Erster Vergleich auf hartem Boden in Elstorf
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2019 - LIVE

Der MXGP of Italy - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Italy in Farbe und HD.

17./18.08.2019

Kommt es auf die Größe an?

Kommt es auf die Größe an?

Es ist eine dieser Fragen, die die Menschheit seit ...

20.08.2019

Der MXGP of Italy kurz & kompakt

Der MXGP of Italy kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

19.08.2019

Das Budds Creek National kurz & kompakt

Das Budds Creek National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Budds Creek ...

18.08.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Italy

Die Qualifikation zum MXGP of Italy

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

17.08.2019

Zeit für Entscheidungen

Zeit für Entscheidungen

Bei Fox steht bei der Gestaltung und Entwicklung von ...

13.08.2019

Das Unadilla National kurz & kompakt

Das Unadilla National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Unadilla ...

11.08.2019

Der MXGP of Belgium kurz & kompakt

Der MXGP of Belgium kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

05.08.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Belgium

Die Qualifikation zum MXGP of Belgium

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

03.08.2019

Fox MX20 - Made for Motocross

Fox MX20 - Made for Motocross

Der östlich von Oceanside, Kalifornien, gelegene Fox ...

01.08.2019

Der MXGP of Czech Republic kurz & kompakt

Der MXGP of Czech Republic kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

28.07.2019

Das Washougal National kurz & kompakt

Das Washougal National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Washougal ...

28.07.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Czech Republic

Die Qualifikation zum MXGP of Czech Republic

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

27.07.2019

Das Spring Creek National kurz und kompakt

Das Spring Creek National kurz und kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Spring Creek ...

22.07.2019

Bali genießen

Bali genießen

Ihr habt euch schon immer gefragt, was ein WM-Fahrer ...

17.07.2019

Die Junioren-WM in bewegten Bildern

Die Junioren-WM in bewegten Bildern

Einen guten Eindruck davon, was am vergangenen ...

15.07.2019

Getteman ist Deutscher Meister

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman ist Deutscher Meister

21.08.2019

Sydow mit starker Vorstellung in Imola

PM DIGA-Procross Husqvarna

Sydow mit starker Vorstellung in Imola

20.08.2019

Holeshot und Podium in Gaildorf

PM KMP Honda Racing Team

Holeshot und Podium in Gaildorf

14.08.2019

Sydow verteidigt seine Führung

PM DIGA-Procross Husqvarna

Sydow verteidigt seine Führung

14.08.2019

Erfolgreiches Wochenende in Gaildorf

PM WZ Racing

Erfolgreiches Wochenende in Gaildorf

13.08.2019

Backyard Design bringt Hanny mit

Backyard Design - Josh Hansen zu den CROSS FINALS

Backyard Design bringt Hanny mit

13.08.2019

Getteman behauptet die Spitze

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman behauptet die Spitze

12.08.2019

Getteman fährt allen davon

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman fährt allen davon

30.07.2019

Ab 1. August gibt’s Tickets

PM ADAC Württemberg e.V.

Ab 1. August gibt’s Tickets

29.07.2019

Pech im heimischen Sand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Pech im heimischen Sand

25.07.2019

Auch mit kleiner Mannschaft Top 10 in Tensfeld

PM KMP Honda Racing Team

Auch mit kleiner Mannschaft Top 10 in Tensfeld

24.07.2019

Rauchenecker erobert Platz vier

PM Team CLASSIC Oil/SHR Motorsports

Rauchenecker erobert Platz vier

24.07.2019

Getteman erobert Meisterschaftsführung

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman erobert Meisterschaftsführung

22.07.2019

Siegreich beim Regentanz

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Siegreich beim Regentanz

18.07.2019

Pascal Rauchenecker setzt Siegesserie fort

PM Team CLASSIC Oil/SHR Motorsports

Pascal Rauchenecker setzt Siegesserie fort

16.07.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welche Serie gewinnt die Teamwertung des CROSS FINALS 2019?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Hemd Kinetic K220 blau-weiß-rot
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Regio: Erster Vergleich auf hartem Boden in Elstorf

29.05.2019 | ADAC NMX-Cup in Elstorf - Rennbericht

Nachdem die ersten drei Saisonrennen für die Akteure aus dem ADAC NMX-Cup alle samt auf durchweg sandigem Untergrund ausgetragen worden, kamen bei der vierten Runde der Saison erstmals die Experten für härteren Boden zum Zug.

Denn am letzten Maiwochenende ging es für die Nordlichter auf den 1.490 Meter langen Track des MSC Elstorf e.V., der Gastgeber für den nächsten großen Punktefight war. Dabei investierte die Crew um Veranstaltungsboss Paul Weltermann erneut viel und präsentierte einen bestens präparierten Track, der auch in diesem Jahr Lust auf zwei spektakuläre Renntage in Elstorf machte. Bei idealen äußeren Bedingungen gaben rund 280 Fahrerinnen und Fahrer alles, um sich in der Meisterschaftsgesamtwertung weiter nach vorne zu arbeiten.

Tagespodium der 50ccm-Racer
Tagespodium der 50ccm-Racer

Den Samstag eröffneten traditionell die Akteure der Schülerklasse A, die auf ihren 50ccm-Automatikmaschinen auf einer leicht verkürzten Runde unterwegs waren. In Abwesenheit des bis dato Meisterschaftsführenden Nonni Lange, zeigte im Qualifikationstraining Emma Lou Schwerin die schnellste Runde vor Paul Sander Schwerin und Ben Krämer. Im Racing am Nachmittag ließ Paul Sander Schwerin der Konkurrenz jedoch keine Chance und feierte nach einem 1-1-Resultat seinen nächsten Saisonsieg vor Emma Lou Schwerin und Ben Krämer, der als Dritter das Podest vervollständigte.

Oscar Saade zieht den Holeshot in der 65ccm-Klasse, muss dann jedoch Julien Kayser ziehen lassen
Oscar Saade zieht den Holeshot in der 65ccm-Klasse, muss dann jedoch Julien Kayser ziehen lassen

In der 65ccm-Klasse sorgten insgesamt 32 Starter für einen spannenden Renntag und ein eindrucksvolles Fahrerfeld. Hier setzte sich im Zeittraining am Vormittag Gaststarter Julien Kayser mit der deutlich schnellsten Runde vor dem besten NMX-Racer Loris Wobker und Vincent Conrad durch. Nach dem Fall des Startgatters zum ersten Heat zog Oscar Saade zwar den Holeshot, allerdings dauerte es nicht lange, bis sich Kayser die Führung zurückeroberte. Leif Silas Tabel finishte als Zweiter vor Wobker. In Heat zwei war Ben Bumann der reaktionsschnellste Mann am Start, jedoch erarbeitete sich auch in diesem Lauf Kayser die Führung zurück und machte den Tagessieg perfekt. In der Overall-Wertung Platz zwei sicherte sich Wobker mit einem 3-2-Ergebnis vor Brian Wecke, der einen beachtlichen dritten Rang einfuhr.

Jannes Wittig war der beste NMX-Racer in der 85ccm-Klasse
Jannes Wittig war der beste NMX-Racer in der 85ccm-Klasse

Im Feld der 85ccm-Klasse mischte sich ein Talent aus Dänemark namens Frederik Eskildsen unter das stark besetzte NMX-Fahrerfeld. Nachdem es im Qualifikationstraining zunächst lange so aussah, als dass sich Eskildsen die Pole für die anstehenden Wertungsläufe am Nachmittag sicherte, haute Jannes Wittig eine herausragende Runde im letzten Teil des Trainings heraus und zog noch am Dänen vorbei. Im Racing am Nachmittag gab es dann jedoch für den dänischen Racer kein Halten mehr. Zwei Holeshots und zwei saubere Fahrten ohne jegliche Fehler verschafften dem Gastfahrer Eskildsen einen ungefährdeten Tagessieg. Jannes Wittig zeigte einen tollen Renntag und wurde Tageszweiter vor Gaststarter Niklas Ohm. In der NMX-Wertung belegte hinter Wittig, Florian Brauns Rang zwei vor Matti Schlahn.

Gaststarter Tom Schröder gewinnt die Tageswertung in der MX2 2-Taktklasse
Gaststarter Tom Schröder gewinnt die Tageswertung in der MX2 2-Taktklasse

In der MX2 2-Takt-Klasse drückte ebenfalls ein Gaststarter der Veranstaltung seinen ganz eigenen Stempel auf: Tom Schröder. Der junge Nachwuchsfahrer aus der Deutschen Meisterschaft der 125ccm-Klasse war bereits im Qualifikationstraining nicht zu halten und ließ sogar die 4-Takt-Fraktion hinter sich. Nach zwei eindrucksvollen Fahrten feierte der Mann aus Römstedt verdient den Tagessieg. Dahinter lieferten sich Sascha Hemmerling und Maikel Ziller einen spannenden Schlagabtausch um die maximalen Punkte für die NMX-Wertung. Während Ziller im ersten Heat die bessere Fahrt erwischte und 25 Punkte auf seinem Konto verbuchte, konterte Hemmerling mit einer herausragenden Fahrt in Durchgang zwei. Somit wurde Hemmerling bester NMX-Racer und feierte seinen ersten NMX-Saisonsieg vor Maikel Ziller, der hinter Schröder und Hemmerling Dritter wurde. Leider nicht im Racing dabei waren die beiden bis dato Führenden, Julien Duvier und Collin Krahn, die sich im Training verletzten. An dieser Stelle senden wir beste Genesungswünsche an euch.

MX2 4-Takt_Lasse Rudolf gewinnt vor Max Behrens und Kenneth Wessler
MX2 4-Takt_Lasse Rudolf gewinnt vor Max Behrens und Kenneth Wessler

Bei den MX2 4-Takt-Boys erwischte Lasse Rudolf einen starken Tag, präsentierte eine beeindruckende konditionelle Leistung und feierte seinen nächsten Saisonsieg. Dahinter nutzte Max Behrens seinen Heimvorteil gekonnt aus, fuhr mit einem 4-2-Resultat Tagesrang zwei bei den 4-Taktern ein und zeigte damit seine persönliche Bestleistung in dieser Saison. Kenneth Weßler belegte Rang drei vor Holeshot-Rakete Cooper Jensen und Marcel Hilbig.

MX1: Nico Busch (#127) und Jan Allers (#498) kämpfen um den Tagessieg
MX1: Nico Busch (#127) und Jan Allers (#498) kämpfen um den Tagessieg

Jan Allers und Nico Busch lieferten sich am Samstag einen spannenden Zweikampf um den Tagessieg in der MX1-Openklasse. Im Qualifikationstraining am Vormittag setzte sich Allers zunächst knapp gegenüber Busch und Dennis von Würzen durch. Nach dem Fall des Startgatters zum ersten Wertungslauf zündete Busch einmal mehr in dieser Saison den Turbo und legte einen Blitzstart hin. Im weiteren Verlauf des Rennens gelang es jedoch erneut Redplate-Racer Allers sich die Führung zurückzuerobern und den Laufsieg auf seinem Konto zu verbuchen. Im zweiten Durchgang ein ähnliches Prozedere: Busch gewinnt den Start und Allers war erneut auf dem Weg sich an die Spitze zu kämpfen. Dann jedoch machte Allers einen Fehler, den Busch gekonnt ausnutzte und sich seinen ersten Sieg der Saison sicherte. Allers belegte Tagesrang zwei vor von Würzen.

Christian Maciej ist und bleibt der schnellste Fahrer in der Seniorenklasse von 35 bis 40 Jahre und feierte seinen nächsten Saisonerfolg mit zwei Laufsiegen vor einem starken Matthias Annecke und Alexander Meyer-Wenk.

Mario Grimm fährt den nächsten Sieg in der S50-Klasse ein
Mario Grimm fährt den nächsten Sieg in der S50-Klasse ein

In der Seniorenklasse ab 50 Jahre reißt die Siegesserie von Mario Grimm nicht ab. Ob Sand- oder Hartboden - der Husqvarna-Racer aus Hasenmoor scheint aktuell unschlagbar und schnappte sich erneut zwei Laufsiege in Elstorf. Hinter dem Mann des Tages wurde der dänische Gastpilot Kim Jakobsen Tageszweiter vor Jonny Bokelmann, der das Podest als Dritter komplettierte.

Katharina Schultz gewinnt vor Annika Richter und Mirja Kück
Katharina Schultz gewinnt vor Annika Richter und Mirja Kück

Viel Action gab es auch im stark besetzen Fahrerfeld der Damenklasse für die Zuschauer zu sehen. Während Katharina Schultz im Zeittraining zunächst lange die Führung inne hatte, haute Annika Richter zum Ende des Trainings nochmal eine Spitzenzeit raus und sicherte sich die Pole für die beiden Heats am Nachmittag. Im ersten Race des Tages zog Richter den Holeshot und behauptete einige Runden lang ihre Führung. Dann jedoch drehte Schultz von Runde zu Runde mehr auf, übte Druck auf Richter aus und ging an dieser vorbei. Damit gewann Schultz den ersten Durchgang vor Richter und Nieke Rudolf. Kim Paul gelang im zweiten Race überraschend mit einem Blitzstart der Holeshot. Es dauerte jedoch nicht lange, bis sich Richter und Schultz erneut an die Spitze des Feldes setzten und das Tempo bestimmten. Allerdings zeigte Schultz die konstanteren Runden und setzte sich mit einem 1-1-Resultat vor Richter durch. Mirja Kück gelang durch einen tollen Auftritt in Heat zwei ein dritter Gesamtrang.

Marvin Krause ist in der Quadklasse nicht zu schlagen
Marvin Krause ist in der Quadklasse nicht zu schlagen

In der Quadklasse präsentierte Marc Lütke-Hüttmann zwar die besten Starts, allerdings ging am Samstag kein Weg an Marvin Krause vorbei. Der Gaststarter zeigte extrem starke Runden auf dem Elstorfer Kurs und feierte nach zwei Laufsiegen den verdienten Tagessieg vor Patrik Marquardt und Lütke-Hüttmann.

Der nächste Lauf zum ADAC NMX-Cup findet am kommenden Wochenende im BVZ-Offroadpark (Wagria-Ring) in Karlshof statt. Alle Informationen dazu findet ihr auf der Facebook-Seite „NMX-Cup 2019“.

Text: Jan Uttich / Fotos: Oliver Reischke, Mandy Möhrke

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Febvre, RomainFRAYAM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Seewer, JeremySUIYAM40
    4.Paulin, GautierFRAYAM36
    5.Van Horebeek, JeremyBELHON29
    6.Jonass, PaulsLATHUS29
    7.Jasikonis, ArminasLTUHUS28
    8.Tonus, ArnaudSUIYAM27
    9.Anstie, MaxGBRKTM24
    10.Coldenhoff, GlennNEDKTM21
    11.Bogers, BrianNEDHON21
    12.Strijbos, KevinBELYAM17
    13.Simpson, ShaunGBRKTM17
    14.Brylyakov, VsevolodRUSYAM14
    15.Leok, TanelESTHUS10
    16.Searle, TommyGBRKAW9
    17.Koch, TomGERKTM6
    18.Tixier, JordiFRAKTM5
    19.Monticelli, IvoITAKTM5
    20.Lupino, AlessandroITAKAW4
  • MXGP-WM 2019 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOSLO582
    2.Seewer, JeremySUISUI405
    3.Paulin, GautierFRAFRA379
    4.Tonus, ArnaudSUISUI373
    5.Cairoli, AntonioITAITA358
    6.Jasikonis, ArminasLTULTU327
    7.Coldenhoff, GlennNEDNED309
    8.Van Horebeek, JeremyBELBEL300
    9.Jonass, PaulsLATHUS297
    10.Febvre, RomainFRAYAM293
    11.Anstie, MaxGBRKTM231
    12.Desalle, ClementBELKAW208
    13.Monticelli, IvoITAKTM189
    14.Lieber, JulienBELKAW184
    15.Bogers, BrianNEDHON165
    16.Simpson, ShaunGBRKTM146
    17.Leok, TanelESTHUS142
    18.Searle, TommyGBRKAW112
    19.Lupino, AlessandroITAKAW107
    20.Tixier, JordiFRAKTM86
  • MX2-WM 2019 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Jacobi, HenryGERKAW42
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS38
    4.Sterry, AdamGBRKAW37
    5.Geerts, JagoBELYAM31
    6.Beaton, JedAUSHUS30
    7.Vlaanderen, CalvinNEDHON28
    8.Boisrame, MathysFRAHON23
    9.Horgmo, KevinNORKTM19
    10.Van Doninck, BrentBELHON19
    11.Larranaga Olano, IkerESPKTM19
    12.Hofer, ReneAUTKTM17
    13.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW17
    14.Renaux, MaximeFRAYAM15
    15.Vialle, TomFRAKTM14
    16.Sikyna, RichardSVKKTM12
    17.Harrison, MitchellUSAKAW9
    18.Walsh, DylanNZLHUS6
    19.Pancar, JanSLOYAM6
    20.Östlund, AlvinSWEHUS5
  • MX2-WM 2019 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM594
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS504
    3.Geerts, JagoBELYAM391
    4.Vialle, TomFRAKTM380
    5.Jacobi, HenryGERKAW377
    6.Sterry, AdamGBRKAW279
    7.Beaton, JedAUSHUS250
    8.Watson, BenGBRYAM246
    9.Renaux, MaximeFRAYAM242
    10.Evans, MitchellAUSHON228
    11.Boisrame, MathysFRAHON220
    12.Vaessen, BasNEDKTM219
    13.Vlaanderen, CalvinNEDHON212
    14.Cervellin, MicheleITAYAM179
    15.Van Doninck, BrentBELHON165
    16.Pootjes, DavyNEDHUS157
    17.Larranaga Olano, IkerESPKTM132
    18.Harrison, MitchellUSAKAW121
    19.Östlund, AlvinSWEHUS109
    20.Walsh, DylanNZLHUS101
  • WMX-WM - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    <
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW50
    2.Papenmeier, LarissaGERYAM40
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    4.Verstappen, AmandineBELYAM33
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM32
    6.Valk, LynnNEDYAM27
    7.Borchers, AnneGERSUZ27
    8.Andersen, SaraDENKTM26
    9.Nocera, FrancescaITASUZ22
    10.Seleboe, MatheaNORYAM21
    11.Karlsson, SandraSWEKAW19
    12.Van Der Werff, BrittNEDHUS19
    13.Dam, LineDENHON15
    14.Reitze, AliciaGERYAM13
    15.Wagemans, BrendaBELYAM12
    16.Van Wordragen, NickyNEDYAM11
    17.Keller, SandraSUIKAW9
    18.Stoutjesdijk, StephanieNEDHUS6
    19.Denis, MathildeFRAYAM5
    20.Berry, AvrieUSAKTM4
  • WMX-WM - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW139
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM125
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM122
    4.Verstappen, AmandineBELYAM100
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM93
    6.Valk, LynnNEDYAM90
    7.Andersen, SaraDENKTM75
    8.Dam, LineDENHON69
    9.Van Wordragen, NickyNEDYAM65
    10.Borchers, AnneGERSUZ64
    11.Van Der Werff, BrittNEDHUS37
    12.Keller, SandraSUIKAW29
    13.Denis, MathildeFRAYAM26
    14.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    15.Germond, VirginieSUIKTM25
    16.Berry, AvrieUSAKTM24
    17.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM23
    18.Nocera, FrancescaITASUZ22
    19.Seleboe, MatheaNORYAM21
    20.Karlsson, SandraSWEKAW19
  • EMX2T - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bengtson, KenSWEHUS50
    2.Kras, MikeNEDKTM44
    3.Lusbo, AnderoESTHUS38
    4.Kellett, ToddGBRYAM36
    5.Anderson, BradGBRKTM34
    6.Tamai, MarioITAKTM29
    7.Deghi, GianlucaITAKTM28
    8.Kovar, VaclavCZEGAS26
    9.Leerkes, NickNEDKTM23
    10.Vendruscolo, AndreaITAYAM20
    11.Ebben, KayNEDKTM20
    12.Oxelmark, JeffSWEHUS18
    13.Van Der Linden, JoshuaNEDKTM17
    14.Del Coco, MatteoITAKTM14
    15.Gorini, AndreaSMRYAM13
    16.Zenato, SebastianITAYAM10
    17.Lolli, MarcoITAYAM7
    18.Spliethof, JanNEDKTM5
    19.Putnam, CharlieGBRKTM4
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX2T - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM199
    2.Anderson, BradGBRKTM197
    3.Kellett, ToddGBRYAM178
    4.Lusbo, AnderoESTHUS162
    5.Kovar, VaclavCZEGAS153
    6.Van T Ende , YouriNEDKTM88
    7.Todd, BradGBRYAM86
    8.Vendruscolo, AndreaITAYAM79
    9.Gorini, AndreaSMRYAM72
    10.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM72
    11.Putnam, BenGBRHUS60
    12.Tamai, MarioITAKTM55
    13.Lolli, MarcoITAYAM52
    14.Deghi, GianlucaITAKTM51
    15.Bengtson, KenSWEHUS50
    16.Putnam, CharlieGBRKTM49
    17.Alberio, EmanueleITAHUS49
    18.Holyoake, RobertGBRHUS39
    19.Del Coco, MatteoITAKTM33
    20.Willems, ErikBELHUS26
  • EMX250 - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rubini, StephenFRAHON50
    2.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW44
    3.Forato, AlbertoITAHUS40
    4.Sydow, JeremyGERHUS36
    5.Hofer, ReneAUTKTM29
    6.Dankers, RaivoNEDYAM25
    7.Lapucci, NicholasITAKTM25
    8.Gilbert, JoshGBRHON25
    9.Benistant, ThibaultFRAYAM25
    10.Boegh Damm, BastianDENKTM23
    11.Gifting, IsakSWEKTM23
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM19
    13.Elzinga, RickNEDYAM16
    14.Adamo, AndreaITAYAM12
    15.Ubach, SimeoESPHUS10
    16.Crnjanski, YannFRAKTM10
    17.Cenerelli, GianmarcoITAHUS7
    18.Natzke, JosiahNZLHON6
    19.Quarti, YuriITAKTM4
    20.Isdraele Romano, TommasoITAKTM4
  • EMX250 - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rubini, StephenFRAHON251
    2.Forato, AlbertoITAHUS241
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW238
    4.Hofer, ReneAUTKTM167
    5.Benistant, ThibaultFRAYAM137
    6.Tropepe, GiuseppeITAYAM133
    7.Gilbert, JoshGBRHON111
    8.Sydow, JeremyGERHUS103
    9.Dankers, RaivoNEDYAM91
    10.Clochet, JimmyFRAKAW88
    11.Elzinga, RickNEDYAM86
    12.Lapucci, NicholasITAKTM83
    13.Sabulis, KarlisLATKTM74
    14.Fernandez, RubenESPYAM73
    15.Goupillon, PierreFRAHON67
    16.Grothues, CalebAUSYAM60
    17.Horgmo, KevinNORKTM59
    18.Boegh Damm, Bastian DENKTM50
    19.Gifting, IsakSWEKTM40
    20.Adamo, AndreaITAYAM38
  • EMX125 - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guyon, TomFRAKTM47
    2.Längenfelder, SimonGERKTM40
    3.Gwerder, MikeSUIKTM40
    4.Guadagnini, MattiaITAHUS33
    5.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS31
    6.Oliver, OriolESPKTM29
    7.Miot, FlorianFRAYAM29
    8.Everts, LiamBELKTM27
    9.Vettik, MeicoESTKTM19
    10.Bonacorsi, AndreaITAKTM16
    11.De Wolf, KayNEDHUS15
    12.Rizzi, JoelGBRKTM15
    13.Nilsson, SamuelESPKTM13
    14.Mc Lellan, CamdenRSAKTM12
    15.Karssemakers, KayNEDKTM12
    16.Braceras Martinez, DavidESPKTM12
    17.Barbaglia, EugenioITAHUS10
    18.Kooiker, DaveNEDYAM9
    19.Brumann, KevinSUIYAM7
    20.Palsson, MaxSWEKTM6
  • EMX125 - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS218
    2.Guyon, TomFRAKTM205
    3.Gwerder, MikeSUIKTM149
    4.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS147
    5.Oliver, OriolESPKTM146
    6.De Wolf, KayNEDHUS132
    7.Längenfelder, SimonGERKTM128
    8.Everts, LiamBELKTM93
    9.Farres Plaza, GuillemESPKTM87
    10.Wade, Eddie JayGBRKTM76
    11.Braceras Martinez, DavidESPKTM61
    12.Bonacorsi, AndreaITAKTM61
    13.Miot, FlorianFRAYAM57
    14.Verbruggen, KjellNEDHUS53
    15.Barcella, AlbertoITAKTM45
    16.Rizzi, JoelGBRKTM41
    17.Facca, AlessandroITAKTM41
    18.Giuzio, RaffaeleITAKTM38
    19.Congost Aguilera, GerardESPKTM35
    20.Karssemakers, KayNEDKTM33
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bidzans, EdvardsLATHUS47
    2.Lata, ValerioITAKTM45
    3.Prugnieres, Quentin MarcFRAKTM42
    4.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM36
    5.Grau, MaximeFRAKTM32
    6.Heyman, CharlieGBRHUS25
    7.Valk, CasNEDHUS22
    8.Tecsi, LaszloHUNKTM20
    9.Fredsoe, MadsDENKTM19
    10.Mikula, JuliusCZEKTM18
    11.Alm, LabanSWEHUS17
    12.Puig, VictorESPKTM16
    13.Canet, EdgarESPKTM16
    14.Bruhn, LucasDENKTM16
    15.Russi, Matteo LuigiITAKTM14
    16.Zanchi, FerruccioITAHUS13
    17.Gallego, AntonioESPKTM11
    18.Coenen, SachaBELYAM11
    19.Guillemot Scheid, DavidFRAKTM10
    20.Coenen, LucasBELYAM7
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bidzans, EdvardsLATHUS47
    2.Lata, ValerioITAKTM45
    3.Prugnieres, Quentin MarcFRAKTM42
    4.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM36
    5.Grau, MaximeFRAKTM32
    6.Heyman, CharlieGBRHUS25
    7.Valk, CasNEDHUS22
    8.Tecsi, LaszloHUNKTM20
    9.Fredsoe, MadsDENKTM19
    10.Mikula, JuliusCZEKTM18
    11.Alm, LabanSWEHUS17
    12.Puig, VictorESPKTM16
    13.Canet, EdgarESPKTM16
    14.Bruhn, LucasDENKTM16
    15.Russi, Matteo LuigiITAKTM14
    16.Zanchi, FerruccioITAHUS13
    17.Gallego, AntonioESPKTM11
    18.Coenen, SachaBELYAM11
    19.Guillemot Scheid, DavidFRAKTM10
    20.Coenen, LucasBELYAM7
    21.Maslovs, KirilsLATHUS3
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Marek, VitezslavCZEKTM50
    2.Adomaitis, MariusLTUKTM42
    3.Rybakov, SemenRUSKTM38
    4.Isaksson, AntonSWEHUS32
    5.Mantovani, FilippoITAKTM26
    6.Van Drunen, LotteNEDKTM24
    7.Martinelli, EdoardoITAHUS22
    8.Cardineau, FelixFRAHUS22
    9.Doensen, GyanNEDKTM22
    10.Canadas, JoelESPKTM21
    11.Van Drunen, JaysonNEDYAM18
    12.Kennedy, MickNEDYAM15
    13.Kuusk, GregorESTHUS13
    14.Horvath, AdamHUNKTM13
    15.Lucas, MaximeBELKTM13
    16.Kooiker, DexNEDYAM12
    17.Faure, ManoFRAHUS12
    18.Dubatovkin, IvanRUSHUS12
    19.Boughen, AshtonGBRHUS10
    20.Kowatsch, AaronGERYAM8
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Marek, VitezslavCZEKTM50
    2.Adomaitis, MariusLTUKTM42
    3.Rybakov, SemenRUSKTM38
    4.Isaksson, AntonSWEHUS32
    5.Mantovani, FilippoITAKTM26
    6.Van Drunen, LotteNEDKTM24
    7.Martinelli, EdoardoITAHUS22
    8.Cardineau, FelixFRAHUS22
    9.Doensen, GyanNEDKTM22
    10.Canadas, JoelESPKTM21
    11.Van Drunen, JaysonNEDYAM18
    12.Kennedy, MickNEDYAM15
    13.Kuusk, GregorESTHUS13
    14.Horvath, AdamHUNKTM13
    15.Lucas, MaximeBELKTM13
    16.Kooiker, DexNEDYAM12
    17.Faure, ManoFRAHUS12
    18.Dubatovkin, IvanRUSHUS12
    19.Boughen, AshtonGBRHUS10
    20.Kowatsch, AaronGERYAM8
    21.Danion, CayenneFRAHUS7