Gelungener Auftakt
Chapeau

Chapeau

Und da soll nochmal jemand sagen, dass die Franzosen ...

25.06.2019

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

23.06.2019

Das Florida National kurz & kompakt

Das Florida National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Florida ...

23.06.2019

Henry Jacobi in Teutschenthal

Henry Jacobi in Teutschenthal

Maciag Offroad präsentiert euch dieses Video von ...

22.06.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Germany

Die Qualifikation zum MXGP of Germany

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

22.06.2019

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

16.06.2019

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

16.06.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Latvia

Die Qualifikation zum MXGP of Latvia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

15.06.2019

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

10.06.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Russia

Die Qualifikation zum MXGP of Russia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

08.06.2019

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2019

Raw at Fox Raceway

Raw at Fox Raceway

Beim Auftakt der US-Nationals konnte Ken Roczen den ...

27.05.2019

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

26.05.2019

Das Fox Raceway National kurz & kompakt

Das Fox Raceway National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Fox Raceway ...

26.05.2019

Die Qualifikation zum MXGP of France

Die Qualifikation zum MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

25.05.2019

Pascal Rauchenecker holt WM-Punkte

PM Team CLASSIC Oil/SHR Motorsports

Pascal Rauchenecker holt WM-Punkte

25.06.2019

Speed passt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Speed passt

05.06.2019

Erneut starkes Ergebnis für KMP

PM KMP Honda Racing Team

Erneut starkes Ergebnis für KMP

05.06.2019

Gettemann in den Top sechs

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Gettemann in den Top sechs

04.06.2019

Überragendes Comeback von Jeremy Sydow in Möggers

PM DIGA-Procross Husqvarna

Überragendes Comeback von Jeremy Sydow in Möggers

03.06.2019

Verbesserung auf allen Kanälen

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Verbesserung auf allen Kanälen

29.05.2019

Getteman bleibt das Maß der Dinge

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman bleibt das Maß der Dinge

29.05.2019

Ekerold bester Deutscher

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Ekerold bester Deutscher

24.05.2019

Getteman bleibt in der Erfolgsspur

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman bleibt in der Erfolgsspur

22.05.2019

KTM präsentiert neue Enduro-Generation

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

KTM präsentiert neue Enduro-Generation

21.05.2019

Geschärfte Konturen

PM hostettler gmbh

Geschärfte Konturen

11.05.2019

Podium für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Ekerold

09.05.2019

Max Nagl-Replica ab sofort erhältlich

PM LS2 Germany

Max Nagl-Replica ab sofort erhältlich

08.05.2019

Erst Schnee dann Laufsieg und Podium

PM Mike Stender

Erst Schnee dann Laufsieg und Podium

08.05.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Werden wir beim MXGP of Germany 2019 mindestens einen deutschen Tagessieg feiern können?

Abstimmen und gewinnen.
1x SPY OPTIC Brille Found.Plus Slayco weiß HD smoke/silver spet
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Regio: Gelungener Auftakt

23.04.2018 | MSR News - Rennbericht Schweinfurt

Nach einem Jahr Abstinenz vom MSR-Rennzirkus lud der MMC Schweinfurt am 14./15.04.18 zum MSR-Saisonauftakt in die Schwarze Pfütze.

Nachdem Anfang 2017 Manuel Schad zum neuen Mann an der Spitze gewählt wurde, hat man die Zeit genutzt, um sich neu zu organisieren. Dies ist dem aktuellen Vorstand auch mit Bravour geglückt. So präsentieret sich die Strecke, trotz freitäglichem Starkregen, in einem super Zustand und bestens vorbereitet, sodass am Sonntagmorgen der Parcours bewässert werden musste. Somit beste Voraussetzungen für die insgesamt 297 Teilnehmer des MSR-Auftaktrennens.

Der Sonntag startete dann wie gewohnt mit dem Zeittraining der Klasse MSR-Youngsters in die heiße Phase. Am schnellsten umrundete Jannick Müller den 1.630 Meter langen Kurs gefolgt von Henri Heise und dem Vizemeister aus 2017 Oliver Kaas. Oliver laborierte den ganzen Winter mit einer Handverletzung, welche er sich beim Supercross in Stuttgart zugezogen hatte, und ist noch nicht voll ins Training eingestiegen, sodass er hier unter seinen Möglichkeiten blieb. Platz vier belegte Lukas Schroth. Fünfter wurde Tim Welzbacher.

Zum Start des ersten Wertungslaufes sicherte sich Oliver Kaas den SM-Sport Michelin-Holeshot-Award als schnellster Starter. Doch bereits in Runde drei drängte ein bestens aufgelegter Henri Heise an die Spitze des Feldes und gab die Führung bis ins Ziel nicht mehr ab. Hinter den beiden Führenden war das Feld sich nicht so einig, wer denn die Verfolgerrolle übernehmen solle. Am stärksten präsentierte sich hier Lukas Schroth, der von Platz zehn kommend auf den zweiten Platz nach vorne fuhr. Auch Jannick Müller zeigte, dass seine Poleposition kein Zufall war. Dieser beendete das Rennen nach bescheidenem Start auf dem vierten Platz hinter Dean Klappholz, welcher als Aufstockfahrer aus der Klasse MX2 National einen sensationellen dritten Platz einfuhr.

Das gleiche Spiel zum Start des zweiten Laufs. Oliver Kaas holte sich auch hier den Holeshot musste dann aber schnell dem Trainingsrückstand Tribut zollen und viel im weiteren Verlauf des Rennens auf den elf Platz zurück. Zwischenzeitlich übernahm dann Lukas Schroth die Führungsarbeit gefolgt von Jannick Müller, der zu Rennmitte ordentlich Druck machte und an Schroth vorbei ging. Dahinter kämpfte sich Dean Klappholz Platz um Platz nach vorne. Gegen Rennmitte ging er an Henri Heise vorbei auf Platz drei um sich dann kurz vor Ende auf den zweiten Platz vorzuarbeiten. So ging die Tageswertung an Jannick Müller gefolgt von Henri Heise und einem stark fahrenden Dean Klappholz.

In der mit 36 Startern gut besetzten MSR-Masters-Klasse war man gespannt wie sich Robin Schaeben als Sieger der MSR-Youngsters 2017 auf seiner 350er RP34 Husqvarna schlagen würde. Ob der Wechsel in die sportlich höchste Klasse des MSR die richtige Entscheidung war sollte sich im Laufe des Tages herausstellen. An der Spitze des Zeittrainings allerdings spielte ein Anderer die Musik. Nico Joanidis war hier der schnellste Mann der Session, gefolgt von Luca Pepe Menger auf seiner 2-Takt MX-Shop Yamaha und Florian Welzenbach auf Platz drei, vor dem überraschend starken Jan Gauer. Diese vier Fahrer trennte lediglich eine halben Sekunde untereinander und Robin Schaeben auf Platz fünf hatte schon über eine Sekunde Rückstand auf die Spitzenzeit. Dahinter folgten wiederum innerhalb einer halben Sekunde Joey Rock, Max Pleyer, Tobias Legner, Yannick Andres und Mico Raditsch auf den Plätzen.

Den besten Start und damit Holeshotsieger des ersten Laufes war Andreas Zachrau. Dieser konnte aber dem Druck an der Spitze nicht lange standhalten und so übernahm bereits im ersten Umlauf Luca Pepe Menger die Führung, gefolgt von Marius Plomer und Dirk Felix Sigmund. Sigmund ging an Plomer vorbei und machte sich an die Verfolgung des Führenden. Als dieser durch einen Fahrfehler zu Fall kam, übernahm der Yamaha Pilot die Spitze. Diese wehrte jedoch nicht allzu lange, denn von hinten rückte mit riesen Schritten das RP34 Duo Florian Welzenbach und Robin Schaeben an. Beide gingen an Sigmund vorbei. Was gleichzeitig auch der Zieleinlauf war. Auf dem vierten Platz kam Pepe Menger gefolgt von Andreas Zachrau ins Ziel.

Den Holeshot in Lauf zwei sicherte sich Joey Rock gefolgt von Robin Schaeben. Dieser lies nichts anbrennen und machte bereits in der ersten Runde kurzen Prozess und ging in Führung, welche er stetig ausbaute und ungefährdet ins Ziel brachte. Dahinter entbrannte ein Dreikampf um die Verfolgerplätze zwischen Joe Rock, Nico Joanidis und Andreas Zachrau. Gegen Rennmitte schloss von Platz 11 kommend noch Luca Pepe Menger zu der Gruppe auf. Am Ende sicherte sich Zachrau mit einem Fotofinish den zweiten Platz vor Luca Pepe Menger und Joanidis auf Platz vier. Doch wo war der Sieger des ersten Laufes. Der Husqvarna Pilot hatte einen schlechten Start erwischt und musste während der Aufholjagt nochmals zu Boden. Somit am Ende nur Platz neun im zweiten Umlauf für Florian Welzenbach. Gesamtsieger wurde bei seinem ersten Start in der MSR Mastersklasse Robin Schaeben vor Andreas Zachrau und Luca Pepe Menger.

Wie bei allen MSR-Veranstaltungen bekamen die Akteure der MSR Junior 85 bereits am Samstagabend eine zusätzliche freie Trainingseinheit im Zeitplan reserviert. So konnten sich die Fahrer ausgiebig auf die mit einigen Auf- und Abfahrten gespickte Strecke einschießen. Am besten gelang dies Justin Rock mit 0,5 sec Vorsprung auf Maximilian Hero Holzapfel. Auf Platz drei folgte mit doch recht großem Abstand Ilias Tzioras vor Tim Eppelmann und Felix Gaul. Genau in dieser Reihenfolge ging das Feld dann auch in die erste Runde von Lauf eins. Holzapfel erhöhte im Laufe des ersten Renndrittels den Druck auf Justin Rock und ging in Führung. Während Tim Eppelmann auf Elias Tzioras auflief und nach einem Fahrfehler des jungen Griechen den dritten Platz einnahm. Elias reihte sich unterdessen auf Platz neun wieder in das Feld ein. Musste sich am Ende aber mit Platz 5 zufrieden geben. An der Spitze fuhr Maximilian Hero Holzapfel einen ungefährdeten Laufsieg nach Hause. Zweiter wurde Justin Rock vor Tim Eppelmann und Felix Gaul.

Im zweiten Lauf holte sich Elias Tzioras den LiqiuMoly-Holeshot-Award. Jedoch in der ersten Runde gingen Holzapfel, Rock und Eppelmann an dem KTM Fahrer vorbei. Auch in diesem Umlauf lies Holzapfel seinen Gegnern keine Chance und konnte somit zwei lupenreine Laufsiege für sich verbuchen. Zweiter wurde wiederum Justin Rock vor Tim Eppelmann und Elias Tzioras. Felix Gaul komplettierte die Top Five. Sieger Somit Maximilian Holzapfel vor Justin Rock und Tim Eppelmann.

Alles in allem ein gelungener Auftakt in die MSR-Saison 2018 mit einem erfreulich engagiertem MMC Schweinfurt, der jederzeit die Veranstaltung im Griff zu haben schien. Einer tollen Rennstrecke und gut gefüllten Starterfeldern. Als nächstes ist der MSR am 28./29.04.2018 im Spessart zu Gast beim MRSC Mernes. Alle weiteren Infos und ausführliche Laufergebnisse auf www.msr-motox.de.

Start der MSR-Youngster
Start der MSR-Youngster
MSR-Master Holeshot für Andreas Zachrau
MSR-Master Holeshot für Andreas Zachrau
Shake-Hands zwischen Robin Schaeben und Andreas Zachrau
Shake-Hands zwischen Robin Schaeben und Andreas Zachrau

Text: MSR / Fotos: Sandra Raditsch, Crossjunkies

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON50
    2.Tonus, ArnaudSUIYAM42
    3.Paulin, GautierFRAYAM34
    4.Jonass, PaulsLATHUS33
    5.Seewer, JeremySUIYAM33
    6.Anstie, MaxGBRKTM30
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM30
    8.Febvre, RomainFRAYAM27
    9.Van Horebeek, JeremyBELHON25
    10.Jasikonis, ArminasLTUHUS23
    11.Bogers, BrianNEDHON22
    12.Monticelli, IvoITAKTM18
    13.Gole, AntonSWEYAM14
    14.Guillod, ValentinSUIHON14
    15.Leok, TanelESTHUS10
    16.Tixier, JordiFRAKTM10
    17.Searle, TommyGBRKAW7
    18.Brylyakov, VsevolodRUSYAM6
    19.De Waal, Micha-BoyNEDYAM5
    20.Dewulf, JeffreyBELKTM4
  • MXGP-WM 2019 - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON441
    2.Cairoli, AntonioITAKTM358
    3.Seewer, JeremySUIYAM289
    4.Tonus, ArnaudSUIYAM288
    5.Paulin, GautierFRAYAM288
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS249
    7.Van Horebeek, JeremyBELHON225
    8.Coldenhoff, GlennNEDKTM220
    9.Jonass, PaulsLATHUS219
    10.Desalle, ClementBELKAW208
    11.Febvre, RomainFRAYAM184
    12.Lieber, JulienBELKAW184
    13.Anstie, MaxGBRKTM141
    14.Monticelli, IvoITAKTM140
    15.Simpson, ShaunGBRKTM129
    16.Bogers, BrianNEDHON104
    17.Lupino, AlessandroITAKAW103
    18.Searle, TommyGBRKAW103
    19.Leok, TanelESTHUS92
    20.Tixier, JordiFRAKTM81
  • MX2-WM 2019 - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Vialle, TomFRAKTM42
    3.Boisrame, MathysFRAHON36
    4.Olsen, Thomas KjerDENHUS36
    5.Jacobi, HenryGERKAW32
    6.Beaton, JedAUSHUS31
    7.Vaessen, BasNEDKTM31
    8.Harrison, MitchellUSAKAW24
    9.Cervellin, MicheleITAYAM23
    10.Lesiardo, MorganITAKTM18
    11.Renaux, MaximeFRAYAM16
    12.Larranaga Olano, IkerESPKTM16
    13.Walsh, DylanNZLHUS14
    14.Sterry, AdamGBRKAW13
    15.Geerts, JagoBELYAM12
    16.Van Doninck, BrentBELHON11
    17.Pichon, ZacharyFRAHON10
    18.Östlund, AlvinSWEHUS6
    19.Sikyna, RichardSVKKTM5
    20.Sanayei, DarianUSAKAW5
  • MX2-WM 2019 - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM447
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS403
    3.Geerts, JagoBELYAM313
    4.Vialle, TomFRAKTM284
    5.Jacobi, HenryGERKAW283
    6.Watson, BenGBRYAM246
    7.Evans, MitchellAUSHON226
    8.Sterry, AdamGBRKAW204
    9.Vaessen, BasNEDKTM185
    10.Cervellin, MicheleITAYAM179
    11.Beaton, JedAUSHUS160
    12.Renaux, MaximeFRAYAM158
    13.Pootjes, DavyNEDHUS157
    14.Boisrame, MathysFRAHON151
    15.Vlaanderen, CalvinNEDHON122
    16.Östlund, AlvinSWEHUS104
    17.Walsh, DylanNZLHUS95
    18.Van Doninck, BrentBELHON92
    19.Sanayei, DarianUSAKAW79
    20.Larranaga Olano, IkerESPKTM77
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW50
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM42
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM42
    4.Andersen, SaraDENKTM34
    5.Valk, LynnNEDYAM34
    6.Van Wordragen, NickyNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Verstappen, AmandineBELYAM23
    10.Borchers, AnneGERSUZ20
    11.Van Der Werff, BrittNEDHUS18
    12.Goncalves, JoanaPORHUS15
    13.Lehmann, JaninaGERSUZ14
    14.Hatao, JuriJPNHON13
    15.Michels, LisaGERSUZ10
    16.Keller, SandraSUIKAW9
    17.Denis, MathildeFRAYAM8
    18.Germond, VirginieSUIKTM7
    19.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM7
    20.Berry, AvrieUSAKTM6
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW89
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM85
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM82
    4.Verstappen, AmandineBELYAM67
    5.Valk, LynnNEDYAM63
    6.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM61
    7.Dam, LineDENHON54
    8.Van Wordragen, NickyNEDYAM54
    9.Andersen, SaraDENKTM49
    10.Borchers, AnneGERSUZ37
    11.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    12.Germond, VirginieSUIKTM25
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM23
    14.Denis, MathildeFRAYAM21
    15.Keller, SandraSUIKAW20
    16.Berry, AvrieUSAKTM20
    17.Van Der Werff, BrittNEDHUS18
    18.Martinez, MathildeFRAKTM17
    19.Goncalves, JoanaPORHUS15
    20.Lehmann, JaninaGERSUZ14
  • EMX2T - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bengtson, KenSWEHUS50
    2.Kras, MikeNEDKTM44
    3.Lusbo, AnderoESTHUS38
    4.Kellett, ToddGBRYAM36
    5.Anderson, BradGBRKTM34
    6.Tamai, MarioITAKTM29
    7.Deghi, GianlucaITAKTM28
    8.Kovar, VaclavCZEGAS26
    9.Leerkes, NickNEDKTM23
    10.Vendruscolo, AndreaITAYAM20
    11.Ebben, KayNEDKTM20
    12.Oxelmark, JeffSWEHUS18
    13.Van Der Linden, JoshuaNEDKTM17
    14.Del Coco, MatteoITAKTM14
    15.Gorini, AndreaSMRYAM13
    16.Zenato, SebastianITAYAM10
    17.Lolli, MarcoITAYAM7
    18.Spliethof, JanNEDKTM5
    19.Putnam, CharlieGBRKTM4
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX2T - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM199
    2.Anderson, BradGBRKTM197
    3.Kellett, ToddGBRYAM178
    4.Lusbo, AnderoESTHUS162
    5.Kovar, VaclavCZEGAS153
    6.Van T Ende , YouriNEDKTM88
    7.Todd, BradGBRYAM86
    8.Vendruscolo, AndreaITAYAM79
    9.Gorini, AndreaSMRYAM72
    10.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM72
    11.Putnam, BenGBRHUS60
    12.Tamai, MarioITAKTM55
    13.Lolli, MarcoITAYAM52
    14.Deghi, GianlucaITAKTM51
    15.Bengtson, KenSWEHUS50
    16.Putnam, CharlieGBRKTM49
    17.Alberio, EmanueleITAHUS49
    18.Holyoake, RobertGBRHUS39
    19.Del Coco, MatteoITAKTM33
    20.Willems, ErikBELHUS26
  • EMX250 - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rubini, StephenFRAHON50
    2.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW44
    3.Forato, AlbertoITAHUS40
    4.Sydow, JeremyGERHUS36
    5.Hofer, ReneAUTKTM29
    6.Dankers, RaivoNEDYAM25
    7.Lapucci, NicholasITAKTM25
    8.Gilbert, JoshGBRHON25
    9.Benistant, ThibaultFRAYAM25
    10.Boegh Damm, BastianDENKTM23
    11.Gifting, IsakSWEKTM23
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM19
    13.Elzinga, RickNEDYAM16
    14.Adamo, AndreaITAYAM12
    15.Ubach, SimeoESPHUS10
    16.Crnjanski, YannFRAKTM10
    17.Cenerelli, GianmarcoITAHUS7
    18.Natzke, JosiahNZLHON6
    19.Quarti, YuriITAKTM4
    20.Isdraele Romano, TommasoITAKTM4
  • EMX250 - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rubini, StephenFRAHON251
    2.Forato, AlbertoITAHUS241
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW238
    4.Hofer, ReneAUTKTM167
    5.Benistant, ThibaultFRAYAM137
    6.Tropepe, GiuseppeITAYAM133
    7.Gilbert, JoshGBRHON111
    8.Sydow, JeremyGERHUS103
    9.Dankers, RaivoNEDYAM91
    10.Clochet, JimmyFRAKAW88
    11.Elzinga, RickNEDYAM86
    12.Lapucci, NicholasITAKTM83
    13.Sabulis, KarlisLATKTM74
    14.Fernandez, RubenESPYAM73
    15.Goupillon, PierreFRAHON67
    16.Grothues, CalebAUSYAM60
    17.Horgmo, KevinNORKTM59
    18.Boegh Damm, Bastian DENKTM50
    19.Gifting, IsakSWEKTM40
    20.Adamo, AndreaITAYAM38
  • EMX125 - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guyon, TomFRAKTM47
    2.Längenfelder, SimonGERKTM40
    3.Gwerder, MikeSUIKTM40
    4.Guadagnini, MattiaITAHUS33
    5.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS31
    6.Oliver, OriolESPKTM29
    7.Miot, FlorianFRAYAM29
    8.Everts, LiamBELKTM27
    9.Vettik, MeicoESTKTM19
    10.Bonacorsi, AndreaITAKTM16
    11.De Wolf, KayNEDHUS15
    12.Rizzi, JoelGBRKTM15
    13.Nilsson, SamuelESPKTM13
    14.Mc Lellan, CamdenRSAKTM12
    15.Karssemakers, KayNEDKTM12
    16.Braceras Martinez, DavidESPKTM12
    17.Barbaglia, EugenioITAHUS10
    18.Kooiker, DaveNEDYAM9
    19.Brumann, KevinSUIYAM7
    20.Palsson, MaxSWEKTM6
  • EMX125 - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS218
    2.Guyon, TomFRAKTM205
    3.Gwerder, MikeSUIKTM149
    4.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS147
    5.Oliver, OriolESPKTM146
    6.De Wolf, KayNEDHUS132
    7.Längenfelder, SimonGERKTM128
    8.Everts, LiamBELKTM93
    9.Farres Plaza, GuillemESPKTM87
    10.Wade, Eddie JayGBRKTM76
    11.Braceras Martinez, DavidESPKTM61
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM61
    13.Miot, FlorianFRAYAM57
    14.Verbruggen, KjellNEDHUS53
    15.Barcella, AlbertoITAKTM45
    16.Rizzi, JoelGBRKTM41
    17.Facca, AlessandroITAKTM41
    18.Giuzio, RaffaeleITAKTM38
    19.Congost Aguilera, GerardESPKTM35
    20.Karssemakers, KayNEDKTM33