Auf ein Neues - Der Masters-Auftakt in Drehna
Ohrgasmus mit Villopoto

Ohrgasmus mit Villopoto

Was haben Ryan Dungey, Jimmy Albertson, Wil Hahn und ...

24.05.2018

Opa Roczen liest euch die Leviten

Opa Roczen liest euch die Leviten

Die Fahrer von heute sind doch alle viel zu verwöhnt! ...

24.05.2018

Ken in Pala

Ken in Pala

Ken Roczen gab sein Comeback in Hangtown und wir sind ...

23.05.2018

Unerwartetes in Österreich

Unerwartetes in Österreich

Auch die fünfte ÖM-Runde in Weyer bot mit den ...

22.05.2018

Blick hinter die WM-Kulissen bei Sarholz

Blick hinter die WM-Kulissen bei Sarholz

Im Rahmen des Grand Prix in Teutschenthal schneite ...

22.05.2018

Die 2019er Generation der KTM SX

Die 2019er Generation der KTM SX

Joachim Sauer, seines Zeichens KTM Senior Product ...

22.05.2018

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MSC Teutschenthal war mit dem MXGP of Germany der ...

20.05.2018

Das Hangtown MX Classic kurz & kompakt

Das Hangtown MX Classic kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown ...

20.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

20.05.2018

Die Outdoors kommen

Die Outdoors kommen

Auch du kannst den Nationals-Auftakt in Hangtown am ...

16.05.2018

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Das Motocenter „Zelta Zirgs“ von Kegums war mit ...

13.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Latvia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Latvia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

12.05.2018

Vegas, Baby!

Vegas, Baby!

Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas - Es sei denn ...

11.05.2018

AC lässt Hufo kreischen

AC lässt Hufo kreischen

Weiß ein so junger Fahrer wie Cianciarulo überhaupt, ...

08.05.2018

Runde vier in Österreich

Runde vier in Österreich

Auch beim vierten Rennen zur österreichischen ...

07.05.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

„Grüne Pfeile“ dominieren

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

„Grüne Pfeile“ dominieren

19.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

Perfekter Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Perfekter Auftakt

28.03.2018

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

PM KMP Honda Racing Team

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

21.03.2018

Tourabschluss in Bremen

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Tourabschluss in Bremen

20.03.2018

Finale in der Hansestadt

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Finale in der Hansestadt

07.03.2018

Höher, schneller, weiter

NoF - Runde Nummer sieben in Stuttgart

Höher, schneller, weiter

26.02.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer ist dein Favorit auf den Tagessieg beim ADAC MX Masters in Mölln?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Hose Annex Ignite coral navy
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: Auf ein Neues - Der Masters-Auftakt in Drehna

19.04.2018 | ADAC MX Masters 2018 in Fürstlich Drehna - Vorschau

Am kommenden Wochenende rückt mal wieder das brandenburgische Dörfchen Fürstlich Drehna in den Mittelpunkt unseres kleinen aber feinen deutschen Motocross-Universums. Denn just am 21./22. April steht auf der Rennstrecke „Rund um den Mühlberg“ der Auftakt der ADAC MX Masters 2018 auf dem Programm.

Über 350 Fahrer aus 23 Nationen werden sich beim Start der 14. Masters-Saison dem harten Wettbewerb stellen und auf der 1.650 Meter langen, im Schatten einer Bockwindmühle gelegenen und im Vergleich zum Vorjahr wieder mit kleinen Änderungen versehenen Tiefsandstrecke des ortsansässigen Motorsportclubs um die ersten Punkte der Meisterschaften kämpfen. Dabei warteten die ADAC MX Masters 2018 mit einer Neuerung auf, denn zum ersten Mal wird die in Europa beliebte Rennserie in vier Klassen ausgetragen. Neu ist die Klasse ADAC MX Junior Cup 125, die als Zwischenstufe zwischen dem ADAC MX Junior Cup und dem ADAC MX Youngster Cup eingeführt wurde und in Fürstlich Drehna Premiere feiern wird.

Als viermaliger Champion und Vorjahres-Gesamtsieger geht Dennis Ullrich (2-Stroke Revolution Racing/KTM) als Favorit ins erste Rennen, zudem wird der KTM-Fahrer als einziger Pilot in der Top-Klasse auf einer Zweitaktmaschine mit 300 ccm Hubraum gegen die vermeintlich stärker motorisierte Konkurrenz antreten. „Einige Leute glauben, dass ich mit dem Zweitakter hoffnungslos unterlegen sein werde, aber ich denke, dass es nicht ganz so schlimm kommen wird“, erklärt der 24-Jährige schmunzelnd. „Ich bin körperlich top vorbereitet und auch das Bike funktioniert wunderbar. Ich freue mich auf das Rennen in Fürstlich Drehna und bin selbst neugierig, wie es ausgehen wird.“

Starke Konkurrenz erwartet Ullrich in Form der WM-Piloten Max Nagl (TM), Henry Jacobi (STC Husqvarna Racing) und Ken de Dycker (WZ-Racing/KTM). Nagl ist immer für einen Sieg gut und Jacobi befindet sich derzeit in absoluter Top-Form und durfte vor kurzem zum ersten Mal auf ein WM-Podium klettern. Mit Ken de Dycker kehrt der erste Masters-Champion von 2005 zurück zu seinen Wurzeln und möchte zeigen, dass er noch gewinnen kann. Zudem geht mit Jens Gettemann (Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil) der Vorjahres-Sieger von Fürstlich Drehna ins Rennen um den Auftaktsieg. Der Belgier hat am Wochenende mit einem eindrucksvollen Triumph bei der DM Open in Stendal bereits seine starke Form bewiesen.

Der vierfache Masters-Champion und Vorjahresgesamtsieger Dennis Ullrich geht in diesem Jahr mit eigenem Team und auf einer 2-Takt-KTM an den Start.
Der vierfache Masters-Champion und Vorjahresgesamtsieger Dennis Ullrich geht in diesem Jahr mit eigenem Team und auf einer 2-Takt-KTM an den Start.
Lokalmatador Maximilian Spies startet im neuen ADAC MX Junior Cup 125.
Lokalmatador Maximilian Spies startet im neuen ADAC MX Junior Cup 125.

Zeitplan Samstag, 21. April (*)

  • 09:00 Uhr: ADAC MX Junior Cup 85 Start-/Freies Training (25 Min.)
  • 09:30 Uhr: ADAC MX Junior Cup 125 Start-/Freies Training (25 Min.)
  • 10:00 Uhr: ADAC MX Youngster Cup Start-/Freies Training Gruppe 1 (25 Min.)
  • 10:30 Uhr: ADAC MX Youngster Cup Start-/Freies Training Gruppe 2 (25 Min.)
  • 11:00 Uhr: ADAC MX Masters Start-/Freies TrainingGruppe 1 (25 Min.)
  • 11:30 Uhr: ADAC MX Masters Start-/Freies Training Gruppe 2 (25 Min.)
  • 13:00 Uhr: ADAC MX Junior Cup 85 Zeittraining (20 Min.)
  • 13:25 Uhr: ADAC MX Junior Cup 125 Zeittraining (20 Min.)
  • 13:50 Uhr: ADAC MX Youngster Cup Zeittraining Gruppe 1 (20 Min.)
  • 14:15 Uhr: ADAC MX Youngster Cup Zeittraining Gruppe 2 (20 Min.)
  • 14:40 Uhr: ADAC MX Masters Zeittraining Gruppe 1 (25 Min.)
  • 15:10 Uhr: ADAC MX Masters Zeittraining Gruppe 2 (25 Min.)
  • 15:50 Uhr: ADAC MX Junior Cup 85 1. Wertungslauf (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:35 Uhr: ADAC MX Youngster Cup LCQ-Rennen (15 Min. + 2 Rnd.)
  • 17:05 Uhr: ADAC MX Masters LCQ-Rennen (20 Min. + 2 Rnd.)

Zeitplan Sonntag, 22. April (*)

  • 09:30 Uhr: ADAC MX Junior Cup 125 Warm-Up (15 Min.)
  • 09:50 Uhr: ADAC MX Junior Cup 85 Warm-Up (15 Min.)
  • 10:10 Uhr: ADAC MX Youngster Cup Warm-Up (15 Min.)
  • 10:30 Uhr: ADAC MX Masters Warm-Up (15 Min.)
  • 11:00 Uhr: ADAC MX Junior Cup 125 1. Wertungslauf (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 11:40 Uhr: ADAC MX Junior Cup 85 2. Wertungslauf (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 12:15 Uhr: Autogrammstunde
  • 13:15 Uhr: ADAC MX Youngster Cup 1. Wertungslauf (25 Min. + 2 Rnd.)
  • 14:20 Uhr: ADAC MX Masters 1. Wertungslauf (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 15:20 Uhr: ADAC MX Junior Cup 125 2. Wertungslauf (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 16:05 Uhr: ADAC MX Youngster Cup 2. Wertungslauf (25 Min. + 2 Rnd.)
  • 17:00 Uhr: ADAC MX Masters 2. Wertungslauf (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 17:40 Uhr: Gesamtsiegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Livetiming

Eintritt

  • Wochenendticket 25 Euro,
  • Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen kostenfrei

Der tiefe Sandboden beim Auftaktrennen stellt die Fahrer gleich zu Beginn der Saison vor eine schwierige Aufgabe, verlangt er doch ein hohes Fahrkönnen und eine exzellente Kondition. Eine Tatsache, die den Lokalmatadoren sicher in die Hände spielen wird, kennen sie den Kurs doch wie ihre Westentasche. Im ADAC MX Junior Cup 125 wird der MSC Fürstlich Drehna von Maximilian Spies vertreten. Der 14-Jährige aus der Stadt Ortrand startet auf einer Husqvarna für den ADAC Berlin-Brandenburg und hat sich für sein Heimrennen viel vorgenommen. „Ein Resultat in den Top Ten ist das klare Ziel, mit dem ich ins Rennen gehe“, bestätigt Spies seine Ambitionen. „Sollte es sogar fürs Siegertreppchen reichen, wäre das natürlich super!“

Vereinskollege Richard Stephan geht im ADAC MX Junior Cup 85 an den Start und bestreitet erst seine zweite Saison in der stark besetzten Nachwuchsklasse. Dementsprechend sind die Ziele des 13-Jährigen, der ebenfalls für den ADAC Berlin-Brandenburg antritt, etwas niedriger gesteckt. „Im letzten Jahr ging es noch hauptsächlich um die Qualifikation für die Rennen“, erklärt der Husqvarna-Fahrer. „Diese Saison möchte ich gerne regelmäßig in die Punkteränge fahren und wäre natürlich sehr froh, wenn dies schon bei meinem Heimrennen klappen würde!“

Das ADAC MX Masters in Fürstlich Drehna genießt in der Region ein hohes Ansehen und ist eine der wichtigsten lokalen Sportveranstaltungen. Fürstlich Drehna liegt rund 100 Kilometer südlich von Berlin und ist über die Autobahn A13 gut zu erreichen. Das ADAC MX Masters ist eine Veranstaltung für die ganze Familie, die spektakuläre Action und gute Unterhaltung garantiert.

Neben der Rennaction gibt es ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt mit zahlreichen kostenlosen Attraktionen. Der ADAC Young Generation Suzuki Quadparcours, die ADAC Unfallschutz Kinderhüpfburg, eine Carrera-Rennbahn sowie ein Race-Simulator sind beliebte Anlaufstationen, nicht nur für Kids. Am Sonntag findet von 12:15 bis 12:45 Uhr eine Autogrammstunde am ADAC Truck statt. Dort kann man sich den Top-Stars der Szene nähern und eine persönliche Widmung abholen. Mit Max Nagl, Henry Jacobi, Dennis Ullrich und Ken de Dycker werden gleich vier Top-Fahrer aus der ADAC MX Masters Klasse eine halbe Stunde lang für individuelle Autogrammwünsche und Fotos zur Verfügung stehen. Das Unterhaltungsprogramm für Erwachsene startet bereits am Freitagabend mit einer Disco im Festzelt an der Strecke. Am Samstag spielt ab 20:00 Uhr die Liveband "The Clogs".

Richard Stephan wird im ADAC MX Junior Cup 85 die Vereinsfarben des MSC Fürstlich Drehna vertreten.
Richard Stephan wird im ADAC MX Junior Cup 85 die Vereinsfarben des MSC Fürstlich Drehna vertreten.

Racemon by Camp Company

Schauplatz

Starterliste Klasse ADAC MX Masters

#8 Kratzer, Michael (AUT, KAW)
#12 Nagl, Maximilian (GER, TM)
#13 Cordens, Nolan (BEL, KTM)
#25 Smitka, Petr (CZE, KTM)
#26 Koch, Tom (GER, KTM)
#29 Jacobi, Henry (GER, HUS)
#39 De Dycker, Ken (BEL, KTM)
#45 Gijsbertsen, Mike (NED, YAM)
#49 Irt, Jernej (SLO, HUS)
#51 Malaval, Adrien (FRA, HUS)
#55 Bender, Patrik (GER, KTM)
#57 Plessers, Mathias (BEL, KTM)
#66 Koch, Tim (GER, KTM)
#82 Baumgartner, Andy (SUI, KTM)
#83 Renkens, Nathan (BEL, HON)
#85 Ekerold, Stefan (GER, KTM)
#87 Lindenmeyer, Thorsten (GER, KAW)
#92 Macuks, Toms (LAT, KTM)
#94 Simko, Tomas (SVK, SUZ)
#100 Büttner, Stephan (GER, KTM)
#101 Kovar, Vaclav (CZE, KTM)
#105 Kritikos, Manolis (BEL, SUZ)
#107 Van Berkel, Lars (NED, HUS)
#122 Volber, Hannes (GER, KTM)
#125 Mnuk, Roman (CZE, YAM)
#134 Neugebauer, Filip (CZE, KAW)
#137 Bruggmann, Luca (LIE, YAM)
#149 Ullrich, Dennis (GER, KTM)
#152 Van Der Mierden, Sven (NED, YAM)
#159 Linke, Tobias (GER, KAW)
#177 Wünsche, Franziskus (GER, KTM)
#179 Sukup, Marek (CZE, KTM)
#193 Romancik, Jaromir (CZE, KTM)
#212 Dewulf, Jeffrey (BEL, KTM)
#217 Jaulin, Sulivan (FRA, KTM)
#238 Platt, Lukas (GER, HUS)
#240 Cervenka, Ladislav (CZE, KTM)
#251 Getteman, Jens (BEL, KAW)
#262 Stender, Mike (GER, SUZ)
#268 Lonka, Lukasz (POL, KTM)
#278 Vermijl, Thomas (BEL, KTM)
#291 Karro, Matiss (LAT, KAW)
#315 Ecca, Gianluca (GER, KTM)
#331 Brendl, Ondrej (CZE, HON)
#372 Baranov, Ivan (RUS, HUS)
#377 Krc, Martin (CZE, KTM)
#435 Korneliussen, Sam (DEN, KAW)
#441 Eggers, Phillip (GER, SUZ)
#521 Szvoboda, Bence (HUN, KTM)
#531 Hellrigl, Florian (AUT, HUS)
#536 Hofhuis, Rayner (NED, YAM)
#555 Guryev, Artem (RUS, YAM)
#595 Grobben, Cedric (BEL, KTM)
#637 Sileika, Thomas (LAT, KTM)
#727 Maillard, Boris (FRA, SUZ)
#737 Weschta, Rudolf (CZE, SUZ)
#741 Milevicius, Arnas (LTU, YAM)
#754 Bjerregaard, Nichlas (DEN, YAM)
#831 Wysocki, Tomasz (POL, KTM)
#868 Docherty, Michael (RSA, HUS)
#869 Köder, Daniel (GER, KAW)
#883 Betschart, Franco (SUI, YAM)
#899 Gehrke, Nils (GER, SUZ)
#909 Neurauter, Lukas (AUT, KTM)
#926 Delince, Jeremy (BEL, HON)
#931 Fleissig, Marco (GER, HON)
#964 Enders, Joshua (GER, KTM)
#981 Schaller, Maik (GER, KTM)

Starterliste Klasse ADAC MX Youngster Cup

#11 Hofer, Rene (AUT, KTM)
#14 Chanton, Maurice (SUI, KTM)
#15 Karka, Dovydas (LTU, KTM)
#30 Scheulen, Jakob (GER, KTM)
#31 Freidig, Loris (SUI, HUS)
#34 Schmid, Ruben (GER, KTM)
#41 Grothues, Caleb (AUS, HUS)
#46 Banaszak, Alex (GER, KTM)
#50 Schröter, Janik (GER, KTM)
#52 Walsh, Dylan (NZL, HUS)
#53 Jošt, Šimon (SVK, KAW)
#60 Koch, Nico (GER, HON)
#62 Snikers, Arnolds (LAT, YAM)
#69 Jati, Petr (CZE, KTM)
#86 Baloglu, Omar (BEL, KTM)
#97 Poláš, Denis (SVK, KTM)
#102 Šikyna, Richard (SVK, KTM)
#104 Sydow, Jeremy (GER, KTM)
#106 Menger, Luca Pepe (GER, YAM)
#107 Barczewski, Jakub (POL, KTM)
#109 Edelbacher, Roland (AUT, KTM)
#113 Lang, Robin (GER, HON)
#116 Perkhofer, Manuel (AUT, KTM)
#124 Terešák, Jakub (CZE, KTM)
#125 Harlacher, MarjüS (GER, HON)
#142 Haavisto, Jere (FIN, KTM)
#154 De Vries, Dani (NED, YAM)
#178 Priidel, Hans (EST, KTM)
#194 Engelen, Bryan (BEL, KTM)
#227 Gallwitz, Vincent (GER, KTM)
#241 Tompa, Robert Krisztian (ROU, YAM)
#244 Bülow, Max (GER, KTM)
#248 Fobbe, Robert (NED, HUS)
#249 Lawrence, Jett (AUS, SUZ)
#258 Nermann, Johannes (EST, KTM)
#264 Berg, Jascha (GER, HUS)
#275 Roosiorg, Hardi (EST, KTM)
#276 Rosell Romero, Joan Da (ESP, HUS)
#313 Polak, Petr (CZE, KTM)
#317 Müller, Nico (GER, YAM)
#323 Winter, Martin (GER, HUS)
#324 Banzirsch, Alexander (AUT, HUS)
#328 Praun, Theo (GER, YAM)
#338 Shevchenko, Gleb (RUS, HUS)
#355 Cherkasov, David (GER, HON)
#370 Bezsonov, Andriy (UKR, KAW)
#391 Lorsbach, Sandro (GER, KTM)
#403 Boegh Damm, Bastian (DEN, KAW)
#427 Schneider, Niklas (GER, HUS)
#457 König, Hannes (GER, HON)
#472 Meier, Glen (DEN, KTM)
#485 Savaste, Kim Eric (FIN, KAW)
#491 Haberland, Paul (GER, KTM)
#505 Wieckowski, Maciek (POL, KTM)
#527 Kobbelt, Ben (GER, KTM)
#551 Frank, Maximilian (GER, KTM)
#552 Posluch, Jozef (SVK, HUS)
#571 Dvorácek, Pavel (CZE, KTM)
#724 Van Leeuwen, Joe (GER, KTM)
#753 Wolf, Flavio (SUI, YAM)
#766 Sandner, Michael (AUT, KTM)
#772 Kooij, Jarni (BEL, YAM)
#776 Sczeponek, Oliver (GER, KTM)
#777 Schwella, Eric (GER, KTM)
#799 Eckmann, Tim (GER, KTM)
#811 Quint, Malik (GER, KAW)
#818 Rammel, Markus (AUT, YAM)
#916 Biersack, Tim (GER, KTM)
#919 Windisch, Thomas (AUT, KTM)
#933 Kojs, Damian (POL, KTM)
#945 Jungmann, Pascal (GER, HON)
#946 Oster, Tom (GER, HON)
#955 Chetnicki, Gabriel (POL, KTM)
#977 Kohút, Tomáš (SVK, KTM)
#985 Gödtner, Benedikt (GER, KTM)
#989 Varga, Imre (HUN, KTM)
#991 Staszkiewicz, Szymon (POL, KTM)

Starterliste Klasse ADAC MX Junior Cup 125

#7 Spies, Maximilian (GER, HUS)
#10 Dankers, Raivo (NED, KTM)
#35 Wennekes, Rick (NED, HUS)
#36 Greutmann, Nico (GER, HUS)
#74 Volovich, Daniel (BLR, KTM)
#90 Trache, Justin (GER, HUS)
#99 Rathouský, Petr (CZE, KTM)
#120 Van Der Klij, Brian (NED, HUS)
#130 Kraus, Radim (CZE, KTM)
#228 Ksienzyk, Toni (GER, KTM)
#239 Florian, Lion (GER, KTM)
#254 Marques, Alexandre (POR, HUS)
#256 Smith, Magnus (DEN, YAM)
#263 Ernst, Mike (SUI, KTM)
#271 Vašícek, Stanislav (CZE, HUS)
#300 Ludwig, Noah (GER, KTM)
#318 Petersen, Marcus René (DEN, YAM)
#351 Zhilkin, Danil (RUS, KTM)
#367 Heberer, Winston (GER, KTM)
#368 Olsson, Filip (SWE, HUS)
#372 Breitfuss, Simon (AUT, KTM)
#380 Löb, Phil Niklas (GER, KTM)
#381 Kovacs, Adam Zsolt (HUN, YAM)
#401 Rapacz, Dariusz (POL, KTM)
#410 Thunecke, Max (GER, KTM)
#411 Tanz, Maurice (GER, KTM)
#417 Cremers, Jan (GBR, KTM)
#437 Venhoda, Martin (CZE, KTM)
#440 Appelt, Marnique (GER, KTM)
#444 Hail, Felix (GER, KTM)
#468 Fiedler, Lukas (GER, HUS)
#470 König, Peter (GER, KTM)
#473 Zurloh, David (GER, KTM)
#481 Van Ham, Roel (GER, KTM)
#516 Längenfelder, Simon (GER, HUS)
#544 Dahlgaard, Martin (DEN, KTM)
#572 Pedersen, Rasmus (DEN, KTM)
#621 Küchler, Henning (GER, KTM)
#696 Gwerder, Mike (SUI, KTM)
#701 Falke, Laurenz (GER, HUS)
#710 Kraev, Maksim (RUS, HUS)
#716 Rehberg, Leon (GER, KTM)
#717 Wagenknecht, Jan (CZE, KTM)
#722 Ksienzyk, Tim (GER, KTM)
#770 Schulte, Tim (GER, KTM)
#771 Jakob, Kristof (HUN, KTM)
#817 Meuwissen, Raf (NED, KTM)
#839 Kleemann, Victor (DEN, KTM)

Starterliste Klasse ADAC MX Junior Cup 85

#11 Mikula, Julius (CZE, KTM)
#26 Dorschner, Maurice (GER, KTM)
#32 Kröner, Cevin (GER, KTM)
#36 Kaltenmeier, Joe-Louis (GER, KTM)
#41 Frech, Eddy (GER, HUS)
#45 Kling, Fabian (GER, KTM)
#54 Schwarz, Lucas (GER, KTM)
#61 Schmidt, Kimi (GER, KTM)
#72 Everts, Liam (BEL, KTM)
#76 Weirauch, Justin (GER, KTM)
#105 Sarre, Colin (GER, KTM)
#121 Sellahn, Nick (GER, KTM)
#125 Bilau, Dominic (GER, KTM)
#132 Skovbjerg, Nicolai (DEN, KTM)
#146 Frenker, Leonard (GER, KTM)
#155 Schroeder, Tom (GER, KTM)
#171 Cervenka, Matyáš (CZE, KTM)
#177 Kalný, Jaroslav (CZE, KTM)
#202 Máj, Adam (CZE, KTM)
#205 Bürger, Luca (GER, KTM)
#252 Bloy, Paul (GER, KTM)
#275 Rakow, Eric (GER, KTM)
#281 Sievert, Leon (GER, KTM)
#405 Bruhn, Lucas (DEN, KTM)
#419 Coenen, Sacha (BEL, KTM)
#422 Mc Lellan, Camden (RSA, KTM)
#426 Röder, Moses (GER, HUS)
#431 Pikart, Tomás (CZE, KTM)
#447 Barske, Fabian (GER, HUS)
#473 Wohnhas, Collin (DEU, KTM)
#493 Geiger, Kevin (GER, KTM)
#494 Werner, Maximilian (GER, SUZ)
#515 Fredsøe, Mads (DEN, KTM)
#518 Greiner, Fritz (GER, KTM)
#519 Jondell, Teddy (SWE, KTM)
#531 Nickel, Cato (DEU, KTM)
#532 Piller, Constantin (GER, KTM)
#535 Vetrovský, Radek (CZE, KTM)
#543 Domann, Nick (GER, KTM)
#548 Meckl, Sebastian (GER, KTM)
#590 Young Schmidt, Jayden (DEN, KTM)
#593 Coenen, Lucas (BEL, KTM)
#626 Caprani, Tobias (DEN, KTM)
#630 Van Erp, Ivano (NED, YAM)
#645 Stephan, Richard (GER, HUS)
#715 Karu, Romeo (EST, KTM)
#765 Bidzans, Edvards (LAT, HUS)
#770 Kees, Valentin (GER, HUS)
#838 Kleemann, William (DEN, KTM)

Text: Jens Pohl, Harald Englert (ADAC MX Masters) / Fotos: Thorsten Horn, MSC Fürstlich Drehna, Steve Bauerschmidt

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM44
    3.Paulin, GautierFRAHUS38
    4.Desalle, ClementBELKAW32
    5.Gajser, TimSLOHON30
    6.Van Horebeek, JeremyBELYAM29
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM28
    8.Anstie, MaxGBRHUS26
    9.Lieber, JulienBELKAW21
    10.Seewer, JeremySUIYAM20
    11.Febvre, RomainFRAYAM20
    12.Butron, JoseESPKTM17
    13.Nagl, MaximilianGERTM17
    14.Jasikonis, ArminasLTUHON16
    15.Lupino, AlessandroITAKAW15
    16.Strijbos, KevinBELKTM10
    17.Leok, TanelESTHUS7
    18.Petrov, PetarBULHON6
    19.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ6
    20.Desprey, MaximeFRAKAW4
  • MXGP-WM - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM336
    2.Cairoli, AntonioITAKTM307
    3.Desalle, ClemensBELKAW244
    4.Febvre, RomainFRAYAM223
    5.Paulin, GautierFRAHUS218
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM180
    7.Van Horebeek, JeremyBELYAM179
    8.Gajser, TimSLOHON177
    9.Seewer, JeremySUIYAM155
    10.Lieber, JulienBELKAW134
    11.Nagl, MaximilianGERTM121
    12.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ93
    13.Jasikonis, A.LTUHON93
    14.Jasikonis, ArminasITAKAW87
    15.Anstie, MaxGBRHUS81
    16.Simpson, ShaunGBRYAM76
    17.Strijbos, KevinBELKTM75
    18.Desprey, MaximeFRAKAW63
    19.Leok, TanelESTHUS48
    20.Butron, JoseESPKTM42
  • MX2-WM - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS47
    2.Geerts, JagoBELYAM38
    3.Jonass, PaulsLATKTM38
    4.Prado, JorgeESPKTM36
    5.Watson, BenGBRYAM34
    6.Vlaanderen, CalvinRSAHON26
    7.Jacobi, HenryGERHUS24
    8.Cervellin, MicheleITAHON23
    9.Pootjes, DavyNEDKTM21
    10.Larranaga Olano, IkerESPHUS21
    11.Bernardini, SamueleITATM21
    12.Covington, ThomasUSAHUS20
    13.Beaton, JedAUSKAW18
    14.De Waal, Micha-BoyNEDHON18
    15.Mewse, ConradGBRKTM18
    16.Fernandez, RubenESPKAW12
    17.Herbreteau, DavidFRAKTM6
    18.Roosiorg, HardiESTKTM6
    19.Lesiardo, MorganITAKTM5
    20.Furlotti, SimoneITAYAM5
  • MX2-WM - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM304
    2.Prado, JorgeESPKTM282
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS266
    4.Watson, BenGBRYAM210
    5.Beaton, JedAUSKAW174
    6.Vlaanderen, CalvinRSAHON156
    7.Geerts, JagoBELYAM140
    8.Jacobi, HenryGERHUS128
    9.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    10.Mewse, ConradGBRKTM126
    11.Covington, ThomasUSAHUS122
    12.Pootjes, DavyNEDKTM118
    13.Cervellin, MicheleITAHON110
    14.Larranaga Olano, IkerESPHUS108
    15.Lawrence, HunterAUSHON99
    16.Sterry, AdamGBRKAW94
    17.Bernardini, SamueleITATM87
    18.Sanayei, DarianUSAKAW68
    19.Rubini, StephenFRAKTM62
    20.Vaessen, BasNEDHON56
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ42
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    4.Fontanesi, KiaraITAYAM34
    5.Verstappen, AmandineBELKTM31
    6.Laier, StephanieGERKTM29
    7.Borchers, AnneGERSUZ28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM26
    9.Kane, NatalieIRLHON26
    10.Germond, VirginieSUIKTM23
    11.Valk, LynnNEDYAM15
    12.Martinez, MathildeFRAKTM14
    13.Andersen, SaraDENKTM14
    14.Braam, KimberleyNEDKAW13
    15.Charroux, JustineFRAYAM10
    16.Goncalves, JoanaPORHUS8
    17.Milesevic, EmmaAUSYAM8
    18.Selebo, MatheaNORYAM7
    19.Berry, AvrieUSAKTM6
    20.Denis, MathildeFRAYAM6
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM90
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ87
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM80
    4.Fontanesi, KiaraITAYAM74
    5.Verstappen, AmandineBELKTM67
    6.Laier, StephanieGERKTM58
    7.Kane, NatalieIRLHON53
    8.Germond, VirginieSUIKTM45
    9.Borchers, AnneGERSUZ44
    10.Andersen, SaraDENKTM36
    11.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM35
    12.Dahl, EmelieSWEYAM23
    13.Nocera, FrancescaITASUZ22
    14.Charroux, JustineFRAYAM22
    15.Valk, LynnNEDYAM19
    16.Martinez, MathildeFRAKTM19
    17.Dam, LineDENHON17
    18.Milesevic, EmmaAUSYAM16
    19.Selebo, MatheaNORYAM16
    20.Braam, KimberleyNEDKAW14
  • EMX300 - GP of Russia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM45
    2.Lusbo, AnderoESTHUS43
    3.Kovar, VaclavCZEGAS42
    4.Kras, MikeNEDKTM38
    5.Willems, ErikBELHUS34
    6.Iacopi, ManuelITAYAM29
    7.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    8.Nespor, MarekCZEKTM24
    9.Kornev, NikolayRUSKTM23
    10.Geyskens, JustinBELKTM21
    11.Holyoake, RobertGBRHUS20
    12.Galligari, FrancescoITAKTM17
    13.Lukash, IuriiRUSHON15
    14.Smets, GregBELKTM14
    15.Skorobogatov, EgorRUSKTM7
    16.
    17.
    18.
    19.
    20.
  • EMX300 - GP of Russia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM130
    2.Anderson, BradGBRKTM122
    3.Smets, GregBELKTM102
    4.Lusbo, AnderoESTHUS102
    5.Iacopi, ManuelITAYAM86
    6.Willems, ErikBELHUS80
    7.Kovar, VaclavCZEGAS72
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    10.Dunn, JamesGBRKTM36
    11.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    12.Martens, DaymondBELYAM32
    13.Louis, TimBELHUS31
    14.Plessers, MathiasBELKTM30
    15.Holyoake, RobertGBRHUS30
    16.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    17.Verhelst, TallonBELKTM27
    18.Nespor, MarekCZEKTM26
    19.Meijer, TomNEDYAM24
    20.Kornev, NikolayRUSKTM23
    21.Christensen, Nikolaj SkovgaardDENKTM22
  • EMX250 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON41
    2.Haarup, MikkelDENHUS39
    3.Pocock, MelGBRHUS38
    4.Barr, MartinGBRHUS36
    5.Facchetti, GianlucaITAKTM35
    6.Kutsar, KarelESTKTM29
    7.Horgmo, KevinNORKTM26
    8.Dunn, JamesGBRKTM23
    9.Gifting, IsakSWEKTM22
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM20
    11.Lawrence, JettAUSSUZ20
    12.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW17
    13.Sabulis, KarlisLATYAM16
    14.Sandner, MichaelAUTKTM15
    15.Walsh, DylanNZLHUS14
    16.Clarke, StevenGBRHON12
    17.Sydow, JeremyGERKTM11
    18.Genot, CyrilBELKTM8
    19.Van Der Vlist, FreekNEDHON5
    20.Conijn, MarcelNEDKAW4
  • EMX250 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Barr, MartinGBRHUS128
    2.Pocock, MelGBRHUS126
    3.Boisrame, MathysFRAHON120
    4.Walsh, DylanNZLHUS103
    5.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    6.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW85
    7.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM83
    8.Haarup, MikkelDENHUS81
    9.Clarke, StevenGBRHON81
    10.Kutsar, KarelESTKTM77
    11.Vialle, TomFRAHUS73
    12.Goupillon, PierreFRAKAW65
    13.Horgmo, KevinNORKTM65
    14.Renaux, MaximeFRAYAM61
    15.Facchetti, GianlucaITAKTM60
    16.Lapucci, NicholasITAYAM45
    17.Dunn, JamesGBRKTM44
    18.Sabulis, KarlisLATYAM44
    19.Gifting, IsakSWEKTM43
    20.Forato, AlbertoITAHON38
  • EMX125 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM45
    2.Polak, PetrCZEKTM40
    3.Benistant, ThibaultFRAYAM39
    4.Längenfelder, SimonGERHUS35
    5.Lüning, ArvidSWEKTM30
    6.Dankers, RaivoNEDKTM30
    7.Florian, LionGERKTM22
    8.Bonacorsi, AndreaITAKTM21
    9.Wade, EddieGBRKTM21
    10.Meuwissen, RafNEDKTM20
    11.Braceras Martinez, DavidESPKTM19
    12.Pedersen, RasmusDENKTM16
    13.Talviku, Jorgen-MatthiasESTYAM16
    14.Guadagnini, MattiaITAHUS14
    15.Guyon, TomFRAKTM13
    16.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM11
    17.Olsson, FilipSWEHUS10
    18.Facca, AlessandroITAKTM8
    19.Lucas Sanz, MarioESPKTM8
    20.Gwerder, MikeSUIKTM5
  • EMX125 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM133
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM99
    3.Polak, PetrCZEKTM88
    4.Weckman, EmilFINKTM82
    5.Guyon, TomFRAKTM72
    6.Scuteri, EmilioITAKTM71
    7.Meuwissen, RafNEDKTM71
    8.Dankers, RaivoNEDKTM67
    9.Florian, LionGERKTM62
    10.Olsson, FilipSWEHUS54
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM54
    12.Längenfelder, SimonGERHUS52
    13.Lüning, ArvidSWEKTM47
    14.Bonacorsi, AndreaITAKTM43
    15.Wade, EddieGBRKTM35
    16.Jonrup, EmilSWEKTM22
    17.Vettik, MeicoESTKTM20
    18.Gwerder, MikeSUIKTM20
    19.Braceras Martinez, DavidESPKTM19
    20.Ambjörnson, LeopoldSWEKTM19