Nächster Halt Arlington
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Lombardia - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Lombardia in Farbe und HD.

16./17.06.2018

Ausflug mit Darryn

Ausflug mit Darryn

Two Strokes are not dead! In diesem Video könnt ihr ...

20.06.2018

How was your weekend in Mount Morris?

How was your weekend in Mount Morris?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

17.06.2018

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Ottobiano war mit dem MXGP of Lombardia der ...

17.06.2018

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

17.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

16.06.2018

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of France der ...

10.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

09.06.2018

How was your weekend in Lakewood?

How was your weekend in Lakewood?

Auch im Anschluss an das Thunder Valley National waren ...

04.06.2018

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of Great Britain der ...

03.06.2018

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

02.06.2018

Blauer Anliegermord

Blauer Anliegermord

Neville Bradshaw, eine 250er-YZ und eine Strecke, wie ...

30.05.2018

Was ist los, Herr Ullrich?

Was ist los, Herr Ullrich?

Bei Ulle klappt es zurzeit nicht ganz wie erhofft. ...

30.05.2018

Onboard-Runde in Winningen

Onboard-Runde in Winningen

Im Trackcheck unserer Juni-Ausgabe, die ab dem 30. Mai ...

29.05.2018

How Was Your Weekend?

How Was Your Weekend?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

28.05.2018

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

19.06.2018

Stender klettert die Tabelle hoch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender klettert die Tabelle hoch

14.06.2018

Maximale Punkte und Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Maximale Punkte und Podium

14.06.2018

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

31.05.2018

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

PM KMP Honda Racing Team

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

30.05.2018

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

30.05.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der WM 2018 hat dich bisher am meisten enttäuscht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Radium Short MTB lime-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Nächster Halt Arlington

15.02.2018 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2018 in Arlington - Vorschau

Nachdem wir vor Wochenfrist mit San Diego das letzte in Kalifornien ausgetragene Aufeinandertreffen im Rahmen der Monster Energy AMA Supercross Championship 2018 erleben durften, zog der Tross von Teams und Fahrern in dieser Woche ein ganzes Stück Richtung Osten in den auch „Lone Star State“ genannten US-Bundesstaat Texas.

Genauer gesagt geht es für die siebte Station der diesjährigen US-SX-Tour in das ungefähr auf halben Weg zwischen Fort Worth und Dallas gelegene AT&T Stadium von Arlington. In der je nach Veranstaltungsart zwischen 80.000 und 108.713 Zuschauer fassenden Arena - welche als Heimstatt des NFL-Teams der Dallas Cowboys dient und nebenbei bemerkt über den größten nicht durch Säulen gestützten Innenraum und zwei der größten HD-Bildschirme (46,3 m × 21,9 m) der Welt verfügen soll - wurde in den vergangenen Tagen aus jeder Menge feinsten texanischen Dirts eine SX-Strecke geformt, die in Erwartung spannender Rennen jedes Fan-Herz höher schlagen lässt:

Das Streckenlayout der im AT&T Stadium ausgetragenen siebten Meisterschaftsrunde.

Auf diesem Rundkurs wird in der Klasse 450SX ein weiter gestärkter Jason Anderson mit dem Redplate des Meisterschaftsführenden auf die Jagd nach weiteren Meisterschaftspunkten gehen. Dem Husqvarna-Werksfahrer glückte in San Diego nicht nur sein dritter Maineventsieg und damit die insgesamt fünfte Podiumsplatzierung der Saison, sondern ihm gelang es unter anderem durch die sturzbedingte Verletzung mit anschließendem Ausfall des Thüringers Ken Roczen, welcher ihm bisher als Runner up im Nacken saß, seinen Vorsprung in der Punktetabelle erheblich auszubauen.

Jason Anderson kann das Redplate auch in Arlington an seinem Bike montiert lassen.
Jason Anderson kann das Redplate auch in Arlington an seinem Bike montiert lassen.

Bereits 28 Zähler trennen ihn vom neuen Zweitplatzierten in der Gesamtwertung Justin Barcia, der sich im Mainevent von San Diego mit dem achten Rang zufrieden geben. Roczens Kollege im HRC-Team Cole Seely musste sich zwar auch mit einem Platz außerhalb der Top 3 begnügen, doch blieb er als Gesamtdritter mit einer 7-Punkte-Differenz in der Meisterschaft in Schlagdistanz zu Barcia. Derweil ist Ken Roczen, der in Arlington aufgrund der zugezogenen Fraktur des Mittelhandknochens der rechten Hand nicht zum Fahreraufgebot gehört, in der Meisterschaftswertung bis auf Rang vier durchgereicht worden. In dieser folgen ihm Blake Baggett, Justin Brayton, Weston Peick und der letzte Woche auf Platz zwei ins Ziel gekommene KTM-Werkspilot Marvin Musquin quasi auf dem Fuße, wobei davon ausgegangenen werden kann, dass die Vier in Arlington an ihm vorbeiziehen werden.

Liveübertragung

Wie bei den ersten sechs Runden der US-SX-Serie gibt es - auch diesmal jede Menge Kondition und das nötige Kleingeld vorausgesetzt - auch für das Supercross in Arlington wieder die Möglichkeit den Renntag via zweigeteiltem Livestream zu verfolgen.

Während es die  Trainings und die Qualifikation bereits am späten Samstagabend (ab ca. 19.50 Uhr) auf www.supercrosslive.com kostenfrei zu sehen gibt, startet die Übertragung der Rennen am frühen Sonntagmorgen gegen 02.00 Uhr unter www.supercrosslive.tv. Diese kann gegen Zahlung eines mehr oder weniger großen Entgelts (29,99 US-$ für das Einzelevent bzw. 129,99 US-$ für den Season-Pass) empfangen werden. Davon unabhängig steht euch aber auch unter live.amasupercross.com das Livetiming zur Verfügung.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 17./18. Februar (*)

  • 17:00 Uhr: Fahrerbesprechung KTM Junior Exhibition
  • 17:30 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 18:00 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 18:15 Uhr: Gottesdienst
  • 19:00 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe C
  • 19:10 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe B
  • 19:20 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe A
  • 19:30 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe A
  • 19:40 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe B
  • 19:50 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe C
  • 20:00 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 20:15 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 20:30 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 20:45 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 21:00 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 21:15 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 21:25 Uhr: KTM Junior Exhibition Training
  • 21:40 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 21:50 Uhr: Streckenarbeiten
  • 22:15 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 22:30 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 22:45 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 23:00 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 23:15 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 23:30 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 23:40 Uhr: KTM Junior Exhibition Training
  • 23:55 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 00:05 Uhr: Streckenarbeiten
  • 01:30 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 02:11 Uhr: 250SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:26 Uhr: 250SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:41 Uhr: 450SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:55 Uhr: 450SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:03 Uhr: KTM Junior Exhibition Rennen (3 Rnd.)
  • 03:09 Uhr: Streckenarbeiten
  • 03:23 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:33 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:40 Uhr: Pause
  • 03:48 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde
  • 03:53 Uhr: 250SX Finalrennen (15 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:10 Uhr: 250SX Siegerehrung
  • 04:17 Uhr: Streckenarbeiten
  • 04:25 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde
  • 04:30 Uhr: 450SX Finalrennen (20 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:52 Uhr: 450SX Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand 450SX nach San Diego

1. Jason Anderson (HUS), 141 Punkte
2. Justin Barcia (YAM), 113
3. Cole Seely (HON), 106
4. Ken Roczen (HON), 102
5. Blake Baggett (KTM), 99
6. Justin Brayton (HON), 99
7. Weston Peick (SUZ), 98
8. Marvin Musquin (KTM), 96
9. Joshua Grant (KAW), 83
10. Broc Tickle (KTM), 82
11. Cooper Webb (YAM), 72
12. Eli Tomac (KAW), 64
13. Vince Friese (HON), 56
14. Chad Reed (HUS), 47
15. Malcolm Stewart (SUZ), 41
:

Obwohl Texas zum mittleren Süden der Vereinigten Staaten von Amerika gehört und wir damit noch ein erhebliches Stück des Wege zum Strand des Atlantiks vor uns haben, werden in Arlington zum erste Mal in diesem Jahr die Piloten der 250SX-Ostküstenmeisterschaft zum Einsatz kommen.

In der 250SX-Ostküstenmeisterschaft geht Zach Osborne als Titelverteidiger an den Start.
In der 250SX-Ostküstenmeisterschaft geht Zach Osborne als Titelverteidiger an den Start.

Als Titelverteidiger geht Zach Osborne bei der diesjährigen Rennpremiere der East-Division mit der rotunterlegten Startnummer #1 an seiner Rockstar Energy Werks-Husqvarna an den Start. Ihm beim ersten Duell das Redplate und letztendlich im Verlauf der Meisterschaft auch den Titel streitig machen wollen wieder einige ernstzunehmende Herausforderer, zu denen unter anderem die beiden GEICO Honda-Piloten Jeremy Martin und RJ Hampshire sowie Kawasaki-Rückkehrer Martin Davalos und dessen Teamkollege Austin Forkner gehören. Mit dem für Yamaha fahrenden Dylan Ferrandis versucht auch wieder ein europäischer Pilot nicht nur in der Spitzengruppe mitzufahren, sondern möglicherweise auch den Ton anzugeben. Inwieweit dies dem 23-jährigen ehemaligen GP-Piloten aus Frankreich, der im letzten Jahr seine Rookie-Saison in Amerika bestritt, bereits beim Meisterschaftsauftakt gelingt, werden wir nach spätestens am Sonntagmorgen wissen.

Starterliste 450SX

#2 Cooper Webb (YAM)
#3 Eli Tomac (KAW)
#4 Blake Baggett (KTM)
#10 Justin Brayton (HON)
#11 Kyle Chisholm (YAM)
#14 Cole Seely (HON)
#15 Dean Wilson (HUS)
#20 Broc Tickle (KTM)
#21 Jason Anderson (HUS)
#22 Chad Reed (HUS)
#25 Marvin Musquin (KTM)
#27 Malcolm Stewart (SUZ)
#33 Joshua Grant (KAW)
#34 Weston Peick (SUZ)
#39 Kyle Cunningham (SUZ)
#48 Henry Miller (SUZ)
#51 Justin Barcia (YAM)
#55 Vince Friese (HON)
#60 Benny Bloss (KTM)
#68 Justin Starling (HUS)
#69 Tyler Bowers (KAW)
#71 Josh Mosiman (HUS)
#72 Joshua Hansen (SUZ)
#73 Brandon Scharer (YAM)
#78 Ronnie Stewart (HON)
#80 Aj Catanzaro (KAW)
#84 Scott Champion (YAM)
#86 Dylan Merriam (YAM)
#90 Dakota Tedder (KTM)
#91 Alex Ray (YAM)
#120 Todd Bannister (KAW)
#122 Chris Howell (HUS)
#124 Robert Fitch (HON)
#181 Dustin Pipes (SUZ)
#211 Tevin Tapia (YAM)
#240 Bryce Stewart (YAM)
#277 Kordel Caro (YAM)
#282 Theodore Pauli (KAW)
#308 Nicholas Jackson (KAW)
#383 Casey Brennan (YAM)
#447 Deven Raper (KAW)
#501 Scotty Wennerstrom (KTM)
#509 Alexander Nagy (KTM)
#523 Miles Daniele (HON)
#526 Colton Aeck (HON)
#608 David Pulley (HON)
#645 Cheyenne Harmon (YAM)
#708 Joe Perron (KAW)
#713 Chad Cook (KAW)
#722 Adam Enticknap (HON)
#907 Ben Lamay (HON)
#914 Brice Klippel (HON)

Starterliste 250SX

#1 Zach Osborne (HUS)
#6 Jeremy Martin (HON)
#24 Dylan Ferrandis (YAM)
#29 Martin Davalos (KAW)
#31 Colt Nichols (YAM)
#35 Austin Forkner (KAW)
#36 Rj Hampshire (HON)
#38 Luke Renzland (YAM)
#43 Sean Cantrell (KTM)
#44 Lorenzo Locurcio (HON)
#45 Jordon Smith (KTM)
#47 James Decotis (SUZ)
#49 Nick Gaines (YAM)
#56 Anthony Rodriguez (KTM)
#57 John Short (YAM)
#66 Cameron Mcadoo (HON)
#74 Jon Ames (HUS)
#76 Kyle Peters (SUZ)
#82 Cody Williams (HON)
#85 Joshua Cartwright (YAM)
#89 Jerry Robin (HON)
#96 Zack Williams (KTM)
#114 Brandon Hartranft (YAM)
#132 Broc Gourley (KTM)
#155 Drayke Sizemore (HON)
#169 Challen Tennant (YAM)
#174 Joshua Osby (KTM)
#179 Westen Wrozyna (KAW)
#214 Vann Martin (HON)
#222 Ramyller Alves (YAM)
#231 Jayce Pennington (YAM)
#236 Mike Bottolfson (YAM)
#248 Travis Delnicki (YAM)
#256 James Milson (KAW)
#336 Chaz Braden (KAW)
#373 Jacob Williamson (HON)
#401 Samuel Redman (KAW)
#471 Logan Karnow (KAW)
#570 Cody Vanbuskirk (KTM)
#675 Kyle Dillin (KTM)
#725 Richard Jackson (KTM)
#746 Chase Stevenson (HON)
#795 Aaron Leininger (HON)
#814 Deven Sorensen (HON)
#828 Mathew Weakley (HUS)
#986 Lane Shaw (HON)

Text: Jens Pohl / Fotos: bobbyh_80, Simon Cudby

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM42
    3.Gajser, TimSLOHON38
    4.Desalle, ClementBELKAW37
    5.Febvre, RomainFRAYAM32
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM30
    7.Paulin, GautierFRAHUS29
    8.Seewer, JeremySUIYAM28
    9.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ24
    10.Simpson, ShaunGBRYAM18
    11.Nagl, MaximilianGERTM17
    12.Strijbos, KevinBELKTM13
    13.Lupino, AlessandroITAKAW13
    14.Guillod, ValentinSUIKTM13
    15.Searle, TommyGBRKAW12
    16.Van Horebeek, JeremyBELYAM12
    17.Monticelli, IvoITAYAM11
    18.Anstie, MaxGBRHUS9
    19.Desprey, MaximeFRAKAW6
    20.Leok, TanelESTHUS3
  • MXGP-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM486
    2.Cairoli, AntonioITAKTM424
    3.Desalle, ClementBELKAW351
    4.Febvre, RomainFRAYAM323
    5.Paulin, GautierFRAHUS296
    6.Gajser, TimSLOHON295
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM267
    8.Seewer, JeremySUIYAM226
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM219
    10.Nagl, MaximilianGERTM177
    11.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ163
    12.Lieber, JulienBELKAW162
    13.Lupino, AlessandroITAKAW132
    14.Anstie, MaxGBRHUS122
    15.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    16.Strijbos, KevinBELKTM107
    17.Simpson, ShaunGBRYAM104
    18.Desprey, MaximeFRAKAW89
    19.Searle, TommyGBRKAW62
    20.Leok, TanelESTHUS57
  • MX2-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM45
    2.Covington, ThomasUSAHUS45
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    4.Geerts, JagoBELYAM38
    5.Jonass, PaulsLATKTM33
    6.Watson, BenGBRYAM26
    7.Cervellin, MicheleITAYAM26
    8.Mewse, ConradGBRKTM26
    9.Vlaanderen, CalvinRSAHON25
    10.Lawrence, HunterAUSHON23
    11.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    12.Rubini, StephenFRAKTM16
    13.Furlotti, SimoneITAYAM16
    14.Fernandez, RubenESPKAW14
    15.Pootjes, DavyNEDKTM11
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Pichon, ZacharyFRAKTM6
    18.Gilbert, JoshGBRHON5
    19.Gole, AntonSWEYAM4
    20.Roosiorg, HardiESTKTM4
  • MX2-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM434
    2.Prado, JorgeESPKTM418
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS328
    4.Watson, BenGBRYAM305
    5.Vlaanderen, CalvinRSAHON259
    6.Geerts, JagoBELYAM217
    7.Beaton, JedAUSKAW216
    8.Covington, ThomasUSAHUS211
    9.Jacobi, HenryGERHUS187
    10.Cervellin, MicheleITAYAM187
    11.Pootjes, DavyNEDKTM167
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS164
    13.Mewse, ConradGBRKTM159
    14.Lawrence, HunterAUSHON129
    15.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    16.Bernardini, SamueleITATM114
    17.Sterry, AdamGBRKAW103
    18.Rubini, StephenFRAKTM78
    19.Van Doninck, BrentBELHUS77
    20.Fernandez, RubenESPKAW77
  • WMX-WM - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Fontanesi, KiaraITAYAM44
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ38
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Andersen, SaraDENKTM30
    6.Laier, StephanieGERKTM30
    7.Kane, NatalieIRLHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Borchers, AnneGERSUZ25
    10.Charroux, JustineFRAYAM21
    11.Dam, LineDENHON19
    12.Valk, LynnNEDYAM13
    13.Berry, AvrieUSAKTM13
    14.Braam, KimberleyNEDKAW12
    15.Denis, MathildeFRAYAM12
    16.Verstappen, AmandineBELKTM11
    17.Martinez, MathildeFRAKTM11
    18.Lehmann, JaninaGERSUZ9
    19.Burgmans, ElineNEDKTM4
    20.Muilwijk, LianneNEDKAW3
  • WMX-WM - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM140
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ125
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM118
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM118
    5.Laier, StephanieGERKTM88
    6.Kane, NatalieIRLHON81
    7.Verstappen, AmandineBELKTM78
    8.Borchers, AnneGERSUZ69
    9.Andersen, SaraDENKTM66
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM62
    11.Germond, VirginieSUIKTM45
    12.Charroux, JustineFRAYAM43
    13.Dam, LineDENHON36
    14.Valk, LynnNEDYAM32
    15.Martinez, MathildeFRAKTM30
    16.Braam, KimberleyNEDKAW26
    17.Dahl, EmelieSWEYAM23
    18.Nocera, FrancescaITASUZ22
    19.Denis, MathildeFRAYAM22
    20.Berry, AvrieUSAKTM19
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM47
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Lusbo, AnderoESTHUS41
    4.Wilde, AshleyGBRHUS36
    5.Willems, ErikBELHUS31
    6.Smets, GregBELKTM30
    7.Putnam, BenGBRYAM27
    8.Greedy, AshleyGBRKTM26
    9.Cencioni, MicheleITAKTM19
    10.Iacopi, ManuelITAYAM18
    11.Verhelst, TallonBELKTM17
    12.Louis, TimBELHUS17
    13.Cuppen, JohnNEDKTM17
    14.Siddiqui, HenryGBRKTM15
    15.Bartos, PetrCZEKTM13
    16.Skuse, JamieGBRYAM13
    17.Hockey, CoreyGBRKTM10
    18.Putnam, CharlieGBRYAM7
    19.Cencioni, RiccardoITAKTM5
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM169
    2.Lusbo, AnderoESTHUS143
    3.Smets, GregBELKTM132
    4.Kras, MikeNEDKTM130
    5.Kovar, VaclavCZEGAS114
    6.Willems, ErikBELHUS111
    7.Iacopi, ManuelITAYAM104
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Louis, TimBELHUS48
    10.Verhelst, TallonBELKTM44
    11.Wilde, AshleyGBRHUS36
    12.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    13.Dunn, JamesGBRKTM36
    14.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    15.Martens, DaymondBELYAM32
    16.Cencioni, MicheleITAKTM32
    17.Plessers, MathiasBELKTM31
    18.Holyoake, RobertGBRHUS30
    19.Cuppen, JohnNEDKTM29
    20.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    21.Putnam, BenGBRYAM27
  • EMX250 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON43
    2.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW36
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM32
    4.Clarke, StevenGBRHON27
    5.Vialle, TomFRAHUS27
    6.Goupillon, PierreFRAKAW25
    7.Walsh, DylanNZLHUS24
    8.Pocock, MelGBRHUS24
    9.Horgmo, KevinNORKTM22
    10.Haarup, MikkelDENHUS22
    11.Forato, AlbertoITAHON19
    12.Teillet, ValentinFRAKTM18
    13.Houzet, DanFRAKTM17
    14.Sydow, JeremyGERKTM16
    15.Renaux, MaximeFRAYAM13
    16.Barr, MartinGBRHUS12
    17.Dunn, JamesGBRKTM11
    18.Kellett, ToddGBRKTM10
    19.Spinks, JoshGBRKTM9
    20.Sandner, MichaelAUTKTM8
  • EMX250 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON194
    2.Pocock, MelGBRHUS181
    3.Barr, MartinGBRHUS172
    4.Clarke, StevenGBRHON155
    5.Walsh, DylanNZLHUS141
    6.Haarup, MikkelDENHUS132
    7.Vialle, TomFRAHUS132
    8.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW127
    9.Goupillon, PierreFRAKAW122
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM115
    11.Horgmo, KevinNORKTM87
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    13.Dunn, JamesGBRKTM80
    14.Kutsar, KarelESTKTM77
    15.Forato, AlbertoITAHON76
    16.Renaux, MaximeFRAYAM74
    17.Sabulis, KarlisLATYAM70
    18.Facchetti, GianlucaITAKTM65
    19.Spinks, JoshGBRKTM61
    20.Sandner, MichaelAUTKTM55
  • EMX125 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS43
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM40
    3.Miot, FlorianFRAKTM35
    4.Scott, JamesNZLKTM32
    5.Elzinga, RickNEDYAM26
    6.Weckman, EmilFINKTM25
    7.Polak, PetrCZEKTM24
    8.Miot, MatheoFRAKTM22
    9.Bonacorsi, AndreaITAKTM22
    10.Hofer, ReneAUTKTM22
    11.Gwerder, MikeSUIKTM21
    12.Florian, LionGERKTM16
    13.Lüning, ArvidSWEKTM14
    14.Vettik, MeicoESTKTM14
    15.Lucas Sanz, MarioESPKTM12
    16.Bassi, FrancescoITAHUS10
    17.Dankers, RaivoNEDKTM10
    18.Meuwissen, RafNEDKTM9
    19.Durow, Cameron AnthonyRSAKTM8
    20.Maupin, ThibaultFRAKTM8
  • EMX125 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM202
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM172
    3.Weckman, EmilFINKTM136
    4.Polak, PetrCZEKTM128
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS104
    6.Guyon, TomFRAKTM104
    7.Dankers, RaivoNEDKTM103
    8.Florian, LionGERKTM95
    9.Meuwissen, RafNEDKTM93
    10.Olsson, FilipSWEHUS76
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM74
    12.Scuteri, EmilioITAKTM71
    13.Wade, EddieGBRKTM70
    14.Vettik, MeicoESTKTM68
    15.LNing, ArvidSWEKTM68
    16.Bonacorsi, AndreaITAKTM67
    17.Lngenfelder, SimonGERHUS58
    18.Gwerder, MikeSUIKTM56
    19.Miot, MatheoFRAKTM49
    20.Miot, FlorianFRAKTM46