Schwarz und Weiß
Indianapolis  kurz & kompakt

Indianapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom elften ...

17.03.2019

Spionage-Thriller

Spionage-Thriller

In der atmosphärisch hervorragenden dritten Episode der aktuellen "Moto Spy"-Staffel bekommt ...

15.03.2019

Daytona kurz & kompakt

Daytona kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom zehnten ...

10.03.2019

Dirt Shark beißt in Atlanta zu

Dirt Shark beißt in Atlanta zu

Von Zuschauer-Rekorden bis zu legendären Parties - ...

07.03.2019

Kampf mit dem Kopf

Kampf mit dem Kopf

Der Kopf ist ein entscheidender Faktor beim Motocross, ...

05.03.2019

Der MXGP of Patagonia Argentinia kurz & kompakt

Der MXGP of Patagonia Argentinia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

04.03.2019

Atlanta kurz & kompakt

Atlanta kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom neunten ...

03.03.2019

Die Highlights der Quali beim MXGP of Patagonia Argentina

Die Highlights der Quali beim MXGP of Patagonia Argentina

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

03.03.2019

Henry's Team

Henry's Team

Willkommen in der Welt von Henry Jacobi, Adam Sterry ...

02.03.2019

Belgischer Satellit

Belgischer Satellit

Ein Teamvideo zur Vorstellung der Fahrer gehört ...

01.03.2019

French Connection

French Connection

Auch wenn die VHR-Truppe abgesehen von Jordi Tixier in ...

28.02.2019

Interner Kampf

Interner Kampf

In der zweiten Episode der neuen Staffel von "Moto Spy" könnt ihr nicht nur Ken Roczen ...

27.02.2019

Grüne Biester

Grüne Biester

Auch das belgische Duo bestehend aus Clément Desalle ...

27.02.2019

Die jungen Wilden

Die jungen Wilden

Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing stellt sich ...

27.02.2019

Die orangene Truppe ist bereit

Die orangene Truppe ist bereit

Man nehme einen amtierenden Weltmeister, einen alten ...

26.02.2019

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

ADAC SX-Cup - DIGA Procross

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

11.03.2019

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

PM helmade GmbH - helmade für Max Nagl

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

01.03.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher MX2-Pilot ist dein größter Titel-Favorit in der WM 2019?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Handschuhe Annex 7 Dot aqua lite
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: Schwarz und Weiß

03.09.2018 | CROSS FINALS 2018 - Der Sonntag

„Damals war alles besser!“ - Stimmt! Zumindest etliche Dinge, die uns dieses Wochenende auch selbst störten und fehlten, waren in den vergangenen Jahren besser, aber…

… hätte, hätte, Fahrradkette. Hartenholm ist natürlich nicht Culitzsch und es wäre verblendet etwas anderes zu behaupten. Doch auch wir hatten uns das alles etwas anders vorgestellt und viele Dinge wurden uns auch anders zugesagt. Wir fühlten uns stellenweise wie ungebetene Gäste auf unserem eigenen Event.

Traurig, aber genau so ist es, denn an etlichen Entscheidungen konnten wir trotz zahlreicher und stellenweise auch lautstarker Diskussionen nichts ändern. Streckenposten auf Sprüngen zu platzieren, das Warm-up so lange zu fahren, wie es der Zeitplan vorsah oder auch die Zuschauer dorthin zu lassen, wo wir es wollten. Leider alles aufgrund verschiedener Dinge und Personen nicht möglich und nur Beispiele für das, was uns genau wie euch (leider) an negativen Aspekten in Erinnerung bleiben wird.

Doch es war eben auch nicht alles schlecht! Es gab nach wie vor spitzenmäßiges Racing und das vor einer etwas anderen Szenerie. Dazu abends noch reichlich Live-Musik und Bier für die feierwütigen unter euch. Dennoch können wir ganz klar sagen, so wie die CROSS FINALS 2018 stattgefunden haben, sollen sie nicht noch einmal stattfinden! Doch kommen wir lieber zum wichtigen Part und Fakten: dem Racing.

Kids 65: Überraschung aus Holland

Eine unerwartete Rakete importierte der Nordrhein MX-Cup mit Gyan Doensen, der sich mit zwei Holeshots und einem 1-2-Ergebnis den verdienten Tagessieg der jüngsten Teilnehmerklasse sicherte.

Gyan Doensen entpuppte sich als fliegender Holländer.
Gyan Doensen entpuppte sich als fliegender Holländer.

Damit ließ der kleine Niederländer auch unsere beiden deutschen Spitzenjungs der DM 65, Niklas Ohm und Aaron Kowatsch, hinter sich. Auf den Rängen zwei und drei folgten also der Deutsche Vizemeister Kowatsch für den Hessen-Thüringen-Cup und der Deutsche Meister Ohm aus Mecklenburg-Vorpommern.

Jugend 85: Dominanter Sieg

Um es direkt vorne weg zu sagen und etwaiges Stirnrunzeln zu verhindern: Der zweite Wertungslauf der 85er Piloten wurde nach einem Sturz abgebrochen und von der Rennleitung ersatzlos gestrichen, so dass die Resultate des ersten Heats als Gesamtergebnis gewertet werden.

Nick Domann fuhr bei den 85ern für Berlin-Brandenburg aufs oberste Treppchen.
Nick Domann fuhr bei den 85ern für Berlin-Brandenburg aufs oberste Treppchen.

Der Berlin-Brandenburger Blitzstarter Nick Domann durfte daher ganz nach oben auf das Podest. Ihm folgte Jan Krug vom Nordrhein MX-Cup und Cato Nickel, der für Meck-Pomm ausrückte.

MX2: Japanische Dominanz

Die MX2 war geprägt vom starken Auftritt des Jan Horst. Sowohl im ersten Lauf, nach dem Neustart aufgrund eines Sturzes, als auch im zweiten Moto übernahm der Mann vom Nordrhein MX-Cup die Führung und fuhr sie auf seiner Kawasaki souverän ins Ziel.

Jan Horst war in der MX2 unschlagbar.
Jan Horst war in der MX2 unschlagbar.

Zweimal Platz zwei sicherte sich Raketenstarter Tom Oster auf der KMP Honda, neben ihm auf dem Podest nahm Daniel Wewers aus Niedersachsen Platz. Der Honda-Pilot zeigte vor allem im ersten Lauf eine grandiose Aufholjagd.

MX1: Alf ist zurück

Alfred „Alf“ Schürer ist kein Unbekannter bei den CROSS FINALS und hat schon das ein oder andere sensationelle Rennen hingelegt. An diesem Wochenende war der Sachse aber nicht zu schlagen und fuhr einen soliden Doppelsieg ein

Alfred Schürer war der Erfolgsgarant der Sachsen in der MX1.
Alfred Schürer war der Erfolgsgarant der Sachsen in der MX1.

Neben ihm auf dem Podium nahm Blitzstarter Gert-Jan Assink vom Nordrhein MX-Cup und Blitzstarter Kevin Winkle vom DJMV Platz.

Team-Wertung: Geheimfavorit siegt

Der Nordrhein MX-Cup durfte sich über den Teamsieg bei den CROSS FINALS 2018 freuen.
Der Nordrhein MX-Cup durfte sich über den Teamsieg bei den CROSS FINALS 2018 freuen.

Der Nordrhein MX-Cup dominierte von Beginn an das Geschehen: Sieg bei den 65ern, Zweiter bei den 85ern, Sieg in der MX2 und wieder Zweiter bei den Big-Bikes sowie eine konstante Teamleistung sorgten für den verdienten Sieg vor Sachsen und Meck-Pomm. Und um die Spekulationen direkt im Keim zu ersticken: Die CROSS FINALS 2019 kommen garantiert nicht nach Grevenbroich.

Zu guter Letzt wünschen wir allen verletzten Fahrern eine schnelle Genesung!

Die Ergebnisse des CROSS FINALS 2018 im Detail ››

Text: Andrea Schon, Martin Anderson / Fotos: Steve Bauerschmidt

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Van Horebeek, JeremyBELHON35
    4.Desalle, ClementBELKAW33
    5.Paulin, GautierFRAYAM32
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    7.Searle, TommyGBRKAW22
    8.Simpson, ShaunGBRKTM22
    9.Seewer, JeremySUIYAM21
    10.Jonass, PaulsLATHUS21
    11.Lieber, JulienBELKAW21
    12.Febvre, RomainFRAYAM20
    13.Anstie, MaxGBRKTM18
    14.Lupino, AlessandroITAKAW17
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Tonus, ArnaudSUIYAM11
    17.Monticelli, IvoITAKTM11
    18.Bogers, BrianNEDHON9
    19.Coldenhoff, GlennNEDKTM7
    20.Butron, JoseESPKTM4
  • MXGP-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Van Horebeek, JeremyBELHON35
    4.Desalle, ClementBELKAW33
    5.Paulin, GautierFRAYAM32
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    7.Searle, TommyGBRKAW22
    8.Simpson, ShaunGBRKTM22
    9.Seewer, JeremySUIYAM21
    10.Jonass, PaulsLATHUS21
    11.Lieber, JulienBELKAW21
    12.Febvre, RomainFRAYAM20
    13.Anstie, MaxGBRKTM18
    14.Lupino, AlessandroITAKAW17
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Tonus, ArnaudSUIYAM11
    17.Monticelli, IvoITAKTM11
    18.Bogers, BrianNEDHON9
    19.Coldenhoff, GlennNEDKTM7
    20.Butron, JoseESPKTM4
  • MX2-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS44
    3.Evans, MitchellAUSHON36
    4.Vlaanderen, CalvinNEDHON36
    5.Jacobi, HenryGERKAW36
    6.Watson, BenGBRYAM29
    7.Vialle, TomFRAKTM27
    8.Geerts, JagoBELYAM25
    9.Sterry, AdamGBRKAW25
    10.Pootjes, DavyNEDHUS22
    11.Mewse, ConradGBRKTM21
    12.Vaessen, BasNEDKTM15
    13.Cervellin, MicheleITAYAM13
    14.Östlund, AlvinSWEHUS13
    15.Walsh, DylanNZLHUS11
    16.Pessoa, GustavoBRAKAW10
    17.Sanayei, DarianUSAKAW9
    18.Van Doninck, BrentBELHON8
    19.Boisrame, MathysFRAHON6
    20.Sikyna, RichardSVKKTM3
  • MX2-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS44
    3.Evans, MitchellAUSHON36
    4.Vlaanderen, CalvinNEDHON36
    5.Jacobi, HenryGERKAW36
    6.Watson, BenGBRYAM29
    7.Vialle, TomFRAKTM27
    8.Geerts, JagoBELYAM25
    9.Sterry, AdamGBRKAW25
    10.Pootjes, DavyNEDHUS22
    11.Mewse, ConradGBRKTM21
    12.Vaessen, BasNEDKTM15
    13.Cervellin, MicheleITAYAM13
    14.Östlund, AlvinSWEHUS13
    15.Walsh, DylanNZLHUS11
    16.Pessoa, GustavoBRAKAW10
    17.Sanayei, DarianUSAKAW9
    18.Van Doninck, BrentBELHON8
    19.Boisrame, MathysFRAHON6
    20.Sikyna, RichardSVKKTM3