Kawasaki-Piloten siegen bei Nashville-Premiere
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2019 - LIVE

Der MXGP of Latvia - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Latvia in Farbe und HD.

15./16.06.2019

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

16.06.2019

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

16.06.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Latvia

Die Qualifikation zum MXGP of Latvia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

15.06.2019

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

10.06.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Russia

Die Qualifikation zum MXGP of Russia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

08.06.2019

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2019

Raw at Fox Raceway

Raw at Fox Raceway

Beim Auftakt der US-Nationals konnte Ken Roczen den ...

27.05.2019

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

26.05.2019

Das Fox Raceway National kurz & kompakt

Das Fox Raceway National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Fox Raceway ...

26.05.2019

Die Qualifikation zum MXGP of France

Die Qualifikation zum MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

25.05.2019

On the right way

On the right way

In Las Vegas verspielte Adam Cianciarulo den sicher ...

20.05.2019

Das Hangtown National kurz & kompakt

Das Hangtown National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown ...

19.05.2019

Der MXGP of Portugal kurz & kompakt

Der MXGP of Portugal kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

19.05.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Portugal

Die Qualifikation zum MXGP of Portugal

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

18.05.2019

It’s time to say goodbye

It’s time to say goodbye

Wahrscheinlich hätte sich James Stewart keinen ...

17.05.2019

Speed passt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Speed passt

05.06.2019

Erneut starkes Ergebnis für KMP

PM KMP Honda Racing Team

Erneut starkes Ergebnis für KMP

05.06.2019

Gettemann in den Top sechs

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Gettemann in den Top sechs

04.06.2019

Überragendes Comeback von Jeremy Sydow in Möggers

PM DIGA-Procross Husqvarna

Überragendes Comeback von Jeremy Sydow in Möggers

03.06.2019

Verbesserung auf allen Kanälen

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Verbesserung auf allen Kanälen

29.05.2019

Getteman bleibt das Maß der Dinge

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman bleibt das Maß der Dinge

29.05.2019

Ekerold bester Deutscher

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Ekerold bester Deutscher

24.05.2019

Getteman bleibt in der Erfolgsspur

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman bleibt in der Erfolgsspur

22.05.2019

KTM präsentiert neue Enduro-Generation

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

KTM präsentiert neue Enduro-Generation

21.05.2019

Geschärfte Konturen

PM hostettler gmbh

Geschärfte Konturen

11.05.2019

Podium für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Ekerold

09.05.2019

Max Nagl-Replica ab sofort erhältlich

PM LS2 Germany

Max Nagl-Replica ab sofort erhältlich

08.05.2019

Erst Schnee dann Laufsieg und Podium

PM Mike Stender

Erst Schnee dann Laufsieg und Podium

08.05.2019

Getteman nicht zu stoppen

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman nicht zu stoppen

08.05.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Werden wir beim MXGP of Germany 2019 mindestens einen deutschen Tagessieg feiern können?

Abstimmen und gewinnen.
1x SPY OPTIC Brille Found.Plus Slayco weiß HD smoke/silver spet
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Kawasaki-Piloten siegen bei Nashville-Premiere

07.04.2019 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2019 in Nashville - Rennbericht

Mit ihrem im Nissan Stadium von Nashville ausgetragen 14. Tourstopp der Saison 2019 absolvierte die Monster Energy AMA Supercross Championship am vergangenen Wochenende ihr ersten Gastspiel im für die Entwicklung des Blues, Souls und Rock ’n’ Rolls sowie der Country-Musik bedeutungsvollen und seinen Whiskey bekannten US-Bundesstaat Tennessee, bei welchem am Ende mit Eli Tomac und Martin Davalos zwei Fahrer aus dem Kawasaki-Lager als Sieger vom Platz gingen.

Cooper Webb
Cooper Webb

Beim Start zum Hauptrennen der Klasse 450SX über 20 Minuten plus zwei Runden war es der mit dem Red Plate des Meisterschaftsführenden im Gepäck nach Nashville gereiste KTM-Werksfahrer Cooper Webb, der sich den Holeshot schnappte und mit Blake Baggett (KTM), Marvin Musquin (KTM), Joey Savatgy (Kawasaki), Dean Wilson (Husqvarna) und dem Thüringer Ken Roczen (Honda) im Windschatten das 22-köpfige Fahrerfeld in die erste Runde führte. Derweil sortierte Eli Tomac (Kawasaki), der sich nach einem für ihn unglücklich verlaufenen Vorlauf nur über einen Sieg im LCQ-Rennen seinen Platz im Mainevent sichern konnte, zunächst außerhalb der Top 10 in die Meute der „Big Boys“ ein.

Marvin Musquin
Marvin Musquin

Bereits in den ersten Runden bekamen die Zuschauer in der Football-Arena und an den TV-Geräten dramatische Szenen geboten. Wobei Marvin Musquin in der Reihe der Pechvögel den Anfang machte. Noch in der Startrunde an Blake Baggett vorbeigegangen, witterte der Franzose seine Chance, Teamkollege Cooper Webb den Laufsieg streitig zu machen, wobei der 29-jährigen aber in Umlauf in einer Waschbrettsektion aus dem Rhythmus kam und in der Folge zu Boden ging und bis fast ans Ende des Fahrerfelds zurückfiel.

Ken Roczen (Mitte)
Ken Roczen (Mitte)

Derweil arbeitet sich Ken Roczen, der im Zeittraining mit der schnellsten Rundenzeit und in seinem Vorlauf mit einem Sieg glänzen konnte, an Blake Baggett sowie Dean Wilson vorbei bis hinter Joey Savatgy auf die dritte Position vor und setzte diesen mächtig unter Druck. In Runde drei bereits in unmittelbarer Schlagdistanz zu seinem Vordermann fahrend, konnte Roczen aber, als Savatgy in Runde drei in einer Rechtskurve mit seinem Bike wegrutschte, diesem nicht mehr ausweichen und kollidierte mit der am Boden liegenden Kawasaki. Durch die Wucht des Aufpralls über die Streckenbegrenzung auf die Gegenfahrbahn geschleudert mutze Roczen das komplette Fahrerfeld vorbeiziehen lassen, bevor er selbst von der letzten Position aus und mit ramponierten Motorrad eine Aufholjagd starten konnte. Rookie Savatgy schied hingegen nach dem Sturz aus dem Rennen aus.

Eli Tomac (rechts)
Eli Tomac (rechts)

Begünstigt durch das Pech von Musquin, Savatgy und Roczen sowie durch eigenes fahrerisches Können gelang es Eli Tomac, sich im Verlauf der ersten acht Umläufe bis hinter Cooper Webb auf die Platz zwei vorzuarbeiten und diesen, der nach eigener Aussage den ganzen Tag mit der Strecke haderte, wenig später bei wenig Gegenwehr zu überholen. Tomac baute einmal in Führung liegend seinen Vorsprung im restlichen Rennverlauf kontinuierlich aus und siegte letztlich mit über elf Sekunden Vorsprung vor Blake Baggett, der drei Runden vor dem Ziel den Weg an Webb vorbeigefunden hatte. Sowohl Eli Tomac als auch Ken Roczen betrieben nach ihren Stürzen Schadensbegrenzung und bekamen die schwarz-weiß-karierte Zielflagge als Sechster (Musquin) bzw. Achter (Roczen) zu sehen.

Auch nach Nashville bleibt Cooper Webb uneingeschränkter Meisterschaftsführender und baute seinen Vorsprung in der Punktetabelle weiter aus. Bei nur noch drei ausstehenden Aufeinandertreffen trennen ihn bereits 21 Zähler vom neuen Meisterschaftszweiten Eli Tomac, der die Summe seiner diesjährigen Tagessiege auf vier erhöhte und nun aufgrund der Zahl der besseren Ergebnisse vor dem punktgleichen Franzosen Marvin Musquin rangiert. Ken Roczen hingegen verlor weiter den Anschluss zum Spitzentrio und liegt nun mit weiteren 21 Punkten Rückstand auf dem vierten Platz.

Austin Forkner
Austin Forkner

Für den Führenden der 250SX-Ostküstenmeisterschaft Austin Forkner hielt die Zusammenkunft in Nashville leider nur wenig Erfreuliches bereit. Der 20-jährige Pro Circuit Kawasaki-Pilot, der in dieser Saison bereits fünf Tagessiege einfahren konnte, zog sich bereits im Training bei einem heftigen Sturz eine Verletzung am linken Fuß zu und musste auf einen Start im Abendprogramm verzichten.

Martin Davalos
Martin Davalos

Statt seiner gelang es aber Martin Davalos dem Chef vom Pro Circuit Kawasaki-Team Mitch Payton ein versöhnliches Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Denn der 32-Jährige übernahm bereits eine halbe Runde nach dem Start zum Hauptrennen über 15 Minuten plus zwei Runden die Spitzenposition von Justin Cooper (Yamaha), der zwar den Holeshot gezogen hatte, aber bei einer Kollision mit Chase Sexton (Honda) gemeinsam mit Sexton zu Boden ging, und fuhr nachfolgend einen weitgehend ungefährdeten Sieg ein. Obwohl Sexton und Cooper nach ihrer Karambolage weit ins Fahrerfeld zurückfielen, gelang es ihnen den dadurch entstanden Schaden weitgehend klein zu halten, denn im weiteren Rennverlauf kämpften sie sich wieder bis in die Spitzengruppe nach vorn und passierten die Ziellinie auf den Rängen zwei (Sexton) bzw. drei (Cooper). Brandon Hartranft (Yamaha) und Mitchell Oldenburg (Yamaha) vervollständigten am Ende die Top 5.

Trotz seiner verletzungsbedingten Nullnummer führt Austin Forkner auch nach Nashville die 250SX-Ostküstenmeisterschaft weiter an, wobei sein Vorsprung in der Punktetabelle aber auf gerade mal drei Zähler schrumpfte. Sexton und Cooper folgen auf den Meisterschaftsrängen zwei und drei.

Ergebnisse

Hauptrennen 450SX:
1. Eli Tomac (KAW), 26 Runden
2. Blake Baggett (KTM), +11.644
3. Cooper Webb (KTM), +13.808
4. Dean Wilson (HUS), +18.940
5. Zach Osborne (HUS), +23.804
6. Marvin Musquin (KTM), +25.031
7. Cole Seely (HON), +41.979
8. Ken Roczen (HON), +50.242
9. Justin Bogle (KTM), +1 Rnd.
10. Tyler Bowers (KAW), +1 Rnd.
11. Chris Blose (HUS), +1 Rnd.
12. Ben Lamay (HON), +1 Rnd.
13. Kyle Chisholm (SUZ), +1 Rnd.
14. Mike Alessi (HON), +1 Rnd.
15. Justin Starling (HUS), +2 Rnd.
:

Meisterschaftsstand 450SX nach 14 von 17 Veranstaltungen:
1. Cooper Webb (KTM), 309 Punkte
2. Eli Tomac (KAW), 288
3. Marvin Musquin (KTM), 288
4. Ken Roczen (HON), 267
5. Blake Baggett (KTM), 238
6. Dean Wilson (HUS), 220
7. Cole Seely (HON), 176
8. Joey Savatgy (KAW), 174
9. Justin Barcia (YAM), 154
10. Chad Reed (SUZ), 151
11. Justin Brayton (HON), 141
12. Justin Bogle (KTM), 138
13. Aaron Plessinger (YAM), 123
14. Justin Hill (SUZ), 122
15. Tyler Bowers (KAW), 116
:

Hauptrennen 250SX:
1. Martin Davalos (KAW), 19 Runden
2. Chase Sexton (HON), +03.508
3. Justin Cooper (YAM), +08.575
4. Kyle Peters (SUZ), +13.091
5. Brandon Hartranft (YAM), +18.721
6. Mitchell Oldenburg (YAM), +25.305
7. Kyle Cunningham (HON), +27.278
8. Ryan Sipes (KTM), +29.284
9. Mitchell Falk (KTM), +34.231
10. Alex Martin (SUZ), +34.504
11. Jordan Bailey (HUS), +41.448
12. Lorenzo Locurcio (KAW), +46.779
13. John Short (HON), +47.780
14. Fredrik Noren (HON), +1 Rnd.
15. Joshua Cartwright (YAM), +1 Rnd.


Meisterschaftsstand 250SX Ost nach 7 von 9 Veranstaltungen:
1. Austin Forkner (KAW), 151 Punkte
2. Chase Sexton (HON), 148
3. Justin Cooper (YAM), 144
4. Martin Davalos (KAW), 115
5. Mitchell Oldenburg (YAM), 105
6. Alex Martin (SUZ), 105
7. Brandon Hartranft (YAM), 100
8. Kyle Peters (SUZ), 98
9. Kyle Cunningham (HON), 97
10. Jordan Bailey (HUS), 76
11. Jordon Smith (KTM), 70
12. Joshua Osby (YAM), 59
13. Lorenzo Locurcio (KAW), 52
14. Henry Miller (KTM), 37
15. John Short (HON), 36
:

Alle Ergebnisse vom SX in Nashville inkl. der Qualifikation im Detail ››

Text: Jens Pohl / Fotos: Octopi, Garth Milan/Red Bull Content Pool

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON40
    2.Febvre, RomainFRAYAM40
    3.Tonus, ArnaudSUIYAM40
    4.Seewer, JeremySUIYAM36
    5.Van Horebeek, JeremyBELHON30
    6.Herlings, JeffreyNEDKTM25
    7.Paulin, GautierFRAYAM23
    8.Coldenhoff, GlennNEDKTM22
    9.Monticelli, IvoITAKTM22
    10.Anstie, MaxGBRKTM20
    11.Cairoli, AntonioITAKTM20
    12.Jonass, PaulsLATHUS19
    13.Tixier, JordiFRAKTM15
    14.Jasikonis, ArminasLTUHUS14
    15.Leok, TanelESTHUS13
    16.Lieber, JulienBELKAW12
    17.Bogers, BrianNEDHON12
    18.Searle, TommyGBRKAW10
    19.Petrov, PetarBULKTM6
    20.Brylyakov, VsevolodRUSYAM5
  • MXGP-WM 2019 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON391
    2.Cairoli, AntonioITAKTM358
    3.Seewer, JeremySUIYAM256
    4.Paulin, GautierFRAYAM254
    5.Tonus, ArnaudSUIYAM246
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS226
    7.Desalle, ClementBELKAW208
    8.Van Horebeek, JeremyBELHON200
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM190
    10.Jonass, PaulsLATHUS186
    11.Lieber, JulienBELKAW184
    12.Febvre, RomainFRAYAM157
    13.Simpson, ShaunGBRKTM129
    14.Monticelli, IvoITAKTM122
    15.Anstie, MaxGBRKTM111
    16.Lupino, AlessandroITAKAW103
    17.Searle, TommyGBRKAW96
    18.Bogers, BrianNEDHON82
    19.Leok, TanelESTHUS82
    20.Tixier, JordiFRAKTM71
  • MX2-WM 2019 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Geerts, JagoBELYAM44
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    4.Watson, BenGBRYAM36
    5.Vaessen, BasNEDKTM29
    6.Renaux, MaximeFRAYAM29
    7.Vialle, TomFRAKTM26
    8.Cervellin, MicheleITAYAM24
    9.Sterry, AdamGBRKAW22
    10.Beaton, JedAUSHUS19
    11.Harrison, MitchellUSAKAW18
    12.Östlund, AlvinSWEHUS17
    13.Jacobi, HenryGERKAW15
    14.Larranaga Olano, IkerESPKTM12
    15.Evans, MitchellAUSHON12
    16.Van Doninck, BrentBELHON11
    17.Walsh, DylanNZLHUS10
    18.Lesiardo, MorganITAKTM8
    19.Boisrame, MathysFRAHON6
    20.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW4
  • MX2-WM 2019 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM397
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS367
    3.Geerts, JagoBELYAM301
    4.Jacobi, HenryGERKAW251
    5.Watson, BenGBRYAM246
    6.Vialle, TomFRAKTM242
    7.Evans, MitchellAUSHON226
    8.Sterry, AdamGBRKAW191
    9.Pootjes, DavyNEDHUS157
    10.Cervellin, MicheleITAYAM156
    11.Vaessen, BasNEDKTM154
    12.Renaux, MaximeFRAYAM142
    13.Beaton, JedAUSHUS129
    14.Vlaanderen, CalvinNEDHON122
    15.Boisrame, MathysFRAHON115
    16.Östlund, AlvinSWEHUS98
    17.Walsh, DylanNZLHUS81
    18.Van Doninck, BrentBELHON81
    19.Sanayei, DarianUSAKAW74
    20.Larranaga Olano, IkerESPKTM61
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW50
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM42
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM42
    4.Andersen, SaraDENKTM34
    5.Valk, LynnNEDYAM34
    6.Van Wordragen, NickyNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Verstappen, AmandineBELYAM23
    10.Borchers, AnneGERSUZ20
    11.Van Der Werff, BrittNEDHUS18
    12.Goncalves, JoanaPORHUS15
    13.Lehmann, JaninaGERSUZ14
    14.Hatao, JuriJPNHON13
    15.Michels, LisaGERSUZ10
    16.Keller, SandraSUIKAW9
    17.Denis, MathildeFRAYAM8
    18.Germond, VirginieSUIKTM7
    19.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM7
    20.Berry, AvrieUSAKTM6
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW89
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM85
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM82
    4.Verstappen, AmandineBELYAM67
    5.Valk, LynnNEDYAM63
    6.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM61
    7.Dam, LineDENHON54
    8.Van Wordragen, NickyNEDYAM54
    9.Andersen, SaraDENKTM49
    10.Borchers, AnneGERSUZ37
    11.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    12.Germond, VirginieSUIKTM25
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM23
    14.Denis, MathildeFRAYAM21
    15.Keller, SandraSUIKAW20
    16.Berry, AvrieUSAKTM20
    17.Van Der Werff, BrittNEDHUS18
    18.Martinez, MathildeFRAKTM17
    19.Goncalves, JoanaPORHUS15
    20.Lehmann, JaninaGERSUZ14
  • EMX2T - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bengtson, KenSWEHUS50
    2.Kras, MikeNEDKTM44
    3.Lusbo, AnderoESTHUS38
    4.Kellett, ToddGBRYAM36
    5.Anderson, BradGBRKTM34
    6.Tamai, MarioITAKTM29
    7.Deghi, GianlucaITAKTM28
    8.Kovar, VaclavCZEGAS26
    9.Leerkes, NickNEDKTM23
    10.Vendruscolo, AndreaITAYAM20
    11.Ebben, KayNEDKTM20
    12.Oxelmark, JeffSWEHUS18
    13.Van Der Linden, JoshuaNEDKTM17
    14.Del Coco, MatteoITAKTM14
    15.Gorini, AndreaSMRYAM13
    16.Zenato, SebastianITAYAM10
    17.Lolli, MarcoITAYAM7
    18.Spliethof, JanNEDKTM5
    19.Putnam, CharlieGBRKTM4
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX2T - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM199
    2.Anderson, BradGBRKTM197
    3.Kellett, ToddGBRYAM178
    4.Lusbo, AnderoESTHUS162
    5.Kovar, VaclavCZEGAS153
    6.Van T Ende , YouriNEDKTM88
    7.Todd, BradGBRYAM86
    8.Vendruscolo, AndreaITAYAM79
    9.Gorini, AndreaSMRYAM72
    10.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM72
    11.Putnam, BenGBRHUS60
    12.Tamai, MarioITAKTM55
    13.Lolli, MarcoITAYAM52
    14.Deghi, GianlucaITAKTM51
    15.Bengtson, KenSWEHUS50
    16.Putnam, CharlieGBRKTM49
    17.Alberio, EmanueleITAHUS49
    18.Holyoake, RobertGBRHUS39
    19.Del Coco, MatteoITAKTM33
    20.Willems, ErikBELHUS26
  • EMX250 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW50
    2.Forato, AlbertoITAHUS38
    3.Sydow, JeremyGERHUS38
    4.Rubini, StephenFRAHON36
    5.Dankers, RaivoNEDYAM32
    6.Guadagnini, MattiaITAHUS29
    7.Hofer, ReneAUTKTM28
    8.Boegh Damm, BastianDENKTM27
    9.Benistant, ThibaultFRAYAM24
    10.Tropepe, GiuseppeITAYAM18
    11.Gilbert, JoshGBRHON16
    12.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS16
    13.Toendel, CorneliusNORHUS15
    14.Lapucci, NicholasITAKTM15
    15.Elzinga, RickNEDYAM14
    16.Grothues, CalebAUSYAM11
    17.Olsson, FilipSWEHUS8
    18.Edberg, TimSWEYAM8
    19.Fredriksen, HakonNORYAM7
    20.Ivanov, MichaelBULKTM5
  • EMX250 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS201
    2.Rubini, StephenFRAHON201
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW194
    4.Hofer, ReneAUTKTM138
    5.Tropepe, GiuseppeITAYAM114
    6.Benistant, ThibaultFRAYAM112
    7.Clochet, JimmyFRAKAW88
    8.Gilbert, JoshGBRHON86
    9.Sabulis, KarlisLATKTM74
    10.Fernandez, RubenESPYAM73
    11.Elzinga, RickNEDYAM70
    12.Sydow, JeremyGERHUS67
    13.Goupillon, PierreFRAHON67
    14.Dankers, RaivoNEDYAM66
    15.Grothues, CalebAUSYAM60
    16.Horgmo, KevinNORKTM59
    17.Lapucci, NicholasITAKTM58
    18.Meier, GlenDENYAM38
    19.Ivanov, MichaelBULKTM34
    20.Meuwissen, RafNEDHUS34
  • EMX125 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guyon, TomFRAKTM50
    2.Guadagnini, MattiaITAHUS42
    3.Gwerder, MikeSUIKTM36
    4.Wade, Eddie JayGBRKTM34
    5.Braceras Martinez, DavidESPKTM29
    6.De Wolf, KayNEDHUS27
    7.Oliver, OriolESPKTM26
    8.Congost Aguilera, GerardESPKTM22
    9.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS21
    10.Soulimani, SaadFRAHUS20
    11.Everts, LiamBELKTM17
    12.Farres Plaza, GuillemESPKTM16
    13.Giuzio, RaffaeleITAKTM15
    14.Miot, FlorianFRAYAM13
    15.Längenfelder, SimonGERKTM12
    16.Tuani, FedericoITAHUS11
    17.Valsecchi, MirkoITAKTM10
    18.Vial, ArthurFRAKTM9
    19.Vesterinen, MatiasFINKTM6
    20.Rizzi, JoelGBRKTM6
  • EMX125 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS185
    2.Guyon, TomFRAKTM158
    3.De Wolf, KayNEDHUS117
    4.Oliver, OriolESPKTM117
    5.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS116
    6.Gwerder, MikeSUIKTM109
    7.Längenfelder, SimonGERKTM88
    8.Farres Plaza, GuillemESPKTM87
    9.Wade, Eddie JayGBRKTM76
    10.Everts, LiamBELKTM66
    11.Verbruggen, KjellNEDHUS53
    12.Braceras Martinez, DavidESPKTM49
    13.Barcella, AlbertoITAKTM45
    14.Bonacorsi, AndreaITAKTM45
    15.Facca, AlessandroITAKTM41
    16.Congost Aguilera, GerardESPKTM35
    17.Giuzio, RaffaeleITAKTM33
    18.Vesterinen, MatiasFINKTM32
    19.Miot, FlorianFRAYAM28
    20.Rizzi, JoelGBRKTM26