Final Destination
Pure Extase

Pure Extase

Zu diesem Video muss man eigentlich nicht viel sagen, ...

17.10.2017

Der MEC 2017 kurz & kompakt

Der MEC 2017 kurz & kompakt

Für all jene, die den Livestream des in Las Vegas, ...

15.10.2017

Die Pre-Race-PK zum MCE 2017

Die Pre-Race-PK zum MCE 2017

Für alle unter euch, die den morgigen Monster Energy ...

13.10.2017

Hungrig, wie ein Wolf

Hungrig, wie ein Wolf

Justin "Bam Bam" Barcia ist zurück auf rot und fühlt ...

13.10.2017

Der amerikanische Traum

Der amerikanische Traum

Einmal auf der berühmten G.O.A.T.-Farm von Ricky ...

11.10.2017

Comebacks

Comebacks

Dass ein Comeback nach einem großen Rückschlag jede ...

10.10.2017

Die ÖM in Großhöflein in bewegten Bildern

Die ÖM in Großhöflein in bewegten Bildern

Seht hier einige Impressionen von der am vergangenen ...

10.10.2017

Keeping 2 strokes alive!

Keeping 2 strokes alive!

Zweitakt-Freunde, aufgepasst! Ihr habt Bock auf ...

09.10.2017

Mac to the future 69

Mac to the future 69

...

06.10.2017

Moto 9 The Movie

Moto 9 The Movie

In der "Moto The Movie"-Reihe wird traditionell ...

05.10.2017

Living the 2017 Motocross of Nations

Living the 2017 Motocross of Nations

In diesem Video von Monster Energy erfahrt ihr, was ...

04.10.2017

Die Quali-Highlights beim MXoN 2017

Die Quali-Highlights beim MXoN 2017

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

30.09.2017

M-Trax Folge 7/2017 - Holzgerlingen

M-Trax Folge 7/2017 - Holzgerlingen

Seht hier eine von der Storz Medienfabrik GmbH ...

27.09.2017

Das Masters in Holzgerlingen kurz & kompakt

Das Masters in Holzgerlingen kurz & kompakt

Für den Fall, dass ihr am vergangenen Wochenende ...

25.09.2017

KTM präsentiert neue Freeride E-XC

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

KTM präsentiert neue Freeride E-XC

19.10.2017

Kucherov ist Vizemeister

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Kucherov ist Vizemeister

06.10.2017

Starker Saisonabschluss für KMP Honda Racing

PM KMP Honda Racing Team

Starker Saisonabschluss für KMP Honda Racing

27.09.2017

Getteman holt Masters-Vizetitel

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman holt Masters-Vizetitel

26.09.2017

Ohne Lehm geht nichts

PM ADAC Supercross Stuttgart - Die Strecke 2017

Ohne Lehm geht nichts

18.09.2017

Erste WM-Punkte für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Erste WM-Punkte für Ekerold

19.09.2017

Jonass schreibt mit MX2-Weltmeisterschaft 2017 Geschichte

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

Jonass schreibt mit MX2-Weltmeisterschaft 2017 Geschichte

18.09.2017

KTM & Cairoli feiern sechsten MXGP-WM-Titel

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

KTM & Cairoli feiern sechsten MXGP-WM-Titel

14.09.2017

Ekerold gewinnt DM-Finale

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Ekerold gewinnt DM-Finale

14.09.2017

Neugebauer in der DM Open auf dem Podest

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Neugebauer in der DM Open auf dem Podest

13.09.2017

35. ADAC SX Stuttgart mit Neuerungen

PM ADAC Supercross Stuttgart - Neues Programm

35. ADAC SX Stuttgart mit Neuerungen

07.09.2017

Vorverkauf für Dortmund startet am 1. 9.

PM ADAC Supercross Dortmund - Ticketvorverkauf

Vorverkauf für Dortmund startet am 1. 9.

31.08.2017

Ekerold mit sensationeller Leistung

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Ekerold mit sensationeller Leistung

30.08.2017

Getteman verteidigt Meisterschaftsplatz zwei

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman verteidigt Meisterschaftsplatz zwei

29.08.2017

ADAC MX Junior Cup 125 ab 2018

PM ADAC

ADAC MX Junior Cup 125 ab 2018

27.08.2017

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Wer gewinnt beim Red Bull Straight Rhythm 2017 die 2-Takt-Klasse?

Abstimmen und gewinnen.
1x SPY OPTIC Brille OMEN Cole Seely Signature Modell
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Regio: Final Destination

11.10.2017 | MSR News – Rennbericht Kaltenholzhausen

Zum MSR-Saisonfinale am 7. und 8. Oktober zeigte sich das rheinland-pfälzische Kaltenholzhausen als echtes Schönwetterloch. Während in den meisten Teilen der Republik Orkanböen tobten und Niederschlag ordentliches Motocross undenklich machte, war den MSR-Fahrern und -Fahrerinnen echter Werksboden und sogar vereinzelte Sonnenstrahlen vergönnt. Beste Voraussetzungen also für die noch vielen offenen Titelentscheidungen zur Meisterschaft 2017 des Motor-Sport-Ring.

MSR-Youngster 2017 Robin Schaeben
MSR-Youngster 2017 Robin Schaeben

An Dramatik absolut nicht zu überbieten war der Titelkampf in der Klasse MSR-Youngster. Nach einer hart umkämpften Saison in Form von sieben Meisterschaftsveranstaltungen reisten Robin Schaeben und Oliver Kaas punktgleich zum letzten Aufeinandertreffen der Saison. Im Vorfeld einen Titelfavoriten zu nennen war unmöglich und die Spannung war jederzeit förmlich zu spüren. Im Qualifikationstraining umrundete Kaas den 1800 Meter langen Track „Am Kaltenbach“ am zügigsten und stellte seine Honda auf die Poleposition für die anstehenden Wertungsläufe. Wie knapp es zwischen den Titelaspiranten zugehen würde stellte Schaeben unter Beweis, der mit 0,286 Sekunden Rückstand auf Position zwei finishte.

Mit dem Fallen des Gatters zum ersten Wertungslauf zeigte RP34-Rider Robin Schaeben die beste Reaktion und sicherte sich den SM-Sport-Michelin-Holeshot Award vor Tim Welzbacher und Nico Wester. Oliver Kaas startete nicht optimal, konnte sich jedoch in der zweiten Runde bereits auf die Verfolgerposition von Schaeben setzen und die Jagd auf ihn eröffnen. Mit einem Gap von etwa drei Sekunden folgte Honda Rider Kaas dem amtierenden Meister der Klasse MSR-Youngster um die anspruchsvolle Hartbodenstrecke. Doch gelang es ihm nicht in Schlagdistanz zu kommen um einen ernstzunehmenden Angriff zu starten. Im Zieleinlauf endete Schaeben als erster Laufsieger mit 1,823 Sekunden Vorsprung vor Kaas. Knappe 50 Sekunden dahinter beendete Maximilian-Jörg Pleyer seinen Wertungslauf auf Position drei vor Welzbacher und Wester.

MSR-Youngster Tagessieg für Oliver Kaas
MSR-Youngster Tagessieg für Oliver Kaas

Im zweiten Lauf stand nun Kaas unter Zugzwang, welcher unbedingt siegen musste und einen weiteren Fahrer zwischen sich und Schaeben benötigte. Die beste Startreaktion gelang jedoch Pleyer, der als Führender um die erste Kurve bog und damit den LiquiMoly-Holeshot Award für sich entscheiden konnte. Dahinter folgte ihm erneut Welzbacher und dann bereits Schaeben durch die erste Rennrunde. Auf ganzer Linie missglückte der Start von Kaas, der in der ersten Kurve nur knapp unter den Top Ten zu finden war. Umso unglaublicher sein Vorwärtsdrang, welcher ihn bereits im dritten Umlauf an die Spitze des Feldes katapultierte. Zu diesem Zeitpunkt war Schaeben auf der dritten Position hinter Pleyer zu finden. Dieser hielt dem Druck von Schaeben nicht stand und musste ihm die zweite Position in der vierten Runde überlassen. Kaas machte sich mit 1,939 Sekunden Vorsprung zum Sieger des zweiten Wertungslaufes, doch Position zwei genügte Schaeben, sich punktgleich, jedoch mit mehr Laufsiegen zum MSR-Youngster 2017 zu krönen. Jannik Müller beendete den Lauf als Drittplatzierter vor Welzbacher und Wester.

Für Hochspannung bis zum letzten Meter sorgte Oliver Kaas mit dem Tagessieg von Kaltenholzhausen. Der Titel des SM-Sport-Rookie der Klasse MSR-Youngster ging ebenfalls an Kaas, der sich auf einen dicken Warengutschein bei der Firma SM-Sport freuen darf. Auf Rang zwei bis fünf der Tageswertungen landeten Robin Schaeben, Tim Welzbacher, Jannik Müller und Nico Wester.

MSR-Master Tagessieg für Nils Gehrke
MSR-Master Tagessieg für Nils Gehrke

In der Klasse MSR-Master war die Titelentscheidung ebenfalls noch offen, doch kristallisierte sich relativ sicher ein Favorit auf die Meisterschaft heraus. Mit 33 Punkten Vorsprung hätte Joshua Enders etwas Unvorhersehbares geschehen müssen um noch am Titel vorbei zu schrammen. Umso spannender hingegen die Entscheidung der Vizemeisterschaft dieser Klasse. Dirk Felix Sigmund befand sich nach sieben Meisterschaftsveranstaltungen nur knappe vier Punkte vor Florian Welzenbach. Das Zeittraining in Kaltenholzhausen entschied Kevin Winkle mit 0,285 Sekunden vor Lokalmatador Nils Gehrke für sich. Die dritte schnellste Zeit gelang dem amtierenden MSR-Master Jonas Böttcher.

MSR-Master Pole und Holeshot für Kevin Winkle
MSR-Master Pole und Holeshot für Kevin Winkle

Nils Gehrke ließ auf seiner Heimstrecke in beiden Wertungsläufen nichts anbrennen und verbuchte mit zwei Laufsiegen ebenfalls den Tagessieg für sich. Dahinter endete Kevin Winkle auf dem zweiten Tagesrang. Winkle sicherte sich ebenfalls den SM-Sport-Michelin-Holeshot Award des ersten Wertungslaufes. Jonas Böttcher verwandelte seinen dritten Platz vom Pflichttraining ebenfalls in den dritten Rang der Tageswertung vor Joshua Enders und dem Niederländer Jeffrey Meurs. Tagesrang vier reichte Enders aus, um sich mit 44 Punkten Vorsprung zum MSR-Master 2017 zu krönen. Dem zweiten Niederländer im Bunde, Dani De Vries, gelang die beste Startreaktion im zweiten Lauf und dem damit verbundenen LiquiMoly-Holeshot Award. Auf Rang sieben der Tageswertung endete Dirk Felix Sigmund vor Florian Welzenbach, wodurch sich Sigmund zum Vizemeister der Klasse MSR-Master machte. Yannick Andres endete auf dem neunten Rang und sackte so den MX-Shop Rhein-Main-Rookie Award für sich ein.

MSR-Master 2017 Joshua Enders
MSR-Master 2017 Joshua Enders

Als Meisterschaftsfavorit in der Klasse MSR Junior 85 reiste Finn Wiedersprecher mit einem 14 Punkte Vorsprung vor Colin Michael Sarre nach Kaltenholzhausen. Nachdem Wiedersprecher sich im Zeittraining auf die Pole für die Wertungsläufe stellte, wurde es nach dem ersten Wertungslauf noch einmal richtig spannend in Sachen Titelentscheidung. Im ersten Lauf sicherte sich Sarre den Laufsieg und erfüllte seinen Soll. Wiedersprecher lag bis zur letzten Rennrunde auf dem sicheren zweiten Rang, ehe ihm eine gerissene Kette zum Verhängnis wurde und er so nur auf der 13. Position gewertet wurde. Zum Start des zweiten Wertungslaufes befanden sich Wiedersprecher und Sarre plötzlich punktgleich vor dem alles entscheidenden letzten Durchgang.

MSR Junior 85 Champion 2017 Finn Wiedersprecher
MSR Junior 85 Champion 2017 Finn Wiedersprecher

Wie bereits im ersten Lauf sicherte sich Ilias Tzioras den LiquiMoly-Holeshot Award und Wiedersprecher, als auch Sarre befanden sich nicht in den Top Five. Wohingegen Wiedersprecher bereits nach der ersten Rennrunde die Führungsposition übernehmen konnte, benötigte Sarre fünf Runden um sich auf Position zwei nach vorne zu arbeiten. Im Zieleinlauf endete Wiedersprecher als Laufsieger vor Sarre und Kimi Schmidt. Finn Wiedersprecher machte sich das größte Geschenk selbst und krönte sich nach einer starken zweiten Saisonhälfte verdient zum Meister der Klasse MSR Junior 85.

Doppelter Holeshot für Ilias Tzioras
Doppelter Holeshot für Ilias Tzioras

Tagessieger von Kaltenholzhausen und Vizemeister wurde Colin Michael Sarre. Auf dem zweiten Tagesrang landete Kimi Schmidt vor Luca Höltenschmidt, Finn Wiedersprecher und Tim Eppelmann.

Detaillierte Ergebnisse aller Klassen sowie die finalen Meisterschaftsstände sind auf der Website der MSR unter www.msr-motox.de zu finden. Die MSR Meisterschaftsfeier findet am 18.11.2017 in Biebergemünd-Kassel statt.

Text: MSR / Fotos: Juliane Stock - JuSt MX Photographie

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • US-SX - LAS VEGAS: 450SX MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Ryan DungeyKTM359
    2.Eli TomacKAW354
    3.Marvin MusquinKTM293
    4.Jason AndersonHUS273
    5.David MillsapsKTM221
    6.Blake BaggettKTM220
    7.Cole SeelyHON212
    8.Dean WilsonHUS185
    9.Chad ReedYAM182
    10.Joshua GrantKAW175
    11.Broc TickleSUZ167
    12.Justin BraytonHON147
    13.Cooper WebbYAM129
    14.Jacob WeimerSUZ113
    15.Malcolm StewartSUZ103
    16.Vince FrieseHON84
    17.Justin BarciaSUZ83
    18.Justin BogleSUZ83
    19.Mike AlessiHON59
    20.Ken RoczenHON51
    21.Trey CanardKTM51
    22.Weston PeickSUZ39
  • US-SX - LAS VEGAS: 250SX OST MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Jordon SmithKTM160
    2.Joey SavatgyKAW159
    3.Zach OsborneHUS159
    4.Adam CianciaruloKAW146
    5.Dylan FerrandisYAM126
    6.Christian CraigHON97
    7.Luke RenzlandYAM84
    8.Anthony RodriguezYAM80
    9.Kyle CunninghamYAM77
    10.Mitchell HarrisonYAM74
    11.Gannon AudetteKAW63
    12.Alex MartinKTM60
    13.Jesse WentlandHON55
    14.Colt NicholsYAM49
    15.Lorenzo LocurcioYAM46
    16.Fredrik NorenHON46
    17.Cameron McadooHON38
    18.Kyle PetersSUZ37
    19.Rj HampshireHON36
    20.Dakota AlixKTM32
    21.Henry MillerYAM28
    22.Cole ThompsonKTM24
  • US-SX - LAS VEGAS: 250SX WEST MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Justin HillKAW202
    2.Shane McelrathKTM164
    3.Aaron PlessingerYAM163
    4.Martin DavalosHUS145
    5.James DecotisHON137
    6.Austin ForknerKAW114
    7.Dan ReardonYAM104
    8.Kyle ChisholmHON90
    9.Cole MartinezYAM77
    10.Mitchell OldenburgKTM76
    11.Hayden MellrossYAM66
    12.Justin StarlingKTM58
    13.Jeremy MartinHON55
    14.Phillip NicolettiSUZ54
    15.Tyler BowersYAM50
    16.Joshua HansenHUS45
    17.Noah McconahyHUS39
    18.Ryan SurrattKAW37
    19.Killian AubersonKTM30
    20.Jon AmesYAM28
    21.Chase MarquierHON28
    22.Justin HoeftYAM24
  • MXGP-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM45
    2.Gajser, TimSLOHON45
    3.Anstie, MaxGBRHUS40
    4.Febvre, RomainFRAYAM40
    5.Paulin, GautierFRAHUS31
    6.Strijbos, KevinBELSUZ28
    7.Tonus, ArnaudSUIYAM27
    8.Van Horebeek, JeremyBELYAM27
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM26
    10.Simpson, ShaunGBRYAM16
    11.Nagl, MaximilianGERHUS16
    12.Lupino, AlessandroITAHON16
    13.Leok, TanelESTHUS15
    14.Goncalves, RuiPORHUS12
    15.Cairoli, AntonioITAKTM12
    16.Bobryshev, EvgenyRUSHON10
    17.Desprey, MaximeFRAKAW9
    18.Graulus, DamonBELHON7
    19.Dercourt, NicolasFRAYAM7
    20.Clermont, JasonFRAKAW4
  • MXGP-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM722
    2.Herlings, JeffreyNEDKTM672
    3.Paulin, GautierFRAHUS602
    4.Desalle, ClementBELKAW544
    5.Gajser, TimSLOHON530
    6.Febvre, RomainFRAYAM519
    7.Van Horebeek, JeremyBELYAM443
    8.Nagl, MaximilianGERHUS439
    9.Anstie, MaxGBRHUS436
    10.Coldenhoff, GlennNEDKTM424
    11.Bobryshev, EvgenyRUSHON397
    12.Tonus, ArnaudSUIYAM355
    13.Jasikonis, ArminasLTUSUZ283
    14.Strijbos, KevinBELSUZ223
    15.Leok, TanelESTHUS223
    16.Lupino, AlessandroITAHON208
    17.Simpson, ShaunGBRYAM183
    18.Goncalves, RuiPORHUS141
    19.Butron, JoseESPKTM122
    20.Tixier, JordiFRAKAW82
  • MX2-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Covington, ThomasUSAHUS47
    2.Lawrence, HunterAUSSUZ43
    3.Beaton, JedAUSHON38
    4.Seewer, JeremySUISUZ38
    5.Jonass, PaulsLATKTM36
    6.Olsen, Thomas KjerDENHUS23
    7.Bogers, BrianNEDKTM21
    8.Prado Garcia, JorgeESPKTM21
    9.Sanayei, DarianUSAKAW20
    10.Östlund, AlvinSWEYAM20
    11.Watson, BenGBRKTM19
    12.Vlaanderen, CalvinNEDKTM16
    13.Lieber, JulienBELKTM15
    14.Pootjes, DavyNEDKTM14
    15.Klingsheim, MagneNORKAW13
    16.Rubini, StephenFRAKAW12
    17.Gole, AntonSWETM12
    18.Mewse, ConradGBRHUS9
    19.Renkens, NathanBELKTM8
    20.Jacobi, HenryGERHUS7
  • MX2-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM771
    2.Seewer, JeremySUISUZ732
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS579
    4.Covington, ThomasUSAHUS532
    5.Paturel, BenoitFRAYAM504
    6.Lieber, JulienBELKTM490
    7.Prado Garcia, JorgeESPKTM460
    8.Bogers, BrianNEDKTM407
    9.Lawrence, HunterAUSSUZ395
    10.Van Doninck, BrentBELYAM309
    11.Sanayei, DarianUSAKAW280
    12.Cervellin, MicheleITAHON263
    13.Vlaanderen, CalvinNEDKTM261
    14.Östlund, AlvinSWEYAM242
    15.Watson, BenGBRKTM228
    16.Mewse, ConradGBRHUS225
    17.Brylyakov, VsevolodRUSKAW129
    18.Vaessen, BasNEDSUZ120
    19.Bernardini, SamueleITATM111
    20.Jacobi, HenryGERHUS108
  • WMX-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM45
    2.Lancelot, LiviaFRAKAW42
    3.Duncan, CourtneyNZLYAM40
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Papenmeier, LarissaGERSUZ34
    6.Verstappen, AmandineBELKTM33
    7.Germond, VirginieSUIYAM24
    8.Martinez, MathildeFRAHUS23
    9.Charroux, JustineFRAYAM21
    10.Borchers, AnneGERSUZ16
    11.Selebo, MatheaNORYAM16
    12.Nocera, FrancescaITASUZ15
    13.Braam, KimberleyNEDKAW15
    14.Joineau, JessieFRAHON14
    15.Dahl, EmelieSWEYAM13
    16.Brown, MadisonAUSYAM13
    17.Berry, AvrieUSAKTM10
    18.Andersen, SaraDENYAM8
    19.Milesevic, EmmaAUSYAM5
    20.Fisher, StaceyGBRKTM4
  • WMX-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM233
    2.Lancelot, LiviaFRAKAW232
    3.Duncan, CourtneyNZLYAM231
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM231
    5.Papenmeier, LarissaGERSUZ194
    6.Verstappen, AmandineBELKTM184
    7.Van Wordragen, NickyNEDYAM119
    8.Nocera, FrancescaITASUZ95
    9.Germond, VirginieSUIYAM94
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM89
    11.Borchers, AnneGERSUZ80
    12.Dahl, EmelieSWEYAM78
    13.Brown, MadisonAUSYAM78
    14.Andersen, SaraDENYAM77
    15.Charroux, JustineFRAYAM76
    16.Laier, StephanieGERKTM72
    17.Van Der Werff, BrittNEDSUZ55
    18.Selebo, MatheaNORYAM51
    19.Miller, JoannaPOLKTM36
    20.Braam, KimberleyNEDKAW35
  • EMX65-EM - GP OF CZECH REPUBLIC
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Sorensen, Mads FredsoeDENKTM45
    2.Knuiman, DamianNEDHUS42
    3.Van Erp, IvanoNEDKTM36
    4.Mikula, JuliusCZEKTM35
    5.Chwalik, MaksymilianPOLKTM34
    6.Gallego Ramos, AntonioESPKTM31
    7.Zanocz, NoelHUNHUS24
    8.Zanchi, FerruccioITAHUS21
    9.Makhnou, AlehBLRKTM19
    10.Coenen, SachaBELKTM16
    11.Gaspari, AlessandroITAKTM15
    12.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM15
    13.Coenen, LucasBELKTM15
    14.Peklaj, JakaSLOKTM14
    15.Skorepa, MatejCZEKTM12
    16.Rybakov, SemenRUSKTM11
    17.Maslovs, KirilsLATHUS11
    18.Sterpin, MatijaCROKTM9
    19.Pruijmboom, GiovanniNEDKTM8
    20.Hindersson, KasimirFINKTM8
  • EMX65-EM - GP OF CZECH REPUBLIC
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Sorensen, Mads FredsoeDENKTM45
    2.Knuiman, DamianNEDHUS42
    3.Van Erp, IvanoNEDKTM36
    4.Mikula, JuliusCZEKTM35
    5.Chwalik, MaksymilianPOLKTM34
    6.Gallego Ramos, AntonioESPKTM31
    7.Zanocz, NoelHUNHUS24
    8.Zanchi, FerruccioITAHUS21
    9.Makhnou, AlehBLRKTM19
    10.Coenen, SachaBELKTM16
    11.Gaspari, AlessandroITAKTM15
    12.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM15
    13.Coenen, LucasBELKTM15
    14.Peklaj, JakaSLOKTM14
    15.Skorepa, MatejCZEKTM12
    16.Rybakov, SemenRUSKTM11
    17.Maslovs, KirilsLATHUS11
    18.Sterpin, MatijaCROKTM9
    19.Pruijmboom, GiovanniNEDKTM8
    20.Hindersson, KasimirFINKTM8
  • EMX125-EM - GP OF SWEDEN
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Strubhart Moreau, BrianFRAKTM47
    2.Horgmo, KevinNORKTM42
    3.Haarup, MikkelDENHUS41
    4.Puccinelli, MatteoITAKTM29
    5.Benistant, ThibaultFRAYAM27
    6.Olsson, FilipSWEHUS24
    7.Hofer, ReneAUTKTM23
    8.Edberg, TimSWEYAM22
    9.Guadagnini, MattiaITATM21
    10.Manucci, AlessandroITAHUS19
    11.Facchetti, GianlucaITAHUS18
    12.Zanotti, AndreaSMRKTM18
    13.Mills, ChristopherGBRYAM15
    14.Verhaeghe, ScottyFRAKTM15
    15.Scuteri, EmilioITAKTM14
    16.Sydow, JeremyGERKTM12
    17.Fonvieille, CalvinFRAKTM11
    18.Florian, LionGERKTM11
    19.Meuwissen, RafNEDKTM9
    20.Crnjanski, YannFRAKTM7
  • EMX125-EM - GP OF SWEDEN
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Strubhart Moreau, BrianFRAKTM342
    2.Haarup, MikkelDENHUS301
    3.Facchetti, GianlucaITAHUS294
    4.Horgmo, KevinNORKTM272
    5.Hofer, ReneAUTKTM189
    6.Notario, SergiESPKTM151
    7.Sydow, JeremyGERKTM134
    8.Edberg, TimSWEYAM131
    9.Manucci, AlessandroITAHUS124
    10.Puccinelli, MatteoITAKTM120
    11.Scuteri, EmilioITAKTM119
    12.Benistant, ThibaultFRAYAM112
    13.Gifting, IsakSWEKTM106
    14.Guadagnini, MattiaITATM105
    15.Zanotti, AndreaSMRKTM102
    16.Lugana, PaoloITATM100
    17.Verhaeghe, ScottyFRAKTM85
    18.Olsson, FilipSWEHUS79
    19.Dankers, RaivoNEDKTM76
    20.Mills, ChristopherGBRYAM67
  • EMX150-EM - GP OF THE NETHERLANDS
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Adamo, AndreaITAHON41
    2.Stuurman, KjeldNEDHON39
    3.Nordström Graaf, AntonSWEHON38
    4.Outeiro, LuisPORHON38
    5.Kroon, DylanNEDHON34
    6.Kooiker, DaveNEDHON33
    7.Valk, LynnNEDHON30
    8.Kishi, ToaJPNHON23
    9.Bengtson, MelwinSWEHON20
    10.Vassgaard, MagnusNORHON19
    11.Hermans, SenneBELHON19
    12.Valk, CasNEDHON14
    13.Hermans, RuneBELHON13
    14.Ferreira, RubenPORHON13
    15.Bijtjes, BoazNEDHON13
    16.Moen, RasmusSWEHON13
    17.Aaltonen, VerneriFINHON10
    18.Ritrovato, WannesBELHON10
    19.Linuma, ReoJPNHON8
    20.Roca, OriolESPHON5
  • EMX150-EM - GP OF THE NETHERLANDS
    Meisterschaftsstand
    1.Adamo, AndreaITAHON217
    2.Nordström Graaf, AntonSWEHON210
    3.Outeiro, LuisPORHON194
    4.Stuurman, KjeldNEDHON169
    5.Valk, LynnNEDHON151
    6.Moen, RasmusSWEHON137
    7.Kishi, ToaJPNHON122
    8.Hermans, SenneBELHON94
    9.Vassgaard, MagnusNORHON84
    10.Malinov, NikolayBULHON75
    11.Bengtson, MelwinSWEHON75
    12.Ferreira, RubenPORHON69
    13.Mawhinney, RyanGBRHON63
    14.Aaltonen, VerneriFINHON59
    15.Bijtjes, BoazNEDHON58
    16.Hermans, RuneBELHON45
    17.Nordström Graaf, VilleSWEHON41
    18.Kroon, DylanNEDHON34
    19.Kooiker, DaveNEDHON33
    20.Ritrovato, WannesBELHON31
  • EMX250-EM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Dunn, JamesGBRKTM42
    2.Zecchina, SimoneITAYAM38
    3.Bourdon, AnthonyFRAHUS34
    4.Charboneau, TristanUSAKAW33
    5.Fernandez, RubenESPKAW31
    6.Lesiardo, MorganITAKAW26
    7.Koch, TomGERKTM22
    8.Sabulis, KarlisLATYAM21
    9.Goupillon, PierreFRAKTM20
    10.Spinks, JoshGBRKTM20
    11.Steffen, EnzoSUIHON16
    12.Isdraele Romano, TommasoITAYAM15
    13.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM15
    14.Pancar, JanSLOYAM13
    15.Forato, AlbertoITAHON13
    16.De Jong, ReneNEDKTM12
    17.Vialle, TomFRAKTM11
    18.Boisrame, MathysFRAHON10
    19.Malaval, AdrienFRAHUS10
    20.Polak, PetrCZEKTM7
  • EMX250-EM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lesiardo, M.ITAKAW294
    2.Furlotti, S.ITAYAM242
    3.Fernandez, R.ESPKAW223
    4.Forato, A.ITAHON205
    5.Charboneau, T.USAKAW192
    6.Weltin, M.USAKAW180
    7.Geerts, JagoBELKTM171
    8.Bengtson, KenSWEYAM170
    9.Boisrame, M.FRAHON167
    10.Goupillon, P.FRAKTM140
    11.Sihvonen, MiroFINKTM126
    12.Haavisto, JereFINKTM124
    13.Kellett, ToddGBRHUS121
    14.Beaton, JedAUSHON116
    15.Sabulis, K.LATYAM108
    16.Natzke, JosiahNZLKTM99
    17.Stender, MikeGERSUZ99
    18.Kouwenberg, N.NEDYAM98
    19.Malaval, A.FRAHUS83
    20.Koch, TomGERKTM61
  • EMX300-EM - GP OF SWITZERLAND
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Dunn, JamesGBRKTM47
    2.Anderson, BradGBRKTM45
    3.Vandueren, KennyBELKTM35
    4.Iacopi, ManuelITAYAM34
    5.Willems, ErikBELHUS29
    6.Marini, ThomasSMRHUS29
    7.Lusbo, AnderoESTYAM27
    8.Della Mora, AlessioITAHUS24
    9.Kras, MikeNEDKTM22
    10.Gorini, AndreaSMRKTM19
    11.Smets, GregBELKTM18
    12.Cuppen, JohnNEDKTM17
    13.Verhelst, TallonBELKTM16
    14.Beconcini, ManuelITAKTM14
    15.Plessers, MathiasBELKTM12
    16.Malin, ValtteriFINKTM11
    17.Pipon, AaronGBRYAM10
    18.Natale, GordanoBELKTM10
    19.Holyoake, RobertGBRHUS6
    20.Worden, WillGBRKTM5
  • EMX300-EM - GP OF SWITZERLAND
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM236
    2.Kras, MikeNEDKTM192
    3.Vandueren, KennyBELKTM174
    4.Willems, ErikBELHUS152
    5.Dunn, JamesGBRKTM142
    6.Lusbo, AnderoESTYAM134
    7.Cuppen, JohnNEDKTM100
    8.Iacopi, ManuelITAYAM99
    9.Marini, ThomasSMRHUS80
    10.Malin, ValtteriFINKTM76
    11.Smets, GregBELKTM74
    12.Della Mora, AlessioITAHUS63
    13.Plessers, MathiasBELKTM62
    14.Hool, MichaelNEDKTM48
    15.Holyoake, RobertGBRHUS43
    16.Valente, ChristopherSUIKTM42
    17.Satink, RickNEDKTM38
    18.Vos, PatrickNEDKTM36
    19.Natale, GordanoBELKTM34
    20.Pipon, AaronGBRYAM32