Solide Teamleistung
Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 7 der Monster ...

17.02.2019

Comeback Ken

Comeback Ken

Moto Spy meldet sich in Staffel drei mit einem ...

12.02.2019

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 6 der Monster ...

10.02.2019

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von dem am Sonntag, ...

07.02.2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Mit einem kleinen, während ihrer Vorbereitung auf ...

07.02.2019

Gespielt

Gespielt

Es ist soweit! Nachdem mit dem ersten offiziellen ...

05.02.2019

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Ihr habt den Livestream von Runde 5 der Monster Energy ...

03.02.2019

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von der am Sonntag, 3. ...

31.01.2019

Österreich beim MXoN

Österreich beim MXoN

Das MXoN ist zwar schon ein paar Monate her, aber ...

31.01.2019

Spanientrip mit Henry

Spanientrip mit Henry

Bock auf ein Bootcamp mit den WM-Piloten vom ...

29.01.2019

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Motocross-Fans aufgepasst: Der Promoter der ...

27.01.2019

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 4 der Monster ...

27.01.2019

Damals vor zwei Wochen

Damals vor zwei Wochen

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, doch es fühlt ...

25.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

In welcher Hubraumklasse fährst du bevorzugt Motocross?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Rucksack Jump Noiz blau
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

PM: Solide Teamleistung

18.07.2018 | PM KMP Honda Racing Team

Bei dem Abstecher der MX Masters Serie nach Österreich/Möggers konnte das Team KMP Honda Racing gute Ergebnisse erzielen.

Jeremy Delince belegte Position acht und Nathan Renkens Rang zehn in der Gesamtwertung der 450er Klasse, Jeremy wohlgemerkt mit zwei gebrochenen Zehen. Neuzugang Josiah Natzke in der 250er Klasse kam immer besser in Fahrt und kommt den Top Ten immer näher. Für ein erneutes Podium fehlte dem Team das letzte bisschen Glück, allerdings fehlte auch Hunter Lawrence MXGP-bedingt im Kader.

Jeremy Delince: "Dieses Wochenende war sehr hart für mich, ist aber letztendlich gut gelaufen. Ich kam gut mit der Strecke zurecht, aber in der Quali habe ich leider meine Zehen verletzt aber zuvor eine gute Runde gefahren. Ich wusste nicht ob es überhaupt gehen würde, nach dem Warm Up Sonntags hat es sich nicht gut angefühlt. Nach einem guten Start habe ich durch die Schmerzen das Gefühl beim Bremsen verloren und damit auch Plätze aber ich habe einfach weiter gebissen und es wurde besser. Ich konnte mich dann bis auf den zehnten Platz verbessern. Im zweiten Lauf war der Start nicht so gut, aber auch da bin ich bis auf den achten. Zurück gekommen und war dann auch insgesamt Achter. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung, mit den gebrochenen Zehen war es nicht einfach, aber ich wollte auch ein gutes Ergebnis für das Team."

Stimmen der KMP Honda Racing Fahrer:

Trotz Schmerzen punktete Delince gut
Trotz Schmerzen punktete Delince gut

Nathan Renkens: "Mein Wochenende war ok. In der Quali am Samstag konnte ich keine sehr gute Zeit einfahren, somit Position elf. Sonntag im ersten Lauf war mein Start ok, leider hab ich in der ersten Runde einen Fehler gemacht und so ist mein Motorrad ausgegangen und ich musste vom letzten Platz aus aufholen, es ging dann vor bis zum 16. Im zweiten Lauf war mein Start viel besser, ich bin als Fünfter in die Kurve. Leider bin ich in Runde sieben oder acht weggerutscht und habe drei Plätze verloren aber konnte diese wieder aufholen. Am Ende habe ich Platz sechs erreicht, somit war ich schon zufrieden mit dem zweiten Lauf. Jetzt bereite ich mich auf Tensfeld vor und hoffe auf konstantere Resultate im Sand. Und Danke an das ganze Team für eure Unterstützung!"

Natzke kommt langsam in Fahrt
Natzke kommt langsam in Fahrt
Auch Renkens glänzte
Auch Renkens glänzte

Josiah Natzke: "Ein positives Rennen in Möggers. Die Strecke hat mir sehr gut gefallen. Die vielen Steine waren etwas lästig, aber die Sprünge und generell das Layout der Strecke sind toll. In der Qualifikation habe ich es nicht richtig geschafft eine schnelle Runde auf den Boden zu bekommen und so habe ich mich gerade so qualifiziert. Ich war aber gut eingestellt für Sonntag und ich wusste mit zwei guten Starts würde es schon laufen. Im ersten dann Position 13 und im zweiten noch weiter auf Position zehn, meine erste Top Ten. Ich komme gute voran mit meiner Entwicklung, die Arbeit mit dem Team und am Motorrad klappt super. Ich denke am nächsten Wochenende geht es noch weiter nach vorne."

Peter König: "Ich hab mir auf dem Hartboden in Möggers ziemlich schwer getan und ging somit als 26. ans Startgatter. Im ersten Lauf hatte ich einen schlechten Start und konnte mich dann in der ersten Runde bis auf Platz 26 vorkämpfen. Dabei blieb es dann auch bis zur letzten Runde, in der ich leider stürzte und als 32. ins Ziel kam. Im zweiten Lauf hatte ich einen etwas besseren Start und war 22. nach der ersten Runde kurz vor Schluss verlor ich dann noch drei Plätze weil ich einen Fehler gemacht hab. Alles in allem bin ich gar nicht so unzufrieden mit dem Wochenende, da ich seit fast einem Jahr kein Hartboden mehr gefahren bin und mir einfach noch ein bisschen Gefühl dafür fehlt. Ich freu mich auf den Sand in Tensfeld und werde danach viel Hartboden trainieren."

Die Teamfahrer Marco Fleissig, Hannes König, Tom Oster, Pascal Jungmann und Fabian Kling sammelten weiter wichtige Erfahrung, auch wenn sie sich nicht für die Wertungsläufe qualifizieren konnten.

Das Aufgebot von Teamchef Alex Karg
Das Aufgebot von Teamchef Alex Karg

Alexander Karg: "Kurz und bündig ich bin Stolz auf alle Fahrer die am Ball bleiben und sich durchbeißen. Wir sind ein tolles Team. Danke an alle Sponsoren."

Alle Ergebnisse des ADAC MX Masters in Möggers inkl. der Qualifikation im Detail ››

Text: PR KMP Honda Racing / Fotos: PR KMP Honda Racing

=> zurück