Seewer dominierte in Mölln
Ronnie eats ass again

Ronnie eats ass again

Dass Ronnie Mac absolut Old School ist, dürfte durch ...

19.02.2018

Mantova im Replay

Mantova im Replay

Du hattest am vergangenen Sonntag keine Möglichkeit ...

18.02.2018

Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebten ...

18.02.2018

Das weiße Duo

Das weiße Duo

Mit Gautier Paulin und Max Anstie präsentiert das ...

16.02.2018

 Dirt Shark @ San Diego

Dirt Shark @ San Diego

Am vergangenen Samstag hat es sich Dirt Shark nicht ...

16.02.2018

Mit Cole, Shane & Co. unterwegs in San Diego

Mit Cole, Shane & Co. unterwegs in San Diego

In Ergänzung zu der am vergangenen Wochenende in San ...

15.02.2018

Titelverteidiger und Co.

Titelverteidiger und Co.

Es geht in die heiße Phase, denn der Startschuss der ...

15.02.2018

Bazooka

Bazooka

Auch im deutschen SX-Cup ist Hugo Basaula kein ...

14.02.2018

Markeninterne Konkurrenz

Markeninterne Konkurrenz

In der Saison 2018 sorgt Wilvo-Yamaha mit Jeremy ...

13.02.2018

Noto im Replay

Noto im Replay

Seht hier die über drei Stunden lange Aufzeichnung ...

12.02.2018

Impressionen vom Hawkstone Int. 2018

Impressionen vom Hawkstone Int. 2018

Seht in diesem fünf Minuten langen Video Impressionen ...

12.02.2018

Mit Rock'n'Roll zum GP-Tanz

Mit Rock'n'Roll zum GP-Tanz

Bei blauem Himmel mit blauen Bikes auf einer ...

12.02.2018

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechsten ...

11.02.2018

Brandneue Yamaha YZ65

Brandneue Yamaha YZ65

Mit einer völlig neuen Yamaha YZ65 macht endlich auch ...

11.02.2018

Exklusives Interview mit Ken Roczen

Exklusives Interview mit Ken Roczen

Interviews mit Ken Roczen auf Deutsch sind so rar ...

09.02.2018

Premiere in der Schleyer-Halle

NoF - Runde Nummer sechs in Stuttgart

Premiere in der Schleyer-Halle

14.02.2018

Ackermann rockt Magdeburg

NoF - Runde Nummer fünf in Magdeburg

Ackermann rockt Magdeburg

12.02.2018

Zurück in Magdeburg

NoF - Runde Nummer fünf in Magdeburg

Zurück in Magdeburg

31.01.2018

Saisonabschluss in Dortmund

PM Motorrad Meyer Racing

Saisonabschluss in Dortmund

23.01.2018

Doppelpack in Halle

Nachbericht NoF - Runde Nummer fünf in Halle/Saale

Doppelpack in Halle

22.01.2018

Weltmeister in Kiel

ADAC Jump & Race Masters in Kiel am 03./04. Februar 2018

Weltmeister in Kiel

21.01.2018

Knapp am Podium vorbei

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Knapp am Podium vorbei

18.01.2018

Erfolgreicher Abschluss der ADAC SX-Serie

PM HFour Caluori Racing Team by Energybody

Erfolgreicher Abschluss der ADAC SX-Serie

17.01.2018

Historische Gala-Vorstellung der „grünen Pfeile“

Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Historische Gala-Vorstellung der „grünen Pfeile“

17.01.2018

Das Winter-MX Frankenbach pausiert 2018

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach pausiert 2018

12.01.2018

Doppelt hält besser

NoF - Runde Nummer fünf in Halle/Saale

Doppelt hält besser

10.01.2018

Zurück in der TUI Arena

NoF - Runde Nummer vier in Hannover

Zurück in der TUI Arena

03.01.2018

Auf in die Hansestadt

NoF - Runde Nummer drei in Hamburg

Auf in die Hansestadt

27.12.2017

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher 450SX-Fahrer der US-SX-Serie 2018 hat dich bisher am meisten enttäuscht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Hemd Annex Staple white
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: Seewer dominierte in Mölln

15.05.2017 | ADAC MX Masters 2017 in Mölln - Rennbericht

Der ADAC MX Masters-Premiere beim MSC Mölln e.V. in Schleswig-Holstein drückten am Wochenende die Piloten des Team Suzuki World MX2 ihren Stempel auf. Der Schweizer Suzuki-Werkspilot Jeremy Seewer (Team Suzuki World MX2) sicherte sich vor 6.100 Besuchern souverän den Tagessieg, in beiden Läufen gewann er mit großem Vorsprung.

Jeremy Seewer
Jeremy Seewer

„Es hat richtig Spaß gemacht, endlich mal wieder bei einem Masters-Rennen dabei zu sein. Ich finde nach wie vor, dass es eine Top-Meisterschaft ist, die von den Abläufen her sehr der Weltmeisterschaft ähnelt. Das Fahrtraining und auch das Fahrgefühl auf der Strecke war eine super Vorbereitung auf den nächsten MXGP in Teutschenthal“, resümierte der momentane MX2-WM-Zweite sein Rennwochenende in Norddeutschland.

Hunter Lawrence
Hunter Lawrence

Sein Teamkollege Hunter Lawrence (Team Suzuki World MX2) wurde genau wie beim ADAC MX Masters-Stopp in Jauer Tageszweiter, der dritte Platz in der Gesamtwertung ging an Henry Jacobi (STC Racing, Husqvarna). Spitzenreiter Dennis Ullrich (KTM Sarholz Racing Team) erreichte mit den Rängen sieben und drei einen vierten Platz in der Tageswertung.

Davide von Zitzewitz
Davide von Zitzewitz

Lokalmatador Davide von Zitzewitz  (BvZ Racing Team, KTM) landete auf Platz 31 und zeigte sich enttäuscht darüber, dass er sein eigentliches Ziel, die Top 20, nicht erreicht hatte. "Ich habe hier auf der Strecke schon oft trainiert und kenne den Grambeker Heidering eigentlich gut. Allerdings habe ich nicht erwartet, dass sich der Track so schnell ausfährt, daher bin ich hier heute gar nicht klargekommen. Ich habe mich total schnell ausgepowert und konnte somit nicht punkten. Ein kleiner Trost ist aber immerhin, dass mich meine Fans hier so angefeuert haben, das tat gut", erzählte der Student, der aus Hoisdorf nahe Hamburg kommt.

Dennis Ullrich
Dennis Ullrich

Nach dem dritten Stopp des ADAC MX Masters beim MSC Mölln e.V. führt Dennis Ullrich nach wie vor die Meisterschaft an. Mit 128 Punkten hat er 24 Zähler Vorsprung vor seinem Rivalen Jens Getteman (BEL, Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil). Der Australier Hunter Lawrence nimmt mit 88 Punkten Position drei in der Tabelle ein. Die Highlights des ADAC MX Masters in Mölln werden am 20. Mai um 12.15 Uhr bei Sport1+ und am 28. Mai um 16.06 Uhr bei Motorvision TV übertragen.

Im ADAC MX Youngster Cup war es der Thüringer Tom Koch (KTM Sarholz Racing Team), der in Schleswig-Holstein Erfolg auf ganzer Linie hatte. Mit Platz zwei im ersten Rennen und einem Sieg im zweiten Lauf entschied der 19-Jährige nicht nur erstmals die Tageswertung für sich, er wurde damit auch neuer Spitzenreiter in Klasse zwei. „Vier Runden vor Schluss ist es mir gelungen, am bis dato Führenden vorbeizuziehen, zudem hatte ich einen guten Rhythmus. Ich denke, meine gute Leistung zeigt, dass ich gut drauf bin und in diesem Jahr einiges drin ist. Klar will ich die Meisterschaft gewinnen, aber wir haben noch vier Rennen vor uns, daher will ich lieber noch keine Prognose abgeben“, sagte Koch.

Tom Koch
Tom Koch

Der Däne Glen Meier (KTM Kosak Racing Team) und der Tscheche Martin Krc (Sturm Racing Team, KTM) landeten in der Tageswertung auf Rang zwei und drei.

Im ADAC MX Junior Cup ging es extrem spannend zu. Es schien, als würde der Australier Jett Lawrence (Team Suzuki World MX2) beim dritten ADAC MX Masters-Stopp in Norddeutschland die Rennen seines Lebens fahren, sicherte er sich mit zwei Laufsiegen souverän den Tagessieg in der Nachwuchs-Klasse. Dabei lieferte sich der Jugendliche im ersten Rennen einen spannenden Kampf mit seinem Rivalen Max Palsson (Team Mefo Sport Racing, KTM), den er kurz vor Schluss noch überrundete.

Jett Lawrence
Jett Lawrence

Im zweiten Durchgang fuhr Lawrence seinen Konkurrenten hingegen überlegen davon und kam mit einem Vorsprung von 27 Sekunden ins Ziel. „Ich bin selber überrascht, wie gut es für mich lief. Mir ist hier auf der Strecke in Mölln einer der besten Starts des Jahres gelungen und danach habe ich einfach den Kopf ausgeschaltet. Mein Ziel war es, eine möglichst große Lücke zwischen meinen Konkurrenten und mir zu schaffen, sodass ich einen kleinen Puffer gehabt hätte, wenn mir ein Fehler passiert wäre“, meinte der 13-Jährige, der genau wie sein Bruder Hunter auf dem Podium fleißig von seinen Eltern mit Beifall unterstützt wurde.

An der Tabellenspitze kam es in Mölln erneut zu einem Wechsel. Der Schwede Palsson holte mit seinem zweiten und dritten Platz in beiden Läufen ausreichend Punkte, um nicht nur Gesamtzweiter, sondern auch wieder Tabellenführer zu werden. Der Däne Magnus Smith (Mefo Sport Racing Team, KTM) überzeugte als Gesamtdritter, in der Meisterschaft ist er nun Zweiter vor dem Australier Lawrence.

Ergebnisse

Tageswertung Klasse ADAC MX Masters:
1. Jeremy Seewer (SUI, SUZ), 50 Punkte
2. Hunter Lawrence (AUS, SUZ), 44
3. Henry Jacobi (GER, HUS), 38
4. Dennis Ullrich (GER, KTM), 34
5. Jens Getteman (BEL, KAW), 31
6. Brian Hsu (GER, HUS), 23
7. Christian Brockel (GER, KTM), 22
8. Cedric Grobben (BEL, KTM), 22
9. Filip Neugebauer (CZE, KAW), 21
10. Mike Stender (GER, SUZ), 19
11. Jaromir Romancik (CZE, KTM), 16
12. Bence Szvoboda (HUN, KTM), 14
13. Dominique Thury (GER, KTM), 13
14. Tomasz Wysocki (POL, KTM), 12
15. Sulivan Jaulin (FRA, KTM), 12
:

Meisterschaftsstand Klasse ADAC MX Masters nach 3 von 7 Veranstaltungen:
1. Dennis Ullrich (GER, KTM), 128 Punkte
2. Jens Getteman (BEL, KAW), 104
3. Hunter Lawrence (AUS, SUZ), 88
4. Brian Hsu (GER, HUS), 80
5. Henry Jacobi (GER, HUS), 79
6. Christian Brockel (GER, KTM), 71
7. Cedric Grobben (BEL, KTM), 65
8. Bence Szvoboda (HUN, KTM), 52
9. Jaromir Romancik (CZE, KTM), 51
10. Jeremy Seewer (SUI, SUZ), 50
11. Mike Stender (GER, SUZ), 49
12. Lukas Neurauter (AUT, KTM), 47
13. Dominique Thury (GER, KTM), 45
14. Angus Heidecke (GER, KTM), 40
15. Filip Neugebauer (CZE, KAW), 39
:

Tageswertung Klasse ADAC MX Youngster Cup:
1. Tom Koch (GER, KTM), 47 Punkte
2. Glen Meier (DEN, KTM), 38
3. Martin Krc (CZE, KTM), 36
4. Thomas Sileika (LAT, KTM), 35
5. Jeremy Sydow (GER, KTM), 26
6. Adrien Malaval (FRA, HUS), 26
7. Jakub Teresak (CZE, KTM), 25
8. Lukas Platt (GER, KTM), 22
9. Richard Sikyna (SVK, KTM), 20
10. Artem Guryev (RUS, HUS), 19
11. Manuel Perkhofer (AUT, KTM), 18
12. Michael Sandner (AUT, KTM), 16
13. Roland Edelbacher (AUT, KTM), 15
14. Szymon Staszkiewicz (POL, KTM), 15
15. Dusan Drdaj (CZE, YAM), 12
:

Meisterschaftsstand Klasse ADAC MX YoungsterCup nach 3 von 7 Veranstaltungen:
1. Tom Koch (GER, KTM), 109 Punkte
2. Richard Sikyna (SVK, KTM), 93
3. Thomas Sileika (LAT, KTM), 93
4. Miro Sihvonen (FIN, KTM), 75
5. Glen Meier (DEN, KTM), 75
6. Zachary Pichon (FRA, SUZ), 74
7. Martin Krc (CZE, KTM), 70
8. Michael Sandner (AUT, KTM), 63
9. Szymon Staszkiewicz (POL, KTM), 63
10. Adrien Malaval (FRA, HUS), 58
11. Roland Edelbacher (AUT, KTM), 51
12. Lukas Platt (GER, KTM), 50
13. Dusan Drdaj (CZE, YAM), 50
14. Caleb Grothues (AUS, HUS), 42
15. Manuel Perkhofer (AUT, KTM), 36
:

Tageswertung Klasse ADAC MX Junior Cup:
1. Jett Lawrence (AUS, SUZ), 50 Punkte
2. Max Palsson (SWE, KTM), 44
3. Magnus Smith (DEN, KTM), 34
4. Rasmus Pedersen (DEN, KTM), 33
5. Simon Längenfelder (GER, HUS), 27
6. Peter König (GER, KTM), 22
7. Noah Ludwig (GER, KTM), 20
8. Nikita Kucherov (RUS, KAW), 20
9. Adam Zsolt Kovacs (HUN, YAM), 18
10. Camden Mc Lellan (RSA, KTM), 18
11. Martin Venhoda (CZE, KTM), 18
12. Jan Wagenknecht (CZE, KTM), 18
13. Andreas Krogh Jensen (DEN, KTM), 16
14. Constantin Piller (GER, KTM), 15
15. Paul Bloy (GER, SUZ), 14
:

Meisterschaftsstand Klasse ADAC MX Junior Cup nach 3 von 6 Veranstaltungen:
1. Max Palsson (SWE, KTM), 123 Punkte
2. Magnus Smith (DEN, KTM), 118
3. Jett Lawrence (AUS, SUZ), 91
4. Rasmus Pedersen (DEN, KTM), 88
5. Nikita Kucherov (RUS, KAW), 84
6. Constantin Piller (GER, KTM), 82
7. Simon Längenfelder (GER, HUS), 71
8. Kristof Jakob (HUN, KTM), 68
9. Martin Venhoda (CZE, KTM), 61
10. Adam Zsolt Kovacs (HUN, YAM), 59
11. Jan Wagenknecht (CZE, KTM), 52
12. Nico Greutmann (GER, HUS), 42
13. Paul Bloy (GER, SUZ), 42
14. Max Thunecke (GER, KTM), 39
15. Noah Ludwig (GER, KTM), 36
:

Alle Ergebnisse des ADAC MX Masters in Mölln inklusive der Qualifikation im Detail ››

Text: Nina Schröder / PR ADAC MX Masters / Fotos: Steve Bauerschmidt

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • US-SX - LAS VEGAS: 450SX MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Ryan DungeyKTM359
    2.Eli TomacKAW354
    3.Marvin MusquinKTM293
    4.Jason AndersonHUS273
    5.David MillsapsKTM221
    6.Blake BaggettKTM220
    7.Cole SeelyHON212
    8.Dean WilsonHUS185
    9.Chad ReedYAM182
    10.Joshua GrantKAW175
    11.Broc TickleSUZ167
    12.Justin BraytonHON147
    13.Cooper WebbYAM129
    14.Jacob WeimerSUZ113
    15.Malcolm StewartSUZ103
    16.Vince FrieseHON84
    17.Justin BarciaSUZ83
    18.Justin BogleSUZ83
    19.Mike AlessiHON59
    20.Ken RoczenHON51
    21.Trey CanardKTM51
    22.Weston PeickSUZ39
  • US-SX - LAS VEGAS: 250SX OST MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Jordon SmithKTM160
    2.Joey SavatgyKAW159
    3.Zach OsborneHUS159
    4.Adam CianciaruloKAW146
    5.Dylan FerrandisYAM126
    6.Christian CraigHON97
    7.Luke RenzlandYAM84
    8.Anthony RodriguezYAM80
    9.Kyle CunninghamYAM77
    10.Mitchell HarrisonYAM74
    11.Gannon AudetteKAW63
    12.Alex MartinKTM60
    13.Jesse WentlandHON55
    14.Colt NicholsYAM49
    15.Lorenzo LocurcioYAM46
    16.Fredrik NorenHON46
    17.Cameron McadooHON38
    18.Kyle PetersSUZ37
    19.Rj HampshireHON36
    20.Dakota AlixKTM32
    21.Henry MillerYAM28
    22.Cole ThompsonKTM24
  • US-SX - LAS VEGAS: 250SX WEST MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Justin HillKAW202
    2.Shane McelrathKTM164
    3.Aaron PlessingerYAM163
    4.Martin DavalosHUS145
    5.James DecotisHON137
    6.Austin ForknerKAW114
    7.Dan ReardonYAM104
    8.Kyle ChisholmHON90
    9.Cole MartinezYAM77
    10.Mitchell OldenburgKTM76
    11.Hayden MellrossYAM66
    12.Justin StarlingKTM58
    13.Jeremy MartinHON55
    14.Phillip NicolettiSUZ54
    15.Tyler BowersYAM50
    16.Joshua HansenHUS45
    17.Noah McconahyHUS39
    18.Ryan SurrattKAW37
    19.Killian AubersonKTM30
    20.Jon AmesYAM28
    21.Chase MarquierHON28
    22.Justin HoeftYAM24
  • MXGP-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM45
    2.Gajser, TimSLOHON45
    3.Anstie, MaxGBRHUS40
    4.Febvre, RomainFRAYAM40
    5.Paulin, GautierFRAHUS31
    6.Strijbos, KevinBELSUZ28
    7.Tonus, ArnaudSUIYAM27
    8.Van Horebeek, JeremyBELYAM27
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM26
    10.Simpson, ShaunGBRYAM16
    11.Nagl, MaximilianGERHUS16
    12.Lupino, AlessandroITAHON16
    13.Leok, TanelESTHUS15
    14.Goncalves, RuiPORHUS12
    15.Cairoli, AntonioITAKTM12
    16.Bobryshev, EvgenyRUSHON10
    17.Desprey, MaximeFRAKAW9
    18.Graulus, DamonBELHON7
    19.Dercourt, NicolasFRAYAM7
    20.Clermont, JasonFRAKAW4
  • MXGP-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM722
    2.Herlings, JeffreyNEDKTM672
    3.Paulin, GautierFRAHUS602
    4.Desalle, ClementBELKAW544
    5.Gajser, TimSLOHON530
    6.Febvre, RomainFRAYAM519
    7.Van Horebeek, JeremyBELYAM443
    8.Nagl, MaximilianGERHUS439
    9.Anstie, MaxGBRHUS436
    10.Coldenhoff, GlennNEDKTM424
    11.Bobryshev, EvgenyRUSHON397
    12.Tonus, ArnaudSUIYAM355
    13.Jasikonis, ArminasLTUSUZ283
    14.Strijbos, KevinBELSUZ223
    15.Leok, TanelESTHUS223
    16.Lupino, AlessandroITAHON208
    17.Simpson, ShaunGBRYAM183
    18.Goncalves, RuiPORHUS141
    19.Butron, JoseESPKTM122
    20.Tixier, JordiFRAKAW82
  • MX2-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Covington, ThomasUSAHUS47
    2.Lawrence, HunterAUSSUZ43
    3.Beaton, JedAUSHON38
    4.Seewer, JeremySUISUZ38
    5.Jonass, PaulsLATKTM36
    6.Olsen, Thomas KjerDENHUS23
    7.Bogers, BrianNEDKTM21
    8.Prado Garcia, JorgeESPKTM21
    9.Sanayei, DarianUSAKAW20
    10.Östlund, AlvinSWEYAM20
    11.Watson, BenGBRKTM19
    12.Vlaanderen, CalvinNEDKTM16
    13.Lieber, JulienBELKTM15
    14.Pootjes, DavyNEDKTM14
    15.Klingsheim, MagneNORKAW13
    16.Rubini, StephenFRAKAW12
    17.Gole, AntonSWETM12
    18.Mewse, ConradGBRHUS9
    19.Renkens, NathanBELKTM8
    20.Jacobi, HenryGERHUS7
  • MX2-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM771
    2.Seewer, JeremySUISUZ732
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS579
    4.Covington, ThomasUSAHUS532
    5.Paturel, BenoitFRAYAM504
    6.Lieber, JulienBELKTM490
    7.Prado Garcia, JorgeESPKTM460
    8.Bogers, BrianNEDKTM407
    9.Lawrence, HunterAUSSUZ395
    10.Van Doninck, BrentBELYAM309
    11.Sanayei, DarianUSAKAW280
    12.Cervellin, MicheleITAHON263
    13.Vlaanderen, CalvinNEDKTM261
    14.Östlund, AlvinSWEYAM242
    15.Watson, BenGBRKTM228
    16.Mewse, ConradGBRHUS225
    17.Brylyakov, VsevolodRUSKAW129
    18.Vaessen, BasNEDSUZ120
    19.Bernardini, SamueleITATM111
    20.Jacobi, HenryGERHUS108
  • WMX-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM45
    2.Lancelot, LiviaFRAKAW42
    3.Duncan, CourtneyNZLYAM40
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Papenmeier, LarissaGERSUZ34
    6.Verstappen, AmandineBELKTM33
    7.Germond, VirginieSUIYAM24
    8.Martinez, MathildeFRAHUS23
    9.Charroux, JustineFRAYAM21
    10.Borchers, AnneGERSUZ16
    11.Selebo, MatheaNORYAM16
    12.Nocera, FrancescaITASUZ15
    13.Braam, KimberleyNEDKAW15
    14.Joineau, JessieFRAHON14
    15.Dahl, EmelieSWEYAM13
    16.Brown, MadisonAUSYAM13
    17.Berry, AvrieUSAKTM10
    18.Andersen, SaraDENYAM8
    19.Milesevic, EmmaAUSYAM5
    20.Fisher, StaceyGBRKTM4
  • WMX-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM233
    2.Lancelot, LiviaFRAKAW232
    3.Duncan, CourtneyNZLYAM231
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM231
    5.Papenmeier, LarissaGERSUZ194
    6.Verstappen, AmandineBELKTM184
    7.Van Wordragen, NickyNEDYAM119
    8.Nocera, FrancescaITASUZ95
    9.Germond, VirginieSUIYAM94
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM89
    11.Borchers, AnneGERSUZ80
    12.Dahl, EmelieSWEYAM78
    13.Brown, MadisonAUSYAM78
    14.Andersen, SaraDENYAM77
    15.Charroux, JustineFRAYAM76
    16.Laier, StephanieGERKTM72
    17.Van Der Werff, BrittNEDSUZ55
    18.Selebo, MatheaNORYAM51
    19.Miller, JoannaPOLKTM36
    20.Braam, KimberleyNEDKAW35
  • EMX65-EM - GP OF CZECH REPUBLIC
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Sorensen, Mads FredsoeDENKTM45
    2.Knuiman, DamianNEDHUS42
    3.Van Erp, IvanoNEDKTM36
    4.Mikula, JuliusCZEKTM35
    5.Chwalik, MaksymilianPOLKTM34
    6.Gallego Ramos, AntonioESPKTM31
    7.Zanocz, NoelHUNHUS24
    8.Zanchi, FerruccioITAHUS21
    9.Makhnou, AlehBLRKTM19
    10.Coenen, SachaBELKTM16
    11.Gaspari, AlessandroITAKTM15
    12.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM15
    13.Coenen, LucasBELKTM15
    14.Peklaj, JakaSLOKTM14
    15.Skorepa, MatejCZEKTM12
    16.Rybakov, SemenRUSKTM11
    17.Maslovs, KirilsLATHUS11
    18.Sterpin, MatijaCROKTM9
    19.Pruijmboom, GiovanniNEDKTM8
    20.Hindersson, KasimirFINKTM8
  • EMX65-EM - GP OF CZECH REPUBLIC
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Sorensen, Mads FredsoeDENKTM45
    2.Knuiman, DamianNEDHUS42
    3.Van Erp, IvanoNEDKTM36
    4.Mikula, JuliusCZEKTM35
    5.Chwalik, MaksymilianPOLKTM34
    6.Gallego Ramos, AntonioESPKTM31
    7.Zanocz, NoelHUNHUS24
    8.Zanchi, FerruccioITAHUS21
    9.Makhnou, AlehBLRKTM19
    10.Coenen, SachaBELKTM16
    11.Gaspari, AlessandroITAKTM15
    12.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM15
    13.Coenen, LucasBELKTM15
    14.Peklaj, JakaSLOKTM14
    15.Skorepa, MatejCZEKTM12
    16.Rybakov, SemenRUSKTM11
    17.Maslovs, KirilsLATHUS11
    18.Sterpin, MatijaCROKTM9
    19.Pruijmboom, GiovanniNEDKTM8
    20.Hindersson, KasimirFINKTM8
  • EMX125-EM - GP OF SWEDEN
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Strubhart Moreau, BrianFRAKTM47
    2.Horgmo, KevinNORKTM42
    3.Haarup, MikkelDENHUS41
    4.Puccinelli, MatteoITAKTM29
    5.Benistant, ThibaultFRAYAM27
    6.Olsson, FilipSWEHUS24
    7.Hofer, ReneAUTKTM23
    8.Edberg, TimSWEYAM22
    9.Guadagnini, MattiaITATM21
    10.Manucci, AlessandroITAHUS19
    11.Facchetti, GianlucaITAHUS18
    12.Zanotti, AndreaSMRKTM18
    13.Mills, ChristopherGBRYAM15
    14.Verhaeghe, ScottyFRAKTM15
    15.Scuteri, EmilioITAKTM14
    16.Sydow, JeremyGERKTM12
    17.Fonvieille, CalvinFRAKTM11
    18.Florian, LionGERKTM11
    19.Meuwissen, RafNEDKTM9
    20.Crnjanski, YannFRAKTM7
  • EMX125-EM - GP OF SWEDEN
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Strubhart Moreau, BrianFRAKTM342
    2.Haarup, MikkelDENHUS301
    3.Facchetti, GianlucaITAHUS294
    4.Horgmo, KevinNORKTM272
    5.Hofer, ReneAUTKTM189
    6.Notario, SergiESPKTM151
    7.Sydow, JeremyGERKTM134
    8.Edberg, TimSWEYAM131
    9.Manucci, AlessandroITAHUS124
    10.Puccinelli, MatteoITAKTM120
    11.Scuteri, EmilioITAKTM119
    12.Benistant, ThibaultFRAYAM112
    13.Gifting, IsakSWEKTM106
    14.Guadagnini, MattiaITATM105
    15.Zanotti, AndreaSMRKTM102
    16.Lugana, PaoloITATM100
    17.Verhaeghe, ScottyFRAKTM85
    18.Olsson, FilipSWEHUS79
    19.Dankers, RaivoNEDKTM76
    20.Mills, ChristopherGBRYAM67
  • EMX150-EM - GP OF THE NETHERLANDS
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Adamo, AndreaITAHON41
    2.Stuurman, KjeldNEDHON39
    3.Nordström Graaf, AntonSWEHON38
    4.Outeiro, LuisPORHON38
    5.Kroon, DylanNEDHON34
    6.Kooiker, DaveNEDHON33
    7.Valk, LynnNEDHON30
    8.Kishi, ToaJPNHON23
    9.Bengtson, MelwinSWEHON20
    10.Vassgaard, MagnusNORHON19
    11.Hermans, SenneBELHON19
    12.Valk, CasNEDHON14
    13.Hermans, RuneBELHON13
    14.Ferreira, RubenPORHON13
    15.Bijtjes, BoazNEDHON13
    16.Moen, RasmusSWEHON13
    17.Aaltonen, VerneriFINHON10
    18.Ritrovato, WannesBELHON10
    19.Linuma, ReoJPNHON8
    20.Roca, OriolESPHON5
  • EMX150-EM - GP OF THE NETHERLANDS
    Meisterschaftsstand
    1.Adamo, AndreaITAHON217
    2.Nordström Graaf, AntonSWEHON210
    3.Outeiro, LuisPORHON194
    4.Stuurman, KjeldNEDHON169
    5.Valk, LynnNEDHON151
    6.Moen, RasmusSWEHON137
    7.Kishi, ToaJPNHON122
    8.Hermans, SenneBELHON94
    9.Vassgaard, MagnusNORHON84
    10.Malinov, NikolayBULHON75
    11.Bengtson, MelwinSWEHON75
    12.Ferreira, RubenPORHON69
    13.Mawhinney, RyanGBRHON63
    14.Aaltonen, VerneriFINHON59
    15.Bijtjes, BoazNEDHON58
    16.Hermans, RuneBELHON45
    17.Nordström Graaf, VilleSWEHON41
    18.Kroon, DylanNEDHON34
    19.Kooiker, DaveNEDHON33
    20.Ritrovato, WannesBELHON31
  • EMX250-EM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Dunn, JamesGBRKTM42
    2.Zecchina, SimoneITAYAM38
    3.Bourdon, AnthonyFRAHUS34
    4.Charboneau, TristanUSAKAW33
    5.Fernandez, RubenESPKAW31
    6.Lesiardo, MorganITAKAW26
    7.Koch, TomGERKTM22
    8.Sabulis, KarlisLATYAM21
    9.Goupillon, PierreFRAKTM20
    10.Spinks, JoshGBRKTM20
    11.Steffen, EnzoSUIHON16
    12.Isdraele Romano, TommasoITAYAM15
    13.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM15
    14.Pancar, JanSLOYAM13
    15.Forato, AlbertoITAHON13
    16.De Jong, ReneNEDKTM12
    17.Vialle, TomFRAKTM11
    18.Boisrame, MathysFRAHON10
    19.Malaval, AdrienFRAHUS10
    20.Polak, PetrCZEKTM7
  • EMX250-EM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lesiardo, M.ITAKAW294
    2.Furlotti, S.ITAYAM242
    3.Fernandez, R.ESPKAW223
    4.Forato, A.ITAHON205
    5.Charboneau, T.USAKAW192
    6.Weltin, M.USAKAW180
    7.Geerts, JagoBELKTM171
    8.Bengtson, KenSWEYAM170
    9.Boisrame, M.FRAHON167
    10.Goupillon, P.FRAKTM140
    11.Sihvonen, MiroFINKTM126
    12.Haavisto, JereFINKTM124
    13.Kellett, ToddGBRHUS121
    14.Beaton, JedAUSHON116
    15.Sabulis, K.LATYAM108
    16.Natzke, JosiahNZLKTM99
    17.Stender, MikeGERSUZ99
    18.Kouwenberg, N.NEDYAM98
    19.Malaval, A.FRAHUS83
    20.Koch, TomGERKTM61
  • EMX300-EM - GP OF SWITZERLAND
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Dunn, JamesGBRKTM47
    2.Anderson, BradGBRKTM45
    3.Vandueren, KennyBELKTM35
    4.Iacopi, ManuelITAYAM34
    5.Willems, ErikBELHUS29
    6.Marini, ThomasSMRHUS29
    7.Lusbo, AnderoESTYAM27
    8.Della Mora, AlessioITAHUS24
    9.Kras, MikeNEDKTM22
    10.Gorini, AndreaSMRKTM19
    11.Smets, GregBELKTM18
    12.Cuppen, JohnNEDKTM17
    13.Verhelst, TallonBELKTM16
    14.Beconcini, ManuelITAKTM14
    15.Plessers, MathiasBELKTM12
    16.Malin, ValtteriFINKTM11
    17.Pipon, AaronGBRYAM10
    18.Natale, GordanoBELKTM10
    19.Holyoake, RobertGBRHUS6
    20.Worden, WillGBRKTM5
  • EMX300-EM - GP OF SWITZERLAND
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM236
    2.Kras, MikeNEDKTM192
    3.Vandueren, KennyBELKTM174
    4.Willems, ErikBELHUS152
    5.Dunn, JamesGBRKTM142
    6.Lusbo, AnderoESTYAM134
    7.Cuppen, JohnNEDKTM100
    8.Iacopi, ManuelITAYAM99
    9.Marini, ThomasSMRHUS80
    10.Malin, ValtteriFINKTM76
    11.Smets, GregBELKTM74
    12.Della Mora, AlessioITAHUS63
    13.Plessers, MathiasBELKTM62
    14.Hool, MichaelNEDKTM48
    15.Holyoake, RobertGBRHUS43
    16.Valente, ChristopherSUIKTM42
    17.Satink, RickNEDKTM38
    18.Vos, PatrickNEDKTM36
    19.Natale, GordanoBELKTM34
    20.Pipon, AaronGBRYAM32