Cairoli erzielt triumphalen Tagessieg
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2017 - LIVE

Der MXGP of Pays de Montbéliard - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Pays de Montbéliard in Farbe und HD.

16./17.09.2017

Aftermovie

Aftermovie

Da ist er, der offizielle Aftermovie der Monster ...

20.09.2017

Ken Roczen - Vollgas voraus

Ken Roczen - Vollgas voraus

Dass Ken Roczen nach seiner schweren Armverletzung ...

20.09.2017

Secret Spot

Secret Spot

Die "Wusterwitz-Connection" rund um Phillip Eggers ...

19.09.2017

Raceday - Sonntag

Raceday - Sonntag

Welche Regio-Serie ist die schnellste in Deutschland? ...

17.09.2017

Die Quali-Highlights beim MXGP of Pays de Montbéliard

Die Quali-Highlights beim MXGP of Pays de Montbéliard

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

16.09.2017

Der Samstag

Der Samstag

Die Monster Energy CROSS FINALS 2017 sind Geschichte, ...

12.09.2017

Der MXGP of the Netherlands kurz & kompakt

Der MXGP of the Netherlands kurz & kompakt

Der TT Circuit Assen war mit dem Großen Preis der ...

10.09.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of Netherlands

Die Highlights der Quali beim MXGP of Netherlands

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

09.09.2017

Zähne zusammenbeißen

Zähne zusammenbeißen

Blake Baggetts Sturm auf den Titel der US Nationals ...

09.09.2017

Auf der Jagd nach Gold

Auf der Jagd nach Gold

Factory Racing Sportdirektor Joel Smets gibt einen ...

08.09.2017

Das MXoEN 2017 kurz & kompakt

Das MXoEN 2017 kurz & kompakt

Seht hier die leider unkommentierten Highlights aller ...

04.09.2017

Der MXGP of USA kurz & kompakt

Der MXGP of USA kurz & kompakt

Jacksonville war mit dem Großen Preis der USA der ...

04.09.2017

Die Highlights der Quali beim MXGP of USA

Die Highlights der Quali beim MXGP of USA

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

02.09.2017

M-Trax Folge 6/2017 - Gaildorf

M-Trax Folge 6/2017 - Gaildorf

Seht hier eine von der Storz Medienfabrik GmbH ...

30.08.2017

Ohne Lehm geht nichts

PM ADAC Supercross Stuttgart - Die Strecke 2017

Ohne Lehm geht nichts

18.09.2017

Erste WM-Punkte für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Erste WM-Punkte für Ekerold

19.09.2017

Jonass schreibt mit MX2-Weltmeisterschaft 2017 Geschichte

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

Jonass schreibt mit MX2-Weltmeisterschaft 2017 Geschichte

18.09.2017

KTM & Cairoli feiern sechsten MXGP-WM-Titel

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

KTM & Cairoli feiern sechsten MXGP-WM-Titel

14.09.2017

Ekerold gewinnt DM-Finale

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Ekerold gewinnt DM-Finale

14.09.2017

Neugebauer in der DM Open auf dem Podest

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Neugebauer in der DM Open auf dem Podest

13.09.2017

35. ADAC SX Stuttgart mit Neuerungen

PM ADAC Supercross Stuttgart - Neues Programm

35. ADAC SX Stuttgart mit Neuerungen

07.09.2017

Vorverkauf für Dortmund startet am 1. 9.

PM ADAC Supercross Dortmund - Ticketvorverkauf

Vorverkauf für Dortmund startet am 1. 9.

31.08.2017

Ekerold mit sensationeller Leistung

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Ekerold mit sensationeller Leistung

30.08.2017

Getteman verteidigt Meisterschaftsplatz zwei

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman verteidigt Meisterschaftsplatz zwei

29.08.2017

ADAC MX Junior Cup 125 ab 2018

PM ADAC

ADAC MX Junior Cup 125 ab 2018

27.08.2017

Und im Winter zum Motorsport in die Halle

ADAC Sachsen Supercross Chemnitz

Und im Winter zum Motorsport in die Halle

24.08.2017

Kucherov feiert ersten Tagessieg der Saison

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Kucherov feiert ersten Tagessieg der Saison

22.08.2017

Podiumsplatzierung für Carl Ostermann

PM Carl Ostermann

Podiumsplatzierung für Carl Ostermann

21.08.2017

Ekerold überzeugt in der WM

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Ekerold überzeugt in der WM

16.08.2017

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Bist du beim Masters-Finale 2017 in Holzgerlingen als Zuschauer vor Ort?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Socken dünn MX Pro grün-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

WM: Cairoli erzielt triumphalen Tagessieg

18.04.2017 | FIM Motocross Weltmeisterschaft 2017 in Pietramurata • Rennbericht

Bei der am Osterwochenende im norditalienischen Pietramurata als Großer Preis der Region Trient ausgetragenen fünfte Runde der diesjährigen Motocross-WM war es Lokalmatador Antonio Cairoli, der auf dem obersten Treppchen des MXGP-Tagespodiums stand. In der Klasse MX2 gelang es dem Spanier Jorge Prado den ersten GP-Sieg seiner Kariere einzufahren.

Antonio Cairoli
Antonio Cairoli

Den Grundstein zu seinem späteren Tagessieg legte Antonio Cairoli, der bereits am Samstag das MXGP-Qualifikationsrennen zu seinen Gunsten entscheiden und somit von der Poleposition starten konnte, im ersten Wertungslauf. Der aus Sizilien stammende KTM-Werkspilot nutzte seine gute Ausgangsposition, sicherte sich den Holeshot und dominierte anschließend das 38-köpfige Fahrerfeld über die gesamte Renndistanz von 30 Minuten plus zwei Runden von der Spitze aus. Dabei verwies er im Ziel den Schweizer Arnaud Tonus, der zu Beginn des letzten Renndrittels am bis dato auf der direkten Verfolgerposition fahrenden amtierenden Weltmeister Tim Gajser passieren konnte, mit nicht ganz drei Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Gautier Paulin und Clement Desalle komplettierten beim Zieleinlauf die Top 5. Der deutsche Husqvarna-Werksfahrer Max Nagl kam eher suboptimal aus dem Startgatter, verbesserte sich im Rennverlauf von Rang 15 bis auf den elften Platz, auf welchem er letztlich mit der schwarz-weiß-karierten Flagge abgewinkt wurde.

Tim Gajser
Tim Gajser

Im zweiten Durchgang im Kampf um den Startsieg dem Redplate-Inhaber Tim Gajser nur ganz knapp unterlegen unterlief dem achtfachen Weltmeister Antonio Cairoli in der zweiten Kurve ein fataler Fehler, durch welchen er im Fahrerfeld bis auf Rang 15 zurückgeworden wurde. Während Gajser nachfolgend mit seinem russischem HRC-Teamkollegen Evgeny Bobryshev im Schlepptau über das restliche Rennen hinweg die Pace vorgab und am Ende auch als Laufsieger über die Ziellinie fuhr, trat Cairoli den Beweis an, dass er trotz seiner 31 Lenze im GP-Zirkus noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Durch eine von seinen an der Rennstrecke „Ciclamino“ zahlreich anwesenden Fans entfachten Welle der Begeisterung angefeuert startete „Tony“ eine Aufholjagd, in deren Verlauf er sich trotz des nach eigenen Aussagen nur wenigen Überholmöglichkeiten bietenden Rundkurses Position um Position nach vorn kämpfte. Noch in der letzten Runde übernahm er von Bobryshev den zweiten Platz, auf welchem er auch das Rennen mit nur vier Sekunden Rückstand zum Laufsieger beendete. Nur wenig später passierten Bobryshev, Jeffrey Herling mit seinem im bisherigen Saisonverlauf besten Laufergebnis, Desalle und Paulin die Ziellinie auf den Rängen drei bis sechs. Max Nagl haderte erneut mit seinem Start und sortierte sich gegen Ende der ersten Rennrunde auf Rang sieben ins Fahrerfeld ein. Nach zwei im Rennverlauf erlittene Positionsverluste finishte der Oberbayer letztlich als Neunter.

Max Nagl
Max Nagl

In Summe beider Motos konnte Antonio Cairoli den Tagessieg auf seinem Konto verbuchen, wobei er bei seinem Gang aufs Tagespodium vom zweitplatzierten Tim Gajser, der im Besitz der rotunterlegten Startnummerntafel blieb, und Arnaud Tonus, der Lauf 2 als Siebter die Zielflagge zu sehen bekam, begleitet wurde. Max Nagl festigte mit Tagesrang neun auch im WM-Gesamtklassement seinen neunten Platz.

In der MX2 war der Kampf um das oberste Treppchen auf dem Tagespodium in ein erbittertes Duell der beiden Red Bull KTM-Werksfahrer Pauls Jonass und Jorge Prado entschieden, wobei der jeweils bessere Start in den beiden Wertungsläufen den Ausschlag gab, wer von den Beiden siegreich blieb.

In Durchgang eins hatte Jonass den Vorteil des Holeshots und damit der frühen Führung auf seiner Seite. Einmal das Zepter des Handelns in der Hand gab der Lette dieses über die gesamte Renndistanz nicht mehr her und gewann den Lauf mit einem Wimpernschlag (anderthalb Sekunden) Vorsprung vor dem die gesamte Zeit an zweiter Position fahrenden Prado. Julien Lieber vervollständigte die Top 3 vor Vsevolod Brylyakov und dem Sieger des Qualifikationsrennens Thomas Kjer Olsen.

Pauls Jonass
Pauls Jonass
Jorge Jorge
Jorge Jorge

Der zweite Wertungslauf startete mit umgedrehten Vorzeichen. Diesmal hatte der Spanier Jorge Prado beim Start die Nase vorn und hielt anschließend über die gesamten 30 Minuten plus zwei Runden Mannschaftskollege Pauls Jonass hinter sich. Und auch diesmal endete das Rennen wieder denkbar knapp, gerade einmal zwei Sekunden trennten die beiden Kontrahenten beim Passieren der Ziellinie. Diesmal komplettierte US-Boy Thomas Thomas Covington die Liste der drei Erstplatzierten, während der bisherige Redplate-Besitzer Jeremy Seewer, der Lauf eins auf Rang neun beendet hatte, diesmal als Vierter ins Ziel kam.

Jeremy Seewer
Jeremy Seewer

In der Tagesendabrechnung gelang aufgrund des besseren zweiten Rennergebnisses Jorge Prado der erste Grand-Prix-Sieg seiner Karriere, wobei er den punktgleichen Jonass auf die zweite Position verwies. Tagesdritter wurde Julien Lieber aus Belgien, welcher in Lauf zwei als Fünfter finishte. Jeremy Seewer musste sich hinter Olsen und Covington mit Tagesrang sechs begnügen und verlor dadurch seine Spitzenposition im Gesamtklassement an Jonass.

Der Start der beiden deutschen MX2-Piloten Brian Hsu und Henry Jacobi in die diesjährige WM endete nicht unbedingt mit den erhofften Ergebnissen. Während Hsu sich nach einem suboptimalen Start in Rennen eins noch vom Ende der Top 15 bis auf Platz acht vorkämpfen konnte, blieb der Husqvarna-Pilot im zweiten Durchgang aufgrund von Fahrfehlern ohne Punkte. Gänzlich ohne zählbares Resultat blieb der Thüringer Jacobi. Missglückte Starts in Kombination mit Fehlern in den weiteren Rennverläufen sorgten dafür das der STC-Teamfahrer am Ende über die Ränge 27 (Lauf ) bzw. 26 (2. Rennen) nicht hinauskam.

Ergebnisse

Tageswertung Klasse MXGP:
1. Cairoli, Antonio (ITA, KTM), 47 Punkte
2. Gajser, Tim (SLO, HON), 45
3. Tonus, Arnaud (SUI, YAM), 36
4. Bobryshev, Evgeny (RUS, HON), 34
5. Paulin, Gautier (FRA, HUS), 33
6. Desalle, Clement (BEL, KAW), 32
7. Van Horebeek, Jeremy (BEL, YAM), 28
8. Herlings, Jeffrey (NED, KTM), 25
9. Nagl, Maximilian (GER, HUS), 22
10. Jasikonis, Arminas (LTU, SUZ), 19
11. Simpson, Shaun (GBR, YAM), 18
12. Butron, Jose (ESP, KTM), 17
13. Febvre, Romain (FRA, YAM), 17
14. Coldenhoff, Glenn (NED, KTM), 15
15. Strijbos, Kevin (BEL, SUZ), 12
:

Meisterschaftsstand Klasse MXGP nach 5 von 19 Veranstaltungen:
1. Gajser, Tim (SLO, HON), 201 Punkte
2. Cairoli, Antonio (ITA, KTM), 183
3. Desalle, Clement (BEL, KAW), 151
4. Bobryshev, Evgeny (RUS, HON), 145
5. Paulin, Gautier (FRA, HUS), 145
6. Van Horebeek, Jeremy (BEL, YAM), 144
7. Febvre, Romain (FRA, YAM), 106
8. Tonus, Arnaud (SUI, YAM), 101
9. Nagl, Maximilian (GER, HUS), 95
10. Strijbos, Kevin (BEL, SUZ), 90
11. Simpson, Shaun (GBR, YAM), 88
12. Herlings, Jeffrey (NED, KTM), 84
13. Coldenhoff, Glenn (NED, KTM), 77
14. Anstie, Max (GBR, HUS), 69
15. Jasikonis, Arminas (LTU, SUZ), 56
:

Tageswertung Klasse MX2:
1. Prado Garcia, Jorge (ESP, KTM), 47 Punkte
2. Jonass, Pauls (LAT, KTM), 47
3. Lieber, Julien (BEL, KTM), 36
4. Olsen, Thomas Kjer (DEN, HUS), 31
5. Covington, Thomas (USA, HUS), 30
6. Seewer, Jeremy (SUI, SUZ), 30
7. Brylyakov, Vsevolod (RUS, KAW), 29
8. Van Doninck, Brent (BEL, YAM), 21
9. Bogers, Brian (NED, KTM), 16
10. Mewse, Conrad (GBR, HUS), 16
11. Cervellin, Michele (ITA, HON), 15
12. Gole, Anton (SWE, HUS), 14
13. Vlaanderen, Calvin (NED, KTM), 14
14. Bernardini, Samuele (ITA, TM), 13
15. Hsu, Brian (GER, HUS), 13
:
28. Jacobi, Henry (GER, HUS), 0
:

Meisterschaftsstand Klasse MX2 nach 5 von 19 Veranstaltungen:
1. Jonass, Pauls (LAT, KTM), 192 Punkte
2. Seewer, Jeremy (SUI, SUZ), 183
3. Lieber, Julien (BEL, KTM), 175
4. Kjer Olsen, Thomas (DEN, HUS), 158
5. Paturel, Benoit (FRA, YAM), 147
6. Van Doninck, Brent (BEL, YAM), 123
7. Prado Garcia, Jorge (ESP, KTM), 117
8. Covington, Thomas (USA, HUS), 113
9. Brylyakov, Vsevolod (RUS, KAW), 110
10. Cervellin, Michele (ITA, HON), 99
11. Bernardini, Samuele (ITA, TM), 93
12. Bogers, Brian (NED, KTM), 76
13. Sanayei, Darian (USA, KAW), 74
14. Sterry, Adam (GBR, KAW), 72
15. Vlaanderen, Calvin (NED, KTM), 70
:

Tageswertung Klasse WMX:
1. Fontanesi, Kiara (ITA, YAM), 47 Punkte
2. Duncan, Courtney (NZL, YAM), 42
3. Lancelot, Livia (FRA, KAW), 41
4. Van De Ven, Nancy (NED, YAM), 38
5. Papenmeier, Larissa (GER, SUZ), 33
6. Verstappen, Amandine (BEL, KTM), 29
7. Laier, Stephanie (GER, KTM), 23
8. Germond, Virginie (SUI, YAM), 21
9. Miller, Joanna (POL, KTM), 20
10. Nocera, Francesca (ITA, SUZ), 19
11. Van Der Vlist, Shana (NED, KTM), 19
12. Van Wordragen, Nicky (NED, YAM), 19
13. Kane, Natalie (IRL, HON), 14
14. Andersen, Sara (DEN, YAM), 12
15. Dahl, Emelie (SWE, YAM), 10
:

Meisterschaftsstand Klasse WMX nach 2 von 7 Veranstaltungen:
1. Duncan, Courtney (NZL, YAM), 83 Punkte
2. Fontanesi, Kiara (ITA, YAM), 77
3. Lancelot, Livia (FRA, KAW), 67
4. Papenmeier, Larissa (GER, SUZ), 63
5. Van Wordragen, Nicky (NED, YAM), 59
6. Verstappen, Amandine (BEL, KTM), 56
7. Van Der Vlist, Shana (NED, KTM), 50
8. Nocera, Francesca (ITA, SUZ), 41
9. Germond, Virginie (SUI, YAM), 40
10. Miller, Joanna (POL, KTM), 32
11. Borchers, Anne (GER, SUZ), 31
12. Vaage, Genette (NOR, KTM), 30
13. Laier, Steohanie (GER, KTM), 23
14. Charroux, Justine (FRA, YAM), 22
15. Van Der Werff, Britt (NED, KAW), 21
:

Tageswertung Klasse EMX250:
1. Furlotti, Simone (ITA, YAM), 45 Punkte
2. Lesiardo, Morgan (ITA, KTM), 41
3. Sihvonen, Miro (FIN, KTM), 40
4. Sabulis, Karlis (LAT, YAM), 38
5. Kouwenberg, Nick (NED, YAM), 23
6. Forato, Alberto (ITA, HON), 20
7. Fernandez, Ruben (ESP, KAW), 18
8. Zonta, Filippo (ITA, HON), 18
9. Bengtson, Ken (SWE, YAM), 16
10. Haavisto, Jere (FIN, KTM), 15
11. Getteman, Jens (BEL, KAW), 15
12. Goupillon, Pierre (FRA, KTM), 14
13. Furbetta, Joakin (ITA, KTM), 14
14. Kellett, Todd (GBR, HUS), 13
15. Charboneau, Tristan (USA, KAW), 12
:

Meisterschaftsstand Kasse EMX250 nach 1 von 10 Veranstaltungen:
1. Furlotti, Simone (ITA, YAM), 45 Punkte
2. Lesiardo, Morgan (ITA, KTM), 41
3. Sihvonen, Miro (FIN, KTM), 40
4. Sabulis, Karlis (LAT, YAM), 38
5. Kouwenberg, Nick (NED, YAM), 23
6. Forato, Alberto (ITA, HON), 20
7. Fernandez, Ruben (ESP, KAW), 18
8. Zonta, Filippo (ITA, HON), 18
9. Bengtson, Ken (SWE, YAM), 16
10. Haavisto, Jere (FIN, KTM), 15
11. Getteman, Jens (BEL, KAW), 15
12. Goupillon, Pierre (FRA, KTM), 14
13. Furbetta, Joakin (ITA, KTM), 14
14. Kellett, Todd (GBR, HUS), 13
15. Charboneau, Tristan (USA, KAW), 12
:

Alle Ergebnisse des MXGP of Trentino inkl. der Qualifikation im Detail ››

Text: Jens Pohl / Fotos: Ray Archer

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • US-SX - LAS VEGAS: 450SX MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Ryan DungeyKTM359
    2.Eli TomacKAW354
    3.Marvin MusquinKTM293
    4.Jason AndersonHUS273
    5.David MillsapsKTM221
    6.Blake BaggettKTM220
    7.Cole SeelyHON212
    8.Dean WilsonHUS185
    9.Chad ReedYAM182
    10.Joshua GrantKAW175
    11.Broc TickleSUZ167
    12.Justin BraytonHON147
    13.Cooper WebbYAM129
    14.Jacob WeimerSUZ113
    15.Malcolm StewartSUZ103
    16.Vince FrieseHON84
    17.Justin BarciaSUZ83
    18.Justin BogleSUZ83
    19.Mike AlessiHON59
    20.Ken RoczenHON51
    21.Trey CanardKTM51
    22.Weston PeickSUZ39
  • US-SX - LAS VEGAS: 250SX OST MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Jordon SmithKTM160
    2.Joey SavatgyKAW159
    3.Zach OsborneHUS159
    4.Adam CianciaruloKAW146
    5.Dylan FerrandisYAM126
    6.Christian CraigHON97
    7.Luke RenzlandYAM84
    8.Anthony RodriguezYAM80
    9.Kyle CunninghamYAM77
    10.Mitchell HarrisonYAM74
    11.Gannon AudetteKAW63
    12.Alex MartinKTM60
    13.Jesse WentlandHON55
    14.Colt NicholsYAM49
    15.Lorenzo LocurcioYAM46
    16.Fredrik NorenHON46
    17.Cameron McadooHON38
    18.Kyle PetersSUZ37
    19.Rj HampshireHON36
    20.Dakota AlixKTM32
    21.Henry MillerYAM28
    22.Cole ThompsonKTM24
  • US-SX - LAS VEGAS: 250SX WEST MEISTERSCHAFT
    PlatzFahrerBikePkt.
    1.Justin HillKAW202
    2.Shane McelrathKTM164
    3.Aaron PlessingerYAM163
    4.Martin DavalosHUS145
    5.James DecotisHON137
    6.Austin ForknerKAW114
    7.Dan ReardonYAM104
    8.Kyle ChisholmHON90
    9.Cole MartinezYAM77
    10.Mitchell OldenburgKTM76
    11.Hayden MellrossYAM66
    12.Justin StarlingKTM58
    13.Jeremy MartinHON55
    14.Phillip NicolettiSUZ54
    15.Tyler BowersYAM50
    16.Joshua HansenHUS45
    17.Noah McconahyHUS39
    18.Ryan SurrattKAW37
    19.Killian AubersonKTM30
    20.Jon AmesYAM28
    21.Chase MarquierHON28
    22.Justin HoeftYAM24
  • MXGP-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM45
    2.Gajser, TimSLOHON45
    3.Anstie, MaxGBRHUS40
    4.Febvre, RomainFRAYAM40
    5.Paulin, GautierFRAHUS31
    6.Strijbos, KevinBELSUZ28
    7.Tonus, ArnaudSUIYAM27
    8.Van Horebeek, JeremyBELYAM27
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM26
    10.Simpson, ShaunGBRYAM16
    11.Nagl, MaximilianGERHUS16
    12.Lupino, AlessandroITAHON16
    13.Leok, TanelESTHUS15
    14.Goncalves, RuiPORHUS12
    15.Cairoli, AntonioITAKTM12
    16.Bobryshev, EvgenyRUSHON10
    17.Desprey, MaximeFRAKAW9
    18.Graulus, DamonBELHON7
    19.Dercourt, NicolasFRAYAM7
    20.Clermont, JasonFRAKAW4
  • MXGP-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM722
    2.Herlings, JeffreyNEDKTM672
    3.Paulin, GautierFRAHUS602
    4.Desalle, ClementBELKAW544
    5.Gajser, TimSLOHON530
    6.Febvre, RomainFRAYAM519
    7.Van Horebeek, JeremyBELYAM443
    8.Nagl, MaximilianGERHUS439
    9.Anstie, MaxGBRHUS436
    10.Coldenhoff, GlennNEDKTM424
    11.Bobryshev, EvgenyRUSHON397
    12.Tonus, ArnaudSUIYAM355
    13.Jasikonis, ArminasLTUSUZ283
    14.Strijbos, KevinBELSUZ223
    15.Leok, TanelESTHUS223
    16.Lupino, AlessandroITAHON208
    17.Simpson, ShaunGBRYAM183
    18.Goncalves, RuiPORHUS141
    19.Butron, JoseESPKTM122
    20.Tixier, JordiFRAKAW82
  • MX2-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Covington, ThomasUSAHUS47
    2.Lawrence, HunterAUSSUZ43
    3.Beaton, JedAUSHON38
    4.Seewer, JeremySUISUZ38
    5.Jonass, PaulsLATKTM36
    6.Olsen, Thomas KjerDENHUS23
    7.Bogers, BrianNEDKTM21
    8.Prado Garcia, JorgeESPKTM21
    9.Sanayei, DarianUSAKAW20
    10.Östlund, AlvinSWEYAM20
    11.Watson, BenGBRKTM19
    12.Vlaanderen, CalvinNEDKTM16
    13.Lieber, JulienBELKTM15
    14.Pootjes, DavyNEDKTM14
    15.Klingsheim, MagneNORKAW13
    16.Rubini, StephenFRAKAW12
    17.Gole, AntonSWETM12
    18.Mewse, ConradGBRHUS9
    19.Renkens, NathanBELKTM8
    20.Jacobi, HenryGERHUS7
  • MX2-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM771
    2.Seewer, JeremySUISUZ732
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS579
    4.Covington, ThomasUSAHUS532
    5.Paturel, BenoitFRAYAM504
    6.Lieber, JulienBELKTM490
    7.Prado Garcia, JorgeESPKTM460
    8.Bogers, BrianNEDKTM407
    9.Lawrence, HunterAUSSUZ395
    10.Van Doninck, BrentBELYAM309
    11.Sanayei, DarianUSAKAW280
    12.Cervellin, MicheleITAHON263
    13.Vlaanderen, CalvinNEDKTM261
    14.Östlund, AlvinSWEYAM242
    15.Watson, BenGBRKTM228
    16.Mewse, ConradGBRHUS225
    17.Brylyakov, VsevolodRUSKAW129
    18.Vaessen, BasNEDSUZ120
    19.Bernardini, SamueleITATM111
    20.Jacobi, HenryGERHUS108
  • WMX-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM45
    2.Lancelot, LiviaFRAKAW42
    3.Duncan, CourtneyNZLYAM40
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Papenmeier, LarissaGERSUZ34
    6.Verstappen, AmandineBELKTM33
    7.Germond, VirginieSUIYAM24
    8.Martinez, MathildeFRAHUS23
    9.Charroux, JustineFRAYAM21
    10.Borchers, AnneGERSUZ16
    11.Selebo, MatheaNORYAM16
    12.Nocera, FrancescaITASUZ15
    13.Braam, KimberleyNEDKAW15
    14.Joineau, JessieFRAHON14
    15.Dahl, EmelieSWEYAM13
    16.Brown, MadisonAUSYAM13
    17.Berry, AvrieUSAKTM10
    18.Andersen, SaraDENYAM8
    19.Milesevic, EmmaAUSYAM5
    20.Fisher, StaceyGBRKTM4
  • WMX-WM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM233
    2.Lancelot, LiviaFRAKAW232
    3.Duncan, CourtneyNZLYAM231
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM231
    5.Papenmeier, LarissaGERSUZ194
    6.Verstappen, AmandineBELKTM184
    7.Van Wordragen, NickyNEDYAM119
    8.Nocera, FrancescaITASUZ95
    9.Germond, VirginieSUIYAM94
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM89
    11.Borchers, AnneGERSUZ80
    12.Dahl, EmelieSWEYAM78
    13.Brown, MadisonAUSYAM78
    14.Andersen, SaraDENYAM77
    15.Charroux, JustineFRAYAM76
    16.Laier, StephanieGERKTM72
    17.Van Der Werff, BrittNEDSUZ55
    18.Selebo, MatheaNORYAM51
    19.Miller, JoannaPOLKTM36
    20.Braam, KimberleyNEDKAW35
  • EMX65-EM - GP OF CZECH REPUBLIC
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Sorensen, Mads FredsoeDENKTM45
    2.Knuiman, DamianNEDHUS42
    3.Van Erp, IvanoNEDKTM36
    4.Mikula, JuliusCZEKTM35
    5.Chwalik, MaksymilianPOLKTM34
    6.Gallego Ramos, AntonioESPKTM31
    7.Zanocz, NoelHUNHUS24
    8.Zanchi, FerruccioITAHUS21
    9.Makhnou, AlehBLRKTM19
    10.Coenen, SachaBELKTM16
    11.Gaspari, AlessandroITAKTM15
    12.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM15
    13.Coenen, LucasBELKTM15
    14.Peklaj, JakaSLOKTM14
    15.Skorepa, MatejCZEKTM12
    16.Rybakov, SemenRUSKTM11
    17.Maslovs, KirilsLATHUS11
    18.Sterpin, MatijaCROKTM9
    19.Pruijmboom, GiovanniNEDKTM8
    20.Hindersson, KasimirFINKTM8
  • EMX65-EM - GP OF CZECH REPUBLIC
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Sorensen, Mads FredsoeDENKTM45
    2.Knuiman, DamianNEDHUS42
    3.Van Erp, IvanoNEDKTM36
    4.Mikula, JuliusCZEKTM35
    5.Chwalik, MaksymilianPOLKTM34
    6.Gallego Ramos, AntonioESPKTM31
    7.Zanocz, NoelHUNHUS24
    8.Zanchi, FerruccioITAHUS21
    9.Makhnou, AlehBLRKTM19
    10.Coenen, SachaBELKTM16
    11.Gaspari, AlessandroITAKTM15
    12.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM15
    13.Coenen, LucasBELKTM15
    14.Peklaj, JakaSLOKTM14
    15.Skorepa, MatejCZEKTM12
    16.Rybakov, SemenRUSKTM11
    17.Maslovs, KirilsLATHUS11
    18.Sterpin, MatijaCROKTM9
    19.Pruijmboom, GiovanniNEDKTM8
    20.Hindersson, KasimirFINKTM8
  • EMX125-EM - GP OF SWEDEN
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Strubhart Moreau, BrianFRAKTM47
    2.Horgmo, KevinNORKTM42
    3.Haarup, MikkelDENHUS41
    4.Puccinelli, MatteoITAKTM29
    5.Benistant, ThibaultFRAYAM27
    6.Olsson, FilipSWEHUS24
    7.Hofer, ReneAUTKTM23
    8.Edberg, TimSWEYAM22
    9.Guadagnini, MattiaITATM21
    10.Manucci, AlessandroITAHUS19
    11.Facchetti, GianlucaITAHUS18
    12.Zanotti, AndreaSMRKTM18
    13.Mills, ChristopherGBRYAM15
    14.Verhaeghe, ScottyFRAKTM15
    15.Scuteri, EmilioITAKTM14
    16.Sydow, JeremyGERKTM12
    17.Fonvieille, CalvinFRAKTM11
    18.Florian, LionGERKTM11
    19.Meuwissen, RafNEDKTM9
    20.Crnjanski, YannFRAKTM7
  • EMX125-EM - GP OF SWEDEN
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Strubhart Moreau, BrianFRAKTM342
    2.Haarup, MikkelDENHUS301
    3.Facchetti, GianlucaITAHUS294
    4.Horgmo, KevinNORKTM272
    5.Hofer, ReneAUTKTM189
    6.Notario, SergiESPKTM151
    7.Sydow, JeremyGERKTM134
    8.Edberg, TimSWEYAM131
    9.Manucci, AlessandroITAHUS124
    10.Puccinelli, MatteoITAKTM120
    11.Scuteri, EmilioITAKTM119
    12.Benistant, ThibaultFRAYAM112
    13.Gifting, IsakSWEKTM106
    14.Guadagnini, MattiaITATM105
    15.Zanotti, AndreaSMRKTM102
    16.Lugana, PaoloITATM100
    17.Verhaeghe, ScottyFRAKTM85
    18.Olsson, FilipSWEHUS79
    19.Dankers, RaivoNEDKTM76
    20.Mills, ChristopherGBRYAM67
  • EMX150-EM - GP OF THE NETHERLANDS
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Adamo, AndreaITAHON41
    2.Stuurman, KjeldNEDHON39
    3.Nordström Graaf, AntonSWEHON38
    4.Outeiro, LuisPORHON38
    5.Kroon, DylanNEDHON34
    6.Kooiker, DaveNEDHON33
    7.Valk, LynnNEDHON30
    8.Kishi, ToaJPNHON23
    9.Bengtson, MelwinSWEHON20
    10.Vassgaard, MagnusNORHON19
    11.Hermans, SenneBELHON19
    12.Valk, CasNEDHON14
    13.Hermans, RuneBELHON13
    14.Ferreira, RubenPORHON13
    15.Bijtjes, BoazNEDHON13
    16.Moen, RasmusSWEHON13
    17.Aaltonen, VerneriFINHON10
    18.Ritrovato, WannesBELHON10
    19.Linuma, ReoJPNHON8
    20.Roca, OriolESPHON5
  • EMX150-EM - GP OF THE NETHERLANDS
    Meisterschaftsstand
    1.Adamo, AndreaITAHON217
    2.Nordström Graaf, AntonSWEHON210
    3.Outeiro, LuisPORHON194
    4.Stuurman, KjeldNEDHON169
    5.Valk, LynnNEDHON151
    6.Moen, RasmusSWEHON137
    7.Kishi, ToaJPNHON122
    8.Hermans, SenneBELHON94
    9.Vassgaard, MagnusNORHON84
    10.Malinov, NikolayBULHON75
    11.Bengtson, MelwinSWEHON75
    12.Ferreira, RubenPORHON69
    13.Mawhinney, RyanGBRHON63
    14.Aaltonen, VerneriFINHON59
    15.Bijtjes, BoazNEDHON58
    16.Hermans, RuneBELHON45
    17.Nordström Graaf, VilleSWEHON41
    18.Kroon, DylanNEDHON34
    19.Kooiker, DaveNEDHON33
    20.Ritrovato, WannesBELHON31
  • EMX250-EM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Dunn, JamesGBRKTM42
    2.Zecchina, SimoneITAYAM38
    3.Bourdon, AnthonyFRAHUS34
    4.Charboneau, TristanUSAKAW33
    5.Fernandez, RubenESPKAW31
    6.Lesiardo, MorganITAKAW26
    7.Koch, TomGERKTM22
    8.Sabulis, KarlisLATYAM21
    9.Goupillon, PierreFRAKTM20
    10.Spinks, JoshGBRKTM20
    11.Steffen, EnzoSUIHON16
    12.Isdraele Romano, TommasoITAYAM15
    13.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM15
    14.Pancar, JanSLOYAM13
    15.Forato, AlbertoITAHON13
    16.De Jong, ReneNEDKTM12
    17.Vialle, TomFRAKTM11
    18.Boisrame, MathysFRAHON10
    19.Malaval, AdrienFRAHUS10
    20.Polak, PetrCZEKTM7
  • EMX250-EM - GP OF PAYS DE MONTBÉLIARD
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lesiardo, M.ITAKAW294
    2.Furlotti, S.ITAYAM242
    3.Fernandez, R.ESPKAW223
    4.Forato, A.ITAHON205
    5.Charboneau, T.USAKAW192
    6.Weltin, M.USAKAW180
    7.Geerts, JagoBELKTM171
    8.Bengtson, KenSWEYAM170
    9.Boisrame, M.FRAHON167
    10.Goupillon, P.FRAKTM140
    11.Sihvonen, MiroFINKTM126
    12.Haavisto, JereFINKTM124
    13.Kellett, ToddGBRHUS121
    14.Beaton, JedAUSHON116
    15.Sabulis, K.LATYAM108
    16.Natzke, JosiahNZLKTM99
    17.Stender, MikeGERSUZ99
    18.Kouwenberg, N.NEDYAM98
    19.Malaval, A.FRAHUS83
    20.Koch, TomGERKTM61
  • EMX300-EM - GP OF SWITZERLAND
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Dunn, JamesGBRKTM47
    2.Anderson, BradGBRKTM45
    3.Vandueren, KennyBELKTM35
    4.Iacopi, ManuelITAYAM34
    5.Willems, ErikBELHUS29
    6.Marini, ThomasSMRHUS29
    7.Lusbo, AnderoESTYAM27
    8.Della Mora, AlessioITAHUS24
    9.Kras, MikeNEDKTM22
    10.Gorini, AndreaSMRKTM19
    11.Smets, GregBELKTM18
    12.Cuppen, JohnNEDKTM17
    13.Verhelst, TallonBELKTM16
    14.Beconcini, ManuelITAKTM14
    15.Plessers, MathiasBELKTM12
    16.Malin, ValtteriFINKTM11
    17.Pipon, AaronGBRYAM10
    18.Natale, GordanoBELKTM10
    19.Holyoake, RobertGBRHUS6
    20.Worden, WillGBRKTM5
  • EMX300-EM - GP OF SWITZERLAND
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM236
    2.Kras, MikeNEDKTM192
    3.Vandueren, KennyBELKTM174
    4.Willems, ErikBELHUS152
    5.Dunn, JamesGBRKTM142
    6.Lusbo, AnderoESTYAM134
    7.Cuppen, JohnNEDKTM100
    8.Iacopi, ManuelITAYAM99
    9.Marini, ThomasSMRHUS80
    10.Malin, ValtteriFINKTM76
    11.Smets, GregBELKTM74
    12.Della Mora, AlessioITAHUS63
    13.Plessers, MathiasBELKTM62
    14.Hool, MichaelNEDKTM48
    15.Holyoake, RobertGBRHUS43
    16.Valente, ChristopherSUIKTM42
    17.Satink, RickNEDKTM38
    18.Vos, PatrickNEDKTM36
    19.Natale, GordanoBELKTM34
    20.Pipon, AaronGBRYAM32