Eine enge Kiste
RV2 in Action

RV2 in Action

Als Kawasaki-Legende wechselte Ryan Villopoto erst ...

17.04.2018

Barcia ganz persönlich

Barcia ganz persönlich

In Episode sieben der Scott Vision Series erzählt ...

17.04.2018

Der MXGP of Portugal kurz & kompakt

Der MXGP of Portugal kurz & kompakt

Das Crossdromo Internacional de Águeda war mit dem ...

16.04.2018

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom vierzehnten ...

15.04.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Portugal

Die Highlights der Quali beim MXGP of Portugal

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

14.04.2018

The Great Outdoors sind wieder da

The Great Outdoors sind wieder da

Nach sechs Jahren Pause geht die legendäre ...

12.04.2018

Milestone legt nach

Milestone legt nach

...

09.04.2018

Neues aus Österreich

Neues aus Österreich

Am siebten und achten April, gleich eine Woche nach ...

09.04.2018

Ganz normaler Fahrtag?

Ganz normaler Fahrtag?

Dennis Ullrich hat soeben sein neues Video ...

09.04.2018

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Die Rennstrecke „Ciclamino“ des M.C. Arco war mit ...

09.04.2018

Seattle kurz & kompakt

Seattle kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dreizehnten ...

08.04.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Trentino

Die Highlights der Quali beim MXGP of Trentino

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

07.04.2018

Der nächste Multichamp?

Der nächste Multichamp?

Es kommt, wie es kommen musste. Liam Everts, dessen ...

05.04.2018

Eindrücke vom ÖM-Auftakt

Eindrücke vom ÖM-Auftakt

Am Ostermontag fand in Paldau die erste Runde zur ...

03.04.2018

Der Spaßfaktor

Der Spaßfaktor

Adam Cianciarulo bringt es auf den Punkt und erklärt ...

28.03.2018

„Grüne Pfeile“ dominieren

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

„Grüne Pfeile“ dominieren

19.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

Perfekter Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Perfekter Auftakt

28.03.2018

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

PM KMP Honda Racing Team

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

21.03.2018

Tourabschluss in Bremen

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Tourabschluss in Bremen

20.03.2018

Finale in der Hansestadt

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Finale in der Hansestadt

07.03.2018

Höher, schneller, weiter

NoF - Runde Nummer sieben in Stuttgart

Höher, schneller, weiter

26.02.2018

Premiere in der Schleyer-Halle

NoF - Runde Nummer sieben in Stuttgart

Premiere in der Schleyer-Halle

14.02.2018

Ackermann rockt Magdeburg

NoF - Runde Nummer sechs in Magdeburg

Ackermann rockt Magdeburg

12.02.2018

Zurück in Magdeburg

NoF - Runde Nummer sechs in Magdeburg

Zurück in Magdeburg

31.01.2018

Saisonabschluss in Dortmund

PM Motorrad Meyer Racing

Saisonabschluss in Dortmund

23.01.2018

Doppelpack in Halle

Nachbericht NoF - Runde Nummer fünf in Halle/Saale

Doppelpack in Halle

22.01.2018

Weltmeister in Kiel

ADAC Jump & Race Masters in Kiel am 03./04. Februar 2018

Weltmeister in Kiel

21.01.2018

Knapp am Podium vorbei

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Knapp am Podium vorbei

18.01.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Wirst du beim Auftakt der ADAC MX Masters 2018 in Fürstlich Drehna als Zuschauer vor Ort sein?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Kinetic Hose Rockstar rot-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Eine enge Kiste

21.04.2017 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2017 in Salt Lake City - Vorschau

Nachdem die Teams und Fahrer der Monster Energy AMA Supercross Championship 2017 zu Ostern ein freies Wochenende genießen durften, wird am kommenden Samstagabend die heiße Schlussphase der Meisterschaft eingeläutet: Es steht das mittlerweile fünfzehnte von insgesamt siebzehn Aufeinandertreffen auf dem Rennkalender.

Schauplatz des Spektakels ist dabei das 1998 eröffnete Rice-Eccles Stadium von Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah, in welchem die Eröffnungs- und Abschlussfeiern sowohl der Olympischen Winterspiele 2002 als auch der Winter-Paralympics 2002 zelebriert wurden und welches zuletzt in der Saison 2013 Gastgeber für ein SX-Rennen war.

Das Streckenlayout der Meisterschaftsrunde im Rice-Eccles Stadium von Salt Lake City.

Dafür, dass uns in Salt Lake City extrem spannende Rennen erwarten, sorgt aber nicht nur die imposante Kulisse der zu den Rocky Mountains gehörenden Berggipfel der Wasatchkette oder der Umstand, dass Salt Lake City selbst in ca. 1.288 Meter über dem Meeresspiegel liegt und damit das höchstgelegenste Supercross der Saison bietet. Viel interessanter ist vielmehr, dass mit Eli Tomac und Ryan Dungey die beiden aktuellen Hauptkontrahenten um den diesjährigen Titel in der 450SX-Premiumklasse drei Runden vor dem Meisterschaftsende punktgleich an der Spitze des Gesamtklasse zu finden sind.

Steht aktuell vor der größten Herausforderung und möglicherweise vor dem größten Triumph seines Lebens: Eli Tomac
Steht aktuell vor der größten Herausforderung und möglicherweise vor dem größten Triumph seines Lebens: Eli Tomac

Dabei ist Kawasaki-Werksfahrer Tomac aufgrund seiner bisher acht Maineventsiegen in diesem Jahr aktuell im Vorteil gegenüber dem Titelverteidiger Dungey vom Red Bull KTM-Werksteam, der im Verlauf der bisherigen Saison nur zwei Events als Sieger beendet hat. Entsprechend wird „ET3“ am Samstagabend auch mit dem Redplate des Meisterschaftsführenden an seinem Bike ins Rennen gehen. Eins ist bei dem Duell um die Krone bereits jetzt klar, Champion wird von den Beiden am Ende nur, wer bis zuletzt die Nerven behält, falls erforderlich an seine Grenzen und darüber hinaus geht, ohne dabei den Bogen zu überspannen.

Kann Ryan Dungey das Ruder noch einmal herumreißen?
Kann Ryan Dungey das Ruder noch einmal herumreißen?

Zwar hat Dungeys in der Gesamtwertung drittplatzierter Teamkollege Marvin Musquin rein rechnerisch noch die Chance, nach dem Titel zu greifen, doch ist es bei aktuell 42 Zählern Rückstand und drei noch offenen Rennen eher sehr unwahrscheinlich, dass es dazu kommt. Davon aber abgesehen ist der Franzose aber immer für den einen oder anderen Maineventsieg gut, man sehe zum Beispiel seinen Erfolg vor zwei Wochen in Seattle, wo er sowohl Tomac als auch Dungey hinter sich lassen konnte. Reine Statistenrollen im Kampf den Gesamtsieg nehmen dagegen Cole Seely (Team HRC) und Jason Anderson (Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing) ein, welche mit mehr als 80 Punkten Rückstand zur Spitze derzeit auf den Rängen vier und fünf der Meisterschaftstabelle gelistet werden.

Auch in Salt Lake City mit dem Redplate am Start: Justin Hill.
Auch in Salt Lake City mit dem Redplate am Start: Justin Hill.

In der 250SX-Westküstenmeisterschaft, welche in Salt Lake City ihre achte und damit vorletzte Runde bestreitet, hat weiterhin Justin Hill das Ruder weiter fest in der Hand. Mit vier Siegen und zwei zweiten Plätzen auf dem Konto verfügt der ProCircuit-Kawasaki-Pilot über 160 Meisterschaftspunkte und 18 Zählern Vorsprung auf den auf Gesamtrang zwei folgenden Maineventsieger des Aufeinandertreffens in Seattle Aaron Plessinger Team Yamalube Yamaha. Shane McElrath (TLD Red Bull KTM), Martin Davalos (Rockstar Energy Husqvarna Factory) und James Decotis (GEICO Honda) folgend bereits deutlich abgeschlagener auf den Plätzen drei bis fünf der Gesamtwertung.

So ihr möchtet und auch über die entsprechende Kondition verfügt, könnt ihr weite Teile des Salt-Lake-City-SX wieder vom heimischen Sofa aus per Livestream verfolgen, wobei ihr aber die durch den Umzug nach Utah bedingten veränderten Anfangszeiten beachteten solltet: Die Qualifikation gibt es am Samstagabend ab ca. 21.50 Uhr deutscher Zeit auf www.supercrosslive.com kostenfrei zu sehen und die Rennen am ganz frühen Sonntagmorgen ab 03.55 Uhr z.B. unter www.crossmagazin.de/ussx-live. Natürlich steht euch auch diesmal wieder unter live.amasupercross.com das offizielle Livetiming zur Verfügung.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 22./23. April (*)

  • 19:30 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 20:00 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 20:15 Uhr: Gottesdienst
  • 21:00 Uhr: 250SX Gruppe C Freies Training
  • 21:10 Uhr: 250SX Gruppe B Freies Training
  • 21:20 Uhr: 250SX Gruppe A Freies Training
  • 21:30 Uhr: 450SX Gruppe A Freies Training
  • 21:40 Uhr: 450SX Gruppe B Freies Training
  • 21:50 Uhr: 450SX Gruppe C Freies Training
  • 22:00 Uhr: 250SX Gruppe B Zeittraining
  • 22:15 Uhr: 250SX Gruppe C Zeittraining
  • 22:30 Uhr: 250SX Gruppe A Zeittraining
  • 22:45 Uhr: 450SX Gruppe A Zeittraining
  • 23:00 Uhr: 450SX Gruppe B Zeittraining
  • 23:15 Uhr: 450SX Gruppe C Zeittraining
  • 23:25 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 23:35 Uhr: Streckenarbeiten
  • 00:10 Uhr: 250SX Gruppe C Zeittraining
  • 00:25 Uhr: 250SX Gruppe B Zeittraining
  • 00:40 Uhr: 250SX Gruppe A Zeittraining
  • 00:55 Uhr: 450SX Gruppe A Zeittraining
  • 01:10 Uhr: 450SX Gruppe B Zeittraining
  • 01:25 Uhr: 450SX Gruppe C Zeittraining
  • 01:40 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 01:50 Uhr: Streckenarbeiten
  • 03:30 Uhr: Opening
  • 04:05 Uhr: 250SX Vorlauf 1 (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:18 Uhr: 250SX Vorlauf 2 (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:32 Uhr: 450SX Vorlauf 1 (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:44 Uhr: 450SX Vorlauf 2 (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:51 Uhr: Streckenarbeiten
  • 05:08 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (3 Min + 1 Rnd.)
  • 05:17 Uhr: 450SX Semi-Rennen 1 (4 Min + 1 Rnd.)
  • 05:27 Uhr: 450SX Semi-Rennen 2 (4 Min + 1 Rnd.)
  • 05:33 Uhr: Pause
  • 05:45 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (3 Min + 1 Rnd.)
  • 05:55 Uhr: 250SX Einführungsrunde Mainevent
  • 06:01 Uhr: 250SX Mainevent (15 Min + 1 Rnd.)
  • 06:18 Uhr: 250SX Siegerehrung
  • 06:25 Uhr: 450SX Einführungsrunde Mainevent
  • 06:31 Uhr: 450SX Mainevent (20 Min + 1 Rnd.)
  • 06:53 Uhr: 450SX Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand 450SX nach Seattle

1. Eli Tomac (KAW), 294 Punkte
2. Ryan Dungey (KTM), 294
3. Marvin Musquin (KTM), 252
4. Cole Seely (HON), 211
5. Jason Anderson (HUS), 208
6. Blake Baggett (KTM), 177
7. David Millsaps (KTM), 176
8. Broc Tickle (SUZ), 158
9. Dean Wilson (HUS), 147
10. Chad Reed (YAM), 143
11. Joshua Grant (KAW), 125
12. Justin Brayton (HON), 112
13. Cooper Webb (YAM), 99
14. Jacob Weimer (SUZ), 89
15. Malcolm Stewart (SUZ), 80
:

Meisterschaftsstand 250SX West nach Seattle

1. Justin Hill (KAW), 160 Punkte
2. Aaron Plessinger (YAM), 142
3. Shane McElrath (KTM), 129
4. Martin Davalos (HUS), 124
5. James Decotis (HON), 106
6. Austin Forkner (KAW), 90
7. Dan Reardon (YAM), 82
8. Kyle Chisholm (HON), 73
9. Cole Martinez (YAM), 64
10. Jeremy Martin (HON), 55
11. Phillip Nicoletti (SUZ), 54
12. Justin Starling (KTM), 51
13. Joshua Hansen (HUS), 45
14. Hayden Mellross (YAM), 40
15. Noah Mcconahy (HUS), 39
:

Starterliste 450SX

#1 Ryan Dungey (KTM)
#2 Cooper Webb (YAM)
#3 Eli Tomac (KAW)
#4 Blake Baggett (KTM)
#10 Justin Brayton (HON)
#12 Jacob Weimer (SUZ)
#14 Cole Seely (HON)
#15 Dean Wilson (HUS)
#18 David Millsaps (KTM)
#19 Justin Bogle (SUZ)
#20 Broc Tickle (SUZ)
#21 Jason Anderson (HUS)
#22 Chad Reed (YAM)
#25 Marvin Musquin (KTM)
#33 Joshua Grant (KAW)
#47 Malcolm Stewart (SUZ)
#48 Christian Craig (HON)
#51 Justin Barcia (SUZ)
#61 Vince Friese (HON)
#80 Cade Clason (HON)
#93 Joshua Cartwright (YAM)
#120 Todd Bannister (HON)
#151 Dakota Tedder (KAW)
#240 Bryce Stewart (HON)
#251 Kyle Gills (HON)
#277 Kordel Caro (YAM)
#278 Parker Anthony (KTM)
#282 Theodore Pauli (KAW)
#291 Kyle White (HON)
#313 Kyle Swanson (KAW)
#314 Alex Ray (YAM)
#447 Deven Raper (KAW)
#522 Cole Zitterkopf (YAM)
#542 Johnnie Buller (SUZ)
#606 Ronnie Stewart (SUZ)
#645 Cheyenne Harmon (SUZ)
#662 Travis Bannister (HON)
#713 Chad Cook (KTM)
#722 Adam Enticknap (HON)
#723 Tyler Enticknap (HON)
#740 Lane Staley (KAW)
#846 Jason Kueber (HON)
#918 Michael Akaydin (KTM)
#941 Angelo Pellegrini (SUZ)
#976 Josh Greco (KTM)
#981 Austin Politelli (YAM)

Starterliste 250SX

#6 Jeremy Martin (HON)
#11 Kyle Chisholm (HON)
#23 Aaron Plessinger (YAM)
#24 Austin Forkner (KAW)
#28 Mitchell Oldenburg (KTM)
#30 Martin Davalos (HUS)
#38 Shane Mcelrath (KTM)
#46 Justin Hill (KAW)
#52 Tyler Bowers (YAM)
#53 Cole Martinez (YAM)
#57 James Decotis (HON)
#58 Chris Alldredge (YAM)
#64 Hayden Mellross (YAM)
#68 Heath Harrison (YAM)
#71 Justin Starling (HUS)
#76 Scott Champion (YAM)
#87 Chris Howell (HUS)
#95 Aj Catanzaro (YAM)
#99 Chase Marquier (HON)
#100 Joshua Hansen (HUS)
#122 Dan Reardon (YAM)
#137 Martin Castelo (YAM)
#138 Blake Lilly (KTM)
#145 Travis Smith (HON)
#154 Brandon Scharer (HON)
#179 Jon Ames (YAM)
#185 Damon Back (KAW)
#203 Zachary Commans (KAW)
#211 Tevin Tapia (KTM)
#244 Justin Hoeft (YAM)
#262 Connor Pearson (KTM)
#275 Johnny Jelderda (YAM)
#283 Kai Mukai (YAM)
#321 Bradley Lionnet (KAW)
#330 Cade Autenrieth (SUZ)
#338 Ryan Surratt (KAW)
#388 Brandan Leith (KAW)
#417 Conner Monks (KTM)
#424 Tyler Custer (KTM)
#430 Dylan Summerlin (HUS)
#448 Broc Shoemaker (YAM)
#571 Shawn Yarbrough (YAM)
#660 Stone Edler (YAM)
#715 Kele Russell (HUS)
#805 Carlen Gardner (YAM)
#962 Dimitri Rolando (KAW)

Text: Jens Pohl / Fotos: Frank Hoppen

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • MXGP-WM - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Desalle, ClementBELKAW42
    3.Cairoli, AntonioITAKTM40
    4.Febvre, RomainFRAYAM34
    5.Coldenhoff, GlennNEDKTM32
    6.Paulin, GautierFRAHUS31
    7.Gajser, TimSLOHON29
    8.Van Horebeek, JeremyBELYAM26
    9.Seewer, JeremySUIYAM24
    10.Desprey, MaximeFRAKAW19
    11.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ18
    12.Lieber, JulienBELKAW18
    13.Lupino, AlessandroITAKAW15
    14.Strijbos, KevinBELKTM10
    15.Simpson, ShaunGBRYAM10
    16.Paturel, BenoitFRAKTM9
    17.Leok, TanelESTHUS9
    18.Nagl, MaximilianGERTM8
    19.De Dycker, KenBELKTM5
    20.Jasikonis, ArminasLTUHON4
  • MXGP-WM - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM191
    2.Cairoli, AntonioITAKTM181
    3.Desalle, ClementBELKAW145
    4.Febvre, RomainFRAYAM135
    5.Paulin, GautierFRAHUS129
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM111
    7.Van Horebeek, JeremyBELYAM104
    8.Seewer, JeremySUIYAM83
    9.Gajser, TimSLOHON77
    10.Lieber, JulienBELKAW72
    11.Nagl, MaximilianGERTM68
    12.Simpson, ShaunGBRYAM56
    13.Jasikonis, ArminasLTUHON52
    14.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ48
    15.Strijbos, KevinBELKTM47
    16.Desprey, MaximeFRAKAW46
    17.Anstie, MaxGBRHUS45
    18.Lupino, AlessandroITAKAW39
    19.Leok, TanelESTHUS29
    20.Searle, TommyGBRKAW20
  • MX2-WM - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM47
    2.Covington, ThomasUSAHUS41
    3.Jacobi, HenryGERHUS33
    4.Brylyakov, VsevolodRUSYAM32
    5.Jonass, PaulsLATKTM30
    6.Pootjes, DavyNEDKTM28
    7.Cervellin, MicheleITAHON25
    8.Olsen, Thomas KjerDENHUS25
    9.Watson, BenGBRYAM24
    10.Geerts, JagoBELYAM22
    11.Mewse, ConradGBRKTM19
    12.Beaton, JedAUSKAW19
    13.Vlaanderen, CalvinRSAHON16
    14.Larranaga Olano, IkerESPHUS16
    15.Bernardini, SamueleITATM13
    16.Sterry, AdamGBRKAW11
    17.Vaessen, BasNEDHON8
    18.Boisrame, MathysFRAHON7
    19.Östlund, AlvinSWEYAM6
    20.Pichon, ZacharyFRAKTM5
  • MX2-WM - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM180
    2.Prado, JorgeESPKTM152
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS145
    4.Watson, BenGBRYAM105
    5.Mewse, ConradGBRKTM100
    6.Lawrence, H.AUSHON99
    7.Lawrence, HunterUSAHUS91
    8.Beaton, JedAUSKAW91
    9.Brylyakov, VsevolodRUSYAM86
    10.Vlaanderen, CalvinRSAHON79
    11.Pootjes, DavyNEDKTM75
    12.Geerts, JagoBELYAM72
    13.Jacobi, HenryGERHUS71
    14.Sanayei, DarianUSAKAW68
    15.Sterry, AdamGBRKAW55
    16.Larranaga Olano,ESPHUS51
    17.Vaessen, BasNEDHON43
    18.Bernardini, SamueleITATM41
    19.Cervellin, MicheleITAHON38
    20.Rubini, StephenFRAKTM22
  • WMX-WM - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Papenmeier, LarissaGERSUZ45
    2.Duncan, CourtneyNZLYAM40
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM40
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    5.Verstappen, AmandineBELKTM36
    6.Laier, StephanieGERKTM29
    7.Kane, NatalieIRLHON27
    8.Dahl, EmelieSWEYAM23
    9.Andersen, SaraDENKTM22
    10.Germond, VirginieSUIKTM22
    11.Nocera, FrancescaITASUZ22
    12.Borchers, AnneGERSUZ16
    13.Dam, LineDENHON13
    14.Charroux, JustineFRAYAM12
    15.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM9
    16.Selebo, MatheaNORYAM9
    17.Milesevic, EmmaAUSYAM8
    18.Parrini, FlorianaITAHON6
    19.Irmgartz, KimGERSUZ6
    20.Martinez, MathildeFRAKTM5
  • WMX-WM - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Papenmeier, LarissaGERSUZ45
    2.Duncan, CourtneyNZLYAM40
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM40
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    5.Verstappen, AmandineBELKTM36
    6.Laier, StephanieGERKTM29
    7.Kane, NatalieIRLHON27
    8.Dahl, EmelieSWEYAM23
    9.Andersen, SaraDENKTM22
    10.Germond, VirginieSUIKTM22
    11.Nocera, FrancescaITASUZ22
    12.Borchers, AnneGERSUZ16
    13.Dam, LineDENHON13
    14.Charroux, JustineFRAYAM12
    15.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM9
    16.Selebo, MatheaNORYAM9
    17.Milesevic, EmmaAUSYAM8
    18.Parrini, FlorianaITAHON6
    19.Irmgartz, KimGERSUZ6
    20.Martinez, MathildeFRAKTM5
  • EMX300 - GP of La Comunitat Valenciana
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM50
    2.Smets, GregBELKTM38
    3.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    4.Lusbo, AnderoESTHUS36
    5.Iacopi, ManuelITAYAM36
    6.Anderson, BradGBRKTM35
    7.Willems, ErikBELHUS28
    8.Kovar, VaclavCZEGAS27
    9.Van T Ende , YouriNEDKTM22
    10.Verhelst, TallonBELKTM20
    11.Louis, TimBELHUS19
    12.Martens, DaymondBELYAM18
    13.Plessers, MathiasBELKTM14
    14.Cencioni, MicheleITAKTM12
    15.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM10
    16.Wedage, DamianNEDKTM10
    17.Cuppen, JohnNEDKTM10
    18.Meijer, TomNEDYAM9
    19.Pater, HenkNEDKTM3
    20.Cencioni, RiccardoITAKTM3
  • EMX300 - GP of La Comunitat Valenciana
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM92
    2.Smets, GregBELKTM88
    3.Anderson, BradGBRKTM77
    4.Lusbo, AnderoESTHUS59
    5.Iacopi, ManuelITAYAM57
    6.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    7.Willems, ErikBELHUS46
    8.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    9.Dunn, JamesGBRKTM36
    10.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    11.Martens, DaymondBELYAM32
    12.Louis, TimBELHUS31
    13.Plessers, MathiasBELKTM30
    14.Kovar, VaclavCZEGAS30
    15.Verhelst, TallonBELKTM27
    16.Meijer, TomNEDYAM24
    17.Christensen, Nikolaj SkovgaardDENKTM22
    18.Wedage, DamianNEDKTM19
    19.Ebben, KayNEDYAM18
    20.Cencioni, MicheleITAKTM13
    21.Cuppen, JohnNEDKTM12
  • EMX250 - GP of La Comunitat Valenciana
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Goupillon, PierreFRAKAW42
    2.Vialle, TomFRAKTM40
    3.Pocock, MelGBRHUS37
    4.Barr, MartinGBRHUS36
    5.Tropepe, GiuseppeITAYAM34
    6.Clarke, StevenGBRHON31
    7.Walsh, DylanNZLHUS30
    8.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM23
    9.Grothues, CalebAUSHUS17
    10.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW16
    11.Horgmo, KevinNORKTM15
    12.Renaux, MaximeFRAYAM13
    13.Spinks, JoshGBRKTM13
    14.Gifting, IsakSWEKTM13
    15.Bourdon, AnthonyFRAHUS12
    16.Sileika, TomassLATKTM11
    17.Ubach, SimeoESPKTM10
    18.Boisrame, MathysFRAHON8
    19.Kutsar, KarelESTKTM8
    20.Meier, GlenDENKTM7
  • EMX250 - GP of La Comunitat Valenciana
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Goupillon, PierreFRAKAW42
    2.Vialle, TomFRAKTM40
    3.Pocock, MelGBRHUS37
    4.Barr, MartinGBRHUS36
    5.Tropepe, GiuseppeITAYAM34
    6.Clarke, StevenGBRHON31
    7.Walsh, DylanNZLHUS30
    8.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM23
    9.Grothues, CalebAUSHUS17
    10.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW16
    11.Horgmo, KevinNORKTM15
    12.Renaux, MaximeFRAYAM13
    13.Spinks, JoshGBRKTM13
    14.Gifting, IsakSWEKTM13
    15.Bourdon, AnthonyFRAHUS12
    16.Sileika, TomassLATKTM11
    17.Ubach, SimeoESPKTM10
    18.Boisrame, MathysFRAHON8
    19.Kutsar, KarelESTKTM8
    20.Meier, GlenDENKTM7
    21.Dunn, JamesGBRKTM6
  • EMX125 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Scuteri, EmilioITAKTM47
    2.Weckman, EmilFINKTM47
    3.Hofer, ReneAUTKTM38
    4.Guyon, TomFRAKTM34
    5.Benistant, ThibaultFRAYAM30
    6.Meuwissen, RafNEDKTM29
    7.Florian, LionGERKTM23
    8.Polak, PetrCZEKTM21
    9.Vettik, MeicoESTKTM20
    10.Dankers, RaivoNEDKTM19
    11.Längenfelder, SimonGERHUS17
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM16
    13.Wade, EddieGBRKTM14
    14.Valsecchi, MirkoITAKTM13
    15.Van De Voorde, WannesBELKTM12
    16.Barcella, AlbertoITAHUS12
    17.Lucas Sanz, MarioESPKTM11
    18.Gwerder, MikeSUIKTM11
    19.Jonrup, EmilSWEKTM9
    20.Olsson, FilipSWEHUS4
  • EMX125 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM88
    2.Weckman, EmilFINKTM82
    3.Scuteri, EmilioITAKTM71
    4.Benistant, ThibaultFRAYAM60
    5.Guyon, TomFRAKTM59
    6.Meuwissen, RafNEDKTM51
    7.Polak, PetrCZEKTM48
    8.Lucas Sanz, MarioESPKTM46
    9.Olsson, FilipSWEHUS44
    10.Florian, LionGERKTM40
    11.Dankers, RaivoNEDKTM37
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM22
    13.Jonrup, EmilSWEKTM22
    14.Vettik, MeicoESTKTM20
    15.Ambjörnson, LeopoldSWEKTM19
    16.Längenfelder, SimonGERHUS17
    17.Lning, ArvidSWEKTM17
    18.Verbruggen, KjellNEDKTM16
    19.Van Der Klij, BrianNEDTM15
    20.Gwerder, MikeSUIKTM15
    21.Thonies, LoekaNEDKTM15