Hexenkessel Daytona International Speedway
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Lombardia - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Lombardia in Farbe und HD.

16./17.06.2018

Ausflug mit Darryn

Ausflug mit Darryn

Two Strokes are not dead! In diesem Video könnt ihr ...

20.06.2018

How was your weekend in Mount Morris?

How was your weekend in Mount Morris?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

17.06.2018

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Ottobiano war mit dem MXGP of Lombardia der ...

17.06.2018

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

17.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

16.06.2018

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of France der ...

10.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

09.06.2018

How was your weekend in Lakewood?

How was your weekend in Lakewood?

Auch im Anschluss an das Thunder Valley National waren ...

04.06.2018

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of Great Britain der ...

03.06.2018

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

02.06.2018

Blauer Anliegermord

Blauer Anliegermord

Neville Bradshaw, eine 250er-YZ und eine Strecke, wie ...

30.05.2018

Was ist los, Herr Ullrich?

Was ist los, Herr Ullrich?

Bei Ulle klappt es zurzeit nicht ganz wie erhofft. ...

30.05.2018

Onboard-Runde in Winningen

Onboard-Runde in Winningen

Im Trackcheck unserer Juni-Ausgabe, die ab dem 30. Mai ...

29.05.2018

How Was Your Weekend?

How Was Your Weekend?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

28.05.2018

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

19.06.2018

Stender klettert die Tabelle hoch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender klettert die Tabelle hoch

14.06.2018

Maximale Punkte und Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Maximale Punkte und Podium

14.06.2018

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

31.05.2018

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

PM KMP Honda Racing Team

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

30.05.2018

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

30.05.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der WM 2018 hat dich bisher am meisten enttäuscht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Radium Short MTB lime-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Hexenkessel Daytona International Speedway

08.03.2018 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2018 in Daytona - Vorschau

Zur zehnten Meisterschaftsrunde der AMA Supercross Championship 2018 geht es am kommenden Wochenende noch einmal in den Sunshine State Florida. Schauplatz für das Aufeinandertreffen ist diesmal aber der legendäre International Speedway von Daytona Beach.

Das Streckenlayout der auf dem Daytona International Speedway ausgetragenen zehnten Runde.

Dort wo seit Februar 1959 Auto- und Motorradrennen ausgetragen werden, die des NASCAR Sprint Cups und das legendäre Daytona 500 zählen zu den bekanntesten Rennveranstaltungen außerhalb der MX-/SX-Sphäre, dürfen sich in der Nacht von Samstag zu Sonntag (deutscher Zeit) auf einem im Infield errichteten und wie schon in den vergangenen Jahren von Ricky Carmichael designten Rennparcours die Cracks der 450er und 250er SX-Klasse austoben.

Weiter mit roter Verzierung an seinem Bike unterwegs: Jason Anderson-
Weiter mit roter Verzierung an seinem Bike unterwegs: Jason Anderson-

Doch bevor es soweit ist, werfen wir wie immer einen kurzen Blick auf die aktuelle Ausgangssituation vor Daytona. In der 450SX-Kategorie der „Big Boys“ gelang Jason Anderson vor einer Woche bei dem in Atlanta, Georgia ausgetragenen zweiten Triple-Crown-Event der Saison mit einem 2-1-4-Ergebnis der vierte Tagestriumph des Jahres. Mit den dazugewonnenen 26 Meisterschaftspunkten gelange es dem 25-jährigen Husqvarna-Werkspiloten seine Meisterschaftsführung wieder ein klein wenig Auszubauen. Sein Vorsprung auf den aktuellen Gesamtzweiten Marvin Musquin, der im Mercedes-Benz Stadium von Atlanta mit einem 4-5-1 Resultat die 23 Punkte für den Tageszweiten kassierte, beträgt vor Daytona 42 Zähler.

Liveübertragung

Wie vom bisherigen Verlauf der US-SX-Serie gewohnt, gibt es - auch diesmal das nötige Kleingeld vorausgesetzt - auch für das Supercross in Daytona wieder die Möglichkeit den gesamten Renntag via zweigeteiltem Livestream zu verfolgen.

Während es die  Trainings und die Qualifikation bereits am Samstagabend auf www.supercrosslive.com kostenfrei zu sehen gibt, startet die Übertragung der Rennen am frühen Sonntagmorgen ab 01.00 Uhr unter www.supercrosslive.tv. Diese kann gegen Zahlung eines mehr oder weniger großen Entgelts (29,99 US-$ für das Einzelevent bzw. 129,99 US-$ für den Season-Pass) empfangen werden. Davon unabhängig steht euch aber auch unter live.amasupercross.com das Livetiming zur Verfügung.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 10./11. März (*)

  • 16:30 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 17:00 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 17:15 Uhr: Gottesdienst
  • 18:00 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe C
  • 18:10 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe B
  • 18:20 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe A
  • 18:30 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe A
  • 18:40 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe B
  • 18:50 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe C
  • 19:00 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 19:15 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 19:30 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 19:45 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 20:00 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 20:15 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 20:25 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 20:35 Uhr: Streckenarbeiten
  • 21:10 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 21:25 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 21:40 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 21:55 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 22:10 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 22:25 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 22:40 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 22:50 Uhr: Streckenarbeiten
  • 00:30 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 01:09 Uhr: 250SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 01:24 Uhr: 250SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 01:44 Uhr: 450SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 01:58 Uhr: 450SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:06 Uhr: Streckenarbeiten
  • 02:23 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:34 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:41 Uhr: Pause
  • 02:49 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde
  • 02:54 Uhr: 250SX Finalrennen (15 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:11 Uhr: 250SX Siegerehrung
  • 03:21 Uhr: Streckenarbeiten
  • 03:26 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde
  • 03:31 Uhr: 450SX Finalrennen (20 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:53 Uhr: 450SX Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Blake Baggett (KTM), der im Moment weitere 15 Punkte hinter Musquin auf Rang drei der Punktetabelle zu finden ist, unterlief im dritten Mainevent von Atlanta ein Missgeschick in der Rhythmus-Sektion, bei welchem er sich eine schmerzhafte Handgelenksverstauchung zuzog. Dies ist aber für „El Chupacabra“ kein Grund, um auf einen Start in Daytona zu verzichten. Eli Tomac gelang mit einem fünften, einem dritten und einem zweiten Rang aus den drei Hauptrennen in Atlanta der erneute Sprung aufs Podium, wodurch der Kawasaki-Werksfahrer hinter Justin Brayton (Honda) in die Top 5 der Meisterschaft aufrückte. Einen positiven Ausgang hatte Atlanta auch für Christian Craig, der eigentlich nur für die Rennen in Atlanta und Daytona als Ersatzfahrer für die verletzt ausgefallen Ken Roczen und Cole Seely vom Team HRC angeheuert wurde. Aufgrund seines insgesamt respektablen Abschneidens in Atlanta (Tagesrang fünf mit einem 6-7-5-Ergebnis) soll Craig nun auch die komplette restliche SX-Saison auf der 450er Werks-Honda bestreiten.

Ein wenig von seinem Vorsprung in der 250SX-Ostküstenmeisterschaft büßte letztes Wochenende der amtierende Titelverteidiger und aktuelle Besitzer des Redplates Zach Osborne ein. Zwar reichte ein 1-3-5 Ergebnis für den zweiten Rang des Husqvarna-Piloten in der Tageswertung von Atlanta, doch musste Osborne hinnehmen, dass ihm der deutlich jüngere Austin Forkner vom Team Pro Circuit Kawasaki, bei dem Aufeinandertreffen im Mercedes-Benz Stadium mit einer 4-2-3-Ergebnisausbeute die Trophäe des Tagesbesten wenn auch knapp vor der Nase wegschnappte.

Forkner, der damit den zweiten Tagessieg in Folge und seiner noch recht jungen Profi-SX-Kariere einfuhr, liegt vor dem vierten Aufeinandertreffen der 205er East-Devision nur noch zwei Pünktchen hinter Osborne auf dem zweiten Meisterschaftsplatz. Komplettiert wird die Top 5 in der Gesamtwertung mit weiteren über zehn Punkten Rückstand von Rj Hampshire, Jordon Smith und Colt Nichols. Nicht in Daytona dabei ist Dylan Ferrandis, der sich in Atlanta eine Armfraktur zugezogen hat und bereits wieder die Heimreise nach Frankreich angetreten hat.

Mit deutlichem Eückstand Meisterschaftszweiter: Marvin Musquin.
Mit deutlichem Eückstand Meisterschaftszweiter: Marvin Musquin.
Titelverteidiger Zach Osborne  führt die 250SX-Ostküstenmeisterschaft auch nach der dritten Runde weiter an.
Titelverteidiger Zach Osborne führt die 250SX-Ostküstenmeisterschaft auch nach der dritten Runde weiter an.
Austin Forkner schickt sich an, Osborne vom Thron zu schubsen.
Austin Forkner schickt sich an, Osborne vom Thron zu schubsen.

Meisterschaftsstand 450SX nach Atlanta

1. Jason Anderson (HUS), 207 Punkte
2. Marvin Musquin (KTM), 165
3. Blake Baggett (KTM), 150
4. Justin Brayton (HON), 144
5. Eli Tomac (KAW), 137
6. Weston Peick (SUZ), 136
7. Cooper Webb (YAM), 125
8. Cole Seely (HON), 124
9. Broc Tickle (KTM), 118
10. Justin Barcia (YAM), 113
11. Ken Roczen (HON), 102
12. Dean Wilson (HUS), 85
13. Joshua Grant (KAW), 83
14. Malcolm Stewart (SUZ), 82
15. Vince Friese (HON), 81
:

Meisterschaftsstand 250SX East nach Atlanta

1. Zach Osborne (HUS), 70 Punkte
2. Austin Forkner (KAW), 68
3. Rj Hampshire (HON), 57
4. Jordon Smith (KTM), 55
5. Colt Nichols (YAM), 54
6. James Decotis (SUZ), 47
7. Jeremy Martin (HON), 47
8. Luke Renzland (YAM), 42
9. Dylan Ferrandis (YAM), 34
10. Martin Davalos (KAW), 34
11. Kyle Peters (SUZ), 34
12. Cameron Mcadoo (HON), 33
13. Nick Gaines (YAM), 31
14. Sean Cantrell (KTM), 26
15. John Short (YAM), 21
:

Starterliste 450SX

#2 Cooper Webb (YAM)
#3 Eli Tomac (KAW)
#4 Blake Baggett (KTM)
#10 Justin Brayton (HON)
#11 Kyle Chisholm (YAM)
#15 Dean Wilson (HUS)
#19 Justin Bogle (SUZ)
#20 Broc Tickle (KTM)
#21 Jason Anderson (HUS)
#22 Chad Reed (HUS)
#25 Marvin Musquin (KTM)
#27 Malcolm Stewart (SUZ)
#32 Christian Craig (HON)
#34 Weston Peick (SUZ)
#39 Kyle Cunningham (SUZ)
#48 Henry Miller (SUZ)
#53 Bradley Taft (YAM)
#55 Vince Friese (HON)
#59 Cole Martinez (HUS)
#60 Benny Bloss (KTM)
#68 Justin Starling (HUS)
#69 Tyler Bowers (KAW)
#71 Josh Mosiman (HUS)
#73 Brandon Scharer (YAM)
#78 Ronnie Stewart (HON)
#80 Aj Catanzaro (KAW)
#81 Chase Marquier (HUS)
#84 Scott Champion (YAM)
#86 Dylan Merriam (YAM)
#90 Dakota Tedder (KTM)
#100 Colton Facciotti (HON)
#120 Todd Bannister (KAW)
#122 Chris Howell (HUS)
#124 Robert Fitch (HON)
#131 Jake Mckinney (KAW)
#181 Dustin Pipes (SUZ)
#201 Cedric Soubeyras (SUZ)
#211 Tevin Tapia (YAM)
#240 Bryce Stewart (YAM)
#251 Kyle Gills (KTM)
#277 Kordel Caro (YAM)
#282 Theodore Pauli (KAW)
#308 Nicholas Jackson (KAW)
#383 Casey Brennan (YAM)
#389 Davey Sterritt (YAM)
#447 Deven Raper (KAW)
#455 Justin Ashburn (KTM)
#509 Alexander Nagy (KTM)
#608 David Pulley (HON)
#645 Cheyenne Harmon (YAM)
#715 Kele Russell (HUS)
#722 Adam Enticknap (HON)
#760 Tyler Wozney (HON)
#805 Carlen Gardner (HON)
#813 Aaron Lampi (KTM)
#831 Ryan Smith (YAM)
#907 Ben Lamay (HON)
#914 Brice Klippel (HON)
#918 Michael Akaydin (KAW)
#976 Josh Greco (KTM)

Starterliste 250SX

#1 Zach Osborne (HUS)
#6 Jeremy Martin (HON)
#29 Martin Davalos (KAW)
#31 Colt Nichols (YAM)
#35 Austin Forkner (KAW)
#36 Rj Hampshire (HON)
#38 Luke Renzland (YAM)
#43 Sean Cantrell (KTM)
#45 Jordon Smith (KTM)
#47 James Decotis (SUZ)
#49 Nick Gaines (YAM)
#56 Anthony Rodriguez (KTM)
#57 John Short (YAM)
#61 Heath Harrison (HON)
#64 Michael Mosiman (HUS)
#74 Jon Ames (HUS)
#76 Kyle Peters (SUZ)
#82 Cody Williams (HON)
#85 Joshua Cartwright (YAM)
#89 Jerry Robin (HON)
#96 Zack Williams (KTM)
#111 Chris Blose (HON)
#114 Brandon Hartranft (YAM)
#132 Broc Gourley (KTM)
#151 Carter Gordon (KTM)
#155 Drayke Sizemore (HON)
#169 Challen Tennant (YAM)
#172 Tanner Basso (YAM)
#174 Joshua Osby (KTM)
#179 Westen Wrozyna (KAW)
#197 Dillon Cloyed (YAM)
#214 Vann Martin (HON)
#222 Ramyller Alves (YAM)
#228 Donny Brown (YAM)
#248 Travis Delnicki (YAM)
#256 James Milson (KAW)
#261 Wilson Fleming (YAM)
#332 Jeremy Hand (HON)
#336 Chaz Braden (KAW)
#373 Jacob Williamson (HON)
#376 Chris Canning (KTM)
#392 Michael Fowler (YAM)
#401 Samuel Redman (KAW)
#471 Logan Karnow (KAW)
#530 Bodie Wood (HON)
#570 Cody Vanbuskirk (KTM)
#581 Kyle Bitterman (HON)
#675 Kyle Dillin (KTM)
#725 Richard Jackson (KTM)
#740 Lane Staley (KAW)
#742 Christian Telker (KAW)
#795 Aaron Leininger (HON)
#814 Deven Sorensen (HON)
#828 Mathew Weakley (HUS)
#878 Eric Mckay (YAM)
#986 Lane Shaw (HON)

Text: Jens Pohl / Fotos: Ryne Swanberg, Simon Cudby, Octopi

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM42
    3.Gajser, TimSLOHON38
    4.Desalle, ClementBELKAW37
    5.Febvre, RomainFRAYAM32
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM30
    7.Paulin, GautierFRAHUS29
    8.Seewer, JeremySUIYAM28
    9.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ24
    10.Simpson, ShaunGBRYAM18
    11.Nagl, MaximilianGERTM17
    12.Strijbos, KevinBELKTM13
    13.Lupino, AlessandroITAKAW13
    14.Guillod, ValentinSUIKTM13
    15.Searle, TommyGBRKAW12
    16.Van Horebeek, JeremyBELYAM12
    17.Monticelli, IvoITAYAM11
    18.Anstie, MaxGBRHUS9
    19.Desprey, MaximeFRAKAW6
    20.Leok, TanelESTHUS3
  • MXGP-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM486
    2.Cairoli, AntonioITAKTM424
    3.Desalle, ClementBELKAW351
    4.Febvre, RomainFRAYAM323
    5.Paulin, GautierFRAHUS296
    6.Gajser, TimSLOHON295
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM267
    8.Seewer, JeremySUIYAM226
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM219
    10.Nagl, MaximilianGERTM177
    11.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ163
    12.Lieber, JulienBELKAW162
    13.Lupino, AlessandroITAKAW132
    14.Anstie, MaxGBRHUS122
    15.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    16.Strijbos, KevinBELKTM107
    17.Simpson, ShaunGBRYAM104
    18.Desprey, MaximeFRAKAW89
    19.Searle, TommyGBRKAW62
    20.Leok, TanelESTHUS57
  • MX2-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM45
    2.Covington, ThomasUSAHUS45
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    4.Geerts, JagoBELYAM38
    5.Jonass, PaulsLATKTM33
    6.Watson, BenGBRYAM26
    7.Cervellin, MicheleITAYAM26
    8.Mewse, ConradGBRKTM26
    9.Vlaanderen, CalvinRSAHON25
    10.Lawrence, HunterAUSHON23
    11.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    12.Rubini, StephenFRAKTM16
    13.Furlotti, SimoneITAYAM16
    14.Fernandez, RubenESPKAW14
    15.Pootjes, DavyNEDKTM11
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Pichon, ZacharyFRAKTM6
    18.Gilbert, JoshGBRHON5
    19.Gole, AntonSWEYAM4
    20.Roosiorg, HardiESTKTM4
  • MX2-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM434
    2.Prado, JorgeESPKTM418
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS328
    4.Watson, BenGBRYAM305
    5.Vlaanderen, CalvinRSAHON259
    6.Geerts, JagoBELYAM217
    7.Beaton, JedAUSKAW216
    8.Covington, ThomasUSAHUS211
    9.Jacobi, HenryGERHUS187
    10.Cervellin, MicheleITAYAM187
    11.Pootjes, DavyNEDKTM167
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS164
    13.Mewse, ConradGBRKTM159
    14.Lawrence, HunterAUSHON129
    15.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    16.Bernardini, SamueleITATM114
    17.Sterry, AdamGBRKAW103
    18.Rubini, StephenFRAKTM78
    19.Van Doninck, BrentBELHUS77
    20.Fernandez, RubenESPKAW77
  • WMX-WM - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Fontanesi, KiaraITAYAM44
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ38
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Andersen, SaraDENKTM30
    6.Laier, StephanieGERKTM30
    7.Kane, NatalieIRLHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Borchers, AnneGERSUZ25
    10.Charroux, JustineFRAYAM21
    11.Dam, LineDENHON19
    12.Valk, LynnNEDYAM13
    13.Berry, AvrieUSAKTM13
    14.Braam, KimberleyNEDKAW12
    15.Denis, MathildeFRAYAM12
    16.Verstappen, AmandineBELKTM11
    17.Martinez, MathildeFRAKTM11
    18.Lehmann, JaninaGERSUZ9
    19.Burgmans, ElineNEDKTM4
    20.Muilwijk, LianneNEDKAW3
  • WMX-WM - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM140
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ125
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM118
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM118
    5.Laier, StephanieGERKTM88
    6.Kane, NatalieIRLHON81
    7.Verstappen, AmandineBELKTM78
    8.Borchers, AnneGERSUZ69
    9.Andersen, SaraDENKTM66
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM62
    11.Germond, VirginieSUIKTM45
    12.Charroux, JustineFRAYAM43
    13.Dam, LineDENHON36
    14.Valk, LynnNEDYAM32
    15.Martinez, MathildeFRAKTM30
    16.Braam, KimberleyNEDKAW26
    17.Dahl, EmelieSWEYAM23
    18.Nocera, FrancescaITASUZ22
    19.Denis, MathildeFRAYAM22
    20.Berry, AvrieUSAKTM19
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM47
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Lusbo, AnderoESTHUS41
    4.Wilde, AshleyGBRHUS36
    5.Willems, ErikBELHUS31
    6.Smets, GregBELKTM30
    7.Putnam, BenGBRYAM27
    8.Greedy, AshleyGBRKTM26
    9.Cencioni, MicheleITAKTM19
    10.Iacopi, ManuelITAYAM18
    11.Verhelst, TallonBELKTM17
    12.Louis, TimBELHUS17
    13.Cuppen, JohnNEDKTM17
    14.Siddiqui, HenryGBRKTM15
    15.Bartos, PetrCZEKTM13
    16.Skuse, JamieGBRYAM13
    17.Hockey, CoreyGBRKTM10
    18.Putnam, CharlieGBRYAM7
    19.Cencioni, RiccardoITAKTM5
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM169
    2.Lusbo, AnderoESTHUS143
    3.Smets, GregBELKTM132
    4.Kras, MikeNEDKTM130
    5.Kovar, VaclavCZEGAS114
    6.Willems, ErikBELHUS111
    7.Iacopi, ManuelITAYAM104
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Louis, TimBELHUS48
    10.Verhelst, TallonBELKTM44
    11.Wilde, AshleyGBRHUS36
    12.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    13.Dunn, JamesGBRKTM36
    14.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    15.Martens, DaymondBELYAM32
    16.Cencioni, MicheleITAKTM32
    17.Plessers, MathiasBELKTM31
    18.Holyoake, RobertGBRHUS30
    19.Cuppen, JohnNEDKTM29
    20.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    21.Putnam, BenGBRYAM27
  • EMX250 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON43
    2.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW36
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM32
    4.Clarke, StevenGBRHON27
    5.Vialle, TomFRAHUS27
    6.Goupillon, PierreFRAKAW25
    7.Walsh, DylanNZLHUS24
    8.Pocock, MelGBRHUS24
    9.Horgmo, KevinNORKTM22
    10.Haarup, MikkelDENHUS22
    11.Forato, AlbertoITAHON19
    12.Teillet, ValentinFRAKTM18
    13.Houzet, DanFRAKTM17
    14.Sydow, JeremyGERKTM16
    15.Renaux, MaximeFRAYAM13
    16.Barr, MartinGBRHUS12
    17.Dunn, JamesGBRKTM11
    18.Kellett, ToddGBRKTM10
    19.Spinks, JoshGBRKTM9
    20.Sandner, MichaelAUTKTM8
  • EMX250 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON194
    2.Pocock, MelGBRHUS181
    3.Barr, MartinGBRHUS172
    4.Clarke, StevenGBRHON155
    5.Walsh, DylanNZLHUS141
    6.Haarup, MikkelDENHUS132
    7.Vialle, TomFRAHUS132
    8.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW127
    9.Goupillon, PierreFRAKAW122
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM115
    11.Horgmo, KevinNORKTM87
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    13.Dunn, JamesGBRKTM80
    14.Kutsar, KarelESTKTM77
    15.Forato, AlbertoITAHON76
    16.Renaux, MaximeFRAYAM74
    17.Sabulis, KarlisLATYAM70
    18.Facchetti, GianlucaITAKTM65
    19.Spinks, JoshGBRKTM61
    20.Sandner, MichaelAUTKTM55
  • EMX125 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS43
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM40
    3.Miot, FlorianFRAKTM35
    4.Scott, JamesNZLKTM32
    5.Elzinga, RickNEDYAM26
    6.Weckman, EmilFINKTM25
    7.Polak, PetrCZEKTM24
    8.Miot, MatheoFRAKTM22
    9.Bonacorsi, AndreaITAKTM22
    10.Hofer, ReneAUTKTM22
    11.Gwerder, MikeSUIKTM21
    12.Florian, LionGERKTM16
    13.Lüning, ArvidSWEKTM14
    14.Vettik, MeicoESTKTM14
    15.Lucas Sanz, MarioESPKTM12
    16.Bassi, FrancescoITAHUS10
    17.Dankers, RaivoNEDKTM10
    18.Meuwissen, RafNEDKTM9
    19.Durow, Cameron AnthonyRSAKTM8
    20.Maupin, ThibaultFRAKTM8
  • EMX125 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM202
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM172
    3.Weckman, EmilFINKTM136
    4.Polak, PetrCZEKTM128
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS104
    6.Guyon, TomFRAKTM104
    7.Dankers, RaivoNEDKTM103
    8.Florian, LionGERKTM95
    9.Meuwissen, RafNEDKTM93
    10.Olsson, FilipSWEHUS76
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM74
    12.Scuteri, EmilioITAKTM71
    13.Wade, EddieGBRKTM70
    14.Vettik, MeicoESTKTM68
    15.LüNing, ArvidSWEKTM68
    16.Bonacorsi, AndreaITAKTM67
    17.Längenfelder, SimonGERHUS58
    18.Gwerder, MikeSUIKTM56
    19.Miot, MatheoFRAKTM49
    20.Miot, FlorianFRAKTM46