Runde 2 in Mernes
Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 7 der Monster ...

17.02.2019

Comeback Ken

Comeback Ken

Moto Spy meldet sich in Staffel drei mit einem ...

12.02.2019

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 6 der Monster ...

10.02.2019

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von dem am Sonntag, ...

07.02.2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Mit einem kleinen, während ihrer Vorbereitung auf ...

07.02.2019

Gespielt

Gespielt

Es ist soweit! Nachdem mit dem ersten offiziellen ...

05.02.2019

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Ihr habt den Livestream von Runde 5 der Monster Energy ...

03.02.2019

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von der am Sonntag, 3. ...

31.01.2019

Österreich beim MXoN

Österreich beim MXoN

Das MXoN ist zwar schon ein paar Monate her, aber ...

31.01.2019

Spanientrip mit Henry

Spanientrip mit Henry

Bock auf ein Bootcamp mit den WM-Piloten vom ...

29.01.2019

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Motocross-Fans aufgepasst: Der Promoter der ...

27.01.2019

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 4 der Monster ...

27.01.2019

Damals vor zwei Wochen

Damals vor zwei Wochen

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, doch es fühlt ...

25.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

In welcher Hubraumklasse fährst du bevorzugt Motocross?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Rucksack Jump Noiz blau
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Regio: Runde 2 in Mernes

09.05.2018 | MSR News - Rennbericht Mernes

Lediglich 14 Tage hatten die Akteure des Motor-Sport-Ring Zeit um sich nach dem Saisonauftakt in Schweinfurt auf gänzlich andere Bodenverhältnisse vorzubereiten. Der im Spessart gelegen Kurs des MRSC Mernes mit seinen sandigen Streckenteilen verlangt von den Piloten einiges an Kondition und Fahrkönnen ab. Zuweilen zeigte sich der Wettergott von seiner besten Seite und so trugen sich 331 Fahrer in die Starterlisten ein.

Schnellster im Zeittraining der Klasse MSR-Master war der mit Tageslizenz startende Marco König vor Robin Schaeben und Eric Schönburg. Der KTM Pilot meisterte die anspruchsvolle Strecke in 1:58.516 und zeigte damit klar, dass mit ihm in den Wertungsläufen zu rechnen sei.

Doch den SM-Sport Michelin Holeshot-Award in Lauf eins sicherte sich Robin Schaeben. König fuhr beim Start ins Gatter und musste dem Feld hinterhereilen. Vorne übte der gute gestartete Luca Pepe Menger ordentlich Druck auf Schaeben aus, ohne jedoch wirklich in Schlagdistanz zu gelangen. Schaeben baute seinen Vorsprung aus und sah schon wie der sichere Sieger aus. König unterdessen kämpfte sich Runde um Runde durchs Feld und war im letzten Umlauf am Hinterrad des RP34 Piloten angelangt. Dieser hatte nichts mehr entgegen zu setzten und musste König passieren lassen, der sich vom letzten Platz kommend noch den Sieg sicherte. Dritter wurde mit der schnellsten Rennrunde ein stark fahrender Luca Pepe Menger auf seiner Zweitakt Yamaha vor Eric Schönburg.

Im zweiten Lauf führte Dirk Felix Sigmund vor Andreas Zachrau und Alexander Farkas das Feld in die erste Runde. Marco König diesmal besser gestartet setzte sich in Runde drei an die Spitze des Feldes und gab diese auch bis ins Ziel nicht mehr ab. Sigmund musste dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und viel im Laufe des Rennens auf Platz vier zurück. Wiederum gut aufgelegt war auch in diesem Lauf der MX-Shop Fahrer Menger, der sich mit viel Einsatz den zweiten Platz vor Robin Schaeben sicherte. Auf den Plätzen folgten Sigmund, Zachrau und Joey Rock. Der Tagessieg ging somit klar an Marco König vor Luca Pepe Menger und Robin Schaeben.

In der Klasse MSR-Youngster war es Jannik Müller der sich die Poleposition vor Oliver Kaas und Lukas Schroth sicherte. Letzterer bewies in beiden Rennläufen die beste Reaktion am Gatter und konnte somit am Ende die Awards für den schnellsten Starter einsacken. In Rennen eins behauptete Lukas die Führung, bis in das letzte Renndrittel bevor er dem von Platz fünf kommenden Yannik Müller Platz machen musste. Der Yamaha-Pilot brauchte ein wenig, um mit sich mit seinem geliehenen Bike anzufreunden, kam dann aber sichtlich besser in Fahrt und entschied den ersten Lauf zu seinen Gunsten. Tim Welzbacher anfangs auf Position drei musste diesen Platz an Dean Klappholz abgeben und wurde am Ende vierter. Für Oliver Kaas hingegen verlief der erste Lauf wie der zweite beim Saisonopening endete. Lange Zeit auf Platz zwei liegend verließ ihn Mitte des Rennens die Kraft und der Honda Pilot musste sich mit dem zehnten Rang zufrieden geben.

In Lauf zwei sollte es dann für Lukas Schroth endlich klappen. Vom Start weg in Führung gab der Honda Pilot diese nicht mehr ab und fuhr einen Start-Ziel-Sieg nach Hause. Zweiter wurde Dean Klappholz vor einem besser aufgelegten Oliver Kaas und einem konstant fahrenden Tom Legner, dem die anspruchsvolle Strecke zu liegen schien. Während die Konkurrenz mit dem schwierigen Geläuf zu hadern schien, kämpfte sich der Suzuki Pilot Runde um Runde durchs Feld, was am Ende mit einem vierten Gesamtrang belohnt wurde. Der Tagessieg ging an Lukas Schroth. Zweiter wurde Dean Klappholz vor Jannik Müller.

Detaillierte Ergebnisse aller Klassen sowie aktuelle Meisterschaftsstände sind auf der Website der MSR unter www.msr-motox.de zu finden. Der dritte Meisterschaftslauf findet am Wochenende des 12. und 13. Mai in Meckbach statt.

Robin Schaeben #59 vor Marco König #184
Robin Schaeben #59 vor Marco König #184
Dirk Felix Sigmund #199 vor Andreas Zachrau #901
Dirk Felix Sigmund #199 vor Andreas Zachrau #901
Lukas Schroth
Lukas Schroth
Tim Welzbacher
Tim Welzbacher

Text: MSR / Fotos: Juliane Stock

=> zurück