Siege für Schiffer und Stanislawski
Die Highlights vom Masters in Fürstlich Drehna

Die Highlights vom Masters in Fürstlich Drehna

Für den Fall, dass ihr am vergangenen Wochenende ...

18.04.2019

Denver kurz & kompakt

Denver kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom fünfzehnten ...

14.04.2019

Musik und Dirt

Musik und Dirt

Auch die SX-Premiere in der amerikanischen "Music City" Nashville wollte sich der Dirt Shark ...

12.04.2019

Premium Dirt in Aufenau

Premium Dirt in Aufenau

Der erste Backyard Design Ride Day auf deutschem Grund ...

09.04.2019

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Der MXGP of Trentino kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

07.04.2019

Nashville kurz & kompakt

Nashville kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom vierzehnten ...

07.04.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Trentino

Die Qualifikation zum MXGP of Trentino

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

06.04.2019

Nicht zu stoppen?

Nicht zu stoppen?

Mit Episode vier der aktuellen Staffel liefern die MotoSpy-Macher wieder ein echtes Juwel ...

05.04.2019

Der MXGP of the Netherlands kurz & kompakt

Der MXGP of the Netherlands kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

31.03.2019

Houston kurz & kompakt

Houston kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dreizehnten ...

31.03.2019

Die Qualifikation zum MXGP of the Netherlands

Die Qualifikation zum MXGP of the Netherlands

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

30.03.2019

James Stewart spricht

James Stewart spricht

Jahrelang war Funkstille und James Stewart galt wie ...

29.03.2019

Liamski 72 - Ready to take off

Liamski 72 - Ready to take off

Vor der am kommenden Wochenende im Rahmen des MXGP of ...

26.03.2019

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

24.03.2019

Seattle kurz & kompakt

Seattle kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom zwölften ...

24.03.2019

Guter Masters-Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Guter Masters-Auftakt

18.04.2019

Punktesammeln im Sand von Fürstlich Drehna

PM KMP Honda Racing Team

Punktesammeln im Sand von Fürstlich Drehna

16.04.2019

Getteman gewinnt den Masters-Auftakt

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman gewinnt den Masters-Auftakt

16.04.2019

Tabellenführung für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Tabellenführung für Ekerold

28.03.2019

Saisonvorbereitung bei der DM Open

PM KMP Honda Racing Team

Saisonvorbereitung bei der DM Open

27.03.2019

Comback gelungen!

PM Mike Stender

Comback gelungen!

26.03.2019

Getteman und Neugebauer in den Top 10

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman und Neugebauer in den Top 10

26.03.2019

Saisonstart für die „grünen Pfeile“

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Saisonstart für die „grünen Pfeile“

22.03.2019

Starkes Aufgebot in Frankenbach

PM KMP Honda Racing Team

Starkes Aufgebot in Frankenbach

20.03.2019

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

ADAC SX-Cup - DIGA Procross

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

11.03.2019

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

PM helmade GmbH - helmade für Max Nagl

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

01.03.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Was sind deine Pläne zu Ostern?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Cap Noiz schwarz-hi-vis
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: Siege für Schiffer und Stanislawski

13.08.2012 | Deutsche MX Meisterschaft in Templin - Ergebnisse

Gut anderthalbtausend Motocross-Fans folgten am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein der Einladung des MSC Templin e.V. in den Norden Brandenburgs, um „Im Kieferngrund“ bei den Wertungsläufen zweier nationaler MX-Prädikate dabei zu sein. Neben dem siebten Lauf zur Deutschen MX Meisterschaft in der Open-Kategorie (DM Open) stand auch der fünfte Lauf zur Deutschen Jugend MX Meisterschaft (DM 85) auf dem Tagesprogramm. Besondere Aufmerksamkeit schenkten die Zuschauer dabei vor allem der Open-Klasse, in welcher durchaus bereits eine Vorausentscheidung im Titelkampf zwischen Marcus Schiffer auf der Silent-Sport-Suzuki und Filip Neugebauer vom Team Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil hätte fallen können.

Im Zeittraining fuhr Marcus „Skip“ Schiffer mit 1:48.246 Minuten einmal mehr die schnellste Rundenzeit und sicherte sich damit die Poleposition für die Wertungsrennen. Neugebauer hingegen war auf der sandigen Rennpiste gut 1,8 Sekunden langsamer als sein Kontrahent und musste sich mit einer 1:50.096 und dem dritten Platz in der Startaufstellung zufrieden geben, zwischen die beiden schob sich noch Michael Kartenberg mit seiner Bauerschmidt-KTM, der bis auf drei Hundertstelsekunden an Schiffers vorgelegter Zeit heranfahren konnte.

Den besten Start zum ersten Wertungslauf erwischte dann Benjamin Mallon, doch wurde der fürs Team KTM GST Berlin fahrende 22-Jährige in der ersten Kurve zu weit nach außen getragen, so dass Filip Neugebauer an ihm vorbeischlüpfen konnte - mit Benjamin Mallon und Boris Maillard im Windschatten führte der Tscheche die Fahrermeute in die erste Runde. Marcus Schiffer hingegen startete eher suboptimal, er musste in den ersten Runden mächtig Gas geben, um sich aus dem mittleren Fahrerfeld bis auf Rang zwei vor- und an Neugebauer heran zu kämpfen. In der weiteren Folge lieferten sich die beiden Fahrer an der Spitze spannende Zweikämpfe um den Sieg, doch wie „Skip“ im Anschluss an das Rennen sagte: „Filip war diesmal einfach zu stark.“ und so hatte Neugebauer in diesem Duell am Ende die Nase deutlich vorn.

Mit 42 Sekunden Rückstand bekamen Neugebauers Teamkollegen Daniel Siegl und Boris Maillard, die ein konstant gutes Rennen fuhren, auf den Plätzen drei und vier die Zielflagge zu sehen. Eine starke Leistung zeigte BvZ-KTM-Pilot Hannes Volber, der wie Schiffer nicht besonders gut um die Startkurve gekommen war, sich aber im Rennverlauf vorkämpfte und am Ende im Duell mit Benjamin Mallon um Platz fünf die Oberhand behielt. DM Open-Gaststarter Dominique Thury fuhr auf seiner Sturm-KTM ein eher unauffälliges Rennen und konnte hinter Michael Kartenberg als Siebter finishen. Mike Stender, der in Templin auf einer 2-Takt-Yamaha unterwegs war, wurde vor Jan Uhlig als Neunter abgewinkt.

Beim Start zum zweiten Durchgang war es dann Daniel Siegl, der die besten Karten in den Händen hielt und vor Filip Neugebauer, Benjamin Mallon, Marcus Schiffer und Boris Maillard als Führender aus der Startkurve bog. Es dauerte jedoch nicht mal bis zum Ende der ersten Runde, dann waren Neugebauer und Schiffer am Thüringer vorbeigezogen und lieferten sich im weiteren Verlauf wieder einen spannenden Fight um Platz eins, in welchem sich diesmal knapp der Tabellenleader durchsetzen konnte. Deutlich abgeschlagen kamen fast eine Minute später Daniel Siegl und Boris Maillard als Dritter bzw. Vierter ins Ziel, während ein erneut stark fahrender Hannes Volber die Top 5 komplettierte. Der Russe Timur Muratov, Dominique Thury, Benjamin Mallon, Jan Uhlig und Mike Stender bekamen die Zielflagge auf den Plätzen sechs bis zehn zu sehen.

Start zu Rennen 1.
Start zu Rennen 1.
Daniel Siegl
Daniel Siegl
Filip Neugebauer
Filip Neugebauer
Die Top 5 von Templin: Boris Maillard (4.), Filip Neugebauer (2.), Tagessieger Marcus Schiffer, Daniel Siegl (3.) und Hannes Volber (5.)
Die Top 5 von Templin: Boris Maillard (4.), Filip Neugebauer (2.), Tagessieger Marcus Schiffer, Daniel Siegl (3.) und Hannes Volber (5.)
Kaiserwetter und eine bestens präparierte Rennstrecke erwartete die DM-Piloten in Templin.
Kaiserwetter und eine bestens präparierte Rennstrecke erwartete die DM-Piloten in Templin.

DM Open Wertungslauf 1 (*)

1. Filip Neugebauer (CZE, KAW)
2. Marcus Schiffer (GER, SUZ)
3. Daniel Siegl (GER, KAW)
4. Boris Maillard (FRA, KAW)
5. Hannes Volber (GER, KTM)
6. Benjamin Mallon (GER, KTM)
7. Michael Kartenberg (GER, KTM)
8. Dominique Thury (GER, KTM)
9. Mike Stender (GER, YAM)
10. Jan Uhlig (GER, KTM)
11. Timur Muratov (RUS, )
12. Stephan Büttner (GER, KAW)
13. Christoph Hänchen (GER, HON)
14. Erik Müller (GER, KTM)
15. Hannes Richter (GER, KAW)
16. Steffen Albrecht (GER, YAM)
17. Dominik Schunke (GER, SUZ)
18. Jan Wiards (GER, KAW)
19. Maik Schaller (GER, KTM)
20. Lucas Millich (GER, SUZ)

DM Open Wertungslauf 2 (*)

1. Marcus Schiffer (GER, SUZ)
2. Filip Neugebauer (CZE, KAW)
3. Daniel Siegl (GER, KAW)
4. Boris Maillard (FRA, KAW)
5. Hannes Volber (GER, KTM)
6. Timur Muratov (RUS, )
7. Dominique Thury (GER, KTM)
8. Benjamin Mallon (GER, KTM)
9. Jan Uhlig (GER, KTM)
10. Mike Stender (GER, YAM)
11. Erik Müller (GER, KTM)
12. Jan Wiards (GER, KAW)
13. Toni Wolff (GER, KAW)
14. Christoph Hänchen (GER, HON)
15. Steffen Albrecht (GER, YAM)
16. Dominik Schunke (GER, SUZ)
17. Sascha Glaß (GER, HON)
18. Stephan Büttner (GER, KAW)
19. Tobias Linke (GER, KAW)
20. Philipp Klakow (GER, KAW)

DM Open Tageswertung

1. Marcus Schiffer (GER, SUZ), 47 Punkte
2. Filip Neugebauer (CZE, KAW), 47
3. Daniel Siegl (GER, KAW), 40
4. Boris Maillard (FRA, KAW), 36
5. Hannes Volber (GER, KTM), 32
6. Benjamin Mallon (GER, KTM), 28
7. Dominique Thury (GER, KTM), 27
8. Timur Muratov (RUS, ), 25
9. Jan Uhlig (GER, KTM), 23
10. Mike Stender (GER, YAM), 23
11. Erik Müller (GER, KTM), 17
12. Christoph Hänchen (GER, HON), 15
13. Michael Kartenberg (GER, KTM), 14
14. Jan Wiards (GER, KAW), 12
15. Stephan Büttner (GER, KAW), 12
16. Steffen Albrecht (GER, YAM), 11
17. Dominik Schunke (GER, SUZ), 9
18. Toni Wolff (GER, KAW), 8
19. Hannes Richter (GER, KAW), 6
20. Sascha Glaß (GER, HON), 4
21. Tobias Linke (GER, KAW), 3
22. Maik Schaller (GER, KTM), 3
23. Philipp Klakow (GER, KAW), 1
24. Lucas Millich (GER, SUZ), 1

DM Open Meisterschaftsstand (**)

1. Marcus Schiffer (GER, SUZ), 342
2. Filip Neugebauer (CZE, KAW), 302
3. Benjamin Mallon (GER, KTM), 157
4. Hannes Volber (GER, KTM), 156
5. Christian Brockel (GER, KTM), 150
6. Kevin Wouts (BEL, KAW), 146
7. Jan Uhlig (GER, KTM), 144
8. Daniel Siegl (GER, KAW), 142
9. Christoph Hänchen (GER, HON), 120
10. Michael Kartenberg (GER, KTM), 112
11. Erik Müller (GER, KTM), 111
12. Stephan Mock (GER, SUZ), 102
13. Boris Maillard (FRA, KAW), 101
14. Dominique Thury (GER, KTM), 88
15. Sascha Glaß (GER, HON), 86
16. Jan Wiards (GER, KAW), 77
17. Angus Heidecke (GER, KTM), 74
18. Ron Noffz (GER, KTM), 59
19. Maik Schaller (GER, KTM), 50
20. Toni Wolff (GER, KAW), 41

DM 85 Wertungslauf 1 (*)

DM 85 Wertungslauf 2 (*)

DM 85 Tageswertung

DM 85 Meisterschaftsstand (**)

1. Tilo Wittlerbäumer (GER, KTM)
2. Lukas Stanislawski (GER, KTM)
3. Tim Rene Neumann (GER, KTM)
4. Oliver Kaas (GER, KTM)
5. Vincent Gallwitz (GER, KTM)
6. Johannes Reimann (GER, KTM)
7. Hannes Wegner (GER, KTM)
8. Rico Siebert (GER, KTM)
9. Fabian Bittel (GER, SUZ)
10. Vincent Peter (GER, KTM)
11. Luca Pepe Menger (GER, KTM)
12. Nico Koch (GER, KTM)
13. Jeremy Sydow (GER, KTM)
14. Martin Winter (GER, KTM)
15. Michel Meletzki (GER, KAW)
16. David Butzek (GER, SUZ)
17. Marvin Messal (GER, KTM)
18. Nicolas Scheunemann (GER, SUZ)
19. Matthias Weschenbach (GER, KTM)
20. Nick Seeger (GER, KTM)

1. Lukas Stanislawski (GER, KTM)
2. Tilo Wittlerbäumer (GER, KTM)
3. Joey Rock (GER, KTM)
4. Vincent Gallwitz (GER, KTM)
5. Tim Rene Neumann (GER, KTM)
6. Hannes Wegner (GER, KTM)
7. Nico Koch (GER, KTM)
8. Fabian Bittel (GER, SUZ)
9. Rico Siebert (GER, KTM)
10. Vincent Peter (GER, KTM)
11. Luca Pepe Menger (GER, KTM)
12. Martin Winter (GER, KTM)
13. Marvin Messal (GER, KTM)
14. Nicolas Scheunemann (GER, SUZ)
15. Michel Meletzki (GER, KAW)
16. Matthias Weschenbach (GER, KTM)
17. Marc-Hermann Fridrici (GER, )
18. Nick Seeger (GER, KTM)
19. Julius Ockel (GER, KTM)
20. Niclas Flemmerer (GER, KTM)

1. Lukas Stanislawski (GER, KTM), 23,5 Punkte
2. Tilo Wittlerbäumer (GER, KTM), 23,5
3. Tim Rene Neumann (GER, KTM), 18
4. Vincent Gallwitz (GER, KTM), 17
5. Hannes Wegner (GER, KTM), 14,5
6. Fabian Bittel (GER, SUZ), 12,5
7. Rico Siebert (GER, KTM), 12,5
8. Nico Koch (GER, KTM), 11,5
9. Vincent Peter (GER, KTM), 11
10. Joey Rock (GER, KTM), 10
11. Luca Pepe Menger (GER, KTM), 10
12. Oliver Kaas (GER, KTM), 9
13. Martin Winter (GER, KTM), 8
14. Johannes Reimann (GER, KTM), 7,5
15. Marvin Messal (GER, KTM), 6
16. Michel Meletzki (GER, KAW), 6
17. Nicolas Scheunemann (GER, SUZ), 5
18. Jeremy Sydow (GER, KTM), 4
19. Matthias Weschenbach (GER, KTM), 3,5
20. David Butzek (GER, SUZ), 2,5
21. Marc-Hermann Fridrici (GER, ), 2
22. Nick Seeger (GER, KTM), 2
23. Julius Ockel (GER, KTM), 1
24. Niclas Flemmerer (GER, KTM), 0,5

* Top 20 / ** Top 20 Stand nach Templin.

1. Tilo Wittlerbäumer (GER, KTM), 122 Punkte
2. Lukas Stanislawski (GER, KTM), 107
3. Joey Rock (GER, KTM), 87
4. Rico Siebert (GER, KTM), 69,5
5. Vincent Gallwitz (GER, KTM), 62
6. Tim Rene Neumann (GER, KTM), 60,5
7. Fabian Bittel (GER, SUZ), 56,5
8. Oliver Kaas (GER, KTM), 55
9. Martin Winter (GER, KTM), 50
10. Johannes Reimann (GER, KTM), 48
11. Hannes Wegner (GER, KTM), 46
12. Jeremy Sydow (GER, KTM), 45
13. Nico Koch (GER, KTM), 38
14. Vincent Peter (GER, KTM), 28
15. Marvin Missal (GER, KTM), 24,5
16. Sandro Lorsbach (GER, KTM), 19
17. Luca Pepe Menger (GER, KTM), 19
18. Leon Armin Delekat (GER, KTM), 17,5
19. Stefan Badstuber (GER, KTM), 14,5
20. Matthias Scheel (GER, KTM), 13

Mit seinem 2-1-Resultat konnte sich Marcus Schiffer aufgrund des besseren zweiten Laufs in der Tageswertung gegen den punktgleichen Filip Neugebauer durchsetzen und zum sechsten Mal in Folge die Trophäe des Tagessiegers mit nach Hause nehmen. Daniel Siegl wurde Tagesdritter. An der Spitze der Meisterschaft änderte sich nicht viel, Weiterhin führt Marcus Schiffer das Gesamtranking mit 40 Zählern Vorsprung vor Filip Neugebauer an, Benjamin Mallon und Hannes Volber konnten nicht zuletzt aufgrund ihres Top-Tagesresultats an den verletzt fehlenden Christian Brockel und Kevin Wouts vorbeiziehen und sind nun auf den Plätzen drei bzw. vier der Meisterschaft zu finden.

Tolles Racing bekamen die Zuschauer auch von den Nachwuchspiloten in der DM 85 geboten. Hier war es Tabellenleader Tilo Wittlerbäumer vom KTM GST Gekatec Junior Team, der sich im Zeittraining mit der schnellsten Rundenzeit Rang eins in der Startaufstellung sicherte und dabei seine Markenkollegen Lukas Stanislawski, Vincent Gallwitz, Tim-René Neumann und Oliver Kaas auf die nachfolgenden Plätze verwies.

In beiden Wertungsrennen war es aber dann jeweils Tim-René Neumann der als Führender aus der ersten Kurve bog, doch dieser musste sich in den weiteren Rennverläufen sowohl Lukas Stanislawski als auch Tilo Wittlerbäumer beugen, die dann nachfolgend den Kampf um Platz eins unter sich ausmachten. Dabei hatte in Durchgang eins am Ende Wittlerbäumer mit etwas mehr als einer Sekunde Vorsprung knapp die Nase vorn und verwies Stanislawski, Neumann, Oliver Kaas und Vincent Gallwitz auf die Plätze zwei bis fünf.

In Rennen zwei profitierte Lukas Stanislawski nicht nur von seiner starken Rennleistung, sondern auch ein wenig von der Tatsache, dass sich bei Wittlerbäumler bereits früh der Endschalldämpfer am Auspuff in seine Bestandteile auflöste und damit seinem Kontrahenten letztendlich in den entscheidenden Momenten der nötige Druck fehlte. Zwar trennten beide Fahrer beim Zieleinlauf gerade einmal 1,6 Sekunden, doch bekam der Meisterschaftsführende aufgrund seines zu lauten Bikes auch noch eine 1-Minuten-Zeitstrafe aufgebrummt, so dass der Abstand zwischen beiden im Ergebnisprotokoll wesentlich größer ausfiel. Joey Rock, Vincent Gallwitz und Tim-René Neumann komplettierten diesmal die Top 5.

Mit seinem 1-2-Resultat musste sich Tilo Wittlerbäumer am Ende des Tages seinem punktgleichen Kontrahenten Lukas Stanislawski zum ersten Mal in der laufenden Meisterschaft geschlagen und mit Tagesrang zwei zufrieden geben, während Tim-René Neumann die Top 3 im Tagesklassement komplettierte. Und wie schon bei den „großen Jungs“ änderte dieses Tagesergebnis auch bei den Nachwuchspiloten nur wenig am Meisterschaftsstand. Hier führt Tilo Wittlerbäumer weiterhin mit einem 15-Punkte-Vorsprung souverän vor Lukas Stanislawski, weitere 20 Punkte dahinter wird Joey Rock, der aufgrund eines Ausfalls in Rennen eins in Templin nur Tagesrang zehn belegte, auf Platz drei geführt.

Tim-René Neumann
Tim-René Neumann
Tilo Wittlerbäumer
Tilo Wittlerbäumer
Lukas Stanislawski
Lukas Stanislawski
Die Top 5 bei den Nachwuchspiloten: Vincent Gallwitz (4.), Tilo Wittlerbäumer (2.), Tagessieger Lukas Stanislawski, Tim-René Neumann (3.) und Hannes Wegner
Die Top 5 bei den Nachwuchspiloten: Vincent Gallwitz (4.), Tilo Wittlerbäumer (2.), Tagessieger Lukas Stanislawski, Tim-René Neumann (3.) und Hannes Wegner

Text: Jens Pohl / Fotos: Lars Neumann

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM44
    3.Paulin, GautierFRAYAM40
    4.Tonus, ArnaudSUIYAM36
    5.Monticelli, IvoITAKTM31
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS28
    7.Lupino, AlessandroITAKAW26
    8.Simpson, ShaunGBRKTM24
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM21
    10.Seewer, JeremySUIYAM20
    11.Searle, TommyGBRKAW17
    12.Lieber, JulienBELKAW17
    13.Bogers, BrianNEDHON14
    14.Paturel, BenoitFRAKAW13
    15.Jonass, PaulsLATHUS12
    16.Leok, TanelESTHUS11
    17.Van Horebeek, JeremyBELHON11
    18.Desalle, ClementBELKAW9
    19.Brylyakov, VsevolodRUSYAM6
    20.Butron, JoseESPKTM5
  • MXGP-WM 2019 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM191
    2.Gajser, TimSLOHON175
    3.Paulin, GautierFRAYAM142
    4.Jasikonis, ArminasLTUHUS120
    5.Van Horebeek, JeremyBELHON113
    6.Desalle, ClementBELKAW112
    7.Seewer, JeremySUIYAM98
    8.Simpson, ShaunGBRKTM88
    9.Lieber, JulienBELKAW79
    10.Tonus, ArnaudSUIYAM71
    11.Jonass, PaulsLATHUS67
    12.Monticelli, IvoITAKTM66
    13.Coldenhoff, GlennNEDKTM65
    14.Lupino, AlessandroITAKAW60
    15.Searle, TommyGBRKAW58
    16.Anstie, MaxGBRKTM56
    17.Tixier, JordiFRAKTM36
    18.Leok, TanelESTHUS35
    19.Bogers, BrianNEDHON32
    20.Febvre, RomainFRAYAM20
  • MX2-WM 2019 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Geerts, JagoBELYAM44
    3.Vialle, TomFRAKTM35
    4.Watson, BenGBRYAM34
    5.Olsen, Thomas KjerDENHUS34
    6.Jacobi, HenryGERKAW34
    7.Evans, MitchellAUSHON29
    8.Sterry, AdamGBRKAW26
    9.Vaessen, BasNEDKTM21
    10.Cervellin, MicheleITAYAM21
    11.Van Doninck, BrentBELHON19
    12.Beaton, JedAUSHUS17
    13.Boisrame, MathysFRAHON13
    14.Renaux, MaximeFRAYAM13
    15.Larranaga Olano, IkerESPKTM13
    16.Pootjes, DavyNEDHUS11
    17.Östlund, AlvinSWEHUS9
    18.Zonta, FilippoITAHON5
    19.Harrison, MitchellUSAKAW4
    20.Mewse, ConradGBRKTM4
  • MX2-WM 2019 - GP of Trentinobr
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS170
    2.Prado, JorgeESPKTM150
    3.Jacobi, HenryGERKAW147
    4.Watson, BenGBRYAM129
    5.Geerts, JagoBELYAM125
    6.Vialle, TomFRAKTM121
    7.Vlaanderen, CalvinNEDHON107
    8.Evans, MitchellAUSHON89
    9.Sterry, AdamGBRKAW89
    10.Pootjes, DavyNEDHUS76
    11.Cervellin, MicheleITAYAM73
    12.Vaessen, BasNEDKTM72
    13.Beaton, JedAUSHUS54
    14.Östlund, AlvinSWEHUS44
    15.Boisrame, MathysFRAHON42
    16.Mewse, ConradGBRKTM40
    17.Van Doninck, BrentBELHON40
    18.Renaux, MaximeFRAYAM38
    19.Walsh, DylanNZLHUS33
    20.Forato, AlbertoITAHUS23
  • WMX-WM - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Verstappen, AmandineBELYAM44
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM43
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    4.Duncan, CourtneyNZLKAW39
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM34
    6.Valk, LynnNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON26
    8.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM25
    10.Germond, VirginieSUIKTM18
    11.Martinez, MathildeFRAKTM17
    12.Borchers, AnneGERSUZ17
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM16
    14.Andersen, SaraDENKTM15
    15.Berry, AvrieUSAKTM14
    16.Denis, MathildeFRAYAM13
    17.Keller, SandraSUIKAW11
    18.Jans-Beken, BrittNEDKTM5
    19.Simons, AmberNEDKTM4
    20.Charroux, JustineFRAYAM3
  • WMX-WM - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Verstappen, AmandineBELYAM44
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM43
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    4.Duncan, CourtneyNZLKAW39
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM34
    6.Valk, LynnNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON26
    8.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM25
    10.Germond, VirginieSUIKTM18
    11.Martinez, MathildeFRAKTM17
    12.Borchers, AnneGERSUZ17
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM16
    14.Andersen, SaraDENKTM15
    15.Berry, AvrieUSAKTM14
    16.Denis, MathildeFRAYAM13
    17.Keller, SandraSUIKAW11
    18.Jans-Beken, BrittNEDKTM5
    19.Simons, AmberNEDKTM4
    20.Charroux, JustineFRAYAM3
  • EMX2T - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Gorini, AndreaSMRYAM33
    4.Kellett, ToddGBRYAM33
    5.Lusbo, AnderoESTHUS30
    6.Putnam, BenGBRYAM26
    7.Lolli, MarcoITAYAM24
    8.Kras, MikeNEDKTM22
    9.Burrows, MattGBRHUS21
    10.Alberio, EmanueleITAHUS21
    11.Todd, BradGBRYAM20
    12.Van T Ende , YouriNEDKTM20
    13.Deghi, GianlucaITAKTM16
    14.Vendruscolo, AndreaITAYAM15
    15.Law, JamieGBRKTM14
    16.Hockey, CoreyGBRKTM12
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Putnam, CharlieGBRKTM9
    19.Bolink, MikeNEDKTM5
    20.Del Coco, MatteoITAKTM5
  • EMX2T - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Gorini, AndreaSMRYAM33
    4.Kellett, ToddGBRYAM33
    5.Lusbo, AnderoESTHUS30
    6.Putnam, BenGBRYAM26
    7.Lolli, MarcoITAYAM24
    8.Kras, MikeNEDKTM22
    9.Burrows, MattGBRHUS21
    10.Alberio, EmanueleITAHUS21
    11.Todd, BradGBRYAM20
    12.Van T Ende , YouriNEDKTM20
    13.Deghi, GianlucaITAKTM16
    14.Vendruscolo, AndreaITAYAM15
    15.Law, JamieGBRKTM14
    16.Hockey, CoreyGBRKTM12
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Putnam, CharlieGBRKTM9
    19.Bolink, MikeNEDKTM5
    20.Del Coco, MatteoITAKTM5
  • EMX250 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS50
    2.Rubini, StephenFRAHON44
    3.Tropepe, GiuseppeITAYAM36
    4.Goupillon, PierreFRAHON33
    5.Hofer, ReneAUTKTM31
    6.Horgmo, KevinNORKTM31
    7.Sabulis, KarlisLATKTM28
    8.Fernandez, RubenESPYAM28
    9.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW28
    10.Benistant, ThibaultFRAYAM18
    11.Lapucci, NicholasITAKTM13
    12.Meier, GlenDENYAM11
    13.Gilbert, JoshGBRHON10
    14.Adamo, AndreaITAYAM10
    15.Haavisto, JereFINYAM10
    16.Quarti, YuriITAKTM9
    17.Pape, RomainFRAYAM8
    18.Ivanov, MichaelBULKTM7
    19.Ubach, SimeoESPHUS7
    20.Florian, LionGERKTM6
  • EMX250 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS100
    2.Rubini, StephenFRAHON80
    3.Goupillon, PierreFRAHON67
    4.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW63
    5.Hofer, ReneAUTKTM59
    6.Fernandez, RubenESPYAM57
    7.Horgmo, KevinNORKTM53
    8.Tropepe, GiuseppeITAYAM51
    9.Sabulis, KarlisLATKTM50
    10.Gilbert, JoshGBRHON33
    11.Clochet, JimmyFRAKAW31
    12.Ivanov, MichaelBULKTM29
    13.Meier, GlenDENYAM26
    14.Benistant, ThibaultFRAYAM22
    15.Lapucci, NicholasITAKTM18
    16.Grothues, CalebAUSYAM17
    17.Edberg, TimSWEYAM16
    18.Meuwissen, RafNEDHUS16
    19.Quarti, YuriITAKTM12
    20.Haavisto, JereFINYAM11
  • EMX125 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS50
    2.Guyon, TomFRAKTM44
    3.De Wolf, KayNEDHUS36
    4.Farres Plaza, GuillemESPKTM33
    5.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS31
    6.Oliver, OriolESPKTM27
    7.Barcella, AlbertoITAKTM27
    8.Vesterinen, MatiasFINKTM26
    9.Everts, LiamBELKTM24
    10.Gwerder, MikeSUIKTM22
    11.Längenfelder, SimonGERKTM20
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM15
    13.Roncoli, AndreaITAHUS14
    14.Facca, AlessandroITAKTM13
    15.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM12
    16.Verbruggen, KjellNEDHUS10
    17.Nilsson, SamuelESPHUS10
    18.Giuzio, RaffaeleITAKTM7
    19.Pedersen, RasmusDENKTM6
    20.Kooiker, DaveNEDYAM5
  • EMX125 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS93
    2.Guyon, TomFRAKTM83
    3.De Wolf, KayNEDHUS74
    4.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS73
    5.Oliver, OriolESPKTM61
    6.Gwerder, MikeSUIKTM48
    7.Farres Plaza, GuillemESPKTM43
    8.Längenfelder, SimonGERKTM40
    9.Everts, LiamBELKTM37
    10.Facca, AlessandroITAKTM30
    11.Barcella, AlbertoITAKTM29
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM28
    13.Vesterinen, MatiasFINKTM26
    14.Verbruggen, KjellNEDHUS25
    15.Palsson, MaxSWEKTM21
    16.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM21
    17.Rizzi, JoelGBRKTM20
    18.Pedersen, RasmusDENKTM19
    19.Nilsson, SamuelESPHUS14
    20.Roncoli, AndreaITAHUS14