Laisa International
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Lombardia - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Lombardia in Farbe und HD.

16./17.06.2018

Ausflug mit Darryn

Ausflug mit Darryn

Two Strokes are not dead! In diesem Video könnt ihr ...

20.06.2018

How was your weekend in Mount Morris?

How was your weekend in Mount Morris?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

17.06.2018

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Ottobiano war mit dem MXGP of Lombardia der ...

17.06.2018

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

17.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

16.06.2018

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of France der ...

10.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

09.06.2018

How was your weekend in Lakewood?

How was your weekend in Lakewood?

Auch im Anschluss an das Thunder Valley National waren ...

04.06.2018

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of Great Britain der ...

03.06.2018

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

02.06.2018

Blauer Anliegermord

Blauer Anliegermord

Neville Bradshaw, eine 250er-YZ und eine Strecke, wie ...

30.05.2018

Was ist los, Herr Ullrich?

Was ist los, Herr Ullrich?

Bei Ulle klappt es zurzeit nicht ganz wie erhofft. ...

30.05.2018

Onboard-Runde in Winningen

Onboard-Runde in Winningen

Im Trackcheck unserer Juni-Ausgabe, die ab dem 30. Mai ...

29.05.2018

How Was Your Weekend?

How Was Your Weekend?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

28.05.2018

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

19.06.2018

Stender klettert die Tabelle hoch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender klettert die Tabelle hoch

14.06.2018

Maximale Punkte und Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Maximale Punkte und Podium

14.06.2018

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

31.05.2018

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

PM KMP Honda Racing Team

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

30.05.2018

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

30.05.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der WM 2018 hat dich bisher am meisten enttäuscht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Radium Short MTB lime-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Regio: Laisa International

21.09.2017 | MSR News - Rennbericht Laisa

Erstmals in seiner Historie war der MCF Laisa Ausrichter einer Meisterschaftsveranstaltung des Motor-Sport-Rings. Der Verein modifizierte seine Anlage stark und bot den MSR-Startern und Starterinnen eine perfekte Bühne für das siebte und somit vorletzte Saisonrennen des Jahres. Trotz starkem Niederschlag im Vorfeld behielten die Verantwortlichen einen kühlen Kopf und alle Beteiligten erlebten ein reibungsloses Rennwochenende.

Laufsieg für den polnischen MXoN-Starter Gabriel Chetnicki
Laufsieg für den polnischen MXoN-Starter Gabriel Chetnicki

Besonders in der Klasse MSR-Master wurde Sport der absoluten Spitzenklasse geboten. Nach dem Qualifikationstraining befanden sich vier Fahrer unterschiedlicher Nationen unter den ersten vier Positionen. Mit Gabriel Chetnicki sicherte sich ein Teilnehmer des polnischen Teams für das Motocross der Nationen die Bestzeit. Mit 1,417 Sekunden Rückstand landete jedoch schon Tabellenleader Joshua Enders auf der zweiten Position. Der Niederländer Dani De Vries umrundete den 1500 Meter langen Track mit der dritten besten Zeit vor dem amerikanischen Gaststarter Kele Russell.

Im ersten Wertungslauf bog der amtierende MSR-Master Jonas Böttcher als Führender um die erste Kurve und sicherte sich damit den SM-Sport-Michelin-Holeshot Award. Böttcher gelang es nicht, seine Führungsposition zu verteidigen und endete auf Position fünf. Auf der langen Startgeraden befand sich Gabriel Chetnicki mit seiner 250ccm Maschine im Nachteil, bog jedoch trotzdem als vierter um die erste Kurve. Im dritten Umlauf gelang es ihm die Spitzenposition zu übernehmen, und danach mit etwas über zehn Sekunden vor Kele Russell den ersten Heat für sich zu entscheiden. Dani De Vries stürzte zu Beginn des Wertungslaufes und endete hinter Joshua Enders auf Position vier.

Mit der besten Startreaktion im zweiten Heat beschlagnahmte De Vries den LiquiMoly-Holeshot Award. Chetnicki zollte der langen Startgeraden wieder seinen Tribut und befand sich nach einem kleinen Sturz in der zweiten Runde auf Position acht. Das polnische MX of Nations Teammitglied zeigte eine sehenswürdige Aufholjagd. In der siebten Runde erreichte er die zweite Position, hinter dem immer noch führenden Niederländer De Vries. Nach einem Battle über fünf Runden setzte sich Chetnicki auf die Führungsposition und endete im Zieleinlauf als Sieger. Ein sehenswürdiger Fight um den Sieg mit etwas zu vielen Emotionen, wodurch Chetnicki als auch De Vries von der Rennleitung um zehn Plätze zurückversetzt wurden. Größter Nutznießer davon war Kele Russell, der dadurch den Sieg erbte. Enders und Böttcher rutschten auf die Positionen zwei und drei nach vorne.

MSR-Master-Tagessieg für Kele Russell
MSR-Master-Tagessieg für Kele Russell

Den Tagessieg der Master-Klasse sicherte sich somit der US Amerikaner Kele Russell vor Joshua Enders und Jonas Böttcher. Gabriel Chetnicki und Dirk Felix Sigmund komplettierten die Top Five. Vor dem Saisonfinale in Kaltenholzhausen führt Enders die Gesamtwertung mit 33 Punkten vor Sigmund an. Florian Welzenbach befindet sich weitere vier Punkte dahinter auf Rang drei der Gesamtwertung. Mit Rang sieben sicherte sich Havana RDG-Germany-Rider Yannick Andres den MX-Shop Rhein-Main-Rookie Award des Tages. In dieser Wertung befindet sich Andres vor dem letzten Rennen uneinholbar in Front und darf sich bereits MX-Shop Rhein-Main-Rookie der Klasse MSR-Master 2017 nennen.

In der Klasse MSR-Youngster präsentierte sich Oliver Kaas von seiner besten Seite. Nachdem er sich im Qualifikationstraining die Poleposition sicherte, startete er den ersten Wertungslauf mit dem Gewinn des SM-Sport-Michelin-Holeshot Awards und endete mit einem sauberen Start-Ziel Sieg vor Robin Schaeben und Niklas Schneider. Im zweiten Wertungslauf bog hingegen Schaeben als Führender um die erste Kurve und schnappte sich den LiquiMoly-Holeshot Award. Kaas startete ebenfalls gut und folgte Schaeben um ihm den Sieg nicht zu überlassen. Beim Fight um Platz eins ging Schaeben in der dritten Runde zu Boden. Im Zieleinlauf siegte Kaas erneut vor Schaeben und Schneider.

In der Tageswertung endete Oliver Kaas mit Maximalpunktzahl auf Rang eins vor Robin Schaeben. Platz drei ging an Gaststarter Niklas Schneider vor Marius Plomer und Jannik Müller. Kaas sicherte sich nicht nur den Tagessieg, sondern auch den SM-Sport-Rookie Award von Laisa. Alle Vorzeichen deuten nun auf einen Showdown in Kaltenholzhausen hin. Vor dem letzten Saisonrennen befinden sich Robin Schaeben und Oliver Kaas mit gleicher Punktzahl an der Spitze der Meisterschaftswertung und die Vergabe des MSR-Youngster Titels könnte nicht spannender sein.

Kaum an Spannung zu übertreffen war ebenfalls die Klasse MSR Junior 85. In beiden Wertungsläufe haute Colin Michael Sarre die besten Starts raus und schnappte sich gleich doppelt den LiquiMoly-Holeshot Award. Im ersten Heat führte Sarre die halbe Renndistanz an, ehe er von Finn Wiedersprecher von der Spitzenposition verdrängt wurde. Wiedersprecher und Sarre fighteten jedoch bis zur Zielflagge um den Sieg. Dahinter endeten Justin Rock, Fabian Trossen und Kimi Schmidt auf den Positionen drei bis fünf.

Im zweiten Lauf folgte Justin Rock dem Führenden Colin Michael Sarre dicht durch die ersten Rennrunden. Gegen Mitte des Wertungslaufes schloss Maurice Dorschner auf das Spitzenduo auf und ein Dreikampf entfachte, bei dem jeder als Sieger herausgehen konnte. Der Sieger des ersten Laufes, Finn Wiedersprecher, startete schlecht und musste sich von Position acht nach vorne kämpfen. Dies gelang ihm ausgezeichnet und in der vorletzten Runde mischte er sich ebenfalls noch in den Kamp um den Sieg ein. Wiedersprecher gelang es im letzten Umlauf sich auf die zweite Position zu setzen und noch mächtig Druck auf den Führenden Sarre auszuüben. Im Zieleinlauf fehlte ihm womöglich eine Runde und so endete er hinter Sarre und vor Dorschner und Rock auf Position zwei.

Tagessieger der Klasse MSR Junior 85 wurde Colin Michael Sarre vor dem punktgleichen Finn Wiedersprecher. Justin Rock, Maurice Dorschner und Fabian Trossen komplettierten die Top Five der Tageswertung. Auch in der Meisterschaftswertung der Klasse MSR Junior 85 ist die Titelentscheidung beim Saisonfinale weiterhin völlig offen. Wiedersprecher behält weiterhin das Red Plate des Gesamtführenden für sich, doch Sarre befindet sich mit 14 Punkten Rückstand noch immer in Schlagdistanz.

Detaillierte Ergebnisse aller Klassen sowie aktuelle Meisterschaftsstände sind auf der Website der MSR unter www.msr-motox.de zu finden. Das MSR-Saisonfinale findet am Wochenende des 07. und 08. Oktober auf der Strecke des MSC Kaltenholzhausen statt.

MSR-Youngster-Tagessieg für Oliver Kaas
MSR-Youngster-Tagessieg für Oliver Kaas
MSR Junior 85-Tagessieg für Colin Michael Sarre
MSR Junior 85-Tagessieg für Colin Michael Sarre

Text: MSR / Fotos: Milena Blitz

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM42
    3.Gajser, TimSLOHON38
    4.Desalle, ClementBELKAW37
    5.Febvre, RomainFRAYAM32
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM30
    7.Paulin, GautierFRAHUS29
    8.Seewer, JeremySUIYAM28
    9.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ24
    10.Simpson, ShaunGBRYAM18
    11.Nagl, MaximilianGERTM17
    12.Strijbos, KevinBELKTM13
    13.Lupino, AlessandroITAKAW13
    14.Guillod, ValentinSUIKTM13
    15.Searle, TommyGBRKAW12
    16.Van Horebeek, JeremyBELYAM12
    17.Monticelli, IvoITAYAM11
    18.Anstie, MaxGBRHUS9
    19.Desprey, MaximeFRAKAW6
    20.Leok, TanelESTHUS3
  • MXGP-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM486
    2.Cairoli, AntonioITAKTM424
    3.Desalle, ClementBELKAW351
    4.Febvre, RomainFRAYAM323
    5.Paulin, GautierFRAHUS296
    6.Gajser, TimSLOHON295
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM267
    8.Seewer, JeremySUIYAM226
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM219
    10.Nagl, MaximilianGERTM177
    11.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ163
    12.Lieber, JulienBELKAW162
    13.Lupino, AlessandroITAKAW132
    14.Anstie, MaxGBRHUS122
    15.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    16.Strijbos, KevinBELKTM107
    17.Simpson, ShaunGBRYAM104
    18.Desprey, MaximeFRAKAW89
    19.Searle, TommyGBRKAW62
    20.Leok, TanelESTHUS57
  • MX2-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM45
    2.Covington, ThomasUSAHUS45
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    4.Geerts, JagoBELYAM38
    5.Jonass, PaulsLATKTM33
    6.Watson, BenGBRYAM26
    7.Cervellin, MicheleITAYAM26
    8.Mewse, ConradGBRKTM26
    9.Vlaanderen, CalvinRSAHON25
    10.Lawrence, HunterAUSHON23
    11.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    12.Rubini, StephenFRAKTM16
    13.Furlotti, SimoneITAYAM16
    14.Fernandez, RubenESPKAW14
    15.Pootjes, DavyNEDKTM11
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Pichon, ZacharyFRAKTM6
    18.Gilbert, JoshGBRHON5
    19.Gole, AntonSWEYAM4
    20.Roosiorg, HardiESTKTM4
  • MX2-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM434
    2.Prado, JorgeESPKTM418
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS328
    4.Watson, BenGBRYAM305
    5.Vlaanderen, CalvinRSAHON259
    6.Geerts, JagoBELYAM217
    7.Beaton, JedAUSKAW216
    8.Covington, ThomasUSAHUS211
    9.Jacobi, HenryGERHUS187
    10.Cervellin, MicheleITAYAM187
    11.Pootjes, DavyNEDKTM167
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS164
    13.Mewse, ConradGBRKTM159
    14.Lawrence, HunterAUSHON129
    15.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    16.Bernardini, SamueleITATM114
    17.Sterry, AdamGBRKAW103
    18.Rubini, StephenFRAKTM78
    19.Van Doninck, BrentBELHUS77
    20.Fernandez, RubenESPKAW77
  • WMX-WM - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Fontanesi, KiaraITAYAM44
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ38
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Andersen, SaraDENKTM30
    6.Laier, StephanieGERKTM30
    7.Kane, NatalieIRLHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Borchers, AnneGERSUZ25
    10.Charroux, JustineFRAYAM21
    11.Dam, LineDENHON19
    12.Valk, LynnNEDYAM13
    13.Berry, AvrieUSAKTM13
    14.Braam, KimberleyNEDKAW12
    15.Denis, MathildeFRAYAM12
    16.Verstappen, AmandineBELKTM11
    17.Martinez, MathildeFRAKTM11
    18.Lehmann, JaninaGERSUZ9
    19.Burgmans, ElineNEDKTM4
    20.Muilwijk, LianneNEDKAW3
  • WMX-WM - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM140
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ125
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM118
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM118
    5.Laier, StephanieGERKTM88
    6.Kane, NatalieIRLHON81
    7.Verstappen, AmandineBELKTM78
    8.Borchers, AnneGERSUZ69
    9.Andersen, SaraDENKTM66
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM62
    11.Germond, VirginieSUIKTM45
    12.Charroux, JustineFRAYAM43
    13.Dam, LineDENHON36
    14.Valk, LynnNEDYAM32
    15.Martinez, MathildeFRAKTM30
    16.Braam, KimberleyNEDKAW26
    17.Dahl, EmelieSWEYAM23
    18.Nocera, FrancescaITASUZ22
    19.Denis, MathildeFRAYAM22
    20.Berry, AvrieUSAKTM19
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM47
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Lusbo, AnderoESTHUS41
    4.Wilde, AshleyGBRHUS36
    5.Willems, ErikBELHUS31
    6.Smets, GregBELKTM30
    7.Putnam, BenGBRYAM27
    8.Greedy, AshleyGBRKTM26
    9.Cencioni, MicheleITAKTM19
    10.Iacopi, ManuelITAYAM18
    11.Verhelst, TallonBELKTM17
    12.Louis, TimBELHUS17
    13.Cuppen, JohnNEDKTM17
    14.Siddiqui, HenryGBRKTM15
    15.Bartos, PetrCZEKTM13
    16.Skuse, JamieGBRYAM13
    17.Hockey, CoreyGBRKTM10
    18.Putnam, CharlieGBRYAM7
    19.Cencioni, RiccardoITAKTM5
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM169
    2.Lusbo, AnderoESTHUS143
    3.Smets, GregBELKTM132
    4.Kras, MikeNEDKTM130
    5.Kovar, VaclavCZEGAS114
    6.Willems, ErikBELHUS111
    7.Iacopi, ManuelITAYAM104
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Louis, TimBELHUS48
    10.Verhelst, TallonBELKTM44
    11.Wilde, AshleyGBRHUS36
    12.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    13.Dunn, JamesGBRKTM36
    14.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    15.Martens, DaymondBELYAM32
    16.Cencioni, MicheleITAKTM32
    17.Plessers, MathiasBELKTM31
    18.Holyoake, RobertGBRHUS30
    19.Cuppen, JohnNEDKTM29
    20.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    21.Putnam, BenGBRYAM27
  • EMX250 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON43
    2.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW36
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM32
    4.Clarke, StevenGBRHON27
    5.Vialle, TomFRAHUS27
    6.Goupillon, PierreFRAKAW25
    7.Walsh, DylanNZLHUS24
    8.Pocock, MelGBRHUS24
    9.Horgmo, KevinNORKTM22
    10.Haarup, MikkelDENHUS22
    11.Forato, AlbertoITAHON19
    12.Teillet, ValentinFRAKTM18
    13.Houzet, DanFRAKTM17
    14.Sydow, JeremyGERKTM16
    15.Renaux, MaximeFRAYAM13
    16.Barr, MartinGBRHUS12
    17.Dunn, JamesGBRKTM11
    18.Kellett, ToddGBRKTM10
    19.Spinks, JoshGBRKTM9
    20.Sandner, MichaelAUTKTM8
  • EMX250 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON194
    2.Pocock, MelGBRHUS181
    3.Barr, MartinGBRHUS172
    4.Clarke, StevenGBRHON155
    5.Walsh, DylanNZLHUS141
    6.Haarup, MikkelDENHUS132
    7.Vialle, TomFRAHUS132
    8.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW127
    9.Goupillon, PierreFRAKAW122
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM115
    11.Horgmo, KevinNORKTM87
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    13.Dunn, JamesGBRKTM80
    14.Kutsar, KarelESTKTM77
    15.Forato, AlbertoITAHON76
    16.Renaux, MaximeFRAYAM74
    17.Sabulis, KarlisLATYAM70
    18.Facchetti, GianlucaITAKTM65
    19.Spinks, JoshGBRKTM61
    20.Sandner, MichaelAUTKTM55
  • EMX125 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS43
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM40
    3.Miot, FlorianFRAKTM35
    4.Scott, JamesNZLKTM32
    5.Elzinga, RickNEDYAM26
    6.Weckman, EmilFINKTM25
    7.Polak, PetrCZEKTM24
    8.Miot, MatheoFRAKTM22
    9.Bonacorsi, AndreaITAKTM22
    10.Hofer, ReneAUTKTM22
    11.Gwerder, MikeSUIKTM21
    12.Florian, LionGERKTM16
    13.Lüning, ArvidSWEKTM14
    14.Vettik, MeicoESTKTM14
    15.Lucas Sanz, MarioESPKTM12
    16.Bassi, FrancescoITAHUS10
    17.Dankers, RaivoNEDKTM10
    18.Meuwissen, RafNEDKTM9
    19.Durow, Cameron AnthonyRSAKTM8
    20.Maupin, ThibaultFRAKTM8
  • EMX125 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM202
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM172
    3.Weckman, EmilFINKTM136
    4.Polak, PetrCZEKTM128
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS104
    6.Guyon, TomFRAKTM104
    7.Dankers, RaivoNEDKTM103
    8.Florian, LionGERKTM95
    9.Meuwissen, RafNEDKTM93
    10.Olsson, FilipSWEHUS76
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM74
    12.Scuteri, EmilioITAKTM71
    13.Wade, EddieGBRKTM70
    14.Vettik, MeicoESTKTM68
    15.LNing, ArvidSWEKTM68
    16.Bonacorsi, AndreaITAKTM67
    17.Lngenfelder, SimonGERHUS58
    18.Gwerder, MikeSUIKTM56
    19.Miot, MatheoFRAKTM49
    20.Miot, FlorianFRAKTM46