Der Countdown zum ADAC SX-Cup 2017/18
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Lombardia - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Lombardia in Farbe und HD.

16./17.06.2018

How was your weekend in Mount Morris?

How was your weekend in Mount Morris?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

17.06.2018

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Ottobiano war mit dem MXGP of Lombardia der ...

17.06.2018

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

17.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

16.06.2018

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of France der ...

10.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

09.06.2018

How was your weekend in Lakewood?

How was your weekend in Lakewood?

Auch im Anschluss an das Thunder Valley National waren ...

04.06.2018

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of Great Britain der ...

03.06.2018

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

02.06.2018

Blauer Anliegermord

Blauer Anliegermord

Neville Bradshaw, eine 250er-YZ und eine Strecke, wie ...

30.05.2018

Was ist los, Herr Ullrich?

Was ist los, Herr Ullrich?

Bei Ulle klappt es zurzeit nicht ganz wie erhofft. ...

30.05.2018

Onboard-Runde in Winningen

Onboard-Runde in Winningen

Im Trackcheck unserer Juni-Ausgabe, die ab dem 30. Mai ...

29.05.2018

How Was Your Weekend?

How Was Your Weekend?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

28.05.2018

Das Glen Helen National kurz & kompakt

Das Glen Helen National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Glen Helen ...

27.05.2018

Stender klettert die Tabelle hoch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender klettert die Tabelle hoch

14.06.2018

Maximale Punkte und Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Maximale Punkte und Podium

14.06.2018

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

31.05.2018

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

PM KMP Honda Racing Team

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

30.05.2018

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

30.05.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

„Grüne Pfeile“ dominieren

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

„Grüne Pfeile“ dominieren

19.04.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der WM 2018 hat dich bisher am positivsten überrascht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Radium Short MTB lime-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: Der Countdown zum ADAC SX-Cup 2017/18

09.11.2017 | 35. ADAC Supercross Stuttgart - Vorschau

Nur noch wenige Stunden müssen sich die Fans des gepflegten Indoor-Cross gedulden, bevor am Freitag und Samstag (10./11. November) bei der mittlerweile 35. Auflage des ADAC Supercross in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle wieder namhafte SX-Athleten nicht nur zum Kampf um die prestigeträchtige Titel „König“ bzw. „Prinz von Stuttgart“ antreten, sondern auch um die ersten Punkte für den in der Saison 2017/18 nur aus drei Stationen bestehenden ADAC SX-Cup einzufahren.

Das Streckenlayout beim 35. ADAC Supercross Stuttgart.
Das Streckenlayout beim 35. ADAC Supercross Stuttgart.

Insgesamt 98 Fahrer aus 15 Nationen werden sich am Wochenende in den Hub- und Altersklassen Klassen SX1 bis SX5 starten und müssen sich bei ihren jeweiligen Trainings und Rennen auf der auch in diesem Jahr wieder vom Belgier Freddy Verherstraeten und seinen Helfern aus gut 3.800 Tonnen Erde gestalteten Strecke behaupten, welche mit ihren Sprüngen und Rhythmussektionen wieder alles beinhaltet, was das SX-Herz höher schlagen lässt.

Abgerundet wird das Programm in Stuttgart durch Auftritte der aus dem Raum Karlsruhe/Pforzheim stammenden Metalband Moby Dick, welche den Zuschauern beim Opening und in den Pausen kräftig einheizen soll. Und nicht zu vergessen werden darf natürlich die am Ende jeden Veranstaltungstages stattfindende Freestyle-Show, bei welcher Top-Springer Kostproben ihres Könnens zum Besten geben werden.

Das 35. ADAC Supercross Stuttgart wartet mit einigen Neuerungen auf, welche die Spannung bei den Rennen erhöhen und das Geschehen insgesamt vereinfachen sollen. So wurde in den Premiumlassen SX1 und SX2 der Qualifikationsmodus geändert. Unter anderem entfielen in der SX1 einige Hoffnungsläufe, wodurch zeitlich Raum geschaffen wurde nicht nur die Qualifikationsrennen der Königs- sondern auch der Prinzenkategorie im Abendprogramm stattfinden zu lassen. Neu sind auch die „Bar2Bar-Rennen“, bei denen die Fahrer jeweils paarweise auf einer Kurzstrecke um den Sieg kämpfen und sich so Extrapunkte für die Gesamtwertung verdienen können.

Auch wenn ihr - aus welchen Gründen auch immer - nicht vor Ort dabei sein könnt, braucht ihr auf keine Sekunde des abendlichen Rennspektakels verzichten. Möglich macht dies heuer ein Livestream des Südwestrundfunks, der sowohl über die Homepage der SWR-Sportredaktion als auch über deren Facebook-Seite angeschaut werden kann. Start der Übertragung ist am Freitag um 20.00 Uhr und am Samstag um 19.00 Uhr. Im Anschluss an die beiden Abendenden sind die Aufzeichnungen der Veranstaltung bis zum Jahresende in der Mediathek des Senders verfügbar.

Zeitplan Freitag, 10. November 2017 (*)

  • 11:45 Uhr: SX2 Freies Training A (5 Min.)
  • 11:54 Uhr: SX2 Freies Training B (5 Min.)
  • 12:03 Uhr: SX2 Freies Training C (5 Min.)
  • 12:12 Uhr: SX3 Freies Training (5 Min.)
  • 12:21 Uhr: SX5 Freies Training (5 Min.)
  • 12:30 Uhr: SX1 Freies Training A (5 Min.)
  • 12:39 Uhr: SX1 Freies Training B (5 Min.)
  • 12:48 Uhr: SX1 Freies Training C (5 Min.)
  • 13:27 Uhr: SX2 Freies Training A (5 Min.)
  • 13:34 Uhr: SX2 Freies Training B (5 Min.)
  • 13:41 Uhr: SX2 Freies Training C (5 Min.)
  • 13:48 Uhr: SX3 Freies Training (5 Min.)
  • 13:55 Uhr: SX5 Freies Training (5 Min.)
  • 14:02 Uhr: SX1 Freies Training A (5 Min.)
  • 14:09 Uhr: SX1 Freies Training B (5 Min.)
  • 14:16 Uhr: SX1 Freies Training C (5 Min.)
  • 14:53 Uhr: SX2 Zeittraining A (6 Min.)
  • 15:01 Uhr: SX2 Zeittraining B (6 Min.)
  • 15:09 Uhr: SX2 Zeittraining C (6 Min.)
  • 15:17 Uhr: SX3 Zeittraining (6 Min.)
  • 15:25 Uhr: SX5 Zeittraining (6 Min.)
  • 15:33 Uhr: SX1 Zeittraining A (6 Min.)
  • 15:41 Uhr: SX1 Zeittraining B (6 Min.)
  • 15:49 Uhr: SX1 Zeittraining C (6 Min.)
  • 16:00 Uhr: SX2 LCQ (8 Rnd.)
  • 16:10 Uhr: SX1 LCQ (8 Rnd.)
  • 18:30 Uhr: Hallenöffnung
  • 20:00 Uhr: Opening
  • 20:15 Uhr: SX1 Qualifikationsrennen A (15 Rnd.)
  • 20:28 Uhr: SX1 Qualifikationsrennen B (15 Rnd.)
  • 20:41 Uhr: SX2 Qualifikationsrennen A (10 Rnd.)
  • 20:52 Uhr: SX2 Qualifikationsrennen B (10 Rnd.)
  • 21:03 Uhr: SX5 Rennen anschl. Siegerehrung (8 Rnd.)
  • 21:15 Uhr: Pause
  • 21:53 Uhr: Opening 2
  • 21:55 Uhr: SX2 Hoffnungslauf (8 Rnd.)
  • 22:03 Uhr: SX1 Hoffnunglauf (8 Rnd.)
  • 22:11 Uhr: SX3 Rennen anschl. Siegerehrung (8 Rnd.)
  • 22:26 Uhr: Bar 2 Bar (5 x 1,5 Rnd.)
  • 22:36 Uhr: SX2 Finale anschl. Siegerehrung (15 Rnd.)
  • 22:58 Uhr: SX1 Finale anschl. Siegerehrung (20 Rnd.)
  • 23:15 Uhr: Freestyle Show
  • 23:45 Uhr: Ende

Zeitplan Samstag, 11. November 2017 (*)

  • 13:00 Uhr: SXFreies Training A (6 Min.)
  • 13:07 Uhr: SX Freies Training B (6 Min.)
  • 13:14 Uhr: SX Freies Training C (6 Min.)
  • 13:21 Uhr: SX4 Freies Training (6 Min.)
  • 13:28 Uhr: SX3 Freies Training (6 Min.)
  • 13:35 Uhr: SX1Freies Training A (6 Min.)
  • 13:42 Uhr: SX1 Freies Training B (6 Min.)
  • 13:49 Uhr: SX1 Freies Training C (6 Min.)
  • 14:30 Uhr: SX2 Zeittraining A (6 Min.)
  • 14:38 Uhr: SX2 Zeittraining B (6 Min.)
  • 14:46 Uhr: SX2 Zeittraining C (6 Min.)
  • 14:54 Uhr: SX4 Zeittraining (6 Min.)
  • 15:02 Uhr: SX3 Zeitraining (6 Min.)
  • 15:10 Uhr: SX1Zeittraining A (6 Min.)
  • 15:18 Uhr: SX1 Zeittraining B (6 Min.)
  • 15:26 Uhr: SX1 Zeittraining C (6 Min.)
  • 15:34 Uhr: SX LCQ (8 Rnd.)
  • 15:44 Uhr: SX1 LCQ (8 Rnd.)
  • 18:00 Uhr: Hallenöffnung
  • 19:30 Uhr: Opening
  • 19:45 Uhr: SX1 Qualifikationsrennen A (15 Rnd.)
  • 19:58 Uhr: SX1 Qualifikationsrennen B (15 Rnd.)
  • 20:11 Uhr: SX2 Qualifikationsrennen A (10 Rnd.)
  • 20:22 Uhr: SX2 Qualifikationsrennen B (10 Rnd.)
  • 20:33 Uhr: SX4 Rennen anschl. Siegerehrung (8 Rnd.)
  • 20:45 Uhr: Pause
  • 21:23 Uhr: Opening 2
  • 21:25 Uhr: SX2 Hoffnungslauf (8 Rnd.)
  • 21:33 Uhr: SX1 Hoffnunglauf (8 Rnd.)
  • 21:41 Uhr: SX3 Rennen anschl. Siegerehrung (8 Rnd.)
  • 21:56 Uhr: Bar 2 Bar (5 x 1,5 Rnd.)
  • 22:06 Uhr: SX2 Finale anschl. Siegerehrung (15 Rnd.)
  • 22:28 Uhr: SX1 Finale anschl. Siegerehrung (20 Rnd.)
  • 22:45 Uhr: Freestyle Show
  • 23:15 Uhr: Ende

Schauplatz

Starterliste SX1

#2 Florent Richier (FRA, SUZ)
#3 Nicholas Aubin (FRA, SUZ)
#4 Dominique Thury (GER, HUS)
#5 Jace Owen (USA, HON)
#6 Ben LaMay (USA, HON)
#11 Sam Martin (AUS, SUZ)
#12 Steve Mages (USA, YAM)
#20 Gregory Aranda (FRA, KAW)
#22 Khoun-Sith Vongsana (FRA, KAW)
#32 Marcus-Lee Soper (GBR, SUZ)
#36 Matteo Bonini (ITA, KAW)
#42 Kyle Cunningham (USA, SUZ)
#53 Cole Martinez (USA, SUZ)
#66 Thomas Ramette (FRA, SUZ)
#69 Tyler Bowers (USA, KAW)
#85 Cedric Soubeyras (FRA, SUZ)
#101 Matt Goerke (USA, YAM)
#126 Moritz Schittenhelm (GER, KTM)
#134 Filip Neugebauer (CZE, KAW)
#137 Adrien Escoffier (FRA, HUS)
#211 Sulivan Jaulin (FRA, KTM)
#225 Charles LeFrancois (FRA, SUZ)
#251 Jens Getteman (BEL, KAW)
#511 Steven Clarke (GBR, KTM)
#532 Ricky Renner (USA, YAM)
#727 Boris Maillard (FRA, SUZ)
#817 Jason Clermont (FRA, KAW)
#847 Fabian Romero (GER, KAW)
#871 Fabien Izoird (FRA, HON)
#952 Ludovic Macler (FRA, HON)

Starterliste SX2

#13 Nolan Cordens (BEL, KTM)
#33 Gradie Featherstone (GBR, SUZ)
#47 Dan Houzet (FRA, KTM)
#48 Johan Nyström (SWE, SUZ)
#51 Adrien Malaval (FRA, HUS)
#53 Dylan Walsh (GBR, HUS)
#60 Nico Koch (GER, KTM)
#66 Iker Larranaga (ESP, HUS)
#103 Luca-Pepe Menger (GER, YAM)
#145 Jeroen Bussink (NED, SUZ)
#154 Dani de Vries (NED, HON)
#259 Julien Lebeau (FRA, KAW)
#282 Hampus Kahrle (SWE, SUZ)
#334 Ruben Schmid (GER, KTM)
#347 Johannes Klein (AUT, KTM)
#384 Lorenzo Camporese (ITA, HON)
#399 Daniel Wewers (GER, SUZ)
#491 Paul Haberland (GER, KTM)
#503 Oliver Kaas (GER, HON)
#516 Francois Dore (FRA, KAW)
#520 Jimmy Clochet (FRA, SUZ)
#600 Dylan Woodcock (GBR, HUS)
#651 Kade Tinkler-Walker (CAN, SUZ)
#683 Nils Viertel (GER, HUS)
#851 Clément Briatte (FRA, KAW)
#888 Nicolas Barcelo (FRA, KAW)
#931 Marco Fleissig (GER, YAM)
#945 Anthony Bourdon (FRA, HUS)
#957 Nico Seiler (SUI, -)
#??? Lucas Imbert (FRA, KTM)

Starterliste SX3

#10 Carl Ostermann (GER, KTM)
#44 Luka Pfalz (GER, KTM)
#76 Justin Weirauch (GER, KTM)
#202 Adam Máj (CZE, KTM)
#226 John-Pascal Gieler (GER, SUZ)
#252 Paul Bloy (GER, KTM)
#468 Lukas Fiedler (GER, KTM)
#494 Maximilian Werner (GER, SUZ)
#500 Falko Seifert (GER, HUS)
#515 Mads Fredsoe (DEN, KTM)
#532 Constantin Piller (GER, KTM)
#543 Nick Domann (GER, KTM)
#770 Valentin Kees (GER, HUS)
#816 Emil-Manuel Buccioni (GER, HUS)

Starterliste SX4

#1 Luca Röhner (GER, KTM)
#2 Aaron Kowatsch (GER, HUS)
#3 Tommy Schnitzler (GER, KTM)
#4 Alexander Hail (GER, KTM)
#5 Marco Stradinger (GER, SUZ)
#6 Paul Bichler (GER, HUS)
#7 Leon Heimann (GER, HUS)
#8 Robin Kuckeburg (GER, HUS)
#9 Luis-Valentino Laufer (GER, KTM)
#10 Tom Militzer (GER, KTM)
#11 David Jost (GER, KTM)
#12 Henri Wegmann (GER, KTM)

* Die Angaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Starterliste SX5

#1 Tobias Strebel (GER, KTM)
#2 Elena Turi (GER, HUS)
#3 Mailo Linke (GER, HUS)
#4 Sandy Krüger (GER, KTM)
#5 Tim Staab (GER, KTM)
#6 Felix Ankele (GER, KTM)
#7 Lasse Lohmann (GER, HUS)
#8 Paul Rettenmeier (GER, KTM)
#9 Leon Birkenstock (GER, KTM)
#10 Daniel Ferger (GER, KTM)
#11 Maximilian Weber (GER, HUS)
#12 Max Meyer (GER, KTM)

Starterliste Freestyle

• Christian Kleiner (GER)
• Lukas Weis (GER)
• Davide Rossi (ITA)
• Romain Izzo (FRA)
• Alex Porsing (DEN)

Text: Jens Pohl / Fotos: Clemens Bolz

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM42
    3.Gajser, TimSLOHON38
    4.Desalle, ClementBELKAW37
    5.Febvre, RomainFRAYAM32
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM30
    7.Paulin, GautierFRAHUS29
    8.Seewer, JeremySUIYAM28
    9.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ24
    10.Simpson, ShaunGBRYAM18
    11.Nagl, MaximilianGERTM17
    12.Strijbos, KevinBELKTM13
    13.Lupino, AlessandroITAKAW13
    14.Guillod, ValentinSUIKTM13
    15.Searle, TommyGBRKAW12
    16.Van Horebeek, JeremyBELYAM12
    17.Monticelli, IvoITAYAM11
    18.Anstie, MaxGBRHUS9
    19.Desprey, MaximeFRAKAW6
    20.Leok, TanelESTHUS3
  • MXGP-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM486
    2.Cairoli, AntonioITAKTM424
    3.Desalle, ClementBELKAW351
    4.Febvre, RomainFRAYAM323
    5.Paulin, GautierFRAHUS296
    6.Gajser, TimSLOHON295
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM267
    8.Seewer, JeremySUIYAM226
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM219
    10.Nagl, MaximilianGERTM177
    11.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ163
    12.Lieber, JulienBELKAW162
    13.Lupino, AlessandroITAKAW132
    14.Anstie, MaxGBRHUS122
    15.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    16.Strijbos, KevinBELKTM107
    17.Simpson, ShaunGBRYAM104
    18.Desprey, MaximeFRAKAW89
    19.Searle, TommyGBRKAW62
    20.Leok, TanelESTHUS57
  • MX2-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM45
    2.Covington, ThomasUSAHUS45
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    4.Geerts, JagoBELYAM38
    5.Jonass, PaulsLATKTM33
    6.Watson, BenGBRYAM26
    7.Cervellin, MicheleITAYAM26
    8.Mewse, ConradGBRKTM26
    9.Vlaanderen, CalvinRSAHON25
    10.Lawrence, HunterAUSHON23
    11.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    12.Rubini, StephenFRAKTM16
    13.Furlotti, SimoneITAYAM16
    14.Fernandez, RubenESPKAW14
    15.Pootjes, DavyNEDKTM11
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Pichon, ZacharyFRAKTM6
    18.Gilbert, JoshGBRHON5
    19.Gole, AntonSWEYAM4
    20.Roosiorg, HardiESTKTM4
  • MX2-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM434
    2.Prado, JorgeESPKTM418
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS328
    4.Watson, BenGBRYAM305
    5.Vlaanderen, CalvinRSAHON259
    6.Geerts, JagoBELYAM217
    7.Beaton, JedAUSKAW216
    8.Covington, ThomasUSAHUS211
    9.Jacobi, HenryGERHUS187
    10.Cervellin, MicheleITAYAM187
    11.Pootjes, DavyNEDKTM167
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS164
    13.Mewse, ConradGBRKTM159
    14.Lawrence, HunterAUSHON129
    15.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    16.Bernardini, SamueleITATM114
    17.Sterry, AdamGBRKAW103
    18.Rubini, StephenFRAKTM78
    19.Van Doninck, BrentBELHUS77
    20.Fernandez, RubenESPKAW77
  • WMX-WM - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Fontanesi, KiaraITAYAM44
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ38
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Andersen, SaraDENKTM30
    6.Laier, StephanieGERKTM30
    7.Kane, NatalieIRLHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Borchers, AnneGERSUZ25
    10.Charroux, JustineFRAYAM21
    11.Dam, LineDENHON19
    12.Valk, LynnNEDYAM13
    13.Berry, AvrieUSAKTM13
    14.Braam, KimberleyNEDKAW12
    15.Denis, MathildeFRAYAM12
    16.Verstappen, AmandineBELKTM11
    17.Martinez, MathildeFRAKTM11
    18.Lehmann, JaninaGERSUZ9
    19.Burgmans, ElineNEDKTM4
    20.Muilwijk, LianneNEDKAW3
  • WMX-WM - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM140
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ125
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM118
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM118
    5.Laier, StephanieGERKTM88
    6.Kane, NatalieIRLHON81
    7.Verstappen, AmandineBELKTM78
    8.Borchers, AnneGERSUZ69
    9.Andersen, SaraDENKTM66
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM62
    11.Germond, VirginieSUIKTM45
    12.Charroux, JustineFRAYAM43
    13.Dam, LineDENHON36
    14.Valk, LynnNEDYAM32
    15.Martinez, MathildeFRAKTM30
    16.Braam, KimberleyNEDKAW26
    17.Dahl, EmelieSWEYAM23
    18.Nocera, FrancescaITASUZ22
    19.Denis, MathildeFRAYAM22
    20.Berry, AvrieUSAKTM19
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM47
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Lusbo, AnderoESTHUS41
    4.Wilde, AshleyGBRHUS36
    5.Willems, ErikBELHUS31
    6.Smets, GregBELKTM30
    7.Putnam, BenGBRYAM27
    8.Greedy, AshleyGBRKTM26
    9.Cencioni, MicheleITAKTM19
    10.Iacopi, ManuelITAYAM18
    11.Verhelst, TallonBELKTM17
    12.Louis, TimBELHUS17
    13.Cuppen, JohnNEDKTM17
    14.Siddiqui, HenryGBRKTM15
    15.Bartos, PetrCZEKTM13
    16.Skuse, JamieGBRYAM13
    17.Hockey, CoreyGBRKTM10
    18.Putnam, CharlieGBRYAM7
    19.Cencioni, RiccardoITAKTM5
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM169
    2.Lusbo, AnderoESTHUS143
    3.Smets, GregBELKTM132
    4.Kras, MikeNEDKTM130
    5.Kovar, VaclavCZEGAS114
    6.Willems, ErikBELHUS111
    7.Iacopi, ManuelITAYAM104
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Louis, TimBELHUS48
    10.Verhelst, TallonBELKTM44
    11.Wilde, AshleyGBRHUS36
    12.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    13.Dunn, JamesGBRKTM36
    14.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    15.Martens, DaymondBELYAM32
    16.Cencioni, MicheleITAKTM32
    17.Plessers, MathiasBELKTM31
    18.Holyoake, RobertGBRHUS30
    19.Cuppen, JohnNEDKTM29
    20.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    21.Putnam, BenGBRYAM27
  • EMX250 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON43
    2.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW36
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM32
    4.Clarke, StevenGBRHON27
    5.Vialle, TomFRAHUS27
    6.Goupillon, PierreFRAKAW25
    7.Walsh, DylanNZLHUS24
    8.Pocock, MelGBRHUS24
    9.Horgmo, KevinNORKTM22
    10.Haarup, MikkelDENHUS22
    11.Forato, AlbertoITAHON19
    12.Teillet, ValentinFRAKTM18
    13.Houzet, DanFRAKTM17
    14.Sydow, JeremyGERKTM16
    15.Renaux, MaximeFRAYAM13
    16.Barr, MartinGBRHUS12
    17.Dunn, JamesGBRKTM11
    18.Kellett, ToddGBRKTM10
    19.Spinks, JoshGBRKTM9
    20.Sandner, MichaelAUTKTM8
  • EMX250 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON194
    2.Pocock, MelGBRHUS181
    3.Barr, MartinGBRHUS172
    4.Clarke, StevenGBRHON155
    5.Walsh, DylanNZLHUS141
    6.Haarup, MikkelDENHUS132
    7.Vialle, TomFRAHUS132
    8.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW127
    9.Goupillon, PierreFRAKAW122
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM115
    11.Horgmo, KevinNORKTM87
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    13.Dunn, JamesGBRKTM80
    14.Kutsar, KarelESTKTM77
    15.Forato, AlbertoITAHON76
    16.Renaux, MaximeFRAYAM74
    17.Sabulis, KarlisLATYAM70
    18.Facchetti, GianlucaITAKTM65
    19.Spinks, JoshGBRKTM61
    20.Sandner, MichaelAUTKTM55
  • EMX125 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS43
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM40
    3.Miot, FlorianFRAKTM35
    4.Scott, JamesNZLKTM32
    5.Elzinga, RickNEDYAM26
    6.Weckman, EmilFINKTM25
    7.Polak, PetrCZEKTM24
    8.Miot, MatheoFRAKTM22
    9.Bonacorsi, AndreaITAKTM22
    10.Hofer, ReneAUTKTM22
    11.Gwerder, MikeSUIKTM21
    12.Florian, LionGERKTM16
    13.Lüning, ArvidSWEKTM14
    14.Vettik, MeicoESTKTM14
    15.Lucas Sanz, MarioESPKTM12
    16.Bassi, FrancescoITAHUS10
    17.Dankers, RaivoNEDKTM10
    18.Meuwissen, RafNEDKTM9
    19.Durow, Cameron AnthonyRSAKTM8
    20.Maupin, ThibaultFRAKTM8
  • EMX125 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM202
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM172
    3.Weckman, EmilFINKTM136
    4.Polak, PetrCZEKTM128
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS104
    6.Guyon, TomFRAKTM104
    7.Dankers, RaivoNEDKTM103
    8.Florian, LionGERKTM95
    9.Meuwissen, RafNEDKTM93
    10.Olsson, FilipSWEHUS76
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM74
    12.Scuteri, EmilioITAKTM71
    13.Wade, EddieGBRKTM70
    14.Vettik, MeicoESTKTM68
    15.LNing, ArvidSWEKTM68
    16.Bonacorsi, AndreaITAKTM67
    17.Lngenfelder, SimonGERHUS58
    18.Gwerder, MikeSUIKTM56
    19.Miot, MatheoFRAKTM49
    20.Miot, FlorianFRAKTM46