Das letzte Drittel der US-Nationals steht an
Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 7 der Monster ...

17.02.2019

Comeback Ken

Comeback Ken

Moto Spy meldet sich in Staffel drei mit einem ...

12.02.2019

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 6 der Monster ...

10.02.2019

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von dem am Sonntag, ...

07.02.2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Mit einem kleinen, während ihrer Vorbereitung auf ...

07.02.2019

Gespielt

Gespielt

Es ist soweit! Nachdem mit dem ersten offiziellen ...

05.02.2019

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Ihr habt den Livestream von Runde 5 der Monster Energy ...

03.02.2019

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von der am Sonntag, 3. ...

31.01.2019

Österreich beim MXoN

Österreich beim MXoN

Das MXoN ist zwar schon ein paar Monate her, aber ...

31.01.2019

Spanientrip mit Henry

Spanientrip mit Henry

Bock auf ein Bootcamp mit den WM-Piloten vom ...

29.01.2019

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Motocross-Fans aufgepasst: Der Promoter der ...

27.01.2019

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 4 der Monster ...

27.01.2019

Damals vor zwei Wochen

Damals vor zwei Wochen

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, doch es fühlt ...

25.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

In welcher Hubraumklasse fährst du bevorzugt Motocross?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Rucksack Jump Noiz blau
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Das letzte Drittel der US-Nationals steht an

27.07.2018 | Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2018 in Washougal - Vorschau

Alles hat mal ein Ende, so auch die Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2018. Auch wenn den Fahrern und Fans noch ein wenig Zeit bleibt, bis die ultimativ letzte Rennrunde in diesem Jahr gefahren wird, so markiert das letzte Juliwochenende den Beginn des bevorstehenden Endes der diesjährigen US-Nationals, denn mit dem neunten Aufeinandertreffen wird das letzte Drittel der insgesamt aus zwölf Stationen bestehenden Meisterschaft eingeläutet.

Das Streckenlayout beim Washougal National, dem neunten Stopp der Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2018

Dazu unternehmen die Protagonisten eine Dienstreise in den Nordwesten der USA, in den im „Evergreen State“ Washington nordöstlich von Portland gelegenen Washougal MX Park, in welchem bereits seit 1980 MX-Events ausgetragenen werden und mit Ausnahme von 1987 immer die viertletzte Meisterschaftsrunde stattfindet.

Mit einem Laufsieg eroberte Eli Tomac das Redplate zurück.
Mit einem Laufsieg eroberte Eli Tomac das Redplate zurück.

In diesem Jahr wird beim Washougal National Titelverteidiger Eli Tomac mit dem Redplate des Führenden in der 450MX-Meisterschaft an den Start gehen. Dem 25-jährigen Kawasaki-Werksfahrer aus Colorado gelang es vor Wochenfrist mit zwei Laufsiegen beim Spring Creek Nationals in Millville die Spitzenposition im Punkteranking zurückzuerobern und verfügt nun über einen Vorsprung von sieben Zählern auf den Franzosen Marvin Musquin (KTM), der sich letztes Wochenende nach einem 4-2-Resultat mit dem dritten Tagesrang begnügen musste. Die Top 3 der Meisterschaftstabelle komplettiert mit einem 48-Punkte-Rückstand Justin Barcia (Yamaha), der in Millville zweimal als Fünfter die schwarz-weiß-karierte Zielflagge zu sehen bekam.

Ken Roczen war in Millville wieder ganz vorn dabei.
Ken Roczen war in Millville wieder ganz vorn dabei.

Wieder als Zweiter schaffte der Thüringer Ken Roczen den Sprung aufs Tagespodium von Millville. Dabei begeisterte der Honda-Pilot nicht nur im ersten Wertungsrennen mit seiner ausgezeichneten Startreaktion, die ihm den Holeshot einbrachte, sondern auch mit zehn am Stück abgespulten Führungsrunden, bevor er den „Platz an der Sonne“ im Überrundungsverkehr an Tomac abtreten musste. Zusammen mit einer weiteren guten Fahrleistung im zweiten Rennen, an dessen Ende er als Dritter über die Ziellinie fuhr, sammelte Roczen beim Spring Creek National 42 Meisterschaftspunkte und verkürzte damit in der Endkonsequenz den Meisterschaftsabstand auf Barcia auf nun acht Zähler.

Aaron Plessinger gab in der 250MX zuletzt souverän den Ton an.
Aaron Plessinger gab in der 250MX zuletzt souverän den Ton an.

In der 250MX gelang es Aaron Plessinger (Yamaha) in Millville mit seinem zweiten Tagessieg in Folge - dem vierten in der laufenden Meisterschaft - seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus ausbauen, so dass ihn nun ein satter Vorsprung von 49 Punkten von Verfolger Alex Martin (KTM) trennt. Gesamtdritter ist Rookie Justin Cooper (Yamaha), der beim Spring Creek National mit einem 4-3-Ergebnis vor Martin, der ein 7-2-Resultat einfuhr, Tageszweiter wurde. Vervollständigt werden die Meisterschafts-Top-5- von Austin Forkner (Kawasaki) und Shane McElrath (KTM).

Liveübertragung

Um den offiziellen Livestream der Lucas Oil AMA Pro Motocross Championship anschauen zu können, wird ein NBC Sports Gold Pro Motocross Pass benötigt, der 54,99 Euro im Jahr kostet und hier per Kreditkarte oder PayPal erworben werden kann.

Startzeiten Livestream:

19:10 Uhr: Qualifikation
 22:00 Uhr: 250MX Wertungslauf 1
23:00 Uhr: 450MX Wertungslauf 1
 00:00 Uhr: 250MX Wertungslauf 2
 01:00 Uhr: 450MX Wertungslauf 2

Zeitplan Samstag, 27./28. Juli (*)

  • 16:30 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 16:45 Uhr: Gottesdienst
  • 17:15 Uhr: 250MX Training Gr. B (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 17:35 Uhr: 250MX Training Gr. A (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 17:50 Uhr: Streckenarbeiten
  • 18:00 Uhr: 450MX Training Gr. A (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 18:20 Uhr: 450MX Training Gr. B (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 18:35 Uhr: Streckenarbeiten
  • 18:45 Uhr: 250MX Training Gr. B 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 19:10 Uhr: 250MX Training Gr. A 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 19:30 Uhr: Streckenarbeiten
  • 19:40 Uhr: 450MX Training Gr. A 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 20:05 Uhr: 450MX Training Gr. B 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 20:25 Uhr: Streckenarbeiten
  • 20:35 Uhr: 2-Takt Training
  • 20:50 Uhr: 250MX LCQ-Rennen
  • 21:05 Uhr: 450MX LCQ-Rennen
  • 21:10 Uhr: 2-Takt Wertungslauf
  • 21:40 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 22:00 Uhr: 250MX Besichtigungsrunde
  • 22:10 Uhr: 250MX Wertungslauf 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 22:45 Uhr: 250MX Siegerinterviews
  • 23:00 Uhr: 450MX Besichtigungsrunde
  • 23:10 Uhr: 450MX Wertungslauf 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 23:45 Uhr: 450MX Siegerinterviews
  • 00:00 Uhr: 250MX Besichtigungsrunde
  • 00:10 Uhr: 250MX Wertungslauf 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 00:45 Uhr: 250MX Siegerehrung
  • 01:00 Uhr: 450MX Besichtigungsrunde
  • 01:10 Uhr: 450MX Wertungslauf 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 01:45 Uhr: 450MX Siegerehrung
  • 02:00 Uhr: Pressekonferenz

* Die Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse 450MX nach dem Spring Creek National

1. Eli Tomac (KAW), 351 Punkte
2. Marvin Musquin (KTM), 344
3. Justin Barcia (YAM), 296
4. Ken Roczen (HON), 288
5. Blake Baggett (KTM), 270
6. Weston Peick (SUZ), 223
7. Benny Bloss (KTM), 199
8. Phillip Nicoletti (SUZ), 196
9. Justin Hill (SUZ), 114
10. Kyle Cunningham (SUZ), 107
11. Cody Cooper (HON), 107
12. Cooper Webb (YAM), 79
13. Henry Miller (YAM), 75
14. Jason Anderson (HUS), 73
15. Lorenzo Locurcio (HON), 71
:

Meisterschaftsstand Klasse 250MX nach dem Spring Creek National

1. Aaron Plessinger (YAM), 333 Punkte
2. Alex Martin (KTM), 284
3. Justin Cooper (YAM), 239
4. Austin Forkner (KAW), 216
5. Shane McElrath (KTM), 214
6. RJ Hampshire (HON), 201
7. Jordon Smith (KTM), 197
8. Chase Sexton (HON), 195
9. Joseph Savatgy (KAW), 177
10. Jeremy Martin (HON), 176
11. Dylan Ferrandis (YAM), 172
12. Michael Mosiman (HUS), 137
13. Zachary Osborne (HUS), 105
14. Jordan Bailey (HUS), 101
15. Mitchell Harrison (HUS), 92
:

Text: Jens Pohl / Fotos: Octopi, PR HRC

=> zurück