Das wird Kesseln!
Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 7 der Monster ...

17.02.2019

Comeback Ken

Comeback Ken

Moto Spy meldet sich in Staffel drei mit einem ...

12.02.2019

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 6 der Monster ...

10.02.2019

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von dem am Sonntag, ...

07.02.2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Mit einem kleinen, während ihrer Vorbereitung auf ...

07.02.2019

Gespielt

Gespielt

Es ist soweit! Nachdem mit dem ersten offiziellen ...

05.02.2019

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Ihr habt den Livestream von Runde 5 der Monster Energy ...

03.02.2019

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von der am Sonntag, 3. ...

31.01.2019

Österreich beim MXoN

Österreich beim MXoN

Das MXoN ist zwar schon ein paar Monate her, aber ...

31.01.2019

Spanientrip mit Henry

Spanientrip mit Henry

Bock auf ein Bootcamp mit den WM-Piloten vom ...

29.01.2019

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Motocross-Fans aufgepasst: Der Promoter der ...

27.01.2019

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 4 der Monster ...

27.01.2019

Damals vor zwei Wochen

Damals vor zwei Wochen

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, doch es fühlt ...

25.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

In welcher Hubraumklasse fährst du bevorzugt Motocross?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Rucksack Jump Noiz blau
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: Das wird Kesseln!

04.07.2018 | CROSS FINALS 2018

Viele von euch warten seit Wochen, wenn nicht gar Monaten vergeblich auf die Info, wo die CROSS FINALS 2018 stattfinden. Nachdem wir dies in unserer neuen Ausgabe bereits verkündeten, lassen wir nun auch online die Katze aus dem Sack.

Doch bevor wir den Ort nennen, wollen wir zunächst die alles entscheidenden Eckdaten benennen: Tribünenplätze direkt an der Strecke, teilweise Live-TV-Übertragung bei RTL Nitro, Sendezeit bei einigen lokalen Radiosendern, 50.000 bis 60.000 erwartete Besucher und 90 Live-Bands auf vier Tage verteilt - das sind Dimensionen, die es so bei einer nationalen Motocross-Veranstaltung in Deutschland noch nicht gegeben hat. Im Rah­men dieses Festivals haben die CROSS-FINALS-Teil­nehmer nun die Möglichkeit, auf ein Publikum zu treffen, das es in unserem Sport in dieser Masse normalerweise nur bei WM-Rennen oder beim US Supercross gibt.

Nicht nur für die CROSS FINALS, sondern für den gesamten MX-Sport in Deutschland ist das eine riesige Chance mitsamt einer gi­gantischen Bühne, um einer deutlich breiteren Öffentlichkeit klarzumachen, wie cool Motocross tatsächlich ist. Wir als eingefleischte MX-Gemeinde haben die großartige Chance, über den Tellerrand hinauszuschauen und auch Menschen zu begeis­tern, die bislang noch nie eine MX-Veranstaltung besucht haben. Ist das wirklich ein Risiko oder einfach nur eine riesige Chance für den ganzen Sport?

Wo ist das nun?

Wir werden euch an dieser Stelle ein paar Sätze, Wörter und Filmtitel an den Kopf werfen und ihr werdet sicher wissen, wohin die Reise 2018 geht: „Das muss kesseln“, „Beinhart“, „Bölkstoff“, „Hau wech die Scheiße“, „Besser is das“, „Freie Bahn mit Marzipan“ – ihr habt es vermutlich erfasst: Es geht um „Werner – das Rennen“. Vor 30 Jahren fand die erste Auflage des Events vor sagenhaften 200.000 Zuschauern auf dem Flugplatz Hartenholm in Schleswig-Holstein statt und Comiczeichner Brösel verlor das Rennen auf dem „Red Porsche Killer“-Motorrad gegen Kneipenwirt Holgi im roten Porsche.

2018 verlangt Brösel an gleicher Stelle Revanche und als eigenständiges Event innerhalb des Events finden am 1. und 2. September die diesjährigen CROSS FINALS statt. Dabei werden die Rennen auf einer eigens dafür kreierten und von JM MX Track & Design gebauten Strecke stattfinden. Doch eben nicht nur die FINALS, sondern auch ein Festi­val mit 90 Bands auf drei Bühnen, diverse Beschleunigungsrennen, Flat Track Races, Spaßrennen auf jeweils ge­sonderten Strecken, ein Lauf zur Quad-DM so­wie freies MX-Racing auf der MX-Strecke machen an insgesamt vier Tagen den hohen Norden unsi­cher. Geil!

Der Whip-Contest darf natürlich nicht fehlen
Der Whip-Contest darf natürlich nicht fehlen

Was kostet der Spaß?

Das alles für lau beziehungsweise 15 Eu­ro für den Zuschauer? Seien wir mal ehrlich, das klappt natürlich nicht! Womit wir auch beim Pfer­de­fuß der ganzen Sache angekommen wären. So zahlen die Fahrer der CROSS FINALS 40 Euro Startgeld. Dafür haben sie und zwei Helfer nicht nur Eintritt zum Festival, sondern sind endsprechend der Quali-Regeln natürlich auch bei den FINALS startberechtigt. Alle weiteren Personen müssen 149 Euro Eintritt zahlen, können aber ab Donnerstag das Festival besuchen. Es sei denn, man ist unter 17 Jahren, denn bis 12 Jahre ist der Eintritt frei und zwischen 13 und 17 Jahren ist man für 49 Euro mit dabei.

Wer gewinnt 2018 das FULLPro American Final?
Wer gewinnt 2018 das FULLPro American Final?

Da wir unsere treue Fangemeinde unbedingt mit dabeihaben wollen, haben wir ein ganz besonderes Schmankerl ausgehandelt. So werden die ersten 4.000 Viertage-Tickets, die über www.crossfinals.de geordert werden, für nur 40 Euro zu haben sein. Sofern diese Kaufoption freigeschaltet ist, werden wir euch darüber informieren.

Der Stichtag für die Qualifika­tion der Fahrer ist übrigens der 9. Juli. Weitere Informationen folgen.

So, genug geschwafelt, genug Infos. Jetzt heißt es für uns nur noch hoffen, dass sich das Risiko lohnt, und wir alle diese Chance für unseren Sport als solche begreifen und nutzen! #allesfürdeinteam

Text: CROSS Magazin / Fotos: CROSS Magazin

=> zurück