Spannende Duelle in Albersdorf
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2019 - LIVE

Der MXGP of France - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of France in Farbe und HD.

25./26.05.2019

On the right way

On the right way

In Las Vegas verspielte Adam Cianciarulo den sicher ...

20.05.2019

Das Hangtown National kurz & kompakt

Das Hangtown National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown ...

19.05.2019

Der MXGP of Portugal kurz & kompakt

Der MXGP of Portugal kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

19.05.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Portugal

Die Qualifikation zum MXGP of Portugal

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

18.05.2019

It’s time to say goodbye

It’s time to say goodbye

Wahrscheinlich hätte sich James Stewart keinen ...

17.05.2019

Meisterlich

Meisterlich

Begleitet in der letzten Moto-Spy-Episode Cooper Webb ...

17.05.2019

A dream come true

A dream come true

Ihr erinnert euch noch an Dirtsharks Bamland und ...

16.05.2019

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

12.05.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Lombardia

Die Qualifikation zum MXGP of Lombardia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

11.05.2019

What happens in Vegas...

What happens in Vegas...

..., stays in Vegas. Außer natürlich die Titel der ...

10.05.2019

Spaßfaktor

Spaßfaktor

Motocross fahren ist Spaß pur - Denkste, denn für ...

08.05.2019

Fazit & Zukunftspläne

Fazit & Zukunftspläne

Beim US-SX-Finale in Las Vegas trafen wir Ken Roczen ...

07.05.2019

Las Vegas kurz & kompakt

Las Vegas kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebzehnten ...

05.05.2019

Schlechtwetter-Retter

Schlechtwetter-Retter

Es juckt dich in den Fingern zu Fahren, doch das ...

02.05.2019

East Rutherford kurz & kompakt

East Rutherford kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechzehnten ...

28.04.2019

Ekerold bester Deutscher

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Ekerold bester Deutscher

24.05.2019

Getteman bleibt in der Erfolgsspur

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil zur DM Open in Vellahn

Getteman bleibt in der Erfolgsspur

22.05.2019

KTM präsentiert neue Enduro-Generation

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

KTM präsentiert neue Enduro-Generation

21.05.2019

Geschärfte Konturen

PM hostettler gmbh

Geschärfte Konturen

11.05.2019

Podium für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Ekerold

09.05.2019

Max Nagl-Replica ab sofort erhältlich

PM LS2 Germany

Max Nagl-Replica ab sofort erhältlich

08.05.2019

Erst Schnee dann Laufsieg und Podium

PM Mike Stender

Erst Schnee dann Laufsieg und Podium

08.05.2019

Getteman nicht zu stoppen

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman nicht zu stoppen

08.05.2019

Durchwachsener Renntag im Sand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Durchwachsener Renntag im Sand

03.05.2019

Getteman mit Galavorstellung zum Sieg

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman mit Galavorstellung zum Sieg

01.05.2019

Guter Masters-Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Guter Masters-Auftakt

18.04.2019

Punktesammeln im Sand von Fürstlich Drehna

PM KMP Honda Racing Team

Punktesammeln im Sand von Fürstlich Drehna

16.04.2019

Getteman gewinnt den Masters-Auftakt

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman gewinnt den Masters-Auftakt

16.04.2019

Tabellenführung für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Tabellenführung für Ekerold

28.03.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der Klasse 450MX gewinnt das Fox Raceway National?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Kapuzenpullover Dot 7 charcoal heather
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Regio: Spannende Duelle in Albersdorf

13.05.2019 | ADAC NMX-Cup in Albersdorf - Rennbericht

Bei strahlendem Sonnenschein machten die Fahrer aus dem ADAC NMX-Cup am zweiten Maiwochenende auf dem Grünthalring des MC Albersdorf Station. Nachdem bereits die ersten beiden Rennen der Saison, die in Tensfeld und Sulingen stattfanden, auf sandigem Untergrund ausgetragen worden, war das Wochenende in Albersdorf das vorerst letzte Rennen im Tiefsand.

Die zahlreich angereisten Zuschauer bekamen dabei an beiden Veranstaltungstagen in „A-Dorf“, aber mal mindestens genauso viele spannende Zweikämpfe in den neun Soloklassen der Meisterschaft zu bestaunen, als bereits zur Saisoneröffnung. Folglich stand einem weiteren Punkte-Fight nichts mehr im Wege.

50ccm-Sieger Nonni Langer
50ccm-Sieger Nonni Langer

Das Veranstaltungswochenende eröffneten einmal mehr in diesem Jahr die jüngsten Fahrerinnen und Fahrer aus der 50ccm-Automatikklasse. Nachdem Paul Sander Schwerin das Opening in Tensfeld für sich entscheiden konnte, drehte zuletzt in Sulingen Nonni Lange mächtig auf und setzte mit seinen Fahrten ein Achtungszeichen im Kampf um die Meisterschaftsgesamtwertung. In Albersdorf setzte Lange seine Erfolgsserie fort, war erneut der schnellste Mann des Tages und gewann beide Heats im Tiefsand von Albersdorf. Dahinter fuhr Ben Krämer mit einem 4-2-Resultat einen starken zweiten Tagesrang ein vor Schwerin, der das Podest als Dritter komplettierte.

Loris Wobker triumphiert in der 65ccm-Klasse
Loris Wobker triumphiert in der 65ccm-Klasse

Loris Wobker ist aktuell der beste Sandfahrer in der 65ccm-Klasse. Nach den eindrucksvollen Fahrten beim MSG Sulinger Land, fuhr der KTM-Racer auch auf dem Grünthalring die mit Abstand schnellsten Rundenzeiten und schnappte sich beide Laufsiege in den Heats am Nachmittag. Hinter dem Mann des Tages kam es zu einem Zweikampf zwischen Leif-Silas Tabel und Brian Wecke im Kampf um Tagesrang zwei. Nach einem herausragenden zweiten Durchgang von Wecke, setzte sich der Mann vom MSC Sylt am Ende mit einem 4-2-Resultat durch und wurde Zweiter. Tabel belegte einen starken dritten Rang und vervollständigte das Tagespodium.

Jonathan Frank (#194) im Kampf mit Matti Schlahn (#408) in der 85ccm-Klasse
Jonathan Frank (#194) im Kampf mit Matti Schlahn (#408) in der 85ccm-Klasse

Die Augen reiben mussten sich die Zuschauer einmal mehr vor Begeisterung vor den Runden von Jonathan Frank in der 85ccm-Klasse. Der Rookie, der im letzten Jahr noch auf der 65ccm-Maschine saß, präsentierte sich in absoluter Top-Form und zog die schnellsten Runden im Zeittraining. Auch wenn im Racing Oscar Denzau und Matti Schlahn herausragende Starts auf dem Grünthalring zeigten und jeweils die erste Runde anführten, gab es an dem Yamaha-Racer aus dem Kader des ADAC Weser-Ems kein Vorbeikommen. Aber auch Schlahn performte extrem stark im Sand von Albersdorf und wurde mit einem 2-2-Resultat im Gepäck Tageszweiter vor einer ebenfalls beeindruckenden Leistung von Jannes Wittig als Dritter.

Collin Krahn gewinnt die MX2 2-Takt-Tageswertung
Collin Krahn gewinnt die MX2 2-Takt-Tageswertung

Bei den MX2-2-Takt-Piloten waren die beiden Gaststarter Tom Schröder und Fynn-Niklas Tornau im Qualifikationstraining die Schnellsten vor dem besten NMX-Racer Julian Duvier. Im ersten Heat des Tages gab es einen spektakulären Zweikampf um den Laufsieg zwischen Tornau und Schröder zu bestaunen, der erst auf der Zielgeraden entschieden wurde. Nach einer konditionellen Höchstleistung siegte Tornau knapp vor Schröder und dem besten NMX-Racer in diesem Lauf, Collin Krahn. Der zweite Wertungslauf musste gestrichen werden. Folglich wurde der erste Lauf für die Tageswertung doppelt gewertet. Damit spitzt sich der Kampf in der Meisterschaftsgesamtwertung zwischen Duvier und Krahn weiter zu, da Krahn in der Gesamtwertung Punkte auf Duvier gutmacht.

Der beste 4-Takt-Boy im stark besetzten Feld der MX2-Youngster war auf dem Grünthalring in Albersdorf Cooper Jensen aus dem Kader des MSC Mölln. Der KTM-Racer setzte sich im ersten und einzigen Wertungslauf gegenüber einem stark fahrenden Kenneth Weßler durch und gewann damit auch die Tageswertung. Tagesdritter wurde nach einer Top-Fahrt Lasse Rudolf vom Kiedrowski-Racing-Team.

Jan Allers ist der Sieger in der MX1-Openklasse
Jan Allers ist der Sieger in der MX1-Openklasse

In der Open-Klasse gehen uns langsam die Superlative für die Leistungen von Jan Allers aus. Der MX1-Boy fand bereits im Zeittraining die schnellsten Spuren durch den Tiefsand von Albersdorf und schnappte sich die Pole für die beiden anstehenden Heats am Nachmittag vor Nico Busch und Gaststarter Stefan Bech aus Dänemark. Trotz der beiden Blitzstarts von Busch gab es am vergangenen Sonntag kein Vorbeikommen an Allers, der nach zwei souveränen Laufsiegen seine Führung in der Meisterschaft weiter ausbaut. Gaststarter Bech holte nach einem 2-2-Resultat Tagesrang zwei vor einem erneut herausragenden Fynn-Niklas Tornau, der als ebenfalls Gast- und Doppelstarter Dritter wurde. In der NMX-Tageswertung belegte Dennis von Würzen Rang zwei vor Dennis Thran.

Christian Maciej gewinnt die S35-Klasse
Christian Maciej gewinnt die S35-Klasse

Ein nervenaufreibendes Racing gab es in der Seniorenklasse von 35 bis 49 Jahre zu beobachten. Bereits im Zeittraining trennten Christian Maciej und André Prehn gerade einmal 57-Tausenstelsekunden. Ein absolut irrer Fight um die Pole. In den beiden Heats am Nachmittag machte dann jedoch Maciej die wenigsten Fehler und zeigte die stärkere konditionelle Leistung. Damit fuhr der KTM-Racer den nächsten Saisonsieg ein vor Prehn und einem starken Matthias Annecke.

Mario Grimm muss sich in der SX50-Klasse  Axel Tornau geschlagen geben
Mario Grimm muss sich in der SX50-Klasse Axel Tornau geschlagen geben

Im Qualifikationstraining der Seniorenklassen ab 50 Jahre sah zunächst alles nach dem nächsten Tagessieg von Redplate-Mann Mario Grimm aus, der sich die schnellste Rundenzeit vor Jonny Bokelmann und Axel Tornau schnappte. Im Racing am Nachmittag performte dann jedoch Tornau extrem stark und schlug erstmals in dieser Saison Mario Grimm. Hinter den schnellsten Fahrern des Tages belegte Bokelmann Platz drei.

Annika Richter gewinnt die Tageswertung bei den Ladies
Annika Richter gewinnt die Tageswertung bei den Ladies

Bei den Ladies gab es erneut das Spitzenduell zwischen Katharina Schultz und Annika Richter, den beiden schnellsten Fahrerinnen der Serie, zu bestaunen. Nachdem Kawasaki-Racerin Schultz im Zeittraining sich gegenüber Richter behaupten konnte und auch den ersten Wertungslauf für sich entschied, stürzte Schultz im zweiten Lauf. Somit hatte Richter freie Fahrt und schnappte sich ihren zweiten Saisonsieg. Nach einer starken Fahrt gewann Richter das Duell in Durchgang zwei und holte sich den zweiten Saisonsieg. Die punktgleiche Katharina Schultz wurde Tageszweite vor einer herausragenden Dritten namens Mirja Kück, die ihre Saisonleistung zeigte.

Quad-Sieger Patrik Marquardt
Quad-Sieger Patrik Marquardt

In der Quadklasse gewann Dominic Raciti aus dem NOS-Racing-Team das Zeittraining vor Chris Wunsch-Schmid und Patrik Marquardt. Über die langen Distanzen im Racing setzte sich jedoch erneut der Redplate-Pilot und Vorjahresmeister Marquardt durch und feierte den nächsten Saisonerfolg. Raciti wurde starker Tageszweiter vor Marc Lütke-Hüttmann, der das Podest als Dritter komplettierte.

Die nächste Runde zum ADAC NMX-Cup findet bereits am 25./26. Mai 2019 auf der Motorsportanlage des MSC Elstorf statt. Alle Informationen findet ihr dazu auf der Facebook-Seite des „NMX-Cup 2019“ und auf www.msc-elstorf.de

Text: Jan Uttich / Fotos: Oliver Reischke, Mandy Möhrke

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Lombardia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM50
    2.Jonass, PaulsLATHUS42
    3.Paulin, GautierFRAYAM33
    4.Desalle, ClementBELKAW30
    5.Coldenhoff, GlennNEDKTM29
    6.Gajser, TimSLOHON26
    7.Seewer, JeremySUIYAM26
    8.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    9.Bogers, BrianNEDHON23
    10.Paturel, BenoitFRAKAW19
    11.Brylyakov, VsevolodRUSYAM19
    12.Anstie, MaxGBRKTM18
    13.Strijbos, KevinBELYAM15
    14.Simpson, ShaunGBRKTM12
    15.Tonus, ArnaudSUIYAM11
    16.Bernardini, SamueleITAYAM11
    17.Leok, TanelESTHUS10
    18.Searle, TommyGBRKAW8
    19.Van Der Mierden, SvenNEDYAM8
    20.Lupino, AlessandroITAKAW7
  • MXGP-WM 2019 - GP of Lombardia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM241
    2.Gajser, TimSLOHON201
    3.Paulin, GautierFRAYAM175
    4.Jasikonis, ArminasLTUHUS146
    5.Desalle, ClementBELKAW142
    6.Seewer, JeremySUIYAM124
    7.Van Horebeek, JeremyBELHON118
    8.Jonass, PaulsLATHUS109
    9.Simpson, ShaunGBRKTM100
    10.Coldenhoff, GlennNEDKTM94
    11.Lieber, JulienBELKAW86
    12.Tonus, ArnaudSUIYAM82
    13.Anstie, MaxGBRKTM74
    14.Lupino, AlessandroITAKAW67
    15.Monticelli, IvoITAKTM66
    16.Searle, TommyGBRKAW66
    17.Bogers, BrianNEDHON55
    18.Leok, TanelESTHUS45
    19.Tixier, JordiFRAKTM36
    20.Paturel, BenoitFRAKAW32
  • MX2-WM 2019 - GP of Lombardia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS37
    3.Pootjes, DavyNEDHUS36
    4.Evans, MitchellAUSHON28
    5.Larranaga Olano, IkerESPKTM26
    6.Geerts, JagoBELYAM25
    7.Beaton, JedAUSHUS24
    8.Vaessen, BasNEDKTM22
    9.Vialle, TomFRAKTM20
    10.Boisrame, MathysFRAHON20
    11.Walsh, DylanNZLHUS18
    12.Watson, BenGBRYAM16
    13.Sterry, AdamGBRKAW16
    14.Vlaanderen, CalvinNEDHON15
    15.Renaux, MaximeFRAYAM13
    16.Sikyna, RichardSVKKTM13
    17.Lesiardo, MorganITAKTM12
    18.Östlund, AlvinSWEHUS10
    19.Jacobi, HenryGERKAW10
    20.Haarup, MikkelDENHUS9
  • MX2-WM 2019 - GP of Lombardia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS207
    2.Prado, JorgeESPKTM200
    3.Jacobi, HenryGERKAW157
    4.Geerts, JagoBELYAM150
    5.Watson, BenGBRYAM145
    6.Vialle, TomFRAKTM141
    7.Vlaanderen, CalvinNEDHON122
    8.Evans, MitchellAUSHON117
    9.Pootjes, DavyNEDHUS112
    10.Sterry, AdamGBRKAW105
    11.Vaessen, BasNEDKTM94
    12.Beaton, JedAUSHUS78
    13.Cervellin, MicheleITAYAM78
    14.Boisrame, MathysFRAHON62
    15.Östlund, AlvinSWEHUS54
    16.Walsh, DylanNZLHUS51
    17.Renaux, MaximeFRAYAM51
    18.Mewse, ConradGBRKTM40
    19.Van Doninck, BrentBELHON40
    20.Larranaga Olano, IkerESPKTM39
  • WMX-WM - GP of the Netherlands
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Verstappen, AmandineBELYAM44
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM43
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    4.Duncan, CourtneyNZLKAW39
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM34
    6.Valk, LynnNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON26
    8.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM25
    10.Germond, VirginieSUIKTM18
    11.Martinez, MathildeFRAKTM17
    12.Borchers, AnneGERSUZ17
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM16
    14.Andersen, SaraDENKTM15
    15.Berry, AvrieUSAKTM14
    16.Denis, MathildeFRAYAM13
    17.Keller, SandraSUIKAW11
    18.Jans-Beken, BrittNEDKTM5
    19.Simons, AmberNEDKTM4
    20.Charroux, JustineFRAYAM3
  • WMX-WM - GP of the Netherlands
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Verstappen, AmandineBELYAM44
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM43
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    4.Duncan, CourtneyNZLKAW39
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM34
    6.Valk, LynnNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON26
    8.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM25
    10.Germond, VirginieSUIKTM18
    11.Martinez, MathildeFRAKTM17
    12.Borchers, AnneGERSUZ17
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM16
    14.Andersen, SaraDENKTM15
    15.Berry, AvrieUSAKTM14
    16.Denis, MathildeFRAYAM13
    17.Keller, SandraSUIKAW11
    18.Jans-Beken, BrittNEDKTM5
    19.Simons, AmberNEDKTM4
    20.Charroux, JustineFRAYAM3
  • EMX2T - GP of Lombardia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM47
    2.Todd, BradGBRYAM38
    3.Anderson, BradGBRKTM33
    4.Van T Ende , YouriNEDKTM30
    5.Willems, ErikBELHUS26
    6.Tamai, MarioITAKTM26
    7.Kovar, VaclavCZEGAS25
    8.Klein, JohannesAUTKTM25
    9.Kellett, ToddGBRYAM25
    10.Vendruscolo, AndreaITAYAM20
    11.Lusbo, AnderoESTHUS16
    12.Lolli, MarcoITAYAM15
    13.Alberio, EmanueleITAHUS14
    14.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM14
    15.Putnam, BenGBRYAM13
    16.Paganini, MarcoITAHUS12
    17.Hugyecz, ErikHUNKTM11
    18.Gorini, AndreaSMRYAM9
    19.Polas, DenisSVKKTM8
    20.Spies, MaximilianGERHUS8
  • EMX2T - GP of Lombardia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM83
    2.Kras, MikeNEDKTM69
    3.Kovar, VaclavCZEGAS67
    4.Kellett, ToddGBRYAM58
    5.Todd, BradGBRYAM58
    6.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    7.Lusbo, AnderoESTHUS46
    8.Gorini, AndreaSMRYAM42
    9.Putnam, BenGBRYAM39
    10.Lolli, MarcoITAYAM39
    11.Alberio, EmanueleITAHUS35
    12.Vendruscolo, AndreaITAYAM35
    13.Willems, ErikBELHUS26
    14.Tamai, MarioITAKTM26
    15.Klein, JohannesAUTKTM25
    16.Deghi, GianlucaITAKTM23
    17.Burrows, MattGBRHUS21
    18.Law, JamieGBRKTM14
    19.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM14
    20.Paganini, MarcoITAHUS12
  • EMX250 - GP of Trentino
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS50
    2.Rubini, StephenFRAHON44
    3.Tropepe, GiuseppeITAYAM36
    4.Goupillon, PierreFRAHON33
    5.Hofer, ReneAUTKTM31
    6.Horgmo, KevinNORKTM31
    7.Sabulis, KarlisLATKTM28
    8.Fernandez, RubenESPYAM28
    9.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW28
    10.Benistant, ThibaultFRAYAM18
    11.Lapucci, NicholasITAKTM13
    12.Meier, GlenDENYAM11
    13.Gilbert, JoshGBRHON10
    14.Adamo, AndreaITAYAM10
    15.Haavisto, JereFINYAM10
    16.Quarti, YuriITAKTM9
    17.Pape, RomainFRAYAM8
    18.Ivanov, MichaelBULKTM7
    19.Ubach, SimeoESPHUS7
    20.Florian, LionGERKTM6
  • EMX250 - GP of Trentino
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS100
    2.Rubini, StephenFRAHON80
    3.Goupillon, PierreFRAHON67
    4.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW63
    5.Hofer, ReneAUTKTM59
    6.Fernandez, RubenESPYAM57
    7.Horgmo, KevinNORKTM53
    8.Tropepe, GiuseppeITAYAM51
    9.Sabulis, KarlisLATKTM50
    10.Gilbert, JoshGBRHON33
    11.Clochet, JimmyFRAKAW31
    12.Ivanov, MichaelBULKTM29
    13.Meier, GlenDENYAM26
    14.Benistant, ThibaultFRAYAM22
    15.Lapucci, NicholasITAKTM18
    16.Grothues, CalebAUSYAM17
    17.Edberg, TimSWEYAM16
    18.Meuwissen, RafNEDHUS16
    19.Quarti, YuriITAKTM12
    20.Haavisto, JereFINYAM11
  • EMX125 - GP of Lombardia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS50
    2.Längenfelder, SimonGERKTM36
    3.Wade, Eddie JayGBRKTM31
    4.Oliver, OriolESPKTM30
    5.Farres Plaza, GuillemESPKTM28
    6.Verbruggen, KjellNEDHUS28
    7.Guyon, TomFRAKTM25
    8.Gwerder, MikeSUIKTM25
    9.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS22
    10.De Wolf, KayNEDHUS16
    11.Barcella, AlbertoITAKTM16
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM13
    13.Congost Aguilera, GerardESPKTM13
    14.Karssemakers, KayNEDKTM12
    15.Everts, LiamBELKTM12
    16.Facca, AlessandroITAKTM11
    17.Giuzio, RaffaeleITAKTM11
    18.Nickel, CatoGERKTM10
    19.Valsecchi, MirkoITAKTM10
    20.Braceras Martinez, DavidESPKTM9
  • EMX125 - GP of Lombardia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS143
    2.Guyon, TomFRAKTM108
    3.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS95
    4.Oliver, OriolESPKTM91
    5.De Wolf, KayNEDHUS90
    6.Längenfelder, SimonGERKTM76
    7.Gwerder, MikeSUIKTM73
    8.Farres Plaza, GuillemESPKTM71
    9.Verbruggen, KjellNEDHUS53
    10.Everts, LiamBELKTM49
    11.Barcella, AlbertoITAKTM45
    12.Wade, Eddie JayGBRKTM42
    13.Bonacorsi, AndreaITAKTM41
    14.Facca, AlessandroITAKTM41
    15.Vesterinen, MatiasFINKTM26
    16.Palsson, MaxSWEKTM21
    17.Karssemakers, KayNEDKTM21
    18.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM21
    19.Rizzi, JoelGBRKTM20
    20.Braceras Martinez, DavidESPKTM20