Los geht´s!
US: Die Monster Energy AMA Supercross Championship 2017 - LIVE

US-SX in Anaheim - LIVE

Verfolgt die Monster Energy AMA Supercross Championship in Anaheim in Farbe und HD.

21./22.01.2017

Anaheim II kurz & kompakt

Anaheim II kurz & kompakt

Für all jene, die den Livestream der in Anaheim, ...

22.01.2017

Erstes kurzes Update Ken Roczen

Erstes kurzes Update Ken Roczen

In der vergangenen Nacht war für den Thüringer ...

22.01.2017

Lernen zu leiden

Lernen zu leiden

Leiden lernen klingt nicht erstrebsam, aber Geico ...

20.01.2017

Team "Mookie" ist bereit

Team "Mookie" ist bereit

Wie das neue Privatteam rund um Malcolm Stewart so ...

20.01.2017

Mit Dirt Shark in San Diego

Mit Dirt Shark in San Diego

Die Jungs von Dirt Shark waren am vergangenen ...

20.01.2017

Mit Cole, Shane & Co. unterwegs in San Diego

Mit Cole, Shane & Co. unterwegs in San Diego

In Ergänzung zu der am vergangenen Wochenende in San ...

19.01.2017

Die Suzuki-Boys sind heiß

Die Suzuki-Boys sind heiß

Heiß auf Rennen natürlich. Zumindest vermittelt das ...

19.01.2017

TV-Besuch bei Jeremy

TV-Besuch bei Jeremy

Der Schweizer TV-Sender SRF hat den Vizeweltmeister ...

19.01.2017

Klappe und Action, die Vierunddreißigste!

Klappe und Action, die Vierunddreißigste!

Die deutsche Supercross-Serie feierte ihren krönenden ...

17.01.2017

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Für all jene, die den Livestream der in San Diego, ...

15.01.2017

Fast wie Kino

Fast wie Kino

Seit Jahresbeginn werden wir mit Fotos, Videos und ...

13.01.2017

Making of Terrafirma 94

Making of Terrafirma 94

RedBull gewährt euch einen Einblick wie das Terrafirma ...

13.01.2017

Nostalgischer Roczen

Nostalgischer Roczen

Ken Roczen wagt sich in große Fußspuren und schwingt ...

12.01.2017

Mit Cole, Shane & Co. unterwegs bei Anaheim I

Mit Cole, Shane & Co. unterwegs bei Anaheim I

In Ergänzung zu dem am vergangenen Wochenende in ...

11.01.2017

Anaheim I - How Was Your Weekend?

Anaheim I - How Was Your Weekend?

Direkt im Anschluss an die Rennen beim Auftakt der ...

10.01.2017

Erfolgreicher Supercross-Saisonabschluss

PM KMP Honda Repsol Racing Team

Erfolgreicher Supercross-Saisonabschluss

19.01.2017

Dritter Streich von Cunningham

PM Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Dritter Streich von Cunningham

19.01.2017

Souveräner Sieg zum Abschluss!

PM Motorrad Meyer Racing

Souveräner Sieg zum Abschluss!

18.01.2017

Büttner gewinnt den ADAC SX-Cup

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Büttner gewinnt den ADAC SX-Cup

17.01.2017

Triumph für Suzuki-Piloten in Dortmund

PM Suzuki Deutschland GmbH

Triumph für Suzuki-Piloten in Dortmund

17.01.2017

Schanzen in Hannover

PM Night of Freestyle - 7. Januar 2017

Schanzen in Hannover

02.01.2017

Der Prinz von Dortmund gewinnt eine Kawasaki Z300

PR ADAC Westfalen e.V.

Der Prinz von Dortmund gewinnt eine Kawasaki Z300

12.12.2016

Neu aufgestellt für die Saison 2017

PM Henry Jacobi - Neues Team für 2017

Neu aufgestellt für die Saison 2017

09.12.2016

5-fache Finalteilnahme in Chemnitz

PM Motorrad Meyer Racing

5-fache Finalteilnahme in Chemnitz

01.12.2016

Briatte und Contessi in den Top 10 der SX2

PM HFour Caluori Racing Team by Energybody

Briatte und Contessi in den Top 10 der SX2

01.12.2016

Cunningham ist König von Chemnitz

PM Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Cunningham ist König von Chemnitz

30.11.2016

Rang fünf für Jesse Wentland

PM Johannes-Bikes Suzuki

Rang fünf für Jesse Wentland

30.11.2016

Nijenhuis schafft Debütsieg

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Nijenhuis schafft Debütsieg

29.11.2016

Suzuki-Piloten dominieren ADAC SX-Cup

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki-Piloten dominieren ADAC SX-Cup

29.11.2016

Runde Nummer drei in Schwerin

PM - Night of Freestyle - 3. Dezember 2016

Runde Nummer drei in Schwerin

24.11.2016

US: Los geht´s!

19.01.2016 | The other German - Episode 2

Am 9. Januar ging sie los, die AMA Supercross-Saison 2016. Neben RCH-Suzuki-Pilot Ken Roczen ist auch Privatier Philipp Klakow in diesem Jahr als zweiter deutscher Fahrer wieder mit von der Partie. Wie der Jung aus Hessen sich bei den ersten zwei Runden der SX-Serie in den USA schlug, erzhlt er euch in dieser Episode.

Hallo zusammen!

Erst mal wollte ich mich bei allen für die vielen Glückwünsche und Mails bedanken, die ich via Facebook, Instagram und so weiter erhalten habe. Ich habe mich sehr gefreut!

Die ersten beiden Rennen habe ich nun hinter mir. Vor allem beim Kickoff in Anaheim war ich ziemlich überrascht, wie viele Leute in der 250 Klasse an den Start gegangen sind. Es waren insgesamt 70 Starter! Wie ich bereits in meiner ersten Kolumne geschrieben hatte, steht für mich neben dem Spaß die Qualifikation für die Nightshow im Vordergrund. Vormittags werden die Qualifikationstrainings gefahren und die schnellsten 40 kommen ins Abendprogramm. Da man sich als amerikanischer Fahrer für die AMA Supercross Serie erst durch die kleinere Schwester, der Arenacross Serie qualifizieren muss, sind die Jungs gegen die ich antrete auch nicht die Langsamsten.

Los ging es in Anaheim
Los ging es in Anaheim

Die Strecke in Anaheim 1 war nicht zu anspruchsvoll, allerdings hatte es die ganze Woche davor ziemlich viel geregnet und der Boden war etwas weicher als sonst, so dass es viele Spurrillen gab. In meiner Trainingsgruppe C, in der die "langsamsten“ Piloten loslegen, gab es leider in beiden Qualifikationstrainings dermaßen viele Stürze, dass ich fast jede schnelle Runde wegen gelb geschwenkten Flaggen abbrechen musste. Am Ende konnte ich in 10 Minuten nur eine schnelle Runde fahren, was insgesamt lediglich zu Platz 50 reichte. Somit musste ich leider vorzeitig die Karre einladen.

Durch intensives Qualitraining lief es in San Diego schon viel besser
Durch intensives Qualitraining lief es in San Diego schon viel besser

In der Woche nach A1 habe ich mich intensiv mit dem Trainieren von "Qualirunden" beschäftigt und konnte meine Rundenzeiten auf den gewohnten Trainingsstrecken gegenüber meiner Trainingspartner deutlich verbessern.

Vor Runde zwei habe ich noch eine kleine Änderung vorgenommen. Wenn man sich in der 250er Klasse für eine Nightshow qualifiziert, darf man dadurch offiziell in der 450er Klasse mitfahren, die als Supercross-Weltmeisterschaft gilt. Da ich mich letztes Jahr schon einmal für eine 250er Nightshow qualifiziert hatte und in der 450er Klasse vor allem auf den hinteren Plätzen das Feld etwas schlechter besetzt ist als in der 250er Klasse, in der viele SX-Youngster einsteigen, hatte ich mich kurzerhand dazu entschieden ab San Diego in der 450er Klasse anzutreten.

Der Auftritt in den Pits kann sich sehen lassen
Der Auftritt in den Pits kann sich sehen lassen

Letzten Samstag ging es dann nach San Diego und die Strecke sah schon beim Anschauen viel besser aus als Anaheim. Bereits im ersten Training kam es mir vor, als wäre ich alleine auf der Strecke, da in meiner Trainingsgruppe nur zwölf Mann unterwegs waren. Das erste Qualifikationstraining beendete ich in meiner Gruppe auf dem zweiten Platz, was den 42. Gesamtrang bedeutete. Somit wusste ich, dass ich im zweiten Zeittraining noch einen draufsetzen musste.

Dank meines ständigen Kontakts mit meinem Trainer und Fahrwerksspezialist Jens Weber, dem ich direkt nach jedem Trainingsdurchgang Videos schickte, konnten wir mein Fahrwerk für das zweite und entscheidende Qualitraining noch einmal verbessern. Eigentlich fühlte ich mich in meiner ersten Runde recht wohl, bis ich bei einer Rhythmussektion an einem Triple etwas zu kurz kam und noch in der Luft vom Motorrad abspringen musste um Schlimmeres zu verhindern. Ich hatte zwar Glück und konnte direkt weiterfahren, allerdings war mein Motorrad ziemlich verbogen und so musste ich erstmal zu meinem Mechaniker Michael Werkmeister in die Box. Nachdem das Motorrad wieder einigermaßen gerade war, konnte ich das Training wieder aufnehmen und meine Zeit vom Training davor noch um 1,2 Sekunden verbessern. Allerdings war ich am Ende vier hundertstel Sekunden zu langsam und verpasste die Top 40 um vier Plätze.

Die Jungs von Halfpro haben alles im Griff
Die Jungs von Halfpro haben alles im Griff
Zwar kein Factorybike, dafür aber Factorylook
Zwar kein Factorybike, dafür aber Factorylook

Ich denke, dass ich dieses Wochenende aber einige Fortschritte gemacht habe und hoffe, dass ich es bald in die Nightshow schaffen werde. An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei Jens Jung und Michael “Werki“ Werkmeister von Halfpro bedanken, die mich bei jedem Rennen vor Ort unterstützten und mir helfen wo es nur geht. Danke Jungs!

Also, als Nchstes stehen Anaheim 2 und Oakland auf dem Kalender! Nach Oakland gibt es dann EP3. Stay tuned!

PK973

Text: Philipp Klakow / Fotos: Philipp Klakow, Clemens Bolz

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • MXGP-WM - GP OF USA
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Tomac, EliUSAKAW50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM44
    3.Gajser, TimSLOHON38
    4.Nagl, MaximilianGERHUS38
    5.Paulin, GautierFRAHON27
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM24
    7.Bobryshev, EvgenyRUSHON23
    8.Van Horebeek, JeremyBELYAM23
    9.Tonus, ArnaudSUIKAW22
    10.Simpson, ShaunGBRKTM21
    11.Strijbos, KevinBELSUZ20
    12.Wilson, DeanGBRKTM19
    13.Tixier, JordiFRAKAW17
    14.Guillod, ValentinSUIYAM17
    15.Febvre, RomainFRAYAM15
    16.Searle, TommyGBRKAW14
    17.Butron, JoseESPKTM9
    18.Lupino, AlessandroITAHON8
    19.Nicholls, JakeGBRHUS7
    20.Jasikonis, ArminasLTUSUZ4
  • MXGP-WM - GP OF USA
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON731
    2.Cairoli, AntonioITAKTM647
    3.Nagl, MaximilianGERHUS603
    4.Febvre, RomainFRAYAM564
    5.Bobryshev, EvgenyRUSHON545
    6.Van Horebeek, JeremyBELYAM536
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM406
    8.Desalle, ClementBELKAW372
    9.Guillod, ValentinSUIYAM352
    10.Simpson, ShaunGBRKTM343
    11.Strijbos, KevinBELSUZ331
    12.Searle, TommyGBRKAW302
    13.Paulin, GautierFRAHON270
    14.Tixier, JordiFRAKAW236
    15.Butron, JoseESPKTM201
    16.Charlier, ChristopheFRAHUS198
    17.Leok, TanelESTKTM193
    18.Townley, BenNZLSUZ128
    19.Potisek, MilkoFRAYAM119
    20.Lupino, AlessandroITAHON119
  • MX2-WM - GP OF USA
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Martin, JeremyUSAHON44
    3.Harrison, MitchellUSAYAM32
    4.Anstie, MaxGBRHUS31
    5.Seewer, JeremySUISUZ30
    6.Paturel, BenoitFRAYAM27
    7.Bogers, BrianNEDKTM26
    8.Covington, ThomasUSAHUS25
    9.Alldredge, ChrisUSAKAW24
    10.Forkner, AustinUSAKAW23
    11.Hoeft, JustinUSAKTM22
    12.Bernardini, SamueleITATM19
    13.Van Doninck, BrentBELYAM18
    14.Sanayei, DarianUSAKAW15
    15.Östlund, AlvinSWEYAM13
    16.Prado Garcia, JorgeESPKTM10
    17.Vaessen, BasNEDSUZ8
    18.Lilly, BlakeUSAKTM7
    19.Ward, CalebAUSKTM7
  • MX2-WM - GP OF USA
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM739
    2.Seewer, JeremySUISUZ625
    3.Paturel, BenoitFRAYAM512
    4.Anstie, MaxGBRHUS504
    5.Jonass, PaulsLATKTM403
    6.Bogers, BrianNEDKTM398
    7.Ferrandis, DylanFRAKAW378
    8.Bernardini, SamueleITATM377
    9.Petrov, PetarBULKAW351
    10.Tonkov, AleksandrRUSYAM320
    11.Covington, ThomasUSAHUS286
    12.Vlaanderen, CalvinNEDKTM224
    13.Östlund, AlvinSWEYAM222
    14.Brylyakov, VsevolodRUSKAW219
    15.Van Doninck, BrentBELYAM204
    16.Cervellin, MicheleITAHON165
    17.Larranaga Olano, IkerESPKTM134
    18.Justs, RobertsLATKTM130
    19.Mewse, ConradGBRHUS126
    20.Zaragoza, JorgeESPHON126
  • WMX-WM - GP OF THE NETHERLANDS
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM47
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM41
    3.Lancelot, LiviaFRAKAW38
    4.Van Wordragen, NickyNEDKAW32
    5.Papenmeier, LarissaGERSUZ31
    6.Borchers, AnneGERSUZ29
    7.Braam, KimberleyNEDKAW27
    8.Irmgartz, KimGERSUZ26
    9.Muilwijk, LianneNEDHON24
    10.Fontanesi, KiaraITAHON22
    11.Berglund, CarolineSWEHUS16
    12.Veenstra, MarianneNEDHUS14
    13.Miller, JoannaPOLKTM13
    14.Dam, LineDENHON13
    15.Östlund, FridaSWEHON12
    16.De Kruif, LaraNEDKTM12
    17.Van Der Vlist, ShanaNEDYAM9
    18.Goodlad, AmieGBRYAM7
    19.Fisher, StaceyGBRKTM7
    20.Djärf Björklund, IdaSWEKAW6
  • WMX-WM - GP OF THE NETHERLANDS
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lancelot, LiviaFRAKAW302
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM278
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ220
    4.Fontanesi, KiaraITAHON214
    5.Duncan, CourtneyNZLYAM196
    6.Verstappen, AmandineBELKTM188
    7.Borchers, AnneGERSUZ164
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDYAM125
    9.Kane, NatalieIRLKTM108
    10.Van Der Werff, BrittNEDSUZ99
    11.Dam, LineDENHON98
    12.Irmgartz, KimGERSUZ79
    13.Charroux, JustineFRAYAM79
    14.Miller, JoannaPOLKTM73
    15.Braam, KimberleyNEDKAW70
    16.Laier, StephanieGERKTM69
    17.Germond, VirginieSUIYAM61
    18.Dalgaard, JulieDENHON60
    19.Fisher, StaceyGBRKTM48
    20.Berglund, CarolineSWEHUS43
  • EMX65-EM - GP OF CZECH REPUBLIC
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bidzans, EdvardsLATKTM45
    2.Russi, Matteo LuigiITAKTM38
    3.De Lange, SemNEDKAW33
    4.Fredsoe, MadsDENKTM30
    5.Gutierrez, PabloESPKTM29
    6.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM27
    7.Tecsi, Laszlo MarkHUNKTM25
    8.Van Erp, IvanoNEDKTM25
    9.Pergel, BenceHUNKTM24
    10.Moens, YoranBELKTM22
    11.Zanocz, NoelHUNKTM22
    12.Lata, ValerioITAKTM22
    13.Pavan , SimoneITAKTM19
    14.Werner, MaximilianGERKTM15
    15.Barbier, GianniFRAKTM13
    16.Guillen, DanielaESPKTM10
    17.Puig, VictorESPKTM10
    18.Pikart, TomasCZEKTM9
    19.Perez, AlejandroESPHUS6
    20.Maj, AdamCZEKTM5
  • EMX65-EM - GP OF CZECH REPUBLIC
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bidzans, EdvardsLATKTM45
    2.Russi, Matteo LuigiITAKTM38
    3.De Lange, SemNEDKAW33
    4.Fredsoe, MadsDENKTM30
    5.Gutierrez, PabloESPKTM29
    6.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM27
    7.Tecsi, Laszlo MarkHUNKTM25
    8.Van Erp, IvanoNEDKTM25
    9.Pergel, BenceHUNKTM24
    10.Moens, YoranBELKTM22
    11.Zanocz, NoelHUNKTM22
    12.Lata, ValerioITAKTM22
    13.Pavan , SimoneITAKTM19
    14.Werner, MaximilianGERKTM15
    15.Barbier, GianniFRAKTM13
    16.Guillen, DanielaESPKTM10
    17.Puig, VictorESPKTM10
    18.Pikart, TomasCZEKTM9
    19.Perez, AlejandroESPHUS6
    20.Maj, AdamCZEKTM5
    21.Kubulins, JanisLATKTM5
  • EMX85-EM - GP OF CZECH REPUBLIC
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM50
    2.Oliver, OriolESPKAW40
    3.Facca, AlessandroITAKTM37
    4.Guyon, TomFRATM32
    5.Hall, LewisGBRKAW31
    6.Kraev, MaksimRUSKTM28
    7.Kovacs, Adam ZsoltHUNKTM24
    8.Mausser, MaksSLOKTM24
    9.Pronenko, SvyatoslavRUSKTM22
    10.Nagy, AntonSWEKTM22
    11.Sazanavets, ArtsiomBLRKTM19
    12.Jonrup, EmilSWEKTM17
    13.Congost, GerardESPKAW15
    14.Thunecke, MaxGERKTM15
    15.Freimanis, KristiansLATKTM14
    16.Jay Wade, EddieESPHUS11
    17.Smith, MagnusDENHUS8
    18.De Wolf, KayNEDKTM7
    19.Nilsson, NoelSWEKTM6
    20.Benistant, ThibaultFRAKAW6
  • EMX85-EM - GP OF CZECH REPUBLIC
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM50
    2.Oliver, OriolESPKAW40
    3.Facca, AlessandroITAKTM37
    4.Guyon, TomFRATM32
    5.Hall, LewisGBRKAW31
    6.Kraev, MaksimRUSKTM28
    7.Kovacs, Adam ZsoltHUNKTM24
    8.Mausser, MaksSLOKTM24
    9.Pronenko, SvyatoslavRUSKTM22
    10.Nagy, AntonSWEKTM22
    11.Sazanavets, ArtsiomBLRKTM19
    12.Jonrup, EmilSWEKTM17
    13.Congost, GerardESPKAW15
    14.Thunecke, MaxGERKTM15
    15.Freimanis, KristiansLATKTM14
    16.Jay Wade, EddieESPHUS11
    17.Smith, MagnusDENHUS8
    18.De Wolf, KayNEDKTM7
    19.Nilsson, NoelSWEKTM6
    20.Benistant, ThibaultFRAKAW6
  • EMX125-EM - GP OF SWITZERLAND
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Geerts, JagoBELKTM50
    2.Savaste, KimFINKAW40
    3.Agard-Michelsen, SanderNORTM36
    4.Facchetti, GianlucaITAKTM35
    5.Goupillon, PierreFRAKTM35
    6.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM32
    7.Zanotti, AndreaSMRKTM30
    8.Gifting, IsakSWEKTM23
    9.Dankers, RaivoNEDKTM21
    10.Pichon, ZacharyFRAYAM19
    11.Teresak, JakubCZEKTM18
    12.Staszkiewicz, SzymonPOLKTM17
    13.Charlier, MaximeFRAHUS16
    14.Lugana, PaoloITATM15
    15.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW11
    16.Hofer, ReneAUTKTM11
    17.Elzinga, RickNEDYAM8
    18.Polak, PetrCZEKTM7
    19.Crnkovic, LukaCROYAM5
    20.Haarup, MikkelDENHUS4
  • EMX125-EM - GP OF SWITZERLAND
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Geerts, JagoNat.KTM357
    2.Rubini, StephenBELKTM248
    3.Goupillon, PierreFRAKTM242
    4.Facchetti, GianlucaFRAKTM221
    5.Van De Moosdijk, RoanITAYAM215
    6.Savaste, KimNEDKAW184
    7.Haarup, MikkelFINHUS175
    8.Pichon, ZacharyDENYAM168
    9.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW155
    10.Zanotti, AndreaFRAKTM143
    11.Staszkiewicz, SzymonSMRKTM133
    12.Horgmo, KevinPOLKTM103
    13.Agard-Michelsen, SanderNORTM99
    14.Lugana, PaoloNORTM74
    15.Dankers, RaivoITAKTM72
    16.Notario, SergiNEDKTM66
    17.Milec, LucaESPYAM65
    18.Gifting, IsakSLOKTM64
    19.Polak, PetrSWEKTM61
    20.Pancar, JanCZEYAM54
  • EMX150-EM - GP OF THE NETHERLANDS
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bouwense, MackNEDHON45
    2.Fredriksen, HakonNORHON44
    3.Ambjörnson, LeopoldSWEHON36
    4.Moen, RasmusSWEHON34
    5.Outeiro, LuisPORHON32
    6.Nordström Graaf, AntonSWEHON29
    7.Weckman, EmilFINHON25
    8.Bours, AlexandreBELHON25
    9.Jorgensen, CarlSWEHON21
    10.Valk, LynnNEDHON20
    11.Bonifacio, AndreaITAHON20
    12.Caprani, TobiasDENHON18
    13.Jungmann, PascalGERHON15
    14.Kjær, RasmusDENHON12
    15.Vesilind, HenryESTHON12
    16.Grajwoda , JimmyFRAHON11
    17.Hermans, SenneBELHON11
    18.Bruhn, LucasDENHON11
    19.Pilorget , LenaicFRAHON8
    20.Lane, EthanGBRHON7
  • EMX150-EM - GP OF THE NETHERLANDS
    Meisterschaftsstand
    <
    1.Weckman, EmilFINHON222
    2.Fredriksen, HakonNORHON209
    3.Ambjörnson, LeopoldSWEHON149
    4.Outeiro, LuisPORHON137
    5.Moen, RasmusSWEHON136
    6.Martinez, YagoESPHON132
    7.Vesilind, HenryESTHON126
    8.Nordström Graaf, AntonSWEHON105
    9.Jorgensen, CarlSWEHON84
    10.Adamo, AndreaITAHON78
    11.Bours, AlexandreBELHON78
    12.Bonifacio, AndreaITAHON70
    13.Jungmann, PascalGERHON64
    14.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHON59
    15.Grajwoda , JimmyFRAHON59
    16.Pilorget , LenaicFRAHON53
    17.Scott, JamesNZLHON52
    18.Kjær, RasmusDENHON49
    19.Bouwense, MackNEDHON45
    20.Kasatkin, MaksimRUSHON34
  • EMX250-EM - GP OF SWITZERLAND
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Sanayei, DarianUSAKAW50
    2.Natzke, JosiahNZLKTM42
    3.Vaessen, BasNEDSUZ38
    4.Neugebauer, FilipCZEKAW36
    5.Fernandez, RubenESPKAW33
    6.Gole, AntonSWEHUS29
    7.Wouts, KevinBELKTM27
    8.Lundgren, AntonSWEHUS23
    9.Sihvonen, MiroFINKTM22
    10.Auberson, KillianSUIKTM16
    11.Stender, MikeGERSUZ15
    12.Kouwenberg, NickNEDHON14
    13.De Jong, ReneNEDKTM13
    14.Tinkler, KadeCANSUZ11
    15.Meier, GlenDENKTM11
    16.Dercourt, NicolasFRAKTM10
    17.Beaton, JedAUSYAM10
    18.Bengtson, KenSWEYAM9
    19.Auberson, KevinSUIKTM7
    20.Ekerold, StefanGERHUS6
  • EMX250-EM - GP OF SWITZERLAND
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kjer Olsen, ThomasDENHUS404
    2.Sanayei, DarianUSAKAW373
    3.Vaessen, BasNEDSUZ324
    4.Gole, AntonSWEHUS265
    5.Wouts, KevinBELKTM244
    6.Sihvonen, MiroFINKTM223
    7.Prado Garcia, JorgeESPKTM210
    8.Dercourt, NicolasFRAKTM207
    9.Lawrence, HunterAUSKAW167
    10.Stender, MikeGERSUZ145
    11.Fernandez, RubenESPKAW133
    12.Kouwenberg, NickNEDHON129
    13.Natzke, JosiahNZLKTM106
    14.Sabulis, KarlisLATYAM104
    15.Boisrame, MathysFRAYAM97
    16.Meier, GlenDENKTM91
    17.Bengtson, KenSWEYAM77
    18.Lundgren, AntonSWEHUS70
    19.Adams, NicholasRSAHON65
    20.Leijtens, EricNEDYAM63
    21.Heibye, EvenNORKTM60
  • EMX300-EM - GP OF BELGIUM
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Martens, YentelBELHUS50
    2.Kras, MikeNEDKTM42
    3.Hool, MichaelNEDKTM42
    4.Damiaens, DietgerBELKTM34
    5.Hage, StefanNEDKTM32
    6.Anderson, BradGBRYAM29
    7.Plessers, MathiasBELKTM24
    8.Van Geldorp, KevinNEDYAM24
    9.Vos, PatrickNEDKTM24
    10.De Vries, DaniNEDYAM19
    11.Smet, JoeyBELKTM18
    12.Cordens, NolanBELKTM18
    13.Vanderstraeten, MikeBELTM16
    14.Moffat, MatthewGBRKTM16
    15.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM14
    16.Pipon, AaronGBRYAM12
    17.Schroeter, DennisGERHUS7
    18.Robson, JohnGBRKTM5
    19.Kaipanen, MikaelFINKTM4
    20.Ebben, KayNEDYAM4
  • EMX300-EM - GP OF BELGIUM
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM264
    2.Martens, YentelBELHUS257
    3.Anderson, BradGBRYAM203
    4.Moffat, MatthewGBRKTM150
    5.Damiaens, DietgerBELKTM135
    6.Vos, PatrickNEDKTM113
    7.Utrilla Antonio, FranciscoESPYAM110
    8.Plessers, MathiasBELKTM107
    9.Gregory, LewisGBRYAM104
    10.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM101
    11.Pipon, AaronGBRYAM101
    12.Vanderstraeten, MikeBELTM96
    13.Cordens, NolanBELKTM95
    14.Van Geldorp, KevinNEDYAM85
    15.Smet, JoeyBELKTM65
    16.Marini, ThomasSMRHUS48
    17.De Vries, DaniNEDYAM43
    18.Hool, MichaelNEDKTM42
    19.Bartos, PetrCZEKTM38
    20.Cencioni, MicheleITAKTM33