Jasikonis und Seewer in den Top 3
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2017 - LIVE

Der MXGP of France - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of France in Farbe und HD.

27./28.2017

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der Moto Club Ernée war mit dem Großen Preis von ...

28.05.2017

Das Glen Helen National kurz & kompakt

Das Glen Helen National kurz & kompakt

Für alle, die aus welchen Gründen auch immer die ...

28.05.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

27.05.2017

Unsere WM-Jungs im Talkessel

Unsere WM-Jungs im Talkessel

Um unsere WM-Helden für euch abzulichten, schickten ...

26.05.2017

Bei Tony & Jeremy onboard in Teutschenthal

Bei Tony & Jeremy onboard in Teutschenthal

Antonio Cairoli und Jeremy Seewer hießen beim Großen ...

24.05.2017

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der Talkessel von Teutschenthal war mit dem Großen ...

21.05.2017

Das Hangtown National kurz & kompakt

Das Hangtown National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown MX ...

21.05.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

20.05.2017

M-Trax Folge 3/2017 - Mölln

M-Trax Folge 3/2017 - Mölln

Seht hier eine von der Storz Medienfabrik GmbH ...

17.05.2017

Dungeys Rücktritts-Pressekonferenz

Dungeys Rücktritts-Pressekonferenz

Seht hier den Mittschnitt der Pressekonferenz, in ...

17.05.2017

Die Masters in Mölln kurz & kompakt

Die Masters in Mölln kurz & kompakt

Der MSC Mölln war am vergangenen Wochenende der ...

16.05.2017

Vegas Baby!

Vegas Baby!

Es gab gleich zwei heiße SX-Finale in Las Vegas, bei ...

16.05.2017

REDefined - Episode 4

REDefined - Episode 4

In der vierten Episode der Video-Doku "REDefined" des ...

12.05.2017

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Das Motocenter „Zelta Zirgs“ in Kegums war mit dem ...

07.05.2017

Las Vegas kurz und kompakt

Las Vegas kurz und kompakt

Für all jene, die den Livestream des in Las Vegas, ...

07.05.2017

Gastspiel bei der WM in Teutschenthal

PM KMP Honda Racing Team

Gastspiel bei der WM in Teutschenthal

24.05.2017

Seewer und Lawrence auf Platz 1 und 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Seewer und Lawrence auf Platz 1 und 2

23.05.2017

KMP Honda Racing im hohen Norden

PM KMP Honda Racing Team

KMP Honda Racing im hohen Norden

18.05.2017

Stender auf Rang acht beim Heimspiel

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender auf Rang acht beim Heimspiel

18.05.2017

Getteman in den Top fünf

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top fünf

18.05.2017

Solide Leistung der „grünen Pfeile“

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Solide Leistung der „grünen Pfeile“

09.05.2017

Jasikonis und Seewer in den Top 3

PM Suzuki Deutschland GmbH

Jasikonis und Seewer in den Top 3

09.05.2017

Guter Speed bringt positive Tendenz

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Guter Speed bringt positive Tendenz

04.05.2017

Kucherov auf dem Podest, Getteman Fünfter

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Kucherov auf dem Podest, Getteman Fünfter

03.05.2017

Starker Auftritt der Suzuki-Piloten

PM Suzuki Deutschland GmbH

Starker Auftritt der Suzuki-Piloten

03.05.2017

EM-Punkte für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

EM-Punkte für Stender

26.04.2017

Schwieriger Europa-Auftakt

PM Suzuki Deutschland GmbH

Schwieriger Europa-Auftakt

19.04.2017

Unverschuldet ohne Punkte

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Unverschuldet ohne Punkte

19.04.2017

Solider Start in die Masters-Saison

PM Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Solider Start in die Masters-Saison

13.04.2017

Positive Vorstellung beim Mastersauftakt

PM KMP Honda Racing Team

Positive Vorstellung beim Mastersauftakt

12.04.2017

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welchem Fahrer traust du am ehesten den 450MX-Titel bei den US-Nationals 2017 zu?

Abstimmen und gewinnen.
1x FLY Racing Kinetic Helm Crux teal-orange-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

PM: Jasikonis und Seewer in den Top 3

09.05.2017 | PM Suzuki Deutschland GmbH

Arminas Jasikonis erzielt mit Rang 3 im zweiten Rennen des Grand Prix in Kegums sein bisher bestes WM-Resultat. Jeremy Seewer mit Rang 2 im ersten Rennen weiter auf WM-Kurs. Sturzpech zwingt den Schweizer jedoch im zweiten Rennen zur Aufgabe.

Zur siebten Runde der Motocross-Weltmeisterschaft 2017 reisten die Teams Suzuki World MX2 und Suzuki World MXGP nach Lettland. Auf der sandigen Strecke in Kegums präsentierte sich WM-Kandidat Jeremy Seewer in starker Form und konnte im ersten Rennen ein tolle Leistung zeigen und in der letzten Runde den WM-Führenden überholen.

Jeremy Seewer
Jeremy Seewer

"Ich hatte einen guten Start und war schnell auf Podiumskurs", freute sich der Schweizer nach dem Rennen. "Ein kleiner Fehler kostete mich zwar vier, fünf Sekunden, aber ich konnte diesen Rückstand schnell wieder aufholen und Pauls Jonass noch in der letzten Runde überholen. Das war wirklich gut für mein Selbstvertrauen und ich wusste, dass ich mit der RM-Z250 im zweiten Lauf noch weiter vorne landen und den GP gewinnen könnte."

Allerdings musste der 22-Jährige in Rennen zwei schon in der ersten Kurve nach dem Start zu Boden und im Anschluss eine anstrengende Aufholjagd starten. "Wenn man zu Beginn des Rennens nicht am Limit fährt, kann man ganz schnell viele Plätze verlieren, deshalb ist es wichtig auf den ersten Metern richtig Gas zu geben", erklärte Seewer seine Motivation gerade in der ersten Runde am Limit zu fahren. "Ich konnte mich wieder gut nach vorne kämpfen, dann ist allerdings ein Fahrer direkt vor mir quer über die Strecke geschossen und ich bin in sein Hinterrad gefahren. Ich bin hart über den Lenker abgegangen, blieb zum Glück jedoch unverletzt."

Allerdings konnte ein nachfolgender Fahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichen und beschädigte das Rahmenheck, der am Boden liegenden Suzuki RM-Z250 von Seewer. "Selbst mit dem total verbogenen Bike konnte ich wieder Plätze gut machen", staunte Seewer über seine Performance in Kegums. "Als dann allerdings der Auspuff brach, konnte ich nichts mehr ausrichten und musste aufgeben. Es war extrem frustrierend, das Rennen vom Streckenrand beobachten zu müssen! Aber solche Dinge kann man nicht ändern. Ich muss jetzt positiv nach vorne schauen und freue mich auf das nächste Rennen, denn mein Tempo passt!"

Bas Vaessen
Bas Vaessen

Seewers Teamkollege Bas Vaessen feierte mit Tagesrang 12 ein starkes WM-Comeback nach einer längeren Verletzungspause und blickt erwartungsvoll nach vorne. "Ich hatte nach der langen Pause noch Probleme mein Tempo bis zum Ende durchzuhalten", räumte der Niederländer ein. "Aber im zweiten Lauf ging es schon besser und ich werde jetzt von Tag zu Tag wieder stärker werden."

Hunter Lawrence konnte auf dem 1,54 km langen Kurs schnelle Rundenzeiten markieren, machte sich jedoch mit schwachen Starts selbst das Leben schwer. "Im ersten Durchgang hätte ich wohl den Preis für die meisten Überholvorgänge bekommen", lachte der Australier. "Aber es ist schwierig, wenn man das Feld von weit hinten aufrollen muss. Im zweiten Rennen bin ich an einem Sprung ziemlich hart gestürzt und habe ein paar Runden gebraucht, bis ich mich wieder halbwegs gut gefühlt habe. Aber es ist frustrierend das Rennen so weit hinten beenden zu müssen, nachdem ich hier so viel Speed zeigen konnte."

Hunter Lawrence
Hunter Lawrence

Dieses Tempo konnte auch Arminas Jasikonis (Team Suzuki World MXGP) in der MXGP-Klasse zeigen. Der Litauer konnte vor vielen seiner Fans sein unglaubliches Talent aufblitzen lassen und erfreute sich und das gesamte Team mit dem dritten Rang im zweiten Durchgang.

Schon im ersten Rennen konnte der 19-Jährige einen guten Start zeigen. Gleich in der ersten Kurve gab es ein kleines Gerangel mit einem Kontrahenten, das Jasikonis ein wenig zurückwarf, doch schon bald hatte er sich auf Platz 7 nach vorne gearbeitet. "Ich hatte das Gefühl, dass es durchaus noch weiter nach vorne gegangen wäre, aber plötzlich bekam ich Probleme mit dem Motorrad und musste leider frühzeitig aufgeben", schilderte Jasikonis den enttäuschenden Verlauf des ersten Rennens.

Arminas Jasikonis
Arminas Jasikonis

Doch die Entschädigung folgte schon kurz darauf im zweiten Wertungslauf. "Ich stand am Gatter und hatte das Gefühl, dass ich auf meiner RM-Z450WS den Start gewinnen werde", erzählte Jasikonis von einer positiven Vorahnung. "Manche Leute sagen ja, dass auch Glück dazu gehört, aber ich war mir ziemlich sicher, dass es mir gelingen wird. Und so kam es dann auch. Ich bog als erster in die Kurve nach dem Start und konnte das Rennen ungefähr 10 Minuten lang anführen. Das war ein wahnsinnig tolles Gefühl, noch dazu weil ja viele Litauer unter den Zuschauern waren und mich anfeuerten. Ich bin dann zwar ein wenig müde geworden, konnte aber den dritten Rang nach Hause bringen. Das war ziemlich verrückt! Ein riesengroßes Dankeschön an Stefan Everts und das gesamte Suzuki Team. Das war eine erste Belohnung für all die harte Arbeit, die jeder im Team investiert hat."

In Kegums wurde auch die dritte Runde der Europameisterschaft EMX250 ausgetragen. Zach Pichon (Team Suzuki World MX2) hatte im ersten Lauf einen tollen Start und belohnte sich nach einem intensiven Rennen mit dem siebten Platz - seiner bisher besten Platzierung in der EM. Am Sonntag hatte der Franzose dann jedoch großes Pech, als er in der ersten Kurve in einen Sturz verwickelt wurde. Pichon versuchte zwar noch weiterzufahren, musste jedoch nach wenigen Runden einsehen, dass es keinen Sinn macht. Bei der anschließenden medizinischen Untersuchung wurde ein Bruch des Schlüsselbeins diagnostiziert.

Der nächste Grand Prix findet am 21. Mai in Teutschenthal statt.

Alle Ergebnisse des MXGP of Latvia inkl. der Qualifikation im Detail ››

Text: Harald Englert / Fotos: Ray Archer

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • US-SX - LAS VEGAS: 450SX MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Ryan DungeyKTM359
    2.Eli TomacKAW354
    3.Marvin MusquinKTM293
    4.Jason AndersonHUS273
    5.David MillsapsKTM221
    6.Blake BaggettKTM220
    7.Cole SeelyHON212
    8.Dean WilsonHUS185
    9.Chad ReedYAM182
    10.Joshua GrantKAW175
    11.Broc TickleSUZ167
    12.Justin BraytonHON147
    13.Cooper WebbYAM129
    14.Jacob WeimerSUZ113
    15.Malcolm StewartSUZ103
    16.Vince FrieseHON84
    17.Justin BarciaSUZ83
    18.Justin BogleSUZ83
    19.Mike AlessiHON59
    20.Ken RoczenHON51
    21.Trey CanardKTM51
    22.Weston PeickSUZ39
  • US-SX - LAS VEGAS: 250SX OST MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Jordon SmithKTM160
    2.Joey SavatgyKAW159
    3.Zach OsborneHUS159
    4.Adam CianciaruloKAW146
    5.Dylan FerrandisYAM126
    6.Christian CraigHON97
    7.Luke RenzlandYAM84
    8.Anthony RodriguezYAM80
    9.Kyle CunninghamYAM77
    10.Mitchell HarrisonYAM74
    11.Gannon AudetteKAW63
    12.Alex MartinKTM60
    13.Jesse WentlandHON55
    14.Colt NicholsYAM49
    15.Lorenzo LocurcioYAM46
    16.Fredrik NorenHON46
    17.Cameron McadooHON38
    18.Kyle PetersSUZ37
    19.Rj HampshireHON36
    20.Dakota AlixKTM32
    21.Henry MillerYAM28
    22.Cole ThompsonKTM24
  • US-SX - LAS VEGAS: 250SX WEST MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Justin HillKAW202
    2.Shane McelrathKTM164
    3.Aaron PlessingerYAM163
    4.Martin DavalosHUS145
    5.James DecotisHON137
    6.Austin ForknerKAW114
    7.Dan ReardonYAM104
    8.Kyle ChisholmHON90
    9.Cole MartinezYAM77
    10.Mitchell OldenburgKTM76
    11.Hayden MellrossYAM66
    12.Justin StarlingKTM58
    13.Jeremy MartinHON55
    14.Phillip NicolettiSUZ54
    15.Tyler BowersYAM50
    16.Joshua HansenHUS45
    17.Noah McconahyHUS39
    18.Ryan SurrattKAW37
    19.Killian AubersonKTM30
    20.Jon AmesYAM28
    21.Chase MarquierHON28
    22.Justin HoeftYAM24
  • MXGP-WM - GP OF FRANCE
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Desalle, ClementBELKAW43
    2.Cairoli, AntonioITAKTM42
    3.Paulin, GautierFRAHUS37
    4.Nagl, MaximilianGERHUS37
    5.Van Horebeek, JeremyBELYAM35
    6.Febvre, RomainFRAYAM32
    7.Herlings, JeffreyNEDKTM32
    8.Tonus, ArnaudSUIYAM27
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM23
    10.Anstie, MaxGBRHUS22
    11.Butron, JoseESPKTM19
    12.Jasikonis, ArminasLTUSUZ15
    13.Lupino, AlessandroITAHON14
    14.Guillod, ValentinSUIHON14
    15.Leok, TanelESTHUS10
    16.Tixier, JordiFRAKAW9
    17.Desprey, MaximeFRAKAW9
    18.Boog, XavierFRAHON8
    19.Goncalves, RuiPORHUS6
    20.Potisek, MilkoFRAHON5
  • MXGP-WM - GP OF FRANCE
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM347
    2.Paulin, GautierFRAHUS297
    3.Desalle, ClementBELKAW289
    4.Gajser, TimSLOHON261
    5.Van Horebeek, JeremyBELYAM261
    6.Herlings, JeffreyNEDKTM253
    7.Bobryshev, EvgenyRUSHON214
    8.Febvre, RomainFRAYAM209
    9.Nagl, MaximilianGERHUS200
    10.Coldenhoff, GlennNEDKTM176
    11.Tonus, ArnaudSUIYAM172
    12.Anstie, MaxGBRHUS146
    13.Jasikonis, ArminasLTUSUZ143
    14.Simpson, ShaunGBRYAM123
    15.Leok, TanelESTHUS101
    16.Strijbos, KevinBELSUZ90
    17.Butron, JoseESPKTM85
    18.Tixier, JordiFRAKAW61
    19.Guillod, ValentinSUIHON61
    20.Goncalves, RuiPORHUS58
  • MX2-WM - GP OF FRANCE
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM47
    2.Paturel, BenoitFRAYAM45
    3.Seewer, JeremySUISUZ42
    4.Lawrence, HunterAUSSUZ34
    5.Lieber, JulienBELKTM33
    6.Prado Garcia, JorgeESPKTM31
    7.Olsen, Thomas KjerDENHUS27
    8.Covington, ThomasUSAHUS24
    9.Mewse, ConradGBRHUS23
    10.Rubini, StephenFRAKAW19
    11.Bogers, BrianNEDKTM18
    12.Sanayei, DarianUSAKAW15
    13.Hsu, BrianGERHUS13
    14.Vaessen, BasNEDSUZ11
    15.Cervellin, MicheleITAHON10
    16.Watson, BenGBRKTM9
    17.Jacobi, HenryGERHUS8
    18.Monticelli, IvoITAKTM7
    19.Östlund, AlvinSWEYAM6
    20.Dercourt, NicolasFRAYAM5
  • MX2-WM - GP OF FRANCE
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATLAT372
    2.Seewer, JeremySUISUI330
    3.Olsen, Thomas KjerDENDEN291
    4.Lieber, JulienBELBEL282
    5.Paturel, BenoitFRAFRA265
    6.Covington, ThomasUSAUSA208
    7.Prado Garcia, JorgeESPESP206
    8.Van Doninck, BrentBELBEL174
    9.Lawrence, HunterAUSAUS171
    10.Sanayei, DarianUSAUSA157
    11.Cervellin, MicheleITAITA149
    12.Bogers, BrianNEDNED147
    13.Vlaanderen, CalvinNEDNED133
    14.Brylyakov, VsevolodRUSRUS129
    15.Bernardini, SamueleITAITA111
    16.Watson, BenGBRGBR81
    17.Mewse, ConradGBRGBR78
    18.Östlund, AlvinSWESWE75
    19.Sterry, AdamGBRGBR72
    20.Monticelli, IvoITAITA61
  • WMX-WM - GP OF FRANCE
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lancelot, LiviaFRAKAW47
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM38
    4.Papenmeier, LarissaGERSUZ36
    5.Andersen, SaraDENYAM28
    6.Van Wordragen, NickyNEDYAM28
    7.Laier, StephanieGERKTM28
    8.Duncan, CourtneyNZLYAM25
    9.Verstappen, AmandineBELKTM25
    10.Charroux, JustineFRAYAM20
    11.Nocera, FrancescaITASUZ20
    12.Joineau, JessieFRAHON18
    13.Dahl, EmelieSWEYAM17
    14.Germond, VirginieSUIYAM14
    15.Brown, MadisonAUSYAM14
    16.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM13
    17.Van Der Werff, BrittNEDSUZ8
    18.Irmgartz, KimGERSUZ6
    19.Selebo, MatheaNORYAM5
    20.Braam, KimberleyNEDKAW5
  • WMX-WM - GP OF FRANCE
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM115
    2.Lancelot, LiviaFRAKAW114
    3.Duncan, CourtneyNZLYAM108
    4.Van De Ven, N.NEDYAM103
    5.Papenmeier, LarissaGERSUZ99
    6.Van Wordragen, NickyNEDYAM87
    7.Verstappen, AmandineBELKTM81
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM63
    9.Nocera, FrancescaITASUZ61
    10.Germond, VirginieSUIYAM54
    11.Laier, SteohanieGERKTM51
    12.Charroux, JustineFRAYAM42
    13.Andersen, SaraDENYAM40
    14.Miller, JoannaPOLKTM36
    15.Borchers, AnneGERSUZ31
    16.Vaage, GenetteNORKTM30
    17.Van Der Werff, BrittNEDKAW29
    18.Brown, MadisonAUSYAM28
    19.Dahl, EmelieSWEYAM27
    20.Maceachern, ElaineGBRKTM21
  • EMX125-EM - GP OF FRANCE
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Horgmo, KevinNORKTM47
    2.Facchetti, GianlucaITAHUS45
    3.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW36
    4.Guyon, TomFRATM29
    5.Zanotti, AndreaSMRKTM26
    6.Sydow, JeremyGERKTM25
    7.Haarup, MikkelDENHUS23
    8.Verhaeghe, ScottyFRAKTM22
    9.Lugana, PaoloITATM20
    10.Hofer, ReneAUTKTM19
    11.Charlier, MaximeFRAHUS19
    12.Fonvieille, CalvinFRAKTM18
    13.Scuteri, EmilioITAKTM18
    14.Manucci, AlessandroITAHUS15
    15.Gifting, IsakSWEKTM15
    16.Guadagnini, MattiaITATM13
    17.Dankers, RaivoNEDKTM12
    18.Puccinelli, MatteoITAKTM12
    19.Benistant, ThibaultFRAYAM10
    20.Notario, SergiESPKTM9
  • EMX125-EM - GP OF FRANCE
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW128
    2.Horgmo, KevinNORKTM118
    3.Facchetti, GianlucaITAHUS100
    4.Haarup, MikkelDENHUS97
    5.Notario, SergiESPKTM78
    6.Hofer, ReneAUTKTM63
    7.Lugana, PaoloITATM60
    8.Sydow, JeremyGERKTM53
    9.Manucci, AlessandroITAHUS51
    10.Edberg, TimSWEYAM49
    11.Zanotti, AndreaSMRKTM48
    12.Verhaeghe, ScottyFRAKTM46
    13.Gifting, IsakSWEKTM45
    14.Benistant, ThibaultFRAYAM43
    15.Puccinelli, MatteoITAKTM38
    16.Scuteri, EmilioITAKTM31
    17.Guyon, TomFRATM29
    18.Guadagnini, MattiaITATM29
    19.Stauffer, MarcelAUTKTM25
    20.Lindstrom, VikingSWEKTM23
    21.Dankers, RaivoNEDKTM23
  • EMX150-EM - GP OF GERMANY
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Adamo, AndreaITAHON50
    2.Outeiro, LuisPORHON44
    3.Nordström Graaf, AntonSWEHON40
    4.Valk, LynnNEDHON34
    5.König, PeterGERHON30
    6.Moen, RasmusSWEHON28
    7.Aaltonen, VerneriFINHON27
    8.Stuurman, KjeldNEDHON26
    9.Kishi, ToaJPNHON20
    10.Mawhinney, RyanGBRHON20
    11.Bengtson, MelwinSWEHON20
    12.Vassgaard, MagnusNORHON15
    13.Van De Bunte, MilanNEDHON15
    14.Malinov, NikolayBULHON15
    15.Hermans, SenneBELHON14
    16.Nordström Graaf, VilleSWEHON11
    17.Ferreira, RubenPORHON9
    18.Youngberry, MarcusAUSHON7
    19.Dominguez, YagoESPHON7
    20.Hermans, RuneBELHON5
  • EMX150-EM - GP OF GERMANY
    Meisterschaftsstand
    1.Adamo, AndreaITAHON50
    2.Outeiro, LuisPORHON44
    3.Nordström Graaf, AntonSWEHON40
    4.Valk, LynnNEDHON34
    5.König, PeterGERHON30
    6.Moen, RasmusSWEHON28
    7.Aaltonen, VerneriFINHON27
    8.Stuurman, KjeldNEDHON26
    9.Kishi, ToaJPNHON20
    10.Mawhinney, RyanGBRHON20
    11.Bengtson, MelwinSWEHON20
    12.Vassgaard, MagnusNORHON15
    13.Van De Bunte, MilanNEDHON15
    14.Malinov, NikolayBULHON15
    15.Hermans, SenneBELHON14
    16.Nordström Graaf, VilleSWEHON11
    17.Ferreira, RubenPORHON9
    18.Youngberry, MarcusAUSHON7
    19.Dominguez, YagoESPHON7
    20.Hermans, RuneBELHON5
  • EMX250-EM - GP OF FRANCE
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON47
    2.Geerts, JagoBELKTM42
    3.Forato, AlbertoITAHON34
    4.Goupillon, PierreFRAKTM31
    5.Lesiardo, MorganITAKAW28
    6.Stender, MikeGERSUZ27
    7.Kellett, ToddGBRHUS26
    8.Natzke, JosiahNZLKTM23
    9.Bengtson, KenSWEYAM22
    10.Malaval, AdrienFRAHUS22
    11.Fernandez, RubenESPKAW20
    12.Furlotti, SimoneITAYAM18
    13.Weltin, MarshalUSAKAW15
    14.Pocock, MelGBRHUS14
    15.Beaton, JedAUSHON13
    16.Vialle, TomFRAKTM12
    17.Sandner, MichaelAUTKTM10
    18.Eccles, MichaelGBRKAW7
    19.Charboneau, TristanUSAKAW6
    20.Meier, GlenDENKTM6
  • EMX250-EM - GP OF FRANCE
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lesiardo, MorganITAKTM112
    1.Lesiardo, MorganITAKAW140
    2.Geerts, JagoBELKTM106
    3.Furlotti, SimoneITAYAM104
    4.Forato, AlbertoITAHON97
    5.Fernandez, RubenESPKAW94
    6.Bengtson, KenSWEYAM91
    7.Sihvonen, MiroFINKTM90
    8.Natzke, JosiahNZLKTM75
    9.Kouwenberg, NickNEDYAM73
    10.Kellett, ToddGBRHUS70
    11.Beaton, JedAUSHON67
    12.Sabulis, KarlisLATYAM66
    13.Weltin, MarshalUSAKAW60
    14.Boisrame, MathysFRAHON47
    15.Goupillon, PierreFRAKTM45
    16.Pocock, MelGBRHUS45
    17.Haavisto, JereFINKTM42
    18.Bjerregaard, NichlasDENYAM34
    19.Sandner, MichaelAUTKTM34
    20.Stender, MikeGERSUZ31
  • EMX300-EM - GP OF GERMANY
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kras, MikeNEDKTM44
    3.Willems, ErikBELHUS40
    4.Vandueren, KennyBELKTM36
    5.Lusbo, AnderoESTYAM28
    6.Iacopi, ManuelITAYAM25
    7.Dunn, JamesGBRYAM22
    8.Della Mora, AlessioITAHUS22
    9.Marini, ThomasSMRHUS21
    10.Valente, ChristopherSUIKTM17
    11.Smets, GregBELKTM15
    12.Vos, PatrickNEDKTM15
    13.Plessers, MathiasBELKTM14
    14.Hage, StefanNEDKTM13
    15.Cuppen, JohnNEDKTM13
    16.Smola, FrantisekCZECZ13
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Zenato, SebastianITAKTM10
    19.Van Geldorp, KevinNEDKTM8
    20.Pipon, AaronGBRYAM7
  • EMX300-EM - GP OF GERMANY
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kras, MikeNEDKTM44
    3.Willems, ErikBELHUS40
    4.Vandueren, KennyBELKTM36
    5.Lusbo, AnderoESTYAM28
    6.Iacopi, ManuelITAYAM25
    7.Dunn, JamesGBRYAM22
    8.Della Mora, AlessioITAHUS22
    9.Marini, ThomasSMRHUS21
    10.Valente, ChristopherSUIKTM17
    11.Smets, GregBELKTM15
    12.Vos, PatrickNEDKTM15
    13.Plessers, MathiasBELKTM14
    14.Hage, StefanNEDKTM13
    15.Cuppen, JohnNEDKTM13
    16.Smola, FrantisekCZECZ13
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Zenato, SebastianITAKTM10
    19.Van Geldorp, KevinNEDKTM8
    20.Pipon, AaronGBRYAM7