Aus der Meister-Perspektive
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Lombardia - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Lombardia in Farbe und HD.

16./17.06.2018

How was your weekend in Mount Morris?

How was your weekend in Mount Morris?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

17.06.2018

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Ottobiano war mit dem MXGP of Lombardia der ...

17.06.2018

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

17.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

16.06.2018

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of France der ...

10.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

09.06.2018

How was your weekend in Lakewood?

How was your weekend in Lakewood?

Auch im Anschluss an das Thunder Valley National waren ...

04.06.2018

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of Great Britain der ...

03.06.2018

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

02.06.2018

Blauer Anliegermord

Blauer Anliegermord

Neville Bradshaw, eine 250er-YZ und eine Strecke, wie ...

30.05.2018

Was ist los, Herr Ullrich?

Was ist los, Herr Ullrich?

Bei Ulle klappt es zurzeit nicht ganz wie erhofft. ...

30.05.2018

Onboard-Runde in Winningen

Onboard-Runde in Winningen

Im Trackcheck unserer Juni-Ausgabe, die ab dem 30. Mai ...

29.05.2018

How Was Your Weekend?

How Was Your Weekend?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

28.05.2018

Das Glen Helen National kurz & kompakt

Das Glen Helen National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Glen Helen ...

27.05.2018

Stender klettert die Tabelle hoch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender klettert die Tabelle hoch

14.06.2018

Maximale Punkte und Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Maximale Punkte und Podium

14.06.2018

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

31.05.2018

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

PM KMP Honda Racing Team

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

30.05.2018

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

30.05.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

„Grüne Pfeile“ dominieren

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

„Grüne Pfeile“ dominieren

19.04.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der WM 2018 hat dich bisher am positivsten überrascht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Radium Short MTB lime-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Aus der Meister-Perspektive

26.04.2017 | Interview mit 250SX-West-Champ Justin Hill

Justin Hill bewies auf den letzten Metern in Salt Lake City seinen Biss und sicherte sich den 250SX-Westküsten-Meistertitel vorzeitig. Wenige Tage danach sprachen wir mit dem Kawa-Boy über das entscheidende Rennen.

In der Mai-Ausgabe des CROSS Magazin, die ab heute im Handel ist, begleiten wir Justin Hill durch die Tiefen seiner Vergangenheit über die Höhen der Saison 2017 auf dem Weg zum ersten SX-Meistertitel für Monster Energy Pro Circuit Kawasaki seit 2011. Nachdem der jüngere Hill Bruder am vergangenen Wochenende in Salt Lake City den letzten Schritt zu seiner vorzeitigen Krönung hinter sich brachte, sprachen wir erneut mit Justin.

Du bist der erste Meister der 2017er Saison. Hört sich gut an, oder?

Ohja, ich genieße es, auch wenn ich noch keine Zeit zum Feiern hatte. Bisher hatte ich noch keinen Moment Zeit zu realisieren, was eigentlich passiert ist. Ich erwartete nicht, dass ich auf die Art und Weise gewinnen würde, aber das ist manchmal eben so. Ich versuchte immer meinen Verstand zu nutzen und den Gewinn und das Risiko gegeneinander abzuwägen. Ich glaube, das funktionierte gut. In acht Rennen stand ich nur einmal nicht auf dem Podium und siegte viermal. Das war eine gute Saison, egal wie man es dreht. Den Tiel frühzeitig einzufahren ist großartig. Ich bin so glücklich, dass ich es nicht beschreiben kann.

Aaron Plessinger übernahm sofort die Führung, während du dich im Mainevent etwas weiter hinten einreihen musstest. Was ging dir in den ersten Runden durch den Kopf?

Justin ist mit Spaß dabei
Justin ist mit Spaß dabei

Es gab nur zwei Möglichkeiten: Jemand macht einen Fehler oder sie fahren mir weg. Ich hätte die Entscheidung nach Las Vegas vertagt und dort alles daran gesetzt zu gewinnen, anstatt die Meisterschaft wegzuwerfen. Das waren zwei Wochenenden hintereinander, an denen ich sehr zurückhaltend fuhr. Beide Rennen waren nicht meine beste Leistung in diesem Jahr, aber genau das was ich brauchte. Ich bin glücklich mit dem was ich machte, ich fuhr wie jemand der die Meisterschaft gewinnen wollte. Ich bin sehr froh darüber mit Köpfchen gefahren zu sein, was ich dieses Jahr erreichte und was aus mir geworden ist. Als Aaron führte und richtig angriff, dachte ich, dass er wahnsinnig schnell im Waschbrett ist. Dabei war das Waschbrett wirklich eine Herausforderung. Aaron fuhr als habe er nichts zu verlieren, was auch der Fall war. Ich respektiere ihn für den "Alles oder Nichts"-Ansatz mehr als Worte beschreiben können. Er hat alles gegeben und dafür liebe ich den Kerl.

Was dachtest du als Aaron stürzte?

Da war einiges los in meinem Kopf, da ich an so vieles denken musste. So etwas entscheidet darüber, wie man das Rennen weiterfährt. Vorher war ich die Jungs vor mir am jagen, da ich wusste ich muss wenigstens versuchen an Aaron heranzufahren. Als er stürzte, dachte ich: "Oh, die Meisterschaft gehört dir. Schmeiß sie bloß nicht weg." Ich fühlte mich wie auf einer Achterbahn der Gefühle, während ich auf höchstem Level fuhr. Das war ganz schön nervenaufreibend, anders als alles, was ich bisher erlebte. Ich bin froh, dass ich das alles hinbekam und Martin (Davalos) in der letzten Sekunde noch überholte, um den Titel zu holen.

Martin Davalos wurde noch beinahe zum Zünglein an der Waage für die Meisterschaft, oder?

Es war knapp. Er fuhr an mich heran und setzte zum Todesstoß an, was ich überhaupt nicht kommen sah. Er wechselte die Spur und ich war völlig überrascht. Auf der besseren Linie versuchte er mich nach außen zu drücken und ich setzte alles daran wieder vorbei zu gehen. Ich wurde ein bisschen wilder in dem Abschnitt und versuchte zu überholen, was nicht klappte. Ab dem Moment, indem wir uns berührten, setzte ich alles bis zur Ziellinie und es reichte. Ich bin nicht glücklich darüber, dass es so knapp war, aber ich bin froh, dass es ausreichte. Ich hatte den Titel die ganze Zeit in der Hand und lies ihn beinahe fallen. Ich denke, alles in diesem Jahr ist aus einem bestimmten Grund passiert und das war die knappste Nummer. Wenn das alles war, beklage ich mich nicht.

Hill musste am Ende die Zähne zeigen
Hill musste am Ende die Zähne zeigen

Wer sich die Highlights aus Salt Lake City noch nicht angeschaut hat, sollte das dringend nachholen. Im Video-Bereich auf www.crossmagazin.de findet ihr wie immer die Zusammenfassung.

Text: Eric Johnson, Andrea Schon / Fotos: Frank Hoppen

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM42
    3.Gajser, TimSLOHON38
    4.Desalle, ClementBELKAW37
    5.Febvre, RomainFRAYAM32
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM30
    7.Paulin, GautierFRAHUS29
    8.Seewer, JeremySUIYAM28
    9.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ24
    10.Simpson, ShaunGBRYAM18
    11.Nagl, MaximilianGERTM17
    12.Strijbos, KevinBELKTM13
    13.Lupino, AlessandroITAKAW13
    14.Guillod, ValentinSUIKTM13
    15.Searle, TommyGBRKAW12
    16.Van Horebeek, JeremyBELYAM12
    17.Monticelli, IvoITAYAM11
    18.Anstie, MaxGBRHUS9
    19.Desprey, MaximeFRAKAW6
    20.Leok, TanelESTHUS3
  • MXGP-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM486
    2.Cairoli, AntonioITAKTM424
    3.Desalle, ClementBELKAW351
    4.Febvre, RomainFRAYAM323
    5.Paulin, GautierFRAHUS296
    6.Gajser, TimSLOHON295
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM267
    8.Seewer, JeremySUIYAM226
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM219
    10.Nagl, MaximilianGERTM177
    11.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ163
    12.Lieber, JulienBELKAW162
    13.Lupino, AlessandroITAKAW132
    14.Anstie, MaxGBRHUS122
    15.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    16.Strijbos, KevinBELKTM107
    17.Simpson, ShaunGBRYAM104
    18.Desprey, MaximeFRAKAW89
    19.Searle, TommyGBRKAW62
    20.Leok, TanelESTHUS57
  • MX2-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM45
    2.Covington, ThomasUSAHUS45
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    4.Geerts, JagoBELYAM38
    5.Jonass, PaulsLATKTM33
    6.Watson, BenGBRYAM26
    7.Cervellin, MicheleITAYAM26
    8.Mewse, ConradGBRKTM26
    9.Vlaanderen, CalvinRSAHON25
    10.Lawrence, HunterAUSHON23
    11.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    12.Rubini, StephenFRAKTM16
    13.Furlotti, SimoneITAYAM16
    14.Fernandez, RubenESPKAW14
    15.Pootjes, DavyNEDKTM11
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Pichon, ZacharyFRAKTM6
    18.Gilbert, JoshGBRHON5
    19.Gole, AntonSWEYAM4
    20.Roosiorg, HardiESTKTM4
  • MX2-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM434
    2.Prado, JorgeESPKTM418
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS328
    4.Watson, BenGBRYAM305
    5.Vlaanderen, CalvinRSAHON259
    6.Geerts, JagoBELYAM217
    7.Beaton, JedAUSKAW216
    8.Covington, ThomasUSAHUS211
    9.Jacobi, HenryGERHUS187
    10.Cervellin, MicheleITAYAM187
    11.Pootjes, DavyNEDKTM167
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS164
    13.Mewse, ConradGBRKTM159
    14.Lawrence, HunterAUSHON129
    15.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    16.Bernardini, SamueleITATM114
    17.Sterry, AdamGBRKAW103
    18.Rubini, StephenFRAKTM78
    19.Van Doninck, BrentBELHUS77
    20.Fernandez, RubenESPKAW77
  • WMX-WM - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Fontanesi, KiaraITAYAM44
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ38
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Andersen, SaraDENKTM30
    6.Laier, StephanieGERKTM30
    7.Kane, NatalieIRLHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Borchers, AnneGERSUZ25
    10.Charroux, JustineFRAYAM21
    11.Dam, LineDENHON19
    12.Valk, LynnNEDYAM13
    13.Berry, AvrieUSAKTM13
    14.Braam, KimberleyNEDKAW12
    15.Denis, MathildeFRAYAM12
    16.Verstappen, AmandineBELKTM11
    17.Martinez, MathildeFRAKTM11
    18.Lehmann, JaninaGERSUZ9
    19.Burgmans, ElineNEDKTM4
    20.Muilwijk, LianneNEDKAW3
  • WMX-WM - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM140
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ125
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM118
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM118
    5.Laier, StephanieGERKTM88
    6.Kane, NatalieIRLHON81
    7.Verstappen, AmandineBELKTM78
    8.Borchers, AnneGERSUZ69
    9.Andersen, SaraDENKTM66
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM62
    11.Germond, VirginieSUIKTM45
    12.Charroux, JustineFRAYAM43
    13.Dam, LineDENHON36
    14.Valk, LynnNEDYAM32
    15.Martinez, MathildeFRAKTM30
    16.Braam, KimberleyNEDKAW26
    17.Dahl, EmelieSWEYAM23
    18.Nocera, FrancescaITASUZ22
    19.Denis, MathildeFRAYAM22
    20.Berry, AvrieUSAKTM19
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM47
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Lusbo, AnderoESTHUS41
    4.Wilde, AshleyGBRHUS36
    5.Willems, ErikBELHUS31
    6.Smets, GregBELKTM30
    7.Putnam, BenGBRYAM27
    8.Greedy, AshleyGBRKTM26
    9.Cencioni, MicheleITAKTM19
    10.Iacopi, ManuelITAYAM18
    11.Verhelst, TallonBELKTM17
    12.Louis, TimBELHUS17
    13.Cuppen, JohnNEDKTM17
    14.Siddiqui, HenryGBRKTM15
    15.Bartos, PetrCZEKTM13
    16.Skuse, JamieGBRYAM13
    17.Hockey, CoreyGBRKTM10
    18.Putnam, CharlieGBRYAM7
    19.Cencioni, RiccardoITAKTM5
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM169
    2.Lusbo, AnderoESTHUS143
    3.Smets, GregBELKTM132
    4.Kras, MikeNEDKTM130
    5.Kovar, VaclavCZEGAS114
    6.Willems, ErikBELHUS111
    7.Iacopi, ManuelITAYAM104
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Louis, TimBELHUS48
    10.Verhelst, TallonBELKTM44
    11.Wilde, AshleyGBRHUS36
    12.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    13.Dunn, JamesGBRKTM36
    14.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    15.Martens, DaymondBELYAM32
    16.Cencioni, MicheleITAKTM32
    17.Plessers, MathiasBELKTM31
    18.Holyoake, RobertGBRHUS30
    19.Cuppen, JohnNEDKTM29
    20.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    21.Putnam, BenGBRYAM27
  • EMX250 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON43
    2.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW36
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM32
    4.Clarke, StevenGBRHON27
    5.Vialle, TomFRAHUS27
    6.Goupillon, PierreFRAKAW25
    7.Walsh, DylanNZLHUS24
    8.Pocock, MelGBRHUS24
    9.Horgmo, KevinNORKTM22
    10.Haarup, MikkelDENHUS22
    11.Forato, AlbertoITAHON19
    12.Teillet, ValentinFRAKTM18
    13.Houzet, DanFRAKTM17
    14.Sydow, JeremyGERKTM16
    15.Renaux, MaximeFRAYAM13
    16.Barr, MartinGBRHUS12
    17.Dunn, JamesGBRKTM11
    18.Kellett, ToddGBRKTM10
    19.Spinks, JoshGBRKTM9
    20.Sandner, MichaelAUTKTM8
  • EMX250 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON194
    2.Pocock, MelGBRHUS181
    3.Barr, MartinGBRHUS172
    4.Clarke, StevenGBRHON155
    5.Walsh, DylanNZLHUS141
    6.Haarup, MikkelDENHUS132
    7.Vialle, TomFRAHUS132
    8.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW127
    9.Goupillon, PierreFRAKAW122
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM115
    11.Horgmo, KevinNORKTM87
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    13.Dunn, JamesGBRKTM80
    14.Kutsar, KarelESTKTM77
    15.Forato, AlbertoITAHON76
    16.Renaux, MaximeFRAYAM74
    17.Sabulis, KarlisLATYAM70
    18.Facchetti, GianlucaITAKTM65
    19.Spinks, JoshGBRKTM61
    20.Sandner, MichaelAUTKTM55
  • EMX125 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS43
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM40
    3.Miot, FlorianFRAKTM35
    4.Scott, JamesNZLKTM32
    5.Elzinga, RickNEDYAM26
    6.Weckman, EmilFINKTM25
    7.Polak, PetrCZEKTM24
    8.Miot, MatheoFRAKTM22
    9.Bonacorsi, AndreaITAKTM22
    10.Hofer, ReneAUTKTM22
    11.Gwerder, MikeSUIKTM21
    12.Florian, LionGERKTM16
    13.Lüning, ArvidSWEKTM14
    14.Vettik, MeicoESTKTM14
    15.Lucas Sanz, MarioESPKTM12
    16.Bassi, FrancescoITAHUS10
    17.Dankers, RaivoNEDKTM10
    18.Meuwissen, RafNEDKTM9
    19.Durow, Cameron AnthonyRSAKTM8
    20.Maupin, ThibaultFRAKTM8
  • EMX125 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM202
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM172
    3.Weckman, EmilFINKTM136
    4.Polak, PetrCZEKTM128
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS104
    6.Guyon, TomFRAKTM104
    7.Dankers, RaivoNEDKTM103
    8.Florian, LionGERKTM95
    9.Meuwissen, RafNEDKTM93
    10.Olsson, FilipSWEHUS76
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM74
    12.Scuteri, EmilioITAKTM71
    13.Wade, EddieGBRKTM70
    14.Vettik, MeicoESTKTM68
    15.LNing, ArvidSWEKTM68
    16.Bonacorsi, AndreaITAKTM67
    17.Lngenfelder, SimonGERHUS58
    18.Gwerder, MikeSUIKTM56
    19.Miot, MatheoFRAKTM49
    20.Miot, FlorianFRAKTM46