Die Rückkehr des US-SX nach Denver
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2019 - LIVE

Der MXGP of Latvia - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Latvia in Farbe und HD.

15./16.06.2019

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

16.06.2019

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

16.06.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Latvia

Die Qualifikation zum MXGP of Latvia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

15.06.2019

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Der MXGP of Russia kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

10.06.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Russia

Die Qualifikation zum MXGP of Russia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

08.06.2019

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2019

Raw at Fox Raceway

Raw at Fox Raceway

Beim Auftakt der US-Nationals konnte Ken Roczen den ...

27.05.2019

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

26.05.2019

Das Fox Raceway National kurz & kompakt

Das Fox Raceway National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Fox Raceway ...

26.05.2019

Die Qualifikation zum MXGP of France

Die Qualifikation zum MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

25.05.2019

On the right way

On the right way

In Las Vegas verspielte Adam Cianciarulo den sicher ...

20.05.2019

Das Hangtown National kurz & kompakt

Das Hangtown National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown ...

19.05.2019

Der MXGP of Portugal kurz & kompakt

Der MXGP of Portugal kurz & kompakt

Einen schnellen Überblick über die Geschehnisse beim ...

19.05.2019

Die Qualifikation zum MXGP of Portugal

Die Qualifikation zum MXGP of Portugal

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

18.05.2019

It’s time to say goodbye

It’s time to say goodbye

Wahrscheinlich hätte sich James Stewart keinen ...

17.05.2019

Speed passt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Speed passt

05.06.2019

Erneut starkes Ergebnis für KMP

PM KMP Honda Racing Team

Erneut starkes Ergebnis für KMP

05.06.2019

Gettemann in den Top sechs

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Gettemann in den Top sechs

04.06.2019

Überragendes Comeback von Jeremy Sydow in Möggers

PM DIGA-Procross Husqvarna

Überragendes Comeback von Jeremy Sydow in Möggers

03.06.2019

Verbesserung auf allen Kanälen

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Verbesserung auf allen Kanälen

29.05.2019

Getteman bleibt das Maß der Dinge

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman bleibt das Maß der Dinge

29.05.2019

Ekerold bester Deutscher

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Ekerold bester Deutscher

24.05.2019

Getteman bleibt in der Erfolgsspur

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman bleibt in der Erfolgsspur

22.05.2019

KTM präsentiert neue Enduro-Generation

PM KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH

KTM präsentiert neue Enduro-Generation

21.05.2019

Geschärfte Konturen

PM hostettler gmbh

Geschärfte Konturen

11.05.2019

Podium für Ekerold

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Ekerold

09.05.2019

Max Nagl-Replica ab sofort erhältlich

PM LS2 Germany

Max Nagl-Replica ab sofort erhältlich

08.05.2019

Erst Schnee dann Laufsieg und Podium

PM Mike Stender

Erst Schnee dann Laufsieg und Podium

08.05.2019

Getteman nicht zu stoppen

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman nicht zu stoppen

08.05.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Werden wir beim MXGP of Germany 2019 mindestens einen deutschen Tagessieg feiern können?

Abstimmen und gewinnen.
1x SPY OPTIC Brille Found.Plus Slayco weiß HD smoke/silver spet
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Die Rückkehr des US-SX nach Denver

12.04.2019 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2019 in Denver - Vorschau

So langsam aber sicher biegt die Monster Energy AMA Supercross Championship 2019 auf die Zielgeraden ein, wobei uns am kommenden Wochenende mit dem 15. von insgesamt 17 Aufeinandertreffen wieder ein etwas besonderer Event ins Haus steht. Denn nach 23 Jahren Abstinenz gastiert die US-SX-Serie wieder einmal in der Hauptstadt und gleichzeitig einwohnerreichste Stadt des US-Bundesstaates Colorado - in Denver.

Das Streckenlayout der im Broncos Stadium ausgetragenen fünfzehnten Meisterschaftsrunde.

Schauplatz für die Rückkehr in die im Schatten der Rocky Mountains gelegene Metropole ist das im August 2001 eröffnete und gut 76.000 Zuschauer fassende „Broncos Stadium at Mile High“, das als Heimstatt des nach halbwilden bzw. ungezähmten Pferden benannten NFL-Teams „Denver Broncos“ dient. Die Zusatzbezeichnung „at Mile High“ leitet sich übrigens von der Höhe über dem Meeresspiegel ab, denn die Sportstätte liegt wie auch der Rest von Denver in etwa eine Meile (das entspricht 1.609 Meter) über dem Meeresspiegel und ist damit das höchstgelegene Stadion der National Football League.

Mehr noch als mit der Höhenlage werden die in Denver antretenden Fahrer der Klasse 450SX und 250SX-Westküstenmeisterschaft jedoch wohl mit dem für das Wochenende vorhergesagten Witterungsbedingungen zu kämpfen haben, denn nach Schneeregen in den vergangenen Tagen und Stunden sind für das Wochenende Minustemperaturen vorhergesagt. Zwar wird der Schnee sicher pünktlich zur Veranstaltung aus dem oben offen Stadion geräumt sein, doch wird der Frost wohl verhindern, dass die in den Boden eingedrungene Feuchtigkeit abtrocknen kann, so dass wohl am Renntag mit einer schmierigen bzw. rutschigen Strecken zu rechnen ist. Inwieweit die Witterung auf den Meisterschaftskampf Auswirkungen haben wird, bleibt abzuwarten.

Cooper Webb
Cooper Webb

Bei den „Big Boys“ der 450SX hat auch nach dem Aufeinandertreffen in Nashville am vergangenen Wochenende KTM-Werkspilot Cooper Webb uneingeschränkt das Sagen. Zwar musste sich der 23-Jährige in der „Music City“ hinter Eli Tomac (Kawasaki) und Blake Baggett (KTM) mit dem dritten Rang begnügen, doch reichte ihm dieser, um seinen Vorsprung auf aktuell 21 Zähler auszubauen. Tomac, der in Denver sein Heimrennen bestreitet, verbesserte in Nashville seinen auf die in diesem Jahr erzielten Tagessiege bezogenen Zählerstand auf vier und setzte sich im Meisterschaftsranking aufgrund der Zahl der besseren Ergebnisse vor dem punktgleichen Franzosen Marvin Musquin (KTM) auf den zweiten Platz. Der in Nashville wieder im Zeittraining und in seinem Vorlauf mit einer super Performance aufwartende Thüringer Ken Roczen (Honda) hatte leider wie schon zuvor in Houston das Glück nicht auf seiner Seite und musste sich nach einem Sturz im Mainevent mit dem achten Rang zufrieden geben, wodurch er auch weiter Boden zur Meisterschaftsspitze verlor. Aktuell beträgt sein Rückstand zur Top 3 bereits 21. Punkte und zum Meisterschaftsführenden gar 42 Zähler. Baggett komplettiert aktuell mit 29 Punkten Rückstand zu Roczen die Liste der fünf Erstplatzierten.

Adam Cianciarulo
Adam Cianciarulo

Für die Piloten der 250SX-Westküstenmeisterschaft, die zuletzt in Houston auf Punktejagd waren, ist es das Zusammentreffen bereits das neunte von insgesamt zehn in diesem Jahr. Doch so kurz vorm Finale ist noch lange nichts entschieden in Sachen Titel. Zwar geht Adam Cianciarulo, der bisher vier Tagessiege einfahren konnte, auch am kommenden Wochenende mit dem Red Plate des Meisterschaftsführenden an seinem Bike an den Start, doch war der Fahrer vom Pro Circuit Kawasaki-Team zuletzt ein wenig vom Pech verfolgt und musste sich in Seattle mit dem zweiten und in Houston mit dem vierten Rang begnügen. Die Siege bei diesen beiden Meisterschaftsrunden gingen an den derzeitigen Gesamtzweiten Dylan Ferrandis (Yamaha), der sich damit in der Punktetabelle bis auf fünf Zähler an Cianciarulo herankämpfen konnte. Colt Nichols (Yamaha), Rj Hampshire (Honda) und Shane Mcelrath (KTM) vervollständigen bereits weiter abgeschlagen die aktuelle Top 5.

Livestream

Damit ihr so gut wie keinen Meter des Kampfes um die Titel verpasst, selbst wenn ihr nicht über einen Zugang zum US-Fernsehsender NBC Sports verfügt, bietet euch der Serien-Promoter Feld Motor Sports auch in diesem Jahr für alle 17 Veranstaltungen einen kostenpflichtigen Livestream an, der auch in Europa sowohl auf einem PC als auch auf diversen Mobilgeräten (Google® Android™ Geräte, Apple® iPads oder iPhones) empfangen werden kann. Anschauen könnt ihr diesen Livestream unter www.supercrosslive.tv, wo auch die notwendigen Pässe für die Übertragung erworben werden können. Diese kosten pro Einzelevent 29,99 US-Dollar. Auf die Gesamtsaison gesehen kommt man aber beim Season-Pass für 129,99 US-Dollar. definitiv kostengünstiger. Mit diesem kann man alle Veranstaltungen live bzw. on demand und reichlich zusätzliches Material ansehen.

Offizieller Start des Livestreams vom Qualifying im Rahmen von Denver ist laut Ankündigung auf www.supercrosslive.com/tv am Samstagabend um 20:30 Uhr deutscher Zeit und der von den Rennen beginnt am frühen Sonntagmorgen um 01:30 Uhr!


Unabhängig vom Livestream könnt ihr natürlich die Ergebnisse der Qualifikation und der Rennen auch wieder im offiziellen Livetiming verfolgen.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 13./14. April (*)

  • 17:00 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 17:30 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 17:45 Uhr: Gottesdienst
  • 18:30 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe C
  • 18:40 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe B
  • 18:50 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe A
  • 19:00 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe A
  • 19:10 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe B
  • 19:20 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe C
  • 19:35 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 19:50 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 20:05 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 20:20 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 20:35 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 20:50 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 21:00 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 21:10 Uhr: Streckenarbeiten
  • 21:45 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 22:00 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 22:15 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 22:30 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 22:45 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 23:00 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 23:10 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 23:20 Uhr: Streckenarbeiten
  • 01:00 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 01:36 Uhr: 250SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 01:48 Uhr: 250SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:05 Uhr: 450SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:21 Uhr: 450SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:29 Uhr: Streckenarbeiten
  • 02:49 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:03 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (4 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:10 Uhr: Pause
  • 03:17 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde
  • 03:22 Uhr: 250SX Hauptrennen (15 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:39 Uhr: 250SX Siegerehrung
  • 03:46 Uhr: Streckenarbeiten
  • 03:54 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde
  • 03:59 Uhr: 450SX Hauptrennen (20 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:21 Uhr: 450SX Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse 450SX nach Nashville

1. Cooper Webb (KTM), 309 Punkte
2. Eli Tomac (KAW), 288
3. Marvin Musquin (KTM), 288
4. Ken Roczen (HON), 267
5. Blake Baggett (KTM), 238
6. Dean Wilson (HUS), 220
7. Cole Seely (HON), 176
8. Joey Savatgy (KAW), 174
9. Justin Barcia (YAM), 154
10. Chad Reed (SUZ), 151
11. Justin Brayton (HON), 141
12. Justin Bogle (KTM), 138
13. Aaron Plessinger (YAM), 123
14. Justin Hill (SUZ), 122
15. Tyler Bowers (KAW), 116
:

Meisterschaftsstand Klasse 250SX West nach Houston

1. Adam Cianciarulo (KAW), 182 Punkte
2. Dylan Ferrandis (YAM), 177
3. Colt Nichols (YAM), 142
4. Rj Hampshire (HON), 126
5. Shane Mcelrath (KTM), 123
6. James Decotis (SUZ), 112
7. Chris Blose (HUS), 111
8. Cameron Mcadoo (HON), 111
9. Michael Mosiman (HUS), 110
10. Garrett Marchbanks (KAW), 99
11. Jacob Hayes (YAM), 91
12. Martin Castelo (SUZ), 71
13. Jess Pettis (KTM), 66
14. Sean Cantrell (KTM), 61
15. Justin Starling (HUS), 45
:

Starterliste Klasse 450SX

#2 Cooper Webb (KTM)
#3 Eli Tomac (KAW)
#4 Blake Baggett (KTM)
#10 Justin Brayton (HON)
#11 Kyle Chisholm (SUZ)
#14 Cole Seely (HON)
#15 Dean Wilson (HUS)
#16 Zach Osborne (HUS)
#17 Joey Savatgy (KAW)
#19 Justin Bogle (KTM)
#25 Marvin Musquin (KTM)
#33 Joshua Grant (YAM)
#41 Ben Lamay (HON)
#46 Justin Hill (SUZ)
#62 Alex Ray (SUZ)
#63 John Short (HON)
#86 Ryan Breece (YAM)
#94 Ken Roczen (HON)
#97 Adam Enticknap (SUZ)
#99 Austin Politelli (HON)
#120 Todd Bannister (KAW)
#211 Tevin Tapia (YAM)
#224 Charles Lefrancois (SUZ)
#253 Aaron Smith (KAW)
#282 Theodore Pauli (KAW)
#313 Kyle Swanson (KTM)
#330 Aj Catanzaro (KAW)
#332 Dustin Winter (YAM)
#383 Casey Brennan (KTM)
#412 Jared Lesher (HON)
#424 Tyler Custer (HON)
#447 Deven Raper (KAW)
#480 Johan Nystrom (KAW)
#501 Scotty Wennerstrom (KAW)
#509 Alexander Nagy (KTM)
#526 Colton Aeck (HON)
#597 Mason Kerr (KAW)
#662 Travis Bannister (HON)
#725 Richard Jackson (KTM)
#800 Mike Alessi (HON)
#805 Carlen Gardner (HON)
#846 Jason Kueber (YAM)
#918 Michael Akaydin (KTM)
#976 Josh Greco (HUS)

Starterliste Klasse 250SX

#31 Rj Hampshire (HON)
#34 Dylan Ferrandis (YAM)
#36 Michael Mosiman (HUS)
#39 Colt Nichols (YAM)
#40 Sean Cantrell (KTM)
#44 Cameron Mcadoo (HON)
#54 Dylan Merriam (HUS)
#60 Justin Starling (HUS)
#61 Garrett Marchbanks (KAW)
#64 James Decotis (SUZ)
#67 Enzo Lopes (SUZ)
#68 Brandan Leith (HUS)
#72 Martin Castelo (HUS)
#83 Killian Auberson (KTM)
#85 Dare Demartile (HON)
#92 Adam Cianciarulo (KAW)
#111 Chris Blose (HUS)
#122 Chris Howell (HUS)
#141 Robbie Wageman (HON)
#156 Jacob Hayes (YAM)
#194 Jerry Robin (KTM)
#216 Devin Harriman (KTM)
#221 Mathias Jorgensen (KTM)
#227 Derek Kelley (YAM)
#244 Mike Henderson (KAW)
#255 Johnny Garcia (HON)
#259 Corbin Hayes (YAM)
#271 Kyle Fry (KAW)
#277 Kordel Caro (YAM)
#316 Dawson Newby (KTM)
#321 Bradley Lionnet (YAM)
#348 Joan Cros (KAW)
#360 Aaron Siminoe (KAW)
#395 Charl Van Eeden (HUS)
#427 Deegan Vonlossberg (YAM)
#446 Blaine Silveira (HON)
#471 Logan Karnow (KAW)
#621 Rj Wageman (YAM)
#726 Gared Steinke (YAM)
#767 Mason Wharton (KAW)

Text: Jens Pohl / Fotos: Matt Wright, Garth Milan/Red Bull Content Pool, Octopi

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON40
    2.Febvre, RomainFRAYAM40
    3.Tonus, ArnaudSUIYAM40
    4.Seewer, JeremySUIYAM36
    5.Van Horebeek, JeremyBELHON30
    6.Herlings, JeffreyNEDKTM25
    7.Paulin, GautierFRAYAM23
    8.Coldenhoff, GlennNEDKTM22
    9.Monticelli, IvoITAKTM22
    10.Anstie, MaxGBRKTM20
    11.Cairoli, AntonioITAKTM20
    12.Jonass, PaulsLATHUS19
    13.Tixier, JordiFRAKTM15
    14.Jasikonis, ArminasLTUHUS14
    15.Leok, TanelESTHUS13
    16.Lieber, JulienBELKAW12
    17.Bogers, BrianNEDHON12
    18.Searle, TommyGBRKAW10
    19.Petrov, PetarBULKTM6
    20.Brylyakov, VsevolodRUSYAM5
  • MXGP-WM 2019 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON391
    2.Cairoli, AntonioITAKTM358
    3.Seewer, JeremySUIYAM256
    4.Paulin, GautierFRAYAM254
    5.Tonus, ArnaudSUIYAM246
    6.Jasikonis, ArminasLTUHUS226
    7.Desalle, ClementBELKAW208
    8.Van Horebeek, JeremyBELHON200
    9.Coldenhoff, GlennNEDKTM190
    10.Jonass, PaulsLATHUS186
    11.Lieber, JulienBELKAW184
    12.Febvre, RomainFRAYAM157
    13.Simpson, ShaunGBRKTM129
    14.Monticelli, IvoITAKTM122
    15.Anstie, MaxGBRKTM111
    16.Lupino, AlessandroITAKAW103
    17.Searle, TommyGBRKAW96
    18.Bogers, BrianNEDHON82
    19.Leok, TanelESTHUS82
    20.Tixier, JordiFRAKTM71
  • MX2-WM 2019 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Geerts, JagoBELYAM44
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    4.Watson, BenGBRYAM36
    5.Vaessen, BasNEDKTM29
    6.Renaux, MaximeFRAYAM29
    7.Vialle, TomFRAKTM26
    8.Cervellin, MicheleITAYAM24
    9.Sterry, AdamGBRKAW22
    10.Beaton, JedAUSHUS19
    11.Harrison, MitchellUSAKAW18
    12.Östlund, AlvinSWEHUS17
    13.Jacobi, HenryGERKAW15
    14.Larranaga Olano, IkerESPKTM12
    15.Evans, MitchellAUSHON12
    16.Van Doninck, BrentBELHON11
    17.Walsh, DylanNZLHUS10
    18.Lesiardo, MorganITAKTM8
    19.Boisrame, MathysFRAHON6
    20.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW4
  • MX2-WM 2019 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM397
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS367
    3.Geerts, JagoBELYAM301
    4.Jacobi, HenryGERKAW251
    5.Watson, BenGBRYAM246
    6.Vialle, TomFRAKTM242
    7.Evans, MitchellAUSHON226
    8.Sterry, AdamGBRKAW191
    9.Pootjes, DavyNEDHUS157
    10.Cervellin, MicheleITAYAM156
    11.Vaessen, BasNEDKTM154
    12.Renaux, MaximeFRAYAM142
    13.Beaton, JedAUSHUS129
    14.Vlaanderen, CalvinNEDHON122
    15.Boisrame, MathysFRAHON115
    16.Östlund, AlvinSWEHUS98
    17.Walsh, DylanNZLHUS81
    18.Van Doninck, BrentBELHON81
    19.Sanayei, DarianUSAKAW74
    20.Larranaga Olano, IkerESPKTM61
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW50
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM42
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM42
    4.Andersen, SaraDENKTM34
    5.Valk, LynnNEDYAM34
    6.Van Wordragen, NickyNEDYAM29
    7.Dam, LineDENHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Verstappen, AmandineBELYAM23
    10.Borchers, AnneGERSUZ20
    11.Van Der Werff, BrittNEDHUS18
    12.Goncalves, JoanaPORHUS15
    13.Lehmann, JaninaGERSUZ14
    14.Hatao, JuriJPNHON13
    15.Michels, LisaGERSUZ10
    16.Keller, SandraSUIKAW9
    17.Denis, MathildeFRAYAM8
    18.Germond, VirginieSUIKTM7
    19.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM7
    20.Berry, AvrieUSAKTM6
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW89
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM85
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM82
    4.Verstappen, AmandineBELYAM67
    5.Valk, LynnNEDYAM63
    6.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM61
    7.Dam, LineDENHON54
    8.Van Wordragen, NickyNEDYAM54
    9.Andersen, SaraDENKTM49
    10.Borchers, AnneGERSUZ37
    11.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    12.Germond, VirginieSUIKTM25
    13.O'Hare, Tahlia JadeAUSKTM23
    14.Denis, MathildeFRAYAM21
    15.Keller, SandraSUIKAW20
    16.Berry, AvrieUSAKTM20
    17.Van Der Werff, BrittNEDHUS18
    18.Martinez, MathildeFRAKTM17
    19.Goncalves, JoanaPORHUS15
    20.Lehmann, JaninaGERSUZ14
  • EMX2T - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bengtson, KenSWEHUS50
    2.Kras, MikeNEDKTM44
    3.Lusbo, AnderoESTHUS38
    4.Kellett, ToddGBRYAM36
    5.Anderson, BradGBRKTM34
    6.Tamai, MarioITAKTM29
    7.Deghi, GianlucaITAKTM28
    8.Kovar, VaclavCZEGAS26
    9.Leerkes, NickNEDKTM23
    10.Vendruscolo, AndreaITAYAM20
    11.Ebben, KayNEDKTM20
    12.Oxelmark, JeffSWEHUS18
    13.Van Der Linden, JoshuaNEDKTM17
    14.Del Coco, MatteoITAKTM14
    15.Gorini, AndreaSMRYAM13
    16.Zenato, SebastianITAYAM10
    17.Lolli, MarcoITAYAM7
    18.Spliethof, JanNEDKTM5
    19.Putnam, CharlieGBRKTM4
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX2T - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM199
    2.Anderson, BradGBRKTM197
    3.Kellett, ToddGBRYAM178
    4.Lusbo, AnderoESTHUS162
    5.Kovar, VaclavCZEGAS153
    6.Van T Ende , YouriNEDKTM88
    7.Todd, BradGBRYAM86
    8.Vendruscolo, AndreaITAYAM79
    9.Gorini, AndreaSMRYAM72
    10.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM72
    11.Putnam, BenGBRHUS60
    12.Tamai, MarioITAKTM55
    13.Lolli, MarcoITAYAM52
    14.Deghi, GianlucaITAKTM51
    15.Bengtson, KenSWEHUS50
    16.Putnam, CharlieGBRKTM49
    17.Alberio, EmanueleITAHUS49
    18.Holyoake, RobertGBRHUS39
    19.Del Coco, MatteoITAKTM33
    20.Willems, ErikBELHUS26
  • EMX250 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW50
    2.Forato, AlbertoITAHUS38
    3.Sydow, JeremyGERHUS38
    4.Rubini, StephenFRAHON36
    5.Dankers, RaivoNEDYAM32
    6.Guadagnini, MattiaITAHUS29
    7.Hofer, ReneAUTKTM28
    8.Boegh Damm, BastianDENKTM27
    9.Benistant, ThibaultFRAYAM24
    10.Tropepe, GiuseppeITAYAM18
    11.Gilbert, JoshGBRHON16
    12.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS16
    13.Toendel, CorneliusNORHUS15
    14.Lapucci, NicholasITAKTM15
    15.Elzinga, RickNEDYAM14
    16.Grothues, CalebAUSYAM11
    17.Olsson, FilipSWEHUS8
    18.Edberg, TimSWEYAM8
    19.Fredriksen, HakonNORYAM7
    20.Ivanov, MichaelBULKTM5
  • EMX250 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Forato, AlbertoITAHUS201
    2.Rubini, StephenFRAHON201
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW194
    4.Hofer, ReneAUTKTM138
    5.Tropepe, GiuseppeITAYAM114
    6.Benistant, ThibaultFRAYAM112
    7.Clochet, JimmyFRAKAW88
    8.Gilbert, JoshGBRHON86
    9.Sabulis, KarlisLATKTM74
    10.Fernandez, RubenESPYAM73
    11.Elzinga, RickNEDYAM70
    12.Sydow, JeremyGERHUS67
    13.Goupillon, PierreFRAHON67
    14.Dankers, RaivoNEDYAM66
    15.Grothues, CalebAUSYAM60
    16.Horgmo, KevinNORKTM59
    17.Lapucci, NicholasITAKTM58
    18.Meier, GlenDENYAM38
    19.Ivanov, MichaelBULKTM34
    20.Meuwissen, RafNEDHUS34
  • EMX125 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guyon, TomFRAKTM50
    2.Guadagnini, MattiaITAHUS42
    3.Gwerder, MikeSUIKTM36
    4.Wade, Eddie JayGBRKTM34
    5.Braceras Martinez, DavidESPKTM29
    6.De Wolf, KayNEDHUS27
    7.Oliver, OriolESPKTM26
    8.Congost Aguilera, GerardESPKTM22
    9.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS21
    10.Soulimani, SaadFRAHUS20
    11.Everts, LiamBELKTM17
    12.Farres Plaza, GuillemESPKTM16
    13.Giuzio, RaffaeleITAKTM15
    14.Miot, FlorianFRAYAM13
    15.Längenfelder, SimonGERKTM12
    16.Tuani, FedericoITAHUS11
    17.Valsecchi, MirkoITAKTM10
    18.Vial, ArthurFRAKTM9
    19.Vesterinen, MatiasFINKTM6
    20.Rizzi, JoelGBRKTM6
  • EMX125 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS185
    2.Guyon, TomFRAKTM158
    3.De Wolf, KayNEDHUS117
    4.Oliver, OriolESPKTM117
    5.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS116
    6.Gwerder, MikeSUIKTM109
    7.Längenfelder, SimonGERKTM88
    8.Farres Plaza, GuillemESPKTM87
    9.Wade, Eddie JayGBRKTM76
    10.Everts, LiamBELKTM66
    11.Verbruggen, KjellNEDHUS53
    12.Braceras Martinez, DavidESPKTM49
    13.Barcella, AlbertoITAKTM45
    14.Bonacorsi, AndreaITAKTM45
    15.Facca, AlessandroITAKTM41
    16.Congost Aguilera, GerardESPKTM35
    17.Giuzio, RaffaeleITAKTM33
    18.Vesterinen, MatiasFINKTM32
    19.Miot, FlorianFRAYAM28
    20.Rizzi, JoelGBRKTM26