Vorzeitig glückliches Ende
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2017 - LIVE

Der MXGP of Europe - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Europe in Farbe und HD.

22./23.04.2017

US: Die Monster Energy AMA Supercross Championship 2017 - LIVE

US-SX in Salt Lake City - LIVE

Verfolgt die Monster Energy AMA Supercross Championship in Salt Lake City in Farbe und HD.

22./23.04.2017

Bei Gautier & Tony onboard in Valkenswaard

Bei Gautier & Tony onboard in Valkenswaard

Gautier Paulin und Antonio Cairoli hießen beim Grand ...

24.04.2017

Benzingespräche mit Stender

Benzingespräche mit Stender

Unser Freund Hauke Hensel von Graphication traf Mike ...

24.04.2017

Der MXGP of Europe kurz & kompakt

Der MXGP of Europe kurz & kompakt

Der Eurocircuit Valkenswaard war mit dem Großen Preis ...

24.04.2017

Salt Lake City kurz und kompakt

Salt Lake City kurz und kompakt

Für all jene, die den Livestream der in Salt Lake ...

23.04.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of Europe

Die Highlights der Quali beim MXGP of Europe

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

22.04.2017

FULLPROmx macht keine halben Sachen

FULLPROmx macht keine halben Sachen

Selbst wenn du Konditionell gerade auf der Überholspur ...

22.04.2017

Nicht aufzuhalten - Antonio Cairoli

Nicht aufzuhalten - Antonio Cairoli

Antonio Cairoli war bei der 5. Runde zur FIM Motocross ...

20.04.2017

Ostern ging es rund

Ostern ging es rund

Passend zum gestrigen Rennbericht gibt es heute eine ...

19.04.2017

Ride here, ride now

Ride here, ride now

Der Berliner Kai Haase lebt als Freestyler bereits den ...

18.04.2017

Bei Tony & Co. onboard beim MXGP of Trentino

Bei Tony & Co. onboard beim MXGP of Trentino

Seht hier unteranderem Ausschnitte der beiden im ...

17.04.2017

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Der M.C. Arco in Pietramurata war mit dem Großen Preis ...

16.04.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of Trentino

Die Highlights der Quali beim MXGP of Trentino

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

15.04.2017

Bissige Haie in Seattle

Bissige Haie in Seattle

Zurück im Haifischbecken der Westküste fingen die Dirt ...

13.04.2017

Perspektivwechsel in Daytona

Perspektivwechsel in Daytona

Das SX auf dem In­ter­na­tio­nal Speed­way von ...

13.04.2017

M-Trax Folge 1/2017 - Fürstlich Drehna

M-Trax Folge 1/2017 - Fürstlich Drehna

Seht hier eine von der Storz Medienfabrik GmbH ...

12.04.2017

Schwieriger Europa-Auftakt

PM Suzuki Deutschland GmbH

Schwieriger Europa-Auftakt

19.04.2017

Unverschuldet ohne Punkte

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Unverschuldet ohne Punkte

19.04.2017

Solider Start in die Masters-Saison

PM Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Solider Start in die Masters-Saison

13.04.2017

Positive Vorstellung beim Mastersauftakt

PM KMP Honda Racing Team

Positive Vorstellung beim Mastersauftakt

12.04.2017

Getteman überrascht mit Auftaktsieg

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman überrascht mit Auftaktsieg

11.04.2017

Getteman auf dem Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman auf dem Podium

04.04.2017

Maciag Offroad & Falcon Motorsports haben das ADAC Masters Podium fest im Blick

PM Maciag Offroad zu den ADAC MX Masters 2017

Maciag Offroad & Falcon Motorsports haben das ADAC Masters Podium fest im Blick

05.04.2017

Vertex-Kolben dominierten den MXGP in Argentinien

Pressemitteilung Vertex Pistons Italy

Vertex-Kolben dominierten den MXGP in Argentinien

28.03.2017

Seewer übernimmt WM-Führung

PM Suzuki Deutschland GmbH

Seewer übernimmt WM-Führung

21.03.2017

Deutschland-Premiere des Frontflips

PM Night of Freestyle - 25. März 2017 in Bremen

Deutschland-Premiere des Frontflips

17.03.2017

Auf dem richtigen Weg

PM KMP Honda Racing Team

Auf dem richtigen Weg

16.03.2017

Getteman debütiert in den Top 10

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman debütiert in den Top 10

14.03.2017

Yamaha YZ125 bLU cRU Cup

PM Yamaha Motor Deutschland GmbH - Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Yamaha YZ125 bLU cRU Cup

06.03.2017

Kucherov dominiert den Winter-Cup

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Kucherov dominiert den Winter-Cup

28.02.2017

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welchem Fahrer wünschst du den 450SX-Titel 2017 am meisten?

Abstimmen und gewinnen.
1x SPY OPTIC Helm Whitewall - Happy gray green/red Spectra
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Vorzeitig glückliches Ende

13.02.2016 | The other German - Episode 4

Nach zwei erfolgreichen Qualifikationen ging es für Philipp Klakow zur fünften Station der US-Supercross-Serie nach Phoenix. Wie „The other German“ diese Veranstaltung erlebte und warum er bei der sechsten Runde in San Diego nicht mehr an den Start gehen wird, erzählt er euch in seiner letzten Episode.

Hallo zusammen!

In meinem letzten Blog habe ich euch erzählt, wie ich die Rennen in Anaheim 2 und Oakland erlebte. In der Woche nach Oakland war ich dienstagmorgens trainieren und habe mir beim Ausladen des Motorrads wohl einen Nerv im Rücken eingeklemmt. Seitdem hatte ich die ganze Woche extreme Rückenschmerzen und konnte kaum laufen, geschweige denn Motorrad fahren. Ich denke, ich werde alt, haha!

Für das Rennen in Phoenix kam extra Freund Max aus Deutschland angereist
Für das Rennen in Phoenix kam extra Freund Max aus Deutschland angereist

Glücklicherweise ging es am Freitag vor Phoenix schon etwas besser. Wir kamen dank eines Reifenschadens auf dem Highway erst um halb vier in der Nacht zu Samstag im Hotel an. Dementsprechend unausgeschlafen ging es also zum ersten Training. Was mich sehr freute, war, dass mein Freund Max Buchert aus Deutschland extra für das Wochenende nach Phoenix gekommen ist, um mein Mechaniker zu spielen. Die Strecke war echt ziemlich cool und das Stadion war riesig. Es gab sogar einen Teil, der sich außerhalb des Stadions befand. Allerdings war die Strecke extrem schnell und nicht unbedingt vorteilhaft für meine 250er in der 450er Klasse. Auf den langen Geraden sind mir die 450er ziemlich weggefahren. Außerdem war es wohl vom Waschbrett her die schwierigste Strecke der bisherigen Saison.

Die zwei Homies in Phoenix: Philipp (l.) und Jared
Die zwei Homies in Phoenix: Philipp (l.) und Jared

Mein Qualifying verlief ganz gut. Insgesamt war ich allerdings nicht wirklich zufrieden mit meiner Zeit, da meine Konkurrenten, mit denen ich bisher immer in derselben Sekunde war, dieses Mal ein bis zwei Sekunden schneller waren als ich. Glücklicherweise konnte ich die Qualifikation zum dritten Mal in Folge auf Platz 38 beenden, was somit erneut die Teilnahme am Abendprogramm bedeutete. Vielleicht sollte ich im nächsten Jahr mit der Nummer 38 an den Start gehen, haha!

"Hi Speedy, na auch hier? Heute machste aber mal Gas, ne?!"
"Hi Speedy, na auch hier? Heute machste aber mal Gas, ne?!"

Nach der geschafften Qualifikation war ich natürlich wieder mega-happy und hatte richtig Lust auf die Rennen. Besonders freute mich auch, dass sich mein Kumpel Jared Hicks, bei dem ich wohne und mit dem ich schon lange befreundet bin, ebenfalls qualifiziert hatte. Im ersten Heat Race standen wir am Start direkt nebeneinander. Ich kam super aus dem Gatter, aber schon nach einem Viertel der ewig langen Startgeraden war ich gefühlt Letzter. Ich konnte mich in der ersten Kurve wieder etwas nach vorne mogeln und mit meinen gewohnten Konkurrenten ein gutes Rennen fahren. Am Ende konnte ich sogar noch Jared überholen.

Zwei Kurven TV-Time am Hinterrad von Millsaps
Zwei Kurven TV-Time am Hinterrad von Millsaps

Insgeheim ärgerte ich mich allerdings etwas darüber, dass ich in der letzten Runde von Millsaps und Kenny überrundet wurde. Ich schiebe es aber mal auf die ziemlich schwierige Strecke. Die Zeitunterschiede waren wesentlich größer als auf einfacheren Strecken. Abgesehen davon, fahren die Pros auf den einfachen Strecken natürlich auch in ihrer eigenen Liga. Das einzig Gute am Überrundetwerden ist, dass man mich für zwei Kurven im TV sehen konnte und Jeff Emig sogar meinen Namen erwähnte. Das hat mich sehr gefreut, auch wenn es sich sehr merkwürdig angehört hat, haha!

Beim Semi und im LCQ war ich am Start leider wieder Letzter. Im Verlauf konnte ich ein paar von meinen Konkurrenten einholen und teilweise auch überholen. Ich denke, ich bin realistisch genug, um zu wissen, dass ich zwar mit einem besseren Start und besserer Fitness noch ein paar Plätze weiter vorne sein könnte, aber die Fahrer auf den Plätzen eins bis 25 einfach in einer komplett anderen Liga fahren. Selbst mit einem Holeshot würde ich denen nur im Weg rumstehen.

In Deutschland würde man diese Whoops als Rhythmus-Sektion bezeichnen
In Deutschland würde man diese Whoops als Rhythmus-Sektion bezeichnen
"Na, was läuft hier so?"
"Na, was läuft hier so?"

Ich hatte mir, bevor ich hier her kam, zum Ziel gesetzt, mich für das Abendprogramm zu qualifizieren und mein Fahren im Vergleich zum Vorjahr zu verbessern. Dass ich es schon im dritten Rennen schaffen und mich danach für drei Rennen hintereinander qualifizieren würde, hätte ich nie für möglich gehalten und hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Ich bin mir sicher, dass ich es ohne die Hilfe meines Fahrwerktuners und Trainers Jens Weber nie so weit gebracht hätte und bin ihm für seine Hilfe extrem dankbar.

Wie Philipp das wohl alles zurück nach Europa bekommt?
Wie Philipp das wohl alles zurück nach Europa bekommt?

Ursprünglich hatte ich mir vorgenommen, die ersten sieben Rennen zu fahren. Nun denke ich aber, man soll aufhören, wenn es am schönsten ist und drei geschaffte Qualifikationen für die Supercross-Weltmeisterschaft infolge sind für einen deutschen Hobby-Fahrer ein guter Abschluss. So werde ich bei der sechsten Runde in San Diego nicht mehr an den Start gehen. Wenn ich mir die Liste der Fahrer anschaue, die sich während meiner Zeit hier verletzt haben, kann ich froh sein, dass ich die letzten vier Monate Supercross-Training unbeschadet überstanden habe. Wie ich ja schon letzte Woche berichtete, hatte ich meinen Rückflug umgebucht und komme nun früher nach Hause als geplant. Dort werde ich mich abgesehen von der Arbeit auf die Outdoor-Saison konzentrieren.

Bevor es nach Hause geht, muss die Bude erstmal noch aufgeräumt werden
Bevor es nach Hause geht, muss die Bude erstmal noch aufgeräumt werden

Bevor ich nun in ein paar Tagen heimfliege, muss ich noch meine zwei Motorräder und mein Auto verkaufsfertig machen. Zum Glück hilft mir mein Freund Jared dabei. Er wird sie für mich verkaufen, denn das ist hier zur Zeit so schwierig wie bei uns daheim. Meinen vorerst letzten Blog möchte ich nochmal dafür nutzen, mich bei allen zu bedanken, die sich meine Romane hier durchgelesen haben und mir egal ob per Facebook, Instagram oder auf sonstigem Wege Glück gewünscht haben. Ich habe mich über jede eurer Nachrichten gefreut. Mein größter Dank gilt Jens Weber von JW-Dirtwork, ohne den ich es wohl in keine Nightshow geschafft hätte. Außerdem meiner Familie und Freunden sowie ANSR, Pekafit, Raceworx, Scott, Hinson, Renthal und Pirelli.

Ich freue mich auf die Outdoor-Saison. Vielleicht sieht man ja mal den ein oder anderen von euch.

Bis dahin!

PK973

Text: Philipp Klakow / Fotos: Philipp Klakow, Travis Fant

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • US-SX - SALT LAKE CITY: 450SX MAINEVENT
    PlatzFahrerBike
    1.Eli TomacKAW27 Runden
    2.Ryan DungeyKTM+06.386
    3.Jason AndersonHUS+14.002
    4.Marvin MusquinKTM+18.026
    5.Joshua GrantKAW+20.430
    6.Chad ReedYAM+22.263
    7.David MillsapsKTM+34.313
    8.Blake BaggettKTM+36.771
    9.Cooper WebbYAM+43.481
    10.Dean WilsonHUS+44.637
    11.Christian CraigHON+1 Rnd.
    12.Broc TickleSUZ+1 Rnd.
    13.Justin BraytonHON+1 Rnd.
    14.Jacob WeimerSUZ+1 Rnd.
    15.Malcolm StewartSUZ+2 Rnd.
    16.Justin BarciaSUZ+2 Rnd.
    17.Vince FrieseHON+3 Rnd.
    18.Alex RayYAM+3 Rnd.
    19.Adam EnticknapHON+4 Rnd.
    20.Nick SchmidtSUZ+6 Rnd.
    21.Justin BogleSUZ+15 Rnd.
    22.Angelo PellegriniSUZ+22 Rnd.
  • US-SX - SALT LAKE CITY: 250SX MAINEVENT
    PlatzFahrerBike
    1.Shane McelrathKTM20 Runden
    2.Mitchell OldenburgKTM+03.958
    3.Justin HillKAW+06.237
    4.Martin DavalosHUS+06.287
    5.James DecotisHON+20.794
    6.Austin ForknerKAW+25.214
    7.Dan ReardonYAM+28.166
    8.Hayden MellrossYAM+29.917
    9.Kyle ChisholmHON+46.864
    10.Tyler BowersYAM+50.578
    11.Jon AmesYAM+1 Rnd.
    12.Cole MartinezYAM+1 Rnd.
    13.Cade AutenriethSUZ+1 Rnd.
    14.Ryan SurrattKAW+1 Rnd.
    15.Justin StarlingHUS+1 Rnd.
    16.Aj CatanzaroYAM+1 Rnd.
    17.Heath HarrisonYAM+1 Rnd.
    18.Zachary CommansKAW+2 Rnd.
    19.Stone EdlerYAM+3 Rnd.
    20.Scott ChampionYAM+3 Rnd.
    21.Justin HoeftYAM+8 Rnd.
    22.Aaron PlessingerYAM+13 Rnd.
  • MXGP-WM - GP OF LEON
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM40
    3.Paulin, GautierFRAHUS40
    4.Tonus, ArnaudSUIYAM33
    5.Van Horebeek, JeremyBELYAM32
    6.Bobryshev, EvgenyRUSHON29
    7.Desalle, ClementBELKAW28
    8.Nagl, MaximilianGERHUS27
    9.Febvre, RomainFRAYAM24
    10.Strijbos, KevinBELSUZ22
    11.Anstie, MaxGBRHUS20
    12.Herlings, JeffreyNEDKTM19
    13.Jasikonis, ArminasLTUSUZ17
    14.Simpson, ShaunGBRYAM15
    15.Coldenhoff, GlennNEDKTM14
    16.Guillod, ValentinSUIHON10
    17.Lupino, AlessandroITAHON6
    18.Butron, JoseESPKTM5
    19.Leok, TanelESTHUS5
    20.Goncalves, RuiPORHUS3
  • MXGP-WM - GP OF LEON
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON156
    2.Cairoli, AntonioITAKTM136
    3.Desalle, ClementBELKAW119
    4.Van Horebeek, JeremyBELYAM116
    5.Paulin, GautierFRAHUS112
    6.Bobryshev, EvgenyRUSHON111
    7.Febvre, RomainFRAYAM89
    8.Strijbos, KevinBELSUZ78
    9.Nagl, MaximilianGERHUS73
    10.Simpson, ShaunGBRYAM70
    11.Anstie, MaxGBRHUS69
    12.Tonus, ArnaudSUIYAM65
    13.Coldenhoff, GlennNEDKTM62
    14.Herlings, JeffreyNEDKTM59
    15.Jasikonis, ArminasLTUSUZ37
    16.Tixier, JordiFRAKAW36
    17.Goncalves, RuiPORHUS35
    18.Butron, JoseESPKTM32
    19.Leok, TanelESTHUS29
    20.Guillod, ValentinSUIHON24
  • MX2-WM - GP OF LEON
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Covington, ThomasUSAHUS43
    2.Seewer, JeremySUISUZ43
    3.Lieber, JulienBELKTM40
    4.Jonass, PaulsLATKTM38
    5.Paturel, BenoitFRAYAM35
    6.Van Doninck, BrentBELYAM29
    7.Olsen, Thomas KjerDENHUS28
    8.Vlaanderen, CalvinNEDKTM24
    9.Sterry, AdamGBRKAW23
    10.Brylyakov, VsevolodRUSKAW22
    11.Cervellin, MicheleITAHON22
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    13.Lawrence, HunterAUSSUZ17
    14.Bogers, BrianNEDKTM11
    15.Gole, AntonSWEHUS10
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Rubini, StephenFRAKAW9
    18.Sanayei, DarianUSAKAW9
    19.Watson, BenGBRKTM5
    20.Monticelli, IvoITAKTM4
  • MX2-WM - GP OF LEON
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Seewer, JeremySUISUZ153
    2.Jonass, PaulsLATKTM145
    3.Paturel, BenoitFRAYAM139
    4.Lieber, JulienBELKTM139
    5.Kjer Olsen, ThomasDENHUS127
    6.Van Doninck, BrentBELYAM102
    7.Cervellin, MicheleITAHON84
    8.Covington, ThomasUSAHUS83
    9.Brylyakov, VsevolodRUSKAW81
    10.Bernardini, SamueleITATM80
    11.Prado Garcia, JorgeESPKTM70
    12.Sanayei, DarianUSAKAW66
    13.Sterry, AdamGBRKAW66
    14.Bogers, BrianNEDKTM60
    15.Vlaanderen, CalvinNEDKTM56
    16.Lawrence, HunterAUSSUZ51
    17.Larranaga Olano, IkerESPHUS43
    18.Pootjes, DavyNEDKTM42
    19.Watson, BenGBRKTM39
    20.Monticelli, IvoITAKTM29
  • WMX-WM - GP OF INDONESIA
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM41
    2.Van Wordragen, NickyNEDYAM40
    3.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM31
    4.Borchers, AnneGERSUZ31
    5.Fontanesi, KiaraITAYAM30
    6.Papenmeier, LarissaGERSUZ30
    7.Vaage, GenetteNORKTM28
    8.Verstappen, AmandineBELKTM27
    9.Lancelot, LiviaFRAKAW26
    10.Van De Ven, NancyNEDYAM25
    11.Nocera, FrancescaITASUZ22
    12.Germond, VirginieSUIYAM19
    13.Maceachern, ElaineGBRHUS18
    14.Charroux, JustineFRAYAM16
    15.Van Der Werff, BrittNEDSUZ15
    16.Brown, MadisonAUSYAM13
    17.Miller, JoannaPOLKTM12
    18.Mulyani, SuciINAYAM9
    19.Defeter , MonicaINAKTM2
    20.Anjani, NovitaINAHUS1
  • WMX-WM - GP OF INDONESIA
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM41
    2.Van Wordragen, NickyNEDYAM40
    3.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM31
    4.Borchers, AnneGERSUZ31
    5.Fontanesi, KiaraITAYAM30
    6.Papenmeier, LarissaGERSUZ30
    7.Vaage, GenetteNORKTM28
    8.Verstappen, AmandineBELKTM27
    9.Lancelot, LiviaFRAKAW26
    10.Van De Ven, NancyNEDYAM25
    11.Nocera, FrancescaITASUZ22
    12.Germond, VirginieSUIYAM19
    13.Maceachern, ElaineGBRHUS18
    14.Charroux, JustineFRAYAM16
    15.Van Der Werff, BrittNEDSUZ15
    16.Brown, MadisonAUSYAM13
    17.Miller, JoannaPOLKTM12
    18.Mulyani, SuciINAYAM9
    19.Defeter , MonicaINAKTM2
    20.Anjani, NovitaINAHUS1