Skip war nicht zu schlagen
Die Highlights vom Masters in Fürstlich Drehna

Die Highlights vom Masters in Fürstlich Drehna

Für den Fall, dass ihr am vergangenen Wochenende ...

18.04.2019

Denver kurz & kompakt

Denver kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom fünfzehnten ...

14.04.2019

Musik und Dirt

Musik und Dirt

Auch die SX-Premiere in der amerikanischen "Music City" Nashville wollte sich der Dirt Shark ...

12.04.2019

Premium Dirt in Aufenau

Premium Dirt in Aufenau

Der erste Backyard Design Ride Day auf deutschem Grund ...

09.04.2019

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

07.04.2019

Nashville kurz & kompakt

Nashville kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom vierzehnten ...

07.04.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Trentino

Die Qualifikation zum MXGP of Trentino

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

06.04.2019

Nicht zu stoppen?

Nicht zu stoppen?

Mit Episode vier der aktuellen Staffel liefern die MotoSpy-Macher wieder ein echtes Juwel ...

05.04.2019

Der MXGP of the Netherlands kurz & kompakt

Der MXGP of the Netherlands kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

31.03.2019

Houston kurz & kompakt

Houston kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dreizehnten ...

31.03.2019

Die Qualifikation zum MXGP of the Netherlands

Die Qualifikation zum MXGP of the Netherlands

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

30.03.2019

James Stewart spricht

James Stewart spricht

Jahrelang war Funkstille und James Stewart galt wie ...

29.03.2019

Liamski 72 - Ready to take off

Liamski 72 - Ready to take off

Vor der am kommenden Wochenende im Rahmen des MXGP of ...

26.03.2019

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

24.03.2019

Seattle kurz & kompakt

Seattle kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom zwölften ...

24.03.2019

Guter Masters-Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Guter Masters-Auftakt

18.04.2019

Punktesammeln im Sand von Fürstlich Drehna

PM KMP Honda Racing Team

Punktesammeln im Sand von Fürstlich Drehna

16.04.2019

Getteman gewinnt den Masters-Auftakt

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman gewinnt den Masters-Auftakt

16.04.2019

Tabellenführung für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Tabellenführung für Ekerold

28.03.2019

Saisonvorbereitung bei der DM Open

PM KMP Honda Racing Team

Saisonvorbereitung bei der DM Open

27.03.2019

Comback gelungen!

PM Mike Stender

Comback gelungen!

26.03.2019

Getteman und Neugebauer in den Top 10

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman und Neugebauer in den Top 10

26.03.2019

Saisonstart für die „grünen Pfeile“

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Saisonstart für die „grünen Pfeile“

22.03.2019

Starkes Aufgebot in Frankenbach

PM KMP Honda Racing Team

Starkes Aufgebot in Frankenbach

20.03.2019

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

ADAC SX-Cup - DIGA Procross

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

11.03.2019

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

PM helmade GmbH - helmade für Max Nagl

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

01.03.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Was sind deine Pläne zu Ostern?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Cap Noiz schwarz-hi-vis
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: Skip war nicht zu schlagen

03.06.2012 | Deutsche MX Meisterschaft in Lugau - Ergebnisse

Der MSC Lugau war am vergangenen Sonntag mit seiner auf der Gottes-Segen-Schacht-Halde gelegenen 1.400 Meter langen Rennstrecke „Glück Auf“ der Gastgeber für die vierte Runde zur Deutschen MX Open Meisterschaft.

Trotz der kühlen und ab den Mittagsstunden auch regnerischen Witterungsbedingungen fanden gut 1.500 enthusiastische Motorsport-Fans den Weg auf das Gelände des MSC und konnten dort miterleben, wie Marcus Schiffer auf seiner Silent-Sport-Suzuki mit den schnellsten Rundenzeiten sowohl im Freien Training als auch in der Qualifikation und zwei Laufsiegen das angetretene Fahrerfeld im zweithöchsten deutschen Motocross-Prädikat klar dominierte.

Pünktlich 13 Uhr fiel der Startschuss zum ersten Wertungslauf der Open-Klasse und als hätte Petrus nur darauf gewartet, öffnete er die Regenschleusen und ließ ab diesem Zeitpunkt dem Wasser mehr oder weniger freien Lauf, was die Streckenbedingungen schlagartig zum Schlechteren veränderte. Den Start selbst (siehe Titelfoto) konnte der Franzose Florent Richier auf seiner Pfeil-Kawasaki für sich entscheiden, in seinem Windschatten folgten seine beiden Teamkollegen Filip Neugebauer und Kevin Wouts, die beiden Suzuki-Piloten Stephan Mock und Marcus Schiffer sowie Michael Kartenberg auf seiner Bauerschmidt-KTM um die erste Kurve.

Es dauerte noch nicht mal bis zum ersten Ende der ersten vollen Runde, da hatte sich Schiffer bereits bis an die Spitze vorgekämpft und bestimmte von diesem Moment an das Renngeschehen. Dabei setzte er sich nachfolgend mehr und mehr von seinen Verfolgern ab, um am Ende mit gut 31 Sekunden Vorsprung als Laufsieger abgewinkt zu werden. Während Neugebauer kurz nach Schiffer an Richier vorbeigezogen war - ihm folgte ein paar Runden später auch noch Wouts nach - machte sich derweil der nur im Mittelfeld gestartete Dresdner Christian Brockel (Position 16 nach der ersten Runde) auf den Weg nach vorn, wobei er in Runde sechs hinter Richier auf Rang fünf ankam und kurz vor der Rennhalbzeit den Franzosen hinter sich lassen konnte.

An der Reihenfolge der Top 4 änderte sich anschließend bis ins Ziel nichts mehr: Schiffer gewann das Rennen vor Filip Neugebauer, Kevin Wouts und Christian Brockel. Daniel Siegl, der bereits kurz nach Rennbeginn gestürzt war, pflügte über die Renndistanz mit seiner Pfeil-Kawasaki quer durch die Fahrermeute und sicherte sich beim Zieleinlauf noch Rang fünf, während ein stark gefahrener Michael Kartenberg als Sechster die Zielflagge zu sehen bekam. Viel Pech hatte hingegen Florent Richier, der in Lugau sein diesjähriges Renndebüt auf deutschem Boden gab. Gegen Rennmitte gestürzt musste der Franzose das Rennen vorzeitig aufgeben und konnte anschließend aufgrund einer Verletzung an der rechten Hand auch nicht mehr zum zweiten Wertungslauf antreten.

Marcus Schiffer dominierte das vierte Aufeinandertreffen im Rahmen der DM Open klar.
Marcus Schiffer dominierte das vierte Aufeinandertreffen im Rahmen der DM Open klar.
Filip Neugebauer musste sich im ersten  Rennen deutlich abgeschlagen mit Rang zwei begnügen.
Filip Neugebauer musste sich im ersten Rennen deutlich abgeschlagen mit Rang zwei begnügen.
Kevin Wouts finishte in Lugau zweimal in den Top 3.
Kevin Wouts finishte in Lugau zweimal in den Top 3.
Tolle Leistung von Christian Brockel: ein 4-2-Resultat bescherten dem KTM-Piloten am Ende Tagesrang zwei.
Tolle Leistung von Christian Brockel: ein 4-2-Resultat bescherten dem KTM-Piloten am Ende Tagesrang zwei.
Auch das zweite Rennen dominierte Marcus Schiffer klar.
Auch das zweite Rennen dominierte Marcus Schiffer klar.

Wertungslauf 1 DM Open (*)

Wertungslauf 2 DM Open (*)

Tageswertung DM Open

Stand DM Open nach 4 Veranstaltungen (**)

1. Marcus Schiffer (GER, SUZ), 22 Runden
2. Fillip Neugebauer (CZE, KAW), +31.093
3. Kevin Wouts (BEL, KAW), +43.523
4. Christian Brockel (GER, KTM), +56.480
5. Daniel Siegl (GER, KAW), +1:17.227
6. Michael Kartenberg (GER, KTM), +1:28.079
7. Erik Mu_ller (GER, YAM), +1:32.848
8. Marek Sukup (CZE, KAW), +1 Rnd.
9. Stephan Mock (GER, SUZ), +1 Rnd.
10. Maik Schaller (GER, KTM), +1 Rnd.
11. Ron Noffz (GER, KTM), +1 Rnd.
12. Chris Gundermann (GER, HON), +1 Rnd.
13. Stephan Bu_ttner (GER, KAW), +1 Rnd.
14. Borris Maillard (FRA, KAW), +1 Rnd.
15. Sullivan Jaulin (FRA, KAW), +1 Rnd.
16. Dominique Thury (GER, KTM), +1 Rnd.
17. Toni Wolff (GER, KAW), +1 Rnd.
18. Christoph Hänchen (GER, HON), +1 Rnd.
19. Hannes Richter (GER, KAW), +1 Rnd.
20. Philipp Klakow (GER, KTM), +1 Rnd.

1. Marcus Schiffer (GER, SUZ), 21 Runden
2. Christian Brockel (GER, KTM), +28.914
3. Kevin Wouts (BEL, KAW), +59.033
4. Fillip Neugebauer (CZE, KAW), +1:29.142
5. Jan Uhlig (GER, KTM), +1:34.935
6. Dominique Thury (GER, KTM), +1 Rnd.
7. Marek Sukup (CZE, KAW), +1 Rnd.
8. Stephan Mock (GER, SUZ), +1 Rnd.
9. Ron Noffz (GER, KTM), +1 Rnd.
10. Hannes Richter (GER, KAW), +1 Rnd.
11. Chris Gundermann (GER, HON), +1 Rnd.
12. Maciej Zdunek (POL, HON), +1 Rnd.
13. Erik Mu_ller (GER, YAM), +1 Rnd.
14. Edward Hu_bner (GER, YAM), +1 Rnd.
15. Sullivan Jaulin (FRA, KAW), +1 Rnd.
16. Benjamin Mallon (GER, KTM), +2 Rnd.
17. Christoph Hänchen (GER, HON), +2 Rnd.
18. Marko Neubert (GER, KTM), +2 Rnd.
19. Bruno Wächtler (GER, BETA), +2 Rnd.
20. Patrick Fritzsche (GER, KAW), +2 Rnd.

1. Marcus Schiffer (GER, SUZ), 50 Punkte
2. Christian Brockel (GER, KTM), 40
3. Kevin Wouts (BEL, KAW), 40
4. Fillip Neugebauer (CZE, KAW), 40
5. Marek Sukup (CZE, KAW), 27
6. Stephan Mock (GER, SUZ), 25
7. Ron Noffz (GER, KTM), 22
8. Erik Mu_ller (GER, YAM), 22
9. Dominique Thury (GER, KTM), 20
10. Chris Gundermann (GER, HON), 19
11. Jan Uhlig (GER, KTM), 16
12. Daniel Siegl (GER, KAW), 16
13. Michael Kartenberg (GER, KTM), 15
14. Hannes Richter (GER, KAW), 13
15. Sullivan Jaulin (FRA, KAW), 12
16. Maik Schaller (GER, KTM), 11
17. Maciej Zdunek (POL, HON), 9
18. Stephan Bu_ttner (GER, KAW), 8
19. Edward Hu_bner (GER, YAM), 7
20. Christoph Hänchen (GER, HON), 7
21. Borris Maillard (FRA, KAW), 7
22. Benjamin Mallon (GER, KTM), 5
23. Toni Wolff (GER, KAW), 4
24. Marko Neubert (GER, KTM), 3
25. Bruno Wächtler (GER, BETA), 2
26. Patrick Fritzsche (GER, KAW), 1
27. Philipp Klakow (GER, KTM), 1

1. Schiffer, Marcus (GER, SUZ), 195 Punkte
2. Neugebauer, Filip (CZE, KAW), 167
3. Wouts, Kevin (BEL, KAW), 146
4. Brockel, Christian (GER, KTM), 130
5. Mock, Stephan (GER, SUZ), 102
6. Volber, Hannes (GER, KTM), 85
7. Mallon, Benjamin (GER, KTM), 84
8. Uhlig, Jan (GER, KTM), 76
9. Heidecke, Angus (GER, KTM), 74
10. Müller, Erik (GER, YAM), 73

* Top 20
** Top 10 ohne Gewähr.

Im zweiten Rennen ging Marcus Schiffer bereits kurz nach dem Start in Führung und gab diese anschließend bis ins Ziel nicht mehr aus den Händen. Machte Christian Brockel zu Beginn noch Druck auf den Spitzenreiter, musste er diesen aber nach gut drei Runden ziehen lassen. Stattdessen bekam es der in Dresden lebende KTM-Pilot mit Daniel Siegl zu tun, der sich nach gut fünf Runden auch an Brockel vorbei auf den zweiten Platz vorschieben konnte. Doch Brockel gab nicht auf, blieb an dem Thüringer dran und konnte sich trotz schlechter Sicht - er hatte zu diesem Zeitpunkt bereits längst seine Brille wegwerfen müssen - seine zweite Position kurz vor Ende des zweiten Renndrittels zurückerobern, die er anschließend bis ins Ziel verteidigte.

Leider war das Glück Siegl anschließend erneut nicht holt, zwei Runden vor dem Ziel musste er das Rennen aufgeben und den dritten Rang seinem Teamkollegen Kevin Wouts überlassen, Filip Neugebauer kam als Vierter ins Ziel. Sehr zur Freude der heimischen Zuschauer, gelang es den beiden Lokalmatadoren Jan Uhlig und Dominique Thury vom MX-Team KTM Sturm ihre Schlappe aus dem ersten Rennen - Uhlig musste bereits in den ersten Runden aufgeben, während Thury nur als 16. ins Ziel gekommen war - wettzumachen und nach gutem Start auf den Plätzen fünf bzw. sechs die Ziellinie zu überqueren.

Mit seinen beiden Laufsiegen konnte Marcus Schiffer in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge bei einem Rennen zur Deutschen MX Open Meisterschaft auf das oberste Treppchen des Siegerpodiums klettern und mit Maximalpunktzahl seine Führung in der Punktetabelle kräftig ausbauen. Im Kampf um den zweiten Podiumsplatz setzte sich bedingt durch das bessere zweite Laufergebnis Christian Brockel gegen den Belgier Kevin Wouts und den Tschechen Filip Neugebauer durch. Aufgrund dessen aber, dass alle drei Fahrer jeweils 40 Punkte in Lugau sammeln konnten, änderte sich an der Reihenfolge der Drei in der Meisterschaft nichts, hier belegt nach wie vor Neugebauer den zweiten Rang vor Wouts und Brockel.

Daniel Siegl musste das zweite Rennen auf Platz drei fahrend vorzeitig aufgeben.
Daniel Siegl musste das zweite Rennen auf Platz drei fahrend vorzeitig aufgeben.
Die Top 3 des Tages - Christian Brockel, Tagessieger Marcus Schiffer und Kevin Wouts - bei der SIegerehrung, die aufgrund des Regens unters schützende Vordach des Clubhauses verlegt werden musste.
Die Top 3 des Tages - Christian Brockel, Tagessieger Marcus Schiffer und Kevin Wouts - bei der SIegerehrung, die aufgrund des Regens unters schützende Vordach des Clubhauses verlegt werden musste.

Text: Lars Neumann, Jens Pohl / Fotos: Lars Neumann

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM44
    3.Paulin, GautierFRAYAM40
    4.Tonus, ArnaudSUIYAM36
    5.Monticelli, IvoITAKTM31
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS28
    7.Lupino, AlessandroITAKAW26
    8.Simpson, ShaunGBRKTM24
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM21
    10.Seewer, JeremySUIYAM20
    11.Searle, TommyGBRKAW17
    12.Lieber, JulienBELKAW17
    13.Bogers, BrianNEDHON14
    14.Paturel, BenoitFRAKAW13
    15.Jonass, PaulsLATHUS12
    16.Leok, TanelESTHUS11
    17.Van Horebeek, JeremyBELHON11
    18.Desalle, ClementBELKAW9
    19.Brylyakov, VsevolodRUSYAM6
    20.Butron, JoseESPKTM5
  • MXGP-WM 2019 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM191
    2.Gajser, TimSLOHON175
    3.Paulin, GautierFRAYAM142
    4.Jasikonis, ArminasLTUHUS120
    5.Van Horebeek, JeremyBELHON113
    6.Desalle, ClementBELKAW112
    7.Seewer, JeremySUIYAM98
    8.Simpson, ShaunGBRKTM88
    9.Lieber, JulienBELKAW79
    10.Tonus, ArnaudSUIYAM71
    11.Jonass, PaulsLATHUS67
    12.Monticelli, IvoITAKTM66
    13.Coldenhoff, GlennNEDKTM65
    14.Lupino, AlessandroITAKAW60
    15.Searle, TommyGBRKAW58
    16.Anstie, MaxGBRKTM56
    17.Tixier, JordiFRAKTM36
    18.Leok, TanelESTHUS35
    19.Bogers, BrianNEDHON32
    20.Febvre, RomainFRAYAM20
  • MX2-WM 2019 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Geerts, JagoBELYAM44
    3.Vialle, TomFRAKTM35
    4.Watson, BenGBRYAM34
    5.Olsen, Thomas KjerDENHUS34
    6.Jacobi, HenryGERKAW34
    7.Evans, MitchellAUSHON29
    8.Sterry, AdamGBRKAW26
    9.Vaessen, BasNEDKTM21
    10.Cervellin, MicheleITAYAM21
    11.Van Doninck, BrentBELHON19
    12.Beaton, JedAUSHUS17
    13.Boisrame, MathysFRAHON13
    14.Renaux, MaximeFRAYAM13
    15.Larranaga Olano, IkerESPKTM13
    16.Pootjes, DavyNEDHUS11
    17.Östlund, AlvinSWEHUS9
    18.Zonta, FilippoITAHON5
    19.Harrison, MitchellUSAKAW4
    20.Mewse, ConradGBRKTM4
  • MX2-WM 2019 - GP of Trentinobr
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS170
    2.Prado, JorgeESPKTM150
    3.Jacobi, HenryGERKAW147
    4.Watson, BenGBRYAM129
    5.Geerts, JagoBELYAM125
    6.Vialle, TomFRAKTM121
    7.Vlaanderen, CalvinNEDHON107
    8.Evans, MitchellAUSHON89
    9.Sterry, AdamGBRKAW89
    10.Pootjes, DavyNEDHUS76
    11.Cervellin, MicheleITAYAM73
    12.Vaessen, BasNEDKTM72
    13.Beaton, JedAUSHUS54
    14.Östlund, AlvinSWEHUS44
    15.Boisrame, MathysFRAHON42
    16.Mewse, ConradGBRKTM40
    17.Van Doninck, BrentBELHON40
    18.Renaux, MaximeFRAYAM38
    19.Walsh, DylanNZLHUS33
    20.Forato, AlbertoITAHUS23
  • WMX-WM - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Verstappen, AmandineBELYAM44
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM43
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    4.Duncan, CourtneyNZLKAW39
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM34
    6.Valk, LynnNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON26
    8.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM25
    10.Germond, VirginieSUIKTM18
    11.Martinez, MathildeFRAKTM17
    12.Borchers, AnneGERSUZ17
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM16
    14.Andersen, SaraDENKTM15
    15.Berry, AvrieUSAKTM14
    16.Denis, MathildeFRAYAM13
    17.Keller, SandraSUIKAW11
    18.Jans-Beken, BrittNEDKTM5
    19.Simons, AmberNEDKTM4
    20.Charroux, JustineFRAYAM3
  • WMX-WM - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Verstappen, AmandineBELYAM44
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM43
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    4.Duncan, CourtneyNZLKAW39
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM34
    6.Valk, LynnNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON26
    8.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM25
    10.Germond, VirginieSUIKTM18
    11.Martinez, MathildeFRAKTM17
    12.Borchers, AnneGERSUZ17
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM16
    14.Andersen, SaraDENKTM15
    15.Berry, AvrieUSAKTM14
    16.Denis, MathildeFRAYAM13
    17.Keller, SandraSUIKAW11
    18.Jans-Beken, BrittNEDKTM5
    19.Simons, AmberNEDKTM4
    20.Charroux, JustineFRAYAM3
  • EMX2T - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Gorini, AndreaSMRYAM33
    4.Kellett, ToddGBRYAM33
    5.Lusbo, AnderoESTHUS30
    6.Putnam, BenGBRYAM26
    7.Lolli, MarcoITAYAM24
    8.Kras, MikeNEDKTM22
    9.Burrows, MattGBRHUS21
    10.Alberio, EmanueleITAHUS21
    11.Todd, BradGBRYAM20
    12.Van T Ende , YouriNEDKTM20
    13.Deghi, GianlucaITAKTM16
    14.Vendruscolo, AndreaITAYAM15
    15.Law, JamieGBRKTM14
    16.Hockey, CoreyGBRKTM12
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Putnam, CharlieGBRKTM9
    19.Bolink, MikeNEDKTM5
    20.Del Coco, MatteoITAKTM5
  • EMX2T - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Gorini, AndreaSMRYAM33
    4.Kellett, ToddGBRYAM33
    5.Lusbo, AnderoESTHUS30
    6.Putnam, BenGBRYAM26
    7.Lolli, MarcoITAYAM24
    8.Kras, MikeNEDKTM22
    9.Burrows, MattGBRHUS21
    10.Alberio, EmanueleITAHUS21
    11.Todd, BradGBRYAM20
    12.Van T Ende , YouriNEDKTM20
    13.Deghi, GianlucaITAKTM16
    14.Vendruscolo, AndreaITAYAM15
    15.Law, JamieGBRKTM14
    16.Hockey, CoreyGBRKTM12
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Putnam, CharlieGBRKTM9
    19.Bolink, MikeNEDKTM5
    20.Del Coco, MatteoITAKTM5
  • EMX250 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS50
    2.Rubini, StephenFRAHON44
    3.Tropepe, GiuseppeITAYAM36
    4.Goupillon, PierreFRAHON33
    5.Hofer, ReneAUTKTM31
    6.Horgmo, KevinNORKTM31
    7.Sabulis, KarlisLATKTM28
    8.Fernandez, RubenESPYAM28
    9.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW28
    10.Benistant, ThibaultFRAYAM18
    11.Lapucci, NicholasITAKTM13
    12.Meier, GlenDENYAM11
    13.Gilbert, JoshGBRHON10
    14.Adamo, AndreaITAYAM10
    15.Haavisto, JereFINYAM10
    16.Quarti, YuriITAKTM9
    17.Pape, RomainFRAYAM8
    18.Ivanov, MichaelBULKTM7
    19.Ubach, SimeoESPHUS7
    20.Florian, LionGERKTM6
  • EMX250 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS100
    2.Rubini, StephenFRAHON80
    3.Goupillon, PierreFRAHON67
    4.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW63
    5.Hofer, ReneAUTKTM59
    6.Fernandez, RubenESPYAM57
    7.Horgmo, KevinNORKTM53
    8.Tropepe, GiuseppeITAYAM51
    9.Sabulis, KarlisLATKTM50
    10.Gilbert, JoshGBRHON33
    11.Clochet, JimmyFRAKAW31
    12.Ivanov, MichaelBULKTM29
    13.Meier, GlenDENYAM26
    14.Benistant, ThibaultFRAYAM22
    15.Lapucci, NicholasITAKTM18
    16.Grothues, CalebAUSYAM17
    17.Edberg, TimSWEYAM16
    18.Meuwissen, RafNEDHUS16
    19.Quarti, YuriITAKTM12
    20.Haavisto, JereFINYAM11
  • EMX125 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS50
    2.Guyon, TomFRAKTM44
    3.De Wolf, KayNEDHUS36
    4.Farres Plaza, GuillemESPKTM33
    5.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS31
    6.Oliver, OriolESPKTM27
    7.Barcella, AlbertoITAKTM27
    8.Vesterinen, MatiasFINKTM26
    9.Everts, LiamBELKTM24
    10.Gwerder, MikeSUIKTM22
    11.Längenfelder, SimonGERKTM20
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM15
    13.Roncoli, AndreaITAHUS14
    14.Facca, AlessandroITAKTM13
    15.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM12
    16.Verbruggen, KjellNEDHUS10
    17.Nilsson, SamuelESPHUS10
    18.Giuzio, RaffaeleITAKTM7
    19.Pedersen, RasmusDENKTM6
    20.Kooiker, DaveNEDYAM5
  • EMX125 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS93
    2.Guyon, TomFRAKTM83
    3.De Wolf, KayNEDHUS74
    4.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS73
    5.Oliver, OriolESPKTM61
    6.Gwerder, MikeSUIKTM48
    7.Farres Plaza, GuillemESPKTM43
    8.Längenfelder, SimonGERKTM40
    9.Everts, LiamBELKTM37
    10.Facca, AlessandroITAKTM30
    11.Barcella, AlbertoITAKTM29
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM28
    13.Vesterinen, MatiasFINKTM26
    14.Verbruggen, KjellNEDHUS25
    15.Palsson, MaxSWEKTM21
    16.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM21
    17.Rizzi, JoelGBRKTM20
    18.Pedersen, RasmusDENKTM19
    19.Nilsson, SamuelESPHUS14
    20.Roncoli, AndreaITAHUS14