Die Nordlichter machten Halt in Sulingen
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2019 - LIVE

Der MXGP of France - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of France in Farbe und HD.

25./26.05.2019

On the right way

On the right way

In Las Vegas verspielte Adam Cianciarulo den sicher ...

20.05.2019

Das Hangtown National kurz & kompakt

Das Hangtown National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown ...

19.05.2019

Der MXGP of Portugal kurz & kompakt

Der MXGP of Portugal kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

19.05.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Portugal

Die Qualifikation zum MXGP of Portugal

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

18.05.2019

It’s time to say goodbye

It’s time to say goodbye

Wahrscheinlich hätte sich James Stewart keinen ...

17.05.2019

Meisterlich

Meisterlich

Begleitet in der letzten Moto-Spy-Episode Cooper Webb ...

17.05.2019

A dream come true

A dream come true

Ihr erinnert euch noch an Dirtsharks Bamland und ...

16.05.2019

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

12.05.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Lombardia

Die Qualifikation zum MXGP of Lombardia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

11.05.2019

What happens in Vegas...

What happens in Vegas...

..., stays in Vegas. Außer natürlich die Titel der ...

10.05.2019

Spaßfaktor

Spaßfaktor

Motocross fahren ist Spaß pur - Denkste, denn für ...

08.05.2019

Fazit & Zukunftspläne

Fazit & Zukunftspläne

Beim US-SX-Finale in Las Vegas trafen wir Ken Roczen ...

07.05.2019

Las Vegas kurz & kompakt

Las Vegas kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebzehnten ...

05.05.2019

Schlechtwetter-Retter

Schlechtwetter-Retter

Es juckt dich in den Fingern zu Fahren, doch das ...

02.05.2019

East Rutherford kurz & kompakt

East Rutherford kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechzehnten ...

28.04.2019

Ekerold bester Deutscher

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Ekerold bester Deutscher

24.05.2019

Getteman bleibt in der Erfolgsspur

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil zur DM Open in Vellahn

Getteman bleibt in der Erfolgsspur

22.05.2019

KTM präsentiert neue Enduro-Generation

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

KTM präsentiert neue Enduro-Generation

21.05.2019

Geschärfte Konturen

PM hostettler gmbh

Geschärfte Konturen

11.05.2019

Podium für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Ekerold

09.05.2019

Max Nagl-Replica ab sofort erhältlich

PM LS2 Germany

Max Nagl-Replica ab sofort erhältlich

08.05.2019

Erst Schnee dann Laufsieg und Podium

PM Mike Stender

Erst Schnee dann Laufsieg und Podium

08.05.2019

Getteman nicht zu stoppen

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman nicht zu stoppen

08.05.2019

Durchwachsener Renntag im Sand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Durchwachsener Renntag im Sand

03.05.2019

Getteman mit Galavorstellung zum Sieg

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman mit Galavorstellung zum Sieg

01.05.2019

Guter Masters-Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Guter Masters-Auftakt

18.04.2019

Punktesammeln im Sand von Fürstlich Drehna

PM KMP Honda Racing Team

Punktesammeln im Sand von Fürstlich Drehna

16.04.2019

Getteman gewinnt den Masters-Auftakt

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman gewinnt den Masters-Auftakt

16.04.2019

Tabellenführung für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Tabellenführung für Ekerold

28.03.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der Klasse 450MX gewinnt das Fox Raceway National?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Kapuzenpullover Dot 7 charcoal heather
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Regio: Die Nordlichter machten Halt in Sulingen

29.04.2019 | ADAC NMX-Cup in Sulingen - Rennbericht

Nach einem nervenaufreibenden Saisonstart in Tensfeld, ging es am letzten Aprilwochenende für die Fahrer aus dem ADAC NMX-Cup zur zweiten Station auf die Motorsportanlage des MSG Sulinger Land. Hinzu kamen die Akteure aus dem VFM Niedersachsen-Cup, die parallel an diesem Wochenende ihre Wertungsläufe zur Meisterschaft auf der rund 1.400 Meter langen Sandpiste austrugen.

Anders als beim tropischen Saisonstart, gab es über das gesamte Rennwochenende in Sulingen immer wieder einsetzende Regenschauer, die die Piloten über sich ergehen lassen musste. Die Veranstaltungscrew um Carsten Niemeyer schaffte jedoch trotz dessen durchgehend beste Bodenverhältnisse. Für die angereisten Zuschauer sorgten knapp 300 Fahrer für spannende Duelle um die wichtigen Punkte für die Meisterschaftsgesamtwertung. Damit stand einem interessanten Rennwochenende nichts im Weg.

Paul Sander Schwerin musste sich bei den 50ccm-Piloten Nonni Lange geschlagen geben.
Paul Sander Schwerin musste sich bei den 50ccm-Piloten Nonni Lange geschlagen geben.

Während sich 50ccm-Racer Nonni Lange beim Saison-Opening in Tensfeld noch kleinere Fehler leistete und sich dort Paul Sander Schwerin geschlagen geben musste, erwischte der Nachwuchspilot aus Ahlden in Sulingen ein Traumwochenende. Nach der schnellsten Runde im Qualifikationstraining, zog Lange in beiden Wertungsläufen den Holeshot und erreichte jeweils als Erster die Ziellinie. Hinter dem Überflieger des Tages präsentierte Schwerin zwei starke Fahrten und wurde Tageszweiter vor Mio Jakesch, der das Podest komplettierte.

Vincent Conrad gewinnt das Duell gegen Loris Wobker in der 65ccm-Klasse
Vincent Conrad gewinnt das Duell gegen Loris Wobker in der 65ccm-Klasse

Einen spannenden Schlagabtausch lieferten sich dagegen in der Schülerklasse B Vincent Conrad und Loris Wobker auf den 65ccm-Bikes. Im Zeittraining erwischte Conrad eine exakt 0,7 Sekunden schnellere Runde als Wobker und sicherte sich damit zunächst die Pole für die anstehenden Heats am Nachmittag. Nachdem in beiden Wertungsläufen jeweils Marten Meiners die besten Starts erwischte, setzten sich Conrad und Wobker in kürzester Zeit wieder an die Spitze des Feldes und dominierten das Tempo. Nach einem beeindruckenden Fight der beiden schnellsten Fahrer des Tages setzte sich am Ende in beiden Rennen jeweils knapp Conrad durch und feierte ein 1-1-Resultat. Wobker wurde starker Zweiter vor Oscar Saade, der das Podest als Dritter vervollständigte.

Der dänische Gastpilot Frederik Eskildsen gewinnt die Tageswertung bei den 85ccm-Piloten.
Der dänische Gastpilot Frederik Eskildsen gewinnt die Tageswertung bei den 85ccm-Piloten.

In der 85ccm-Klasse rollten insgesamt 38 Fahrer an die Startrampe und sorgten für eindrucksvolles Racing. Der Mann des Tages war dabei der dänische Gaststarter Frederik Eskildsen, der der deutschen Konkurrenz an diesem Wochenende keine Chance ließ und sich bereits in der Qualifikation mit einer herausragenden Runde gegenüber Rookie Jonathan Frank und Gastpilot Robin Sternberg durchsetzte. Im ersten Heat zog Eskildsen zunächst den Holeshot und setzte sich danach innerhalb kürzester Zeit vom Rest des Feldes ab. Dahinter performte Tom Leon Schröder extrem stark und finishte als Zweiter vor Sternberg. Im zweiten Durchgang erwischte Sternberg einen deutlich besseren Start als in Heat eins und kam als Zweiter hinter dem dänischen Gast und vor Schröder ins Ziel. Damit ging der Overall-Sieg an Eskildsen vor Sternberg und dem besten NMX-Racer Schröder. Jonathan Frank belegte in der NMX-Wertung Platz zwei vor Lasse Siegmund.

Roel van Ham ist der beste Gaststarter in der MX2-2T-Klasse und gewinnt die Tageswertung.
Roel van Ham ist der beste Gaststarter in der MX2-2T-Klasse und gewinnt die Tageswertung.

Bei den MX2 2-Takt-Piloten nutzte Gaststarter Roel van Ham die Gunst der Stunde, dass auf seinem Hometrack ein Rennen ausgetragen wurde und komplettierte das ohnehin schon starke Fahrerfeld des ADAC NMX-Cup. Nach der schnellsten Runde im Qualifikationstraining, gewann Meisterschaftsleader Julien Duvier zunächst den Start und setzte sich an die Spitze des Feldes. Allerdings dauerte es nicht lange bis sich Van Ham die Spitze zurückeroberte und diese auch nicht mehr hergab. Collin Krahn wurde hinter Duvier starker Dritter.

Julien Duvier ist und bleibt der beste Fahrer in der MX2 2T-Klasse.
Julien Duvier ist und bleibt der beste Fahrer in der MX2 2T-Klasse.

Im zweiten Lauf zeichnete sich ein identisches Bild ab, mit dem Unterschied, dass van Ham einen Sturz wegstecken musste, sich jedoch im Laufe des Rennens die Führung zurückholte. Damit schnappte sich van Ham den Tagessieg vor dem besten NMX-Racer, Julien Duvier, der damit seine Meisterschaftsführung weiter ausbaut, und einem starken Collin Krahn.

Frederik Hojris aus Dänemarl präsentiert herausragende Runden und holt den Tagessieg bei den MX2 4Takt-Racern.
Frederik Hojris aus Dänemarl präsentiert herausragende Runden und holt den Tagessieg bei den MX2 4Takt-Racern.

Auch im Fahrerfeld der MX2-4-Takt-Boys sorgte ein dänischer Gastfahrer namens Frederik Hojris für Aufsehen und gigantische Rundenzeiten auf der sandigen Piste des MSG Sulinger Land. Im Zeittraining setzte sich der Däne zunächst gegen Lasse Neukäter und Robin Birkenfeld durch. Nach dem Fall des Startgatters zum ersten Lauf, zog Hojris den Holeshot und setzte sich direkt vom Rest des Feldes ab. Dahinter lieferten sich NMX-Racer Birkenfeld ein tolles Duell mit Roel van Ham, welches Birkenfeld nach Ablauf der Zeit für sich entscheiden konnte.

Lasse Neukäter ist der beste NMX-Racer in der MX2 4Takt.
Lasse Neukäter ist der beste NMX-Racer in der MX2 4Takt.

Im entscheidenden zweiten Durchgang erwischte Lasse Neukäter hinter Hojris eine beeindruckende Fahrt und finishte als Zweiter vor Van Ham. Damit triumphierte Hojris vor dem besten NMX-Racer Neukäter und Van Ham. Birkenfeld belegte nach einem 2-4-Resultat Rang vier vor Daniel Wewers.

Nico Busch präsentiert sich in der MX1-Klasse stark und zieht den Holeshot in Race eins.
Nico Busch präsentiert sich in der MX1-Klasse stark und zieht den Holeshot in Race eins.

Im Feld der MX1-Openklasse setzten sich im Qualifikationstraining die beiden dänischen Gastpiloten Siri Bröde Sörensen und Frederik Hojris durch. Nico Busch rollte nach einer sauberen Runde als bester deutscher NMX-Racer als Dritter ans Startgatter vor Jan Allers und Patrik Buchholz. Im ersten Heat erwischte Busch einen Traumstart und überquerte als Erster die Holeshot-Line. Nach wenigen Minuten schnappte sich dann jedoch Sörensen die Führung zurück und führte das Rennen nun vor Hojris und Allers an. In Runde zwei gehen dann Hojris und Allers an Busch vorbei, während vorne Sörensen seine Führung behaupten kann. Diese Reihenfolge änderte sich im weiteren Verlauf des Rennens nicht mehr.

Frederik Hojris ist auch am Sonntag in der MX1-Klasse nicht zu bezwingen.
Frederik Hojris ist auch am Sonntag in der MX1-Klasse nicht zu bezwingen.

In Durchgang zwei zog Gast Sörensen den Holeshot, leistete sich dann jedoch einen Fehler, der ihm den Sieg kostete. Hojris nutzte die Gunst der Stunde, fuhr einen starken Rhythmus und feierte nach einem 2-1-Resultat den Tagessieg vor Sörensen und Allers, der damit als bester NMX-Racer seine Führung in der Meisterschaft weiter ausbaut. Wewers wird Tagesvierter vor Busch.

In der Seniorenklasse 35 bis 49 Jahre gab es ein Duell zwischen Christian Maciej und Matthias Annecke zu bestaunen. Während Meisterschaftsleader Maciej sich die schnellste Rundenzeit im Qualifikationstraining sicherte, präsentierte Annecke eine extrem starke Leistung in Heat eins und feierte seinen ersten Laufsieg der Saison. Im zweiten Durchgang konterte Maciej dann mit einem Start-Ziel-Sieg. In der Gesamtwertung siegte Annecke vor Maciej, der mit einem 3-1-Resultat Tageszweiter wurde und Fabian Skrotzki.

Mario Grimm ist und bleibt der stärkste Mann in der Seniorenklasse ab 50 Jahre. Nach einem herausragenden Auftritt beim Saison-Opening in Tensfeld, ließ der Husqvarna-Racer auch in Sulingen nichts anbrennen und feierte einen weiteren Overall-Sieg. Jonny Bokelmann wurde starker Zweiter vor Local-Men Peter Jüttner.

Annika Richter (#921) zieht den Holeshot in Heat 1 und gewinnt die Tageswertung bei den Damen.
Annika Richter (#921) zieht den Holeshot in Heat 1 und gewinnt die Tageswertung bei den Damen.

Katharina Schultz vs. Annika Richter: So lautete das Duell um den Tagessieg in der Damenklasse. Nachdem im Zeittraining Richter die schnellste Runde auf den Track brannte und im ersten Heat den Holeshot zog, übte Schultz direkt Druck auf die KTM-Pilotin aus. Nach wenigen Fahrminuten ging Schultz in Führung und baute ihre Führung aus. Im zweiten Durchgang erwischte Nieke Rudolf einen Raketenstart und überquerte als erste Fahrerin die Holeshot-Line. Allerdings zogen Richter und Schultz sofort an Rudolf vorbei und setzten sich vom Rest des Feldes ab. Nach einem rundenlangen Duell um den Sieg in Lauf zwei, reichte es am Ende für Richter, die sich damit den Tagessieg schnappte. Die punktgleiche Katharina Schultz belegte Platz zwei vor Rudolf.

In der Quadklasse sorgte im Zeittraining Sven Wunsch-Schmid mit der schnellsten Rundenzeit für eine kleine Überraschung. In den beiden Wertungsläufen gab es dann jedoch erneut den Kampf um den Tagessieg zwischen Marc Lütke-Hüttmann und Patrik Marquardt zu bestaunen. Während Lütke-Hüttmann in eindrucksvoller Manier den ersten Durchgang für sich entscheiden konnte, schlug Marquardt mit einer sauberen Fahrt in Heat zwei zurück und sicherte sich mit einem 2-1-Resultat den Tagessieg. Lütke-Hüttmann wurde Tageszweiter vor Wunsch-Schmid.

Der dritte Lauf zum ADAC NMX-Cup findet am 11./12. Mai 2019 auf der Motorsportanlage des MC Albersdorf statt. Alle Informationen gibt es bei Facebook auf NMX-Cup 2019.

Text: Jan Uttich / Fotos: Ralph Marzahn

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Lombardia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM50
    2.Jonass, PaulsLATHUS42
    3.Paulin, GautierFRAYAM33
    4.Desalle, ClementBELKAW30
    5.Coldenhoff, GlennNEDKTM29
    6.Gajser, TimSLOHON26
    7.Seewer, JeremySUIYAM26
    8.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    9.Bogers, BrianNEDHON23
    10.Paturel, BenoitFRAKAW19
    11.Brylyakov, VsevolodRUSYAM19
    12.Anstie, MaxGBRKTM18
    13.Strijbos, KevinBELYAM15
    14.Simpson, ShaunGBRKTM12
    15.Tonus, ArnaudSUIYAM11
    16.Bernardini, SamueleITAYAM11
    17.Leok, TanelESTHUS10
    18.Searle, TommyGBRKAW8
    19.Van Der Mierden, SvenNEDYAM8
    20.Lupino, AlessandroITAKAW7
  • MXGP-WM 2019 - GP of Lombardia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM241
    2.Gajser, TimSLOHON201
    3.Paulin, GautierFRAYAM175
    4.Jasikonis, ArminasLTUHUS146
    5.Desalle, ClementBELKAW142
    6.Seewer, JeremySUIYAM124
    7.Van Horebeek, JeremyBELHON118
    8.Jonass, PaulsLATHUS109
    9.Simpson, ShaunGBRKTM100
    10.Coldenhoff, GlennNEDKTM94
    11.Lieber, JulienBELKAW86
    12.Tonus, ArnaudSUIYAM82
    13.Anstie, MaxGBRKTM74
    14.Lupino, AlessandroITAKAW67
    15.Monticelli, IvoITAKTM66
    16.Searle, TommyGBRKAW66
    17.Bogers, BrianNEDHON55
    18.Leok, TanelESTHUS45
    19.Tixier, JordiFRAKTM36
    20.Paturel, BenoitFRAKAW32
  • MX2-WM 2019 - GP of Lombardia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS37
    3.Pootjes, DavyNEDHUS36
    4.Evans, MitchellAUSHON28
    5.Larranaga Olano, IkerESPKTM26
    6.Geerts, JagoBELYAM25
    7.Beaton, JedAUSHUS24
    8.Vaessen, BasNEDKTM22
    9.Vialle, TomFRAKTM20
    10.Boisrame, MathysFRAHON20
    11.Walsh, DylanNZLHUS18
    12.Watson, BenGBRYAM16
    13.Sterry, AdamGBRKAW16
    14.Vlaanderen, CalvinNEDHON15
    15.Renaux, MaximeFRAYAM13
    16.Sikyna, RichardSVKKTM13
    17.Lesiardo, MorganITAKTM12
    18.Östlund, AlvinSWEHUS10
    19.Jacobi, HenryGERKAW10
    20.Haarup, MikkelDENHUS9
  • MX2-WM 2019 - GP of Lombardia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS207
    2.Prado, JorgeESPKTM200
    3.Jacobi, HenryGERKAW157
    4.Geerts, JagoBELYAM150
    5.Watson, BenGBRYAM145
    6.Vialle, TomFRAKTM141
    7.Vlaanderen, CalvinNEDHON122
    8.Evans, MitchellAUSHON117
    9.Pootjes, DavyNEDHUS112
    10.Sterry, AdamGBRKAW105
    11.Vaessen, BasNEDKTM94
    12.Beaton, JedAUSHUS78
    13.Cervellin, MicheleITAYAM78
    14.Boisrame, MathysFRAHON62
    15.Östlund, AlvinSWEHUS54
    16.Walsh, DylanNZLHUS51
    17.Renaux, MaximeFRAYAM51
    18.Mewse, ConradGBRKTM40
    19.Van Doninck, BrentBELHON40
    20.Larranaga Olano, IkerESPKTM39
  • WMX-WM - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Verstappen, AmandineBELYAM44
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM43
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    4.Duncan, CourtneyNZLKAW39
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM34
    6.Valk, LynnNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON26
    8.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM25
    10.Germond, VirginieSUIKTM18
    11.Martinez, MathildeFRAKTM17
    12.Borchers, AnneGERSUZ17
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM16
    14.Andersen, SaraDENKTM15
    15.Berry, AvrieUSAKTM14
    16.Denis, MathildeFRAYAM13
    17.Keller, SandraSUIKAW11
    18.Jans-Beken, BrittNEDKTM5
    19.Simons, AmberNEDKTM4
    20.Charroux, JustineFRAYAM3
  • WMX-WM - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Verstappen, AmandineBELYAM44
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM43
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    4.Duncan, CourtneyNZLKAW39
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM34
    6.Valk, LynnNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON26
    8.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM25
    10.Germond, VirginieSUIKTM18
    11.Martinez, MathildeFRAKTM17
    12.Borchers, AnneGERSUZ17
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM16
    14.Andersen, SaraDENKTM15
    15.Berry, AvrieUSAKTM14
    16.Denis, MathildeFRAYAM13
    17.Keller, SandraSUIKAW11
    18.Jans-Beken, BrittNEDKTM5
    19.Simons, AmberNEDKTM4
    20.Charroux, JustineFRAYAM3
  • EMX2T - GP of Lombardia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM47
    2.Todd, BradGBRYAM38
    3.Anderson, BradGBRKTM33
    4.Van T Ende , YouriNEDKTM30
    5.Willems, ErikBELHUS26
    6.Tamai, MarioITAKTM26
    7.Kovar, VaclavCZEGAS25
    8.Klein, JohannesAUTKTM25
    9.Kellett, ToddGBRYAM25
    10.Vendruscolo, AndreaITAYAM20
    11.Lusbo, AnderoESTHUS16
    12.Lolli, MarcoITAYAM15
    13.Alberio, EmanueleITAHUS14
    14.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM14
    15.Putnam, BenGBRYAM13
    16.Paganini, MarcoITAHUS12
    17.Hugyecz, ErikHUNKTM11
    18.Gorini, AndreaSMRYAM9
    19.Polas, DenisSVKKTM8
    20.Spies, MaximilianGERHUS8
  • EMX2T - GP of Lombardia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM83
    2.Kras, MikeNEDKTM69
    3.Kovar, VaclavCZEGAS67
    4.Kellett, ToddGBRYAM58
    5.Todd, BradGBRYAM58
    6.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    7.Lusbo, AnderoESTHUS46
    8.Gorini, AndreaSMRYAM42
    9.Putnam, BenGBRYAM39
    10.Lolli, MarcoITAYAM39
    11.Alberio, EmanueleITAHUS35
    12.Vendruscolo, AndreaITAYAM35
    13.Willems, ErikBELHUS26
    14.Tamai, MarioITAKTM26
    15.Klein, JohannesAUTKTM25
    16.Deghi, GianlucaITAKTM23
    17.Burrows, MattGBRHUS21
    18.Law, JamieGBRKTM14
    19.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM14
    20.Paganini, MarcoITAHUS12
  • EMX250 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS50
    2.Rubini, StephenFRAHON44
    3.Tropepe, GiuseppeITAYAM36
    4.Goupillon, PierreFRAHON33
    5.Hofer, ReneAUTKTM31
    6.Horgmo, KevinNORKTM31
    7.Sabulis, KarlisLATKTM28
    8.Fernandez, RubenESPYAM28
    9.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW28
    10.Benistant, ThibaultFRAYAM18
    11.Lapucci, NicholasITAKTM13
    12.Meier, GlenDENYAM11
    13.Gilbert, JoshGBRHON10
    14.Adamo, AndreaITAYAM10
    15.Haavisto, JereFINYAM10
    16.Quarti, YuriITAKTM9
    17.Pape, RomainFRAYAM8
    18.Ivanov, MichaelBULKTM7
    19.Ubach, SimeoESPHUS7
    20.Florian, LionGERKTM6
  • EMX250 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS100
    2.Rubini, StephenFRAHON80
    3.Goupillon, PierreFRAHON67
    4.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW63
    5.Hofer, ReneAUTKTM59
    6.Fernandez, RubenESPYAM57
    7.Horgmo, KevinNORKTM53
    8.Tropepe, GiuseppeITAYAM51
    9.Sabulis, KarlisLATKTM50
    10.Gilbert, JoshGBRHON33
    11.Clochet, JimmyFRAKAW31
    12.Ivanov, MichaelBULKTM29
    13.Meier, GlenDENYAM26
    14.Benistant, ThibaultFRAYAM22
    15.Lapucci, NicholasITAKTM18
    16.Grothues, CalebAUSYAM17
    17.Edberg, TimSWEYAM16
    18.Meuwissen, RafNEDHUS16
    19.Quarti, YuriITAKTM12
    20.Haavisto, JereFINYAM11
  • EMX125 - GP of Lombardia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS50
    2.Längenfelder, SimonGERKTM36
    3.Wade, Eddie JayGBRKTM31
    4.Oliver, OriolESPKTM30
    5.Farres Plaza, GuillemESPKTM28
    6.Verbruggen, KjellNEDHUS28
    7.Guyon, TomFRAKTM25
    8.Gwerder, MikeSUIKTM25
    9.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS22
    10.De Wolf, KayNEDHUS16
    11.Barcella, AlbertoITAKTM16
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM13
    13.Congost Aguilera, GerardESPKTM13
    14.Karssemakers, KayNEDKTM12
    15.Everts, LiamBELKTM12
    16.Facca, AlessandroITAKTM11
    17.Giuzio, RaffaeleITAKTM11
    18.Nickel, CatoGERKTM10
    19.Valsecchi, MirkoITAKTM10
    20.Braceras Martinez, DavidESPKTM9
  • EMX125 - GP of Lombardia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS143
    2.Guyon, TomFRAKTM108
    3.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS95
    4.Oliver, OriolESPKTM91
    5.De Wolf, KayNEDHUS90
    6.Längenfelder, SimonGERKTM76
    7.Gwerder, MikeSUIKTM73
    8.Farres Plaza, GuillemESPKTM71
    9.Verbruggen, KjellNEDHUS53
    10.Everts, LiamBELKTM49
    11.Barcella, AlbertoITAKTM45
    12.Wade, Eddie JayGBRKTM42
    13.Bonacorsi, AndreaITAKTM41
    14.Facca, AlessandroITAKTM41
    15.Vesterinen, MatiasFINKTM26
    16.Palsson, MaxSWEKTM21
    17.Karssemakers, KayNEDKTM21
    18.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM21
    19.Rizzi, JoelGBRKTM20
    20.Braceras Martinez, DavidESPKTM20