Die nächste Runde des Duells Tomac vs. Dungey
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2017 - LIVE

Der MXGP of Europe - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Europe in Farbe und HD.

22./23.04.2017

US: Die Monster Energy AMA Supercross Championship 2017 - LIVE

US-SX in Salt Lake City - LIVE

Verfolgt die Monster Energy AMA Supercross Championship in Salt Lake City in Farbe und HD.

22./23.04.2017

Offene Worte von "Marv Attack"

Offene Worte von "Marv Attack"

Zu Beginn der Saison besuchte Leatt Marvin Musquin ...

26.04.2017

Bei Gautier & Tony onboard in Valkenswaard

Bei Gautier & Tony onboard in Valkenswaard

Gautier Paulin und Antonio Cairoli hießen beim Grand ...

24.04.2017

Benzingespräche mit Stender

Benzingespräche mit Stender

Unser Freund Hauke Hensel von Graphication traf Mike ...

24.04.2017

Der MXGP of Europe kurz & kompakt

Der MXGP of Europe kurz & kompakt

Der Eurocircuit Valkenswaard war mit dem Großen Preis ...

24.04.2017

Salt Lake City kurz und kompakt

Salt Lake City kurz und kompakt

Für all jene, die den Livestream der in Salt Lake ...

23.04.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of Europe

Die Highlights der Quali beim MXGP of Europe

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

22.04.2017

FULLPROmx macht keine halben Sachen

FULLPROmx macht keine halben Sachen

Selbst wenn du Konditionell gerade auf der Überholspur ...

22.04.2017

Nicht aufzuhalten - Antonio Cairoli

Nicht aufzuhalten - Antonio Cairoli

Antonio Cairoli war bei der 5. Runde zur FIM Motocross ...

20.04.2017

Ostern ging es rund

Ostern ging es rund

Passend zum gestrigen Rennbericht gibt es heute eine ...

19.04.2017

Ride here, ride now

Ride here, ride now

Der Berliner Kai Haase lebt als Freestyler bereits den ...

18.04.2017

Bei Tony & Co. onboard beim MXGP of Trentino

Bei Tony & Co. onboard beim MXGP of Trentino

Seht hier unteranderem Ausschnitte der beiden im ...

17.04.2017

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Der M.C. Arco in Pietramurata war mit dem Großen Preis ...

16.04.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of Trentino

Die Highlights der Quali beim MXGP of Trentino

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

15.04.2017

Bissige Haie in Seattle

Bissige Haie in Seattle

Zurück im Haifischbecken der Westküste fingen die Dirt ...

13.04.2017

Perspektivwechsel in Daytona

Perspektivwechsel in Daytona

Das SX auf dem In­ter­na­tio­nal Speed­way von ...

13.04.2017

EM-Punkte für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

EM-Punkte für Stender

26.04.2017

Schwieriger Europa-Auftakt

PM Suzuki Deutschland GmbH

Schwieriger Europa-Auftakt

19.04.2017

Unverschuldet ohne Punkte

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Unverschuldet ohne Punkte

19.04.2017

Solider Start in die Masters-Saison

PM Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Solider Start in die Masters-Saison

13.04.2017

Positive Vorstellung beim Mastersauftakt

PM KMP Honda Racing Team

Positive Vorstellung beim Mastersauftakt

12.04.2017

Getteman überrascht mit Auftaktsieg

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman überrascht mit Auftaktsieg

11.04.2017

Getteman auf dem Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman auf dem Podium

04.04.2017

Maciag Offroad & Falcon Motorsports haben das ADAC Masters Podium fest im Blick

PM Maciag Offroad zu den ADAC MX Masters 2017

Maciag Offroad & Falcon Motorsports haben das ADAC Masters Podium fest im Blick

05.04.2017

Vertex-Kolben dominierten den MXGP in Argentinien

Pressemitteilung Vertex Pistons Italy

Vertex-Kolben dominierten den MXGP in Argentinien

28.03.2017

Seewer übernimmt WM-Führung

PM Suzuki Deutschland GmbH

Seewer übernimmt WM-Führung

21.03.2017

Deutschland-Premiere des Frontflips

PM Night of Freestyle - 25. März 2017 in Bremen

Deutschland-Premiere des Frontflips

17.03.2017

Auf dem richtigen Weg

PM KMP Honda Racing Team

Auf dem richtigen Weg

16.03.2017

Getteman debütiert in den Top 10

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman debütiert in den Top 10

14.03.2017

Yamaha YZ125 bLU cRU Cup

PM Yamaha Motor Deutschland GmbH - Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Yamaha YZ125 bLU cRU Cup

06.03.2017

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer ist dein Favorit auf den Tagessieg beim ADAC MX Masters in Jauer?

Abstimmen und gewinnen.
1x FLY Racing Kinetic Helm Crux teal-orange-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Die nächste Runde des Duells Tomac vs. Dungey

06.04.2017 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2017 in Seattle - Vorschau

Am kommenden Wochenende zieht es die diesjährige Monster Energy AMA Supercross Championship nach einem siebenwöchigen Aufenthalt in östlicher gelegenen Regionen der USA und in Kanada zurück an die Westküste. Schauplatz des mittlerweile vierzehnten Meisterschaftsaufeinandertreffens ist das Century Link Field von Seattle im US-Bundesstaat Washington. Das 2002 eröffnete und bis zu 72.000 Zuschauer fassende American-Football-Stadion war zuletzt im Jahr 2014 Austragungsort für Rennen der US-SX-Serie und ist die Heimstatt des NFL-Teams Seattle Seahawks.

Das Streckenlayout der Meisterschaftsrunde im Century Link Field von Seattle.

Wenn die Fahrer der Klasse 450SX in der Nacht vom Samstag zum Sonntag (deutscher Zeit) in der von den Fans liebevoll „Adlernest“ genannten Arena ihre Runden drehen, erwartet uns eine Fortsetzung des Duells zwischen Eli Tomac und Ryan Dungey um den 2017er Champions-Titel in der Premiumklasse. Zwar steht Dungey, der das Redplate nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden des Thüringers Ken Roczen aus der Meisterschaft übernommen hatte, auch aktuell noch an der Spitze des Gesamtklassements, doch büßte der 27-jährige KTM-Werkspilot im Verlauf der letzten zehn Meisterschaftsrunden immer mehr von seinem einstmals 29 Punkte großen Polster auf die Verfolger ein. Aktuell sind es gerade einmal noch vier (!) Punkte, die ihn vom zweitplatzierten Eli Tomac trennen.

Ryan Dungey ist der Gejagde in der Meisterschaft.
Ryan Dungey ist der Gejagde in der Meisterschaft.

Dieser demonstrierte seit Phönix durch entsprechende Maineventsiege bereits achtmal, in welcher guten physischen und psychischen Gesamtverfassung er sich aktuell befindet, wobei er die letzten vier seiner Triumphe in Serie feiern konnte. Unerwartete Schützenhilfe erhielt der 24-jährige Kawasaki-Pilot bei seiner Jagd nach der Krone im SX-Sport unteranderem von Dungeys Teamkollegen Marvin Musquin, der die Events in Indianapolis und Detroit verdientermaßen jeweils als Zweiter beendete, was seinem Kumpel Dungey beide Male zwei zusätzliche Meisterschaftspunkte kostete.

Eli Tomac greift immer mehr nach dem Titel.
Eli Tomac greift immer mehr nach dem Titel.

Vergangene Woche in St. Louis war es SX-Veteran Chad Reed, der sich in Kampf der beiden Spitzenreiter im Klassement einmischte, in dem er sich auf Position 16 fahrend gegen die Überrundung durch Dungey sträubte und dabei auch über mehrere Runden die mehrfach gezeigten blauen Flaggen ignorierte. Das kostete Dungey zwar direkt zusätzlichen Meisterschaftszähler, verhinderte aber, dass er zu Tomac aufschließt und im Kampf um den Laufsieg noch zum Angriff ansetzten konnte. Bleibt zu hoffen, dass durch die von der AMA gegenüber Reed ausgesprochene Strafe derart unsportliches Verhalten zukünftig verhindert.

Marvin Musquin ist regelmäßig auf dem Podium platziert.
Marvin Musquin ist regelmäßig auf dem Podium platziert.

Hinter Dungey, Tomac und Musquin vervollständigen aktuell Roczens Teammate Cole Seely und der Husqvarna-Pilot Jason Anderson mit einigen Abstand die Top 5 der 450SX-Punktetabelle.

Justin Hill geht mit der rotunterlegten Startnummerntafel ins siebte Rennen der 250SX-Westküstenmeisterschaft.
Justin Hill geht mit der rotunterlegten Startnummerntafel ins siebte Rennen der 250SX-Westküstenmeisterschaft.

Seattle gehört zum Region der 250SX-Westküstenmeisterschaft, welche nach 7-wöchiger-Pause hier ihr siebtes Aufeinandertreffen abhält. In der Gesamtwertung der Westküstenmeisterschaft ist aktuell Justin Hill im Besitz des Redplates, Der ProCircuit-Kawasaki-Fahrer konnte im bisherigen Championatsverlauf die Mainevents im Rahmen von Anaheim II, Phoenix, Oakland sowie Arlington gewinnen und verfügt in Summe über 138 Punkte auf seinem Konto. Das sind 21 mehr als Yamaha-Pilot Aaron Plessinger bisher verbuchen konnte. Gesamtdritter ist Shane McElrath, der auf seiner TLD-KTM sowohl bei Anaheim I als auch in San Diego auf dem obersten Treppchen des Siegerpodiums stand. Martin Davalos und James Decotis folgen im Gesamtklassement auf den Rängen vier bzw. fünf.

So ihr möchtet und auch über die entsprechende Kondition verfügt, könnt ihr weite Teile des Seattle-SX wieder vom heimischen Sofa aus per Livestream verfolgen, wobei ihr aber die durch den Umzug an die Westküste bedingten erheblich späteren Anfangszeiten beachteten solltet: Die Qualifikation gibt es am Samstagabend ab 21.50 Uhr deutscher Zeit auf www.supercrosslive.com kostenfrei zu sehen und die Rennen am ganz frühen Sonntagmorgen ab ca. 03.55 Uhr z.B. unter www.crossmagazin.de/ussx-live. Natürlich steht euch auch diesmal wieder unter live.amasupercross.com das offizielle Livetiming zur Verfügung.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 8./9. April (*)

  • 19:30 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 20:00 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 20:15 Uhr: Gottesdienst
  • 21:00 Uhr: 250SX Gruppe C Freies Training
  • 21:10 Uhr: 250SX Gruppe B Freies Training
  • 21:20 Uhr: 250SX Gruppe A Freies Training
  • 21:30 Uhr: 450SX Gruppe A Freies Training
  • 21:40 Uhr: 450SX Gruppe B Freies Training
  • 21:50 Uhr: 450SX Gruppe C Freies Training
  • 22:00 Uhr: 250SX Gruppe B Zeittraining
  • 22:15 Uhr: 250SX Gruppe C Zeittraining
  • 22:30 Uhr: 250SX Gruppe A Zeittraining
  • 22:45 Uhr: 450SX Gruppe A Zeittraining
  • 23:00 Uhr: 450SX Gruppe B Zeittraining
  • 23:15 Uhr: 450SX Gruppe C Zeittraining
  • 23:25 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 23:35 Uhr: Streckenarbeiten
  • 00:10 Uhr: 250SX Gruppe C Zeittraining
  • 00:25 Uhr: 250SX Gruppe B Zeittraining
  • 00:40 Uhr: 250SX Gruppe A Zeittraining
  • 00:55 Uhr: 450SX Gruppe A Zeittraining
  • 01:10 Uhr: 450SX Gruppe B Zeittraining
  • 01:25 Uhr: 450SX Gruppe C Zeittraining
  • 01:40 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 01:50 Uhr: Streckenarbeiten
  • 03:30 Uhr: Opening
  • 04:05 Uhr: 250SX Vorlauf 1 (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:18 Uhr: 250SX Vorlauf 2 (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:31 Uhr: 450SX Vorlauf 1 (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:44 Uhr: 450SX Vorlauf 2 (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:51 Uhr: Streckenarbeiten
  • 05:06 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (3 Min + 1 Rnd.)
  • 05:15 Uhr: 450SX Semi-Rennen 1 (4 Min + 1 Rnd.)
  • 05:25 Uhr: 450SX Semi-Rennen 2 (4 Min + 1 Rnd.)
  • 05:31 Uhr: Pause
  • 05:45 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (3 Min + 1 Rnd.)
  • 05:56 Uhr: 250SX Einführungsrunde Mainevent
  • 06:01 Uhr: 250SX Mainevent (15 Min + 1 Rnd.)
  • 06:18 Uhr: 250SX Siegerehrung
  • 06:25 Uhr: 450SX Einführungsrunde Mainevent
  • 06:30 Uhr: 450SX Mainevent (20 Min + 1 Rnd.)
  • 06:52 Uhr: 450SX Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand 450SX nach St. Louis

1. Ryan Dungey (KTM), 276 Punkte
2. Eli Tomac (KAW), 272
3. Marvin Musquin (KTM), 227
4. Cole Seely (HON), 211
5. Jason Anderson (HUS), 188
6. Blake Baggett (KTM), 163
7. David Millsaps (KTM), 160
8. Broc Tickle (SUZ), 143
9. Chad Reed (YAM), 136
10. Dean Wilson (HUS), 136
11. Joshua Grant (KAW), 125
12. Justin Brayton (HON), 106
13. Cooper Webb (YAM), 86
14. Jacob Weimer (SUZ), 79
15. Malcolm Stewart (SUZ), 73
:

Meisterschaftsstand 250SX West nach Arlington

1. Justin Hill (KAW), 138 Punkte
2. Aaron Plessinger (YAM), 117
3. Shane McElrath (KTM), 113
4. Martin Davalos (HUS), 106
5. James Decotis (HON), 91
6. Austin Forkner (KAW), 90
7. Dan Reardon (YAM), 72
8. Kyle Chisholm (HON), 60
9. Jeremy Martin (HON), 55
10. Phillip Nicoletti (SUZ), 54
11. Cole Martinez (YAM), 52
12. Justin Starling (KTM), 43
13. Joshua Hansen (HUS), 38
14. Noah Mcconahy (HUS), 38
15. Tyler Bowers (YAM), 33
:

Starterliste 450SX

#1 Ryan Dungey (KTM)
#2 Cooper Webb (YAM)
#3 Eli Tomac (KAW)
#4 Blake Baggett (KTM)
#10 Justin Brayton (HON)
#12 Jacob Weimer (SUZ)
#14 Cole Seely (HON)
#15 Dean Wilson (HUS)
#18 David Millsaps (KTM)
#19 Justin Bogle (SUZ)
#20 Broc Tickle (SUZ)
#21 Jason Anderson (HUS)
#22 Chad Reed (YAM)
#25 Marvin Musquin (KTM)
#33 Joshua Grant (KAW)
#47 Malcolm Stewart (SUZ)
#51 Justin Barcia (SUZ)
#61 Vince Friese (HON)
#71 Justin Starling (HUS)
#75 Nick Schmidt (SUZ)
#80 Cade Clason (HON)
#90 Dillan Epstein (KAW)
#151 Dakota Tedder (KAW)
#251 Kyle Gills (HON)
#277 Kordel Caro (YAM)
#282 Theodore Pauli (KAW)
#291 Kyle White (HON)
#313 Kyle Swanson (KAW)
#314 Alex Ray (YAM)
#447 Deven Raper (KAW)
#476 Collin Jurin (KAW)
#509 Alexander Nagy (SUZ)
#542 Johnnie Buller (SUZ)
#606 Ronnie Stewart (SUZ)
#645 Cheyenne Harmon (SUZ)
#655 John Pauk (HON)
#713 Chad Cook (KTM)
#722 Adam Enticknap (HON)
#723 Tyler Enticknap (HON)
#740 Lane Staley (KAW)
#918 Michael Akaydin (KTM)
#976 Josh Greco (KTM)
#981 Austin Politelli (YAM)

Starterliste 250SX

#11 Kyle Chisholm (HON)
#23 Aaron Plessinger (YAM)
#28 Mitchell Oldenburg (KTM)
#30 Martin Davalos (HUS)
#38 Shane Mcelrath (KTM)
#46 Justin Hill (KAW)
#53 Cole Martinez (YAM)
#57 James Decotis (HON)
#58 Chris Alldredge (YAM)
#59 Noah Mcconahy (YAM)
#64 Hayden Mellross (YAM)
#68 Heath Harrison (YAM)
#76 Scott Champion (YAM)
#87 Chris Howell (HUS)
#95 Aj Catanzaro (YAM)
#99 Chase Marquier (HON)
#100 Joshua Hansen (HUS)
#122 Dan Reardon (YAM)
#137 Martin Castelo (YAM)
#138 Blake Lilly (KTM)
#154 Brandon Scharer (HON)
#179 Jon Ames (YAM)
#203 Zachary Commans (KAW)
#211 Tevin Tapia (KTM)
#217 Ryan Breece (KAW)
#262 Connor Pearson (KTM)
#275 Johnny Jelderda (YAM)
#283 Kai Mukai (YAM)
#321 Bradley Lionnet (KAW)
#330 Cade Autenrieth (SUZ)
#338 Ryan Surratt (KAW)
#424 Tyler Custer (KTM)
#430 Dylan Summerlin (HUS)
#448 Broc Shoemaker (YAM)
#660 Stone Edler (YAM)
#715 Kele Russell (HUS)
#805 Carlen Gardner (YAM)
#962 Dimitri Rolando (KAW)

Text: Jens Pohl / Fotos: Frank Hoppen

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • US-SX - SALT LAKE CITY: 450SX MAINEVENT
    PlatzFahrerBike
    1.Eli TomacKAW27 Runden
    2.Ryan DungeyKTM+06.386
    3.Jason AndersonHUS+14.002
    4.Marvin MusquinKTM+18.026
    5.Joshua GrantKAW+20.430
    6.Chad ReedYAM+22.263
    7.David MillsapsKTM+34.313
    8.Blake BaggettKTM+36.771
    9.Cooper WebbYAM+43.481
    10.Dean WilsonHUS+44.637
    11.Christian CraigHON+1 Rnd.
    12.Broc TickleSUZ+1 Rnd.
    13.Justin BraytonHON+1 Rnd.
    14.Jacob WeimerSUZ+1 Rnd.
    15.Malcolm StewartSUZ+2 Rnd.
    16.Justin BarciaSUZ+2 Rnd.
    17.Vince FrieseHON+3 Rnd.
    18.Alex RayYAM+3 Rnd.
    19.Adam EnticknapHON+4 Rnd.
    20.Nick SchmidtSUZ+6 Rnd.
    21.Justin BogleSUZ+15 Rnd.
    22.Angelo PellegriniSUZ+22 Rnd.
  • US-SX - SALT LAKE CITY: 250SX MAINEVENT
    PlatzFahrerBike
    1.Shane McelrathKTM20 Runden
    2.Mitchell OldenburgKTM+03.958
    3.Justin HillKAW+06.237
    4.Martin DavalosHUS+06.287
    5.James DecotisHON+20.794
    6.Austin ForknerKAW+25.214
    7.Dan ReardonYAM+28.166
    8.Hayden MellrossYAM+29.917
    9.Kyle ChisholmHON+46.864
    10.Tyler BowersYAM+50.578
    11.Jon AmesYAM+1 Rnd.
    12.Cole MartinezYAM+1 Rnd.
    13.Cade AutenriethSUZ+1 Rnd.
    14.Ryan SurrattKAW+1 Rnd.
    15.Justin StarlingHUS+1 Rnd.
    16.Aj CatanzaroYAM+1 Rnd.
    17.Heath HarrisonYAM+1 Rnd.
    18.Zachary CommansKAW+2 Rnd.
    19.Stone EdlerYAM+3 Rnd.
    20.Scott ChampionYAM+3 Rnd.
    21.Justin HoeftYAM+8 Rnd.
    22.Aaron PlessingerYAM+13 Rnd.
  • MXGP-WM - GP OF LEON
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM40
    3.Paulin, GautierFRAHUS40
    4.Tonus, ArnaudSUIYAM33
    5.Van Horebeek, JeremyBELYAM32
    6.Bobryshev, EvgenyRUSHON29
    7.Desalle, ClementBELKAW28
    8.Nagl, MaximilianGERHUS27
    9.Febvre, RomainFRAYAM24
    10.Strijbos, KevinBELSUZ22
    11.Anstie, MaxGBRHUS20
    12.Herlings, JeffreyNEDKTM19
    13.Jasikonis, ArminasLTUSUZ17
    14.Simpson, ShaunGBRYAM15
    15.Coldenhoff, GlennNEDKTM14
    16.Guillod, ValentinSUIHON10
    17.Lupino, AlessandroITAHON6
    18.Butron, JoseESPKTM5
    19.Leok, TanelESTHUS5
    20.Goncalves, RuiPORHUS3
  • MXGP-WM - GP OF LEON
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON156
    2.Cairoli, AntonioITAKTM136
    3.Desalle, ClementBELKAW119
    4.Van Horebeek, JeremyBELYAM116
    5.Paulin, GautierFRAHUS112
    6.Bobryshev, EvgenyRUSHON111
    7.Febvre, RomainFRAYAM89
    8.Strijbos, KevinBELSUZ78
    9.Nagl, MaximilianGERHUS73
    10.Simpson, ShaunGBRYAM70
    11.Anstie, MaxGBRHUS69
    12.Tonus, ArnaudSUIYAM65
    13.Coldenhoff, GlennNEDKTM62
    14.Herlings, JeffreyNEDKTM59
    15.Jasikonis, ArminasLTUSUZ37
    16.Tixier, JordiFRAKAW36
    17.Goncalves, RuiPORHUS35
    18.Butron, JoseESPKTM32
    19.Leok, TanelESTHUS29
    20.Guillod, ValentinSUIHON24
  • MX2-WM - GP OF LEON
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Covington, ThomasUSAHUS43
    2.Seewer, JeremySUISUZ43
    3.Lieber, JulienBELKTM40
    4.Jonass, PaulsLATKTM38
    5.Paturel, BenoitFRAYAM35
    6.Van Doninck, BrentBELYAM29
    7.Olsen, Thomas KjerDENHUS28
    8.Vlaanderen, CalvinNEDKTM24
    9.Sterry, AdamGBRKAW23
    10.Brylyakov, VsevolodRUSKAW22
    11.Cervellin, MicheleITAHON22
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    13.Lawrence, HunterAUSSUZ17
    14.Bogers, BrianNEDKTM11
    15.Gole, AntonSWEHUS10
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Rubini, StephenFRAKAW9
    18.Sanayei, DarianUSAKAW9
    19.Watson, BenGBRKTM5
    20.Monticelli, IvoITAKTM4
  • MX2-WM - GP OF LEON
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Seewer, JeremySUISUZ153
    2.Jonass, PaulsLATKTM145
    3.Paturel, BenoitFRAYAM139
    4.Lieber, JulienBELKTM139
    5.Kjer Olsen, ThomasDENHUS127
    6.Van Doninck, BrentBELYAM102
    7.Cervellin, MicheleITAHON84
    8.Covington, ThomasUSAHUS83
    9.Brylyakov, VsevolodRUSKAW81
    10.Bernardini, SamueleITATM80
    11.Prado Garcia, JorgeESPKTM70
    12.Sanayei, DarianUSAKAW66
    13.Sterry, AdamGBRKAW66
    14.Bogers, BrianNEDKTM60
    15.Vlaanderen, CalvinNEDKTM56
    16.Lawrence, HunterAUSSUZ51
    17.Larranaga Olano, IkerESPHUS43
    18.Pootjes, DavyNEDKTM42
    19.Watson, BenGBRKTM39
    20.Monticelli, IvoITAKTM29
  • WMX-WM - GP OF INDONESIA
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM41
    2.Van Wordragen, NickyNEDYAM40
    3.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM31
    4.Borchers, AnneGERSUZ31
    5.Fontanesi, KiaraITAYAM30
    6.Papenmeier, LarissaGERSUZ30
    7.Vaage, GenetteNORKTM28
    8.Verstappen, AmandineBELKTM27
    9.Lancelot, LiviaFRAKAW26
    10.Van De Ven, NancyNEDYAM25
    11.Nocera, FrancescaITASUZ22
    12.Germond, VirginieSUIYAM19
    13.Maceachern, ElaineGBRHUS18
    14.Charroux, JustineFRAYAM16
    15.Van Der Werff, BrittNEDSUZ15
    16.Brown, MadisonAUSYAM13
    17.Miller, JoannaPOLKTM12
    18.Mulyani, SuciINAYAM9
    19.Defeter , MonicaINAKTM2
    20.Anjani, NovitaINAHUS1
  • WMX-WM - GP OF INDONESIA
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM41
    2.Van Wordragen, NickyNEDYAM40
    3.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM31
    4.Borchers, AnneGERSUZ31
    5.Fontanesi, KiaraITAYAM30
    6.Papenmeier, LarissaGERSUZ30
    7.Vaage, GenetteNORKTM28
    8.Verstappen, AmandineBELKTM27
    9.Lancelot, LiviaFRAKAW26
    10.Van De Ven, NancyNEDYAM25
    11.Nocera, FrancescaITASUZ22
    12.Germond, VirginieSUIYAM19
    13.Maceachern, ElaineGBRHUS18
    14.Charroux, JustineFRAYAM16
    15.Van Der Werff, BrittNEDSUZ15
    16.Brown, MadisonAUSYAM13
    17.Miller, JoannaPOLKTM12
    18.Mulyani, SuciINAYAM9
    19.Defeter , MonicaINAKTM2
    20.Anjani, NovitaINAHUS1