WM: Der MXGP of Spain - LIVE

MXGP of Spain in Talavera de la Reina (ESP)

Samstag, 28. Mai (*)

  • 07:45 Uhr: EMX300 Freies / Zeit- /Starttraining (25 Min. / 5 Min.)
  • 08:20 Uhr: EMX250 Freies / Zeit- /Starttraining (25 Min. / 5 Min.)
  • 08:55 Uhr: EMX125 Freies / Zeit- /Starttraining Gr. 1 (25 Min. / 5 Min.)
  • 09:30 Uhr: EMX125 Freies / Zeit- /Starttraining Gr. 2 (25 Min. / 5 Min.)
  • 10:15 Uhr: MX2 Freies Training (20 Min.)
  • 10:45 Uhr: MXGP Freies Training (20 Min.)
  • 11:00 Uhr: MXGP-TV Studio Show LIVE
  • 11:50 Uhr: EMX300 Wertungsrennen 1 (25 Min. + 2 Rnd.) LIVE
  • 12:35 Uhr: EMX125 LCQ-Rennen (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 13:20 Uhr: EMX250 Wertungsrennen 1 (25 Min. + 2 Rnd.) LIVE
  • 14:00 Uhr: MX2 Zeittraining / Starttraining (20 Min. / 5 Min.)
  • 14:35 Uhr: MXGP Zeittraining / Starttraining (20 Min. / 5 Min.)
  • 16:10 Uhr: MX2 Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.) LIVE
  • 17:00 Uhr: MXGP Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.) LIVE
  • 17:40 Uhr: EMX125 Wertungsrennen 1 (25 Min. + 2 Rnd.) LIVE

Sonntag, 29. Mai (*)

  • ??:?? Uhr: EMX 300 Warm-up (15 Min.)
  • ??:?? Uhr: EMX 125 Warm-up (15 Min.)
  • ??:?? Uhr: EMX250 Warm-up (15 Min.)
  • 08:55 Uhr: EMX300 Wertungsrennen 2 (25 Min. + 2 Rnd.) LIVE
  • 09:50 Uhr: EMX 125 Wertungsrennen 2 (25 Min. + 2 Rnd.) LIVE
  • 0:30 Uhr: MX2 Warm-up (15 Min.)
  • 10:50 Uhr: MXGP Warm-up (15 Min.)
  • 11:30 Uhr: EMX250 Wertungsrennen 2 (25 Min. + 2 Rnd.) LIVE
  • 13:15 Uhr: MX2 Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.) LIVE
  • 14:15 Uhr: MXGP Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.) LIVE
  • 16:10 Uhr: MX2 Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.) LIVE
  • 17:10 Uhr: MXGP Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.) LIVE

* Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Der MXGP of Spain in Zahlen

Der MXGP of Spain in Zahlen

Die gut eine Autostunde südwestlich der spanischen Hauptstadt Madrid gelegene Rennstrecke „Cerro Negro“ von Talavera de la Reina war mit dem MXGP of Spain der Schauplatz für ...

28.05.2016

MXGP of Spain ohne Townley und Hsu

MXGP of Spain ohne Townley und Hsu

Wenn am kommenden Wochenende die Teilnehmer an der diesjährigen FIM Motocross Weltmeisterschaft in Talavera de la Reina zum Großen Preis von Spanien an den Start gehen, ...

26.05.2016

Der MXGP of Trentino in Zahlen

Der MXGP of Trentino in Zahlen

Das nördlich vom Gardasee im Schatten von über 2.000 Meter hohen Felswänden gelegene Crossodrome „Ciclamino“ von Pietramurata war mit dem MXGP of Trentino der Schauplatz ...

14.05.2016

Der MXGP of Germany in Zahlen

Der MXGP of Germany in Zahlen

Der gut 1.540 Meter lange „Talkessel“ von Teutschenthal war mit dem MXGP of Germany der Schauplatz für die 7. Runde der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2016....

07.05.2016

Ein Deutscher hat beste Chancen aufs Podium

Ein Deutscher hat beste Chancen aufs Podium

Schafft er es auf das Podium, vielleicht sogar auf das oberste Siegertreppchen? Tausende deutscher Motocross-Fans drücken dafür die Daumen. Max Nagl, Deutschlands bester Fahrer in der Motocross-WM, geht am kommenden Wochenende beim Grand Prix of Germany an den Start. ...

06.05.2016

Graulus und Jtech gehen getrennte Wege

Graulus und Jtech gehen getrennte Wege

Etwas überraschend gab das Team Honda Jtech gestern Abend bekannt, dass das Team und sein MX2-Pilot Damon Graulus in Zukunft getrennte Wege gehen werden. ...

06.05.2016

Henry Jacobi spricht Klartext!

Henry Jacobi spricht Klartext!

Der Thüringer MX2-Pilot fährt seit Saisonbeginn beim italienischen Jtech Racing Team, nach den ersten sechs WM-Läufen liegt Jacobi abgeschlagen auf Rang 20 im Gesamtranking....

03.05.2016

Der MXGP of Latvia in Zahlen

Der MXGP of Latvia in Zahlen

Das Motocenter „Zelta Zirgs“ in Kegums war mit dem MXGP of Latvia der Schauplatz für die 6. Runde der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2016....

01.05.2016

Tonkov muss beim GP in Lettland zuschauen

Tonkov muss beim GP in Lettland zuschauen

Wenn Wilvo Standing Construct Yamaha-Pilot Alexander Tonkov am kommenden Wochenende zu dem in Kegums ausgetragenen sechsten Lauf der FIM Motocross Weltmeisterschaft 2016 ...

28.04.2016

Paulin plant sein Comeback

Paulin plant sein Comeback

Knapp anderthalb Monate nach seinem schweren Trainingsunfall, bei welchem er sich eine Wirbelfraktur und eine gebrochene Rippe zugezogen hatte, plant HRC-Pilot Gautier Paulin ...

28.04.2016

Reed plant einen Ausflug in die MXGP-Serie

Reed plant einen Ausflug in die MXGP-Serie

Es ist zwar noch eine Weile hin, aber Fans von Chad Reed sollten sich unbedingt den am 18./19. Juni den in Matterley Basin, Winchester ausgetragenen Grand Prix of Great ...

28.04.2016

Der Countdown zum MXGP of Germany läuft

Der Countdown zum MXGP of Germany läuft

Am Wochenende 7./8. Mai trifft sich die internationale Motocross-Elite in Teutschenthal (Saalekreis/Sachsen-Anhalt) zum „Grand Prix of Germany“ der FIM ...

27.04.2016

24MX Lucas Oil Honda mit CKK

24MX Lucas Oil Honda mit CKK

Ceriel Klein Kromhof wird am kommenden Wochenende bei dem in Kegums ausgetragenen Großen Preis von Lettland an der Seite von Steven Lenoir für das Team 24MX Lucas Oil Honda ...

27.04.2016

Ferrandis gibt in Kegums sein Comeback

Ferrandis gibt in Kegums sein Comeback

Monster Energy Kawasaki MX2-Pilot Dylan Ferrandis hat seine Schulterverletzung auskuriert und wird bei dem am kommenden Wochenende im lettischen Kegums ausgetragenen sechsten ...

27.04.2016

Der MXGP of Leon in Zahlen

Der MXGP of Leon in Zahlen

Der Parque Metropolitano de León war mit dem MXGP of Leon der Schauplatz für die 5. Runde der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2016....

16.04.2016

Fragen zum Live-Stream

  1. Was ist MXGP-TV?
  2. Was kann ich mir hier ansehen?
  3. Was kostet die Motocross-WM als Livestream?
  4. Wie melde ich mich an, um hier Live-Motocross zu sehen?
  5. Schließe ich mit der Anmeldung ein Abonnement ab?
  6. Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?
  7. Welche Systemvorraussetzungen müssen erfüllt sein?
  8. An wen wende ich mich bei Problemen mit der Anmeldung?

Was ist MXGP-TV?

MXGP-TV ist ein Dienst zum Empfang (live und zeitversetzt) der Übertragungen sowie zusätzlichem Video-Materials zur FIM Motocross Weltmeisterschaft. Der Anbieter des Dienstes ist die in der Schweiz ansässige Youthstream Media SA, ein Tochterunternehmen des WM-Promoters Youthstream.

Mit eurer Anmeldung (Erstellung eines Benutzerkontos) bei MXGP-TV habt ihr die Möglichkeit die kostenfreie Angebote des Dienstes zu nutzen, für den Empfang kostenpflichtiger Angebote (z.B. von Live-Übertragungen) ist der Erwerb eines zeitlich eingeschränkten Zugangscodes (Saison Paket, MXoN- bzw. GP-Pass) notwendig.

CROSS Magazin ist nicht der Anbieter des Dienstes!

Was kann ich mir hier ansehen?

In Abhängigkeit davon, für welche der kostenpflichtigen Varianten von MXGP-TV ihr euch entschieden habt, könnt ihr euch nachfolgende Inhalte zur FIM Motocross Weltmeisterschaft ansehen:

Saison Paket (Zugang gültig die komplette Saison 2016)

  • die Qualifikationsrennen der Klassen MXGP und MX2 am Samstag live und als Wiederholung
  • die Wertungsrennen der Klassen EMX am Samstag live und als Wiederholung
  • die Wertungsrennen der Klassen MXGP und MX2 am Sonntag live und als Wiederholung
  • die Wertungsrennen der Klassen EMX und WMX am Sonntag live und als Wiederholung
  • die Rennen des Motocross of Nations 2016 am Samstag und Sonntag live und als Wiederholung
  • die Rennen des Fahrer und Hersteller Cups 2016 live und als Wiederholung

MXoN (Zugang gültig nur für das Motocross of Nations)

  • die Rennen des Motocross of Nations 2016 am Samstag und Sonntag live und als Wiederholung

Einzel GP (Zugang gültig nur für den jeweiligen Grand Prix)

  • die Rennen der Klassen MXGP, MX2, EMX und WMX live und als Wiederholung

Was kostet die Motocross-WM als Livestream?

Die Youthstream Media SA bietet verschiedene Pakete für den Empfang des WM-Livestreams an, die sich durch die Gültigkeit des Zugangscodes, der Übertragungsqualität und dem Inhalt, welchen man sich anschauen kann, voneinander unterscheiden:

Saison Paket 2016

  • Zugangscode gültig für die komplette WM-Saison inklusive dem MXoN sowie Fahrer und Hersteller Cup
  • Übertragungsqualität HD-Auflösung
  • aktueller Preis: 129,99 Euro

Einzel GP 2016

  • Zugangscode gültig nur für den jeweiligen Grand Prix
  • Übertragungsqualität HD-Auflösung
  • aktueller Preis: 7,99 Euro

MXoN 2016

  • Zugangscode gültig nur für das Motocross of Nations 2016
  • Übertragungsqualität HD-Auflösung
  • aktueller Preis: 25,99 Euro

Bitte beachtet, dass die Preise für die einzelnen Pakete während des Saisonverlaufs (z.B. durch aktuelle Rabatt-Aktionen) Änderungen unterworfen sein können.

Wie melde ich mich an, um hier Live-Motocross zu sehen?

Um das Angebot nutzen zu können müsst ihr euch zuerst ein kostenfreies Benutzerkonto anlegen. Hierzu klickt bitte den gelb hinterlegten Button „Registrieren” an.

Eure Daten werden in Deutsch abgefragt, die Felder sind dabei selbsterklärend. Beachten solltet ihr lediglich, dass euer gewünschter Benutzername zwischen vier und 32 Zeichen und das gewählte Passwort mindesten sechs Zeichen lang sein muss.

Mit dem Anklicken des Buttons „Registrieren” wird das Benutzerkonto angelegt.

Bestätigungs-Email: Sobald das Benutzerkonto angelegt wurde, erhaltet ihr eine Aktivierungs-Email. Darin findet ihr einen Link, den ihr noch anklicken müsst, um das Benutzerkonto zu aktivieren.

Kauf eines Zugangscodes: Wenn ihr ein kostenpflichtiges Angebot (Live-Übertragungen der Grand Prix) nutzen wollt, müsst ihr noch einen Zugangscode erwerben. Dazu werden unterschiedliche Pakete (Season Pass, GP Pass etc.) angeboten. Die Bezahlung wird ausschließlich über PayPal abgewickelt. Haltet also eure Daten hierfür parat.

Schließe ich mit der Anmeldung ein Abonnement ab?

Nein. Mit der Registrierung wird lediglich ein Benutzerkonto eingerichtet, welches euch bereits zur Nutzung aller kostenfreien Angebote berechtigt.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Grundsätzlich läuft die Zahlung über Paypal. Hierzu kann man sein eigenes Konto oder ein Gastkonto nutzen. Dadurch ergeben sich weitere Alternativen: Zahlung per Kreditkarte Visa, Mastercard oder American Express und die Zahlung per Lastschrift mit EC-Karte. Das Formular ist auf deutsch gehalten.

Welche Systemvorraussetzungen müssen erfüllt sein?

Für den Empfang von MXGP-TV benötigst du einen Computer (ob es sich hierbei um einen PC mit der aktuellsten Version von Windows XP, Vista, 7 oder 8 oder einer aktuellen Linux-Distribution bzw. einen Apple Mac mit Mac OS 10.5 oder besser handelt, spielt dabei keine Rolle) mit einem schnellem Prozessor und einer leistungsfähigen Grafikkarte (die empfohlene Speichergröße der Karte beträgt 128 MB) sowie einen schnellem Internetzugang (ein DSL-Anschluss mit einer Datenübertragung von 6 MBit/s ist das empfohlene Minimum).

Daneben solltest du auf deinem Computer

  • die aktuellste Version des von dir verwendeten Betriebssystems (Windows, Linux, Mac OS)
  • die aktuellste Version des von dir verwendeten Web-Browsers (Internet Explorer, Firefox, Opera, Safari)
  • und die aktuellste Version des Flash Player Plugins (derzeit Version 11.x)

installiert haben.

An wen wende ich mich bei Problemen mit der Anmeldung?

Die MXGP-TV-Dienste werden durch Youthstream Media SA bereitgestellt. Um mit den Verantwortlichen Kontakt aufzunehmen, haben man ein Kontaktformular eingerichtet: www.mxgp-tv.com/contact. Eine Hotline gibt es nicht.

Bitte beachtet, dass ihr euch nicht erst kurz vor Beginn der Live-Übertragung ein Benutzerkonto zulegt bzw. eventuell auftretende Fragen hierzu erst dann klärt. Besser meldet euch vorab an und bestellt den erforderlichen Zugangscode einige Tage im Voraus.