ET3 setzt seine Siegesserie fort
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2017 - LIVE

Der MXGP of France - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of France in Farbe und HD.

27./28.2017

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der Moto Club Ernée war mit dem Großen Preis von ...

28.05.2017

Das Glen Helen National kurz & kompakt

Das Glen Helen National kurz & kompakt

Für alle, die aus welchen Gründen auch immer die ...

28.05.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

27.05.2017

Unsere WM-Jungs im Talkessel

Unsere WM-Jungs im Talkessel

Um unsere WM-Helden für euch abzulichten, schickten ...

26.05.2017

Bei Tony & Jeremy onboard in Teutschenthal

Bei Tony & Jeremy onboard in Teutschenthal

Antonio Cairoli und Jeremy Seewer hießen beim Großen ...

24.05.2017

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der Talkessel von Teutschenthal war mit dem Großen ...

21.05.2017

Das Hangtown National kurz & kompakt

Das Hangtown National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown MX ...

21.05.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

20.05.2017

M-Trax Folge 3/2017 - Mölln

M-Trax Folge 3/2017 - Mölln

Seht hier eine von der Storz Medienfabrik GmbH ...

17.05.2017

Dungeys Rücktritts-Pressekonferenz

Dungeys Rücktritts-Pressekonferenz

Seht hier den Mittschnitt der Pressekonferenz, in ...

17.05.2017

Die Masters in Mölln kurz & kompakt

Die Masters in Mölln kurz & kompakt

Der MSC Mölln war am vergangenen Wochenende der ...

16.05.2017

Vegas Baby!

Vegas Baby!

Es gab gleich zwei heiße SX-Finale in Las Vegas, bei ...

16.05.2017

REDefined - Episode 4

REDefined - Episode 4

In der vierten Episode der Video-Doku "REDefined" des ...

12.05.2017

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Das Motocenter „Zelta Zirgs“ in Kegums war mit dem ...

07.05.2017

Las Vegas kurz und kompakt

Las Vegas kurz und kompakt

Für all jene, die den Livestream des in Las Vegas, ...

07.05.2017

Gastspiel bei der WM in Teutschenthal

PM KMP Honda Racing Team

Gastspiel bei der WM in Teutschenthal

24.05.2017

Seewer und Lawrence auf Platz 1 und 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Seewer und Lawrence auf Platz 1 und 2

23.05.2017

KMP Honda Racing im hohen Norden

PM KMP Honda Racing Team

KMP Honda Racing im hohen Norden

18.05.2017

Stender auf Rang acht beim Heimspiel

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender auf Rang acht beim Heimspiel

18.05.2017

Getteman in den Top fünf

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top fünf

18.05.2017

Solide Leistung der „grünen Pfeile“

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Solide Leistung der „grünen Pfeile“

09.05.2017

Jasikonis und Seewer in den Top 3

PM Suzuki Deutschland GmbH

Jasikonis und Seewer in den Top 3

09.05.2017

Guter Speed bringt positive Tendenz

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Guter Speed bringt positive Tendenz

04.05.2017

Kucherov auf dem Podest, Getteman Fünfter

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Kucherov auf dem Podest, Getteman Fünfter

03.05.2017

Starker Auftritt der Suzuki-Piloten

PM Suzuki Deutschland GmbH

Starker Auftritt der Suzuki-Piloten

03.05.2017

EM-Punkte für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

EM-Punkte für Stender

26.04.2017

Schwieriger Europa-Auftakt

PM Suzuki Deutschland GmbH

Schwieriger Europa-Auftakt

19.04.2017

Unverschuldet ohne Punkte

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Unverschuldet ohne Punkte

19.04.2017

Solider Start in die Masters-Saison

PM Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Solider Start in die Masters-Saison

13.04.2017

Positive Vorstellung beim Mastersauftakt

PM KMP Honda Racing Team

Positive Vorstellung beim Mastersauftakt

12.04.2017

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welchem Fahrer traust du am ehesten den 450MX-Titel bei den US-Nationals 2017 zu?

Abstimmen und gewinnen.
1x FLY Racing Kinetic Helm Crux teal-orange-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: ET3 setzt seine Siegesserie fort

27.03.2017 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2017 in Detroit - Rennbericht

Wohl nur wenige SX-Fans hätten Eli Tomac nach seinen eher durchwachsenen Ergebnissen während der ersten Meisterschaftsrunden eine wirkliche Chance auf den 450SX-Titel bei der diesjährigen Monster Energy AMA Supercross Championship 2017 eingeräumt. Doch dies änderte sich spätestens, als der Kawasaki-Werkspilot begann, bei immer mehr Tourstopps den Maineventsieg einzustreichen. Bei dem am vergangenen Wochenende im Ford Field von Detroit, Michigan ausgetragenen zwölften Aufeinandertreffen war es bereits der siebte Sieg der Saison, wobei er die letzten vier in Folge einfuhr.

Eli Tomac glänzte in Detroit mit seinem siebten Maineventsieg in 2017.
Eli Tomac glänzte in Detroit mit seinem siebten Maineventsieg in 2017.

Dabei musste Tomac, der im Zeittraining die zweitschnellste Runde vorlegte, nach einem durch einen bescheiden Start bedingten siebten Rang in seinem Vorlauf den Umweg über die Semis nehmen, um sich einen Startplatz für das Mainevent sichern. Die Qualifikationshürde übersprang der aus Colorado stammende 24-Jährige durch einen Start-Ziel-Sieg im zweiten Semi-Rennen.

Marvin Musquin fuhr nach dem Holeshot am Ende einen zweiten Rang ein.
Marvin Musquin fuhr nach dem Holeshot am Ende einen zweiten Rang ein.

Im entscheidenden Hauptrennen über 20 Minuten plus eine Runde musste der Mann mit der Startnummer #3 an seiner Kawa zwar dem französischen KTM-Werkspiloten Marvin Musquin im Kampf um die Holeshotprämie den Vortritt lassen, doch dauerte es anschließend nur ganz vier Runden bis er den Weg an Musquin vorbeifand und den Platz an der Sonne im 22-köpfigen Fahrerfeld übernahm. Einmal in Führung liegend, baute Tomac diese nachfolgend kontinuierlich aus, wobei im Ziel sein Vorsprung auf den zweitplatzierten Musquin mehr als acht Sekunden betrug.

Ryan Dungey musste sich nach einem bescheidenen Start mit Rang drei begnügen.
Ryan Dungey musste sich nach einem bescheidenen Start mit Rang drei begnügen.

Der mit dem Redplate des Meisterschaftsführenden ins Rennen gegangene Titelverteidiger Ryan Dungey erwischte im Gegensatz zu seinem Teamkollegen Musquin im Mainevent keinen optimalen Start und kam nur als Siebter aus der ersten Runde zurück. Zwar gelang es Dungey im Verlauf des Rennens schrittweise einige Positionen gut zumachen, doch war am Ende auf dem dritten Rang Schluss für den 27-Jährigen. Dungey passierte knapp zwei Sekunden nach Musquin als Dritter die Ziellinie und verwies seine Markenkollegen Blake Baggett und David Millsaps auf die Plätze vier bzw. fünf.

Blake Baggett passierte als Vierter die Ziellinie.
Blake Baggett passierte als Vierter die Ziellinie.

Zwar bleibt Ryan Dungey auch nach Detroit weiter im Besitz des rotunterlegten Startnummer, doch schmolz sein Vorsprung auf Tomac durch dessen erneuten Sieg auf nun sieben Punkte zusammen. Marvin Musquin ist weitere 40 Zähler auf Rang drei der Meisterschaftstabelle zu finden, in welcher Cole Seely, der das Mainevent als Zehnter beendete, und der Maineventachte Jason Anderson die Top 5 komplettieren.

Adam Cianciarulo sicherte sich den Holeshot.
Adam Cianciarulo sicherte sich den Holeshot.

Einen bis zum Schluss spannenden Kampf um den Maineventsieg erlebten die Zuschauer bei der sechsten Runde der 250SX-Ostküstenmeisterschaft. Die Protagonisten dabei waren Adam Cianciarulo, Joey Savatgy, Jordon Smith und der Schnellste des Zeittrainings Dylan Ferrandis.

Dylan Ferrandis griff in Detroit nach seinem ersten Maineventsieg.
Dylan Ferrandis griff in Detroit nach seinem ersten Maineventsieg.

Nachdem das Gate zum Hauptrennen über 15 Minuten gefallen war, war es ProCircuit-Kawasaki-Pilot Adam Cianciarulo, der sich den Holeshot krallte und mit Ferrandis im Schlepptau das Fahrerfeld in die erste Runde führte. Doch lange konnte sich Cianciarulo nicht über seine Führung freuen, denn bereits in Umlauf zwei wurde ihm diese vom mit einer Yamaha bewaffneten Ferrandis abgeknöpft. Aber auch dessen Zeit auf dem Platz an der Sonne war nur von kurzer Dauer, denn in der dritten Runde griff bereits Cianciarulos Teamkollege Savatgy erfolgreich nach dem Zepter des Führenden.

Jordon Smith erkämpfte sich den Maineventsieg.
Jordon Smith erkämpfte sich den Maineventsieg.

Daran schloss sich ein über die restliche Renndistanz währender erbitterter Kampf zwischen Savatgy, Ferrandis, Smith und Cianciarulo um die Plätze auf dem Siegerpodium an, bei welchem einige Male die Spitzenposition den Besitzer wechselte. Am Ende ging der für das KTM-Werksteam fahrende Jordon Smith als Sieger aus diesem Kampf hervor, wobei er mit einem denkbar knappen Abstand von nicht mal einer Sekunde Savatgy und Cianciarulo auf die Plätze zwei und drei verwies. Ferrandis bekam als Vierter die Zielflagge zu sehen, während der von Rang 14 vorgefahrene Suzuki-Pilot Kyle Cunningham die Liste der ersten Fünf beim Zieleinlauf komplettierte.

Zach Osborne verlor in Detroit sein Redplate.
Zach Osborne verlor in Detroit sein Redplate.

Einen wahren Alptraum erlebte in Detroit der mit dem Redplate des Meisterschaftsführenden an den Start gegangene Zach Osborne. Der Husqvarna-Werkspilot, stürzte nach einer Kollision mit Dakota Alix noch in der Startkurve und musste danach mit einem defekten Vorderrad die Box ansteuern. Nachdem sein Arbeitsgerät wieder in einen fahrfähigen Zustand versetzt worden war, kämpfte Osborne um jeden Meisterschaftspunkt, wobei er am Ende mit zwei Runden Rückstand als 18. gewertet wurde.

Joey Savatgy übernahm die Spitze der Punktetabelle.
Joey Savatgy übernahm die Spitze der Punktetabelle.

Durch seine geringe Punkteausbeute verlor Zach Osborne seine Führung in der Gesamtwertung und rutschte in dieser auf Platz drei zurück. Neuer Tabellenleader ist mit 124 Punkten Joey Savatgy, dem Jordon Smith mit neun Zählern Rückstand auf dem zweiten Rang folgt. Osbornes Abstand zu Savatgy beträgt zehn Punkte. Adam Cianciarulo und Dylan Ferrandis folgen auf den Plätzen vier bzw. fünf.

Ergebnisse

Mainevent 450SX:
1. Eli Tomac (KAW), 24 Runden
2. Marvin Musquin (KTM), +08.459
3. Ryan Dungey (KTM), +10.324
4. Blake Baggett (KTM), +12.361
5. David Millsaps (KTM), +15.016
6. Jason Anderson (HUS), +26.399
7. Broc Tickle (SUZ), +29.577
8. Joshua Grant (KAW), +31.472
9. Dean Wilson (HUS), +33.192
10. Cole Seely (HON), +46.623
11. Trey Canard (KTM), +50.126
12. Justin Barcia (SUZ), +1 Rnd.
13. Cooper Webb (YAM), +1 Rnd.
14. Justin Brayton (HON), +1 Rnd.
15. Malcolm Stewart (SUZ), +1 Rnd.
:

Meisterschaftsstand 450SX nach 12 von 17 Veranstaltungen:
1. Ryan Dungey (KTM), 254 Punkte
2. Eli Tomac (KAW), 247
3. Marvin Musquin (KTM), 207
4. Cole Seely (HON), 196
5. Jason Anderson (HUS), 170
6. David Millsaps (KTM), 152
7. Blake Baggett (KTM), 149
8. Chad Reed (YAM), 131
9. Broc Tickle (SUZ), 130
10. Dean Wilson (HUS), 127
11. Joshua Grant (KAW), 109
12. Justin Brayton (HON), 95
13. Cooper Webb (YAM), 79
14. Jacob Weimer (SUZ), 75
15. Vince Friese (HON), 66
:

Mainevent 250SX:
1. Jordon Smith (KTM), 18 Runden
2. Joey Savatgy (KAW), +00.817
3. Adam Cianciarulo (KAW), +03.862
4. Dylan Ferrandis (YAM), +08.374
5. Kyle Cunningham (SUZ), +20.533
6. Mitchell Harrison (YAM), +21.903
7. Christian Craig (HON), +24.514
8. Gannon Audette (KAW), +43.620
9. Anthony Rodriguez (YAM), +46.800
10. Luke Renzland (YAM), +48.574
11. Lorenzo Locurcio (YAM), +51.504
12. Jesse Wentland (HON), +54.770
13. Joshua Cartwright (YAM), +59.622
14. Henry Miller (YAM), +1 Rnd.
15. Paul Coates (YAM), +1 Rnd.
:

Meisterschaftsstand 250SX Ost nach 6 von 9 Veranstaltungen:
1. Joey Savatgy (KAW), 124 Punkte
2. Jordon Smith (KTM), 115
3. Zach Osborne (HUS), 114
4. Adam Cianciarulo (KAW), 113
5. Dylan Ferrandis (YAM), 86
6. Christian Craig (HON), 65
7. Luke Renzland (YAM), 61
8. Alex Martin (KTM), 60
9. Anthony Rodriguez (YAM), 58
10. Mitchell Harrison (YAM), 52
11. Kyle Cunningham (YAM), 50
12. Colt Nichols (YAM), 49
13. Gannon Audette (KAW), 40
14. Lorenzo Locurcio (YAM), 39
15. Jesse Wentland (HON), 38
:

Alle Ergebnisse des Detroit-SX inkl. der Qualifikation im Detail ››

Text: Jens Pohl / Fotos: Frank Hoppen

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • US-SX - LAS VEGAS: 450SX MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Ryan DungeyKTM359
    2.Eli TomacKAW354
    3.Marvin MusquinKTM293
    4.Jason AndersonHUS273
    5.David MillsapsKTM221
    6.Blake BaggettKTM220
    7.Cole SeelyHON212
    8.Dean WilsonHUS185
    9.Chad ReedYAM182
    10.Joshua GrantKAW175
    11.Broc TickleSUZ167
    12.Justin BraytonHON147
    13.Cooper WebbYAM129
    14.Jacob WeimerSUZ113
    15.Malcolm StewartSUZ103
    16.Vince FrieseHON84
    17.Justin BarciaSUZ83
    18.Justin BogleSUZ83
    19.Mike AlessiHON59
    20.Ken RoczenHON51
    21.Trey CanardKTM51
    22.Weston PeickSUZ39
  • US-SX - LAS VEGAS: 250SX OST MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Jordon SmithKTM160
    2.Joey SavatgyKAW159
    3.Zach OsborneHUS159
    4.Adam CianciaruloKAW146
    5.Dylan FerrandisYAM126
    6.Christian CraigHON97
    7.Luke RenzlandYAM84
    8.Anthony RodriguezYAM80
    9.Kyle CunninghamYAM77
    10.Mitchell HarrisonYAM74
    11.Gannon AudetteKAW63
    12.Alex MartinKTM60
    13.Jesse WentlandHON55
    14.Colt NicholsYAM49
    15.Lorenzo LocurcioYAM46
    16.Fredrik NorenHON46
    17.Cameron McadooHON38
    18.Kyle PetersSUZ37
    19.Rj HampshireHON36
    20.Dakota AlixKTM32
    21.Henry MillerYAM28
    22.Cole ThompsonKTM24
  • US-SX - LAS VEGAS: 250SX WEST MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Justin HillKAW202
    2.Shane McelrathKTM164
    3.Aaron PlessingerYAM163
    4.Martin DavalosHUS145
    5.James DecotisHON137
    6.Austin ForknerKAW114
    7.Dan ReardonYAM104
    8.Kyle ChisholmHON90
    9.Cole MartinezYAM77
    10.Mitchell OldenburgKTM76
    11.Hayden MellrossYAM66
    12.Justin StarlingKTM58
    13.Jeremy MartinHON55
    14.Phillip NicolettiSUZ54
    15.Tyler BowersYAM50
    16.Joshua HansenHUS45
    17.Noah McconahyHUS39
    18.Ryan SurrattKAW37
    19.Killian AubersonKTM30
    20.Jon AmesYAM28
    21.Chase MarquierHON28
    22.Justin HoeftYAM24
  • MXGP-WM - GP OF FRANCE
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Desalle, ClementBELKAW43
    2.Cairoli, AntonioITAKTM42
    3.Paulin, GautierFRAHUS37
    4.Nagl, MaximilianGERHUS37
    5.Van Horebeek, JeremyBELYAM35
    6.Febvre, RomainFRAYAM32
    7.Herlings, JeffreyNEDKTM32
    8.Tonus, ArnaudSUIYAM27
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM23
    10.Anstie, MaxGBRHUS22
    11.Butron, JoseESPKTM19
    12.Jasikonis, ArminasLTUSUZ15
    13.Lupino, AlessandroITAHON14
    14.Guillod, ValentinSUIHON14
    15.Leok, TanelESTHUS10
    16.Tixier, JordiFRAKAW9
    17.Desprey, MaximeFRAKAW9
    18.Boog, XavierFRAHON8
    19.Goncalves, RuiPORHUS6
    20.Potisek, MilkoFRAHON5
  • MXGP-WM - GP OF FRANCE
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM347
    2.Paulin, GautierFRAHUS297
    3.Desalle, ClementBELKAW289
    4.Gajser, TimSLOHON261
    5.Van Horebeek, JeremyBELYAM261
    6.Herlings, JeffreyNEDKTM253
    7.Bobryshev, EvgenyRUSHON214
    8.Febvre, RomainFRAYAM209
    9.Nagl, MaximilianGERHUS200
    10.Coldenhoff, GlennNEDKTM176
    11.Tonus, ArnaudSUIYAM172
    12.Anstie, MaxGBRHUS146
    13.Jasikonis, ArminasLTUSUZ143
    14.Simpson, ShaunGBRYAM123
    15.Leok, TanelESTHUS101
    16.Strijbos, KevinBELSUZ90
    17.Butron, JoseESPKTM85
    18.Tixier, JordiFRAKAW61
    19.Guillod, ValentinSUIHON61
    20.Goncalves, RuiPORHUS58
  • MX2-WM - GP OF FRANCE
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM47
    2.Paturel, BenoitFRAYAM45
    3.Seewer, JeremySUISUZ42
    4.Lawrence, HunterAUSSUZ34
    5.Lieber, JulienBELKTM33
    6.Prado Garcia, JorgeESPKTM31
    7.Olsen, Thomas KjerDENHUS27
    8.Covington, ThomasUSAHUS24
    9.Mewse, ConradGBRHUS23
    10.Rubini, StephenFRAKAW19
    11.Bogers, BrianNEDKTM18
    12.Sanayei, DarianUSAKAW15
    13.Hsu, BrianGERHUS13
    14.Vaessen, BasNEDSUZ11
    15.Cervellin, MicheleITAHON10
    16.Watson, BenGBRKTM9
    17.Jacobi, HenryGERHUS8
    18.Monticelli, IvoITAKTM7
    19.Östlund, AlvinSWEYAM6
    20.Dercourt, NicolasFRAYAM5
  • MX2-WM - GP OF FRANCE
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATLAT372
    2.Seewer, JeremySUISUI330
    3.Olsen, Thomas KjerDENDEN291
    4.Lieber, JulienBELBEL282
    5.Paturel, BenoitFRAFRA265
    6.Covington, ThomasUSAUSA208
    7.Prado Garcia, JorgeESPESP206
    8.Van Doninck, BrentBELBEL174
    9.Lawrence, HunterAUSAUS171
    10.Sanayei, DarianUSAUSA157
    11.Cervellin, MicheleITAITA149
    12.Bogers, BrianNEDNED147
    13.Vlaanderen, CalvinNEDNED133
    14.Brylyakov, VsevolodRUSRUS129
    15.Bernardini, SamueleITAITA111
    16.Watson, BenGBRGBR81
    17.Mewse, ConradGBRGBR78
    18.Östlund, AlvinSWESWE75
    19.Sterry, AdamGBRGBR72
    20.Monticelli, IvoITAITA61
  • WMX-WM - GP OF FRANCE
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lancelot, LiviaFRAKAW47
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM38
    4.Papenmeier, LarissaGERSUZ36
    5.Andersen, SaraDENYAM28
    6.Van Wordragen, NickyNEDYAM28
    7.Laier, StephanieGERKTM28
    8.Duncan, CourtneyNZLYAM25
    9.Verstappen, AmandineBELKTM25
    10.Charroux, JustineFRAYAM20
    11.Nocera, FrancescaITASUZ20
    12.Joineau, JessieFRAHON18
    13.Dahl, EmelieSWEYAM17
    14.Germond, VirginieSUIYAM14
    15.Brown, MadisonAUSYAM14
    16.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM13
    17.Van Der Werff, BrittNEDSUZ8
    18.Irmgartz, KimGERSUZ6
    19.Selebo, MatheaNORYAM5
    20.Braam, KimberleyNEDKAW5
  • WMX-WM - GP OF FRANCE
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM115
    2.Lancelot, LiviaFRAKAW114
    3.Duncan, CourtneyNZLYAM108
    4.Van De Ven, N.NEDYAM103
    5.Papenmeier, LarissaGERSUZ99
    6.Van Wordragen, NickyNEDYAM87
    7.Verstappen, AmandineBELKTM81
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM63
    9.Nocera, FrancescaITASUZ61
    10.Germond, VirginieSUIYAM54
    11.Laier, SteohanieGERKTM51
    12.Charroux, JustineFRAYAM42
    13.Andersen, SaraDENYAM40
    14.Miller, JoannaPOLKTM36
    15.Borchers, AnneGERSUZ31
    16.Vaage, GenetteNORKTM30
    17.Van Der Werff, BrittNEDKAW29
    18.Brown, MadisonAUSYAM28
    19.Dahl, EmelieSWEYAM27
    20.Maceachern, ElaineGBRKTM21
  • EMX125-EM - GP OF FRANCE
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Horgmo, KevinNORKTM47
    2.Facchetti, GianlucaITAHUS45
    3.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW36
    4.Guyon, TomFRATM29
    5.Zanotti, AndreaSMRKTM26
    6.Sydow, JeremyGERKTM25
    7.Haarup, MikkelDENHUS23
    8.Verhaeghe, ScottyFRAKTM22
    9.Lugana, PaoloITATM20
    10.Hofer, ReneAUTKTM19
    11.Charlier, MaximeFRAHUS19
    12.Fonvieille, CalvinFRAKTM18
    13.Scuteri, EmilioITAKTM18
    14.Manucci, AlessandroITAHUS15
    15.Gifting, IsakSWEKTM15
    16.Guadagnini, MattiaITATM13
    17.Dankers, RaivoNEDKTM12
    18.Puccinelli, MatteoITAKTM12
    19.Benistant, ThibaultFRAYAM10
    20.Notario, SergiESPKTM9
  • EMX125-EM - GP OF FRANCE
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW128
    2.Horgmo, KevinNORKTM118
    3.Facchetti, GianlucaITAHUS100
    4.Haarup, MikkelDENHUS97
    5.Notario, SergiESPKTM78
    6.Hofer, ReneAUTKTM63
    7.Lugana, PaoloITATM60
    8.Sydow, JeremyGERKTM53
    9.Manucci, AlessandroITAHUS51
    10.Edberg, TimSWEYAM49
    11.Zanotti, AndreaSMRKTM48
    12.Verhaeghe, ScottyFRAKTM46
    13.Gifting, IsakSWEKTM45
    14.Benistant, ThibaultFRAYAM43
    15.Puccinelli, MatteoITAKTM38
    16.Scuteri, EmilioITAKTM31
    17.Guyon, TomFRATM29
    18.Guadagnini, MattiaITATM29
    19.Stauffer, MarcelAUTKTM25
    20.Lindstrom, VikingSWEKTM23
    21.Dankers, RaivoNEDKTM23
  • EMX150-EM - GP OF GERMANY
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Adamo, AndreaITAHON50
    2.Outeiro, LuisPORHON44
    3.Nordström Graaf, AntonSWEHON40
    4.Valk, LynnNEDHON34
    5.König, PeterGERHON30
    6.Moen, RasmusSWEHON28
    7.Aaltonen, VerneriFINHON27
    8.Stuurman, KjeldNEDHON26
    9.Kishi, ToaJPNHON20
    10.Mawhinney, RyanGBRHON20
    11.Bengtson, MelwinSWEHON20
    12.Vassgaard, MagnusNORHON15
    13.Van De Bunte, MilanNEDHON15
    14.Malinov, NikolayBULHON15
    15.Hermans, SenneBELHON14
    16.Nordström Graaf, VilleSWEHON11
    17.Ferreira, RubenPORHON9
    18.Youngberry, MarcusAUSHON7
    19.Dominguez, YagoESPHON7
    20.Hermans, RuneBELHON5
  • EMX150-EM - GP OF GERMANY
    Meisterschaftsstand
    1.Adamo, AndreaITAHON50
    2.Outeiro, LuisPORHON44
    3.Nordström Graaf, AntonSWEHON40
    4.Valk, LynnNEDHON34
    5.König, PeterGERHON30
    6.Moen, RasmusSWEHON28
    7.Aaltonen, VerneriFINHON27
    8.Stuurman, KjeldNEDHON26
    9.Kishi, ToaJPNHON20
    10.Mawhinney, RyanGBRHON20
    11.Bengtson, MelwinSWEHON20
    12.Vassgaard, MagnusNORHON15
    13.Van De Bunte, MilanNEDHON15
    14.Malinov, NikolayBULHON15
    15.Hermans, SenneBELHON14
    16.Nordström Graaf, VilleSWEHON11
    17.Ferreira, RubenPORHON9
    18.Youngberry, MarcusAUSHON7
    19.Dominguez, YagoESPHON7
    20.Hermans, RuneBELHON5
  • EMX250-EM - GP OF FRANCE
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON47
    2.Geerts, JagoBELKTM42
    3.Forato, AlbertoITAHON34
    4.Goupillon, PierreFRAKTM31
    5.Lesiardo, MorganITAKAW28
    6.Stender, MikeGERSUZ27
    7.Kellett, ToddGBRHUS26
    8.Natzke, JosiahNZLKTM23
    9.Bengtson, KenSWEYAM22
    10.Malaval, AdrienFRAHUS22
    11.Fernandez, RubenESPKAW20
    12.Furlotti, SimoneITAYAM18
    13.Weltin, MarshalUSAKAW15
    14.Pocock, MelGBRHUS14
    15.Beaton, JedAUSHON13
    16.Vialle, TomFRAKTM12
    17.Sandner, MichaelAUTKTM10
    18.Eccles, MichaelGBRKAW7
    19.Charboneau, TristanUSAKAW6
    20.Meier, GlenDENKTM6
  • EMX250-EM - GP OF FRANCE
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lesiardo, MorganITAKTM112
    1.Lesiardo, MorganITAKAW140
    2.Geerts, JagoBELKTM106
    3.Furlotti, SimoneITAYAM104
    4.Forato, AlbertoITAHON97
    5.Fernandez, RubenESPKAW94
    6.Bengtson, KenSWEYAM91
    7.Sihvonen, MiroFINKTM90
    8.Natzke, JosiahNZLKTM75
    9.Kouwenberg, NickNEDYAM73
    10.Kellett, ToddGBRHUS70
    11.Beaton, JedAUSHON67
    12.Sabulis, KarlisLATYAM66
    13.Weltin, MarshalUSAKAW60
    14.Boisrame, MathysFRAHON47
    15.Goupillon, PierreFRAKTM45
    16.Pocock, MelGBRHUS45
    17.Haavisto, JereFINKTM42
    18.Bjerregaard, NichlasDENYAM34
    19.Sandner, MichaelAUTKTM34
    20.Stender, MikeGERSUZ31
  • EMX300-EM - GP OF GERMANY
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kras, MikeNEDKTM44
    3.Willems, ErikBELHUS40
    4.Vandueren, KennyBELKTM36
    5.Lusbo, AnderoESTYAM28
    6.Iacopi, ManuelITAYAM25
    7.Dunn, JamesGBRYAM22
    8.Della Mora, AlessioITAHUS22
    9.Marini, ThomasSMRHUS21
    10.Valente, ChristopherSUIKTM17
    11.Smets, GregBELKTM15
    12.Vos, PatrickNEDKTM15
    13.Plessers, MathiasBELKTM14
    14.Hage, StefanNEDKTM13
    15.Cuppen, JohnNEDKTM13
    16.Smola, FrantisekCZECZ13
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Zenato, SebastianITAKTM10
    19.Van Geldorp, KevinNEDKTM8
    20.Pipon, AaronGBRYAM7
  • EMX300-EM - GP OF GERMANY
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kras, MikeNEDKTM44
    3.Willems, ErikBELHUS40
    4.Vandueren, KennyBELKTM36
    5.Lusbo, AnderoESTYAM28
    6.Iacopi, ManuelITAYAM25
    7.Dunn, JamesGBRYAM22
    8.Della Mora, AlessioITAHUS22
    9.Marini, ThomasSMRHUS21
    10.Valente, ChristopherSUIKTM17
    11.Smets, GregBELKTM15
    12.Vos, PatrickNEDKTM15
    13.Plessers, MathiasBELKTM14
    14.Hage, StefanNEDKTM13
    15.Cuppen, JohnNEDKTM13
    16.Smola, FrantisekCZECZ13
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Zenato, SebastianITAKTM10
    19.Van Geldorp, KevinNEDKTM8
    20.Pipon, AaronGBRYAM7