Dritter Titel für Ostermann
Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 7 der Monster ...

17.02.2019

Comeback Ken

Comeback Ken

Moto Spy meldet sich in Staffel drei mit einem ...

12.02.2019

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 6 der Monster ...

10.02.2019

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von dem am Sonntag, ...

07.02.2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Mit einem kleinen, während ihrer Vorbereitung auf ...

07.02.2019

Gespielt

Gespielt

Es ist soweit! Nachdem mit dem ersten offiziellen ...

05.02.2019

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Ihr habt den Livestream von Runde 5 der Monster Energy ...

03.02.2019

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von der am Sonntag, 3. ...

31.01.2019

Österreich beim MXoN

Österreich beim MXoN

Das MXoN ist zwar schon ein paar Monate her, aber ...

31.01.2019

Spanientrip mit Henry

Spanientrip mit Henry

Bock auf ein Bootcamp mit den WM-Piloten vom ...

29.01.2019

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Motocross-Fans aufgepasst: Der Promoter der ...

27.01.2019

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 4 der Monster ...

27.01.2019

Damals vor zwei Wochen

Damals vor zwei Wochen

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, doch es fühlt ...

25.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

In welcher Hubraumklasse fährst du bevorzugt Motocross?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Rucksack Jump Noiz blau
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Int: Dritter Titel für Ostermann

19.02.2018 | Power Maxed Arenacross Tour 2018 in London - Rennbericht

Das Finale der Power Maxed Arenacross Tour 2018 zeigte am vergangenen Samstag in der SSE Arena in Wembley erneut, warum es eine der unterhaltsamsten und am schnellsten wachsenden SX-Meisterschaften in Europa ist.

SUPERMINI: OSTERMANN UNSCHLAGBAR

Vor atemberaubender Kulisse beim Finale der UK-AX-Tour sorgte vor allem ein Deutscher für Furore: SX-only-Mann Carl Ostermann. Der Bonner KTM-Pilot ließ auch bei der siebten Runde auf der Insel nichts anbrennen und sicherte sich nach zwei souveränen Laufsiegen nicht nur seinen sechsten Tagessieg sondern wohlverdient auch als erster Deutscher den Titel bei den Superminis. „Natürlich bin ich super happy! Durch die zwei verpassten Wertungsläufe in Newcastle aufgrund der Überschneidung mit dem SX in Dortmund war die Meisterschaft von vornherein eine ganz knappe Angelegenheit. Ich durfte einfach keine Fehler machen und musste alle Rennen gewinnen, um nach Abzug des Streichergebnisses den Titel zu holen. Aber ich habe nicht ständig auf die Tabelle geschaut, sondern nur von Rennen zu Rennen gedacht. Das hat sicher geholfen mit dem Druck besser fertig zu werden“, ließ Carl verlauten, der sich damit nach dem deutschen und europäischen bereits den dritten SX-Titel in dieser Saison sicherte. Die Meisterschaftsränge zwei und drei belegten nach Abzug der Steichergebnisse Buster Hart und Raife Broadley.

PRO: SOUBEYRAS VS. RAMETTE

Bei den Pros wurde es noch einmal richtig spannend. Gleich eine Handvoll Piloten hatten vor dem Finale in Wembley noch die theoretische Chance auf den Titel. I-Fly JK Yamahas Dan Reardon setzte sich in der Quali durch und durfte somit sein blaues Bike im Finale als Erster ans Gatter rollen. Charles Lefrançois fuhr die schnellste Runde im Hot-Lap-Award und sammelte somit sechs weitere Punkte, während es für Cédric Soubeyras immerhin für vier, am Ende besonders wichtige, Meisterschaftszähler reichte. Aus der unterhaltsamen Head-to-Head-Action, auch bekannt als „Greedy gegen alle“-Action, qualifizierten sich Elliott Banks-Browne, Jack Brunell und Ashley Greedy für das Main Event, während Matt Bayliss mit großem Vorsprung die „Stimme des Fans“ gewann und sich somit den letzten Platz im Finale sicherte.

Im Main Event ging es dann ungewöhnlich unfallfrei zur Sache, wobei es für die Franzosen an der Meisterschaftsspitze um Soubeyras und Thomas Ramette kein einfaches Rennen war. Aussie Reardon, der den Start gefolgt von Ramette, Soubeyras und Bulidbase Hondas Fabien Izoird gewann, fuhr in seiner eigenen Liga. Nach zwei Drittel der Rennzeit kamen Überrundete ins Spiel und Izoird setzte alles dran Soubeyras noch abzufangen, was jedoch scheiterte. Am Ende sah Reardon als Erster die Zielflagge und fuhr seinen ersten UK-AX-Sieg ein, während Soubeyras sich mit dem letzten Platz auf dem Treppchen und somit sage und schreibe drei Punkten Vorsprung den Titel sicherte. Der einzige Deutsche bei den Big Boys "Nique" Thury wurde Achter im Finale.

PRO LITES: CLAYTON MACHT DEN SACK ZU

Nach einem Abbruch des zweiten Heats der Pro-Lites-Klasse aufgrund eines Unfalls mit Harry Kamber wurde dieser als nichtig erklärt und auch nicht mehr neu gestartet. So gab es in Wembley nur einen Lauf, der in die Wertung einging. Diesen gewann abermals Joe Clayton vor Jason Meara und Chris Bayliss. Claytons Dominanz über die gesamte Saison bescherte ihm am Ende mit 256 Punkten vor Bayliss (225 Punkte) und Meara (207 Punkte) überzeugend die Meisterschaft.

Alle Ergebnisse des Finales der Power Maxed Arenacross Tour 2018 inkl. Qualifikation und Meisterschaftsendstände im Detail ››

Das Supermini-Podium von Wembley
Das Supermini-Podium von Wembley
Céderic Soubeyras holte den Titel bei den Pros
Céderic Soubeyras holte den Titel bei den Pros
An diesem Mann kam in diesem Jahr bei den Pro Lites keiner vorbei: Joe Clayton
An diesem Mann kam in diesem Jahr bei den Pro Lites keiner vorbei: Joe Clayton

Text: Moritz Weickardt / Fotos: arenacrossuk.com

=> zurück