Zur 5. Runde der US-SX-Serie  geht’s nach Oakland
Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Mit dem Lacapelle-Marival „Masters Motocross ...

17.02.2020

On the Podium @ Tampa

On the Podium @ Tampa

Was die Sieger und Platzierten des siebten ...

16.02.2020

Tampa kurz & kompakt

Tampa kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebten ...

16.02.2020

Endlich!

Endlich!

Endlich holte Ken Roczen in St. Louis seinen ersten Sieg seit den karrierebedrohenden ...

14.02.2020

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Jeremy Seewer ist ein Mann mit vielen Talenten, der ...

12.02.2020

Eine Schlammpackung gefällig?

Eine Schlammpackung gefällig?

Sturmtief „Sabine“ sorgte am vergangenen Sonntag ...

11.02.2020

On the Podium @ San Diego

On the Podium @ San Diego

Was die Sieger und Platzierten des sechsten ...

09.02.2020

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechsten ...

09.02.2020

Mantova live und in Farbe

Mantova live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

05.02.2020

Italian Vibes

Italian Vibes

Während deutsche Strecken im Regen versanken weilte ...

03.02.2020

Blaue Mission

Blaue Mission

Das Monster-Energy-Yamaha-MXGP-Trio Jeremy Seewer, ...

03.02.2020

On the Podium @ Oakland

On the Podium @ Oakland

Was die Sieger und Platzierten des fünften ...

02.02.2020

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom fünften ...

02.02.2020

Ottobiano live und in Farbe

Ottobiano live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

28.01.2020

Glendale onboard bei Ken Roczen

Glendale onboard bei Ken Roczen

Um euch ein wenig die Wartezeit auf die kommende Runde ...

28.01.2020

Starker Neuzugang für die Saison 2020

PM KMP Honda Racing Team

Starker Neuzugang für die Saison 2020

17.02.2020

Auftakt der Int. Italienischen Meisterschaft

PM Maximilian Spies

Auftakt der Int. Italienischen Meisterschaft

28.01.2020

Neuigkeiten im Hause Waldmann

PM Motorrad Waldmann

Neuigkeiten im Hause Waldmann

24.01.2020

SX2-Titel knapp verpasst

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

SX2-Titel knapp verpasst

21.01.2020

Die neue Frühjahrskollektion 2020 von THOR MX

PM Parts Europe GmbH

Die neue Frühjahrskollektion 2020 von THOR MX

18.01.2020

KMP mit Altmeister Richier beim SX in Dortmund

PM KMP Honda Racing Team

KMP mit Altmeister Richier beim SX in Dortmund

16.01.2020

Meyer-Racing holt mit Breece den Titel!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer-Racing holt mit Breece den Titel!

15.01.2020

Bowers schafft den Titel-Hattrick

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Bowers schafft den Titel-Hattrick

14.01.2020

Erlesenes Teilnehmerfeld beim SX Dortmund

PM ADAC Westfalen e.V.

Erlesenes Teilnehmerfeld beim SX Dortmund

03.01.2020

Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern

PM ADAC Westfalen e.V.

Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern

10.12.2019

Aufwärtstrend und Podium

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Aufwärtstrend und Podium

06.12.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welche Platzierung traust du Henry Jacobi beim WM-Vorbereitungsrennen in Lacapelle-Marival zu?

Abstimmen und gewinnen.
1x Atlas Brace Air Brace Aqua
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

US: Zur 5. Runde der US-SX-Serie geht’s nach Oakland

30.01.2020 | Monster Energy AMA Supercross Championship 2020 in Oakland - Vorschau

In der Monster Energy AMA Supercross Championship 2020 geht es Schlag auf Schlag, Anfang Januar gestartet, steht in dieser am bevorstehenden ersten Februarwochenende bereits das fünfte Aufeinandertreffen auf dem Plan.

Dazu ging es für den Tross an Teams und Fahrern in den letzten Tagen von Glendale, Arizona, aus gut 730 Meilen in nordöstliche Richtung nach Kalifornien, wo die am östlichen Ufer der Bucht von San Francisco gelegene und gut 400.000 Einwohner zählende Stadt Oakland das Ziel der Reise ist.

Das Streckenlayout der im RingCentral Coliseum ausgetragenen fünften Meisterschaftsrunde.

Schauplatz des neuerlichen Kampfes um Punkte und Platzierungen ist das bereits 1966 erbaute und bis zu 64.000 Zuschauern fassende RingCentral Coliseum. Diese vorrangig als Baseball- und Football-Stadion genutzte Freiluftarena ist bereits seit 1979 regelmäßiger Gastgeber für SX-Rennen, wobei die in unmittelbarer Nachbarschaft zur Oakland Arena (früher Oracle Arena) gelegene Sportstätte dem geneigten Supercross-Fan im Zeitraum von 2011 bis 2016 unter dem Marketingnamens des damaligen Namenssponsors Overstock.com als O.co Coliseum bekannt war.

Ken Roczen (#94) hat auch in der 450SX-Meisterschaft die Nase vor Eli Tomac (#3).
Ken Roczen (#94) hat auch in der 450SX-Meisterschaft die Nase vor Eli Tomac (#3).

In diesem Jahr wird bei den „Big Boys“ der Königsklasse 450SX der Thüringer Ken Roczen mit dem Red Plate des Meisterschaftsführenden in Oakland an den Start gehen. Dem 25-jährige Honda-Werkspiloten gelang vor Wochenfrist mit einer geschichtsträchtigen Leistung beim Triple-Crown-Event in Glendale, Arizona, - er gewann als erster 450-Fahrer überhaupt bei diesem Rennformat alle drei Mainevents eines Abends - seine Spitzenposition zu festigen. Aktuell verfügt er im Meisterschaftsklassement über einen Vorsprung von acht Punkten auf den Gesamtzweiten Eli Tomac (Kawasaki), der sich in Glendale mit einem 2-2-3-Ergebnis in der Tagesendabrechnung mit dem zweiten Platz begnügen musste. Mit weiteren drei Zählern Abstand finden wir Justin Barcia (Yamaha), der sich in Glendale hinter Jason Anderson (Husqvarna) und Titelverteidiger Cooper Webb (KTM) auf Tagesrang fünf einsortierte, nur noch auf dem dritten Platz der Punktetabelle.

Justin Cooper ist in der 250SX West weiter im Besitz des Red Plate.
Justin Cooper ist in der 250SX West weiter im Besitz des Red Plate.

In der 250SX-Westküstenmeisterschaft musste Justin Cooper (Yamaha) zwar letzte Woche eine Niederlage einstecken und sich mit einem 17-9-1-Resultat am Ende mit Tagesrang neun zufrieden geben, jedoch reichte diese Platzierung, um seine Meisterschaftsführung zu behaupten und nun in Oakland zum vierten Mal in Folge mit der rotunterlegten #32 an seinem Werksbike auszurücken. Jedoch schmolz sein bisheriger Vorsprung auf die Verfolger im Kampf um den Titel auf nun nur noch drei Zähler zusammen. Dabei folgt ihm unmittelbar mit seinem französischen Teamkollegen Dylan Ferrandis, der in Glendale mit einem ausgewogenen 2-2-2-Ergebnis den Tagessieg nur knapp verfehlte, der Titelverteidiger auf dem zweiten Rang der Punktetabelle. Gewinner des Aufeinandertreffens in Glendale war Austin Forkner (Kawasaki), der die ersten beiden Mainevents zu seinen Gunsten Entscheiden konnte und im dritten Hauptrennen als Dritter die schwarz-weiß-karierte Zielflagge zu sehen bekam. Zwar konnte Forkner mit seinem Triumph im Gesamtklassement keinen Platzgewinn verbuchen, jedoch gelang es ihm, den Abstand zur Spitze ein wenig zu schließen. Aktuell belegt er hinter Cooper, Ferrandis und Brandon Hartranft (KTM) den vierten Gesamtrang, wobei ihm nur noch ein Punkt zur Top 3 fehlt.

Liveübertragung

Damit ihr so gut wie keinen Meter des Kampfes um die Titel verpasst, selbst wenn ihr nicht über einen Zugang zum US-Fernsehsender NBC Sports verfügt, bietet euch der Serien-Promoter Feld Motor Sports auch in diesem Jahr für alle 17 Veranstaltungen einen kostenpflichtigen Livestream vom Qualifying und den Rennen an, der auch in Europa sowohl auf einem PC als auch auf diversen Mobilgeräten (Google® Android™ Geräte, Apple® iPads oder iPhones) empfangen werden kann. Anschauen könnt ihr diesen Livestream unter www.supercrosslive.tv, wo auch die notwendigen Pässe für die Übertragung erworben werden können. Diese kosten pro Einzelevent 29,99 US-Dollar (26,84 Euro  zzgl. Steuern und Gebühren). Auf die Gesamtsaison gesehen kommt man aber beim Season-Pass für 129,99 US-Dollar (116,35 Euro zzgl. Steuern und Gebühren) definitiv kostengünstiger. Mit diesem kann man alle Veranstaltungen live bzw. on demand und reichlich zusätzliches Material ansehen.

Offizieller Start des Livestreams vom Qualifying im Rahmen Oakland ist laut Ankündigung auf www.supercrosslive.tv am Samstagabend um 20.30 Uhr deutscher Zeit und der von den Rennen beginnt am frühen Sonntagmorgen um 2.30 Uhr!


Unabhängig vom Livestream könnt ihr natürlich die Ergebnisse der Qualifikation und der Rennen auch im offiziellen Livetiming verfolgen.

Zeitplan Samstag/Sonntag, 1./2. Februar (*)

  • 18:00 Uhr: Streckenbesichtigung Fahrer
  • 18:30 Uhr: Fahrerbesprechung
  • 18:45 Uhr: Gottesdienst
  • 19:30 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe C
  • 19:40 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe B
  • 19:50 Uhr: 250SX Freies Training Gruppe A
  • 20:00 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe A
  • 20:10 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe B
  • 20:20 Uhr: 450SX Freies Training Gruppe C
  • 20:35 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 20:50 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 21:05 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 21:20 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 21:35 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 21:50 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 22:00 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 22:10 Uhr: Streckenarbeiten
  • 22:45 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe C
  • 23:00 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe B
  • 23:15 Uhr: 250SX Zeittraining Gruppe A
  • 23:30 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe A
  • 23:45 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe B
  • 00:00 Uhr: 450SX Zeittraining Gruppe C
  • 00:10 Uhr: Streckenbesichtigung Promoter
  • 00:20 Uhr: Streckenarbeiten
  • 02:00 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 02:33 Uhr: 250SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 02:49 Uhr: 250SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:05 Uhr: 450SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:20 Uhr: 450SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Rnd.)
  • 03:28 Uhr: Streckenarbeiten
  • 03:48 Uhr: 250SX LCQ-Rennen (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:01 Uhr: 450SX LCQ-Rennen (5 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:08 Uhr: Pause
  • 04:16 Uhr: 250SX Besichtigungsrunde
  • 04:21 Uhr: 250SX Hauptrennen (15 Min. + 1 Rnd.)
  • 04:38 Uhr: 250SX Siegerehrung
  • 04:48 Uhr: Streckenarbeiten
  • 04:53 Uhr: 450SX Besichtigungsrunde
  • 04:58 Uhr: 450SX Hauptrennen (20 Min. + 1 Rnd.)
  • 05:20 Uhr: 450SX Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Meisterschaftsstand Klasse 450SX nach Glendale

1. Ken Roczen (HON), 92 Punkte
2. Eli Tomac (KAW), 84
3. Justin Barcia (YAM), 81
4. Jason Anderson (HUS), 78
5. Cooper Webb (KTM), 72
6. Adam Cianciarulo (KAW), 71
7. Justin Brayton (HON), 63
8. Malcolm Stewart (HON), 62
9. Blake Baggett (KTM), 55
10. Zach Osborne (HUS), 53
11. Aaron Plessinger (YAM), 46
12. Justin Hill (HON), 46
13. Vince Friese (HON), 43
14. Dean Wilson (HUS), 43
15. Martin Davalos (KTM), 31
:

Meisterschaftsstand Klasse 250SXWest nach Glendale

1. Justin Cooper (YAM), 86 Punkte
2. Dylan Ferrandis (YAM), 83
3. Brandon Hartranft (KTM), 77
4. Austin Forkner (KAW), 76
5. Alex Martin (SUZ), 66
6. Michael Mosiman (HUS), 62
7. Jacob Hayes (HUS), 62
8. Mitchell Oldenburg (HON), 55
9. Luke Clout (HON), 48
10. Derek Drake (KTM), 48
11. Jett Lawrence (HON), 46
12. Carson Brown (HUS), 45
13. Killian Auberson (HUS), 39
14. Robbie Wageman (YAM), 35
15. Christian Craig (HON), 29
:

Starterliste 450SX

#1 Webb, Cooper
#3 Tomac, Eli
#7 Plessinger, Aaron
#9 Cianciarulo, Adam
#10 Brayton, Justin
#11 Chisholm, Kyle
#15 Wilson, Dean
#16 Osborne, Zach
#21 Anderson, Jason
#22 Reed, Chad
#27 Stewart, Malcolm
#31 Noren, Fredrik
#34 Bowers, Tyler
#37 Davalos, Martin
#51 Barcia, Justin
#61 Ray, Alex
#64 Friese, Vince
#65 Weeks, James
#82 Autenrieth, Cade
#86 Cartwright, Josh
#92 Politelli, Austin
#94 Roczen, Ken
#230 Wightman, Joel
#256 Milson, James
#280 Clason, Cade
#282 Pauli, Theodore
#330 Catanzaro, Aj
#501 Wennerstrom, Scotty
#509 Nagy, Alexander
#542 Buller, Johnnie
#817 Clermont, Jason
#848 Cros, Joan
#976 Greco, Josh
#981 Thurman, Curren

Starterliste 250SX

#1W Ferrandis, Dylan
#26 Martin, Alex
#28 Mosiman, Michael
#29 Mcadoo, Cameron
#30 Hartranft, Brandon
#32 Cooper, Justin
#40 Oldenburg, Mitchell
#45 Hayes, Jacob
#52 Forkner, Austin
#55 Castelo, Martin
#57 Drake, Derek
#60 Falk, Mitchell
#72 Wageman, Robbie
#90 Auberson, Killian
#95 Brown, Carson
#97 Howell, Chris
#101 Clout, Luke
#106 Wilson, Jay
#108 Tanti, Aaron
#112 Ramella, Xylian
#118 Harmon, Cheyenne
#120 Bannister, Todd
#138 Pulley Jr, David
#154 Felong, Chase
#170 Leib, Michael
#181 Lyonsmith, Wyatt
#193 Schlosser, Hunter
#200 Demartile, Dare
#216 Harriman, Devin
#244 Henderson, Mike
#246 Blackburn, Chance
#277 Caro, Kordel
#284 Camporese, Lorenzo
#316 Newby, Dawson
#427 Vonlossberg, Deegan
#446 Silveira, Blaine
#538 Emory Iv, Addison
#621 Wageman, Rj
#630 Meurs, Jeffrey
#837 Gardner, Bryson
#929 Koga, Taiki
#952 Macler, Ludovic
#974 Marty, Brian

Text: Jens Pohl / Fotos: Frank Hoppen, Garth Milan/Red Bull Content Pool, Octopi

=> zurück