Willkommen auf RedBud
Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 7 der Monster ...

17.02.2019

Comeback Ken

Comeback Ken

Moto Spy meldet sich in Staffel drei mit einem ...

12.02.2019

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 6 der Monster ...

10.02.2019

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von dem am Sonntag, ...

07.02.2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Mit einem kleinen, während ihrer Vorbereitung auf ...

07.02.2019

Gespielt

Gespielt

Es ist soweit! Nachdem mit dem ersten offiziellen ...

05.02.2019

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Ihr habt den Livestream von Runde 5 der Monster Energy ...

03.02.2019

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von der am Sonntag, 3. ...

31.01.2019

Österreich beim MXoN

Österreich beim MXoN

Das MXoN ist zwar schon ein paar Monate her, aber ...

31.01.2019

Spanientrip mit Henry

Spanientrip mit Henry

Bock auf ein Bootcamp mit den WM-Piloten vom ...

29.01.2019

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Motocross-Fans aufgepasst: Der Promoter der ...

27.01.2019

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 4 der Monster ...

27.01.2019

Damals vor zwei Wochen

Damals vor zwei Wochen

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, doch es fühlt ...

25.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

In welcher Hubraumklasse fährst du bevorzugt Motocross?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Rucksack Jump Noiz blau
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Willkommen auf RedBud

06.07.2018 | Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2018 in Buchanan - Vorschau

Jeweils um den in den USA groß gefeierten Independence Day am 4. Juli herum, der in diesem Jahr auf einen Mittwoch fiel, lockt der Kalender der Lucas Oil AMA Pro MX Championship die Motocross-Fans mit einem besonderen Leckerbissen scharenweise nach Buchanan, Michigan. Dann ist der RedBud-MX-Track der Schauplatz des gleichnamigen US-National, der 2018 als siebter von insgesamt zwölf Aufeinandertreffen in die Meisterschaftsbücher eingehen wird.

Das Streckenlayout beim RedBud National, dem siebten Stopp der Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2018

Bevor über dem Gelände wieder aus tausenden Kehlen der Schlachtruf „ReeeeeeedBuuuuuud“ ertönt und die Piloten der Klassen 450MX sowie 250MX sich heiße Duelle um wichtige Meisterschaftspunkte liefern werden, werfen wir wieder einen kurzen Blick auf die Ausgangssituation.

Zwar musste 450MX-Titelverteidiger Eli Tomac nach fünf am Stück gewonnenen Aufeinandertreffen am vergangenen Wochenende in Southwick, Massachusetts seine erste Niederlage einstecken, dennoch geht der 25-jährige KTM-Werkspilot aus Colorado am heutigen Samstag mit einem scheinbar riesigen Vorsprung von 32 Punkten in die Rennen des RedBud National. Den Tagessieg in Southwick sicherte sich nach einem 2-1-Ergebnis der für das Red Bull KTM-Werksteam fahrende Franzose Marvin Musquin hauchdünn vor Tomac, der den ersten Lauf gewann, sich im zweiten Durchgang aber mit dem zweiten Rang begnügen musste. In der Meisterschaft liegt Musquin weiterhin auf Rang zwei vor dem bei allen bisherigen Rennen konstant immer wieder in die Top 3 fahrenden Yamaha-Racer Justin Barcia.

Im Sand von Southwick hatte Eli Tomac (#1) die schlechteren Karten im Duell mit Marvin Musquin (#25).
Im Sand von Southwick hatte Eli Tomac (#1) die schlechteren Karten im Duell mit Marvin Musquin (#25).
Ken Roczen ist aktuell noch Meisterschaftsvierter.
Ken Roczen ist aktuell noch Meisterschaftsvierter.

Der Thüringer Ken Roczen fuhr vergangene Woche mit zwei fünften Rängen nicht unbedingt das von vielen seiner Fans erhoffte aber dennoch solide Ergebnis ein, dennoch reichten die 32 in Southwick erzielten Punkte, damit der HRC-Pilot weiterhin auf dem vierten Platz des Gesamtrankings geführt wird. Jedoch steht Blake Baggett (KTM), der die Top 5 der Punktetabelle komplettiert und vor Wochenfrist Tagesvierter wurde, „Gewehr bei Fuß“, um ihn diesen Platz streitig zu machen. Der Abstand zwischen Roczen und Baggett beträgt derzeit nur ein Zähler.

In der MX2 hielt Southwick für Dylan Ferrandis (Yamaha) den ersten Tagessieg des Jahres bereit, den er sich mit einem 4-1-Resultat vor den beiden KTM-Piloten Alex Martin und Shane McElrath erkämpfte. Der Franzose, der die ersten drei Nationals aufgrund einer in der Supercross-Saison erlittenen Verletzung verpasste, rückte damit auf Rang elf der Meisterschaftswertung vor, die weiterhin von Aaron Plessinger (Yamaha) angeführt wird, der sich aber in Southwick nach einem 3-7-Ergebnis mit dem fünften Tagesrang zufrieden geben musste. In der Punktetabelle komplettieren derzeit die beiden Martin-Brüder Alex und Jeremy noch die Top 3, wobei sich Letzterer bereits aufgrund einer Verletzung aus der Meisterschaft verabschiedet hat.

Dylan Ferrandis erzielte in Southwick sienen ersten Tagessieg in diesem Jahr.
Dylan Ferrandis erzielte in Southwick sienen ersten Tagessieg in diesem Jahr.

Liveübertragung

Um den offiziellen Livestream der Lucas Oil AMA Pro Motocross Championship anschauen zu können, wird ein NBC Sports Gold Pro Motocross Pass benötigt, der 54,99 Euro im Jahr kostet und hier per Kreditkarte oder PayPal erworben werden kann.

Startzeiten Livestream:

16:10 Uhr: Qualifikation
 19:00 Uhr: 250MX Wertungslauf 1
20:00 Uhr: 450MX Wertungslauf 1
 21:00 Uhr: 250MX Wertungslauf 2
 22:00 Uhr: 450MX Wertungslauf 2

Zeitplan Samstag, 7. Juli (*)

  • 13:30 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 13:45 Uhr: Gottesdienst
  • 14:15 Uhr: 450MX Training Gr. B (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 14:35 Uhr: 450MX Training Gr. A (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 14:50 Uhr: Streckenarbeiten
  • 15:00 Uhr: 250MX Training Gr. A (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 15:20 Uhr: 250MX Training Gr. B (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 15:35 Uhr: Streckenarbeiten
  • 15:45 Uhr: 450MX Training Gr. B 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 16:10 Uhr: 450MX Training Gr. A 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 16:30 Uhr: Streckenarbeiten
  • 16:40 Uhr: 250MX Training Gr. A 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 17:05 Uhr: 250MX Training Gr. B 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 17:25 Uhr: Streckenarbeiten
  • 17:35 Uhr: 450MX LCQ-Rennen
  • 17:50 Uhr: 250MX LCQ-Rennen
  • 18:35 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 18:58 Uhr: 450MX Besichtigungsrunde
  • 19:10 Uhr: 450MX Wertungslauf 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 19:45 Uhr: 450MX Siegerinterviews
  • 20:00 Uhr: 250MX Besichtigungsrunde
  • 20:12 Uhr: 250MX Wertungslauf 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 20:47 Uhr: 250MX Siegerinterviews
  • 21:00 Uhr: Pause
  • 21:32 Uhr: 450MX Besichtigungsrunde
  • 21:42 Uhr: 450MX Wertungslauf 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 22:17 Uhr: 450MX Siegerehrung
  • 22:32 Uhr: 250MX Besichtigungsrunde
  • 22:42 Uhr: 250MX Wertungslauf 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 23:17 Uhr: 250MX Siegerehrung
  • 23:30 Uhr: Pressekonferenz

* Die Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse 450MX nach dem Southwick National

1. Eli Tomac (KAW), 289 Punkte
2. Marvin Musquin (KTM), 257
3. Justin Barcia (YAM), 224
4. Ken Roczen (HON), 201
5. Blake Baggett (KTM), 200
6. Weston Peick (SUZ), 170
7. Benny Bloss (KTM), 156
8. Phillip Nicoletti (SUZ), 142
9. Cody Cooper (HON), 85
10. Jason Anderson (HUS), 73
11. Kyle Cunningham (SUZ), 70
12. Dylan Merriam (YAM), 69
13. Justin Hill (SUZ), 60
14. Brandon Scharer (YAM), 58
15. Lorenzo Locurcio (HON), 55
:

Meisterschaftsstand Klasse 250MX nach dem Southwick National

1. Aaron Plessinger (YAM), 233 Punkte
2. Alex Martin (KTM), 210
3. Jeremy Martin (HON), 176
4. Justin Cooper (YAM), 174
5. Shane McElrath (KTM), 170
6. Austin Forkner (KAW), 169
7. RJ Hampshire (HON), 154
8. Jordon Smith (KTM), 151
9. Chase Sexton (HON), 141
10. Joseph Savatgy (KAW), 128
11. Dylan Ferrandis (YAM), 111
12. Zachary Osborne (HUS), 105
13. Michael Mosiman (HUS), 97
14. Sean Cantrell (KTM), 77
15. Garrett Marchbanks (KAW), 72
:

Starterliste Klasse 450MX

#1 Eli Tomac (KAW)
#2 Cooper Webb (YAM)
#4 Blake Baggett (KTM)
#19 Justin Bogle (SUZ)
#25 Marvin Musquin (KTM)
#34 Weston Peick (SUZ)
#39 Kyle Cunningham (SUZ)
#44 Lorenzo Locurcio (HON)
#46 Justin Hill (SUZ)
#48 Henry Miller (YAM)
#49 Nick Gaines (YAM)
#51 Justin Barcia (YAM)
#54 Phillip Nicoletti (HUS)
#57 John Short (YAM)
#60 Benny Bloss (KTM)
#61 Heath Harrison (HON)
#73 Brandon Scharer (YAM)
#81 Chase Marquier (HUS)
#82 Cody Williams (HON)
#86 Dylan Merriam (YAM)
#91 Alex Ray (YAM)
#94 Ken Roczen (HON)
#96 Zack Williams (KTM)
#121 Cody Cooper (HON)
#135 Trampas Newman (YAM)
#139 Nathen LaPorte (HON)
#142 Collin Fletchall (HON)
#143 Zach Coons (YAM)
#146 Jake Masterpool (YAM)
#148 Connar Troyer (SUZ)
#152 Ryder Hanninen (KTM)
#176 Seth Green (YAM)
#191 Derek Anderson (HON)
#207 Dare DeMartile (HON)
#227 Cory Gilliam (KTM)
#230 Travis Sewell (KAW)
#265 Nick Fratz-Orr (KTM)
#270 Jacob Runkles (KTM)
#287 John Snow (HON)
#309 Jeremy Smith (HON)
#312 Chris Makuta (HON)
#319 Coty Schock (YAM)
#321 Bradley Lionnet (HON)
#324 James Cooper (YAM)
#330 Cade Autenrieth (KTM)
#332 Jeremy Hand (HON)
#339 Bryan Bachman (HON)
#400 Nick Peterson (HON)
#412 Jared Lesher (SUZ)
#415 Brendan Grgurich (YAM)
#444 Brock Papi (HON)
#449 Dakota Kessler (HON)
#451 Klay Prager (KTM)
#454 Jake Nicholls (HON)
#475 Timothy Scouten (KTM)
#482 Riley Brough (HON)
#509 Alexander Nagy (KTM)
#510 Travis Prier (HON)
#528 Ryan Peters (YAM)
#545 Cody Siler (YAM)
#546 Tylor Skodras (HON)
#553 Brent Rouse (HON)
#560 Kyle Murdoch (HUS)
#561 Caleb Hall (HUS)
#567 Christian Sessink (HON)
#593 Andres Benenaula (KAW)
#596 Carson Tickle (KTM)
#627 Daniel Jaramillo (HON)
#637 Bobby Piazza (HON)
#647 Matthew Hubert (HUS)
#652 Luke Peters (YAM)
#681 Jeff Crutcher (KTM)
#704 Christopher Akaydin (HON)
#711 Tristan Lane (KTM)
#718 Toshiki Tomita (HON)
#764 Leo Demastry (YAM)
#788 Josh Heintz (KAW)
#794 Bryce Backaus (YAM)
#796 Michael Bidus (YAM)
#805 Carlen Gardner (HON)
#809 Travis Thompson (YAM)
#826 Matthew Burkeen (YAM)
#861 Eric Montreuil (KTM)
#881 Jerry Lorenz (HUS)
#907 Ben LaMay (HON)
#914 Brice Klippel (HON)
#932 Jared Schudel (HON)
#961 Mario Testa (SUZ)
#979 Phillip Maus (KTM)
#995 Christopher Prebula (KTM)

Starterliste Klasse 250MX

#17 Joseph Savatgy (KAW)
#23 Aaron Plessinger (YAM)
#24 Dylan Ferrandis (YAM)
#26 Alex Martin (KTM)
#28 Shane McElrath (KTM)
#30 Mitchell Harrison (HUS)
#31 Colt Nichols (YAM)
#35 Austin Forkner (KAW)
#36 RJ Hampshire (HON)
#40 Chase Sexton (HON)
#42 Dakota Alix (KTM)
#43 Sean Cantrell (KTM)
#45 Jordon Smith (KTM)
#47 James DeCotis (SUZ)
#62 Justin Cooper (YAM)
#63 Hayden Mellross (YAM)
#64 Michael Mosiman (HUS)
#66 Cameron McAdoo (HON)
#98 Ryan Sipes (HUS)
#101 Yusuke Watanabe (YAM)
#130 Austin Root (HUS)
#133 Jordan Bailey (HUS)
#154 Chase Felong (YAM)
#155 Drayke Sizemore (KAW)
#164 Matthew Klann (HON)
#168 Cale Kuchnicki (KTM)
#169 Challen Tennant (YAM)
#182 Garrett Marchbanks (KAW)
#188 Gage Schehr (KTM)
#208 Brandon Hugney (HON)
#212 Tyler McCoy (YAM)
#214 Vann Martin (HON)
#220 Travis Hardcastle (KAW)
#222 Ramyller Alves (YAM)
#223 Jamison DuClos (YAM)
#234 McCoy Brough (HON)
#241 Tj Albright (KTM)
#243 Hunter Braun (HON)
#257 Joey DeNeen (KTM)
#288 Parker Smith (KAW)
#290 Denver Rigsby (KTM)
#296 Ryder Floyd (YAM)
#303 Michael Hand (YAM)
#345 Joshua Prior (YAM)
#346 Kevin Moranz (KTM)
#368 Stephen Czarnota (KTM)
#369 Jason Astudillo (KTM)
#399 Broc Peterson (HON)
#410 Tyler Lowe (KTM)
#425 Joshua Leininger (HON)
#427 Deegan Vonlossberg (YAM)
#440 John Weaver (YAM)
#459 Austin Brooks (KAW)
#470 Kyle Hopkins (KTM)
#490 Kein Denzler (KTM)
#507 Nicholas Tomasunas (YAM)
#520 Dennis Ponton III (HON)
#551 Tyler Rosa (YAM)
#566 Jacob Rose (KAW)
#570 Cody VanBuskirk (KTM)
#574 Ryan Lechien (KTM)
#598 Mason Persha (KTM)
#606 Taylor Strauss (KTM)
#622 Zac Maley (YAM)
#624 Garrett Smith (HON)
#631 Brandon Dickson (HON)
#674 Riley Kroone (YAM)
#675 Kyle Dillin (KTM)
#689 Tony Usko (KAW)
#700 James Weeks (YAM)
#719 Joshua Berchem (KTM)
#720 Derek Fratz‐Orr (KTM)
#724 Jason McConnell (YAM)
#755 Todd Smith (KAW)
#767 Mason Wharton (KAW)
#795 Aaron Leininger (HON)
#812 Luis Duran (KTM)
#818 James Barry (YAM)
#824 Carter Stephenson (KAW)
#832 Brady Neys (KTM)
#841 Jeff Walker (HON)
#847 DJ Christie (KTM)
#892 Garret Ioppolo (YAM)
#904 Jarett Pesci (YAM)
#906 Adrian Galamba (KAW)
#916 Jorge Rubalcava (HON)
#923 Chris Moore (KTM)
#993 Austin Wagner (HON)

Text: Jens Pohl / Fotos: Ryne Swanberg, Octopi, PR HRC

=> zurück