Der Endspurt bei den US-Nationals
Indianapolis  kurz & kompakt

Indianapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom elften ...

17.03.2019

Spionage-Thriller

Spionage-Thriller

In der atmosphärisch hervorragenden dritten Episode der aktuellen "Moto Spy"-Staffel bekommt ...

15.03.2019

Daytona kurz & kompakt

Daytona kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom zehnten ...

10.03.2019

Dirt Shark beißt in Atlanta zu

Dirt Shark beißt in Atlanta zu

Von Zuschauer-Rekorden bis zu legendären Parties - ...

07.03.2019

Kampf mit dem Kopf

Kampf mit dem Kopf

Der Kopf ist ein entscheidender Faktor beim Motocross, ...

05.03.2019

Der MXGP of Patagonia Argentinia kurz & kompakt

Der MXGP of Patagonia Argentinia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

04.03.2019

Atlanta kurz & kompakt

Atlanta kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom neunten ...

03.03.2019

Die Highlights der Quali beim MXGP of Patagonia Argentina

Die Highlights der Quali beim MXGP of Patagonia Argentina

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

03.03.2019

Henry's Team

Henry's Team

Willkommen in der Welt von Henry Jacobi, Adam Sterry ...

02.03.2019

Belgischer Satellit

Belgischer Satellit

Ein Teamvideo zur Vorstellung der Fahrer gehört ...

01.03.2019

French Connection

French Connection

Auch wenn die VHR-Truppe abgesehen von Jordi Tixier in ...

28.02.2019

Interner Kampf

Interner Kampf

In der zweiten Episode der neuen Staffel von "Moto Spy" könnt ihr nicht nur Ken Roczen ...

27.02.2019

Grüne Biester

Grüne Biester

Auch das belgische Duo bestehend aus Clément Desalle ...

27.02.2019

Die jungen Wilden

Die jungen Wilden

Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing stellt sich ...

27.02.2019

Die orangene Truppe ist bereit

Die orangene Truppe ist bereit

Man nehme einen amtierenden Weltmeister, einen alten ...

26.02.2019

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

ADAC SX-Cup - DIGA Procross

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

11.03.2019

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

PM helmade GmbH - helmade für Max Nagl

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

01.03.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher MX2-Pilot ist dein größter Titel-Favorit in der WM 2019?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Handschuhe Annex 7 Dot aqua lite
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Der Endspurt bei den US-Nationals

24.08.2018 | Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2018 in Crawfordsville - Vorschau

Die Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2018 ist mit ihrem am letzten Augustsamstag ausgetragenen letzten von insgesamt zwölf Tourstopps auf die Zielgerade eingebogen und deren Fahrer bestreiten mit dem Ironman National ihren Endspurt.

Dazu reisten die Teams im Laufe dieser Woche zum Ironman Raceway in Crawfordsville, Indiana, der 2014 zum ersten Mal Schauplatz eines US-Nationals war. Doch der Track, der mit seinem Design und seinem saftigen Untergrund an den nicht weit entfernten nördlichen Bruder namens RedBud erinnert, kann bereits auf eine viel längere Motorsportgeschichte verweisen, werden doch an dieser Stelle bereits seit 1995 regelmäßig, die nicht weniger populären Ironman GNCC-Events ausgetragen.

Das Streckenlayout beim Ironman National, dem zwölften Stopp der Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2018
Eli Tomac geht als Meisterschaftsführender in das Finale der 450MX.
Eli Tomac geht als Meisterschaftsführender in das Finale der 450MX.

Beim finalen Kampf um Punkte und Platzierungen haben in der Klasse 450MX noch zwei Fahrer reelle Chancen sich am Ende die Titelkrone aufzusetzen. Da wäre in erster Linie natürlich der in diesem Jahr als Titelverteidiger angetretene Kawasaki-Werkspilot Eli Tomac, der erst vor Wochenfrist im Rahmen des Budds Creek National mit einem 3-1-Resultat aus beiden Wertungsläufen seinen achten Tagessieg einfahren konnte. Der 25-Jährige aus Colorado tritt in Crawfordsville mit dem an seinem Bike montierten Redplate des Meisterschaftsführenden an, wobei sein Vorsprung auf den für das Red Bull KTM-Werksteam fahrenden drei Jahre älteren französischen Tabellenzweiten Marvin Musquin, der bisher drei Tagessiege auf seinem diesjährigen Erfolgskonto gutschreiben konnte, beträgt jedoch „nur“ 20 Punkte, so dass Tomac bis auf den letzten Meter auf der Hut bleiben muss, dass er seine angestrebte Titelverteidigung nicht noch auf den letzten Metern vergeigt.

Ken Roczen hatte jeden Grund sich über sein Abschneiden beim Budds Creek National zu freuen.
Ken Roczen hatte jeden Grund sich über sein Abschneiden beim Budds Creek National zu freuen.

Der Thüringer Ken Roczen, der mit seiner Werks-Honda am letzten Wochenende auf spektakuläre Art und Weise nicht nur seinen zweiten Laufsieg in diesem Jahr feiern konnte und zusammen mit einem dritten Platz aus Durchgang zwei nur denkbar knapp - nämlich Punktgleich mit Tomac - am Tagessieg vorbeischrammte, konnte sich in Mechanicsville zwar erneut auf den dritten Meisterschaftsrang verbessern, hat jedoch mit 70 Zählern Rückstand zu Musquin keinerlei Chancen mehr direkt in den Titelkampf einzugreifen. Dies wird den 24-Jährigen aber kaum davon abhalten, wieder nach besten Ergebnissen zu streben. Und wer weiß, vielleicht springt dabei noch ein weiterer Laufsieg heraus. Justin Barcia (Yamaha) und Blake Baggett (KTM) vervollständigen derzeit die Top 5 der Punktetabelle.

Aaron Plessinger machte bereits vor einer Woche in der 250MX den Titel klar.
Aaron Plessinger machte bereits vor einer Woche in der 250MX den Titel klar.

Während bei den „Big Boys“ der Kampf um den Titel offen ist, sind in der 250MX zumindest was die Titelvergabe betrifft, bereits alle Gesänge gesungen. Mit einem Laufsieg im ersten Moto sicherte sich Aaron Plessinger (Yamaha) beim Budds Creek National bereits den diesjährigen Meisterschaftstitel seiner Klasse und kann es nun in Crawfordsville weitaus entspannter angehen. Sein Vorsprung auf den Meisterschaftszweiten Alex Martin (KTM) beträgt vor den beiden finalen Rennen 84 Punkte, derweil Martin nur zwei Zähler zur Sicherung seiner Vizemeisterschaft fehlen. Justin Cooper (Yamaha), Shane McElrath (KTM) und RJ Hampshire (Honda) vervollständigen in dieser Kategorie die Liste der fünf Erstplatzierten im Meisterschaftsranking.

Liveübertragung

Um auch beim Finale der US-Nationals 2018 den offiziellen Livestream der Lucas Oil AMA Pro Motocross Championship anschauen zu können, wird wieder ein NBC Sports Gold Pro Motocross Pass benötigt, der 54,99 Euro im Jahr kostet und hier per Kreditkarte oder PayPal erworben werden kann.

Startzeiten Livestream:

16:10 Uhr: Qualifikation
 19:00 Uhr: 250MX Wertungslauf 1
20:00 Uhr: 450MX Wertungslauf 1
 21:00 Uhr: 250MX Wertungslauf 2
 22:00 Uhr: 450MX Wertungslauf 2

Zeitplan Samstag, 25. August (*)

  • 13:30 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 13:45 Uhr: Gottesdienst
  • 14:15 Uhr: 250MX Training Gr. B (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 14:35 Uhr: 250MX Training Gr. A (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 14:55 Uhr: 450MX Training Gr. A (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 15:15 Uhr: 450MX Training Gr. B (15 Min. - 5 Freies Training / 10 Zeittraining)
  • 15:30 Uhr: Streckenarbeiten
  • 15:35 Uhr: 250MX Training Gr. B 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 16:00 Uhr: 250MX Training Gr. A 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 16:20 Uhr: Streckenarbeiten
  • 16:30 Uhr: 450MX Training Gr. A 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 16:55 Uhr: 450MX Training Gr. B 20 Min. - 5 Starttraining / 15 Zeittraining)
  • 17:20 Uhr: Streckenarbeiten
  • 17:30 Uhr: 125 All Star Training
  • 17:45 Uhr: 250MX LCQ-Rennen
  • 18:00 Uhr: 450MX LCQ-Rennen
  • 18:15 Uhr: 125 All Star Wertungsrennen
  • 18:25 Uhr: Pause
  • 18:40 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 19:00 Uhr: 250MX Besichtigungsrunde
  • 19:10 Uhr: 250MX Wertungslauf 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 19:45 Uhr: 250MX Siegerinterviews
  • 20:00 Uhr: 450MX Besichtigungsrunde
  • 20:10 Uhr: 450MX Wertungslauf 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 20:45 Uhr: 450MX Siegerinterviews
  • 21:00 Uhr: 250MX Besichtigungsrunde
  • 21:10 Uhr: 250MX Wertungslauf 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 21:45 Uhr: 250MX Siegerehrung
  • 22:00 Uhr: 450MX Besichtigungsrunde
  • 22:10 Uhr: 450MX Wertungslauf 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 22:45 Uhr: 450MX Siegerehrung
  • 23:00 Uhr: Pressekonferenz

* Die Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse 450MX nach dem Budds Creek National

1. Eli Tomac (KAW), 493 Punkte
2. Marvin Musquin (KTM), 473
3. Ken Roczen (HON), 403
4. Justin Barcia (YAM), 394
5. Blake Baggett (KTM), 370
6. Weston Peick (SUZ), 291
7. Phillip Nicoletti (SUZ), 282
8. Benny Bloss (KTM), 278
9. Kyle Cunningham (SUZ), 159
10. Cooper Webb (YAM), 156
11. Cody Cooper (HON), 146
12. Justin Hill (SUZ), 132
13. Toshiki Tomita (HON), 98
14. Henry Miller (YAM), 96
15. Dylan Merriam (YAM), 95
:

Meisterschaftsstand Klasse 250MX nach dem Budds Creek National

1. Aaron Plessinger (YAM), 450 Punkte
2. Alex Martin (KTM), 366
3. Justin Cooper (YAM), 318
4. Shane McElrath (KTM), 305
5. RJ Hampshire (HON), 299
6. Chase Sexton (HON), 287
7. Austin Forkner (KAW), 284
8. Dylan Ferrandis (YAM), 281
9. Joseph Savatgy (KAW), 262
10. Jordon Smith (KTM), 259
11. Michael Mosiman (HUS), 208
12. Mitchell Harrison (HUS), 185
13. Jeremy Martin (HON), 176
14. Colt Nichols (YAM), 146
15. Cameron Mcadoo (HON), 126
:

Starterliste Klasse 450MX

#1 Eli Tomac (KAW)
#2 Cooper Webb (YAM)
#4 Blake Baggett (KTM)
#21 Jason Anderson (HUS)
#25 Marvin Musquin (KTM)
#33 Josh Grant (KAW)
#34 Weston Peick (SUZ)
#39 Kyle Cunningham (SUZ)
#44 Lorenzo Locurcio (HON)
#46 Justin Hill (SUZ)
#48 Henry Miller (YAM)
#49 Nick Gaines (YAM)
#51 Justin Barcia (YAM)
#54 Phillip Nicoletti (HUS)
#57 John Short (YAM)
#60 Benny Bloss (KTM)
#61 Heath Harrison (KTM)
#73 Brandon Scharer (YAM)
#75 Noah McConahy (YAM)
#77 Ryan Surratt (KAW)
#86 Dylan Merriam (YAM)
#94 Ken Roczen (HON)
#95 Joey Crown (KTM)
#96 Zack Williams (KTM)
#121 Cody Cooper (HON)
#126 Jamie Discher (KTM)
#139 Nathen LaPorte (HON)
#146 Jake Masterpool (YAM)
#148 Connar Troyer (SUZ)
#152 Ryder Hanninen (KTM)
#157 Jake Baumert (HON)
#174 Josh Osby (KTM)
#176 Seth Green (YAM)
#192 Frank Peneno (KAW)
#195 Keaton Ward (KTM)
#207 Dare DeMartile (HON)
#227 Cory Gilliam (KTM)
#230 Travis Sewell (KAW)
#243 Hunter Braun (HON)
#265 Nick Fratz-Orr (KTM)
#270 Jacob Runkles (KTM)
#287 John Snow (HON)
#302 Nick Hess (KTM)
#312 Chris Makuta (HON)
#321 Bradley Lionnet (HON)
#324 James Cooper (YAM)
#332 Jeremy Hand (HON)
#338 Eric Jeffery (KTM)
#402 Samuel Greenawalt (YAM)
#408 Edward Tomaszek (HON)
#412 Jared Lesher (SUZ)
#415 Brendan Grgurich (YAM)
#421 Jesse Kirchmeyer (KTM)
#444 Brock Papi (HON)
#449 Dakota Kessler (HON)
#513 Aerian Weaver (YAM)
#525 Luke Neese (YAM)
#537 Valentin Teillet (HUS)
#545 Cody Siler (YAM)
#555 Tyler Medaglia (KAW)
#591 Tanner Myers (KTM)
#596 Carson Tickle (KTM)
#637 Bobby Piazza (HON)
#718 Toshiki Tomita (HON)
#723 Tyler Enticknap (HON)
#727 Bradley Esper (SUZ)
#728 Cameron Dowell (YAM)
#736 Kenneth Venarchick (KTM)
#777 Tristan Titus (HUS)
#788 Josh Heintz (KAW)
#794 Bryce Backaus (YAM)
#809 Travis Thompson (YAM)
#862 Ozzy Barbaree (KAW)
#881 Jerry Lorenz (HUS)
#907 Ben LaMay (HON)
#914 Brice Klippel (HON)
#918 Michael Akaydin (KAW)
#935 Sebastian La Ve (HUS)
#961 Mario Testa (SUZ)
#975 Jake Loberg (HUS)
#979 Phillip Maus (KTM)
#995 Christopher Prebula (KTM)

Starterliste Klasse 250MX

#17 Joseph Savatgy (KAW)
#23 Aaron Plessinger (YAM)
#24 Dylan Ferrandis (YAM)
#26 Alex Martin (KTM)
#28 Shane McElrath (KTM)
#30 Mitchell Harrison (HUS)
#31 Colt Nichols (YAM)
#35 Austin Forkner (KAW)
#36 RJ Hampshire (HON)
#40 Chase Sexton (HON)
#42 Dakota Alix (KTM)
#43 Sean Cantrell (KTM)
#45 Jordon Smith (KTM)
#47 James DeCotis (SUZ)
#62 Justin Cooper (YAM)
#63 Hayden Mellross (YAM)
#64 Michael Mosiman (HUS)
#66 Cameron McAdoo (HON)
#82 Cody Williams (YAM)
#98 Ryan Sipes (HUS)
#101 Yusuke Watanabe (YAM)
#123 Mitchell Falk (KTM)
#130 Austin Root (HUS)
#133 Jordan Bailey (HUS)
#136 Joshua Philbrick (HON)
#142 Collin Fletchall (YAM)
#155 Drayke Sizemore (KAW)
#162 Maxwell Sanford (YAM)
#168 Cale Kuchnicki (KTM)
#169 Challen Tennant (YAM)
#188 Gage Schehr (KTM)
#202 Luke Hempen (YAM)
#214 Vann Martin (HON)
#219 Lukas Cobian (KAW)
#220 Travis Hardcastle (KAW)
#223 Jamison DuClos (YAM)
#258 Justin Rodbell (YAM)
#296 Ryder Floyd (YAM)
#303 Michael Hand (YAM)
#319 Coty Schock (YAM)
#336 Chaz Braden (KAW)
#340 Blake Taylor (KTM)
#346 Kevin Moranz (KAW)
#367 Hunter Sayles (KTM)
#425 Joshua Leininger (HON)
#427 Deegan Vonlossberg (YAM)
#440 John Weaver (YAM)
#509 Alexander Nagy (HON)
#516 Justin Thompson (YAM)
#520 Dennis Ponton III (HON)
#522 Cole Zitterkopf (YAM)
#529 James Justice (KTM)
#546 Tylor Skodras (KTM)
#570 Cody VanBuskirk (KTM)
#598 Mason Persha (KTM)
#606 Taylor Strauss (KTM)
#622 Zac Maley (YAM)
#631 Brandon Dickson (HON)
#668 Ryan Blanford (HON)
#700 James Weeks (YAM)
#738 Kyle Hameister (HUS)
#767 Mason Wharton (KAW)
#795 Aaron Leininger (HON)
#816 Enzo Pedo Lopes (SUZ)
#824 Carter Stephenson (KAW)
#832 Brady Neys (KTM)
#841 Jeff Walker (HON)
#847 DJ Christie (KTM)
#851 Kaleb De Keyrel (KAW)
#906 Adrian Galamba (KAW)
#993 Austin Wagner (HON)

Text: Jens Pohl / Fotos: Frank Hoppen

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Van Horebeek, JeremyBELHON35
    4.Desalle, ClementBELKAW33
    5.Paulin, GautierFRAYAM32
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    7.Searle, TommyGBRKAW22
    8.Simpson, ShaunGBRKTM22
    9.Seewer, JeremySUIYAM21
    10.Jonass, PaulsLATHUS21
    11.Lieber, JulienBELKAW21
    12.Febvre, RomainFRAYAM20
    13.Anstie, MaxGBRKTM18
    14.Lupino, AlessandroITAKAW17
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Tonus, ArnaudSUIYAM11
    17.Monticelli, IvoITAKTM11
    18.Bogers, BrianNEDHON9
    19.Coldenhoff, GlennNEDKTM7
    20.Butron, JoseESPKTM4
  • MXGP-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Van Horebeek, JeremyBELHON35
    4.Desalle, ClementBELKAW33
    5.Paulin, GautierFRAYAM32
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    7.Searle, TommyGBRKAW22
    8.Simpson, ShaunGBRKTM22
    9.Seewer, JeremySUIYAM21
    10.Jonass, PaulsLATHUS21
    11.Lieber, JulienBELKAW21
    12.Febvre, RomainFRAYAM20
    13.Anstie, MaxGBRKTM18
    14.Lupino, AlessandroITAKAW17
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Tonus, ArnaudSUIYAM11
    17.Monticelli, IvoITAKTM11
    18.Bogers, BrianNEDHON9
    19.Coldenhoff, GlennNEDKTM7
    20.Butron, JoseESPKTM4
  • MX2-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS44
    3.Evans, MitchellAUSHON36
    4.Vlaanderen, CalvinNEDHON36
    5.Jacobi, HenryGERKAW36
    6.Watson, BenGBRYAM29
    7.Vialle, TomFRAKTM27
    8.Geerts, JagoBELYAM25
    9.Sterry, AdamGBRKAW25
    10.Pootjes, DavyNEDHUS22
    11.Mewse, ConradGBRKTM21
    12.Vaessen, BasNEDKTM15
    13.Cervellin, MicheleITAYAM13
    14.Östlund, AlvinSWEHUS13
    15.Walsh, DylanNZLHUS11
    16.Pessoa, GustavoBRAKAW10
    17.Sanayei, DarianUSAKAW9
    18.Van Doninck, BrentBELHON8
    19.Boisrame, MathysFRAHON6
    20.Sikyna, RichardSVKKTM3
  • MX2-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS44
    3.Evans, MitchellAUSHON36
    4.Vlaanderen, CalvinNEDHON36
    5.Jacobi, HenryGERKAW36
    6.Watson, BenGBRYAM29
    7.Vialle, TomFRAKTM27
    8.Geerts, JagoBELYAM25
    9.Sterry, AdamGBRKAW25
    10.Pootjes, DavyNEDHUS22
    11.Mewse, ConradGBRKTM21
    12.Vaessen, BasNEDKTM15
    13.Cervellin, MicheleITAYAM13
    14.Östlund, AlvinSWEHUS13
    15.Walsh, DylanNZLHUS11
    16.Pessoa, GustavoBRAKAW10
    17.Sanayei, DarianUSAKAW9
    18.Van Doninck, BrentBELHON8
    19.Boisrame, MathysFRAHON6
    20.Sikyna, RichardSVKKTM3