Nächster Halt San Diego
Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 7 der Monster ...

17.02.2019

Comeback Ken

Comeback Ken

Moto Spy meldet sich in Staffel drei mit einem ...

12.02.2019

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 6 der Monster ...

10.02.2019

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von dem am Sonntag, ...

07.02.2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Mit einem kleinen, während ihrer Vorbereitung auf ...

07.02.2019

Gespielt

Gespielt

Es ist soweit! Nachdem mit dem ersten offiziellen ...

05.02.2019

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Ihr habt den Livestream von Runde 5 der Monster Energy ...

03.02.2019

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von der am Sonntag, 3. ...

31.01.2019

Österreich beim MXoN

Österreich beim MXoN

Das MXoN ist zwar schon ein paar Monate her, aber ...

31.01.2019

Spanientrip mit Henry

Spanientrip mit Henry

Bock auf ein Bootcamp mit den WM-Piloten vom ...

29.01.2019

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Motocross-Fans aufgepasst: Der Promoter der ...

27.01.2019

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 4 der Monster ...

27.01.2019

Damals vor zwei Wochen

Damals vor zwei Wochen

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, doch es fühlt ...

25.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

In welcher Hubraumklasse fährst du bevorzugt Motocross?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Rucksack Jump Noiz blau
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Nächster Halt San Diego

01.02.2019 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2019 in San Diego - Vorschau

Die Monster Energy AMA Supercross Championship 2019 hetzt aktuell ohne Unterbrechung munter von Aufeinandertreffen zu Aufeinandertreffen und so steht am kommenden Wochenende bereits die fünfte von insgesamt 17 Meisterschaftsrunden auf dem Rennkalender.

Das Streckenlayout der im PETCO Park ausgetragenen fünften Meisterschaftsrunde.

Für diese zog es den SX-Zirkus im Laufe dieser Woche von Oakland aus in die im Südwesten von Kalifornien nahe der Grenze zu Mexiko gelegene Millionenmetropole San Diego, wo mit dem PETCO Park ein etwas mehr als 40.000 Zuschauer fassendes Baseballstadion den Schauplatz für die neuerliche Jagd nach Top-Platzierungen und Meisterschaftspunkten stellt.

Cooper Webb schaffte es in Oakland an die Spitze des aktuellen Meisterschaftsklassements.
Cooper Webb schaffte es in Oakland an die Spitze des aktuellen Meisterschaftsklassements.

In der Klasse der „Big Boys“ mit ihren 450er Bikes wird Cooper Webb als neuer Meisterschaftsführender an den Start gehen. Der in diesem Jahr für das Red Bull KTM-Werksteam fahrende 23-Jährige aus Newport, North Carolina erzielte in der vergangenen Woche beim Aufeinandertreffen im Oakland–Alameda County Coliseum von Oakland, Kalifornien im Hauptrennen einen lupenreinen Start-Ziel-Sieg und verwies die mit der dortigen Strecke hadernde Konkurrenz in Persona von Teamkollege Marvin Musquin, Blake Baggett und Eli Tomac auf die Plätze zwei bis vier.

Ken Roczen hat realistische Chancen das Red Plate in San Diego zurückzuerobern.
Ken Roczen hat realistische Chancen das Red Plate in San Diego zurückzuerobern.

Der Thüringer Honda-Pilot Ken Roczen kam letztlich nicht über Rang fünf hinaus, was in Hinblick auf die Punkteausbeute nicht für die Verteidigung des Red Plates reichte. Jedoch liegt Ken im Meisterschaftsklassement derzeit nur zwei Zähler hinter seinem Intimfeind Webb, so dass für ihn in San Diego die durchaus realistische Chance besteht, wieder in den Besitz des rotunterlegten Nummernschilds zu gelangen. Wofür ihm seine Fans natürlich wieder alle vorhandenen Daumen drücken werden.

Colt Nichols fährt auch in San Diego das Red Plate an seiner Yamaha spazieren.
Colt Nichols fährt auch in San Diego das Red Plate an seiner Yamaha spazieren.

Auf der Führungsposition der 250SX-Westküstenmeisterschaft blieb hingegen in Oakland alles beim Alten. Zwar musste sich der Meisterschaftsführende Colt Nichols im Mainevent hinter dem bestens aufgelegten Kawasaki-Fahrer Adam Cianciarulo und seinem französischen Mannschaftskollegen im Yamaha-Werksteam Dylan Ferrandis mit dem dritten Rang beim Zieleinlauf begnügen, doch reichte ihm dieser, um seine Meisterschaftsführung weiter zu behaupten. Doch schrumpfte sein Vorsprung auf den in der Punktetabelle zweitplatzierten Cianciarulo, der im Finale von Oakland 17 Führungsrunden verzeichnen konnte, auf aktuell drei Zähler zusammen. Mit jeweils einem weiteren Punkt Rückstand finden sich Shane Mcelrath und Dylan Ferrandis auf den Rängen drei und vier des Gesamtklassements.

Livestream

Damit ihr so gut wie keinen Meter des Kampfes um die Titel verpasst, selbst wenn ihr nicht über einen Zugang zum US-Fernsehsender NBC Sports verfügt, bietet euch der Serien-Promoter Feld Motor Sports auch in diesem Jahr für alle 17 Veranstaltungen einen kostenpflichtigen Livestream an, der auch in Europa sowohl auf einem PC als auch auf diversen Mobilgeräten (Google® Android™ Geräte, Apple® iPads oder iPhones) empfangen werden kann. Anschauen könnt ihr diesen Livestream unter www.supercrosslive.tv, wo auch die notwendigen Pässe für die Übertragung erworben werden können. Diese kosten pro Einzelevent 29,99 US-Dollar. Auf die Gesamtsaison gesehen kommt man aber beim Season-Pass für 129,99 US-Dollar. definitiv kostengünstiger. Mit diesem kann man alle Veranstaltungen live bzw. on demand und reichlich zusätzliches Material ansehen.

Offizieller Start des Livestreams vom Qualifying im Rahmen von San Diego ist laut Ankündigung auf www.supercrosslive.com/tv wieder am später Samstagabend um 22:00 Uhr deutscher Zeit und der von den Rennen beginnt am frühen Sonntagmorgen um 04:00 Uhr!


Unabhängig vom Livestream könnt ihr natürlich die Ergebnisse der Qualifikation und der Rennen auch wieder im offiziellen Livetiming verfolgen.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 2./3. Februar (*)

  • 18:30 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 19:00 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 19:15 Uhr: Gottesdienst
  • 20:00 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe C
  • 20:10 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe B
  • 20:20 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe A
  • 20:30 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe A
  • 20:40 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe B
  • 20:50 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe C
  • 21:05 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 21:20 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 21:35 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 21:50 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 22:05 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 22:20 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 22:30 Uhr: KTM Junior SX Freies Training
  • 22:45 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 22:55 Uhr: Streckenarbeiten
  • 23:20 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 23:35 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 23:50 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 00:05 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 00:20 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 00:35 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 00:45 Uhr: KTM Junior SX Freies Training
  • 01:00 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 01:10 Uhr: Streckenarbeiten
  • 02:30 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 03:05 Uhr: 250SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:19 Uhr: 250SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:33 Uhr: 450SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:47 Uhr: 450SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:01 Uhr: KTM Junior SX Rennen
  • 04:07 Uhr: Streckenarbeiten
  • 04:19 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:30 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:37 Uhr: Pause
  • 04:48 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde
  • 04:53 Uhr: 250SX Hauptrennen (15 Min. + 1 Rnd.)
  • 05:10 Uhr: 250SX Siegerehrung
  • 05:20 Uhr: Streckenarbeiten
  • 05:23 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde
  • 05:28 Uhr: 450SX Hauptrennen (20 Min. + 1 Rnd.)
  • 05:50 Uhr: 450SX Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse 450SX nach Oakland

1. Cooper Webb (KTM), 83 Punkte
2. Ken Roczen (HON), 81
3. Eli Tomac (KAW), 80
4. Marvin Musquin (KTM), 79
5. Justin Barcia (YAM), 72
6. Dean Wilson (HUS), 69
7. Blake Baggett (KTM), 66
8. Cole Seely (HON), 56
9. Justin Brayton (HON), 52
10. Aaron Plessinger (YAM), 49
11. Chad Reed (SUZ), 47
12. Jason Anderson (HUS), 46
13. Vince Friese (HON), 42
14. Justin Hill (SUZ), 39
15. Justin Bogle (KTM), 31
16. Joey Savatgy (KAW), 24
17. Tyler Bowers (KAW), 20
18. Malcolm Stewart (HON), 17
19. Kyle Chisholm (SUZ), 15
20. Alex Ray (SUZ), 15
21. Ben Lamay (HON), 14
22. Carlen Gardner (HON), 11
23. Cole Martinez (SUZ), 8
24. Ryan Breece (YAM), 8
25. Ronnie Stewart (HUS), 7
:

Meisterschaftsstand Klasse 250SX West nach Oakland

1. Colt Nichols (YAM), 91 Punkte
2. Adam Cianciarulo (KAW), 88
3. Shane Mcelrath (KTM), 87
4. Dylan Ferrandis (YAM), 86
5. Rj Hampshire (HON), 67
6. Cameron Mcadoo (HON), 58
7. Chris Blose (HUS), 58
8. Jacob Hayes (YAM), 55
9. Michael Mosiman (HUS), 55
10. James Decotis (SUZ), 52
11. Garrett Marchbanks (KAW), 48
12. Jess Pettis (KTM), 48
13. Sean Cantrell (KTM), 46
14. Martin Castelo (SUZ), 34
15. Jerry Robin (KTM), 27
16. Mitchell Harrison (YAM), 21
17. Enzo Lopes (SUZ), 19
18. Robbie Wageman (HON), 16
19. Justin Starling (HUS), 16
20. Carson Brown (HUS), 14
21. Thomas Do (SUZ), 9
22. Dylan Merriam (HUS), 8
23. Mathias Jorgensen (KTM), 6
24. Devin Harriman (KTM), 5
25. Scott Champion (YAM), 5
:

Starterliste Klasse 450SX

Liegt aktuell nicht vor.

Starterliste Klasse 250SX

Liegt aktuell nicht vor.

Text: Jens Pohl / Fotos: Ryne Swanberg, Garth Milan/Red Bull Content Pool, Octopi

=> zurück