Skip war nicht zu schlagen
Der König wird enttront

Der König wird enttront

Ist Jeffrey Herlings bereit in die Fußstapfen von ...

13.11.2018

Die Pause ist vorbei

Die Pause ist vorbei

Fünf Monate kein MX, ein Horror für jeden ...

13.11.2018

Global Players

Global Players

Die dritte Folge von MX World beschäftigt sich mit ...

05.11.2018

Zurück in die Vergangenheit

Zurück in die Vergangenheit

Einem Schritt zurück in die Vergangenheit gleich kam ...

01.11.2018

Kein Zurück

Kein Zurück

Nicht jeder Weltmeister kommt aus reichem Hause. So geht es in ...

29.10.2018

SX-Time!

SX-Time!

Endlich wird es in den Hallen wieder schmutzig, denn ...

29.10.2018

Ein bisschen Spaß muss sein

Ein bisschen Spaß muss sein

Was treibt Dean Wilson eigentlich so in seiner ...

24.10.2018

Zweitakt-Party

Zweitakt-Party

Passend zum Twostroke-Tuesday servieren wir euch heute diesen delikaten ...

23.10.2018

SX-Prep auf 300 ccm

SX-Prep auf 300 ccm

Bald schon steht der SX-Cup-Auftakt in Stuttgart vor ...

22.10.2018

Aus Traum wird Ziel

Aus Traum wird Ziel

Das Warten hat ein Ende! Die Macher der ...

20.10.2018

Den Kindheitstraum leben

Den Kindheitstraum leben

Jorge Prado verwirklichte 2018 seinen Kindheitstraum ...

19.10.2018

Zweitaktgerecht

Zweitaktgerecht

Besondere Umstände erfordern besondere Tracks! Da beim ...

18.10.2018

El Hombre infiziert

El Hombre infiziert

Wie in diesem Raw-Video, welches das Motocross Action Magazine ...

17.10.2018

Mit Biss zum Titel

Mit Biss zum Titel

Evgeny Bobryshevs Saison auf Suzuki war geprägt von ...

16.10.2018

Der MEC 2018 kurz & kompakt

Der MEC 2018 kurz & kompakt

Für all jene, die den Livestream des in Las Vegas, ...

14.10.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

Maß der Dinge

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Maß der Dinge

15.11.2018

Ostermann auf dem obersten Treppchen

PM DIGA-Procross

Ostermann auf dem obersten Treppchen

15.11.2018

Briatte im Finale

PM HFour Racing Team

Briatte im Finale

14.11.2018

Heimspiel zum Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Heimspiel zum Auftakt

14.11.2018

Fonvieille auf dem Podium in Stuttgart

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Fonvieille auf dem Podium in Stuttgart

13.11.2018

Zum dritten Mal König von Zuidbroek

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Zum dritten Mal König von Zuidbroek

09.11.2018

Es geht weiter!

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Es geht weiter!

02.10.2018

Stürmisches Saisonfinale in Holzgerlingen

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Stürmisches Saisonfinale in Holzgerlingen

27.09.2018

Starling knackt die Top-Ten beim Finale

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Starling knackt die Top-Ten beim Finale

27.09.2018

„Grüne Pfeile“ feiern gelungenes Saisonfinale

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

„Grüne Pfeile“ feiern gelungenes Saisonfinale

26.09.2018

Saisonabschluss mit Doppelpodium

PM KMP Honda Racing Team

Saisonabschluss mit Doppelpodium

25.09.2018

Lawrence gewinnt den ADAC MX Youngster Cup

PM Suzuki Deutschland GmbH

Lawrence gewinnt den ADAC MX Youngster Cup

24.09.2018

Getteman jetzt zweifacher Deutscher Meister

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman jetzt zweifacher Deutscher Meister

20.09.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher zur Zeit aktive Fahrer ist für dich persönlich der Botschafter des Motocross-Sports?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Cap Brand steel
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: Skip war nicht zu schlagen

03.06.2012 | Deutsche MX Meisterschaft in Lugau - Ergebnisse

Der MSC Lugau war am vergangenen Sonntag mit seiner auf der Gottes-Segen-Schacht-Halde gelegenen 1.400 Meter langen Rennstrecke „Glück Auf“ der Gastgeber für die vierte Runde zur Deutschen MX Open Meisterschaft.

Trotz der kühlen und ab den Mittagsstunden auch regnerischen Witterungsbedingungen fanden gut 1.500 enthusiastische Motorsport-Fans den Weg auf das Gelände des MSC und konnten dort miterleben, wie Marcus Schiffer auf seiner Silent-Sport-Suzuki mit den schnellsten Rundenzeiten sowohl im Freien Training als auch in der Qualifikation und zwei Laufsiegen das angetretene Fahrerfeld im zweithöchsten deutschen Motocross-Prädikat klar dominierte.

Pünktlich 13 Uhr fiel der Startschuss zum ersten Wertungslauf der Open-Klasse und als hätte Petrus nur darauf gewartet, öffnete er die Regenschleusen und ließ ab diesem Zeitpunkt dem Wasser mehr oder weniger freien Lauf, was die Streckenbedingungen schlagartig zum Schlechteren veränderte. Den Start selbst (siehe Titelfoto) konnte der Franzose Florent Richier auf seiner Pfeil-Kawasaki für sich entscheiden, in seinem Windschatten folgten seine beiden Teamkollegen Filip Neugebauer und Kevin Wouts, die beiden Suzuki-Piloten Stephan Mock und Marcus Schiffer sowie Michael Kartenberg auf seiner Bauerschmidt-KTM um die erste Kurve.

Es dauerte noch nicht mal bis zum ersten Ende der ersten vollen Runde, da hatte sich Schiffer bereits bis an die Spitze vorgekämpft und bestimmte von diesem Moment an das Renngeschehen. Dabei setzte er sich nachfolgend mehr und mehr von seinen Verfolgern ab, um am Ende mit gut 31 Sekunden Vorsprung als Laufsieger abgewinkt zu werden. Während Neugebauer kurz nach Schiffer an Richier vorbeigezogen war - ihm folgte ein paar Runden später auch noch Wouts nach - machte sich derweil der nur im Mittelfeld gestartete Dresdner Christian Brockel (Position 16 nach der ersten Runde) auf den Weg nach vorn, wobei er in Runde sechs hinter Richier auf Rang fünf ankam und kurz vor der Rennhalbzeit den Franzosen hinter sich lassen konnte.

An der Reihenfolge der Top 4 änderte sich anschließend bis ins Ziel nichts mehr: Schiffer gewann das Rennen vor Filip Neugebauer, Kevin Wouts und Christian Brockel. Daniel Siegl, der bereits kurz nach Rennbeginn gestürzt war, pflügte über die Renndistanz mit seiner Pfeil-Kawasaki quer durch die Fahrermeute und sicherte sich beim Zieleinlauf noch Rang fünf, während ein stark gefahrener Michael Kartenberg als Sechster die Zielflagge zu sehen bekam. Viel Pech hatte hingegen Florent Richier, der in Lugau sein diesjähriges Renndebüt auf deutschem Boden gab. Gegen Rennmitte gestürzt musste der Franzose das Rennen vorzeitig aufgeben und konnte anschließend aufgrund einer Verletzung an der rechten Hand auch nicht mehr zum zweiten Wertungslauf antreten.

Marcus Schiffer dominierte das vierte Aufeinandertreffen im Rahmen der DM Open klar.
Marcus Schiffer dominierte das vierte Aufeinandertreffen im Rahmen der DM Open klar.
Filip Neugebauer musste sich im ersten  Rennen deutlich abgeschlagen mit Rang zwei begnügen.
Filip Neugebauer musste sich im ersten Rennen deutlich abgeschlagen mit Rang zwei begnügen.
Kevin Wouts finishte in Lugau zweimal in den Top 3.
Kevin Wouts finishte in Lugau zweimal in den Top 3.
Tolle Leistung von Christian Brockel: ein 4-2-Resultat bescherten dem KTM-Piloten am Ende Tagesrang zwei.
Tolle Leistung von Christian Brockel: ein 4-2-Resultat bescherten dem KTM-Piloten am Ende Tagesrang zwei.
Auch das zweite Rennen dominierte Marcus Schiffer klar.
Auch das zweite Rennen dominierte Marcus Schiffer klar.

Wertungslauf 1 DM Open (*)

Wertungslauf 2 DM Open (*)

1. Marcus Schiffer (GER, SUZ), 22 Runden
2. Fillip Neugebauer (CZE, KAW), +31.093
3. Kevin Wouts (BEL, KAW), +43.523
4. Christian Brockel (GER, KTM), +56.480
5. Daniel Siegl (GER, KAW), +1:17.227
6. Michael Kartenberg (GER, KTM), +1:28.079
7. Erik Mu_ller (GER, YAM), +1:32.848
8. Marek Sukup (CZE, KAW), +1 Rnd.
9. Stephan Mock (GER, SUZ), +1 Rnd.
10. Maik Schaller (GER, KTM), +1 Rnd.
11. Ron Noffz (GER, KTM), +1 Rnd.
12. Chris Gundermann (GER, HON), +1 Rnd.
13. Stephan Bu_ttner (GER, KAW), +1 Rnd.
14. Borris Maillard (FRA, KAW), +1 Rnd.
15. Sullivan Jaulin (FRA, KAW), +1 Rnd.
16. Dominique Thury (GER, KTM), +1 Rnd.
17. Toni Wolff (GER, KAW), +1 Rnd.
18. Christoph Hänchen (GER, HON), +1 Rnd.
19. Hannes Richter (GER, KAW), +1 Rnd.
20. Philipp Klakow (GER, KTM), +1 Rnd.

Im zweiten Rennen ging Marcus Schiffer bereits kurz nach dem Start in Führung und gab diese anschließend bis ins Ziel nicht mehr aus den Händen. Machte Christian Brockel zu Beginn noch Druck auf den Spitzenreiter, musste er diesen aber nach gut drei Runden ziehen lassen. Stattdessen bekam es der in Dresden lebende KTM-Pilot mit Daniel Siegl zu tun, der sich nach gut fünf Runden auch an Brockel vorbei auf den zweiten Platz vorschieben konnte. Doch Brockel gab nicht auf, blieb an dem Thüringer dran und konnte sich trotz schlechter Sicht - er hatte zu diesem Zeitpunkt bereits längst seine Brille wegwerfen müssen - seine zweite Position kurz vor Ende des zweiten Renndrittels zurückerobern, die er anschließend bis ins Ziel verteidigte.

Leider war das Glück Siegl anschließend erneut nicht holt, zwei Runden vor dem Ziel musste er das Rennen aufgeben und den dritten Rang seinem Teamkollegen Kevin Wouts überlassen, Filip Neugebauer kam als Vierter ins Ziel. Sehr zur Freude der heimischen Zuschauer, gelang es den beiden Lokalmatadoren Jan Uhlig und Dominique Thury vom MX-Team KTM Sturm ihre Schlappe aus dem ersten Rennen - Uhlig musste bereits in den ersten Runden aufgeben, während Thury nur als 16. ins Ziel gekommen war - wettzumachen und nach gutem Start auf den Plätzen fünf bzw. sechs die Ziellinie zu überqueren.

Mit seinen beiden Laufsiegen konnte Marcus Schiffer in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge bei einem Rennen zur Deutschen MX Open Meisterschaft auf das oberste Treppchen des Siegerpodiums klettern und mit Maximalpunktzahl seine Führung in der Punktetabelle kräftig ausbauen. Im Kampf um den zweiten Podiumsplatz setzte sich bedingt durch das bessere zweite Laufergebnis Christian Brockel gegen den Belgier Kevin Wouts und den Tschechen Filip Neugebauer durch. Aufgrund dessen aber, dass alle drei Fahrer jeweils 40 Punkte in Lugau sammeln konnten, änderte sich an der Reihenfolge der Drei in der Meisterschaft nichts, hier belegt nach wie vor Neugebauer den zweiten Rang vor Wouts und Brockel.

Daniel Siegl musste das zweite Rennen auf Platz drei fahrend vorzeitig aufgeben.
Daniel Siegl musste das zweite Rennen auf Platz drei fahrend vorzeitig aufgeben.
Die Top 3 des Tages - Christian Brockel, Tagessieger Marcus Schiffer und Kevin Wouts - bei der SIegerehrung, die aufgrund des Regens unters schützende Vordach des Clubhauses verlegt werden musste.
Die Top 3 des Tages - Christian Brockel, Tagessieger Marcus Schiffer und Kevin Wouts - bei der SIegerehrung, die aufgrund des Regens unters schützende Vordach des Clubhauses verlegt werden musste.

Tageswertung DM Open

Stand DM Open nach 4 Veranstaltungen (**)

1. Marcus Schiffer (GER, SUZ), 21 Runden
2. Christian Brockel (GER, KTM), +28.914
3. Kevin Wouts (BEL, KAW), +59.033
4. Fillip Neugebauer (CZE, KAW), +1:29.142
5. Jan Uhlig (GER, KTM), +1:34.935
6. Dominique Thury (GER, KTM), +1 Rnd.
7. Marek Sukup (CZE, KAW), +1 Rnd.
8. Stephan Mock (GER, SUZ), +1 Rnd.
9. Ron Noffz (GER, KTM), +1 Rnd.
10. Hannes Richter (GER, KAW), +1 Rnd.
11. Chris Gundermann (GER, HON), +1 Rnd.
12. Maciej Zdunek (POL, HON), +1 Rnd.
13. Erik Mu_ller (GER, YAM), +1 Rnd.
14. Edward Hu_bner (GER, YAM), +1 Rnd.
15. Sullivan Jaulin (FRA, KAW), +1 Rnd.
16. Benjamin Mallon (GER, KTM), +2 Rnd.
17. Christoph Hänchen (GER, HON), +2 Rnd.
18. Marko Neubert (GER, KTM), +2 Rnd.
19. Bruno Wächtler (GER, BETA), +2 Rnd.
20. Patrick Fritzsche (GER, KAW), +2 Rnd.

1. Marcus Schiffer (GER, SUZ), 50 Punkte
2. Christian Brockel (GER, KTM), 40
3. Kevin Wouts (BEL, KAW), 40
4. Fillip Neugebauer (CZE, KAW), 40
5. Marek Sukup (CZE, KAW), 27
6. Stephan Mock (GER, SUZ), 25
7. Ron Noffz (GER, KTM), 22
8. Erik Mu_ller (GER, YAM), 22
9. Dominique Thury (GER, KTM), 20
10. Chris Gundermann (GER, HON), 19
11. Jan Uhlig (GER, KTM), 16
12. Daniel Siegl (GER, KAW), 16
13. Michael Kartenberg (GER, KTM), 15
14. Hannes Richter (GER, KAW), 13
15. Sullivan Jaulin (FRA, KAW), 12
16. Maik Schaller (GER, KTM), 11
17. Maciej Zdunek (POL, HON), 9
18. Stephan Bu_ttner (GER, KAW), 8
19. Edward Hu_bner (GER, YAM), 7
20. Christoph Hänchen (GER, HON), 7
21. Borris Maillard (FRA, KAW), 7
22. Benjamin Mallon (GER, KTM), 5
23. Toni Wolff (GER, KAW), 4
24. Marko Neubert (GER, KTM), 3
25. Bruno Wächtler (GER, BETA), 2
26. Patrick Fritzsche (GER, KAW), 1
27. Philipp Klakow (GER, KTM), 1

1. Schiffer, Marcus (GER, SUZ), 195 Punkte
2. Neugebauer, Filip (CZE, KAW), 167
3. Wouts, Kevin (BEL, KAW), 146
4. Brockel, Christian (GER, KTM), 130
5. Mock, Stephan (GER, SUZ), 102
6. Volber, Hannes (GER, KTM), 85
7. Mallon, Benjamin (GER, KTM), 84
8. Uhlig, Jan (GER, KTM), 76
9. Heidecke, Angus (GER, KTM), 74
10. Müller, Erik (GER, YAM), 73

* Top 20
** Top 10 ohne Gewähr.

Text: Lars Neumann, Jens Pohl / Fotos: Lars Neumann

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Desalle, ClementBELKAW40
    4.Lieber, JulienBELKAW34
    5.Paulin, GautierFRAHUS33
    6.Van Horebeek, JeremyBELYAM29
    7.Simpson, ShaunGBRYAM28
    8.Seewer, JeremySUIYAM24
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM23
    10.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ22
    11.Anstie, MaxGBRHUS20
    12.Nagl, MaximilianGERTM18
    13.Searle, TommyGBRKAW14
    14.Butron, JoseESPKTM13
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Strijbos, KevinBELKTM12
    17.Waters, ToddAUSHON8
    18.Leok, TanelESTHUS8
    19.Bonini, DavideITAKTM3
    20.Monticelli, IvoITAYAM2
  • MXGP-WM - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM933
    2.Cairoli, AntonioITAKTM782
    3.Desalle, ClementBELKAW685
    4.Gajser, TimSLOHON669
    5.Paulin, GautierFRAHUS574
    6.Febvre, RomainFRAYAM544
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM534
    8.Seewer, JeremySUIYAM469
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM433
    10.Anstie, MaxGBRHUS386
    11.Lieber, JulienBELKAW291
    12.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ289
    13.Lupino, AlessandroITAKAW283
    14.Strijbos, KevinBELKTM267
    15.Simpson, ShaunGBRYAM263
    16.Nagl, MaximilianGERTM245
    17.Searle, TommyGBRKAW197
    18.Leok, TanelESTHUS139
    19.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    20.Butron, JoseESPKTM109
  • MX2-WM - GP of the Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    3.Covington, ThomasUSAHUS34
    4.Cervellin, MicheleITAYAM32
    5.Jacobi, HenryGERHUS32
    6.Rodriguez, AnthonyVENYAM28
    7.Geerts, JagoBELYAM26
    8.Lawrence, HunterAUSHON22
    9.Vlaanderen, CalvinNEDHON22
    10.Watson, BenGBRYAM18
    11.Weltin, MarshalUSAKAW16
    12.Bernardini, SamueleITAYAM15
    13.Vaessen, BasNEDHON15
    14.Van Doninck, BrentBELHUS15
    15.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW15
    16.Furlotti, SimoneITAYAM14
    17.Lesiardo, MorganITAKTM13
    18.Rubini, StephenFRAKTM10
    19.Sterry, AdamGBRKAW8
    20.Goupillon, PierreFRAKAW5
  • MX2-WM - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM873
    2.Jonass, PaulsLATKTM777
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS673
    4.Watson, BenGBRYAM603
    5.Covington, ThomasUSAHUS599
    6.Vlaanderen, CalvinNEDHON543
    7.Cervellin, MicheleITAYAM397
    8.Geerts, JagoBELYAM392
    9.Lawrence, HunterAUSHON353
    10.Jacobi, HenryGERHUS343
    11.Van Doninck, BrentBELHUS225
    12.Mewse, ConradGBRKTM221
    13.Sterry, AdamGBRKAW221
    14.Pootjes, DavyNEDKTM218
    15.Rodriguez, AnthonyVENYAM217
    16.Beaton, JedAUSKAW216
    17.Vaessen, BasNEDHON200
    18.Larranaga Olano, IkerESPHUS185
    19.Bernardini, SamueleITAYAM169
    20.Furlotti, SimoneITAYAM148
  • WMX-WM - GP of Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM47
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM47
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ40
    4.Verstappen, AmandineBELKTM34
    5.Andersen, SaraDENKTM33
    6.Laier, StephanieGERKTM31
    7.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM28
    8.Denis, MathildeFRAYAM23
    9.Germond, VirginieSUIKTM20
    10.Charroux, JustineFRAYAM20
    11.Nocera, FrancescaITASUZ19
    12.Martinez, MathildeFRAKTM18
    13.Berry, AvrieUSAKTM16
    14.Valk, LynnNEDYAM16
    15.Lehmann, JaninaGERSUZ13
    16.Dam, LineDENHON12
    17.Seisdedos, GabrielaESPKAW8
    18.Parrini, FlorianaITAKTM8
    19.Stoutjesdijk, StephanieNEDHUS5
    20.Kapsamer , ElenaAUTKTM3
  • WMX-WM - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Fontanesi, KiaraITAYAM260
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM252
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ231
    4.Duncan, CourtneyNZLYAM184
    5.Laier, StephanieGERKTM183
    6.Verstappen, AmandineBELKTM180
    7.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM150
    8.Kane, NatalieIRLHON132
    9.Andersen, SaraDENKTM119
    10.Dam, LineDENHON102
    11.Valk, LynnNEDYAM95
    12.Berry, AvrieUSAKTM78
    13.Charroux, JustineFRAYAM78
    14.Germond, VirginieSUIKTM74
    15.Borchers, AnneGERSUZ69
    16.Denis, MathildeFRAYAM65
    17.Nocera, FrancescaITASUZ59
    18.Martinez, MathildeFRAKTM57
    19.Braam, KimberleyNEDKAW41
    20.Burgmans, ElineNEDKTM37
  • EMX300 - GP of Italy
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM50
    2.Willems, ErikBELHUS40
    3.Guadagnini, MattiaITAHUS36
    4.Iacopi, ManuelITAYAM32
    5.Pasqualini, YuriITAKTM30
    6.Anderson, BradGBRKTM28
    7.Lolli, MarcoITAYAM27
    8.Kovar, VaclavCZEGAS22
    9.Lusbo, AnderoESTHUS20
    10.Cencioni, MicheleITAKTM20
    11.Smets, GregBELKTM19
    12.Beconcini, ManuelITAKTM19
    13.Van T Ende , YouriNEDKTM18
    14.Gorini, AndreaSMRKTM14
    15.Louis, TimBELHUS13
    16.Tamai, MarioITAKTM12
    17.Liska, PatrikCZEYAM9
    18.Slager, RalphNEDHUS8
    19.Vendruscolo, AndreaITAYAM8
    20.Bonini, MatteoITAKTM7
  • EMX300 - GP of Italy
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM279
    2.Kras, MikeNEDKTM274
    3.Willems, ErikBELHUS223
    4.Lusbo, AnderoESTHUS221
    5.Kovar, VaclavCZEGAS210
    6.Smets, GregBELKTM196
    7.Iacopi, ManuelITAYAM180
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM106
    9.Cencioni, MicheleITAKTM78
    10.Louis, TimBELHUS68
    11.Verhelst, TallonBELKTM62
    12.Martens, DaymondBELYAM52
    13.Nespor, MarekCZEKTM47
    14.Ullrich, DennisGERKTM40
    15.Bartos, PetrCZEKTM38
    16.Liska, PatrikCZEYAM37
    17.Guadagnini, MattiaITAHUS36
    18.Wilde, AshleyGBRHUS36
    19.Sukup, MarekCZETM36
    20.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    21.Dunn, JamesGBRKTM36
  • EMX250 - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Lawrence, JettAUSSUZ50
    2.Horgmo, KevinNORKTM42
    3.Vialle, TomFRAKTM36
    4.Haarup, MikkelDENHUS29
    5.Grothues, CalebAUSYAM24
    6.Kellett, ToddGBRKTM22
    7.Forato, AlbertoITAHON22
    8.Clarke, StevenGBRHON21
    9.Boisrame, MathysFRAHON20
    10.Barr, MartinGBRHUS20
    11.Agard-Michelsen, SanderNORYAM19
    12.Sydow, JeremyGERKTM18
    13.Pocock, MelGBRHUS16
    14.Van Der Vlist, FreekNEDHON15
    15.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM15
    16.Willems, ErikBELHUS15
    17.Natzke, JosiahNZLHON13
    18.Dunn, JamesGBRKTM11
    19.Boegh Damm, BastianDENKAW10
    20.Goupillon, PierreFRAKAW8
  • EMX250 - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON366
    2.Pocock, MelGBRHUS312
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM274
    4.Barr, MartinGBRHUS273
    5.Clarke, StevenGBRHON264
    6.Walsh, DylanNZLHUS239
    7.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW237
    8.Vialle, TomFRAKTM227
    9.Goupillon, PierreFRAKAW205
    10.Horgmo, KevinNORKTM191
    11.Haarup, MikkelDENHUS171
    12.Renaux, MaximeFRAYAM168
    13.Lawrence, JettAUSSUZ155
    14.Forato, AlbertoITAHON139
    15.Sabulis, KarlisLATYAM132
    16.Sydow, JeremyGERKTM110
    17.Spinks, JoshGBRKTM103
    18.Dunn, JamesGBRKTM101
    19.Kutsar, KarelESTKTM100
    20.Facchetti, GianlucaITAKTM98
  • EMX125 - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Dankers, RaivoNEDKTM43
    2.Elzinga, RickNEDYAM40
    3.Verbruggen, KjellNEDKTM40
    4.Miot, FlorianFRAKTM29
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS28
    6.Florian, LionGERKTM24
    7.Lucas Sanz, MarioESPKTM24
    8.Olsson, FilipSWEHUS22
    9.Meuwissen, RafNEDKTM21
    10.Guyon, TomFRAKTM21
    11.Vesterinen, MatiasFINKTM18
    12.Gwerder, MikeSUIKTM18
    13.Polak, PetrCZEKTM16
    14.Miot, MatheoFRAKTM16
    15.Benistant, ThibaultFRAYAM14
    16.Längenfelder, SimonGERHUS13
    17.Oliver, OriolESPKTM11
    18.Scott, JamesNZLKTM9
    19.Jonrup, EmilSWEKTM8
    20.Lüning, ArvidSWEKTM7
  • EMX125 - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Benistant, ThibaultFRAYAM249
    2.Guadagnini, MattiaITAHUS224
    3.Hofer, ReneAUTKTM202
    4.Dankers, RaivoNEDKTM194
    5.Guyon, TomFRAKTM189
    6.Polak, PetrCZEKTM186
    7.Olsson, FilipSWEHUS156
    8.Weckman, EmilFINKTM150
    9.Florian, LionGERKTM145
    10.Meuwissen, RafNEDKTM141
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM123
    12.Lüning, ArvidSWEKTM111
    13.Elzinga, RickNEDYAM106
    14.Gwerder, MikeSUIKTM104
    15.Bonacorsi, AndreaITAKTM103
    16.Verbruggen, KjellNEDKTM99
    17.Miot, FlorianFRAKTM95
    18.Wade, EddieGBRKTM94
    19.Miot, MatheoFRAKTM91
    20.Längenfelder, SimonGERHUS76
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Mc Lellan, CamdenRSAKTM47
    2.De Wolf, KayNEDKTM40
    3.Everts, LiamBELKTM40
    4.Karssemakers, KayNEDHUS36
    5.Sanchez Garcia, RaulESPKTM33
    6.Kooiker, DaveNEDYAM29
    7.Vetrovsky, RadekCZEKTM27
    8.Soulimani, SaadFRAHUS23
    9.Bidzans, EdvardsLATHUS23
    10.Lata, ValerioITAKTM19
    11.Piller, ConstantinGERKTM18
    12.Viano, AndreaITAKTM17
    13.Smulders, ScottNEDKTM16
    14.Domann, NickGERKTM11
    15.Osterhagen, HakonNORKTM9
    16.Pikart, TomasCZEKTM9
    17.Cazal, XavierFRAHUS8
    18.Caprani, TobiasDENKTM8
    19.Russi, Matteo LuigiITAKTM7
    20.Casat, EnzoFRAHUS5
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Mc Lellan, CamdenRSAKTM47
    2.De Wolf, KayNEDKTM40
    3.Everts, LiamBELKTM40
    4.Karssemakers, KayNEDHUS36
    5.Sanchez Garcia, RaulESPKTM33
    6.Kooiker, DaveNEDYAM29
    7.Vetrovsky, RadekCZEKTM27
    8.Soulimani, SaadFRAHUS23
    9.Bidzans, EdvardsLATHUS23
    10.Lata, ValerioITAKTM19
    11.Piller, ConstantinGERKTM18
    12.Viano, AndreaITAKTM17
    13.Smulders, ScottNEDKTM16
    14.Domann, NickGERKTM11
    15.Osterhagen, HakonNORKTM9
    16.Pikart, TomasCZEKTM9
    17.Cazal, XavierFRAHUS8
    18.Caprani, TobiasDENKTM8
    19.Russi, Matteo LuigiITAKTM7
    20.Casat, EnzoFRAHUS5
    21.Canet, EdgarESPKTM4
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rispoli, BrandoITAKTM41
    2.Madsen, JakobDENKTM40
    3.Knuiman, DamianNEDKTM40
    4.Gaspari, AlessandroITAKTM35
    5.Mesters, BradleyNEDHUS34
    6.Marek, VitezslavCZEKTM28
    7.Reisulis, Janis MartinsLATHUS28
    8.Janout, JanCZEKTM25
    9.Isaksson, AntonSWEHUS23
    10.Van Drunen, LotteNEDHUS22
    11.Peklaj, JakaSLOKTM22
    12.Viemero, EelisFINKTM17
    13.Escandell Gil, EliasESPHUS12
    14.Kowatsch, AaronGERHUS12
    15.Rybakov, SemenRUSKTM11
    16.Benitez, DavidESPKTM9
    17.Doensen, GyanNEDKTM8
    18.Ozolins, MarkussLATHUS8
    19.Busatto, PatrickITAYAM6
    20.Pikand, RomeoESTKTM5
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rispoli, BrandoITAKTM41
    2.Madsen, JakobDENKTM40
    3.Knuiman, DamianNEDKTM40
    4.Gaspari, AlessandroITAKTM35
    5.Mesters, BradleyNEDHUS34
    6.Marek, VitezslavCZEKTM28
    7.Reisulis, Janis MartinsLATHUS28
    8.Janout, JanCZEKTM25
    9.Isaksson, AntonSWEHUS23
    10.Van Drunen, LotteNEDHUS22
    11.Peklaj, JakaSLOKTM22
    12.Viemero, EelisFINKTM17
    13.Escandell Gil, EliasESPHUS12
    14.Kowatsch, AaronGERHUS12
    15.Rybakov, SemenRUSKTM11
    16.Benitez, DavidESPKTM9
    17.Doensen, GyanNEDKTM8
    18.Ozolins, MarkussLATHUS8
    19.Busatto, PatrickITAYAM6
    20.Pikand, RomeoESTKTM5
    21.Ohm, NiklasGERKTM4