MSR-Streckenvorschau 2017
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Lombardia - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Lombardia in Farbe und HD.

16./17.06.2018

Ausflug mit Darryn

Ausflug mit Darryn

Two Strokes are not dead! In diesem Video könnt ihr ...

20.06.2018

How was your weekend in Mount Morris?

How was your weekend in Mount Morris?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

17.06.2018

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Ottobiano war mit dem MXGP of Lombardia der ...

17.06.2018

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

17.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

16.06.2018

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of France der ...

10.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

09.06.2018

How was your weekend in Lakewood?

How was your weekend in Lakewood?

Auch im Anschluss an das Thunder Valley National waren ...

04.06.2018

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of Great Britain der ...

03.06.2018

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

02.06.2018

Blauer Anliegermord

Blauer Anliegermord

Neville Bradshaw, eine 250er-YZ und eine Strecke, wie ...

30.05.2018

Was ist los, Herr Ullrich?

Was ist los, Herr Ullrich?

Bei Ulle klappt es zurzeit nicht ganz wie erhofft. ...

30.05.2018

Onboard-Runde in Winningen

Onboard-Runde in Winningen

Im Trackcheck unserer Juni-Ausgabe, die ab dem 30. Mai ...

29.05.2018

How Was Your Weekend?

How Was Your Weekend?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

28.05.2018

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

19.06.2018

Stender klettert die Tabelle hoch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender klettert die Tabelle hoch

14.06.2018

Maximale Punkte und Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Maximale Punkte und Podium

14.06.2018

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

31.05.2018

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

PM KMP Honda Racing Team

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

30.05.2018

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

30.05.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der WM 2018 hat dich bisher am meisten enttäuscht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Radium Short MTB lime-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Regio: MSR-Streckenvorschau 2017

17.03.2017 | MSR News - Streckenvorschau

Mit Patrik Bender gibt der MSR-Masters-Vizemeister des Jahres 2016 im Auftrag des Motor-Sport-Rings eine Vorschau auf die acht Meisterschaftsstrecken des Jahres 2017.

Wenige Wochen vor dem Start der MSR Meisterschaft 2017 ist es wieder an der Zeit, sich die acht Meisterschaftsveranstaltungen der neuen Saison etwas genauer zu betrachten. Mit der Rennveranstaltung Mitte April richtet der MRSC Mernes erstmals den Auftakt der MSR Serie aus und Anfang Oktober werden die Titelentscheidungen spätestens beim MSC Kaltenholzhausen fallen.

Eine wie es scheint, aus dem Bilderbuch stammende Entwicklung des fahrerischen Könnens, kann dem für das Team Sarholz KTM startende Patrik Bender zugesprochen werden. Nachdem sich Patrik in den Jahren 2008 und 2009 nur knapp in den Top Ten der MSR National Open behaupten konnte, belegte er in der Saison 2011 bereits den zweiten Rang dieser Klasse und endete ebenfalls auf Rang zwei der MSR-Master-Aufstockfahrerwertung. Mit dem Aufstieg in die Premiumklasse MSR-Master sicherte sich Patrik in den Jahren 2012 bis 2014 in der Endabrechnung jeweils den sechsten Gesamtrang, bevor er sich 2015 um einen Rang verbessern, und 2016 die Saison gar als Vizemeister beenden konnte. Ebenfalls qualifizierte er sich 2016 regelmäßig für die Wertungsläufe der ADAC MX Masters und nach einem Start in der MX Europameisterschaft bis 300ccm 2-Takt, trat er sensationell mit 9 eingefahrenen EM-Punkten seinen Rückweg an. In der neuen Saison 2017 wird er neben der MSR-Master Serie die gesamte Saison der EMX 300ccm 2-Takt bestreiten. All das ist Grund genug, sich vom 27-jährigen Patrik, die acht Tracks der neuen MSR Saison vorstellen zu lassen.

29./30. April - Mernes - www.mrsc-mernes.de

Patrik: „Eine schöne Auftaktveranstaltung zu Beginn der Rennserie des MSR. Gerade die technisch anspruchsvolle Streckenführung durch das Waldstück charakterisiert diese Naturstrecke. Der Start hier in Mernes ist auch einmalig: etwas abgelegen von der eigentlichen Strecke und nach wenigen Metern steil den Berg hoch. Die Mischung aus sandigem Lehmboden und harten Kannten heben den Anspruch an die Fahrer. Ich bin froh, dass ich die einzige „Sandstrecke“ in dieser Saison gleich als Erstes ansteht, da diese Art Boden mir nicht besonders liegt. Zudem ich in den letzten Jahren dort auch immer etwas Pech hatte.”

20./21. Mai - Kassel/Spessart - www.msc-kassel.de

Patrik: „Ich denke auf diese Veranstaltung freut sich jeder Fahrer. Der Verein präpariert die Strecke besser als kein anderer. Uns Teilnehmern werden, wenn das Wetter mitspielt, beste Bodenverhältnisse geboten. Die Hartbodenstrecke bietet viele Überholmöglichkeiten und fordert den Fahrern durch die Auf- und Abfahrten einiges ab. Die Sprünge sind sicher, aber auch sehr anspruchsvoll, modelliert. Ich freue mich schon auf die Überraschung, welche sich der MSC Kassel-Spessart wie jedes Jahr einfallen lässt. Bisher gab es für die Fahrer immer eine neue „Attraktion“. Aber nicht nur auf der Strecke, sondern auch neben der Strecke ist diese Veranstaltung ein Besuch wert. Fahrern, Helfern und Fans wird der Samstagabend unvergesslich bleiben.”

27./28. Mai - Meckbach - www.msc-meckbach.de

Patrik: „Roter Lehmboden, am Hang „Auf der Sonnenseite“ gelegen ist für die Meisten Piloten eine super Veranstaltung. Die Meinungen im Fahrerlager sind zweigeteilt – die Einen finden es super, die Anderen kommen nur schwer in Ihren Rhythmus. Mir fällt es auch jedes Jahr wieder schwer, meine Linie zu finden, aber, wenn man sie einmal hat, macht der Streckenverlauf richtig viel Spaß. Der untere Abschnitt ist sehr technisch mit tiefen Rillen, der obere Teil ist sehr hart. Die Einzige Startanlage in der Saison, bei der auf Rasengittersteinen gestartet wird. Der Vorteil ist zwar, dass es keine Rillen hinter dem Gate gibt, aber dafür muss man beherzt am Gas drehen, um ein querstehen zu vermeiden. Trotz alten Methoden der Bewässerung („Pullfass“) ist der Boden immer griffig. Und Samstagabend natürlich eine kleine, aber feine After-Race Party.”

10./11. Juni - Geisleden - www.msc-geisleden.de

Patrik: „Eine Meiner Lieblingsstrecken. Bevor Geisleden ein Teil im MSR Kalender wurde bin ich dort bereits 2-Takt-Cup gefahren und kannte den Streckenverlauf. Letztes Jahr ist in Geisleden erstmals eine MSR Veranstaltung durchgeführt worden. Wie ich finde zum vollen Erfolg. Der Veranstalter hat alles daran gesetzt die mit Schiefersteinen gespickte Hartbodenstrecke vorzubereiten. Dies ist ihm auch bestens gelungen. Die breite DM-Strecke, vergleichbar mit einer ADAC MX Masters Strecke, ist sehr schnell und verlangt höchste Konzentration. Die Highlights dieser Strecke sind die Steilabfahrt und der große Table am Zelt vor den zahlreichen Zuschauern. Ein top Veranstalter und eine super Strecke, auf der jeder Crosser mindestens einmal gefahren haben muss.”

24./25. Juni - Schefflenz - www.msc-schefflenz.de

Patrik: „Die ehemalige WM-Strecke gehört auch zu meinen jährlichen Favoriten. Ich komme hier, egal ob bei Regen oder Sonne, sehr gut recht. Die Hartbodenstrecke mit schnellen Bergauf- und Bergab Passagen bieten im Bremspunkt gute Möglichkeiten zum Überholen. Der Start ist hier auch sehr entscheidend. Reagiert man etwas später können die Fahrer im vorderen Feld schnell auf und davon sein.”

19./20. August - Sontra - www.msc-waldkappel-breitau.de

Patrik: „Eine weitere Hartbodenstrecke mit Bewässerungsanlage und einem schönen Streckenverlauf. Anfangs, da die Strecke noch ziemlich „jung“ ist hat der „Fluss“ gefehlt. Der Verein hat aber mit der Zeit sehr gute Arbeit geleistet und verbessert immer wieder den Ein oder Andern Abschnitt. Das Gesamtpaket passt: Ein super Fahrerlager mit riesigem Vereinsheim und Essensangebot, was es so nicht noch einmal gibt. Die Strecke an sich ist etwas schneller, ähnlich wie Geisleden, doch durch die lange Runde mit knapp 2.000 Metern und durchgehend 6 Metern Breite ist das kein Problem. Charakteristisch für Sontra sind die zahlreichen Kurven mit Anliegern, für gute Rundenzeiten ist weniger Technik dafür mehr Mut gefragt.”

16./17. September - Laisa - www.mcf-laisa.de

Patrik: „Ich kenne Laisa nur aus früheren Zeiten (85ccm-Klasse). Inzwischen soll die Streckenführung und auch die Streckenbreite geändert worden sein. Der Boden ist hart und steinig. Die Strecke besteht aus kleinen Tables und mehreren 180° Kurven mit Anliegern. Ich bin gespannt wie es jetzt dort aussieht und freue mich, wieder auf der Strecke fahren zu können.”

07./08. Oktober - Kaltenholzhausen - www.msc-kaltenholzhausen.de

Patrik: „Wenn ich den Kaltenholzhausen höre, fällt mir als erste Charakteristik die sehr lange Startgerade ein. Am Ende immer enger werdend kann man hier vom Start weg einige Meter auf die Konkurrenz gut machen. Auf dem oberen, leider für den Zuschauer nicht einsichtigen, Streckenteil erwarten den Fahrern einige enge Kurven und kurze Sprünge, bevor es Bergab auf den leicht SX-charakteristischen Streckenabschnitt geht. Ein Doppelsprung später und die Fahrer kommen über den großen Zieltable gesprungen, zurück auf die Startgerade. In 2016 waren hier die Monster Energy Amateur Cross Finals zu Gast, die Strecke war optimal vorbereitet und ich bin mir sicher, dass der Verein auch in diesem Jahr die Strecke genauso gut präpariert.”

Alle Informationen zur Serie sowie Zeitpläne und Einschreibungen sind auf der Website www.msr-motox.de zu finden. Wie gewohnt wird in der Saison 2017 eine ausführliche Berichtserstattung von jedem Meisterschaftsrennen auf CROSSMAGAZIN.de erscheinen. Der MSR bedankt sich bei seinen Sponsoren und wünscht allen einen tolle Saison 2017!

Text: MSR, Patrik Bender / Fotos: MSR, jeweilige Clubs

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM42
    3.Gajser, TimSLOHON38
    4.Desalle, ClementBELKAW37
    5.Febvre, RomainFRAYAM32
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM30
    7.Paulin, GautierFRAHUS29
    8.Seewer, JeremySUIYAM28
    9.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ24
    10.Simpson, ShaunGBRYAM18
    11.Nagl, MaximilianGERTM17
    12.Strijbos, KevinBELKTM13
    13.Lupino, AlessandroITAKAW13
    14.Guillod, ValentinSUIKTM13
    15.Searle, TommyGBRKAW12
    16.Van Horebeek, JeremyBELYAM12
    17.Monticelli, IvoITAYAM11
    18.Anstie, MaxGBRHUS9
    19.Desprey, MaximeFRAKAW6
    20.Leok, TanelESTHUS3
  • MXGP-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM486
    2.Cairoli, AntonioITAKTM424
    3.Desalle, ClementBELKAW351
    4.Febvre, RomainFRAYAM323
    5.Paulin, GautierFRAHUS296
    6.Gajser, TimSLOHON295
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM267
    8.Seewer, JeremySUIYAM226
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM219
    10.Nagl, MaximilianGERTM177
    11.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ163
    12.Lieber, JulienBELKAW162
    13.Lupino, AlessandroITAKAW132
    14.Anstie, MaxGBRHUS122
    15.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    16.Strijbos, KevinBELKTM107
    17.Simpson, ShaunGBRYAM104
    18.Desprey, MaximeFRAKAW89
    19.Searle, TommyGBRKAW62
    20.Leok, TanelESTHUS57
  • MX2-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM45
    2.Covington, ThomasUSAHUS45
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    4.Geerts, JagoBELYAM38
    5.Jonass, PaulsLATKTM33
    6.Watson, BenGBRYAM26
    7.Cervellin, MicheleITAYAM26
    8.Mewse, ConradGBRKTM26
    9.Vlaanderen, CalvinRSAHON25
    10.Lawrence, HunterAUSHON23
    11.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    12.Rubini, StephenFRAKTM16
    13.Furlotti, SimoneITAYAM16
    14.Fernandez, RubenESPKAW14
    15.Pootjes, DavyNEDKTM11
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Pichon, ZacharyFRAKTM6
    18.Gilbert, JoshGBRHON5
    19.Gole, AntonSWEYAM4
    20.Roosiorg, HardiESTKTM4
  • MX2-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM434
    2.Prado, JorgeESPKTM418
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS328
    4.Watson, BenGBRYAM305
    5.Vlaanderen, CalvinRSAHON259
    6.Geerts, JagoBELYAM217
    7.Beaton, JedAUSKAW216
    8.Covington, ThomasUSAHUS211
    9.Jacobi, HenryGERHUS187
    10.Cervellin, MicheleITAYAM187
    11.Pootjes, DavyNEDKTM167
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS164
    13.Mewse, ConradGBRKTM159
    14.Lawrence, HunterAUSHON129
    15.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    16.Bernardini, SamueleITATM114
    17.Sterry, AdamGBRKAW103
    18.Rubini, StephenFRAKTM78
    19.Van Doninck, BrentBELHUS77
    20.Fernandez, RubenESPKAW77
  • WMX-WM - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Fontanesi, KiaraITAYAM44
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ38
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Andersen, SaraDENKTM30
    6.Laier, StephanieGERKTM30
    7.Kane, NatalieIRLHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Borchers, AnneGERSUZ25
    10.Charroux, JustineFRAYAM21
    11.Dam, LineDENHON19
    12.Valk, LynnNEDYAM13
    13.Berry, AvrieUSAKTM13
    14.Braam, KimberleyNEDKAW12
    15.Denis, MathildeFRAYAM12
    16.Verstappen, AmandineBELKTM11
    17.Martinez, MathildeFRAKTM11
    18.Lehmann, JaninaGERSUZ9
    19.Burgmans, ElineNEDKTM4
    20.Muilwijk, LianneNEDKAW3
  • WMX-WM - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM140
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ125
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM118
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM118
    5.Laier, StephanieGERKTM88
    6.Kane, NatalieIRLHON81
    7.Verstappen, AmandineBELKTM78
    8.Borchers, AnneGERSUZ69
    9.Andersen, SaraDENKTM66
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM62
    11.Germond, VirginieSUIKTM45
    12.Charroux, JustineFRAYAM43
    13.Dam, LineDENHON36
    14.Valk, LynnNEDYAM32
    15.Martinez, MathildeFRAKTM30
    16.Braam, KimberleyNEDKAW26
    17.Dahl, EmelieSWEYAM23
    18.Nocera, FrancescaITASUZ22
    19.Denis, MathildeFRAYAM22
    20.Berry, AvrieUSAKTM19
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM47
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Lusbo, AnderoESTHUS41
    4.Wilde, AshleyGBRHUS36
    5.Willems, ErikBELHUS31
    6.Smets, GregBELKTM30
    7.Putnam, BenGBRYAM27
    8.Greedy, AshleyGBRKTM26
    9.Cencioni, MicheleITAKTM19
    10.Iacopi, ManuelITAYAM18
    11.Verhelst, TallonBELKTM17
    12.Louis, TimBELHUS17
    13.Cuppen, JohnNEDKTM17
    14.Siddiqui, HenryGBRKTM15
    15.Bartos, PetrCZEKTM13
    16.Skuse, JamieGBRYAM13
    17.Hockey, CoreyGBRKTM10
    18.Putnam, CharlieGBRYAM7
    19.Cencioni, RiccardoITAKTM5
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM169
    2.Lusbo, AnderoESTHUS143
    3.Smets, GregBELKTM132
    4.Kras, MikeNEDKTM130
    5.Kovar, VaclavCZEGAS114
    6.Willems, ErikBELHUS111
    7.Iacopi, ManuelITAYAM104
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Louis, TimBELHUS48
    10.Verhelst, TallonBELKTM44
    11.Wilde, AshleyGBRHUS36
    12.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    13.Dunn, JamesGBRKTM36
    14.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    15.Martens, DaymondBELYAM32
    16.Cencioni, MicheleITAKTM32
    17.Plessers, MathiasBELKTM31
    18.Holyoake, RobertGBRHUS30
    19.Cuppen, JohnNEDKTM29
    20.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    21.Putnam, BenGBRYAM27
  • EMX250 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON43
    2.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW36
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM32
    4.Clarke, StevenGBRHON27
    5.Vialle, TomFRAHUS27
    6.Goupillon, PierreFRAKAW25
    7.Walsh, DylanNZLHUS24
    8.Pocock, MelGBRHUS24
    9.Horgmo, KevinNORKTM22
    10.Haarup, MikkelDENHUS22
    11.Forato, AlbertoITAHON19
    12.Teillet, ValentinFRAKTM18
    13.Houzet, DanFRAKTM17
    14.Sydow, JeremyGERKTM16
    15.Renaux, MaximeFRAYAM13
    16.Barr, MartinGBRHUS12
    17.Dunn, JamesGBRKTM11
    18.Kellett, ToddGBRKTM10
    19.Spinks, JoshGBRKTM9
    20.Sandner, MichaelAUTKTM8
  • EMX250 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON194
    2.Pocock, MelGBRHUS181
    3.Barr, MartinGBRHUS172
    4.Clarke, StevenGBRHON155
    5.Walsh, DylanNZLHUS141
    6.Haarup, MikkelDENHUS132
    7.Vialle, TomFRAHUS132
    8.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW127
    9.Goupillon, PierreFRAKAW122
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM115
    11.Horgmo, KevinNORKTM87
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    13.Dunn, JamesGBRKTM80
    14.Kutsar, KarelESTKTM77
    15.Forato, AlbertoITAHON76
    16.Renaux, MaximeFRAYAM74
    17.Sabulis, KarlisLATYAM70
    18.Facchetti, GianlucaITAKTM65
    19.Spinks, JoshGBRKTM61
    20.Sandner, MichaelAUTKTM55
  • EMX125 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS43
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM40
    3.Miot, FlorianFRAKTM35
    4.Scott, JamesNZLKTM32
    5.Elzinga, RickNEDYAM26
    6.Weckman, EmilFINKTM25
    7.Polak, PetrCZEKTM24
    8.Miot, MatheoFRAKTM22
    9.Bonacorsi, AndreaITAKTM22
    10.Hofer, ReneAUTKTM22
    11.Gwerder, MikeSUIKTM21
    12.Florian, LionGERKTM16
    13.Lüning, ArvidSWEKTM14
    14.Vettik, MeicoESTKTM14
    15.Lucas Sanz, MarioESPKTM12
    16.Bassi, FrancescoITAHUS10
    17.Dankers, RaivoNEDKTM10
    18.Meuwissen, RafNEDKTM9
    19.Durow, Cameron AnthonyRSAKTM8
    20.Maupin, ThibaultFRAKTM8
  • EMX125 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM202
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM172
    3.Weckman, EmilFINKTM136
    4.Polak, PetrCZEKTM128
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS104
    6.Guyon, TomFRAKTM104
    7.Dankers, RaivoNEDKTM103
    8.Florian, LionGERKTM95
    9.Meuwissen, RafNEDKTM93
    10.Olsson, FilipSWEHUS76
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM74
    12.Scuteri, EmilioITAKTM71
    13.Wade, EddieGBRKTM70
    14.Vettik, MeicoESTKTM68
    15.LüNing, ArvidSWEKTM68
    16.Bonacorsi, AndreaITAKTM67
    17.Längenfelder, SimonGERHUS58
    18.Gwerder, MikeSUIKTM56
    19.Miot, MatheoFRAKTM49
    20.Miot, FlorianFRAKTM46