Lefrancois dominiert den Freitag in Stuttgart
Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Mit dem Lacapelle-Marival „Masters Motocross ...

17.02.2020

On the Podium @ Tampa

On the Podium @ Tampa

Was die Sieger und Platzierten des siebten ...

16.02.2020

Tampa kurz & kompakt

Tampa kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebten ...

16.02.2020

Endlich!

Endlich!

Endlich holte Ken Roczen in St. Louis seinen ersten Sieg seit den karrierebedrohenden ...

14.02.2020

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Jeremy Seewer ist ein Mann mit vielen Talenten, der ...

12.02.2020

Eine Schlammpackung gefällig?

Eine Schlammpackung gefällig?

Sturmtief „Sabine“ sorgte am vergangenen Sonntag ...

11.02.2020

On the Podium @ San Diego

On the Podium @ San Diego

Was die Sieger und Platzierten des sechsten ...

09.02.2020

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechsten ...

09.02.2020

Mantova live und in Farbe

Mantova live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

05.02.2020

Italian Vibes

Italian Vibes

Während deutsche Strecken im Regen versanken weilte ...

03.02.2020

Blaue Mission

Blaue Mission

Das Monster-Energy-Yamaha-MXGP-Trio Jeremy Seewer, ...

03.02.2020

On the Podium @ Oakland

On the Podium @ Oakland

Was die Sieger und Platzierten des fünften ...

02.02.2020

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom fünften ...

02.02.2020

Ottobiano live und in Farbe

Ottobiano live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

28.01.2020

Glendale onboard bei Ken Roczen

Glendale onboard bei Ken Roczen

Um euch ein wenig die Wartezeit auf die kommende Runde ...

28.01.2020

Die Frühjahrskollektion 2020 von Moose Racing

PM Parts Europe GmbH

Die Frühjahrskollektion 2020 von Moose Racing

17.02.2020

Starker Neuzugang für die Saison 2020

PM KMP Honda Racing Team

Starker Neuzugang für die Saison 2020

17.02.2020

Auftakt der Int. Italienischen Meisterschaft

PM Maximilian Spies

Auftakt der Int. Italienischen Meisterschaft

28.01.2020

Neuigkeiten im Hause Waldmann

PM Motorrad Waldmann

Neuigkeiten im Hause Waldmann

24.01.2020

SX2-Titel knapp verpasst

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

SX2-Titel knapp verpasst

21.01.2020

Die neue Frühjahrskollektion 2020 von THOR MX

PM Parts Europe GmbH

Die neue Frühjahrskollektion 2020 von THOR MX

18.01.2020

KMP mit Altmeister Richier beim SX in Dortmund

PM KMP Honda Racing Team

KMP mit Altmeister Richier beim SX in Dortmund

16.01.2020

Meyer-Racing holt mit Breece den Titel!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer-Racing holt mit Breece den Titel!

15.01.2020

Bowers schafft den Titel-Hattrick

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Bowers schafft den Titel-Hattrick

14.01.2020

Erlesenes Teilnehmerfeld beim SX Dortmund

PM ADAC Westfalen e.V.

Erlesenes Teilnehmerfeld beim SX Dortmund

03.01.2020

Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern

PM ADAC Westfalen e.V.

Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern

10.12.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der Klasse 450SX hat dich im bisherigen Verlauf der AMA Supercross Championship 2020 am positvsten überrascht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Atlas Brace Air Brace Aqua
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Nat: Lefrancois dominiert den Freitag in Stuttgart

09.11.2019 | 37. ADAC Supercross Stuttgart - Rennbericht Freitag

Triumph beim 37. ADAC Supercross Stuttgart: Der Franzose Charles Lefrancois war in der Königskategorie SX1 der mit Abstand dominierende Fahrer des Abends.

Für seine schnellen Starts bekannt, setzte sich der Suzuki-Pilot im Finale seiner Klasse vor rund 5.500 begeisterten Zuschauern in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle von Anfang an rasch vom Fahrerfeld ab und behauptete die Führung bis zum Schluss. Der 29-jährige wurde klarer Sieger im „Rennen der Asse“ und verwies gleich fünf der im Vorfeld als Favoriten gehandelten US-Amerikaner auf die Plätze. Aufs Podest schafften es Ryan Breece und Mike Alessi, der 2011 das ADAC Supercross Stuttgart gewonnen hatte.

Charles Lefrancois
Charles Lefrancois

Den ganzen Abend zeigte Lefrancois eine makellose Vorstellung. Er gewann nicht nur mit großem Abstand sein Qualifikationsrennen, sondern siegte auch im Bar2Bar-Wettbewerb, bei dem sich zwei Fahrer ein direktes Duell liefern. Damit geht er als absoluter Top-Favorit in das Rennen um den Titel „König von Stuttgart“.

Für den deutschen Toppiloten Dominique Thury aus dem sächsischen Bad Schlema nahm der Freitagabend hingegen einen enttäuschenden Verlauf. Er schied im Qualifikationsrennen aus und verpasste schließlich auch im Hoffnungslauf den Einzug ins Finale.

Håkon Frederiksen
Håkon Frederiksen

Im Finale der Nachwuchsklasse SX2 brachte der 17-jährige Norweger Håkon Frederiksen nach einem packenden Start-Ziel-Duell zwischen ihm und Paul Haberland am Ende seinen Sieg souverän nach Hause. Auf Platz drei landete der Spanier Prol Ormeno Xurxo. Der Thüringer Haberland hatte als einziger von sechs deutschen Fahrern das Finale erreicht und rettete so mit einem starken zweiten Platz den Abend aus deutscher Sicht.

Siegerpodium der SX: Paul Haberland, Håkon Frederiksen und Prol Ormeno Xurxo (v.l.)
Siegerpodium der SX: Paul Haberland, Håkon Frederiksen und Prol Ormeno Xurxo (v.l.)

Mit viel Spaß gingen in der SX5 Fahrer zwischen sieben und zehn Jahren vor großem Publikum an den Start. Bei den Jüngsten freute sich nach acht Runden Lokalmatador Simon Hahn von der KFV Kalteneck in Holzgerlingen über Platz eins. Mit zwei bzw. sieben Sekunden Rückstand auf den Gewinner komplettierten Leonardo-Elijah Richter (MTC Flehingen) und der Schweizer Tizian Bollinger das Siegerpodest der Kids.

Simon Hahn
Simon Hahn

Das 37. ADAC Supercross Stuttgart in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle wird am Samstag mit der „Nacht der Revanche“ fortgesetzt.

Ergebnisse

Finale Klasse SX1
1. Charles Lefrancois  (FRA, SUZ), 20 Runden
2. Ryan Breece  (USA , YAM), +5.878
3. Mike Alessi  (USA , HON), +8.797
4. Tyler Bowers  (USA , KAW), +12.655
5. Justin Starling  (USA , SUZ), +16.633
6. Carlen Gardener  (USA , HON), +19.195
7. Boris Maillard  (FRA, SUZ), +21.474
8. Filip Neugebauer  (CZE, KAW), +24.053
9. Jason Clermont  (FRA, KAW), +26.928
10. Jack Brunell  (GBR, KTM), +30.758
11. Cheyenne Harmon  (USA , SUZ), +1 Rnd.
12. Ronnie Stewart  (USA , HUS), +1 Rnd.

Finale Klasse SX2
1. Hakon Frederiksen  (NOR, YAM), 15 Runden
2. Paul Haberland  (GER, HON), +5.191
3. Prol Ormeno Xurxo  (ESP, HUS), +10.219
4. Dare Demartile  (USA , HON), +15.596
5. Clément Briatte  (FRA, KAW), +19.003
6. Lance Kobusch  (USA , KAW), +24.326
7. Kevin Moranz  (USA , SUZ), +39.763
8. Jeroen Bussink  (NED, HUS), +1 Rnd.
9. Andrea Bonifacio  (ITA, SUZ), +1 Rnd.
10. Jimmy Clochet  (FRA, KAW), +3 Rnd.
11. Dylan Woodcock  (GBR, KAW), +11 Rnd.
12. Deegan Von Lossberg  (USA , YAM), +14 Rnd.

Wertungsrennen Klasse SX5
1. Simon Hahn  (GER, HUS), 8 Runden
2. Leonardo-Elijah Richter  (GER, KTM), +2.600
3. Tizian Bollinger  (SUI, KTM), +7.754
4. Nils Ole Fauser  (GER, HUS), +17.741
5. Elias Philipp  (GER, KTM), +26.543
6. Samuel Moser  (GER, KTM), +29.507
7. Emma Nusser  (GER, HVR), +1 Rnd.
8. Benedict Balduf  (GER, HUS), +1 Rnd.
9. Liam Hodecker  (GER, KTM), +1 Rnd.
10. Melina König  (GER, KTM), +1 Rnd.
11. Lenny Bäuerle  (GER, KTM), +1 Rnd.

Alle Ergebnisse vom Freitagabend inkl. der Qualifikation im Detail ››

Text: PR ADAC W├╝rttemberg e.V. / Jens Pohl / Fotos: Clemens Bolz

=> zurück