SX-Premiere im Mercedes-Benz Stadium
Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 7 der Monster ...

17.02.2019

Comeback Ken

Comeback Ken

Moto Spy meldet sich in Staffel drei mit einem ...

12.02.2019

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 6 der Monster ...

10.02.2019

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von dem am Sonntag, ...

07.02.2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Mit einem kleinen, während ihrer Vorbereitung auf ...

07.02.2019

Gespielt

Gespielt

Es ist soweit! Nachdem mit dem ersten offiziellen ...

05.02.2019

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Ihr habt den Livestream von Runde 5 der Monster Energy ...

03.02.2019

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von der am Sonntag, 3. ...

31.01.2019

Österreich beim MXoN

Österreich beim MXoN

Das MXoN ist zwar schon ein paar Monate her, aber ...

31.01.2019

Spanientrip mit Henry

Spanientrip mit Henry

Bock auf ein Bootcamp mit den WM-Piloten vom ...

29.01.2019

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Motocross-Fans aufgepasst: Der Promoter der ...

27.01.2019

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 4 der Monster ...

27.01.2019

Damals vor zwei Wochen

Damals vor zwei Wochen

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, doch es fühlt ...

25.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

In welcher Hubraumklasse fährst du bevorzugt Motocross?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Rucksack Jump Noiz blau
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: SX-Premiere im Mercedes-Benz Stadium

02.03.2018 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2018 in Atlanta - Vorschau

Das am ersten Märzwochenende ausgetragenen neunte Aufeinandertreffen der Monster Energy AMA Supercross Championship 2018 beschert uns das zweite Triple-Crown-Event der Saison. Dazu geht es für den Tross der Teams und Fahrer zum ersten Mal in der Geschichte der US-SX-Serie in das nigelnagelneue Mercedes-Benz Stadium von Atlanta, Georgia.

Das Streckenlayout der im Mercedes-Benz Stadium ausgetragenen neunten Runde.

Liveübertragung

Wie vom bisherigen Verlauf der US-SX-Serie gewohnt, gibt es - auch diesmal das nötige Kleingeld vorausgesetzt - auch für das Supercross in Atlanta wieder die Möglichkeit den gesamten Renntag via zweigeteiltem Livestream zu verfolgen.

Während es die  Trainings und die Qualifikation bereits am Samstagabend (ab ca. 17.50 Uhr) auf www.supercrosslive.com kostenfrei zu sehen gibt, startet die Übertragung der Rennen am frühen Sonntagmorgen ab 01.00 Uhr unter www.supercrosslive.tv. Diese kann gegen Zahlung eines mehr oder weniger großen Entgelts (29,99 US-$ für das Einzelevent bzw. 129,99 US-$ für den Season-Pass) empfangen werden. Davon unabhängig steht euch aber auch unter live.amasupercross.com das Livetiming zur Verfügung.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 03./04. März (*)

  • 15:00 Uhr: Fahrerbesprechung KTM Junior Exhibition
  • 15:30 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 16:00 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 16:15 Uhr: Gottesdienst
  • 17:00 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe C
  • 17:10 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe B
  • 17:20 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe A
  • 17:30 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe A
  • 17:40 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe B
  • 17:50 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe C
  • 18:00 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 18:15 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 18:30 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 18:45 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 19:00 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 19:15 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 19:25 Uhr: KTM Junior Exhibition Training
  • 19:40 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 19:50 Uhr: Streckenarbeiten
  • 20:15 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 20:30 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 20:45 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 21:00 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 21:15 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 21:30 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 21:40 Uhr: KTM Junior Exhibition Training
  • 21:55 Uhr: Streckenarbeiten
  • 22:10 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 22:20 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 22:26 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 22:26 Uhr: Streckenarbeiten
  • 00:30 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 01:07 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde Mainevent 1
  • 01:11 Uhr: 250SX Mainevent 1 (8 Min. + 1 Rnd.)
  • 01:21 Uhr: 250SX Siegerehrung Mainevent 1
  • 01:27 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde Mainevent 1
  • 01:31 Uhr: 450SX Mainevent 1 (10 Min. + 1 Rnd.)
  • 01:43 Uhr: 450SX Siegerehrung Mainevent 1
  • 01:56 Uhr: KTM Junior Supercross Exhibition Rennen (3 Rnd.)
  • 02:02 Uhr: 250SX Mainevent 2 (10 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:06 Uhr: 250SX Siegerehrung Mainevent 2
  • 02:18 Uhr: 450SX Mainevent 2 (12 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:25 Uhr: 450SX Siegerehrung Mainevent 2
  • 02:39 Uhr: Pause
  • 02:59 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde Mainevent 3
  • 03:03 Uhr: 250SX Mainevent 3 (12 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:17 Uhr: 250SX Siegerehrung Mainevent 3
  • 03:28 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde Mainevent 3
  • 03:32 Uhr: 450SX Mainevent 3 (15 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:49 Uhr: 450SX Siegerehrung Mainevent 3

* Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand 450SX nach Tampa

1. Jason Anderson (HUS), 181 Punkte
2. Marvin Musquin (KTM), 142
3. Blake Baggett (KTM), 134
4. Justin Brayton (HON), 125
5. Weston Peick (SUZ), 125
6. Cole Seely (HON), 124
7. Eli Tomac (KAW), 116
8. Broc Tickle (KTM), 114
9. Justin Barcia (YAM), 113
10. Cooper Webb (YAM), 108
11. Ken Roczen (HON), 102
12. Joshua Grant (KAW), 83
13. Vince Friese (HON), 79
14. Dean Wilson (HUS), 70
15. Malcolm Stewart (SUZ), 68
:

Meisterschaftsstand 250SX East nach Tampa

1. Zach Osborne (HUS), 47 Punkte
2. Austin Forkner (KAW), 42
3. Rj Hampshire (HON), 38
4. Colt Nichols (YAM), 37
5. James Decotis (SUZ), 34
6. Jordon Smith (KTM), 34
7. Luke Renzland (YAM), 30
8. Jeremy Martin (HON), 29
9. Dylan Ferrandis (YAM), 28
10. Cameron Mcadoo (HON), 25
11. John Short (YAM), 21
12. Nick Gaines (YAM), 20
13. Martin Davalos (KAW), 19
14. Kyle Peters (SUZ), 18
15. Sean Cantrell (KTM), 17
:

Starterliste 450SX

#2 Cooper Webb (YAM)
#3 Eli Tomac (KAW)
#4 Blake Baggett (KTM)
#10 Justin Brayton (HON)
#11 Kyle Chisholm (YAM)
#15 Dean Wilson (HUS)
#20 Broc Tickle (KTM)
#21 Jason Anderson (HUS)
#22 Chad Reed (HUS)
#25 Marvin Musquin (KTM)
#27 Malcolm Stewart (SUZ)
#32 Christian Craig (HON)
#34 Weston Peick (SUZ)
#39 Kyle Cunningham (SUZ)
#46 Justin Hill (SUZ)
#48 Henry Miller (SUZ)
#53 Bradley Taft (YAM)
#55 Vince Friese (HON)
#58 Matthew Bisceglia (SUZ)
#59 Cole Martinez (HUS)
#60 Benny Bloss (KTM)
#68 Justin Starling (HUS)
#69 Tyler Bowers (KAW)
#71 Josh Mosiman (HUS)
#73 Brandon Scharer (YAM)
#78 Ronnie Stewart (HON)
#80 Aj Catanzaro (KAW)
#84 Scott Champion (YAM)
#86 Dylan Merriam (YAM)
#90 Dakota Tedder (KTM)
#122 Chris Howell (HUS)
#131 Jake Mckinney (KAW)
#181 Dustin Pipes (SUZ)
#201 Cedric Soubeyras (SUZ)
#211 Tevin Tapia (YAM)
#240 Bryce Stewart (YAM)
#277 Kordel Caro (YAM)
#282 Theodore Pauli (KAW)
#308 Nicholas Jackson (KAW)
#383 Casey Brennan (YAM)
#447 Deven Raper (KAW)
#455 Justin Ashburn (KTM)
#501 Scotty Wennerstrom (KAW)
#509 Alexander Nagy (KTM)
#523 Miles Daniele (HON)
#608 David Pulley (HON)
#645 Cheyenne Harmon (YAM)
#708 Joe Perron (KAW)
#715 Kele Russell (HUS)
#722 Adam Enticknap (HON)
#733 Steven Mages (KAW)
#740 Lane Staley (KAW)
#805 Carlen Gardner (HON)
#831 Ryan Smith (YAM)
#907 Ben Lamay (HON)
#914 Brice Klippel (HON)
#918 Michael Akaydin (KAW)
#976 Josh Greco (KTM)

Starterliste 250SX

#1 Zach Osborne (HUS)
#6 Jeremy Martin (HON)
#24 Dylan Ferrandis (YAM)
#29 Martin Davalos (KAW)
#31 Colt Nichols (YAM)
#35 Austin Forkner (KAW)
#36 Rj Hampshire (HON)
#38 Luke Renzland (YAM)
#43 Sean Cantrell (KTM)
#45 Jordon Smith (KTM)
#47 James Decotis (SUZ)
#49 Nick Gaines (YAM)
#56 Anthony Rodriguez (KTM)
#57 John Short (YAM)
#61 Heath Harrison (HON)
#64 Michael Mosiman (HUS)
#66 Cameron Mcadoo (HON)
#74 Jon Ames (HUS)
#76 Kyle Peters (SUZ)
#82 Cody Williams (HON)
#85 Joshua Cartwright (YAM)
#89 Jerry Robin (HON)
#96 Zack Williams (KTM)
#111 Chris Blose (HON)
#114 Brandon Hartranft (YAM)
#151 Carter Gordon (KTM)
#155 Drayke Sizemore (HON)
#169 Challen Tennant (YAM)
#171 Yannis Irsuti (SUZ)
#172 Tanner Basso (YAM)
#174 Joshua Osby (KTM)
#179 Westen Wrozyna (KAW)
#197 Dillon Cloyed (YAM)
#214 Vann Martin (HON)
#222 Ramyller Alves (YAM)
#228 Donny Brown (YAM)
#231 Jayce Pennington (YAM)
#248 Travis Delnicki (YAM)
#261 Wilson Fleming (YAM)
#309 Jeremy Smith (KAW)
#336 Chaz Braden (KAW)
#373 Jacob Williamson (HON)
#392 Michael Fowler (YAM)
#401 Samuel Redman (KAW)
#471 Logan Karnow (KAW)
#570 Cody Vanbuskirk (KTM)
#581 Kyle Bitterman (HON)
#725 Richard Jackson (KTM)
#742 Christian Telker (KAW)
#795 Aaron Leininger (HON)
#814 Deven Sorensen (HON)
#828 Mathew Weakley (HUS)
#986 Lane Shaw (HON)

Die am 26. August 2017 offiziell eingeweihte Sportarena entstand in direkter Nachbarschaft südlich des mittlerweile gesprengten Georgia Dome als neue Heimstätte des NFL-Teams der Atlanta Falcons. Rund 74.000 Zuschauer passen in das Stadion, dessen Fertigstellung am Ende rund 1,4 Milliarden US-Dollar verschlang.

Auch in Atlanta wird Husqvarna-Werkspilot Jason Anderson mit dem Redplate des Meisterschaftsführenden der 450SX an seinem Bike an den Start gehen. Zwar musste der 25-Jährige bei dem Aufeinandertreffen in Tampa vor einer Woche die ersten beiden Plätze auf dem Siegerpodium des Mainevents Eli Tomac (Kawasaki) und Marvin Musquin (KTM) überlassen, jedoch konnte Anderson seine Spitzenposition in der Meisterschaft behaupten. Dank eines verletzungsbedingten Ausfalls des bis dato Meisterschaftszweiten Cole Seely (Honda) wuchs sein Vorsprung auf die Verfolger in der Punktetabelle auf 39 Zähler leicht an. Neuer Meisterschaftszweiter ist der Franzose Marvin Musquin gefolgt von seinem Markenkollegen Blake Baggett.

Eli Tomac fuhr in Tampa nach Arlington seinen zweiten Maineventsieg in Folge und damit sogar schon seinen vierten Tagestriumph der Saison ein. Damit verbesserte sich Tomac mit nun 116 Punkten auf seinem Konto auf den siebten Platz der Gesamtwertung. Da sowohl Cole Seely als auch der Thüringer Ken Roczen verletzungsbedingt für längere Zeit dem Team HRC fehlen werden, wird 250SX-Westküstenpilot Christian Craig zumindest in Atlanta und nachfolgend in Daytona ersatzweise mit einem der beiden Honda-Werksbikes in der Premiumklasse 450SX an den Start gehen.

In der 250SX-Ostküstenmeisterschaft, welche in Atlanta ihr drittes Rennen bestreitet, gibt nach wie vor Titelverteidiger Zach Osborne den Ton an. Ein dritter Platz im Mainevent von Tampa genügte dem 28-jährigen Husky-Werksfahrer, um das Redplate zu verteidigen.

Der Sieger von Tampa in der Viertelliterklasse hieß Austin Forkner (Kawasaki), der nach 19 Führungsrunden den Franzosen Dylan Ferrandis (Yamaha) auf den zweiten Platz verwies. Dank des ersten Maineventsieges seiner Karriere verbesserte sich Forkner im aktuellen Gesamtranking den zweiten Rang, wobei sein Abstand zu Osborne fünf Punkte beträgt. Rj Hampshire (Honda), Colt Nichols (Yamaha) und James Decotis (Suzuki) komplettieren die Top 5 der Meisterschaftstabelle.

Jason Anderson ist in der 450SX auf Meisterschaftskurs.
Jason Anderson ist in der 450SX auf Meisterschaftskurs.
Eli Tomac stand in Tampa zum vierten Mal in der Saison 2018 auf dem obersten Treppchen des Siegerpodiums.
Eli Tomac stand in Tampa zum vierten Mal in der Saison 2018 auf dem obersten Treppchen des Siegerpodiums.
Titelverteidiger Zach Osborne führt die 250SX-Ostküstenmeisterschaft an.
Titelverteidiger Zach Osborne führt die 250SX-Ostküstenmeisterschaft an.
Austin Forkner gewann in Tampa das erste Mainevent seiner Karriere.
Austin Forkner gewann in Tampa das erste Mainevent seiner Karriere.

Text: Jens Pohl / Fotos: Atlanta Falcons, Simon Cudby, Octopi

=> zurück