Cairoli mit einer Demonstration der Stärke
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Lombardia - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Lombardia in Farbe und HD.

16./17.06.2018

Ausflug mit Darryn

Ausflug mit Darryn

Two Strokes are not dead! In diesem Video könnt ihr ...

20.06.2018

How was your weekend in Mount Morris?

How was your weekend in Mount Morris?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

17.06.2018

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Ottobiano war mit dem MXGP of Lombardia der ...

17.06.2018

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

17.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

16.06.2018

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of France der ...

10.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

09.06.2018

How was your weekend in Lakewood?

How was your weekend in Lakewood?

Auch im Anschluss an das Thunder Valley National waren ...

04.06.2018

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of Great Britain der ...

03.06.2018

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

02.06.2018

Blauer Anliegermord

Blauer Anliegermord

Neville Bradshaw, eine 250er-YZ und eine Strecke, wie ...

30.05.2018

Was ist los, Herr Ullrich?

Was ist los, Herr Ullrich?

Bei Ulle klappt es zurzeit nicht ganz wie erhofft. ...

30.05.2018

Onboard-Runde in Winningen

Onboard-Runde in Winningen

Im Trackcheck unserer Juni-Ausgabe, die ab dem 30. Mai ...

29.05.2018

How Was Your Weekend?

How Was Your Weekend?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

28.05.2018

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

19.06.2018

Stender klettert die Tabelle hoch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender klettert die Tabelle hoch

14.06.2018

Maximale Punkte und Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Maximale Punkte und Podium

14.06.2018

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

31.05.2018

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

PM KMP Honda Racing Team

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

30.05.2018

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

30.05.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der WM 2018 hat dich bisher am meisten enttäuscht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Radium Short MTB lime-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Int: Cairoli mit einer Demonstration der Stärke

06.02.2017 | Int. Italienische MX Meisterschaft 2017 in Malagrotta - Rennbericht

Auch bei dem in Malagrotta ausgetragenen zweiten von insgesamt drei Aufeinandertreffen der diesjährigen Internationalen Italienischen MX-Meisterschaft lieferte Red Bull KTM-Werksfahrer Antonio Cairoli eine Demonstration seiner wieder erwachten Stärke ab.

Antonio Cairoli
Antonio Cairoli

Der aus Sizilien stammende 31-jährige achtfache Weltmeister setzte sich dabei trotz regnerischer Witterungsbedingungen wie schon vor einer Woche beim Championatsauftakt überlegen gegen die versammelte Elite der MXGP-Serie durch, zu welcher unter anderem der amtierende MXGP-Weltmeister Tim Gajser und dessen unmittelbarer Vorgänger Romain Febvre gehörten. Nachdem er bereits im Zeittraining die schnellste Runde der 29 Starter vorgelegt hatte, ließ Cairoli im Wertungslauf der MX1 einen Start-Ziel-Sieg folgen, wobei er mit mehr als sechs Sekunden Vorsprung Jeremy van Horebeek (Monster Energy Yamaha), Tim Gajser (Team HRC) Romain Febvre (Monster Energy Yamaha) und Evgeny Bobryshev (Team HRC) auf die Plätze zwei bis fünf verwies.

Zwar musste sich Cairoli dann im Elite-Lauf der besten MX1- und MX2-Piloten deutlich mehr anstrengen, um auch hier als Sieger vom Platz zu gehen und seine Führung in der Meisterschaftstabelle auszubauen. Aber letztlich setzte er sich sich gegen seinen lange Zeit führenden Teamkollegen Glenn Coldenhoff und Tim Gajser durch. In den letzten vier Runden des Rennens übernahm Cairoli wieder die Spitzenposition, welcher er nachfolgend bis zum Abwinken mit der schwarz-weiß-karierten Flagge behauptete. Knapp zweieinhalb Sekunden nach dem Sieger passierten die beiden Yamaha-Piloten Van Horebeek und Febvre die Ziellinie. Coldenhoff, Gajser und Bobryshev folgten auf den Rängen vier, fünf bzw. sechs.

Jeremy  van Horebeek (#89) vor Romain Febvre (#461) und Tim Gajser (#243)
Jeremy van Horebeek (#89) vor Romain Febvre (#461) und Tim Gajser (#243)
Glenn  Coldenhoff
Glenn Coldenhoff

Den Wertungslauf der MX2 entschied der von Startrang sieben ins Rennen gegangenen Belgier Julien Lieber zu seinen Gunsten. Dabei verwies er Michele Cervellin (Team HRC) aus Italien und den bis zur Rennhalbzeit führenden Spanier Jorge Prado (Red Bull KTM Factory ) mit knappen Vorsprung auf die nachfolgenden Ränge. Platz drei reichte Prado aber, um seine beim Meisterschaftsauftakt auf Sardinien eroberte Gesamtführung weiter auszubauen.

Ergebnisse

Wertungslauf MX1:
1. Cairoli Antonio (ITA, KTM), 17 Runden
2. Van Horebeek Jeremy (BEL, YAM), +06.610
3. Gajser Tim (SLO, HON), +15.639
4. Febvre Romain (FRA, YAM), +24.469
5. Bobryshev Evgeny (RUS, HON), +30.755
6. Coldenhoff Glenn (NED, KTM), +52.491
7. Lupino Alessandro (ITA, HON), +1:11.643
8. Leok Tanel (EST, HUS), +1:21.597
9. Butron Jose (ESP, KTM), +1:32.720
10. Philippaerts David (ITA, YAM), +1:48.482
11. Goncalves Rui (POR, HUS), +1:51.062
12. Righi Riccardo (ITA, KTM), +1 Rnd.
13. Pezzuto Stefano (ITA, YAM), +1 Rnd.
14. Bengtsson Jonathan (SWE, KTM), +1 Rnd.
15. Gercar Klemen (SLO, HUS), +1 Rnd.
:

Meisterschaftsstand MX1 nach 2 von 3 Veranstaltungen:
1. Cairoli Antonio (ITA, KTM), 240 Punkte
2. Van Horebeek Jeremy (BEL, YAM), 200
3. Gajser Tim (SLO, HON), 160
4. Febvre Romain (FRA, YAM), 130
5. Bobryshev Evgeny (RUS, HON), 120
6. Coldenhoff Glenn (NED, KTM), 100
7. Leok Tanel (EST, HUS), 100
8. Lupino Alessandro (ITA, HON), 80
9. Butron Jose (ESP, KTM), 72
10. Goncalves Rui (POR, HUS), 62
11. Philippaerts David (ITA, YAM), 56
12. Anstie Max (GBR, HUS), 50
13. Bengtsson Jonathan (SWE, KTM), 50
14. Righi Riccardo (ITA, KTM), 49
15. De Dycker Ken (BEL, SUZ), 49
:

Wertungslauf MX2:
1. Lieber Julien (BEL, KTM), 17 Runden
2. Cervellin Michele (ITA, HON), +02.557
3. Prado Garcia Jorge (ESP, KTM), +03.517
4. Bogers Brian (NED, KTM), +09.303
5. Petrov Petar (BUL, KAW), +10.154
6. Paturel Benoit (FRA, YAM), +10.339
7. Ostlund Alvin (SWE, YAM), +25.404
8. Furlotti Simone (ITA, YAM), +38.686
9. Sabulis Karlis (LAT, YAM), +40.308
10. Larragana Olano (ESP, HUS), +42.944
11. Bernardini Samuele (ITA, TM), +46.481
12. Forato Alberto (ITA, HON), +47.282
13. Rubini Stephen (FRA, KAW), +52.064
14. Lapucci Nicholas (ITA, KTM), +56.545
15. Ruben Fernandez (ESP, KAW), +1:00.366
:

Meisterschaftsstand MX2 nach 2 von 3 Veramstaltungen:
1. Prado Garcia Jorge (ESP, KTM), 200 Punkte
2. Cervellin Michele (ITA, HON), 160
3. Paturel Benoit (FRA, YAM), 155
4. Ostlund Alvin (SWE, YAM), 130
5. Lieber Julien (BEL, KTM), 120
6. Bogers Brian (NED, KTM), 120
7. Furlotti Simone (ITA, YAM), 79
8. Bernardini Samuele (ITA, TM), 79
9. Jonass Pauls (LAT, KTM), 65
10. Sabulis Karlis (LAT, YAM), 62
11. Petrov Petar (BUL, KAW), 60
12. Van Doninck Brent (BEL, YAM), 60
13. Ruben Fernandez (ESP, KAW), 54
14. Lapucci Nicholas (ITA, KTM), 52
15. Pootjes Davy (NED, KTM), 50
:

Wertungslauf Elite:
1. Cairoli Antonio (ITA, KTM), 17 Runden
2. Van Horebeek Jeremy (BEL, YAM), +02.359
3. Febvre Romain (FRA, YAM), +06.908
4. Coldenhoff Glenn (NED, KTM), +15.106
5. Gajser Tim (SLO, HON), +41.273
6. Bobryshev Evgeny (RUS, HON), +53.861
7. Butron Jose (ESP, KTM), +1:01.935
8. Paturel Benoit (FRA, YAM), +1:03.714
9. Philippaerts David (ITA, YAM), +1:10.794
10. Cervellin Michele (ITA, HON), +1:12.717
11. Goncalves Rui (POR, HUS), +1:13.490
12. Lupino Alessandro (ITA, HON), +1:15.617
13. Van Doninck Brent (BEL, YAM), +1:17.585
14. Ostlund Alvin (SWE, YAM), +1:18.407
15. Leok Tanel (EST, HUS), +1:19.614
:

Meisterschaftsstand Elite nach 2 von 3 Veranstaltungen:
1. Cairoli Antonio (ITA, KTM), 240 Punkte
2. Van Horebeek Jeremy (BEL, YAM), 200
3. Gajser Tim (SLO, HON), 140
4. Coldenhoff Glenn (NED, KTM), 125
5. Bobryshev Evgeny (RUS, HON), 120
6. Febvre Romain (FRA, YAM), 80
7. Butron Jose (ESP, KTM), 76
8. Ostlund Alvin (SWE, YAM), 73
9. Van Doninck Brent (BEL, YAM), 70
10. Goncalves Rui (POR, HUS), 64
11. Lupino Alessandro (ITA, HON), 64
12. Leok Tanel (EST, HUS), 60
13. Jonass Pauls (LAT, KTM), 55
14. Anstie Max (GBR, HUS), 50
15. Bernardini Samuele (ITA, TM), 47
:

Wertungslauf 1 125ccm:
1. Facchetti Gianluca (ITA, HUS), 13 Runden
2. Manucci Alessandro (ITA, HUS), +07.586
3. Del Coco Matteo (ITA, HUS), +08.159
4. Milec Luka (SLO, YAM), +15.023
5. Lugana Paolo (ITA, TM), +19.150
6. Puccinelli Matteo (ITA, KTM), +25.334
7. Scuteri Emilio (ITA, KTM), +26.156
8. Luning Arvid (SWE, YAM), +43.652
9. Facca Alessandro (ITA, KTM), +48.813
10. Crepaldi Dario (ITA, KTM), +51.467
11. Mills Christopher (GBR, YAM), +55.834
12. Bonacorsi Andrea (ITA, KTM), +1:00.099
13. Weckman Emil (FIN, SUZ), +1:00.907
14. Giuzio Raffaele (ITA, KTM), +1:16.452
15. Nicoli Riccardo (ITA, SUZ), +1:19.789
:

Wertungslauf 2 125ccm:
1. Milec Luka (SLO, YAM), 13 Runden
2. Facchetti Gianluca (ITA, HUS), +06.696
3. Manucci Alessandro (ITA, HUS), +08.978
4. Puccinelli Matteo (ITA, KTM), +09.853
5. Lugana Paolo (ITA, TM), +21.633
6. Scuteri Emilio (ITA, KTM), +25.313
7. Weckman Emil (FIN, SUZ), +39.189
8. Giuzio Raffaele (ITA, KTM), +1:03.427
9. Mills Christopher (GBR, YAM), +1:05.556
10. Del Coco Matteo (ITA, HUS), +1:07.573
11. Ciabatti Lorenzo (ITA, HON), +1:40.172
12. Bonacorsi Andrea (ITA, KTM), +1:47.100
13. Crepaldi Dario (ITA, KTM), +1:48.498
14. Luning Arvid (SWE, YAM), +1:51.941
15. Bassi Francesco (ITA, YAM), +1:54.041
:

Tageswertung 125ccm:
1. Facchetti Gianluca (ITA, HUS), 460 Punkte
2. Milec Luka (SLO, YAM), 390
3. Manucci Alessandro (ITA, HUS), 380
4. Del Coco Matteo (ITA, HUS), 250
5. Puccinelli Matteo (ITA, KTM), 250
6. Lugana Paolo (ITA, TM), 240
7. Scuteri Emilio (ITA, KTM), 210
8. Weckman Emil (FIN, SUZ), 172
9. Mills Christopher (GBR, YAM), 162
10. Giuzio Raffaele (ITA, KTM), 160
11. Luning Arvid (SWE, YAM), 160
12. Crepaldi Dario (ITA, KTM), 152
13. Bonacorsi Andrea (ITA, KTM), 148
14. Facca Alessandro (ITA, KTM), 135
15. Ciabatti Lorenzo (ITA, HON), 131
:

Meisterschaftsstand 125ccm nach 2 von 3 Veranstaltungen:
1. Facchetti Gianluca (ITA, HUS), 920 Punkte
2. Manucci Alessandro (ITA, HUS), 840
3. Scuteri Emilio (ITA, KTM), 520
4. Del Coco Matteo (ITA, HUS), 480
5. Weckman Emil (FIN, SUZ), 427
6. Milec Luka (SLO, YAM), 390
7. Lugana Paolo (ITA, TM), 384
8. Bonacorsi Andrea (ITA, KTM), 378
9. Mills Christopher (GBR, YAM), 336
10. Puccinelli Matteo (ITA, KTM), 327
11. Giuzio Raffaele (ITA, KTM), 300
12. Luning Arvid (SWE, YAM), 297
13. Facca Alessandro (ITA, KTM), 275
14. Ciabatti Lorenzo (ITA, HON), 255
15. Nicoli Riccardo (ITA, SUZ), 253
:

Bester 125ccm-Pilot des Tages war der Italiener Gianluca Facchetti. Der Husqvarna-Pilot fuhr im ersten Wertungslauf seiner Klasse einen Start-Ziel-Sieg ein und brachte es im zweiten Rennen zu einem zweiten Rang. Luka Milec aus Slowenien, der den zweiten Lauf nach durchgehender Führung gewann, platzierte sich in der Tagesendabrechnung vor Alessandro Manucci auf den zweiten Rang.

Gianluca Facchetti
Gianluca Facchetti
Julien Lieber
Julien Lieber

Text: Jens Pohl / Fotos: Offroad Pro Racing

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM42
    3.Gajser, TimSLOHON38
    4.Desalle, ClementBELKAW37
    5.Febvre, RomainFRAYAM32
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM30
    7.Paulin, GautierFRAHUS29
    8.Seewer, JeremySUIYAM28
    9.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ24
    10.Simpson, ShaunGBRYAM18
    11.Nagl, MaximilianGERTM17
    12.Strijbos, KevinBELKTM13
    13.Lupino, AlessandroITAKAW13
    14.Guillod, ValentinSUIKTM13
    15.Searle, TommyGBRKAW12
    16.Van Horebeek, JeremyBELYAM12
    17.Monticelli, IvoITAYAM11
    18.Anstie, MaxGBRHUS9
    19.Desprey, MaximeFRAKAW6
    20.Leok, TanelESTHUS3
  • MXGP-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM486
    2.Cairoli, AntonioITAKTM424
    3.Desalle, ClementBELKAW351
    4.Febvre, RomainFRAYAM323
    5.Paulin, GautierFRAHUS296
    6.Gajser, TimSLOHON295
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM267
    8.Seewer, JeremySUIYAM226
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM219
    10.Nagl, MaximilianGERTM177
    11.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ163
    12.Lieber, JulienBELKAW162
    13.Lupino, AlessandroITAKAW132
    14.Anstie, MaxGBRHUS122
    15.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    16.Strijbos, KevinBELKTM107
    17.Simpson, ShaunGBRYAM104
    18.Desprey, MaximeFRAKAW89
    19.Searle, TommyGBRKAW62
    20.Leok, TanelESTHUS57
  • MX2-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM45
    2.Covington, ThomasUSAHUS45
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    4.Geerts, JagoBELYAM38
    5.Jonass, PaulsLATKTM33
    6.Watson, BenGBRYAM26
    7.Cervellin, MicheleITAYAM26
    8.Mewse, ConradGBRKTM26
    9.Vlaanderen, CalvinRSAHON25
    10.Lawrence, HunterAUSHON23
    11.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    12.Rubini, StephenFRAKTM16
    13.Furlotti, SimoneITAYAM16
    14.Fernandez, RubenESPKAW14
    15.Pootjes, DavyNEDKTM11
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Pichon, ZacharyFRAKTM6
    18.Gilbert, JoshGBRHON5
    19.Gole, AntonSWEYAM4
    20.Roosiorg, HardiESTKTM4
  • MX2-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM434
    2.Prado, JorgeESPKTM418
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS328
    4.Watson, BenGBRYAM305
    5.Vlaanderen, CalvinRSAHON259
    6.Geerts, JagoBELYAM217
    7.Beaton, JedAUSKAW216
    8.Covington, ThomasUSAHUS211
    9.Jacobi, HenryGERHUS187
    10.Cervellin, MicheleITAYAM187
    11.Pootjes, DavyNEDKTM167
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS164
    13.Mewse, ConradGBRKTM159
    14.Lawrence, HunterAUSHON129
    15.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    16.Bernardini, SamueleITATM114
    17.Sterry, AdamGBRKAW103
    18.Rubini, StephenFRAKTM78
    19.Van Doninck, BrentBELHUS77
    20.Fernandez, RubenESPKAW77
  • WMX-WM - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Fontanesi, KiaraITAYAM44
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ38
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Andersen, SaraDENKTM30
    6.Laier, StephanieGERKTM30
    7.Kane, NatalieIRLHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Borchers, AnneGERSUZ25
    10.Charroux, JustineFRAYAM21
    11.Dam, LineDENHON19
    12.Valk, LynnNEDYAM13
    13.Berry, AvrieUSAKTM13
    14.Braam, KimberleyNEDKAW12
    15.Denis, MathildeFRAYAM12
    16.Verstappen, AmandineBELKTM11
    17.Martinez, MathildeFRAKTM11
    18.Lehmann, JaninaGERSUZ9
    19.Burgmans, ElineNEDKTM4
    20.Muilwijk, LianneNEDKAW3
  • WMX-WM - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM140
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ125
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM118
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM118
    5.Laier, StephanieGERKTM88
    6.Kane, NatalieIRLHON81
    7.Verstappen, AmandineBELKTM78
    8.Borchers, AnneGERSUZ69
    9.Andersen, SaraDENKTM66
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM62
    11.Germond, VirginieSUIKTM45
    12.Charroux, JustineFRAYAM43
    13.Dam, LineDENHON36
    14.Valk, LynnNEDYAM32
    15.Martinez, MathildeFRAKTM30
    16.Braam, KimberleyNEDKAW26
    17.Dahl, EmelieSWEYAM23
    18.Nocera, FrancescaITASUZ22
    19.Denis, MathildeFRAYAM22
    20.Berry, AvrieUSAKTM19
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM47
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Lusbo, AnderoESTHUS41
    4.Wilde, AshleyGBRHUS36
    5.Willems, ErikBELHUS31
    6.Smets, GregBELKTM30
    7.Putnam, BenGBRYAM27
    8.Greedy, AshleyGBRKTM26
    9.Cencioni, MicheleITAKTM19
    10.Iacopi, ManuelITAYAM18
    11.Verhelst, TallonBELKTM17
    12.Louis, TimBELHUS17
    13.Cuppen, JohnNEDKTM17
    14.Siddiqui, HenryGBRKTM15
    15.Bartos, PetrCZEKTM13
    16.Skuse, JamieGBRYAM13
    17.Hockey, CoreyGBRKTM10
    18.Putnam, CharlieGBRYAM7
    19.Cencioni, RiccardoITAKTM5
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM169
    2.Lusbo, AnderoESTHUS143
    3.Smets, GregBELKTM132
    4.Kras, MikeNEDKTM130
    5.Kovar, VaclavCZEGAS114
    6.Willems, ErikBELHUS111
    7.Iacopi, ManuelITAYAM104
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Louis, TimBELHUS48
    10.Verhelst, TallonBELKTM44
    11.Wilde, AshleyGBRHUS36
    12.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    13.Dunn, JamesGBRKTM36
    14.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    15.Martens, DaymondBELYAM32
    16.Cencioni, MicheleITAKTM32
    17.Plessers, MathiasBELKTM31
    18.Holyoake, RobertGBRHUS30
    19.Cuppen, JohnNEDKTM29
    20.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    21.Putnam, BenGBRYAM27
  • EMX250 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON43
    2.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW36
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM32
    4.Clarke, StevenGBRHON27
    5.Vialle, TomFRAHUS27
    6.Goupillon, PierreFRAKAW25
    7.Walsh, DylanNZLHUS24
    8.Pocock, MelGBRHUS24
    9.Horgmo, KevinNORKTM22
    10.Haarup, MikkelDENHUS22
    11.Forato, AlbertoITAHON19
    12.Teillet, ValentinFRAKTM18
    13.Houzet, DanFRAKTM17
    14.Sydow, JeremyGERKTM16
    15.Renaux, MaximeFRAYAM13
    16.Barr, MartinGBRHUS12
    17.Dunn, JamesGBRKTM11
    18.Kellett, ToddGBRKTM10
    19.Spinks, JoshGBRKTM9
    20.Sandner, MichaelAUTKTM8
  • EMX250 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON194
    2.Pocock, MelGBRHUS181
    3.Barr, MartinGBRHUS172
    4.Clarke, StevenGBRHON155
    5.Walsh, DylanNZLHUS141
    6.Haarup, MikkelDENHUS132
    7.Vialle, TomFRAHUS132
    8.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW127
    9.Goupillon, PierreFRAKAW122
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM115
    11.Horgmo, KevinNORKTM87
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    13.Dunn, JamesGBRKTM80
    14.Kutsar, KarelESTKTM77
    15.Forato, AlbertoITAHON76
    16.Renaux, MaximeFRAYAM74
    17.Sabulis, KarlisLATYAM70
    18.Facchetti, GianlucaITAKTM65
    19.Spinks, JoshGBRKTM61
    20.Sandner, MichaelAUTKTM55
  • EMX125 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS43
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM40
    3.Miot, FlorianFRAKTM35
    4.Scott, JamesNZLKTM32
    5.Elzinga, RickNEDYAM26
    6.Weckman, EmilFINKTM25
    7.Polak, PetrCZEKTM24
    8.Miot, MatheoFRAKTM22
    9.Bonacorsi, AndreaITAKTM22
    10.Hofer, ReneAUTKTM22
    11.Gwerder, MikeSUIKTM21
    12.Florian, LionGERKTM16
    13.Lüning, ArvidSWEKTM14
    14.Vettik, MeicoESTKTM14
    15.Lucas Sanz, MarioESPKTM12
    16.Bassi, FrancescoITAHUS10
    17.Dankers, RaivoNEDKTM10
    18.Meuwissen, RafNEDKTM9
    19.Durow, Cameron AnthonyRSAKTM8
    20.Maupin, ThibaultFRAKTM8
  • EMX125 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM202
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM172
    3.Weckman, EmilFINKTM136
    4.Polak, PetrCZEKTM128
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS104
    6.Guyon, TomFRAKTM104
    7.Dankers, RaivoNEDKTM103
    8.Florian, LionGERKTM95
    9.Meuwissen, RafNEDKTM93
    10.Olsson, FilipSWEHUS76
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM74
    12.Scuteri, EmilioITAKTM71
    13.Wade, EddieGBRKTM70
    14.Vettik, MeicoESTKTM68
    15.LNing, ArvidSWEKTM68
    16.Bonacorsi, AndreaITAKTM67
    17.Lngenfelder, SimonGERHUS58
    18.Gwerder, MikeSUIKTM56
    19.Miot, MatheoFRAKTM49
    20.Miot, FlorianFRAKTM46