Dennis Ullrich kratzt an Top Ten
Frühlingsgefühle beim Hawkstone Inertnational

Frühlingsgefühle beim Hawkstone Inertnational

Unter perfekten Wetter- und Bodenbedingungen spielte ...

18.02.2019

Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 7 der Monster ...

17.02.2019

Comeback Ken

Comeback Ken

Moto Spy meldet sich in Staffel drei mit einem ...

12.02.2019

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 6 der Monster ...

10.02.2019

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von dem am Sonntag, ...

07.02.2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Mit einem kleinen, während ihrer Vorbereitung auf ...

07.02.2019

Gespielt

Gespielt

Es ist soweit! Nachdem mit dem ersten offiziellen ...

05.02.2019

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Ihr habt den Livestream von Runde 5 der Monster Energy ...

03.02.2019

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von der am Sonntag, 3. ...

31.01.2019

Österreich beim MXoN

Österreich beim MXoN

Das MXoN ist zwar schon ein paar Monate her, aber ...

31.01.2019

Spanientrip mit Henry

Spanientrip mit Henry

Bock auf ein Bootcamp mit den WM-Piloten vom ...

29.01.2019

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Motocross-Fans aufgepasst: Der Promoter der ...

27.01.2019

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 4 der Monster ...

27.01.2019

Damals vor zwei Wochen

Damals vor zwei Wochen

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, doch es fühlt ...

25.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

In welcher Hubraumklasse fährst du bevorzugt Motocross?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Rucksack Jump Noiz blau
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

PM: Dennis Ullrich kratzt an Top Ten

28.06.2018 | PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Bei bestem Motocross-Wetter fand sich das 2-Stroke Revolution Racing Team um Dennis Ullrich zum bereits dritten Aufeinandertreffen der ADAC MX Masters Piloten auf dem Waldkurs des MSC Bielstein ein. Nach zwei Sandstrecken in Folge, die erste Standortbestimmung auf Hartboden für den 24-jährigen Kämpfelbacher auf seiner Zweitakt-KTM. Vor rund 7.800 Zuschauern konnte Dennis auf der anspruchsvollen Naturstrecke sein Punktekonto in der Meisterschaft weiter aufstocken.

Im Freien Training war zunächst Spurensuche angesagt. Die Hauptspur, die die Viertakt-Piloten vorlegten, schien für den Zweitakter nicht perfekt geeignet. So suchte Dennis nach der bestmöglichen Linie, um für das am Nachmittag anstehende Qualifikationstraining gerüstet zu sein. Aber die Linienwahl bot seine Tücken. „Auf meinen schnellen Runden sind mir die Jungs immer in meine Ideallinie gefahren, weil sie mir Platz machen wollten. Dass ich mir aber ganz andere Spuren zurecht gelegt hatte, konnten sie nicht wissen,“ zeigte sich Ulle nach dem Qualifikationstraining nicht ganz zufrieden. Mit zwei Sekunden Rückstand belegte er Platz sieben in seiner Gruppe, was gleichbedeutend mit dem 13. Startplatz für die sonntäglichen Rennen war.

Der Start zum ersten Lauf verlief nach Plan. Im vorderen Drittel des vierzigköpfigen Starterfeldes ging es durch die erste Kurve auf den 1.655 Meter langen Rundkurs. An elfter Stelle aus der ersten Runde kommend, versuchte Dennis alles, um weiter nach vorne zu fahren. Mit konstant schnellen Rundenzeiten kämpfte er sich an seine Konkurrenten heran, fand aber keinen Weg vorbei. Beim kräftezehrenden Kampf um die vorderen Plätze verlor er einige Positionen, welche er sich aber gegen Ende des Rennens wieder zurück erobern konnte. Nach zahlreichen Positionswechseln belegte Ulle Platz zwölf in Durchgang eins.

Der Start zum zweiten Umlauf war dann alles andere als gut. Von Platz 24 aus pilotierte Dennis seine 300ccm-KTM über den engen Kurs und lag zur Rennmitte auf der zwanzigsten Position. Kurz vor Ende des zweiten Laufes konnte er einen weiteren Platz gewinnen und beendete das Rennen als Neunzehnter.

„Den Start zum zweiten Lauf habe ich verhauen. Es war danach unheimlich schwer auf dieser engen Strecke zu überholen. Sobald man ansetzt und von der Ideallinie abweicht, wird es speziell im Waldteil sehr rutschig. Es gibt dort auch keine Anlieger in den Kurven, was es mir noch schwerer gemacht hat. Man musste ein hohes Risiko gehen und ich habe zu viele kleine Fehler gemacht. Das kann man sich mit dem Zweitakter nicht erlauben. Der erste Lauf hat aber gezeigt, dass wir in die richtige Richtung arbeiten und ich freue mich schon auf den Wiesenboden in Möggers“, äußerte sich Dennis zum Wochenende in Bielstein.

Am 14. und 15.07. findet im österreichischen Möggers das nächste Kräftemessen der Masters- Piloten statt. Die schön gelegene Strecke, mit malerischem Blick auf den Bodensee, sollte Ulle noch in guter Erinnerung geblieben sein. Holte er sich doch dort beim letzten Aufeinandertreffen in 2016 mit Maximalpunktzahl den Tagessieg.

Alle Ergebnisse des ADAC MX Masters in Bielstein inkl. der Qualifikation im Detail ››

Text: Jens Nausch / Fotos: Steve Bauerschmidt

=> zurück