ADAC MX Masters 2019 mit 7 Veranstaltungen
Indianapolis  kurz & kompakt

Indianapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom elften ...

17.03.2019

Spionage-Thriller

Spionage-Thriller

In der atmosphärisch hervorragenden dritten Episode der aktuellen "Moto Spy"-Staffel bekommt ...

15.03.2019

Daytona kurz & kompakt

Daytona kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom zehnten ...

10.03.2019

Dirt Shark beißt in Atlanta zu

Dirt Shark beißt in Atlanta zu

Von Zuschauer-Rekorden bis zu legendären Parties - ...

07.03.2019

Kampf mit dem Kopf

Kampf mit dem Kopf

Der Kopf ist ein entscheidender Faktor beim Motocross, ...

05.03.2019

Der MXGP of Patagonia Argentinia kurz & kompakt

Der MXGP of Patagonia Argentinia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

04.03.2019

Atlanta kurz & kompakt

Atlanta kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom neunten ...

03.03.2019

Die Highlights der Quali beim MXGP of Patagonia Argentina

Die Highlights der Quali beim MXGP of Patagonia Argentina

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

03.03.2019

Henry's Team

Henry's Team

Willkommen in der Welt von Henry Jacobi, Adam Sterry ...

02.03.2019

Belgischer Satellit

Belgischer Satellit

Ein Teamvideo zur Vorstellung der Fahrer gehört ...

01.03.2019

French Connection

French Connection

Auch wenn die VHR-Truppe abgesehen von Jordi Tixier in ...

28.02.2019

Interner Kampf

Interner Kampf

In der zweiten Episode der neuen Staffel von "Moto Spy" könnt ihr nicht nur Ken Roczen ...

27.02.2019

Grüne Biester

Grüne Biester

Auch das belgische Duo bestehend aus Clément Desalle ...

27.02.2019

Die jungen Wilden

Die jungen Wilden

Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing stellt sich ...

27.02.2019

Die orangene Truppe ist bereit

Die orangene Truppe ist bereit

Man nehme einen amtierenden Weltmeister, einen alten ...

26.02.2019

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

ADAC SX-Cup - DIGA Procross

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

11.03.2019

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

PM helmade GmbH - helmade für Max Nagl

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

01.03.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher MX2-Pilot ist dein größter Titel-Favorit in der WM 2019?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Handschuhe Annex 7 Dot aqua lite
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: ADAC MX Masters 2019 mit 7 Veranstaltungen

07.11.2018 | ADAC MX Masters 2019 - Kalender

Das ADAC MX Masters geht im kommenden Jahr in die 15. Saison und wird 2019 erneut bei sieben Veranstaltungen auf erstklassigen Strecken Motocross-Sport auf hohem Niveau bieten. Auch im kommenden Jahr werden sechs Rennen in Deutschland ausgetragen, ergänzt durch ein Gastspiel in Österreich. Ab dem 1. Dezember können sich die Teilnehmer online für die vier Klassen des ADAC MX Masters einschreiben.

Der Start der europaweit beliebten Rennserie findet traditionell im brandenburgischen Dahme-Spreewald-Kreis statt. Die 1.650 Meter lange Strecke des MSC Fürstlich Drehna stellt die Fahrer gleich beim ersten Rennen am 13./14. April vor hohe Herausforderungen, denn der tiefe Sandboden fordert ein hohes Fahrkönnen von den Aktiven.

Zur zweiten Runde geht es am 1./2. Juni auf die Hartbodenstrecke im österreichischen Möggers. Auf dem klassischen Wiesenkurs werden gänzlich andere Anforderungen an die Fahrer gestellt. Möggers liegt in einer landschaftlich sehr reizvollen Region am Bodensee, kurz hinter der deutsch-österreichischen Grenze.

Fürstlich Drehna
Fürstlich Drehna
Möggers
Möggers

Beim dritten Rennen in Mölln werden sich die Piloten am 29./30. Juni wiederum auf einen neuen Untergrund einstellen müssen. Nach Sand in Drehna und hartem Boden in Möggers folgt in Mölln eine neue Herausforderung. Denn dort liegt meist lose Erde auf hartem Untergrund und sorgt für recht rutschige Verhältnisse. Mölln liegt rund 50 Kilometer östlich von Hamburg und ist die erste Station im hohen Norden Deutschlands.

Mölln
Mölln
Tensfeld
Tensfeld

Nur drei Wochen später geht es am 20./21. Juli zur vierten Runde der Serie erneut nach Schleswig-Holstein. Der 1.530 Meter lange Kurs des MCE Tensfeld e.V. ist die zweite Sandstrecke im Kalender des ADAC MX Masters 2019 und stellt durch den tiefen Boden einen echten Belastungstest für Mensch und Material dar. Die Teilnehmer des ADAC MX Junior Cup 85 pausieren an diesem Wochenende.

Die zweite Saisonhälfte beginnt schließlich mit der fünften von sieben Veranstaltungen am 10./11. August auf der Traditionsstrecke des MSC Gaildorf. Auf dem 1.654 Meter langen Wiesenkurs fanden schon mehrere Grand Prix und sehr viele nationale Rennen statt. Auch das ADAC MX Masters gastiert gerne in der motocrossbegeisterten Region in Baden-Württemberg. Dieses Jahr strömten 18.000 Zuschauer zum ADAC MX Masters nach Gaildorf und feierten ein wahres Volksfest des Motocross.

Gaildorf
Gaildorf
Bielstein
Bielstein

Die vorletzte Veranstaltung des ADAC MX Masters 2019 wird am Wochenende 31. August/1. September im Westen Deutschlands ausgetragen. Der Bielsteiner Waldkurs liegt rund 50 Kilometer östlich von Köln und der veranstaltende Motorsportclub Drabenderhöhe-Bielstein e.V. kann auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Wie der Streckenname schon verrät, führen einige Passagen des 1.655 Meter langen Kurses durch einen lichten Wald und verleihen der Veranstaltung ein ganz besonderes Flair. Die Fahrer des ADAC MX Junior Cup 125 pausieren an diesem Wochenende.

Holzgerlingen
Holzgerlingen

Das Finale wird abermals auf dem Schützenbühlring in Holzgerlingen ausgetragen. Der KFV Kalteneck e.V. wird damit zum vierten Mal in Folge am 14./15. September die letzte und entscheidende Station der Serie sein. Der Wiesenkurs mit griffigem Lehmboden ist von nahezu allen Zuschauerrängen aus fast komplett einzusehen und bietet damit die ideale Kulisse für spannende Rennen um die Titel in den vier Klassen des ADAC MX Masters 2019.

Ab dem 1. Dezember können sich die Fahrer für die ADAC MX Masters-Saison 2019 einschreiben. Die Anmeldung erfolgt im Internet unter der Adresse www.adac-mx-masters.de. Hier können sich die Aktiven ihrem Alter entsprechend für eine der vier Klassen des ADAC MX Masters eintragen. Der ADAC MX Junior Cup 85 ist für Jugendliche von zehn bis 15 Jahren offen, für den ADAC MX Junior Cup 125 liegt die Altersbeschränkung bei 13 bis 18 Jahren. Im ADAC MX Youngster Cup starten Teilnehmer zwischen 14 und 21 Jahren, Profis und Amateuren ab 15 Jahren steht die Einschreibung in der ADAC MX Masters-Klasse offen. Die finale Vergabe der Startplätze erfolgt nach Nennschluss.

Kalender ADAC MX Masters 2019

  • 13./14. 04.Fürstlich Drehna
  • 01./02.06. Möggers/Österreich
  • 29./30.06. Mölln
  • 20./21.07. Tensfeld (ohne ADAC MX Junior Cup 85)
  • 10./11.08. Gaildorf
  • 31.08./01.09. Bielstein (ohne ADAC MX Junior Cup 125)
  • 14./15. 09. Holzgerlingen

Text: Harald Englert / Fotos: Steve Bauerschmidt

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Van Horebeek, JeremyBELHON35
    4.Desalle, ClementBELKAW33
    5.Paulin, GautierFRAYAM32
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    7.Searle, TommyGBRKAW22
    8.Simpson, ShaunGBRKTM22
    9.Seewer, JeremySUIYAM21
    10.Jonass, PaulsLATHUS21
    11.Lieber, JulienBELKAW21
    12.Febvre, RomainFRAYAM20
    13.Anstie, MaxGBRKTM18
    14.Lupino, AlessandroITAKAW17
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Tonus, ArnaudSUIYAM11
    17.Monticelli, IvoITAKTM11
    18.Bogers, BrianNEDHON9
    19.Coldenhoff, GlennNEDKTM7
    20.Butron, JoseESPKTM4
  • MXGP-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Van Horebeek, JeremyBELHON35
    4.Desalle, ClementBELKAW33
    5.Paulin, GautierFRAYAM32
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    7.Searle, TommyGBRKAW22
    8.Simpson, ShaunGBRKTM22
    9.Seewer, JeremySUIYAM21
    10.Jonass, PaulsLATHUS21
    11.Lieber, JulienBELKAW21
    12.Febvre, RomainFRAYAM20
    13.Anstie, MaxGBRKTM18
    14.Lupino, AlessandroITAKAW17
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Tonus, ArnaudSUIYAM11
    17.Monticelli, IvoITAKTM11
    18.Bogers, BrianNEDHON9
    19.Coldenhoff, GlennNEDKTM7
    20.Butron, JoseESPKTM4
  • MX2-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS44
    3.Evans, MitchellAUSHON36
    4.Vlaanderen, CalvinNEDHON36
    5.Jacobi, HenryGERKAW36
    6.Watson, BenGBRYAM29
    7.Vialle, TomFRAKTM27
    8.Geerts, JagoBELYAM25
    9.Sterry, AdamGBRKAW25
    10.Pootjes, DavyNEDHUS22
    11.Mewse, ConradGBRKTM21
    12.Vaessen, BasNEDKTM15
    13.Cervellin, MicheleITAYAM13
    14.Östlund, AlvinSWEHUS13
    15.Walsh, DylanNZLHUS11
    16.Pessoa, GustavoBRAKAW10
    17.Sanayei, DarianUSAKAW9
    18.Van Doninck, BrentBELHON8
    19.Boisrame, MathysFRAHON6
    20.Sikyna, RichardSVKKTM3
  • MX2-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS44
    3.Evans, MitchellAUSHON36
    4.Vlaanderen, CalvinNEDHON36
    5.Jacobi, HenryGERKAW36
    6.Watson, BenGBRYAM29
    7.Vialle, TomFRAKTM27
    8.Geerts, JagoBELYAM25
    9.Sterry, AdamGBRKAW25
    10.Pootjes, DavyNEDHUS22
    11.Mewse, ConradGBRKTM21
    12.Vaessen, BasNEDKTM15
    13.Cervellin, MicheleITAYAM13
    14.Östlund, AlvinSWEHUS13
    15.Walsh, DylanNZLHUS11
    16.Pessoa, GustavoBRAKAW10
    17.Sanayei, DarianUSAKAW9
    18.Van Doninck, BrentBELHON8
    19.Boisrame, MathysFRAHON6
    20.Sikyna, RichardSVKKTM3