Weiter geht’s in Arlington
Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

24.03.2019

Seattle kurz & kompakt

Seattle kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom zwölften ...

24.03.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Great Britain

Die Qualifikation zum MXGP of Great Britain

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

23.03.2019

Der nächste Überflieger?

Der nächste Überflieger?

Ohne Frage, Jorge Prados Talent auf dem Bike ist ...

20.03.2019

Indianapolis  kurz & kompakt

Indianapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom elften ...

17.03.2019

Spionage-Thriller

Spionage-Thriller

In der atmosphärisch hervorragenden dritten Episode der aktuellen "Moto Spy"-Staffel bekommt ...

15.03.2019

Daytona kurz & kompakt

Daytona kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom zehnten ...

10.03.2019

Dirt Shark beißt in Atlanta zu

Dirt Shark beißt in Atlanta zu

Von Zuschauer-Rekorden bis zu legendären Parties - ...

07.03.2019

Kampf mit dem Kopf

Kampf mit dem Kopf

Der Kopf ist ein entscheidender Faktor beim Motocross, ...

05.03.2019

Der MXGP of Patagonia Argentinia kurz & kompakt

Der MXGP of Patagonia Argentinia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

04.03.2019

Atlanta kurz & kompakt

Atlanta kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom neunten ...

03.03.2019

Die Highlights der Quali beim MXGP of Patagonia Argentina

Die Highlights der Quali beim MXGP of Patagonia Argentina

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

03.03.2019

Henry's Team

Henry's Team

Willkommen in der Welt von Henry Jacobi, Adam Sterry ...

02.03.2019

Belgischer Satellit

Belgischer Satellit

Ein Teamvideo zur Vorstellung der Fahrer gehört ...

01.03.2019

French Connection

French Connection

Auch wenn die VHR-Truppe abgesehen von Jordi Tixier in ...

28.02.2019

Saisonstart für die „grünen Pfeile“

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Saisonstart für die „grünen Pfeile“

22.03.2019

Starkes Aufgebot in Frankenbach

PM KMP Honda Racing Team

Starkes Aufgebot in Frankenbach

20.03.2019

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

ADAC SX-Cup - DIGA Procross

DIGA Procross Husqvarna stoppt SX-Team

11.03.2019

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

PM helmade GmbH - helmade für Max Nagl

helmade mit neuem LS2-Helmdesign für Max Nagl

01.03.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Gehst du 2019 bei einer regionalen MX-Meisterschaft an den Start?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Handschuhe Annex 7 Dot aqua lite
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Weiter geht’s in Arlington

13.02.2019 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2019 in Arlington - Vorschau

Obwohl die Monster Energy AMA Supercross Championship 2019 in Bezug auf die 250SX-Kategorie zur Zeit in ihrer östlichen Hemisphäre unterwegs ist, ging es für die Teams und Fahrer in dieser Woche in Vorbereitung auf das siebte Aufeinandertreffen in den mittleren Süden der Vereinigten Staaten von Amerika in den als „Lone Star State“ bekannten Bundesstaat Texas.

Das Streckenlayout der im AT&T Stadium ausgetragenen siebten Meisterschaftsrunde.

Genauer gesagt geht es für die siebte Station der diesjährigen US-SX-Tour in das ungefähr auf halben Weg zwischen Fort Worth und Dallas gelegene AT&T Stadium von Arlington. In der je nach Veranstaltungsart zwischen 80.000 und 108.713 Zuschauer fassenden Arena - welche als Heimstatt des NFL-Teams der Dallas Cowboys dient und nebenbei bemerkt über den größten nicht durch Säulen gestützten Innenraum und zwei der größten HD-Bildschirme (46,3 m × 21,9 m) der Welt verfügen soll - wurde in den vergangenen Tagen aus jeder Menge feinsten texanischen Dirts eine SX-Strecke geformt, die in Erwartung spannender Rennen jedes Fan-Herz höher schlagen lässt.

Ken Roczen kann beim siebten Aufeinandertreffen der 450SX wieder das Red Plate an seiner Werks-Honda ausführen.
Ken Roczen kann beim siebten Aufeinandertreffen der 450SX wieder das Red Plate an seiner Werks-Honda ausführen.

Auf diesem Rundkurs wird in der Klasse 450SX Ken Roczen mit dem rot unterlegten Startnummernschild des Meisterschaftsführenden an seiner Werks-Honda auf die Jagd nach weiteren Meisterschaftspunkten gehen. Dem 24-jährigen Thüringer reichte vor einer Woche beim Gastspiel in Minneapolis ein zweiter Platz im Mainevent der „Big Boys“, um sich nach zweiwöchiger Abstinenz in das Kennzeichen des Punktbesten der Gesamtklassements zu bringen.

Cooper Webb bleibt im Gesamtklassement in unmittelbarer Schlagdistanz zu Ken Roczen.
Cooper Webb bleibt im Gesamtklassement in unmittelbarer Schlagdistanz zu Ken Roczen.

Doch wird der Mann mit der Startnummer #94, der in diesem Jahr noch keinen Sieg herausgefahren hat, sich für das siebte Aufeinandertreffen einiges einfallen lassen müssen, zumindest wenn er das Red Plate noch eine Weile behalten will. Denn mit gerade einmal einem bzw. maximal zwei Zählern Rückstand in der Punktetabelle lauern Cooper Webb (KTM), Eli Tomac (Kawasaki) und Marvin Musquin (KTM) regelrecht darauf, Roczen wieder von seinem Thron zu schupsen. Einem von den drei genannten Fahrern reicht bereits ein Sieg im Mainevent von Arlington, um Kenny das Red Plate wieder abzunehmen. Da heißt es für den Honda-Werksfahrer unter Umständen auch einmal von seiner zur Zeit eher defensiven Fahrweise abzuweichen und an geeigneter Stelle etwas zu riskieren.

Austin Forkner geht als Tabellenleader ins zweite Aufeiandertreffen der 250SX-Ostküstenmeisterschaft.
Austin Forkner geht als Tabellenleader ins zweite Aufeiandertreffen der 250SX-Ostküstenmeisterschaft.

Ein klitzekleines Mehr an Spielraum im Bezug auf seine Tabellenführung hat derzeit Austin Forkner in der 250SX-Ostküstenmeisterschaft. Der 20-jährige „Farm Boy“ aus Missouri, der für den von Mitch Payton geführten Rennstall Monster Energy Pro Circuit Kawasaki antritt, gewann letzte Woche in Minneapolis den Auftakt des Ostchampionats mit einem lupenreinen Start-Ziel-Sieg und verwies mit sechs Sekunden Vorsprung den TLD-KTM-Piloten Jordon Smith auf den zweiten Rang. Justin Cooper (Yamaha) vervollständigte Siegerpodium und damit das aktuelle Gesamtklassement als Dritter.

Livestream

Damit ihr so gut wie keinen Meter des Kampfes um die Titel verpasst, selbst wenn ihr nicht über einen Zugang zum US-Fernsehsender NBC Sports verfügt, bietet euch der Serien-Promoter Feld Motor Sports auch in diesem Jahr für alle 17 Veranstaltungen einen kostenpflichtigen Livestream an, der auch in Europa sowohl auf einem PC als auch auf diversen Mobilgeräten (Google® Android™ Geräte, Apple® iPads oder iPhones) empfangen werden kann. Anschauen könnt ihr diesen Livestream unter www.supercrosslive.tv, wo auch die notwendigen Pässe für die Übertragung erworben werden können. Diese kosten pro Einzelevent 29,99 US-Dollar. Auf die Gesamtsaison gesehen kommt man aber beim Season-Pass für 129,99 US-Dollar. definitiv kostengünstiger. Mit diesem kann man alle Veranstaltungen live bzw. on demand und reichlich zusätzliches Material ansehen.

Offizieller Start des Livestreams vom Qualifying im Rahmen von Arlington ist laut Ankündigung auf www.supercrosslive.com/tv am Samstagabend wieder um 20:00 Uhr deutscher Zeit und der von den Rennen beginnt am frühen Sonntagmorgen schon um 02:30 Uhr!


Unabhängig vom Livestream könnt ihr natürlich die Ergebnisse der Qualifikation und der Rennen auch wieder im offiziellen Livetiming verfolgen.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 16./17. Februar (*)

  • 17:30 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 18:00 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 18:15 Uhr: Gottesdienst
  • 19:00 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe C
  • 19:10 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe B
  • 19:20 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe A
  • 19:30 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe A
  • 19:40 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe B
  • 19:50 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe C
  • 20:05 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 20:20 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 20:35 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 20:50 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 21:05 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 21:20 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 21:30 Uhr: KTM Junior SX Freies Training
  • 21:45 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 21:55 Uhr: Streckenarbeiten
  • 22:20 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 22:35 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 22:50 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 23:05 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 23:20 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 23:35 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 23:45 Uhr: KTM Junior SX Freies Training
  • 00:00 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 00:10 Uhr: Streckenarbeiten
  • 02:00 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 02:35 Uhr: 250SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:49 Uhr: 250SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:03 Uhr: 450SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:17 Uhr: 450SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:31 Uhr: KTM Junior SX Rennen
  • 03:37 Uhr: Streckenarbeiten
  • 03:49 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:00 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:07 Uhr: Pause
  • 04:18 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde
  • 04:23 Uhr: 250SX Hauptrennen (15 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:40 Uhr: 250SX Siegerehrung
  • 04:50 Uhr: Streckenarbeiten
  • 04:53 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde
  • 04:58 Uhr: 450SX Hauptrennen (20 Min. + 1 Rnd.)
  • 05:20 Uhr: 450SX Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse 450SX nach Minneapolis

1. Ken Roczen (HON), 125 Punkte
2. Cooper Webb (KTM), 124
3. Eli Tomac (KAW), 123
4. Marvin Musquin (KTM), 123
5. Dean Wilson (HUS), 95
6. Justin Barcia (YAM), 88
7. Blake Baggett (KTM), 82
8. Chad Reed (SUZ), 81
9. Aaron Plessinger (YAM), 79
10. Cole Seely (HON), 77
11. Justin Brayton (HON), 70
12. Vince Friese (HON), 65
13. Justin Bogle (KTM), 60
14. Joey Savatgy (KAW), 59
15. Jason Anderson (HUS), 46
:

Meisterschaftsstand Klasse 250SX Ost nach Minneapolis

1. Austin Forkner (KAW), 26 Punkte
2. Jordon Smith (KTM), 23
3. Justin Cooper (YAM), 21
4. Chase Sexton (HON), 19
5. Mitchell Oldenburg (YAM), 18
6. Kyle Cunningham (HON), 17
7. Brandon Hartranft (YAM), 16
8. Jordan Bailey (HUS), 15
9. Kyle Peters (SUZ), 14
10. Thomas Covington (HUS), 13
11. Lorenzo Locurcio (KAW), 12
12. Joshua Osby (YAM), 11
13. Alex Martin (SUZ), 10
14. Henry Miller (KTM), 9
15. Blake Wharton (HON), 8
:

Starterliste Klasse 450SX

#2 Cooper Webb (KTM)
#3 Eli Tomac (KAW)
#7 Aaron Plessinger (YAM)
#10 Justin Brayton (HON)
#11 Kyle Chisholm (SUZ)
#14 Cole Seely (HON)
#16 Zach Osborne (HUS)
#17 Joey Savatgy (KAW)
#22 Chad Reed (SUZ)
#25 Marvin Musquin (KTM)
#41 Ben Lamay (HON)
#42 Vince Friese (HON)
#43 Tyler Bowers (KAW)
#46 Justin Hill (SUZ)
#51 Justin Barcia (YAM)
#62 Alex Ray (SUZ)
#71 Cole Martinez (SUZ)
#86 Ryan Breece (YAM)
#87 Dakota Tedder (KTM)
#94 Ken Roczen (HON)
#97 Adam Enticknap (SUZ)
#99 Austin Politelli (HON)
#111 Chris Blose (HUS)
#118 Cheyenne Harmon (YAM)
#120 Todd Bannister (KAW)
#184 Scott Champion (YAM)
#214 Vann Martin (HON)
#253 Aaron Smith (KAW)
#282 Theodore Pauli (KAW)
#330 Aj Catanzaro (KAW)
#348 Joan Cros (KAW)
#383 Casey Brennan (KTM)
#393 Daniel Herrlein (KAW)
#412 Jared Lesher (HON)
#471 Logan Karnow (KAW)
#480 Johan Nystrom (-)
#501 Scotty Wennerstrom (KAW)
#509 Alexander Nagy (KTM)
#606 Ronnie Stewart (HUS)
#708 Joe Perron (KAW)
#723 Tyler Enticknap (HON)
#805 Carlen Gardner (HON)
#918 Michael Akaydin (KTM)

Starterliste Klasse 250SX

#23 Chase Sexton (HON)
#24 Austin Forkner (KAW)
#26 Alex Martin (SUZ)
#28 Jordon Smith (KTM)
#32 Justin Cooper (YAM)
#37 Kyle Cunningham (HON)
#38 Christian Craig (HON)
#45 Brandon Hartranft (YAM)
#49 Henry Miller (KTM)
#52 Jordan Bailey (HUS)
#55 Kyle Peters (SUZ)
#63 John Short (HON)
#65 Anthony Rodriguez (YAM)
#66 Mitchell Oldenburg (YAM)
#70 Joshua Osby (YAM)
#73 Martin Davalos (KAW)
#74 Cade Autenrieth (HON)
#78 Ramyller Alves (YAM)
#81 Joshua Cartwright (YAM)
#89 Joey Crown (YAM)
#93 Blake Wharton (HON)
#96 Chase Marquier (HUS)
#98 Wilson Fleming (HUS)
#112 Thomas Covington (HUS)
#116 Tj Albright (KTM)
#123 Mitchell Falk (KTM)
#125 Luke Neese (YAM)
#131 Jayce Pennington (YAM)
#146 Brandon Marley (KTM)
#151 Carter Gordon (KTM)
#161 Justin Thompson (YAM)
#179 Westen Wrozyna (KAW)
#197 Dillon Cloyed (YAM)
#256 James Milson (KAW)
#285 Marshal Weltin (KTM)
#305 Hunter Hilton (HUS)
#332 Dustin Winter (YAM)
#367 Hunter Sayles (KTM)
#401 Samuel Redman (KAW)
#407 Benjamin Nelko (YAM)
#434 Parker Fleming (HUS)
#441 Scott Meshey (HON)
#511 Steven Clarke (HON)
#597 Mason Kerr (KAW)
#700 James Weeks (YAM)
#725 Richard Jackson (KAW)
#795 Aaron Leininger (HON)
#878 Eric Mckay (HUS)
#914 Brice Klippel (YAM)
#921 Uli Stocker (YAM)
#986 Lane Shaw (KTM)
#996 Preston Taylor (KAW)

Text: Jens Pohl / Fotos: bobbyh_80, Garth Milan/Red Bull Content Pool, Octopi

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM47
    2.Gajser, TimSLOHON45
    3.Paulin, GautierFRAYAM42
    4.Desalle, ClementBELKAW32
    5.Van Horebeek, JeremyBELHON31
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS30
    7.Seewer, JeremySUIYAM29
    8.Coldenhoff, GlennNEDKTM22
    9.Anstie, MaxGBRKTM21
    10.Simpson, ShaunGBRKTM17
    11.Jonass, PaulsLATHUS17
    12.Searle, TommyGBRKAW16
    13.Tonus, ArnaudSUIYAM15
    14.Leok, TanelESTHUS13
    15.Tixier, JordiFRAKTM12
    16.Lieber, JulienBELKAW12
    17.Monticelli, IvoITAKTM11
    18.Lupino, AlessandroITAKAW8
    19.Gole, AntonSWEYAM7
    20.Kullas, HarriESTHON6
  • MXGP-WM 2019 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Cairoli, AntonioITAKTM97
    2.Gajser, TimSLOHON89
    3.Paulin, GautierFRAYAM74
    4.Van Horebeek, JeremyBELHON66
    5.Desalle, ClementBELKAW65
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS56
    7.Seewer, JeremySUIYAM50
    8.Anstie, MaxGBRKTM39
    9.Simpson, ShaunGBRKTM39
    10.Searle, TommyGBRKAW38
    11.Jonass, PaulsLATHUS38
    12.Lieber, JulienBELKAW33
    13.Coldenhoff, GlennNEDKTM29
    14.Tonus, ArnaudSUIYAM26
    15.Lupino, AlessandroITAKAW25
    16.Tixier, JordiFRAKTM25
    17.Monticelli, IvoITAKTM22
    18.Febvre, RomainFRAYAM20
    19.Leok, TanelESTHUS13
    20.Bogers, BrianNEDHON9
  • MX2-WM 2019 - GP of Greta Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS50
    2.Jacobi, HenryGERKAW42
    3.Vialle, TomFRAKTM38
    4.Vlaanderen, CalvinNEDHON35
    5.Watson, BenGBRYAM34
    6.Pootjes, DavyNEDHUS28
    7.Cervellin, MicheleITAYAM28
    8.Walsh, DylanNZLHUS22
    9.Geerts, JagoBELYAM20
    10.Beaton, JedAUSHUS20
    11.Vaessen, BasNEDKTM17
    12.Sterry, AdamGBRKAW16
    13.Mewse, ConradGBRKTM15
    14.Sandner, MichaelAUTKTM14
    15.Evans, MitchellAUSHON13
    16.Boisrame, MathysFRAHON13
    17.Östlund, AlvinSWEHUS13
    18.Pessoa, GustavoBRAKAW7
    19.Sikyna, RichardSVKKTM6
    20.Pichon, ZacharyFRAHON4
  • MX2-WM 2019 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS94
    2.Jacobi, HenryGERKAW78
    3.Vlaanderen, CalvinNEDHON71
    4.Vialle, TomFRAKTM65
    5.Watson, BenGBRYAM63
    6.Prado, JorgeESPKTM50
    7.Pootjes, DavyNEDHUS50
    8.Evans, MitchellAUSHON49
    9.Geerts, JagoBELYAM45
    10.Cervellin, MicheleITAYAM41
    11.Sterry, AdamGBRKAW41
    12.Mewse, ConradGBRKTM36
    13.Walsh, DylanNZLHUS33
    14.Vaessen, BasNEDKTM32
    15.Östlund, AlvinSWEHUS26
    16.Beaton, JedAUSHUS20
    17.Boisrame, MathysFRAHON19
    18.Pessoa, GustavoBRAKAW17
    19.Sandner, MichaelAUTKTM14
    20.Sanayei, DarianUSAKAW11
  • EMX2T - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Gorini, AndreaSMRYAM33
    4.Kellett, ToddGBRYAM33
    5.Lusbo, AnderoESTHUS30
    6.Putnam, BenGBRYAM26
    7.Lolli, MarcoITAYAM24
    8.Kras, MikeNEDKTM22
    9.Burrows, MattGBRHUS21
    10.Alberio, EmanueleITAHUS21
    11.Todd, BradGBRYAM20
    12.Van T Ende , YouriNEDKTM20
    13.Deghi, GianlucaITAKTM16
    14.Vendruscolo, AndreaITAYAM15
    15.Law, JamieGBRKTM14
    16.Hockey, CoreyGBRKTM12
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Putnam, CharlieGBRKTM9
    19.Bolink, MikeNEDKTM5
    20.Del Coco, MatteoITAKTM5
  • EMX2T - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM50
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Gorini, AndreaSMRYAM33
    4.Kellett, ToddGBRYAM33
    5.Lusbo, AnderoESTHUS30
    6.Putnam, BenGBRYAM26
    7.Lolli, MarcoITAYAM24
    8.Kras, MikeNEDKTM22
    9.Burrows, MattGBRHUS21
    10.Alberio, EmanueleITAHUS21
    11.Todd, BradGBRYAM20
    12.Van T Ende , YouriNEDKTM20
    13.Deghi, GianlucaITAKTM16
    14.Vendruscolo, AndreaITAYAM15
    15.Law, JamieGBRKTM14
    16.Hockey, CoreyGBRKTM12
    17.Holyoake, RobertGBRHUS10
    18.Putnam, CharlieGBRKTM9
    19.Bolink, MikeNEDKTM5
    20.Del Coco, MatteoITAKTM5
  • EMX250 - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS50
    2.Rubini, StephenFRAHON36
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW35
    4.Goupillon, PierreFRAHON34
    5.Clochet, JimmyFRAKAW30
    6.Fernandez, RubenESPYAM29
    7.Hofer, ReneAUTKTM28
    8.Gilbert, JoshGBRHON23
    9.Horgmo, KevinNORKTM22
    10.Ivanov, MichaelBULKTM22
    11.Sabulis, KarlisLATKTM22
    12.Grothues, CalebAUSYAM17
    13.Edberg, TimSWEYAM16
    14.Meuwissen, RafNEDHUS16
    15.Tropepe, GiuseppeITAYAM15
    16.Meier, GlenDENKTM15
    17.Notsuka, ChihiroJPNHON11
    18.Hammal, TaylorGBRYAM5
    19.Lapucci, NicholasITAKTM5
    20.Benistant, ThibaultFRAYAM4
  • EMX250 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS50
    2.Rubini, StephenFRAHON36
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW35
    4.Goupillon, PierreFRAHON34
    5.Clochet, JimmyFRAKAW30
    6.Fernandez, RubenESPYAM29
    7.Hofer, ReneAUTKTM28
    8.Gilbert, JoshGBRHON23
    9.Horgmo, KevinNORKTM22
    10.Ivanov, MichaelBULKTM22
    11.Sabulis, KarlisLATKTM22
    12.Grothues, CalebAUSYAM17
    13.Edberg, TimSWEYAM16
    14.Meuwissen, RafNEDHUS16
    15.Tropepe, GiuseppeITAYAM15
    16.Meier, GlenDENKTM15
    17.Notsuka, ChihiroJPNHON11
    18.Hammal, TaylorGBRYAM5
    19.Lapucci, NicholasITAKTM5
    20.Benistant, ThibaultFRAYAM4