Glendale ruft zum ersten Triple-Crown-Event
Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Mit dem Lacapelle-Marival „Masters Motocross ...

17.02.2020

On the Podium @ Tampa

On the Podium @ Tampa

Was die Sieger und Platzierten des siebten ...

16.02.2020

Tampa kurz & kompakt

Tampa kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebten ...

16.02.2020

Endlich!

Endlich!

Endlich holte Ken Roczen in St. Louis seinen ersten Sieg seit den karrierebedrohenden ...

14.02.2020

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Jeremy Seewer ist ein Mann mit vielen Talenten, der ...

12.02.2020

Eine Schlammpackung gefällig?

Eine Schlammpackung gefällig?

Sturmtief „Sabine“ sorgte am vergangenen Sonntag ...

11.02.2020

On the Podium @ San Diego

On the Podium @ San Diego

Was die Sieger und Platzierten des sechsten ...

09.02.2020

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechsten ...

09.02.2020

Mantova live und in Farbe

Mantova live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

05.02.2020

Italian Vibes

Italian Vibes

Während deutsche Strecken im Regen versanken weilte ...

03.02.2020

Blaue Mission

Blaue Mission

Das Monster-Energy-Yamaha-MXGP-Trio Jeremy Seewer, ...

03.02.2020

On the Podium @ Oakland

On the Podium @ Oakland

Was die Sieger und Platzierten des fünften ...

02.02.2020

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom fünften ...

02.02.2020

Ottobiano live und in Farbe

Ottobiano live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

28.01.2020

Glendale onboard bei Ken Roczen

Glendale onboard bei Ken Roczen

Um euch ein wenig die Wartezeit auf die kommende Runde ...

28.01.2020

Starker Neuzugang für die Saison 2020

PM KMP Honda Racing Team

Starker Neuzugang für die Saison 2020

17.02.2020

Auftakt der Int. Italienischen Meisterschaft

PM Maximilian Spies

Auftakt der Int. Italienischen Meisterschaft

28.01.2020

Neuigkeiten im Hause Waldmann

PM Motorrad Waldmann

Neuigkeiten im Hause Waldmann

24.01.2020

SX2-Titel knapp verpasst

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

SX2-Titel knapp verpasst

21.01.2020

Die neue Frühjahrskollektion 2020 von THOR MX

PM Parts Europe GmbH

Die neue Frühjahrskollektion 2020 von THOR MX

18.01.2020

KMP mit Altmeister Richier beim SX in Dortmund

PM KMP Honda Racing Team

KMP mit Altmeister Richier beim SX in Dortmund

16.01.2020

Meyer-Racing holt mit Breece den Titel!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer-Racing holt mit Breece den Titel!

15.01.2020

Bowers schafft den Titel-Hattrick

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Bowers schafft den Titel-Hattrick

14.01.2020

Erlesenes Teilnehmerfeld beim SX Dortmund

PM ADAC Westfalen e.V.

Erlesenes Teilnehmerfeld beim SX Dortmund

03.01.2020

Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern

PM ADAC Westfalen e.V.

Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern

10.12.2019

Aufwärtstrend und Podium

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Aufwärtstrend und Podium

06.12.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welche Platzierung traust du Henry Jacobi beim WM-Vorbereitungsrennen in Lacapelle-Marival zu?

Abstimmen und gewinnen.
1x Atlas Brace Air Brace Aqua
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Glendale ruft zum ersten Triple-Crown-Event

22.01.2020 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2020 in Glendale - Vorschau

In der Monster Energy AMA Supercross Championship 2020 geht es am kommenden Wochenende mit dem vierten von insgesamt 17 Aufeinandertreffen weiter. Dieses führt uns ins gut 15 Kilometer westlich von Phoenix im US-Bundesstaat Arizona gelegene Glendale, wo das State Farm Stadium dem SX-Zirkus ein temporäres Quartier bietet.

Die 2006 eingeweihte gut 72.200 Sitzplätze bietende moderne Mehrzweck-Arena, ist die Heimstatt der American-Football-Profimannschaft Arizona Cardinals und steht erst seit 2016 - damals noch als University of Phoenix Stadium - auf dem Tourplan der SX-Meisterschaft.

Das Streckenlayout der im State Farm Stadium ausgetragenen vierten Meisterschaftsrunde.

Die jetzt anstehende Meisterschaftsrunde ist aber nicht irgendeine, sondern das erste von drei Triple-Crown-Events in diesem Jahr. Bei diesen wird, bei gleichzeitigem Entfall der Heat-Races, der Tagessieger in den beiden Klassen nicht über ein Hauptrennen sondern über jeweils drei Mainevents ermittelt, welche nach einer Reglementanpassung vor zwei Jahren je nach Klasse gleich lang sind. Das heißt, in der 450SX geht es über drei Rennen á 12 Minuten plus eine Runde , während die Jungs der 250SX dreimal 10 Minuten plus eine Runde Zeit haben, eine der vorderen Plätze zu ergattern. Dabei wird der Tagessieger in jeder Klasse mit Hilfe eines aus dem Motocross of Nations bekannten Punktesystem ermittelt, bei welchem der erzielte Platz in den Mainevents der Punktzahl für die Tageswertung entspricht. Der Fahrer, der in Summe aller drei Hauptrennen die wenigsten Punkte eingefahren hat ist der Tagessieger. Die für die Meisterschaft eingefahrenen Punkte ergeben sich entsprechend der Platzierung in der Tageswertung.

Ken Roczen
Ken Roczen

Dabei hoffen vor allem die Fans von Ken Roczen, dass der 25-Jährige Honda-Werkspilot aus dem thüringischen Mattstedt am Ende zumindest wieder auf dem Podium steht und sein am vergangenen Wochenende im Rahmen von Anaheim 2 erobertes Red Plate verteidigt. Aktuell führt der Mann mit der Startnummer #94 an seinem Bike das Meisterschaftsklassement mit drei Punkten Vorsprung vor Justin Barcia (Yamaha) und weiteren zwei Zählern Abstand zum Gesamtdritten Eli Tomac (Kawasaki) - seines Zeichens der Sieger von Anaheim 2 - an. Zwar konnte Cooper Webb (KTM) vor Wochenfrist mit einem dritten Rang glänzen, doch rangiert der Titelverteidiger in der Klasse der „Big Boys“ derzeit noch mit 13 Punkten Rückstand zum Führenden hinter Jason Anderson (Husqvarna) und 450SX-Rookie Adam Cianciarulo (Kawasaki) nur auf dem sechsten Tabellenrang.

Justin Cooper
Justin Cooper

Bei den Piloten der 250SX-Westküstenmeisterschaft geht zum dritten Mal in Folge Justin Cooper (Yamaha) mit dem rotunterlegten Startnummernschild an seinem Bike an den Start. Dem 22-Jährigen aus Cold Spring Harbor, New York, reichte vergangenes Wochenende ein zweiter Platz, um seine bei Anaheim 1 eroberte und in St. Louis, Missouri, behauptete Meisterschaftsführung zu verteidigen. Er liegt aktuell acht Punkte vor Teamkollege und Titelverteidiger Dylan Ferrandis aus Frankreich, der Anaheim 2 gewinnen konnte, aber seit dem wegen seiner von den Offiziellen attestierten „aggressivem“ Fahrweise unter besonderer Beobachtung. Brandon Hartranft (KTM) gelang nicht nur letztes Wochenende der Sprung auf Platz drei der Tageswertung, sondern auch im Gesamtklassement liegt Hartranft mit zwei Zählern Abstand zu Ferrandis auf den dritten Rang. Ihm folgen aktuell Austin Forkner (Kawasaki) und Alex Martin (Suzuki) auf den Positionen vier bzw. fünf der Punktetabelle.

Liveübertragung

Damit ihr so gut wie keinen Meter des Kampfes um die Titel verpasst, selbst wenn ihr nicht über einen Zugang zum US-Fernsehsender NBC Sports verfügt, bietet euch der Serien-Promoter Feld Motor Sports auch in diesem Jahr für alle 17 Veranstaltungen einen kostenpflichtigen Livestream vom Qualifying und den Rennen an, der auch in Europa sowohl auf einem PC als auch auf diversen Mobilgeräten (Google® Android™ Geräte, Apple® iPads oder iPhones) empfangen werden kann. Anschauen könnt ihr diesen Livestream unter www.supercrosslive.tv, wo auch die notwendigen Pässe für die Übertragung erworben werden können. Diese kosten pro Einzelevent 29,99 US-Dollar (26,84 Euro  zzgl. Steuern und Gebühren). Auf die Gesamtsaison gesehen kommt man aber beim Season-Pass für 129,99 US-Dollar (116,35 Euro zzgl. Steuern und Gebühren) definitiv kostengünstiger. Mit diesem kann man alle Veranstaltungen live bzw. on demand und reichlich zusätzliches Material ansehen.

Offizieller Start des Livestreams vom Qualifying im Rahmen Glendale ist laut Ankündigung auf www.supercrosslive.tv am Samstagabend um 20 Uhr deutscher Zeit und der von den Rennen beginnt am frühen Sonntagmorgen um 3.00 Uhr!


Unabhängig vom Livestream könnt ihr natürlich die Ergebnisse der Qualifikation und der Rennen auch im offiziellen Livetiming verfolgen.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 25./26. Januar (*)

  • 17:30 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 18:00 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 18:15 Uhr: Gottesdienst
  • 19:00 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe C
  • 19:10 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe B
  • 19:20 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe A
  • 19:30 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe A
  • 19:40 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe B
  • 19:50 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe C
  • 20:05 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 20:20 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 20:35 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 20:50 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 21:05 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 21:20 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 21:30 Uhr: KTM Junior Racing Training
  • 21:45 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 21:55 Uhr: Streckenarbeiten
  • 22:20 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 22:35 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 22:50 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 23:05 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 23:20 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 23:35 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 23:45 Uhr: KTM Junior Racing Training
  • 00:00 Uhr: Streckenarbeiten
  • 00:15 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 00:25 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 00:32 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 00:42 Uhr: Streckenarbeiten
  • 02:30 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 03:07 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde
  • 03:12 Uhr: 250SX Hauptrennen 1 (10 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:25 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde
  • 03:30 Uhr: 450SX Hauptrennen 1 (12 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:50 Uhr: KTM Junior Racing Wertungslauf (3 Rnd.)
  • 03:56 Uhr: Streckenarbeiten
  • 04:11 Uhr: 250SX Hauptrennen 2 (10 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:30 Uhr: 450SX Hauptrennen 2 (12 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:44 Uhr: Pause
  • 04:57 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde
  • 05:02 Uhr: 250SX Hauptrennen 3 (10 Min. + 1 Rnd.)
  • 05:14 Uhr: 250SX Siegerehrung
  • 05:30 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde
  • 05:35 Uhr: 450SX Hauptrennen 3 (12 Min. + 1 Rnd.)
  • 05:49 Uhr: 450SX Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse 450SX nach Anaheim 2

1. Ken Roczen (HON), 66 Punkte
2. Justin Barcia (YAM), 63
3. Eli Tomac (KAW), 61
4. Jason Anderson (HUS), 57
5. Adam Cianciarulo (KAW), 56
6. Cooper Webb (KTM), 53
7. Zach Osborne (HUS), 46
8. Malcolm Stewart (HON), 46
9. Justin Brayton (HON), 46
10. Blake Baggett (KTM), 42
11. Justin Hill (HON), 35
12. Vince Friese (HON), 34
13. Dean Wilson (HUS), 33
14. Aaron Plessinger (YAM), 32
15. Justin Bogle (KTM), 22
:

Meisterschaftsstand Klasse 250SX West nach Anaheim 2

1. Justin Cooper (YAM), 72 Punkte
2. Dylan Ferrandis (YAM), 60
3. Brandon Hartranft (KTM), 58
4. Austin Forkner (KAW), 50
5. Alex Martin (SUZ), 50
6. Jett Lawrence (HON), 46
7. Jacob Hayes (HUS), 44
8. Michael Mosiman (HUS), 41
9. Mitchell Oldenburg (HON), 38
10. Luke Clout (HON), 35
11. Derek Drake (KTM), 33
12. Carson Brown (HUS), 33
13. Killian Auberson (HUS), 30
14. Robbie Wageman (YAM), 24
15. Christian Craig (HON), 23
:

Starterliste 450SX

#1 Webb, Cooper
#3 Tomac, Eli
#4 Baggett, Blake
#7 Plessinger, Aaron
#9 Cianciarulo, Adam
#10 Brayton, Justin
#15 Wilson, Dean
#16 Osborne, Zach
#19 Bogle, Justin
#21 Anderson, Jason
#22 Reed, Chad
#27 Stewart, Malcolm
#31 Noren, Fredrik
#34 Bowers, Tyler
#37 Davalos, Martin
#43 Short, John
#46 Hill, Justin
#49 Blose, Chris
#50 Bloss, Benny
#51 Barcia, Justin
#56 Starling, Justin
#61 Ray, Alex
#64 Friese, Vince
#65 Weeks, James
#67 Robin, Jerry
#82 Autenrieth, Cade
#86 Cartwright, Josh
#92 Politelli, Austin
#94 Roczen, Ken
#111 Tedder, Dakota
#135 Fitch, Robert
#240 Stewart, Bryce
#280 Clason, Cade
#282 Pauli, Theodore
#304 Assuncao, Hector
#330 Catanzaro, Aj
#447 Raper, Deven
#509 Nagy, Alexander
#526 Aeck, Colton
#651 Hogan, Jake
#817 Clermont, Jason
#848 Cros, Joan
#976 Greco, Josh
#981 Thurman, Curren

Starterliste 250SX

#1W Ferrandis, Dylan
#26 Martin, Alex
#28 Mosiman, Michael
#29 Mcadoo, Cameron
#30 Hartranft, Brandon
#32 Cooper, Justin
#40 Oldenburg, Mitchell
#45 Hayes, Jacob
#52 Forkner, Austin
#55 Castelo, Martin
#57 Drake, Derek
#60 Falk, Mitchell
#62 Craig, Christian
#72 Wageman, Robbie
#88 Karnow, Logan
#90 Auberson, Killian
#95 Brown, Carson
#97 Howell, Chris
#101 Clout, Luke
#106 Wilson, Jay
#108 Tanti, Aaron
#112 Ramella, Xylian
#118 Harmon, Cheyenne
#120 Bannister, Todd
#138 Pulley , David
#170 Leib, Michael
#181 Lyonsmith, Wyatt
#193 Schlosser, Hunter
#204 Greeson, Kyle
#216 Harriman, Devin
#244 Henderson, Mike
#246 Blackburn, Chance
#284 Camporese, Lorenzo
#311 Gifford, Mitchell
#395 Van Eeden, Charl
#427 Vonlossberg, Deegan
#446 Silveira, Blaine
#522 Zitterkopf, Cole
#538 Emory , Addison
#621 Wageman, Rj
#630 Meurs, Jeffrey
#837 Gardner, Bryson
#929 Koga, Taiki
#952 Macler, Ludovic
#974 Marty, Brian

Text: Jens Pohl / Fotos: Octopi, PR HRC

=> zurück