MSR offen für E-Technologie im MX-Sport
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2017 - LIVE

Der MXGP of Europe - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Europe in Farbe und HD.

22./23.04.2017

US: Die Monster Energy AMA Supercross Championship 2017 - LIVE

US-SX in Salt Lake City - LIVE

Verfolgt die Monster Energy AMA Supercross Championship in Salt Lake City in Farbe und HD.

22./23.04.2017

Bei Gautier & Tony onboard in Valkenswaard

Bei Gautier & Tony onboard in Valkenswaard

Gautier Paulin und Antonio Cairoli hießen beim Grand ...

24.04.2017

Benzingespräche mit Stender

Benzingespräche mit Stender

Unser Freund Hauke Hensel von Graphication traf Mike ...

24.04.2017

Der MXGP of Europe kurz & kompakt

Der MXGP of Europe kurz & kompakt

Der Eurocircuit Valkenswaard war mit dem Großen Preis ...

24.04.2017

Salt Lake City kurz und kompakt

Salt Lake City kurz und kompakt

Für all jene, die den Livestream der in Salt Lake ...

23.04.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of Europe

Die Highlights der Quali beim MXGP of Europe

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

22.04.2017

FULLPROmx macht keine halben Sachen

FULLPROmx macht keine halben Sachen

Selbst wenn du Konditionell gerade auf der Überholspur ...

22.04.2017

Nicht aufzuhalten - Antonio Cairoli

Nicht aufzuhalten - Antonio Cairoli

Antonio Cairoli war bei der 5. Runde zur FIM Motocross ...

20.04.2017

Ostern ging es rund

Ostern ging es rund

Passend zum gestrigen Rennbericht gibt es heute eine ...

19.04.2017

Ride here, ride now

Ride here, ride now

Der Berliner Kai Haase lebt als Freestyler bereits den ...

18.04.2017

Bei Tony & Co. onboard beim MXGP of Trentino

Bei Tony & Co. onboard beim MXGP of Trentino

Seht hier unteranderem Ausschnitte der beiden im ...

17.04.2017

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Der M.C. Arco in Pietramurata war mit dem Großen Preis ...

16.04.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of Trentino

Die Highlights der Quali beim MXGP of Trentino

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

15.04.2017

Bissige Haie in Seattle

Bissige Haie in Seattle

Zurück im Haifischbecken der Westküste fingen die Dirt ...

13.04.2017

Perspektivwechsel in Daytona

Perspektivwechsel in Daytona

Das SX auf dem In­ter­na­tio­nal Speed­way von ...

13.04.2017

M-Trax Folge 1/2017 - Fürstlich Drehna

M-Trax Folge 1/2017 - Fürstlich Drehna

Seht hier eine von der Storz Medienfabrik GmbH ...

12.04.2017

Schwieriger Europa-Auftakt

PM Suzuki Deutschland GmbH

Schwieriger Europa-Auftakt

19.04.2017

Unverschuldet ohne Punkte

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Unverschuldet ohne Punkte

19.04.2017

Solider Start in die Masters-Saison

PM Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Solider Start in die Masters-Saison

13.04.2017

Positive Vorstellung beim Mastersauftakt

PM KMP Honda Racing Team

Positive Vorstellung beim Mastersauftakt

12.04.2017

Getteman überrascht mit Auftaktsieg

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman überrascht mit Auftaktsieg

11.04.2017

Getteman auf dem Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman auf dem Podium

04.04.2017

Maciag Offroad & Falcon Motorsports haben das ADAC Masters Podium fest im Blick

PM Maciag Offroad zu den ADAC MX Masters 2017

Maciag Offroad & Falcon Motorsports haben das ADAC Masters Podium fest im Blick

05.04.2017

Vertex-Kolben dominierten den MXGP in Argentinien

Pressemitteilung Vertex Pistons Italy

Vertex-Kolben dominierten den MXGP in Argentinien

28.03.2017

Seewer übernimmt WM-Führung

PM Suzuki Deutschland GmbH

Seewer übernimmt WM-Führung

21.03.2017

Deutschland-Premiere des Frontflips

PM Night of Freestyle - 25. März 2017 in Bremen

Deutschland-Premiere des Frontflips

17.03.2017

Auf dem richtigen Weg

PM KMP Honda Racing Team

Auf dem richtigen Weg

16.03.2017

Getteman debütiert in den Top 10

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman debütiert in den Top 10

14.03.2017

Yamaha YZ125 bLU cRU Cup

PM Yamaha Motor Deutschland GmbH - Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Yamaha YZ125 bLU cRU Cup

06.03.2017

Kucherov dominiert den Winter-Cup

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Kucherov dominiert den Winter-Cup

28.02.2017

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welchem Fahrer wünschst du den 450SX-Titel 2017 am meisten?

Abstimmen und gewinnen.
1x SPY OPTIC Helm Whitewall - Happy gray green/red Spectra
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Regio: MSR offen für E-Technologie im MX-Sport

02.12.2016 | MSR News - Änderungen im Reglement für 2017

Der Motorsportring hat sich intensiv mit dem Thema Elektrotechnologie im MX-Sport auseinander gesetzt und nach dem überraschend erfolgreichen „MSR-Schnuppertraining“ für Mini MX E-Biks in Kassel/Spessart wurde die Erweiterung der MSR-Klasse 50ccm Mini um MX E-Biks der MSR-Jahreshauptversammlung vorgeschlagen.

Die Versammlung beschloss dann nicht nur Einstimmung die Zulassung dieser neuen Sport-Biks in der Klasse 50ccm Mini, sondern wollte jetzt auch ein Pilotprojekt für MX E-Biks in den großen MX-Klassen starten. So einigte man sich schnell darauf ab 2017 auch MX E-Biks mit einer Mindestleistung von 20 KW und Radgrößen von 21/18-19 Zoll in der offenen separaten Tageslizenzklasse zuzulassen. Hier kann sich dann ab 2017 jeder MX E-Biker mit der etablierten Konkurrenz unter echten Rennbedingungen messen und für sich sein persönliches Erfolgserlebnis erfahren.

Das die Entwicklung von E-Bikes im Wettbewerbssport erst am Anfang steht, ist natürlich allen Verantwortlichen im MSR klar. Hier darf und wird man keine Wunder erwarten, aber gerade im Bereich der Mini-Klasse sind die E-Bikes für Neueinsteiger eine sehr gute und ernstzunehmende Alternative. Das MSR-Schnuppertraining hat auch gezeigt, dass durch diese umweltschonende, geräuscharme und wenig wartungsintensive Antriebstechnologie eine ganz neue Klientel für diesen Sport begeistert werden kann. Die Vorteile der Elektrotechnologie für den MX-Sport liegen klar auf der Hand. Durch die Umweltverträglichkeit ergeben sich ganz andere Möglichkeiten bei der Nutzung von Motocross Strecken. Die Vereine könnten ihre Trainingszeiten viel offener gestalten und die Aktiven hätten deutlich intensivere Trainingsmöglichkeiten auf dem Bike. Genehmigungsverfahren für MX-Strecken würden sich wesentlich einfacher gestalten und die Akzeptanz des Motocross Sports in der breiten Öffentlichkeit wäre wohl eine ganz andere. Aber was auf der Strecke bleiben würde wäre leider ein Teil dessen, was uns alle an diesem Sport so begeistert. Zum Beispiel der Sound, wenn 40 MX-Maschinen an der Startmaschine stehen und dann das Gatter fällt!

Das wahre Erlebnis Motocross können sich echte Motocross Fans bisher noch nicht mit E-Bikes vorstellen. Aber die Zukunft hat wie immer bereits begonnen und den technischen (vielleicht auch notwendigen) Fortschritt kann keiner aufhalten. Der MSR hat jedenfalls schon jetzt den ersten Schritt getan um sich mit dieser Zukunftsperspektive aktiv auseinander zu setzen.

Änderungen für die MSR-Saison 2017

Auf der außerordentlichen Jahreshauptversammlung des MSR für den Sportbereich am 20.11.2016 wurden folgende Änderungen beschlossen:

Technisches Reglement:

  1. Zusätzlich zu den Verbrennungsmotoren sind in der Klasse 50ccm Mini künftig auch E-Bikes mit einer max. Leistung von 10 KW startberechtig (Änderung der Fahrerrichtlinien folgt)
  2. 2.) von 20 KW und Rändern vorne 21 Zoll und hinten 18 oder 19 Zoll zulässig (Änderung der Fahrerrichtlinien folgt)

Klasseneinteilung/Aufstiegsmodus:

  1. In der Klasse MX-light steigen ab der Sportsaison 2017 die ersten fünf der Meisterschaft in die jeweilige nationale Klasse auf (Genaue Formulierung in der Fahrerrichtlinien folgt)
  2. Ein Wechsel der ersten drei Meisterschaftsplatzierten in der Klasse MX1 National in die Klasse MX2 National ist künftig ausgeschlossen (Genaue Formulierung in der Fahrerrichtlinien folgt)
  3. Die MSR-Master und MSR-Youngster Lizenznehmer können ab 2017 am Samstag am freien Training und Pflichttraining der Klasse MX1 National (Master-Fahrer) und Klasse MX2 National (MSR-Youngster) ohne Transponder teilnehmen. Der Start bei den Rennen der beiden nationalen Klassen ist jedoch für die MSR Master- und Youngster Fahrer nicht mehr vorgesehen (Genaue Formulierung in der Fahrerrichtlinien folgt)

Zusammenarbeit mit dem DAMCV:

  1. Ab 2017 erhalten, zusätzlich zu der bestehenden Vereinbarung, auch die Fahrer der DAMCV-Klassen Damen, Junioren (bei MSR MX-light) und National in den jeweiligen MSR Klassen Punkte für die MSR-Meisterschaft. Diese Regelung gilt natürlich auch für MSR-Fahrer dieser Klassen beim DAMCV (Genaue Formulierung der erweiterten Vereinbarung folgt)

Zusatzwertungen:

  • Einführung einer Rookie-Wertung in den Klassen MSR-Master und MSR- Youngster
  • Es wird bei jedem Rennen der Klassen MSR-Master und MSR-Youngster, der in der Gesamtwertung bestplatzierte Rookie bei der Siegerehrung ebenfalls geehrt. Er erhält anstatt eines Pokals (oder zusätzlich zu einem Pokal, falls er unter den ersten drei platziert ist) einen Punktegutschein für die MSR-Rookie Wertung. Der Rookie-Fahrer, der am Ende der Saison die meisten Punktegutscheine eingefahren hat, ist Sieger der Rookie-Wertung in der jeweiligen Klassen und erhält einen wertvollen Sachpreis (Näheres folgt in Kürze)
  • Wertungsberechtig für Rookie-Wertung:

MSR-Master: Alle MSR Master Lizenznehmer, die in der aktuellen Saison aus der MSR-Klasse MX1-National und MSR-Youngster in die MSR-Master Klasse aufgestiegen sind.

MSR-Youngster: Alle MSR Youngster Lizenznehmer, die in der aktuellen Saison aus der MSR-Klasse MX2-National und MX2-Jugend in die MSR-Youngster Klasse aufgestiegen sind.

Nenngeld:

  • Das seit 2009 beim MSR an den Veranstalter gezahlte Nenngeld in Höhe von 25,00 Euro muss leider aufgrund gestiegener Kosten bei den Veranstaltern auf 30,00 Euro erhöht werden.

Text: MSR / Fotos: Martina Braun / motox-pix.de

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • US-SX - SALT LAKE CITY: 450SX MAINEVENT
    PlatzFahrerBike
    1.Eli TomacKAW27 Runden
    2.Ryan DungeyKTM+06.386
    3.Jason AndersonHUS+14.002
    4.Marvin MusquinKTM+18.026
    5.Joshua GrantKAW+20.430
    6.Chad ReedYAM+22.263
    7.David MillsapsKTM+34.313
    8.Blake BaggettKTM+36.771
    9.Cooper WebbYAM+43.481
    10.Dean WilsonHUS+44.637
    11.Christian CraigHON+1 Rnd.
    12.Broc TickleSUZ+1 Rnd.
    13.Justin BraytonHON+1 Rnd.
    14.Jacob WeimerSUZ+1 Rnd.
    15.Malcolm StewartSUZ+2 Rnd.
    16.Justin BarciaSUZ+2 Rnd.
    17.Vince FrieseHON+3 Rnd.
    18.Alex RayYAM+3 Rnd.
    19.Adam EnticknapHON+4 Rnd.
    20.Nick SchmidtSUZ+6 Rnd.
    21.Justin BogleSUZ+15 Rnd.
    22.Angelo PellegriniSUZ+22 Rnd.
  • US-SX - SALT LAKE CITY: 250SX MAINEVENT
    PlatzFahrerBike
    1.Shane McelrathKTM20 Runden
    2.Mitchell OldenburgKTM+03.958
    3.Justin HillKAW+06.237
    4.Martin DavalosHUS+06.287
    5.James DecotisHON+20.794
    6.Austin ForknerKAW+25.214
    7.Dan ReardonYAM+28.166
    8.Hayden MellrossYAM+29.917
    9.Kyle ChisholmHON+46.864
    10.Tyler BowersYAM+50.578
    11.Jon AmesYAM+1 Rnd.
    12.Cole MartinezYAM+1 Rnd.
    13.Cade AutenriethSUZ+1 Rnd.
    14.Ryan SurrattKAW+1 Rnd.
    15.Justin StarlingHUS+1 Rnd.
    16.Aj CatanzaroYAM+1 Rnd.
    17.Heath HarrisonYAM+1 Rnd.
    18.Zachary CommansKAW+2 Rnd.
    19.Stone EdlerYAM+3 Rnd.
    20.Scott ChampionYAM+3 Rnd.
    21.Justin HoeftYAM+8 Rnd.
    22.Aaron PlessingerYAM+13 Rnd.
  • MXGP-WM - GP OF LEON
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM40
    3.Paulin, GautierFRAHUS40
    4.Tonus, ArnaudSUIYAM33
    5.Van Horebeek, JeremyBELYAM32
    6.Bobryshev, EvgenyRUSHON29
    7.Desalle, ClementBELKAW28
    8.Nagl, MaximilianGERHUS27
    9.Febvre, RomainFRAYAM24
    10.Strijbos, KevinBELSUZ22
    11.Anstie, MaxGBRHUS20
    12.Herlings, JeffreyNEDKTM19
    13.Jasikonis, ArminasLTUSUZ17
    14.Simpson, ShaunGBRYAM15
    15.Coldenhoff, GlennNEDKTM14
    16.Guillod, ValentinSUIHON10
    17.Lupino, AlessandroITAHON6
    18.Butron, JoseESPKTM5
    19.Leok, TanelESTHUS5
    20.Goncalves, RuiPORHUS3
  • MXGP-WM - GP OF LEON
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON156
    2.Cairoli, AntonioITAKTM136
    3.Desalle, ClementBELKAW119
    4.Van Horebeek, JeremyBELYAM116
    5.Paulin, GautierFRAHUS112
    6.Bobryshev, EvgenyRUSHON111
    7.Febvre, RomainFRAYAM89
    8.Strijbos, KevinBELSUZ78
    9.Nagl, MaximilianGERHUS73
    10.Simpson, ShaunGBRYAM70
    11.Anstie, MaxGBRHUS69
    12.Tonus, ArnaudSUIYAM65
    13.Coldenhoff, GlennNEDKTM62
    14.Herlings, JeffreyNEDKTM59
    15.Jasikonis, ArminasLTUSUZ37
    16.Tixier, JordiFRAKAW36
    17.Goncalves, RuiPORHUS35
    18.Butron, JoseESPKTM32
    19.Leok, TanelESTHUS29
    20.Guillod, ValentinSUIHON24
  • MX2-WM - GP OF LEON
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Covington, ThomasUSAHUS43
    2.Seewer, JeremySUISUZ43
    3.Lieber, JulienBELKTM40
    4.Jonass, PaulsLATKTM38
    5.Paturel, BenoitFRAYAM35
    6.Van Doninck, BrentBELYAM29
    7.Olsen, Thomas KjerDENHUS28
    8.Vlaanderen, CalvinNEDKTM24
    9.Sterry, AdamGBRKAW23
    10.Brylyakov, VsevolodRUSKAW22
    11.Cervellin, MicheleITAHON22
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    13.Lawrence, HunterAUSSUZ17
    14.Bogers, BrianNEDKTM11
    15.Gole, AntonSWEHUS10
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Rubini, StephenFRAKAW9
    18.Sanayei, DarianUSAKAW9
    19.Watson, BenGBRKTM5
    20.Monticelli, IvoITAKTM4
  • MX2-WM - GP OF LEON
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Seewer, JeremySUISUZ153
    2.Jonass, PaulsLATKTM145
    3.Paturel, BenoitFRAYAM139
    4.Lieber, JulienBELKTM139
    5.Kjer Olsen, ThomasDENHUS127
    6.Van Doninck, BrentBELYAM102
    7.Cervellin, MicheleITAHON84
    8.Covington, ThomasUSAHUS83
    9.Brylyakov, VsevolodRUSKAW81
    10.Bernardini, SamueleITATM80
    11.Prado Garcia, JorgeESPKTM70
    12.Sanayei, DarianUSAKAW66
    13.Sterry, AdamGBRKAW66
    14.Bogers, BrianNEDKTM60
    15.Vlaanderen, CalvinNEDKTM56
    16.Lawrence, HunterAUSSUZ51
    17.Larranaga Olano, IkerESPHUS43
    18.Pootjes, DavyNEDKTM42
    19.Watson, BenGBRKTM39
    20.Monticelli, IvoITAKTM29
  • WMX-WM - GP OF INDONESIA
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM41
    2.Van Wordragen, NickyNEDYAM40
    3.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM31
    4.Borchers, AnneGERSUZ31
    5.Fontanesi, KiaraITAYAM30
    6.Papenmeier, LarissaGERSUZ30
    7.Vaage, GenetteNORKTM28
    8.Verstappen, AmandineBELKTM27
    9.Lancelot, LiviaFRAKAW26
    10.Van De Ven, NancyNEDYAM25
    11.Nocera, FrancescaITASUZ22
    12.Germond, VirginieSUIYAM19
    13.Maceachern, ElaineGBRHUS18
    14.Charroux, JustineFRAYAM16
    15.Van Der Werff, BrittNEDSUZ15
    16.Brown, MadisonAUSYAM13
    17.Miller, JoannaPOLKTM12
    18.Mulyani, SuciINAYAM9
    19.Defeter , MonicaINAKTM2
    20.Anjani, NovitaINAHUS1
  • WMX-WM - GP OF INDONESIA
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM41
    2.Van Wordragen, NickyNEDYAM40
    3.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM31
    4.Borchers, AnneGERSUZ31
    5.Fontanesi, KiaraITAYAM30
    6.Papenmeier, LarissaGERSUZ30
    7.Vaage, GenetteNORKTM28
    8.Verstappen, AmandineBELKTM27
    9.Lancelot, LiviaFRAKAW26
    10.Van De Ven, NancyNEDYAM25
    11.Nocera, FrancescaITASUZ22
    12.Germond, VirginieSUIYAM19
    13.Maceachern, ElaineGBRHUS18
    14.Charroux, JustineFRAYAM16
    15.Van Der Werff, BrittNEDSUZ15
    16.Brown, MadisonAUSYAM13
    17.Miller, JoannaPOLKTM12
    18.Mulyani, SuciINAYAM9
    19.Defeter , MonicaINAKTM2
    20.Anjani, NovitaINAHUS1