Die MX-Weltmeisterschaft in Russland
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Germany - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Germany in Farbe und HD.

19./20.05.2018

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MSC Teutschenthal war mit dem MXGP of Germany der ...

20.05.2018

Das Hangtown MX Classic kurz & kompakt

Das Hangtown MX Classic kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown ...

20.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

20.05.2018

Die Outdoors kommen

Die Outdoors kommen

Auch du kannst den Nationals-Auftakt in Hangtown am ...

16.05.2018

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Das Motocenter „Zelta Zirgs“ von Kegums war mit ...

13.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Latvia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Latvia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

12.05.2018

Vegas, Baby!

Vegas, Baby!

Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas - Es sei denn ...

11.05.2018

AC lässt Hufo kreischen

AC lässt Hufo kreischen

Weiß ein so junger Fahrer wie Cianciarulo überhaupt, ...

08.05.2018

Runde vier in Österreich

Runde vier in Österreich

Auch beim vierten Rennen zur österreichischen ...

07.05.2018

Las Vegas kurz & kompakt

Las Vegas kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebzehnten ...

06.05.2018

Klare Sicht im heiligen Sand

Klare Sicht im heiligen Sand

Scott bringt mit der Mojave Prospect MX Brille eine ...

04.05.2018

Motocross auf Street

Motocross auf Street

BMX entstand Ende der 60er dadurch, dass viele Kids in ...

02.05.2018

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Der Orlyonok Circuit war mit dem MXGP of Russia der ...

01.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Russia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Russia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

30.04.2018

Salt Lake City kurz & kompakt

Salt Lake City kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechzehnten ...

29.04.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

„Grüne Pfeile“ dominieren

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

„Grüne Pfeile“ dominieren

19.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

Perfekter Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Perfekter Auftakt

28.03.2018

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

PM KMP Honda Racing Team

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

21.03.2018

Tourabschluss in Bremen

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Tourabschluss in Bremen

20.03.2018

Finale in der Hansestadt

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Finale in der Hansestadt

07.03.2018

Höher, schneller, weiter

NoF - Runde Nummer sieben in Stuttgart

Höher, schneller, weiter

26.02.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Wird beim MXGP of Germany 2018 ein(e) Fahrer(in) aus Deutschland den Sprung aufs Tagespodium schaffen?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Hose Annex Ignite coral navy
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

WM: Die MX-Weltmeisterschaft in Russland

29.04.2018 | FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 in Orlyonok - Vorschau

Mit dem für den 30. April und 1. Mai angesetzten Großen Preis von Russland steht uns der sechste Lauf zur FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 ins Haus. Für diesen geht es auf den an der nördlichen Schwarzmeerküste und in direkter Nachbarschaft zu dem noch aus der Sowjetzeit stammenden russischen Kinderzentrum Orljonok gelegenen Orlyonok Circuit.

Postcard vom MXGP of Russia

Bevor die Fahrer der Premiumklassen MXGP und MX2 sowie der beiden Europameisterschaftsklassen EMX300 und EMX250 wieder auf dem rund 1.500 Meter langen Hartbodenrundkurs ihre Runden drehen und um Punkte sowie Platzierungen kämpfen, schauen wir wie gewohnt auf die aktuelle Ausgangssituation.

Jeffrey Herlings baute zuletzt in Portugal seinen Vorsprung auf Antonio Cairoli aus.
Jeffrey Herlings baute zuletzt in Portugal seinen Vorsprung auf Antonio Cairoli aus.

In der MXGP ist Jeffrey Herlings weiterhin im Besitz des Redplate des Meisterschaftsführenden. Nachdem der 23-jährige fürs Red Bull KTM-Werksteam fahrende Niederländer bereits beim Grand Prix of Trentino einen Punktevorsprung auf seinen neun Jahre älteren italienischen Teamkollegen und amtierenden Weltmeister Antonio Cairoli herausfahren konnte, baute er diesen vor zwei Wochen in Portugal mit zwei weiteren Laufsiegen weiter aus. Vor der Russland-Stippvisite trennen ihnen bei 241 Punkten auf seinem Meisterschaftskonto sechzehn Zähler vom zweitplatzierten Cairoli, der sich in Portugal mit zwei zweiten Plätzen aus den Wertungsrennen begnügen musste.

Max Nagl meldete sich in Portugal in den Top 10 zurück.
Max Nagl meldete sich in Portugal in den Top 10 zurück.

Mit einem 5-4-Resultat gelang es dem Franzosen Romain Febvre (Yamaha) in Portugal den aus Belgien stammenden 28-jährigen Clement Desalle (Kawasaki), der nach einem frühen Ausfall im ersten Rennen im zweiten Durchgang Dritter geworden war, vom dritten Rang der Meisterschaftstabelle zu verdrängen, in welcher Gautier Paulin (Husqvarna) und Glenn Coldenhoff (KTM) die Top 5 komplettieren. Der deutsche TM-Pilot Maximilian Nagl, meldete sich nach einer verletzungsbedingtmageren 8-Punkte-Ausbeute im Trient in Portugal wieder mit einem äußerst soliden Ergebnis sowohl in der Tageswertung als auch im Gesamtklassement in den Top 10 zurück, wobei ihm derzeit 22 Punkte zu dem auf Gesamtrang neun notierten Schweizer Jeremy Seewer (Yamaha) fehlen.

Pauls Jonass ist trotz zweier Niederlagen weiter im Besitz des Redplate.
Pauls Jonass ist trotz zweier Niederlagen weiter im Besitz des Redplate.

In der MX2 behauptet sich der amtierende Weltmeister Pauls Jonass weiter an der Spitze der Gesamtwertung. Zwar musste der KTM-Werkspilot aus Lettland erneut im Duell gegen seinen spanischen Mannschaftskollegen Jorge Prado die zweite Niederlage in Folge einstecken, doch reichte ihm Dank seines während der ersten drei GP herausgefahrenen Punktevorsprungs in Portugal ein fünfter Tagesrang, um auch in Russland das Redplate an seinem Bike montieren zu lassen. Der in der Gesamtwertung auf direktem Verfolgerkur fahrende Prado verkürzte hingegen mit einem doppelten Laufsieg und seinem zweiten Tagessieg in Folge den Abstand zum führenden Jonass auf vierzehn Zähler. Der Däne Thomas Kjer Olsen (Husqvarna), der Brite Ben Watson (Yamaha) und der Australier Jed Beaton (Kawasaki) vervollständigen bei den Piloten der Viertelliterklasse die Liste der fünf Erstplatzierten.

Für Henry Jacobi ging es zuletzt im Gesamtklassement weiter nach vorn.
Für Henry Jacobi ging es zuletzt im Gesamtklassement weiter nach vorn.

Sowohl für die aktuell vom Niederländer Mike Kras angeführte EMX300 als auch für die EMX250, in der Mel Pocock (Husqvarna) den Ton angibt, ist der MXGP of Russia das dritte Meisterschaftsaufeinandertreffen in diesem Jahr. Jedoch ist aus deutscher Sicht nur die kleinere von beiden Klassen aufgrund eines deutschen Teilnehmers interessant. Dem Chemnitzer Jeremy Sydow (KTM) gelang in Portugal sein erster Punktgewinn in der EMX250, mit welchem er sich aktuell auf Rang 31 der Gesamtwertung einsortiert.

Der Thüringer Henry Jacobi konnte sich nach seinem im Rahmen des MXGP of Trentino erfolgten erstmaligen Besuch auf einem MX2-Tagespodium in Portugal mit einem 9-8-Ergebnis in der Punktetabelle weiter nach vorn bewegen. Vor Russland belegt er mit einem Punkt Rückstand zu Calvin Vlaanderen (Honda) den zehnten Platz.

Liveübertragung

Zum Schluss schauen wir wieder, wie ihr am MXGP of Russia via bewegter Livebilder teilhaben könnt, denn wohl die wenigsten von euch werden den Maifeiertag in Russland verbringen. So ihr sowohl am Montag als auch am Dienstag alle ausgetragenen Rennen (inkl. Qualifikationsrennen) der Klassen MXGP, MX2, EMX300 und EMX250 live verfolgen wollt, dann reduziert sich die Auswahl an Livestreams wie gewohnt auf den von MXGP-TV.com. Dies setzt natürlich voraus, dass ihr im Vorfeld ein gültiges Ticket (4,99 Euro für ein einzelnen Grand Prix bzw. 129,99 Euro für das Saison-Package) erworben habt.

Gehört ihr zu den Abonnenten des Pay-TV-Senders motorsport.tv (ehemals Motors TV) dann bekommt ihr zwar nicht das umfänglichste MX-TV-Angebot serviert, doch könnt ihr euch zumindest am Dienstag über die Liveübertragung aller Wertungsrennen der beiden Premiumklassen MXGP und MX2 freuen. Die Startzeiten sind hier 12.00 Uhr (Lauf 1 MX2), 13.00 Uhr (Lauf 1 MXGP), 15.00 Uhr (Lauf 2 MX2) und 16.00 Uhr (Lauf 2 MXGP).

Auch die Fans von Eurosport 2 bekommen bewegte Bilder alle MX2- und MXGP-Wertungsrennen zu sehen, wobei die Einschränkung darin besteht, dass nur die jeweils ersten Rennen live gezeigt und die jeweils zweiten Durchgänge als Aufzeichnung gesendet werden. 12.00 Uhr (Lauf 1 MX2), 13.00 Uhr (Lauf 1 MXGP), 17.00 Uhr (Lauf 2 MX2) und 17.45 Uhr (Lauf 2 MXGP).

Zeitplan Montag, 30. April (*)

  • 08:45 Uhr: EMX300 Starttraining / Freies Training / Zeittraining (5 Min. / 15 Min. / 20 Min.)
  • 09:30 Uhr: EMX250 Starttraining / Freies Training / Zeittraining (5 Min. / 15 Min. / 20 Min.)
  • 10:30 Uhr: MX2 Freies Training (25 Min.)
  • 11:00 Uhr: MXGP Freies Training (25 Min.)
  • 12:00 Uhr: EMX300 Wertungsrennen 1 (25 Min. + 2 Rnd.)
  • 13:00 Uhr: MX2 Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 20 Min.)
  • 13:40 Uhr: MXGP Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 20 Min.)
  • 15:25 Uhr: MX2 Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:10 Uhr: MXGP Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:55 Uhr: EMX250 Wertungsrennen 1 (25 Min. + 2 Rnd.)

Zeitplan Montag, 1. Mai (*)

  • 08:45 Uhr: EMX300 Wertungsrennen 2 (25 Min. + 2 Rnd.)
  • 09:25 Uhr: MX2 Warm-up (15 Min.)
  • 09:45 Uhr: MXGP Warm-up (15 Min.)
  • 10:30 Uhr: EMX250 Wertungsrennen 2 (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 12:15 Uhr: MX2 Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 13:15 Uhr: MXGP Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 15:10 Uhr: MX2 Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:10 Uhr: MXGP Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.)

* Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse MXGP nach dem MXGP of Portugal

1. Herlings, Jeffrey (NED, KTM), 241 Punkte
2. Cairoli, Antonio (ITA, KTM), 225
3. Febvre, Romain (FRA, YAM), 169
4. Desalle, Clement (BEL, KAW), 165
5. Paulin, Gautier (FRA, HUS), 147
6. Coldenhoff, Glenn (NED, KTM), 140
7. Van Horebeek, Jeremy (BEL, YAM), 132
8. Gajser, Tim (SLO, HON), 113
9. Seewer, Jeremy (SUI, YAM), 110
10. Nagl, Maximilian (GER, TM), 88
11. Lieber, Julien (BEL, KAW), 86
12. Simpson, Shaun (GBR, YAM), 76
13. Bobryshev, Evgeny (RUS, SUZ), 72
14. Jasikonis, Arminas (LTU, HON), 58
15. Desprey, Maxime (FRA, KAW), 58
:

Meisterschaftsstand Klasse MX2 nach dem MXGP of Portugal

1. Jonass, Pauls (LAT, KTM), 216 Punkte
2. Prado, Jorge (ESP, KTM), 202
3. Olsen, Thomas Kjer (DEN, HUS), 185
4. Watson, Ben (GBR, YAM), 141
5. Beaton, Jed (AUS, KAW), 129
6. Brylyakov, Vsevolod (RUS, YAM), 115
7. Mewse, Conrad (GBR, KTM), 100
8. Lawrence, Hunter (AUS, HON), 99
9. Vlaanderen, Calvin (RSA, HON), 97
10. Jacobi, Henry (GER, HUS), 96
11. Covington, Thomas (USA, HUS), 91
12. Sterry, Adam (GBR, KAW), 82
13. Geerts, Jago (BEL, YAM), 81
14. Pootjes, Davy (NED, KTM), 81
15. Sanayei, Darian (USA, KAW), 68
:

Meisterschaftsstand Klasse EMX300 nach dem MXGP of La Comunitat Valenciana

1. Kras, Mike (NED, KTM), 92 Punkte
2. Smets, Greg (BEL, KTM), 88
3. Anderson, Brad (GBR, KTM), 77
4. Lusbo, Andero (EST, HUS), 59
5. Iacopi, Manuel (ITA, YAM), 57
6. Van T Ende , Youri (NED, KTM), 50
7. Willems, Erik (BEL, HUS), 46
8. Sanchez Osuna, Alonso (ESP, TM), 36
9. Dunn, James (GBR, KTM), 36
10. Van Der Linden, Joshua (NED, YAM), 34
11. Martens, Daymond (BEL, YAM), 32
12. Louis, Tim (BEL, HUS), 31
13. Plessers, Mathias (BEL, KTM), 30
14. Kovar, Vaclav (CZE, GAS), 30
15. Verhelst, Tallon (BEL, KTM), 27
:

Meisterschaftsstand Klasse EMX250 nach dem MXGP of Portugal

1. Pocock, Mel (GBR, HUS), 73 Punkte
2. Goupillon, Pierre (FRA, KAW), 65
3. Tropepe, Giuseppe (ITA, YAM), 63
4. Barr, Martin (GBR, HUS), 62
5. Boisrame, Mathys (FRA, HON), 58
6. Walsh, Dylan (NZL, HUS), 53
7. Van De Moosdijk, Roan (NED, YAM), 51
8. Vialle, Tom (FRA, HUS), 43
9. Renaux, Maxime (FRA, YAM), 41
10. Strubhart Moreau, Brian (FRA, KAW), 40
11. Horgmo, Kevin (NOR, KTM), 37
12. Clarke, Steven (GBR, HON), 33
13. Kutsar, Karel (EST, KTM), 30
14. Grothues, Caleb (AUS, HUS), 30
15. Haarup, Mikkel (DEN, HUS), 22
:

Starterliste Klasse MXGP

#6 Benoit Paturel (FRA, KTM)
#7 Tanel Leok (EST, HUS)
#12 Maximilian Nagl (GER, TM)
#17 Jose Butron (ESP, KTM)
#21 Gautier Paulin (FRA, HUS)
#22 Kevin Strijbos (BEL, KTM)
#24 Shaun Simpson (GBR, YAM)
#25 Clement Desalle (BEL, KAW)
#27 Arminas Jasikonis (LTU, HON)
#31 Luka Crnkovic (CRO, HON)
#33 Julien Lieber (BEL, KAW)
#55 Graeme Irwin (GBR, KTM)
#77 Alessandro Lupino (ITA, KAW)
#84 Jeffrey Herlings (NED, KTM)
#89 Jeremy Van Horebeek (BEL, YAM)
#91 Jeremy Seewer (SUI, YAM)
#93 Jonathan Bengtsson (SWE, KTM)
#99 Max Anstie (GBR, HUS)
#100 Tommy Searle (GBR, KAW)
#128 Ivo Monticelli (ITA, YAM)
#141 Maxime Desprey (FRA, KAW)
#152 Petar Petrov (BUL, HON)
#191 Jaromir Romancik (CZE, KTM)
#222 Antonio Cairoli (ITA, KTM)
#243 Tim Gajser (SLO, HON)
#259 Glenn Coldenhoff (NED, KTM)
#300 Viacheslav Golovkin (RUS, KTM)
#411 Erki Kahro (EST, HON)
#461 Romain Febvre (FRA, YAM)
#550 Simon Mallet (FRA, HUS)
#555 Artem Guryev (RUS, KTM)
#777 Evgeny Bobryshev (RUS, SUZ)
#831 Tomasz Wysocki (POL, KTM)

Starterliste Klasse MX2

#1 Pauls Jonass (LAT, KTM)
#10 Calvin Vlaanderen (RSA, HON)
#14 Jed Beaton (AUS, KAW)
#18 Vsevolod Brylyakov (RUS, YAM)
#19 Thomas Kjer Olsen (DEN, HUS)
#29 Henry Jacobi (GER, HUS)
#44 Morgan Lesiardo (ITA, KTM)
#46 Davy Pootjes (NED, KTM)
#50 Sergey Kurashev (RUS, KTM)
#61 Jorge Prado (ESP, KTM)
#64 Thomas Covington (USA, HUS)
#66 Iker Larranaga Olano (ESP, HUS)
#70 Ruben Fernandez (ESP, KAW)
#95 Simone Furlotti (ITA, YAM)
#102 Richard Sikyna (SVK, KTM)
#118 Stephen Rubini (FRA, KTM)
#161 Alvin Östlund (SWE, YAM)
#172 Brent Van doninck (BEL, HUS)
#193 Jago Geerts (BEL, YAM)
#297 Anton Gole (SWE, YAM)
#321 Samuele Bernardini (ITA, TM)
#338 David Herbreteau (FRA, KTM)
#426 Conrad Mewse (GBR, KTM)
#747 Michele Cervellin (ITA, HON)
#811 Adam Sterry (GBR, KAW)
#919 Ben Watson (GBR, YAM)

Starterliste Klasse EMX300

#1 Brad Anderson (GBR, KTM)
#46 Egor Skorobogatov (RUS, KTM)
#53 Greg Smets (BEL, KTM)
#55 Mike Kras (NED, KTM)
#62 Andero Lusbo (EST, HUS)
#98 Erik Willems (BEL, HUS)
#101 Vaclav Kovar (CZE, GAS)
#133 Ignatii Lopatin (RUS, KTM)
#142 Iurii Lukash (RUS, HON)
#147 Justin Geyskens (BEL, KTM)
#172 Robert Holyoake (GBR, HUS)
#192 John Cuppen (NED, KTM)
#288 Ronny van Hove (BEL, KTM)
#311 Marek Nespor (CZE, KTM)
#371 Manuel Iacopi (ITA, YAM)
#531 Francesco Galligari (ITA, KTM)

Starterliste Klasse EMX250

#2 James Dunn (GBR, KTM)
#3 Davide Cislaghi (ITA, KTM)
#8 Michael Kratzer (AUT, KAW)
#11 Mikkel Haarup (DEN, HUS)
#13 Mahy Villanueva (ESP, KTM)
#16 Karlis Sabulis (LAT, YAM)
#22 Gianluca Facchetti (ITA, KTM)
#24 Kevin Horgmo (NOR, KTM)
#27 Christopher Mills (GBR, HON)
#28 Ilya Ilyukhin (RUS, KTM)
#29 Sander Agard-Michelsen (NOR, YAM)
#32 Marcel Conijn (NED, KAW)
#39 Roan Van De Moosdijk (NED, YAM)
#41 Caleb Grothues (AUS, HUS)
#43 Natanael Bres (FRA, KTM)
#49 Jett Lawrence (AUS, SUZ)
#50 Martin Barr (GBR, HUS)
#51 Adrien Malaval (FRA, HUS)
#53 Dylan Walsh (NZL, HUS)
#71 Daniil Shashkov (RUS, KTM)
#75 Hardi Roosiorg (EST, KTM)
#88 Freek van der Vlist (NED, HON)
#98 Todd Kellett (GBR, KTM)
#100 Scotty Verhaeghe (FRA, KTM)
#104 Jeremy Sydow (GER, KTM)
#110 Matteo Puccinelli (ITA, KTM)
#111 Alessandro Manucci (ITA, YAM)
#119 Mel Pocock (GBR, HUS)
#128 Tom Vialle (FRA, HUS)
#129 Lorenzo Ravera (ITA, KTM)
#132 Karel Kutsar (EST, KTM)
#172 Mathys Boisrame (FRA, HON)
#197 Gabriele Arbini (ITA, YAM)
#211 Nicholas Lapucci (ITA, YAM)
#223 Giuseppe Tropepe (ITA, YAM)
#224 Jakub Teresak (CZE, KTM)
#225 Brian Strubhart Moreau (FRA, KAW)
#303 Alberto Forato (ITA, HON)
#313 Tommaso Isdraele Romano (ITA, SUZ)
#325 Muhammad Delvintor Alfarizi (INA, HUS)
#370 Andrey Bessonov (UKR, KAW)
#377 Nichlas Bjerregaard (DEN, YAM)
#464 Rasmus Hakansson (SWE, YAM)
#472 Glen Meier (DEN, KTM)
#500 Aleksander Fedorov (RUS, KTM)
#511 Steven Clarke (GBR, HON)
#517 Isak Gifting (SWE, KTM)
#637 Tomass Sileika (LAT, KTM)
#700 Ilya Ryzhikh (RUS, YAM)
#701 Svyatoslav Pronenko (RUS, HUS)
#720 Pierre Goupillon (FRA, KAW)
#730 Timur Petrashin (RUS, KTM)
#766 Michael Sandner (AUT, KTM)
#933 Damian Kojs (POL, KTM)
#945 Anthony Bourdon (FRA, HUS)
#959 Maxime Renaux (FRA, YAM)

Text: Jens Pohl / Fotos: Youthstream, Ray Archer

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • MXGP-WM - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM44
    3.Paulin, GautierFRAHUS38
    4.Desalle, ClementBELKAW32
    5.Gajser, TimSLOHON30
    6.Van Horebeek, JeremyBELYAM29
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM28
    8.Anstie, MaxGBRHUS26
    9.Lieber, JulienBELKAW21
    10.Seewer, JeremySUIYAM20
    11.Febvre, RomainFRAYAM20
    12.Butron, JoseESPKTM17
    13.Nagl, MaximilianGERTM17
    14.Jasikonis, ArminasLTUHON16
    15.Lupino, AlessandroITAKAW15
    16.Strijbos, KevinBELKTM10
    17.Leok, TanelESTHUS7
    18.Petrov, PetarBULHON6
    19.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ6
    20.Desprey, MaximeFRAKAW4
  • MXGP-WM - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM336
    2.Cairoli, AntonioITAKTM307
    3.Desalle, ClemensBELKAW244
    4.Febvre, RomainFRAYAM223
    5.Paulin, GautierFRAHUS218
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM180
    7.Van Horebeek, JeremyBELYAM179
    8.Gajser, TimSLOHON177
    9.Seewer, JeremySUIYAM155
    10.Lieber, JulienBELKAW134
    11.Nagl, MaximilianGERTM121
    12.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ93
    13.Jasikonis, A.LTUHON93
    14.Jasikonis, ArminasITAKAW87
    15.Anstie, MaxGBRHUS81
    16.Simpson, ShaunGBRYAM76
    17.Strijbos, KevinBELKTM75
    18.Desprey, MaximeFRAKAW63
    19.Leok, TanelESTHUS48
    20.Butron, JoseESPKTM42
  • MX2-WM - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS47
    2.Geerts, JagoBELYAM38
    3.Jonass, PaulsLATKTM38
    4.Prado, JorgeESPKTM36
    5.Watson, BenGBRYAM34
    6.Vlaanderen, CalvinRSAHON26
    7.Jacobi, HenryGERHUS24
    8.Cervellin, MicheleITAHON23
    9.Pootjes, DavyNEDKTM21
    10.Larranaga Olano, IkerESPHUS21
    11.Bernardini, SamueleITATM21
    12.Covington, ThomasUSAHUS20
    13.Beaton, JedAUSKAW18
    14.De Waal, Micha-BoyNEDHON18
    15.Mewse, ConradGBRKTM18
    16.Fernandez, RubenESPKAW12
    17.Herbreteau, DavidFRAKTM6
    18.Roosiorg, HardiESTKTM6
    19.Lesiardo, MorganITAKTM5
    20.Furlotti, SimoneITAYAM5
  • MX2-WM - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM304
    2.Prado, JorgeESPKTM282
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS266
    4.Watson, BenGBRYAM210
    5.Beaton, JedAUSKAW174
    6.Vlaanderen, CalvinRSAHON156
    7.Geerts, JagoBELYAM140
    8.Jacobi, HenryGERHUS128
    9.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    10.Mewse, ConradGBRKTM126
    11.Covington, ThomasUSAHUS122
    12.Pootjes, DavyNEDKTM118
    13.Cervellin, MicheleITAHON110
    14.Larranaga Olano, IkerESPHUS108
    15.Lawrence, HunterAUSHON99
    16.Sterry, AdamGBRKAW94
    17.Bernardini, SamueleITATM87
    18.Sanayei, DarianUSAKAW68
    19.Rubini, StephenFRAKTM62
    20.Vaessen, BasNEDHON56
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ42
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    4.Fontanesi, KiaraITAYAM34
    5.Verstappen, AmandineBELKTM31
    6.Laier, StephanieGERKTM29
    7.Borchers, AnneGERSUZ28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM26
    9.Kane, NatalieIRLHON26
    10.Germond, VirginieSUIKTM23
    11.Valk, LynnNEDYAM15
    12.Martinez, MathildeFRAKTM14
    13.Andersen, SaraDENKTM14
    14.Braam, KimberleyNEDKAW13
    15.Charroux, JustineFRAYAM10
    16.Goncalves, JoanaPORHUS8
    17.Milesevic, EmmaAUSYAM8
    18.Selebo, MatheaNORYAM7
    19.Berry, AvrieUSAKTM6
    20.Denis, MathildeFRAYAM6
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM90
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ87
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM80
    4.Fontanesi, KiaraITAYAM74
    5.Verstappen, AmandineBELKTM67
    6.Laier, StephanieGERKTM58
    7.Kane, NatalieIRLHON53
    8.Germond, VirginieSUIKTM45
    9.Borchers, AnneGERSUZ44
    10.Andersen, SaraDENKTM36
    11.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM35
    12.Dahl, EmelieSWEYAM23
    13.Nocera, FrancescaITASUZ22
    14.Charroux, JustineFRAYAM22
    15.Valk, LynnNEDYAM19
    16.Martinez, MathildeFRAKTM19
    17.Dam, LineDENHON17
    18.Milesevic, EmmaAUSYAM16
    19.Selebo, MatheaNORYAM16
    20.Braam, KimberleyNEDKAW14
  • EMX300 - GP of Russia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM45
    2.Lusbo, AnderoESTHUS43
    3.Kovar, VaclavCZEGAS42
    4.Kras, MikeNEDKTM38
    5.Willems, ErikBELHUS34
    6.Iacopi, ManuelITAYAM29
    7.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    8.Nespor, MarekCZEKTM24
    9.Kornev, NikolayRUSKTM23
    10.Geyskens, JustinBELKTM21
    11.Holyoake, RobertGBRHUS20
    12.Galligari, FrancescoITAKTM17
    13.Lukash, IuriiRUSHON15
    14.Smets, GregBELKTM14
    15.Skorobogatov, EgorRUSKTM7
    16.
    17.
    18.
    19.
    20.
  • EMX300 - GP of Russia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM130
    2.Anderson, BradGBRKTM122
    3.Smets, GregBELKTM102
    4.Lusbo, AnderoESTHUS102
    5.Iacopi, ManuelITAYAM86
    6.Willems, ErikBELHUS80
    7.Kovar, VaclavCZEGAS72
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    10.Dunn, JamesGBRKTM36
    11.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    12.Martens, DaymondBELYAM32
    13.Louis, TimBELHUS31
    14.Plessers, MathiasBELKTM30
    15.Holyoake, RobertGBRHUS30
    16.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    17.Verhelst, TallonBELKTM27
    18.Nespor, MarekCZEKTM26
    19.Meijer, TomNEDYAM24
    20.Kornev, NikolayRUSKTM23
    21.Christensen, Nikolaj SkovgaardDENKTM22
  • EMX250 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON41
    2.Haarup, MikkelDENHUS39
    3.Pocock, MelGBRHUS38
    4.Barr, MartinGBRHUS36
    5.Facchetti, GianlucaITAKTM35
    6.Kutsar, KarelESTKTM29
    7.Horgmo, KevinNORKTM26
    8.Dunn, JamesGBRKTM23
    9.Gifting, IsakSWEKTM22
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM20
    11.Lawrence, JettAUSSUZ20
    12.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW17
    13.Sabulis, KarlisLATYAM16
    14.Sandner, MichaelAUTKTM15
    15.Walsh, DylanNZLHUS14
    16.Clarke, StevenGBRHON12
    17.Sydow, JeremyGERKTM11
    18.Genot, CyrilBELKTM8
    19.Van Der Vlist, FreekNEDHON5
    20.Conijn, MarcelNEDKAW4
  • EMX250 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Barr, MartinGBRHUS128
    2.Pocock, MelGBRHUS126
    3.Boisrame, MathysFRAHON120
    4.Walsh, DylanNZLHUS103
    5.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    6.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW85
    7.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM83
    8.Haarup, MikkelDENHUS81
    9.Clarke, StevenGBRHON81
    10.Kutsar, KarelESTKTM77
    11.Vialle, TomFRAHUS73
    12.Goupillon, PierreFRAKAW65
    13.Horgmo, KevinNORKTM65
    14.Renaux, MaximeFRAYAM61
    15.Facchetti, GianlucaITAKTM60
    16.Lapucci, NicholasITAYAM45
    17.Dunn, JamesGBRKTM44
    18.Sabulis, KarlisLATYAM44
    19.Gifting, IsakSWEKTM43
    20.Forato, AlbertoITAHON38
  • EMX125 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM45
    2.Polak, PetrCZEKTM40
    3.Benistant, ThibaultFRAYAM39
    4.Längenfelder, SimonGERHUS35
    5.Lüning, ArvidSWEKTM30
    6.Dankers, RaivoNEDKTM30
    7.Florian, LionGERKTM22
    8.Bonacorsi, AndreaITAKTM21
    9.Wade, EddieGBRKTM21
    10.Meuwissen, RafNEDKTM20
    11.Braceras Martinez, DavidESPKTM19
    12.Pedersen, RasmusDENKTM16
    13.Talviku, Jorgen-MatthiasESTYAM16
    14.Guadagnini, MattiaITAHUS14
    15.Guyon, TomFRAKTM13
    16.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM11
    17.Olsson, FilipSWEHUS10
    18.Facca, AlessandroITAKTM8
    19.Lucas Sanz, MarioESPKTM8
    20.Gwerder, MikeSUIKTM5
  • EMX125 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM133
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM99
    3.Polak, PetrCZEKTM88
    4.Weckman, EmilFINKTM82
    5.Guyon, TomFRAKTM72
    6.Scuteri, EmilioITAKTM71
    7.Meuwissen, RafNEDKTM71
    8.Dankers, RaivoNEDKTM67
    9.Florian, LionGERKTM62
    10.Olsson, FilipSWEHUS54
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM54
    12.Längenfelder, SimonGERHUS52
    13.Lüning, ArvidSWEKTM47
    14.Bonacorsi, AndreaITAKTM43
    15.Wade, EddieGBRKTM35
    16.Jonrup, EmilSWEKTM22
    17.Vettik, MeicoESTKTM20
    18.Gwerder, MikeSUIKTM20
    19.Braceras Martinez, DavidESPKTM19
    20.Ambjörnson, LeopoldSWEKTM19