Boog, Jaulin und Hsu siegten
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Germany - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Germany in Farbe und HD.

19./20.05.2018

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MSC Teutschenthal war mit dem MXGP of Germany der ...

20.05.2018

Das Hangtown MX Classic kurz & kompakt

Das Hangtown MX Classic kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown ...

20.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

20.05.2018

Die Outdoors kommen

Die Outdoors kommen

Auch du kannst den Nationals-Auftakt in Hangtown am ...

16.05.2018

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Das Motocenter „Zelta Zirgs“ von Kegums war mit ...

13.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Latvia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Latvia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

12.05.2018

Vegas, Baby!

Vegas, Baby!

Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas - Es sei denn ...

11.05.2018

AC lässt Hufo kreischen

AC lässt Hufo kreischen

Weiß ein so junger Fahrer wie Cianciarulo überhaupt, ...

08.05.2018

Runde vier in Österreich

Runde vier in Österreich

Auch beim vierten Rennen zur österreichischen ...

07.05.2018

Las Vegas kurz & kompakt

Las Vegas kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebzehnten ...

06.05.2018

Klare Sicht im heiligen Sand

Klare Sicht im heiligen Sand

Scott bringt mit der Mojave Prospect MX Brille eine ...

04.05.2018

Motocross auf Street

Motocross auf Street

BMX entstand Ende der 60er dadurch, dass viele Kids in ...

02.05.2018

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Der Orlyonok Circuit war mit dem MXGP of Russia der ...

01.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Russia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Russia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

30.04.2018

Salt Lake City kurz & kompakt

Salt Lake City kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechzehnten ...

29.04.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

„Grüne Pfeile“ dominieren

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

„Grüne Pfeile“ dominieren

19.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

Perfekter Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Perfekter Auftakt

28.03.2018

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

PM KMP Honda Racing Team

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

21.03.2018

Tourabschluss in Bremen

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Tourabschluss in Bremen

20.03.2018

Finale in der Hansestadt

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Finale in der Hansestadt

07.03.2018

Höher, schneller, weiter

NoF - Runde Nummer sieben in Stuttgart

Höher, schneller, weiter

26.02.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Wird beim MXGP of Germany 2018 ein(e) Fahrer(in) aus Deutschland den Sprung aufs Tagespodium schaffen?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Hose Annex Ignite coral navy
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: Boog, Jaulin und Hsu siegten

24.06.2012 | ADAC MX Masters in Aichwald - Ergebnisse

Der vierte Lauf zur ADAC MX Masters-Serie endete bei idealem Motocross-Wetter und auf einer hervorragend präparierten Strecke „In den Horben“ mit dem Tagessieg von Kawasaki-Pilot Xavier Boog vor Marcus Schiffer und Tschechiens Filip Neugebauer.

Der Elsässer Xavier Boog beschloss seinen Arbeitstag in Aichwald mit einem blitzsauberen Wheelie auf der Zielgeraden , nachdem er in den beiden Masters-Finals die Konkurrenz gnadenlos demontiert hatte. Bereits wenige Meter nach dem Start zog der Franzose jeweils in Front und baute in beiden Endläufen kontinuierlich Runde um Runde seine Führung aus. Ähnlich dominant absolvierte Marcus Schiffer auf der Silent-Sport-Suzuki seine Runden, benötigte allerdings nach Safety-Starts jeweils drei bis vier Runden, um sich an die zweite Position zu setzen. Der Frechener baute durch den zweiten Tagesrang seine Führung in der Meisterschaftstabelle weiter aus.

Hinter den beiden Überfliegern gab es für die vielen tausend Fans, die an die Aichwälder Strecke gepilgert waren, enorm spannende Positionskämpfe zu sehen. Günter Schmidinger begann jeweils glänzend als Zweiter in der Hoffmeister-Kurve, konnte aber diese Position nicht lange halten. Am Ende konnte der Titelverteidiger mit Tagesrang sechs aber doch zufrieden die Heimreise antreten.

Auch Florent Richier bewies zweimal seine Qualitäten als Startgenie, doch nach Rang 3 im ersten Umlauf musste Richier in Heat zwei seine Pfeil-Kawasaki vorzeitig wegen einer schmerzhaften Handverletzung ins Paddock zurückfahren. Dadurch fiel natürlich ein mögliches Gesamtpodium für Richier aus. In die Bresche sprang dafür Teamkollege Filip Neugebauer, der sich in beiden Läufen hart nach vorn ackerte und dafür zurecht mit Tagesrang drei belohnt wurde.

Dahinter gab es für Dennis Ullrich auf der Sarholz-KTM einen fantastischen vierten Platz. Das Highlight von Ulles Renntag war Lauf zwei als er in den letzten Runden an und über seine Leistungsgrenze ging und nacheinander einen erfahrenen Masters-Toppiloten wie Günter Schmidinger und in der letzten Runde sogar noch den sichtlich verdutzten Filip Neugebauer kassierte. Die Top 5 vervollständigte Romain Febvre auf der Bodo-Schmidt-KTM, der nach einem verkorkstem ersten Durchgangf (mehrere Kollisionen u. a. mit Landsmann Richier) im zweiten Lauf als Dritter sein wahres Leistungsvermögen zeigte.

Nicht viel Gutes gab es aus deutscher Sicht zu berichen, was die Plätze hinter den ersten Fünf angeht. Erst auf Platz 16 war Christian Brockel zu finden, auch Daniel Siegl (18) hatte auf der Aichwälder Oldschool-Strecke so seine liebe Mühe.

In der Youngster Cup-Klasse gab es viel Grund zur Freude für Monster Energy Kawasaki Elf-Teamchef Harald Pfeil. Seine Schützlinge Sulivan Jaulin und Boris Maillard konnte mit den Plätzen eins und drei im Tagesklassement voll überzeugen. Dazwischen schob sich der Schweizer Suzuki-Pilot Jeremy Seewer, der damit seine Serienführung auf 22 Punkte ausbauen konnte.

Xavier Boog dominierte in Aichwald die Premiumklasse.
Xavier Boog dominierte in Aichwald die Premiumklasse.
Der Monster Energy Kawasaki Elf-Express mit Sulivan Jaulin und Boris Maillard
Der Monster Energy Kawasaki Elf-Express mit Sulivan Jaulin und Boris Maillard
Die Top 3 in der Masters-Klasse: Marcus Schiffer (2.), Tagessieger Xavier Boog und Filip Neugebauer (3.)
Die Top 3 in der Masters-Klasse: Marcus Schiffer (2.), Tagessieger Xavier Boog und Filip Neugebauer (3.)
Tabellenleader Jeremy Seewer vs. Donny Bastemeijer
Tabellenleader Jeremy Seewer vs. Donny Bastemeijer

Wertungslauf 1 ADAC MX Masters (*)

1. Xavier Boog (FRA, KAW), 17 Runden
2. Marcus Schiffer (GER, SUZ), +46.413
3. Florent Richier (FRA, KAW), +57.775
4. Filip Neugebauer (CZE, KAW), +1:02.741
5. Harri Kullas (FIN, SUZ), +1:06.231
6. Günter Schmidinger (AUT, HON), +1:06.607
7. Kevin Wouts (BEL, KAW), +1:16.400
8. Dennis Ullrich (GER, KTM), +1:18.664
9. Stefan K. Olsen (DEN, YAM), +1:27.182
10. Petr Bartos (CZE, KTM), +1:35.521
11. Romain Febvre (FRA, KTM), +1:36.162
12. Daniel Siegl (GER, KAW), +1:41.026
13. Christian Brockel (GER, KTM), +1:41.553
14. Bence Szvoboda (HUN, KTM), +1:42.305
15. Dennis Baudrexl (GER, KTM), +1:43.866
16. Nicolai Hansen (DEN, SUZ), +1:47.583
17. Shannon Terreblanche (RSA, KTM), +1:48.193
18. Manuel Obermair (AUT, KTM), +1:49.376
19. Matthias Walkner (AUT, KTM), +1:50.219
20. Toms Macuks (LAT, SUZ), +1:55.749
21. Tim Gajser (SLO, KTM), +1:56.691

Auf den Plätzen vier und fünf folgten ein heimstarker Lars Reuther sowie der glückliche Dominique Thury, dem nach längerer Zeit wieder einmal zwei saubere Endläufe gelangen. Reuther liegt nach diesem Wochenende auf Gesamtrang zwei und verdrängte damit seinen Markenkollegen Ron Noffz, der in Aichwald nur auf Tagesrang neun kam. Nique Thury schob sich mit seinem Aichwald-Ergebnis in der Gesamtwertung auf Rang sechs vor mit Sichtkontakt zu den Top 5.

Mit dem Deutsch-Taiwanesen Brian Hsu setzte sich im Junior Cup letztlich der gestrige Qualifikationssieger durch. Der kleine Suzuki-Pilot übernahm in Lauf eins nach wenigen Runden die Führung und konnte diese problemlos bis ins Ziel behaupten. Und in Heat zwei setzte Hsu noch einen drauf und feierte einen Start-Ziel-Sieg, mit dem er langsam aber sicher in der Gesamtwertung den Top drei auf den Pelz rückt. Denn nur der Führende Davy Pootjes konnte in Aichwald als Fünfter gut punkten, während Verfolger Bas Vaessen als auch Tomass Sileika als Neunter bzw. Elfter im Tagesklassement patzten.

Dafür schoben sich andere Piloten in den Mittelpunkt, der Deutsche Richard Sikyna wurde mit einem 7-2-Resultat am Ende auf Rang zwei notiert und den dritten Platz in der Tageswertung sicherte sich der Bulgare Michael Ivanov. Dahinter finishte Bradley Cox, Sohn der Enduro-Legende Alfie Cox, als sehr guter Vierter. Tilo Wittlerbäumer fuhr im ersten Lauf den Motor seiner KTM fest, konnte aber im zweiten Heat eindrucksvoll als Dritter noch 20 Punkte einsammeln, was in der Meisterschaft für Gesamtrang sieben als bester deutscher Fahrer reicht.

Junior Cup-Tagessieger Brian Hsu
Junior Cup-Tagessieger Brian Hsu
Die Top 3 des Tages in der Junioren-Klasse: Richard Sikyna (2.), Tagessieger Brian Hsu und Michael Ivanov (3.)
Die Top 3 des Tages in der Junioren-Klasse: Richard Sikyna (2.), Tagessieger Brian Hsu und Michael Ivanov (3.)

Wertungslauf 2 ADAC MX Masters (*)

1. Xavier Boog (FRA, KAW), 17 Runden
2. Marcus Schiffer (GER, SUZ), +41.077
3. Romain Febvre (FRA, KTM), +46.809
4. Dennis Ullrich (GER, KTM), +48.825
5. Filip Neugebauer (CZE, KAW), +50.672
6. Günter Schmidinger (AUT, HON), +55.410
7. Kevin Wouts (BEL, KAW), +56.434
8. Matthias Walkner (AUT, KTM), +56.996
9. Valentin Guillod (SUI, KTM), +58.538
10. Matevz Irt (SLO, SUZ), +1:14.203
11. Petar Petrov (BUL, SUZ), +1:19.984
12. Stefan K. Olsen (DEN, YAM), +1:21.160
13. Petr Bartos (CZE, KTM), +1:23.318
14. Toms Macuks (LAT, SUZ), +1:24.545
15. Harri Kullas (FIN, SUZ), +1:25.317
16. Shannon Terreblanche (RSA, KTM), +1:47.689
17. Petr Smitka (CZE, KAW), +1:48.251
18. Timur Muratov (RUS, KAW), +1:52.359
19. Christian Brockel (GER, KTM), +1:54.222
20. Hannes Volber (GER, KTM), +1:56.058

Tageswertung ADAC MX Masters

1. Xavier Boog (FRA, KAW), 50 Punkte
2. Marcus Schiffer (GER, SUZ), 44
3. Filip Neugebauer (CZE, KAW), 34
4. Dennis Ullrich (GER, KTM), 31
5. Romain Febvre (FRA, KTM), 30
6. Günter Schmidinger (AUT, HON), 30
7. Kevin Wouts (BEL, KAW), 28
8. Harri Kullas (FIN, SUZ), 22
9. Stefan K. Olsen (DEN, YAM), 21
10. Florent Richier (FRA, KAW), 20
11. Petr Bartos (CZE, KTM), 19
12. Matthias Walkner (AUT, KTM), 15
13. Valentin Guillod (SUI, KTM), 12
14. Matevz Irt (SLO, SUZ), 11
15. Petar Petrov (BUL, SUZ), 10
16. Christian Brockel (GER, KTM), 10
17. Shannon Terreblanche (RSA, KTM), 9
18. Daniel Siegl (GER, KAW), 9
19. Toms Macuks (LAT, SUZ), 8
20. Bence Szvoboda (HUN, KTM), 7
21. Dennis Baudrexl (GER, KTM), 6
22. Nicolai Hansen (DEN, SUZ), 5
23. Petr Smitka (CZE, KAW), 4
24. Timur Muratov (RUS, KAW), 3
25. Manuel Obermair (AUT, KTM), 3
26. Hannes Volber (GER, KTM), 1

Meisterschaftsstand ADAC MX Masters nach 4 Veranstaltungen (*)

1. Marcus Schiffer (GER, SUZ), 187 Punkte
2. Romain Febvre (FRA, KTM), 111
3. Dennis Ullrich (GER, KTM), 109
4. Filip Neugebauer (CZE, KAW), 108
5. Xavier Boog (FRA, KAW), 97
6. Stefan K. Olsen (DEN, YAM), 95
7. Petar Petrov (BUL, SUZ), 85
8. Matthias Walkner (AUT, KTM), 84
9. Harri Kullas (FIN, SUZ), 82
10. Kevin Wouts (BEL, KAW), 81
11. Nicolai Hansen (DEN, SUZ), 74
12. Christian Brockel (GER, KTM), 67
13. Günter Schmidinger (AUT, HON), 51
14. Kasper Jensen (DEN, HON), 47
15. Jordi Tixier (FRA, KTM), 42
16. Mike Kras (NED, SUZ), 42
17. Kasper Lynggaard (DEN, KAW), 42
18. Angus Heidecke (GER, KTM), 37
19. Daniel Siegl (GER, KAW), 26
20. Shannon Terreblanche (RSA, KTM), 26

Wertungslauf 1 ADAC MX Youngster Cup (*)

1. Jeremy Seewer (SUI, SUZ), 14 Runden
2. Boris Maillard (FRA, KAW), +7.460
3. Sulivan Jaulin (FRA, KAW), +14.434
4. Lars Reuther (GER, KTM), +20.017
5. Dominique Thury (GER, KTM), +34.249
6. Mathias Jörgensen (DEN, HON), +44.227
7. Donny Bastemeijer (NED, HON), +44.475
8. Lukas Neurauter (AUT, KTM), +53.819
9. Brian Bogers (NED, KTM), +57.162
10. Davide Von Zitzewitz (GER, KTM), +58.086
11. Ron Noffz (GER, KTM), +1:10.395
12. Stephan Büttner (GER, KAW), +1:11.137
13. Peter Irt (SLO, SUZ), +1:21.445
14. Rudolf Weschta (CZE, KTM), +1:25.955
15. Lars Van Berkel (NED, HON), +1:27.255
16. Mike Stender (GER, YAM), +1:29.692
17. Jonas Wolf (GER, SUZ), +1:31.231
18. Vaclav Kovar (CZE, KTM), +1:31.476
19. Niklas Raths (GER, SUZ), +1:32.135
20. Erik Hugyecz (HUN, YAM), +1:32.527

Wertungslauf 2 ADAC MX Youngster Cup (*)

1. Sulivan Jaulin (FRA, KAW), 14 Runden
2. Lars Reuther (GER, KTM), +11.168
3. Boris Maillard (FRA, KAW), +14.044
4. Jeremy Seewer (SUI, SUZ), +15.943
5. Brian Bogers (NED, KTM), +16.225
6. Dominique Thury (GER, KTM), +29.997
7. Donny Bastemeijer (NED, HON), +42.007
8. Peter Irt (SLO, SUZ), +45.497
9. Mike Stender (GER, YAM), +45.639
10. Marcus-Lee Soper (GBR, HON), +49.223
11. Erik Hugyecz (HUN, YAM), +50.321
12. Rudolf Weschta (CZE, KTM), +55.376
13. Ron Noffz (GER, KTM), +59.780
14. Lars Van Berkel (NED, HON), +1:03.754
15. Davide Von Zitzewitz (GER, KTM), +1:03.776
16. Pauls Jonass (LAT, KTM), +1:06.763
17. Martin Finek (GER, KTM), +1:07.773
18. Vaclav Kovar (CZE, KTM), +1:08.852
19. Jonas Nedved (CZE, KTM), +1:12.405
20. Bernhard Ekerold (GER, KTM), +1:12.880

Tageswertung ADAC MX Youngster Cup

1. Sulivan Jaulin (FRA, KAW), 45 Punkte
2. Jeremy Seewer (SUI, SUZ), 43
3. Boris Maillard (FRA, KAW), 42
4. Lars Reuther (GER, KTM), 40
5. Dominique Thury (GER, KTM), 31
6. Brian Bogers (NED, KTM), 28
7. Donny Bastemeijer (NED, HON), 28
8. Peter Irt (SLO, SUZ), 21
9. Ron Noffz (GER, KTM), 18
10. Mike Stender (GER, YAM), 17
11. Davide Von Zitzewitz (GER, KTM), 17
12. Rudolf Weschta (CZE, KTM), 16
13. Mathias Jörgensen (DEN, HON), 15
14. Lars Van Berkel (NED, HON), 13
15. Lukas Neurauter (AUT, KTM), 13
16. Marcus-Lee Soper (GBR, HON), 11
17. Erik Hugyecz (HUN, YAM), 11
18. Stephan Büttner (GER, KAW), 9
19. Vaclav Kovar (CZE, KTM), 6
20. Pauls Jonass (LAT, KTM), 5
21. Martin Finek (GER, KTM), 4
22. Jonas Wolf (GER, SUZ), 4
23. Jonas Nedved (CZE, KTM), 2
24. Niklas Raths (GER, SUZ), 2
25. Bernhard Ekerold (GER, KTM), 1

Meisterschaftsstand ADAC MX Youngster Cup nach 4 Veranstaltungen (*)

1. Jeremy Seewer (SUI, SUZ), 145
2. Lars Reuther (GER, KTM), 123
3. Ron Noffz (GER, KTM), 120
4. Lars Van Berkel (NED, HON), 102
5. Brian Bogers (NED, KTM), 93
6. Dominique Thury (GER, KTM), 83
7. Sulivan Jaulin (FRA, KAW), 81
8. Pauls Jonass (LAT, KTM), 80
9. Donny Bastemeijer (NED, HON), 75
10. Mike Stender (GER, YAM), 74
11. Rasmus Jorgensen (DEN, SUZ), 73
12. Mathias Jörgensen (DEN, HON), 69
13. Micha Boy De Waal (NED, SUZ), 66
14. Peter Irt (SLO, SUZ), 61
15. Stephan Büttner (GER, KAW), 60
16. Marcus-Lee Soper (GBR, HON), 57
17. Davide Von Zitzewitz (GER, KTM), 49
18. Boris Maillard (FRA, KAW), 42
19. Thomas K. Olsen (DEN, YAM), 38
20. Lukas Neurauter (AUT, KTM), 33

Wertungslauf 1 ADAC MX Junior Cup (*)

1. Brian Hsu (GER, SUZ), 11 Runden
2. Bradley Cox (GER, KTM), +29.945
3. Michael Ivanov (BUL, KTM), +30.766
4. Bas Vaessen (NED, KTM), +35.560
5. Lukas Prammer (AUT, KTM), +36.085
6. Glen Meier (DEN, KTM), +43.807
7. Richard Sikyna (GER, KTM), +48.291
8. Ivan Petrov (BUL, KTM), +54.272
9. Davy Pootjes (NED, KTM), +55.954
10. Tim Rene Neumann (GER, KTM), +1:00.563
11. Matthias Scheel (GER, KTM), +1:07.372
12. Lukas Stanislawski (GER, KTM), +1:07.795
13. Szymon Staszkiewicz (POL, KTM), +1:09.176
14. Tomas Zbíral (CZE, KTM), +1:10.427
15. Stefan Badstuber (GER, KTM), +1:14.064
16. Dovydas Karka (LTU, KTM), +1:15.695
17. Marjüs Harlacher (GER, SUZ), +1:17.087
18. Joey Rock (GER, KTM), +1:17.789
19. Vincent Gallwitz (GER, KTM), +1:20.440
20. Hannes Wegner (GER, KTM), +1:21.316

Wertungslauf 2 ADAC MX Junior Cup (*)

1. Brian Hsu (GER, SUZ), 11 Runden
2. Richard Sikyna (GER, KTM), +21.584
3. Tilo Wittlerbäumer (GER, KTM), +23.160
4. Davy Pootjes (NED, KTM), +25.522
5. Tomass Sileika (LAT, KTM), +26.202
6. Michael Ivanov (BUL, KTM), +45.139
7. Glen Meier (DEN, KTM), +51.276
8. Ivan Petrov (BUL, KTM), +53.873
9. Bradley Cox (GER, KTM), +1:01.005
10. Lukas Prammer (AUT, KTM), +1:01.283
11. Tobias Ebster (AUT, KTM), +1:05.298
12. Denis Polas (SVK, KTM), +1:06.120
13. Jeremy Sydow (GER, KTM), +1:09.064
14. Szymon Staszkiewicz (POL, KTM), +1:09.497
15. Bas Vaessen (NED, KTM), +1:09.955
16. Elias Stapel (GER, KTM), +1:19.863
17. Michael Sandner (AUT, KAW), +1:23.071
18. Vincent Gallwitz (GER, KTM), +1:23.887
19. Georgi Georgiev (BLG, SUZ), +1:27.133
20. Oliver Kaas (GER, KTM), +1:27.405

Tageswertung ADAC MX Junior Cup

1. Brian Hsu (GER, SUZ), 50 Punkte
2. Richard Sikyna (GER, KTM), 36
3. Michael Ivanov (BUL, KTM), 35
4. Bradley Cox (GBR, KTM), 34
5. Davy Pootjes (NED, KTM), 30
6. Glen Meier (DEN, KTM), 29
7. Lukas Prammer (AUT, KTM), 27
8. Ivan Petrov (BUL, KTM), 26
9. Bas Vaessen (NED, KTM), 24
10. Tilo Wittlerbäumer (GER, KTM), 20
11. Tomass Sileika (LAT, KTM), 16
12. Szymon Staszkiewicz (POL, KTM), 15
13. Tim Rene Neumann (GER, KTM), 11
14. Tobias Ebster (AUT, KTM), 10
15. Matthias Scheel (GER, KTM), 10
16. Denis Polas (SVK, SAN), 9
17. Lukas Stanislawski (GER, KTM), 9
18. Jeremy Sydow (GER, KTM), 8
19. Tomas Zbíral (CZE, KTM), 7
20. Stefan Badstuber (GER, KTM), 6
21. Elias Stapel (GER, KTM), 5
22. Vincent Gallwitz (GER, KTM), 5
23. Dovydas Karka (LTU, KTM), 5
24. Michael Sandner (AUT, KAW), 4
25. Marjüs Harlacher (GER, SUZ), 4
26. Joey Rock (GER, KTM), 3
27. Georgi Georgiev (BLG, SUZ), 2
28. Oliver Kaas (GER, KTM), 1
29. Hannes Wegner (GER, KTM), 1

Meisterschaftsstand ADAC MX Junior Cup nach 3 Veranstaltungen (*)

1. Davy Pootjes (NED, KTM), 122 Punkte
2. Bas Vaessen (NED, KTM), 108
3. Tomass Sileika (LAT, KTM), 99
4. Brian Hsu (GER, SUZ), 86
5. Glen Meier (DEN, KTM), 84
6. Dovydas Karka (LTU, KTM), 67
7. Tilo Wittlerbäumer (GER, KTM), 66
8. Richard Sikyna (GER, KTM), 62
9. Lukas Stanislawski (GER, KTM), 56
10. Ivan Petrov (BUL, KTM), 53
11. Szymon Staszkiewicz (POL, KTM), 49
12. Matthias Scheel (GER, KTM), 48
13. Lukas Prammer (AUT, KTM), 43
14. Michael Ivanov (BUL, KTM), 35
15. Bradley Cox (GER, KTM), 34
16. Georgi Georgiev (BUL, KAW), 27
17. Joey Rock (GER, KTM), 27
18. Nico Adler (GER, KTM), 24
19. Cyril Genot (BEL, KTM), 22
20. Marjüs Harlacher (GER, SUZ), 18

* Top 20

Text: Frank Quatember / Fotos: Steve Bauerschmidt

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • MXGP-WM - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM44
    3.Paulin, GautierFRAHUS38
    4.Desalle, ClementBELKAW32
    5.Gajser, TimSLOHON30
    6.Van Horebeek, JeremyBELYAM29
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM28
    8.Anstie, MaxGBRHUS26
    9.Lieber, JulienBELKAW21
    10.Seewer, JeremySUIYAM20
    11.Febvre, RomainFRAYAM20
    12.Butron, JoseESPKTM17
    13.Nagl, MaximilianGERTM17
    14.Jasikonis, ArminasLTUHON16
    15.Lupino, AlessandroITAKAW15
    16.Strijbos, KevinBELKTM10
    17.Leok, TanelESTHUS7
    18.Petrov, PetarBULHON6
    19.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ6
    20.Desprey, MaximeFRAKAW4
  • MXGP-WM - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM336
    2.Cairoli, AntonioITAKTM307
    3.Desalle, ClemensBELKAW244
    4.Febvre, RomainFRAYAM223
    5.Paulin, GautierFRAHUS218
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM180
    7.Van Horebeek, JeremyBELYAM179
    8.Gajser, TimSLOHON177
    9.Seewer, JeremySUIYAM155
    10.Lieber, JulienBELKAW134
    11.Nagl, MaximilianGERTM121
    12.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ93
    13.Jasikonis, A.LTUHON93
    14.Jasikonis, ArminasITAKAW87
    15.Anstie, MaxGBRHUS81
    16.Simpson, ShaunGBRYAM76
    17.Strijbos, KevinBELKTM75
    18.Desprey, MaximeFRAKAW63
    19.Leok, TanelESTHUS48
    20.Butron, JoseESPKTM42
  • MX2-WM - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS47
    2.Geerts, JagoBELYAM38
    3.Jonass, PaulsLATKTM38
    4.Prado, JorgeESPKTM36
    5.Watson, BenGBRYAM34
    6.Vlaanderen, CalvinRSAHON26
    7.Jacobi, HenryGERHUS24
    8.Cervellin, MicheleITAHON23
    9.Pootjes, DavyNEDKTM21
    10.Larranaga Olano, IkerESPHUS21
    11.Bernardini, SamueleITATM21
    12.Covington, ThomasUSAHUS20
    13.Beaton, JedAUSKAW18
    14.De Waal, Micha-BoyNEDHON18
    15.Mewse, ConradGBRKTM18
    16.Fernandez, RubenESPKAW12
    17.Herbreteau, DavidFRAKTM6
    18.Roosiorg, HardiESTKTM6
    19.Lesiardo, MorganITAKTM5
    20.Furlotti, SimoneITAYAM5
  • MX2-WM - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM304
    2.Prado, JorgeESPKTM282
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS266
    4.Watson, BenGBRYAM210
    5.Beaton, JedAUSKAW174
    6.Vlaanderen, CalvinRSAHON156
    7.Geerts, JagoBELYAM140
    8.Jacobi, HenryGERHUS128
    9.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    10.Mewse, ConradGBRKTM126
    11.Covington, ThomasUSAHUS122
    12.Pootjes, DavyNEDKTM118
    13.Cervellin, MicheleITAHON110
    14.Larranaga Olano, IkerESPHUS108
    15.Lawrence, HunterAUSHON99
    16.Sterry, AdamGBRKAW94
    17.Bernardini, SamueleITATM87
    18.Sanayei, DarianUSAKAW68
    19.Rubini, StephenFRAKTM62
    20.Vaessen, BasNEDHON56
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ42
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    4.Fontanesi, KiaraITAYAM34
    5.Verstappen, AmandineBELKTM31
    6.Laier, StephanieGERKTM29
    7.Borchers, AnneGERSUZ28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM26
    9.Kane, NatalieIRLHON26
    10.Germond, VirginieSUIKTM23
    11.Valk, LynnNEDYAM15
    12.Martinez, MathildeFRAKTM14
    13.Andersen, SaraDENKTM14
    14.Braam, KimberleyNEDKAW13
    15.Charroux, JustineFRAYAM10
    16.Goncalves, JoanaPORHUS8
    17.Milesevic, EmmaAUSYAM8
    18.Selebo, MatheaNORYAM7
    19.Berry, AvrieUSAKTM6
    20.Denis, MathildeFRAYAM6
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM90
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ87
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM80
    4.Fontanesi, KiaraITAYAM74
    5.Verstappen, AmandineBELKTM67
    6.Laier, StephanieGERKTM58
    7.Kane, NatalieIRLHON53
    8.Germond, VirginieSUIKTM45
    9.Borchers, AnneGERSUZ44
    10.Andersen, SaraDENKTM36
    11.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM35
    12.Dahl, EmelieSWEYAM23
    13.Nocera, FrancescaITASUZ22
    14.Charroux, JustineFRAYAM22
    15.Valk, LynnNEDYAM19
    16.Martinez, MathildeFRAKTM19
    17.Dam, LineDENHON17
    18.Milesevic, EmmaAUSYAM16
    19.Selebo, MatheaNORYAM16
    20.Braam, KimberleyNEDKAW14
  • EMX300 - GP of Russia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM45
    2.Lusbo, AnderoESTHUS43
    3.Kovar, VaclavCZEGAS42
    4.Kras, MikeNEDKTM38
    5.Willems, ErikBELHUS34
    6.Iacopi, ManuelITAYAM29
    7.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    8.Nespor, MarekCZEKTM24
    9.Kornev, NikolayRUSKTM23
    10.Geyskens, JustinBELKTM21
    11.Holyoake, RobertGBRHUS20
    12.Galligari, FrancescoITAKTM17
    13.Lukash, IuriiRUSHON15
    14.Smets, GregBELKTM14
    15.Skorobogatov, EgorRUSKTM7
    16.
    17.
    18.
    19.
    20.
  • EMX300 - GP of Russia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM130
    2.Anderson, BradGBRKTM122
    3.Smets, GregBELKTM102
    4.Lusbo, AnderoESTHUS102
    5.Iacopi, ManuelITAYAM86
    6.Willems, ErikBELHUS80
    7.Kovar, VaclavCZEGAS72
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    10.Dunn, JamesGBRKTM36
    11.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    12.Martens, DaymondBELYAM32
    13.Louis, TimBELHUS31
    14.Plessers, MathiasBELKTM30
    15.Holyoake, RobertGBRHUS30
    16.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    17.Verhelst, TallonBELKTM27
    18.Nespor, MarekCZEKTM26
    19.Meijer, TomNEDYAM24
    20.Kornev, NikolayRUSKTM23
    21.Christensen, Nikolaj SkovgaardDENKTM22
  • EMX250 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON41
    2.Haarup, MikkelDENHUS39
    3.Pocock, MelGBRHUS38
    4.Barr, MartinGBRHUS36
    5.Facchetti, GianlucaITAKTM35
    6.Kutsar, KarelESTKTM29
    7.Horgmo, KevinNORKTM26
    8.Dunn, JamesGBRKTM23
    9.Gifting, IsakSWEKTM22
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM20
    11.Lawrence, JettAUSSUZ20
    12.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW17
    13.Sabulis, KarlisLATYAM16
    14.Sandner, MichaelAUTKTM15
    15.Walsh, DylanNZLHUS14
    16.Clarke, StevenGBRHON12
    17.Sydow, JeremyGERKTM11
    18.Genot, CyrilBELKTM8
    19.Van Der Vlist, FreekNEDHON5
    20.Conijn, MarcelNEDKAW4
  • EMX250 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Barr, MartinGBRHUS128
    2.Pocock, MelGBRHUS126
    3.Boisrame, MathysFRAHON120
    4.Walsh, DylanNZLHUS103
    5.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    6.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW85
    7.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM83
    8.Haarup, MikkelDENHUS81
    9.Clarke, StevenGBRHON81
    10.Kutsar, KarelESTKTM77
    11.Vialle, TomFRAHUS73
    12.Goupillon, PierreFRAKAW65
    13.Horgmo, KevinNORKTM65
    14.Renaux, MaximeFRAYAM61
    15.Facchetti, GianlucaITAKTM60
    16.Lapucci, NicholasITAYAM45
    17.Dunn, JamesGBRKTM44
    18.Sabulis, KarlisLATYAM44
    19.Gifting, IsakSWEKTM43
    20.Forato, AlbertoITAHON38
  • EMX125 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM45
    2.Polak, PetrCZEKTM40
    3.Benistant, ThibaultFRAYAM39
    4.Längenfelder, SimonGERHUS35
    5.Lüning, ArvidSWEKTM30
    6.Dankers, RaivoNEDKTM30
    7.Florian, LionGERKTM22
    8.Bonacorsi, AndreaITAKTM21
    9.Wade, EddieGBRKTM21
    10.Meuwissen, RafNEDKTM20
    11.Braceras Martinez, DavidESPKTM19
    12.Pedersen, RasmusDENKTM16
    13.Talviku, Jorgen-MatthiasESTYAM16
    14.Guadagnini, MattiaITAHUS14
    15.Guyon, TomFRAKTM13
    16.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM11
    17.Olsson, FilipSWEHUS10
    18.Facca, AlessandroITAKTM8
    19.Lucas Sanz, MarioESPKTM8
    20.Gwerder, MikeSUIKTM5
  • EMX125 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM133
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM99
    3.Polak, PetrCZEKTM88
    4.Weckman, EmilFINKTM82
    5.Guyon, TomFRAKTM72
    6.Scuteri, EmilioITAKTM71
    7.Meuwissen, RafNEDKTM71
    8.Dankers, RaivoNEDKTM67
    9.Florian, LionGERKTM62
    10.Olsson, FilipSWEHUS54
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM54
    12.Längenfelder, SimonGERHUS52
    13.Lüning, ArvidSWEKTM47
    14.Bonacorsi, AndreaITAKTM43
    15.Wade, EddieGBRKTM35
    16.Jonrup, EmilSWEKTM22
    17.Vettik, MeicoESTKTM20
    18.Gwerder, MikeSUIKTM20
    19.Braceras Martinez, DavidESPKTM19
    20.Ambjörnson, LeopoldSWEKTM19