Vorschau auf den MXGP of Latvia
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Germany - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Germany in Farbe und HD.

19./20.05.2018

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MSC Teutschenthal war mit dem MXGP of Germany der ...

20.05.2018

Das Hangtown MX Classic kurz & kompakt

Das Hangtown MX Classic kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown ...

20.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

20.05.2018

Die Outdoors kommen

Die Outdoors kommen

Auch du kannst den Nationals-Auftakt in Hangtown am ...

16.05.2018

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Das Motocenter „Zelta Zirgs“ von Kegums war mit ...

13.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Latvia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Latvia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

12.05.2018

Vegas, Baby!

Vegas, Baby!

Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas - Es sei denn ...

11.05.2018

AC lässt Hufo kreischen

AC lässt Hufo kreischen

Weiß ein so junger Fahrer wie Cianciarulo überhaupt, ...

08.05.2018

Runde vier in Österreich

Runde vier in Österreich

Auch beim vierten Rennen zur österreichischen ...

07.05.2018

Las Vegas kurz & kompakt

Las Vegas kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebzehnten ...

06.05.2018

Klare Sicht im heiligen Sand

Klare Sicht im heiligen Sand

Scott bringt mit der Mojave Prospect MX Brille eine ...

04.05.2018

Motocross auf Street

Motocross auf Street

BMX entstand Ende der 60er dadurch, dass viele Kids in ...

02.05.2018

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Der Orlyonok Circuit war mit dem MXGP of Russia der ...

01.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Russia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Russia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

30.04.2018

Salt Lake City kurz & kompakt

Salt Lake City kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechzehnten ...

29.04.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

„Grüne Pfeile“ dominieren

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

„Grüne Pfeile“ dominieren

19.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

Perfekter Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Perfekter Auftakt

28.03.2018

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

PM KMP Honda Racing Team

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

21.03.2018

Tourabschluss in Bremen

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Tourabschluss in Bremen

20.03.2018

Finale in der Hansestadt

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Finale in der Hansestadt

07.03.2018

Höher, schneller, weiter

NoF - Runde Nummer sieben in Stuttgart

Höher, schneller, weiter

26.02.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Wird beim MXGP of Germany 2018 ein(e) Fahrer(in) aus Deutschland den Sprung aufs Tagespodium schaffen?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Hose Annex Ignite coral navy
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

WM: Vorschau auf den MXGP of Latvia

11.05.2018 | FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 in Kegums - Vorschau

Bevor die Akteure der FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 am Pfingstwochenende in deutschen Landen um Punkte und Platzierungen streiten, macht der WM-Tross am kommenden Sams- und Sonntag erst einmal im Baltikum Station.

Auf dem Plan steht mit dem Großen Preis von Lettland das siebte von insgesamt zwanzig WM-Aufeinandertreffen, für welches das ungefähr eine Autostunde südöstlich der lettischen Hauptstadt Riga gelegene Motocenter „Zelta Zirgs“ von Kegums mit seinem rund 1.560 Meter langen und sandigen MX-Track als Schauplatz dient.

Postcard vom MXGP of Latvia

Wie gewohnt wollen wir in unserer Vorschau wieder einen kurzen Blick auf die Ausgangssituation werfen und beginnen dazu in der Königsklasse MXGP.

Clement Desalle rückte mit einem Sieg in Russland in die Top 3 der WM auf.
Clement Desalle rückte mit einem Sieg in Russland in die Top 3 der WM auf.

In dieser stand am ersten Mai beim Gastspiel im russischen Orlyonok mit dem Belgier Clement Desalle zum ersten Mal in der Laufenden Saison ein nicht zum orangene Lager gehörender Fahrer auf dem obersten Treppchen des Tagespodiums. Dem Kawasaki-Werkspiloten, der in wenigen Tagen seinen 29. Geburtstag feiern wird, gelang es mit einer beeindruckenden Leistung den ersten Wertungslauf vor den beiden den bisherigen WM-Verlauf dominierenden Antonio Cairoli und Jeffrey Herlings zu gewinnen, und im zweiten Durchgang mit einem hinter Herlings eingefahrenen zweiten Platz seine Leistung zu untermauern.

Jeffrey Herlings führt weiter die Gesamtwertung an.
Jeffrey Herlings führt weiter die Gesamtwertung an.

Mit seinem Tagessieg verbesserte sich Desalle vom vierten auf den dritten Rang der MXGP-Gesamtwertung, in welcher weiterhin Jeffrey Herlings mit 286 Punkten tonangebend und Antonio Cairoli mit 263 Zählern an zweiter Position zu finden ist. Komplettiert wird die Top 5 von den beiden Franzosen Romain Febvre (Yamaha) und Gautier Paulin (Husqvarna).

Maximilian Nagl verpasste in Russland die Top 10.
Maximilian Nagl verpasste in Russland die Top 10.

Der deutsche TM-Pilot Maximilian Nagl platzierte sich in Russland mit einem 16-10-Resultat außerhalb der Top 10 des Tages und musste hinnehmen, dass er im WM-Ranking auf den elften Platz zurückfiel. Dabei beträgt der Abstand zum vor ihm platzierten Belgier Julien Lieber (Kawasaki) neun Punkte.

Pauls Jonas ist in der MX2 weiter das Maß aller Dinge.
Pauls Jonas ist in der MX2 weiter das Maß aller Dinge.

In der MX2 zeigte sich der Titelverteidiger Pauls Jonas (KTM), nachdem er bei den Grands Prix von Trentino und Portugal hinter seinem spanischen Teamkollegen Jorge Prado zurückstecken musste, beim Russland-GP wieder in voller Stärke. Zwei Laufsiege bescherten ihm nicht nur seinen vierten Tagessieg der Saison, gleichzeitig baute er auch seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus. Aktuell trennen ihn 20 Punkte vom zweitplatzierten Prado und bereits 47 Zähler vom Dänen Thomas Kjer Olsen (Husqvarna). Der Brite Ben Watson (Yamaha) und der Australier Jed Beaton (Kawasaki) vervollständigen aktuell die Liste der ersten Fünf des MX2-Rankings.

Henry Jacobi musste bedingt durch ein Defekt in Russland einen Rückschlag verkraften.
Henry Jacobi musste bedingt durch ein Defekt in Russland einen Rückschlag verkraften.

Durchwachsen lief es in Russland für den Thüringer Henry Jacobi vom Team STC Racing. Bedingt durch einen Defekt beendete der Husqvarna-Pilot das erste Rennen ohne Punkte und den zweiten Durchgang als Dreizehnter. In Summe ergab das für Jacobi Tagesrang 17, nach welchem der 21-Jährige aber dennoch noch in den Meisterschafts-Top-Ten zu finden ist.

Im Rahmenprogramm des Grand Prix in Lettland bestreiten die Europameisterschaftsklassen EMX250 und EMX125 ihr viertes (EMX250) bzw. drittes (EMX125) Zusammentreffen. Hier gilt es aus deutscher Sicht in der Viertelliterklasse dem Chemnitzer Jeremy Sydow und bei den 2-Takt-Piloten Lion Florian, Simon Längenfelder, Marnique Appelt und Maximilian Spies für die Jagd nach weiteren Meisterschaftspunkten alle vorhandenen Daumen zu drücken. Meisterschaftsführender in der EMX250 ist der Brite Martin Barr (Husqvarna) und in der EMX125 geht der Österreicher Rene Hofer (KTM) mit dem Redplate des Meisterschaftsführenden an den Start.

Liveübertragung

Natürlich gibt es auch beim MXGP of Latvia wieder die Möglichkeit, zumindest Teile des Geschehens von der heimischen Couch aus via bewegter Livebilder zu verfolgen, wobei ihr wie in der Vergangenheit mit dem Livestream von MXGP-TV.com den meisten Content zu sehen bekommt. So ihr im Vorfeld ein gültiges Ticket (4,99 Euro für ein einzelnen Grand Prix bzw. 129,99 Euro für das Saison-Package) erworben habt, könnt ihr sowohl am Samstag als auch am Sonntag alle ausgetragenen Rennen (inkl. Qualifikationsrennen) der Klassen MXGP, MX2, EMX250 und EMX125 live und in HD verfolgen.

Live dabei sind die Abonnenten des Pay-TV-Senders motorsport.tv (ehemals Motors TV) zumindest bei den sonntäglichen Wertungsrennen der beiden Premiumklassen MXGP und MX2, welche ab 12.00 Uhr (Lauf 1 MX2), 13.00 Uhr (Lauf 1 MXGP), 15.00 Uhr (Lauf 2 MX2) und 16.00 Uhr (Lauf 2 MXGP) zu sehen sind.

Bei Eurosport 2 hingegen, muss der MX-interessierte Zuschauer mit der Einschränkung leben, dass die jeweils ersten Durchgänge leicht verzögert als Aufzeichnung gesendet werden 13.30 Uhr (Lauf 1 MX2) und 14.00 Uhr (Lauf 1 MXGP). Dafür gibt dann aber als Entschädigung die zweiten Wertungsläufe als Liveübertragung 15.00 Uhr (Lauf 2 MX2) und 16.00 Uhr (Lauf 2 MXGP).

Zeitplan Samstag, 12. Mai (*)

  • 06:45 Uhr: EMX125 Gr. 1 Starttraining / Freies Training / Zeittraining (5 Min. / 15 Min. / 20 Min.)
  • 07:30 Uhr: EMX125 Gr. 2 Starttraining / Freies Training / Zeittraining (5 Min. / 15 Min. / 20 Min.)
  • 08:15 Uhr: EMX250 Gr. 1 Starttraining / Freies Training / Zeittraining (5 Min. / 15 Min. / 20 Min.)
  • 09:00 Uhr: EMX250 Gr. 2 Starttraining / Freies Training / Zeittraining (5 Min. / 15 Min. / 20 Min.)
  • 09:55 Uhr: EMX125 LCQ-Rennen (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 10:30 Uhr: MX2 Freies Training (25 Min.)
  • 11:00 Uhr: MXGP Freies Training (25 Min.)
  • 12:00 Uhr: EMX250 LCQ-Rennen (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 13:00 Uhr: MX2 Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 20 Min.)
  • 13:40 Uhr: MXGP Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 20 Min.)
  • 14:25 Uhr: EMX125 Wertungsrennen 1 (25 Min. + 2 Rnd.)
  • 15:25 Uhr: MX2 Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:10 Uhr: MXGP Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:55 Uhr: EMX250 Wertungsrennen 1 (25 Min. + 2 Rnd.)

Zeitplan Sonntag, 13. Mai (*)

  • 08:45 Uhr: EMX125 Wertungsrennen 2 (25 Min. + 2 Rnd.)
  • 09:25 Uhr: MX2 Warm-up (15 Min.)
  • 09:45 Uhr: MXGP Warm-up (15 Min.)
  • 10:30 Uhr: EMX250 Wertungsrennen 2 (25 Min. + 2 Rnd.)
  • 12:15 Uhr: MX2 Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 13:15 Uhr: MXGP Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 15:10 Uhr: MX2 Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:10 Uhr: MXGP Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.)

* Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse MXGP nach dem MXGP of Russia

1. Herlings, Jeffrey (NED, KTM), 286 Punkte
2. Cairoli, Antonio (ITA, KTM), 263
3. Desalle, Clement (BEL, KAW), 212
4. Febvre, Romain (FRA, YAM), 203
5. Paulin, Gautier (FRA, HUS), 180
6. Coldenhoff, Glenn (NED, KTM), 152
7. Van Horebeek, Jeremy (BEL, YAM), 150
8. Gajser, Tim (SLO, HON), 147
9. Seewer, Jeremy (SUI, YAM), 135
10. Lieber, Julien (BEL, KAW), 113
11. Nagl, Maximilian (GER, TM), 104
12. Bobryshev, Evgeny (RUS, SUZ), 87
13. Jasikonis, Arminas (LTU, HON), 77
14. Simpson, Shaun (GBR, YAM), 76
15. Lupino, Alessandro (ITA, KAW), 72
:

Meisterschaftsstand Klasse MX2 nach dem MXGP of Russia

1. Jonass, Pauls (LAT, KTM), 266 Punkte
2. Prado, Jorge (ESP, KTM), 246
3. Olsen, Thomas Kjer (DEN, HUS), 219
4. Watson, Ben (GBR, YAM), 176
5. Beaton, Jed (AUS, KAW), 156
6. Vlaanderen, Calvin (RSA, HON), 130
7. Brylyakov, Vsevolod (RUS, YAM), 127
8. Mewse, Conrad (GBR, KTM), 108
9. Jacobi, Henry (GER, HUS), 104
10. Covington, Thomas (USA, HUS), 102
11. Geerts, Jago (BEL, YAM), 102
12. Lawrence, Hunter (AUS, HON), 99
13. Pootjes, Davy (NED, KTM), 97
14. Sterry, Adam (GBR, KAW), 94
15. Cervellin, Michele (ITA, HON), 87
:

Meisterschaftsstand Klasse EMX250 nach dem MXGP of Russia

1. Barr, Martin (GBR, HUS), 92 Punkte
2. Walsh, Dylan (NZL, HUS), 89
3. Pocock, Mel (GBR, HUS), 88
4. Tropepe, Giuseppe (ITA, YAM), 85
5. Boisrame, Mathys (FRA, HON), 79
6. Vialle, Tom (FRA, HUS), 73
7. Clarke, Steven (GBR, HON), 69
8. Strubhart Moreau, Brian (FRA, KAW), 68
9. Goupillon, Pierre (FRA, KAW), 65
10. Van De Moosdijk, Roan (NED, YAM), 63
11. Renaux, Maxime (FRA, YAM), 61
12. Kutsar, Karel (EST, KTM), 48
13. Lapucci, Nicholas (ITA, YAM), 45
14. Haarup, Mikkel (DEN, HUS), 42
15. Horgmo, Kevin (NOR, KTM), 39
:

Meisterschaftsstand Klasse EMX125 nach dem MXGP of Trentino

1. Hofer, Rene (AUT, KTM), 88 Punkte
2. Weckman, Emil (FIN, KTM), 82
3. Scuteri, Emilio (ITA, KTM), 71
4. Benistant, Thibault (FRA, YAM), 60
5. Guyon, Tom (FRA, KTM), 59
6. Meuwissen, Raf (NED, KTM), 51
7. Polak, Petr (CZE, KTM), 48
8. Lucas Sanz, Mario (ESP, KTM), 46
9. Olsson, Filip (SWE, HUS), 44
10. Florian, Lion (GER, KTM), 40
11. Dankers, Raivo (NED, KTM), 37
12. Bonacorsi, Andrea (ITA, KTM), 22
13. Jonrup, Emil (SWE, KTM), 22
14. Vettik, Meico (EST, KTM), 20
15. Ambjörnson, Leopold (SWE, KTM), 19
:

Starterliste Klasse MXGP

#6 Benoit Paturel (FRA, KTM)
#7 Tanel Leok (EST, HUS)
#12 Maximilian Nagl (GER, TM)
#15 Davide Bonini (ITA, KTM)
#17 Jose Butron (ESP, KTM)
#20 Filip Bengtsson (SWE, YAM)
#21 Gautier Paulin (FRA, HUS)
#22 Kevin Strijbos (BEL, KTM)
#24 Shaun Simpson (GBR, YAM)
#25 Clement Desalle (BEL, KAW)
#27 Arminas Jasikonis (LTU, HON)
#32 Milko Potisek (FRA, YAM)
#33 Julien Lieber (BEL, KAW)
#42 Todd Waters (AUS, HON)
#55 Graeme Irwin (GBR, KTM)
#62 Klemen Gercar (SLO, HUS)
#77 Alessandro Lupino (ITA, KAW)
#83 Nathan Renkens (BEL, HON)
#84 Jeffrey Herlings (NED, KTM)
#85 Stefan Ekerold (GER, KTM)
#89 Jeremy Van Horebeek (BEL, YAM)
#91 Jeremy Seewer (SUI, YAM)
#93 Jonathan Bengtsson (SWE, KTM)
#99 Max Anstie (GBR, HUS)
#100 Tommy Searle (GBR, KAW)
#120 Simone Zecchina (ITA, YAM)
#128 Ivo Monticelli (ITA, YAM)
#141 Maxime Desprey (FRA, KAW)
#151 Harri Kullas (EST, HUS)
#152 Petar Petrov (BUL, HON)
#222 Antonio Cairoli (ITA, KTM)
#243 Tim Gajser (SLO, HON)
#259 Glenn Coldenhoff (NED, KTM)
#411 Erki Kahro (EST, KTM)
#461 Romain Febvre (FRA, YAM)
#550 Simon Mallet (FRA, HUS)
#777 Evgeny Bobryshev (RUS, SUZ)
#831 Tomasz Wysocki (POL, KTM)
#868 Michael Docherty (RSA, HUS)
#920 Ander Valentin (ESP, HUS)

Starterliste Klasse MX2

#1 Pauls Jonass (LAT, KTM)
#10 Calvin Vlaanderen (RSA, HON)
#14 Jed Beaton (AUS, KAW)
#19 Thomas Kjer Olsen (DEN, HUS)
#26 Nicola Bertuzzi (ITA, KTM)
#29 Henry Jacobi (GER, HUS)
#34 Micha-Boy De Waal (NED, HON)
#44 Morgan Lesiardo (ITA, KTM)
#46 Davy Pootjes (NED, KTM)
#56 Marshal Weltin (USA, HON)
#57 Darian Sanayei (USA, KAW)
#61 Jorge Prado (ESP, KTM)
#64 Thomas Covington (USA, HUS)
#66 Iker Larranaga Olano (ESP, HUS)
#70 Ruben Fernandez (ESP, KAW)
#75 Hardi Roosiorg (EST, KTM)
#81 Brian Hsu (GER, KAW)
#95 Simone Furlotti (ITA, YAM)
#96 Hunter Lawrence (AUS, HON)
#101 Zacahary Pichon (FRA, KTM)
#102 Richard Sikyna (SVK, KTM)
#118 Stephen Rubini (FRA, KTM)
#161 Alvin Östlund (SWE, YAM)
#172 Brent Van doninck (BEL, HUS)
#193 Jago Geerts (BEL, YAM)
#226 Tom Koch (GER, KTM)
#297 Anton Gole (SWE, YAM)
#321 Samuele Bernardini (ITA, TM)
#338 David Herbreteau (FRA, KAW)
#426 Conrad Mewse (GBR, KTM)
#485 Kim Savaste (FIN, KAW)
#747 Michele Cervellin (ITA, HON)
#783 Enzo Toriani (FRA, HUS)
#811 Adam Sterry (GBR, KAW)
#919 Ben Watson (GBR, YAM)

Starterliste Klasse EMX250

#2 James Dunn (GBR, KTM)
#8 Michael Kratzer (AUT, KAW)
#11 Mikkel Haarup (DEN, HUS)
#13 Mahy Villanueva (ESP, KTM)
#15 Dovydas Karka (LTU, KTM)
#16 Karlis Sabulis (LAT, YAM)
#17 Luca Bruggmann (LIE, YAM)
#21 Emil Silander (FIN, HON)
#22 Gianluca Facchetti (ITA, KTM)
#24 Kevin Horgmo (NOR, KTM)
#27 Christopher Mills (GBR, HON)
#29 Sander Agard-Michelse (NOR, YAM)
#32 Marcel Conijn (NED, KAW)
#37 Yuri Quarti (ITA, KTM)
#39 Roan Van De Moosdijk (NED, YAM)
#41 Caleb Grothues (AUS, HUS)
#43 Natanael Bres (FRA, KTM)
#49 Jett Lawrence (AUS, SUZ)
#50 Martin Barr (GBR, HUS)
#51 Adrien Malaval (FRA, HUS)
#52 Albin Gerhardsson (SW, KTM)
#53 Dylan Walsh (NZL, HUS)
#60 Dylan Woodcock (GBR, HUS)
#62 Arnolds Snikers (LAT, YAM)
#78 Adrian Hellqvist (SWE, YAM)
#80 Ken Bengtson (SWE, HUS)
#88 Freek van der Vlist (NED, HON)
#98 Todd Kellett (GBR, KTM)
#90 Kristers Drevinskis (LAT, KTM)
#100 Scotty Verhaeghe (FRA, KTM)
#104 Jeremy Sydow (GER, KTM)
#105 Cyril Genot (BEL, KTM)
#110 Matteo Puccinelli (ITA, KTM)
#111 Alessandro Manucci (ITA, YAM)
#115 Ashton Dickinson (GBR, YAM)
#119 Mel Pocock (GBR, HUS)
#124 Simeo Ubach (ESP, KTM)
#128 Tom Vialle (FRA, HUS)
#132 Karel Kutsar (EST, KTM)
#143 Sebastian Martensson (SWE, HUS)
#172 Mathys Boisrame (FRA, HON)
#197 Gabriele Arbini (ITA, YAM)
#200 Filippo Zonta (ITA, HON)
#211 Nicholas Lapucci (ITA, YAM)
#223 Giuseppe Tropepe (ITA, YAM)
#224 Jakub Teresak (CZE, KTM)
#225 Brian Strubhart Moreau (FRA, KAW)
#237 Luca Milec (SLO, KTM)
#253 Jan Pancar (SLO, YAM)
#259 Johannes Nermann (EST, KTM)
#282 Hampus Kahrle (SWE, KTM)
#303 Alberto Forato (ITA, HON)
#313 Tommaso Isdraele Romano (ITA, SUZ)
#325 Muhammad Delvintor Alfarizi (INA, HUS)
#344 Jesper Hultman (SWE, KTM)
#350 Paolo Lugana (ITA, YAM)
#354 Viking Lindstrom (SWE, HUS)
#377 Nichlas Bjerregaard (DEN, YAM)
#403 Bastian Boegh Damm (DEN, KAW)
#411 Krisztian Tompa (ROU, YAM)
#427 Thomas Fredriksen (NOR, HON)
#464 Rasmus Hakansson (SWE, YAM)
#472 Glen Meier (DEN, KTM)
#488 Jimmy Wicksell (SWE, KTM)
#501 Rasmus Anderson (SWE, HUS)
#511 Steven Clarke (GBR, HON)
#517 Isak Gifting (SWE, KTM)
#520 Edvin Hagman (SWE, KTM)
#621 Andero Lusbo (EST, HUS)
#637 Tomass Sileika (LAT, KTM)
#640 Sandis Armins Frienbergs (LAT, KTM)
#720 Pierre Goupillon (FRA, KAW)
#722 Michael Mantovani (ITA, YAM)
#725 Matteo Del Coco (ITA, HUS)
#766 Michael Sandner (AUT, KTM)
#777 David Strokov (RUS, KTM)
#933 Damian Kojs (POL, KTM)
#955 Gabriel Chetnicki (POL, KTM)
#959 Maxime Renaux (FRA, YAM)

Starterliste Klasse EMX125

#3 Federico Tuani (ITA, HUS)
#7 Maximilian Spies (GER, HUS)
#9 Henry Vesilind (EST, KTM)
#10 Raivo Dankers (NED, KTM)
#11 Rene Hofer (AUT, KTM)
#19 Pavel Mangushev (RUS, HUS)
#22 Raffaele Giuzio (ITA, KTM)
#26 Joel Elsner (SUI, YAM)
#31 Francesco Bassi (ITA, HUS)
#38 Adam Zsolt Kovacs (HUN, YAM)
#48 Adam Collings (GBR, KTM)
#55 Lorenzo Corti (ITA, KTM)
#57 Kyle McNicol (GBR, HUS)
#60 Mairis Pumpurs (LAT, YAM)
#64 Nikolay Malinov (BUL, KTM)
#65 Wannes Van de Voorde (BEL, KTM)
#73 Romain Delbrassinne (BEL, KTM)
#75 Alberto Barcella (ITA, HUS)
#81 Raf Meuwissen (NED, KTM)
#84 Boyd van der Voorn (NED, HUS)
#98 Thibault Benistant (FRA, YAM)
#100 Jorgen-Matthias Talviku (EST, YAM)
#101 Mattia Guadagnini (ITA, HUS)
#105 Egert Pihlak (EST, KTM)
#108 James Scott (NZL, KTM)
#111 Mirko Dal Bosco (ITA, KTM)
#120 Brian van der Klij (NED, TM)
#125 Emil Weckman (FIN, KTM)
#180 Leopold Ambjörnson (SWE, KTM)
#188 Vladimir Sychev (RUS, YAM)
#189 Danil Zhilkin (LTU, KTM)
#217 Eddie Wade (GBR, HUS)
#223 Andrea Bonacorsi (ITA, KTM)
#224 David Braceras Martinez (ESP, HUS)
#228 Emilio Scuteri (ITA, KTM)
#239 Lion Florian (GER, KTM)
#242 Kjell Verbruggen (NED, KTM)
#247 Florian Miot (FRA, KTM)
#249 Matheo Miot (FRA, KTM)
#268 Thibault Maupin (FRA, KTM)
#270 Tom Guyon (FRA, KTM)
#294 Alessandro Facca (ITA, KTM)
#299 Andre Hoegberg (SWE, YAM)
#312 Oriol Oliver (ESP, KTM)
#313 Petr Polak (CZE, KTM)
#343 Veniamin Voronkov (RUS, KTM)
#375 Thomas Borgioli (FRA, KTM)
#402 Mauno Nieminen (FIN, HUS)
#424 Nikita Kucherov (RUS, YAM)
#427 Daniel Stehlik (CZE, KTM)
#430 Wiljam Malin (FIN, HUS)
#432 Elix Ruth (SWE, KTM)
#440 Marnique Appelt (GER, KTM)
#447 Suff Sella (ISR, HUS)
#468 Filip Olsson (SWE, HUS)
#471 Emil Jonrup (SWE, KTM)
#505 Arvid Lüning (SWE, YAM)
#512 Adrian Aminne-Karlsson (SWE, YAM)
#516 Simon Längenfelder (GER, HUS)
#517 Pablo Caspani (ITA, KTM)
#537 Konrad Dabrowski (POL, KTM)
#572 Rasmus Petersen (DEN, KTM)
#592 Axel Gustafsson (SWE, HUS)
#602 Felix Boberg (EST, YAM)
#611 Allar Pent (SUI, KTM)
#651 Meico Vettik (EST, KTM)
#696 Mike Gwerder (SUI, KTM)
#700 Egor Frolov (RUS, KTM)
#727 Marcus Gredinger (SWE, HUS)
#731 Maks Mausser (SLO, HUS)
#741 Daniel Volovich (BLR, KTM)
#750 Samuel Flink (SWE, KTM)
#771 Mario Lucas Sanz (ESP, KTM)
#777 Ralfs-Edgars Ozolins (LAT, HUS)
#790 Grigory Dyadichkin (RUS, KTM)
#791 Grigory Dyadichkin (RUS, KTM)
#839 Victor Vixon Kleemann (DEN, KTM)
#912 Joel Rizzi (GBR, YAM)
#961 Dominic Lancett (GBR, KTM)

Text: Jens Pohl / Fotos: Youthstream, Ray Archer

=> zurück

VZ-Netzwerke
  • MXGP-WM - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM44
    3.Paulin, GautierFRAHUS38
    4.Desalle, ClementBELKAW32
    5.Gajser, TimSLOHON30
    6.Van Horebeek, JeremyBELYAM29
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM28
    8.Anstie, MaxGBRHUS26
    9.Lieber, JulienBELKAW21
    10.Seewer, JeremySUIYAM20
    11.Febvre, RomainFRAYAM20
    12.Butron, JoseESPKTM17
    13.Nagl, MaximilianGERTM17
    14.Jasikonis, ArminasLTUHON16
    15.Lupino, AlessandroITAKAW15
    16.Strijbos, KevinBELKTM10
    17.Leok, TanelESTHUS7
    18.Petrov, PetarBULHON6
    19.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ6
    20.Desprey, MaximeFRAKAW4
  • MXGP-WM - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM336
    2.Cairoli, AntonioITAKTM307
    3.Desalle, ClemensBELKAW244
    4.Febvre, RomainFRAYAM223
    5.Paulin, GautierFRAHUS218
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM180
    7.Van Horebeek, JeremyBELYAM179
    8.Gajser, TimSLOHON177
    9.Seewer, JeremySUIYAM155
    10.Lieber, JulienBELKAW134
    11.Nagl, MaximilianGERTM121
    12.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ93
    13.Jasikonis, A.LTUHON93
    14.Jasikonis, ArminasITAKAW87
    15.Anstie, MaxGBRHUS81
    16.Simpson, ShaunGBRYAM76
    17.Strijbos, KevinBELKTM75
    18.Desprey, MaximeFRAKAW63
    19.Leok, TanelESTHUS48
    20.Butron, JoseESPKTM42
  • MX2-WM - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS47
    2.Geerts, JagoBELYAM38
    3.Jonass, PaulsLATKTM38
    4.Prado, JorgeESPKTM36
    5.Watson, BenGBRYAM34
    6.Vlaanderen, CalvinRSAHON26
    7.Jacobi, HenryGERHUS24
    8.Cervellin, MicheleITAHON23
    9.Pootjes, DavyNEDKTM21
    10.Larranaga Olano, IkerESPHUS21
    11.Bernardini, SamueleITATM21
    12.Covington, ThomasUSAHUS20
    13.Beaton, JedAUSKAW18
    14.De Waal, Micha-BoyNEDHON18
    15.Mewse, ConradGBRKTM18
    16.Fernandez, RubenESPKAW12
    17.Herbreteau, DavidFRAKTM6
    18.Roosiorg, HardiESTKTM6
    19.Lesiardo, MorganITAKTM5
    20.Furlotti, SimoneITAYAM5
  • MX2-WM - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM304
    2.Prado, JorgeESPKTM282
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS266
    4.Watson, BenGBRYAM210
    5.Beaton, JedAUSKAW174
    6.Vlaanderen, CalvinRSAHON156
    7.Geerts, JagoBELYAM140
    8.Jacobi, HenryGERHUS128
    9.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    10.Mewse, ConradGBRKTM126
    11.Covington, ThomasUSAHUS122
    12.Pootjes, DavyNEDKTM118
    13.Cervellin, MicheleITAHON110
    14.Larranaga Olano, IkerESPHUS108
    15.Lawrence, HunterAUSHON99
    16.Sterry, AdamGBRKAW94
    17.Bernardini, SamueleITATM87
    18.Sanayei, DarianUSAKAW68
    19.Rubini, StephenFRAKTM62
    20.Vaessen, BasNEDHON56
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ42
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    4.Fontanesi, KiaraITAYAM34
    5.Verstappen, AmandineBELKTM31
    6.Laier, StephanieGERKTM29
    7.Borchers, AnneGERSUZ28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM26
    9.Kane, NatalieIRLHON26
    10.Germond, VirginieSUIKTM23
    11.Valk, LynnNEDYAM15
    12.Martinez, MathildeFRAKTM14
    13.Andersen, SaraDENKTM14
    14.Braam, KimberleyNEDKAW13
    15.Charroux, JustineFRAYAM10
    16.Goncalves, JoanaPORHUS8
    17.Milesevic, EmmaAUSYAM8
    18.Selebo, MatheaNORYAM7
    19.Berry, AvrieUSAKTM6
    20.Denis, MathildeFRAYAM6
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM90
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ87
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM80
    4.Fontanesi, KiaraITAYAM74
    5.Verstappen, AmandineBELKTM67
    6.Laier, StephanieGERKTM58
    7.Kane, NatalieIRLHON53
    8.Germond, VirginieSUIKTM45
    9.Borchers, AnneGERSUZ44
    10.Andersen, SaraDENKTM36
    11.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM35
    12.Dahl, EmelieSWEYAM23
    13.Nocera, FrancescaITASUZ22
    14.Charroux, JustineFRAYAM22
    15.Valk, LynnNEDYAM19
    16.Martinez, MathildeFRAKTM19
    17.Dam, LineDENHON17
    18.Milesevic, EmmaAUSYAM16
    19.Selebo, MatheaNORYAM16
    20.Braam, KimberleyNEDKAW14
  • EMX300 - GP of Russia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM45
    2.Lusbo, AnderoESTHUS43
    3.Kovar, VaclavCZEGAS42
    4.Kras, MikeNEDKTM38
    5.Willems, ErikBELHUS34
    6.Iacopi, ManuelITAYAM29
    7.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    8.Nespor, MarekCZEKTM24
    9.Kornev, NikolayRUSKTM23
    10.Geyskens, JustinBELKTM21
    11.Holyoake, RobertGBRHUS20
    12.Galligari, FrancescoITAKTM17
    13.Lukash, IuriiRUSHON15
    14.Smets, GregBELKTM14
    15.Skorobogatov, EgorRUSKTM7
    16.
    17.
    18.
    19.
    20.
  • EMX300 - GP of Russia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM130
    2.Anderson, BradGBRKTM122
    3.Smets, GregBELKTM102
    4.Lusbo, AnderoESTHUS102
    5.Iacopi, ManuelITAYAM86
    6.Willems, ErikBELHUS80
    7.Kovar, VaclavCZEGAS72
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    10.Dunn, JamesGBRKTM36
    11.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    12.Martens, DaymondBELYAM32
    13.Louis, TimBELHUS31
    14.Plessers, MathiasBELKTM30
    15.Holyoake, RobertGBRHUS30
    16.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    17.Verhelst, TallonBELKTM27
    18.Nespor, MarekCZEKTM26
    19.Meijer, TomNEDYAM24
    20.Kornev, NikolayRUSKTM23
    21.Christensen, Nikolaj SkovgaardDENKTM22
  • EMX250 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON41
    2.Haarup, MikkelDENHUS39
    3.Pocock, MelGBRHUS38
    4.Barr, MartinGBRHUS36
    5.Facchetti, GianlucaITAKTM35
    6.Kutsar, KarelESTKTM29
    7.Horgmo, KevinNORKTM26
    8.Dunn, JamesGBRKTM23
    9.Gifting, IsakSWEKTM22
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM20
    11.Lawrence, JettAUSSUZ20
    12.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW17
    13.Sabulis, KarlisLATYAM16
    14.Sandner, MichaelAUTKTM15
    15.Walsh, DylanNZLHUS14
    16.Clarke, StevenGBRHON12
    17.Sydow, JeremyGERKTM11
    18.Genot, CyrilBELKTM8
    19.Van Der Vlist, FreekNEDHON5
    20.Conijn, MarcelNEDKAW4
  • EMX250 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Barr, MartinGBRHUS128
    2.Pocock, MelGBRHUS126
    3.Boisrame, MathysFRAHON120
    4.Walsh, DylanNZLHUS103
    5.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    6.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW85
    7.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM83
    8.Haarup, MikkelDENHUS81
    9.Clarke, StevenGBRHON81
    10.Kutsar, KarelESTKTM77
    11.Vialle, TomFRAHUS73
    12.Goupillon, PierreFRAKAW65
    13.Horgmo, KevinNORKTM65
    14.Renaux, MaximeFRAYAM61
    15.Facchetti, GianlucaITAKTM60
    16.Lapucci, NicholasITAYAM45
    17.Dunn, JamesGBRKTM44
    18.Sabulis, KarlisLATYAM44
    19.Gifting, IsakSWEKTM43
    20.Forato, AlbertoITAHON38
  • EMX125 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM45
    2.Polak, PetrCZEKTM40
    3.Benistant, ThibaultFRAYAM39
    4.Längenfelder, SimonGERHUS35
    5.Lüning, ArvidSWEKTM30
    6.Dankers, RaivoNEDKTM30
    7.Florian, LionGERKTM22
    8.Bonacorsi, AndreaITAKTM21
    9.Wade, EddieGBRKTM21
    10.Meuwissen, RafNEDKTM20
    11.Braceras Martinez, DavidESPKTM19
    12.Pedersen, RasmusDENKTM16
    13.Talviku, Jorgen-MatthiasESTYAM16
    14.Guadagnini, MattiaITAHUS14
    15.Guyon, TomFRAKTM13
    16.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM11
    17.Olsson, FilipSWEHUS10
    18.Facca, AlessandroITAKTM8
    19.Lucas Sanz, MarioESPKTM8
    20.Gwerder, MikeSUIKTM5
  • EMX125 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM133
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM99
    3.Polak, PetrCZEKTM88
    4.Weckman, EmilFINKTM82
    5.Guyon, TomFRAKTM72
    6.Scuteri, EmilioITAKTM71
    7.Meuwissen, RafNEDKTM71
    8.Dankers, RaivoNEDKTM67
    9.Florian, LionGERKTM62
    10.Olsson, FilipSWEHUS54
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM54
    12.Längenfelder, SimonGERHUS52
    13.Lüning, ArvidSWEKTM47
    14.Bonacorsi, AndreaITAKTM43
    15.Wade, EddieGBRKTM35
    16.Jonrup, EmilSWEKTM22
    17.Vettik, MeicoESTKTM20
    18.Gwerder, MikeSUIKTM20
    19.Braceras Martinez, DavidESPKTM19
    20.Ambjörnson, LeopoldSWEKTM19