Der Auftakt der US-Supercross-Serie 2019
Indianapolis  kurz & kompakt

Indianapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom elften ...

17.03.2019

Spionage-Thriller

Spionage-Thriller

In der atmosphärisch hervorragenden dritten Episode der aktuellen "Moto Spy"-Staffel bekommt ...

15.03.2019

Daytona kurz & kompakt

Daytona kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom zehnten ...

10.03.2019

Dirt Shark beißt in Atlanta zu

Dirt Shark beißt in Atlanta zu

Von Zuschauer-Rekorden bis zu legendären Parties - ...

07.03.2019

Kampf mit dem Kopf

Kampf mit dem Kopf

Der Kopf ist ein entscheidender Faktor beim Motocross, ...

05.03.2019

Der MXGP of Patagonia Argentinia kurz & kompakt

Der MXGP of Patagonia Argentinia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

04.03.2019

Atlanta kurz & kompakt

Atlanta kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom neunten ...

03.03.2019

Die Highlights der Quali beim MXGP of Patagonia Argentina

Die Highlights der Quali beim MXGP of Patagonia Argentina

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

03.03.2019

Henry's Team

Henry's Team

Willkommen in der Welt von Henry Jacobi, Adam Sterry ...

02.03.2019

Belgischer Satellit

Belgischer Satellit

Ein Teamvideo zur Vorstellung der Fahrer gehört ...

01.03.2019

French Connection

French Connection

Auch wenn die VHR-Truppe abgesehen von Jordi Tixier in ...

28.02.2019

Interner Kampf

Interner Kampf

In der zweiten Episode der neuen Staffel von "Moto Spy" könnt ihr nicht nur Ken Roczen ...

27.02.2019

Grüne Biester

Grüne Biester

Auch das belgische Duo bestehend aus Clément Desalle ...

27.02.2019

Die jungen Wilden

Die jungen Wilden

Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing stellt sich ...

27.02.2019

Die orangene Truppe ist bereit

Die orangene Truppe ist bereit

Man nehme einen amtierenden Weltmeister, einen alten ...

26.02.2019

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

ADAC SX-Cup - DIGA Procross

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

11.03.2019

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

PM helmade GmbH - helmade für Max Nagl

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

01.03.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher MX2-Pilot ist dein größter Titel-Favorit in der WM 2019?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Handschuhe Annex 7 Dot aqua lite
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Der Auftakt der US-Supercross-Serie 2019

04.01.2019 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2019 in Anaheim - Vorschau

Kaum hat man die Weihnachtsfeiertage sowie den anschließenden Jahreswechsel überstanden und sich selbst gerade daran gewöhnt, von nun an bei Datumsangaben die 2019 als Jahreszahl zu schreiben, schon steht uns auch schon am kommenden Wochenende (5./6. Januar) mit dem Auftakt der diesjährigen Monster Energy AMA Supercross Championship einer der ersten Motorsport-Leckerbissen ins Haus.

Das Streckenlayout der im Angel Stadium ausgetragenen ersten Meisterschaftsrunde.

Schauplatz des ersten Meisterschaftsrennen der in diesem Jahr aus insgesamt 17 Tourstopps bestehenden US-SX-Serie ist ganz traditionell das 1966 eröffneten und 45.050 Zuschauer fassende Angel Stadium im rund 60 Kilometer südöstlich von Los Angeles gelegenen Anaheim, Kalifornien. Wo sonst das das Major League Baseball-Team der Los Angeles Angels einem kleinen weißen Ball hinterherjagt, wurde wieder mit jeder Menge Dirt ein je nach Anspruch, Vorlieben und eigenem Leistungsvermögen mehr oder weniger anspruchsvoller Rennparcours errichtet wurde, der mit einer Vielzahl an Sprüngen und scheinbar ewig langen Whoops aufwartet.

Jason Anderson geht als Titelverteiger in der 450SX-Klasse an den Start.
Jason Anderson geht als Titelverteiger in der 450SX-Klasse an den Start.

Diese werden laut aktueller Starterliste in der Nacht vom Samstag zum Sonntag von 53 Fahrern der Klasse 450SX und 49 Piloten der 250SX-West unter die Räder genommen. Zu ihnen gehören bei den „Big Boys“ unter anderem Vorjahressieger Jason Anderson (Husqvarna), der dem Reglement entsprechend mit der Startnummer #1 an seinem Bike das Unternehmen Titelverteidigung beginnt, und seine Herausforderer Marvin Musquin(KTM), Eli Tomac (Kawasaki) sowie der Thüringer Ken Roczen (Honda), welchem mehr als 40 Prozent der Teilnehmer an unserer aktuellen Umfrage zutrauen, dass er 2019 ein gewichtiges Wörtchen in Sachen Titelgewinn mitzureden hat.

In der Viertelliterklasse erleben wir den Auftakt zur diesjährigen Westküstenmeisterschaft, in welcher aufgrund des Umstands, dass der amtierende Champion Aaron Plessinger (Yamaha) wie auch einige seiner alten Gegenspieler in die 450SX aufgestiegen sind, wohl Fahrer wie Shane McElrath (KTM), Chase Sexton (Honda), Austin Forkner (Kawasaki), Dylan Ferrandis (Yamaha) oder Adam Cianciarulo (Kawasaki) zu den größten Titelanwärtern gezählt werden können.

Ken Roczen gehört 2019 in den Augen seiner Fans zu den größten Favoriten auf den 450SX-Titel.
Ken Roczen gehört 2019 in den Augen seiner Fans zu den größten Favoriten auf den 450SX-Titel.

Liveübertragung

Damit ihr so gut wie keinen Meter des Kampfes um die Titel verpasst, selbst wenn ihr nicht über einen Zugang zum US-Fernsehsender NBC Sports verfügt, bietet euch der Serien-Promoter Feld Motor Sports auch in diesem Jahr für alle 17 Veranstaltungen einen kostenpflichtigen Livestream an, der auch in Europa sowohl auf einem PC als auch auf diversen Mobilgeräten (Google® Android™ Geräte, Apple® iPads oder iPhones) empfangen werden kann. Anschauen könnt ihr diesen Livestream unter www.supercrosslive.tv, wo auch die notwendigen Pässe für die Übertragung erworben werden können. Diese kosten pro Einzelevent 29,99 US-Dollar. Auf die Gesamtsaison gesehen kommt man aber beim Season-Pass für 129,99 US-Dollar. definitiv kostengünstiger. Mit diesem kann man alle Veranstaltungen live bzw. on demand und reichlich zusätzliches Material ansehen.

Offizieller Start des Livestreams vom Qualifying im Rahmen von Anaheim 1 ist laut Ankündigung auf www.supercrosslive.com/tv am späten Samstagabend um 10.00 Uhr deutscher Zeit un der von den Rennen beginnt Sonntagmorgen um 4.00 Uhr!


Unabhängig vom Livestream könnt ihr natürlich die Ergebnisse der Qualifikation und der Rennen auch im offiziellen Livetiming verfolgen.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 05./06. Januar (*)

  • 19:30 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 20:00 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 20:15 Uhr: Gottesdienst
  • 21:00 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe C
  • 21:10 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe B
  • 21:20 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe A
  • 21:30 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe A
  • 21:40 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe B
  • 21:50 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe C
  • 22:05 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 22:20 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 22:35 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 22:50 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 23:05 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 23:20 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 23:30 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 23:40 Uhr: Streckenarbeiten
  • 00:15 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 00:30 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 00:45 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 01:00 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 01:15 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 01:30 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 01:40 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 01:50 Uhr: Streckenarbeiten
  • 03:30 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 04:06 Uhr: 250SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:20 Uhr: 250SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:35 Uhr: 450SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:50 Uhr: 450SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:58 Uhr: Streckenarbeiten
  • 05:12 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 05:25 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 05:32 Uhr: Pause
  • 05:49 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde
  • 05:54 Uhr: 250SX Hauptrennen (15 Min. + 1 Rnd.)
  • 06:11 Uhr: 250SX Siegerehrung
  • 06:18 Uhr: Streckenarbeiten
  • 06:25 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde
  • 06:30 Uhr: 450SX Hauptrennen (20 Min. + 1 Rnd.)
  • 06:52 Uhr: 450SX Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Starterliste 450SX

#1 Jason Anderson (HUS)
#2 Cooper Webb (KTM)
#3 Eli Tomac (KAW)
#4 Blake Baggett (KTM)
#7 Aaron Plessinger (YAM)
#10 Justin Brayton (HON)
#11 Kyle Chisholm (SUZ)
#14 Cole Seely (HON)
#15 Dean Wilson (HUS)
#16 Zach Osborne (HUS)
#17 Joey Savatgy (KAW)
#19 Justin Bogle (HON)
#22 Chad Reed (SUZ)
#25 Marvin Musquin (KTM)
#27 Malcolm Stewart (HON)
#41 Ben Lamay (HON)
#42 Vince Friese (HON)
#46 Justin Hill (SUZ)
#51 Justin Barcia (YAM)
#58 Brandon Scharer (YAM)
#62 Alex Ray (SUZ)
#74 Cade Autenrieth (KTM)
#75 Cody Vanbuskirk (KAW)
#80 Heath Harrison (KAW)
#87 Dakota Tedder (KTM)
#94 Ken Roczen (HON)
#97 Adam Enticknap (SUZ)
#99 Austin Politelli (HON)
#118 Cheyenne Harmon (YAM)
#120 Todd Bannister (KAW)
#121 Matthew Bisceglia (YAM)
#137 Nick Desiderio (YAM)
#145 Travis Smith (KTM)
#192 Beni Williams (HUS)
#214 Vann Martin (HON)
#246 Chance Blackburn (HON)
#282 Theodore Pauli (KAW)
#313 Kyle Swanson (KTM)
#330 Aj Catanzaro (KAW)
#383 Casey Brennan (KTM)
#393 Daniel Herrlein (KAW)
#424 Tyler Custer (HON)
#501 Scotty Wennerstrom (KAW)
#509 Alexander Nagy (KTM)
#526 Colton Aeck (HON)
#542 Johnnie Buller (SUZ)
#606 Ronnie Stewart (HUS)
#651 Jake Hogan (YAM)
#723 Tyler Enticknap (HON)
#725 Richard Jackson (KAW)
#805 Carlen Gardner (HON)
#941 Angelo Pellegrini (-)
#951 Ryan Surratt (KAW)
#976 Josh Greco (KTM)

Starterliste 250SX

#12 Shane McElrath (KTM)
#23 Chase Sexton (HON)
#24 Austin Forkner (KAW)
#31 RJ Hampshire (HON)
#34 Dylan Ferrandis (YAM)
#35 Mitchell Harrison (YAM)
#36 Michael Mosiman (HUS)
#39 Colt Nichols (YAM)
#40 Sean Cantrell (KTM)
#44 Cameron Mcadoo (HON)
#47 James Decotis (SUZ)
#54 Dylan Merriam (HUS)
#60 Justin Starling (HUS)
#61 Garrett Marchbanks (KAW)
#67 Enzo Lopes (SUZ)
#68 Brandan Leith (HUS)
#72 Martin Castelo (SUZ)
#73 Martin Davalos (KAW)
#85 Dare Demartile (HON)
#92 Adam Cianciarulo (KAW)
#96 Chase Marquier (HUS)
#105 Tomas Ravenhorst (KTM)
#111 Chris Blose (HUS)
#122 Chris Howell (HUS)
#141 Robbie Wageman (HON)
#156 Jacob Hayes (YAM)
#160 Jess Pettis (KTM)
#178 Jon Ames (YAM)
#188 Gage Schehr (HUS)
#194 Jerry Robin (KTM)
#216 Devin Harriman (KTM)
#232 Dylan Bolinger (HUS)
#255 Johnny Garcia (HON)
#260 Dylan Woodcock (YAM)
#271 Kyle Fry (KAW)
#321 Bradley Lionnet (YAM)
#348 Joan Cros (KAW)
#395 Charl Van Eeden (HUS)
#418 Renton Minuto (YAM)
#427 Deegan Vonlossberg (YAM)
#446 Blaine Silveira (HON)
#471 Logan Karnow (KAW)
#474 Niclas Hallafors (KTM)
#522 Cole Zitterkopf (YAM)
#621 RJ Wageman (YAM)
#702 Josiah Hempen (YAM)
#767 Mason Wharton (KAW)
#773 Thomas Do (SUZ)
#910 Carson Brown (HUS)

Text: Jens Pohl / Fotos: Monster Energy, Simon Cudby, PR HRC

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Van Horebeek, JeremyBELHON35
    4.Desalle, ClementBELKAW33
    5.Paulin, GautierFRAYAM32
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    7.Searle, TommyGBRKAW22
    8.Simpson, ShaunGBRKTM22
    9.Seewer, JeremySUIYAM21
    10.Jonass, PaulsLATHUS21
    11.Lieber, JulienBELKAW21
    12.Febvre, RomainFRAYAM20
    13.Anstie, MaxGBRKTM18
    14.Lupino, AlessandroITAKAW17
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Tonus, ArnaudSUIYAM11
    17.Monticelli, IvoITAKTM11
    18.Bogers, BrianNEDHON9
    19.Coldenhoff, GlennNEDKTM7
    20.Butron, JoseESPKTM4
  • MXGP-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM50
    2.Gajser, TimSLOHON44
    3.Van Horebeek, JeremyBELHON35
    4.Desalle, ClementBELKAW33
    5.Paulin, GautierFRAYAM32
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    7.Searle, TommyGBRKAW22
    8.Simpson, ShaunGBRKTM22
    9.Seewer, JeremySUIYAM21
    10.Jonass, PaulsLATHUS21
    11.Lieber, JulienBELKAW21
    12.Febvre, RomainFRAYAM20
    13.Anstie, MaxGBRKTM18
    14.Lupino, AlessandroITAKAW17
    15.Tixier, JordiFRAKTM13
    16.Tonus, ArnaudSUIYAM11
    17.Monticelli, IvoITAKTM11
    18.Bogers, BrianNEDHON9
    19.Coldenhoff, GlennNEDKTM7
    20.Butron, JoseESPKTM4
  • MX2-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS44
    3.Evans, MitchellAUSHON36
    4.Vlaanderen, CalvinNEDHON36
    5.Jacobi, HenryGERKAW36
    6.Watson, BenGBRYAM29
    7.Vialle, TomFRAKTM27
    8.Geerts, JagoBELYAM25
    9.Sterry, AdamGBRKAW25
    10.Pootjes, DavyNEDHUS22
    11.Mewse, ConradGBRKTM21
    12.Vaessen, BasNEDKTM15
    13.Cervellin, MicheleITAYAM13
    14.Östlund, AlvinSWEHUS13
    15.Walsh, DylanNZLHUS11
    16.Pessoa, GustavoBRAKAW10
    17.Sanayei, DarianUSAKAW9
    18.Van Doninck, BrentBELHON8
    19.Boisrame, MathysFRAHON6
    20.Sikyna, RichardSVKKTM3
  • MX2-WM 2019 - GP of Patagonia Argentinia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS44
    3.Evans, MitchellAUSHON36
    4.Vlaanderen, CalvinNEDHON36
    5.Jacobi, HenryGERKAW36
    6.Watson, BenGBRYAM29
    7.Vialle, TomFRAKTM27
    8.Geerts, JagoBELYAM25
    9.Sterry, AdamGBRKAW25
    10.Pootjes, DavyNEDHUS22
    11.Mewse, ConradGBRKTM21
    12.Vaessen, BasNEDKTM15
    13.Cervellin, MicheleITAYAM13
    14.Östlund, AlvinSWEHUS13
    15.Walsh, DylanNZLHUS11
    16.Pessoa, GustavoBRAKAW10
    17.Sanayei, DarianUSAKAW9
    18.Van Doninck, BrentBELHON8
    19.Boisrame, MathysFRAHON6
    20.Sikyna, RichardSVKKTM3