ALLEZ GP!
Ohrgasmus mit Villopoto

Ohrgasmus mit Villopoto

Was haben Ryan Dungey, Jimmy Albertson, Wil Hahn und ...

24.05.2018

Opa Roczen liest euch die Leviten

Opa Roczen liest euch die Leviten

Die Fahrer von heute sind doch alle viel zu verwöhnt! ...

24.05.2018

Ken in Pala

Ken in Pala

Ken Roczen gab sein Comeback in Hangtown und wir sind ...

23.05.2018

Unerwartetes in Österreich

Unerwartetes in Österreich

Auch die fünfte ÖM-Runde in Weyer bot mit den ...

22.05.2018

Blick hinter die WM-Kulissen bei Sarholz

Blick hinter die WM-Kulissen bei Sarholz

Im Rahmen des Grand Prix in Teutschenthal schneite ...

22.05.2018

Die 2019er Generation der KTM SX

Die 2019er Generation der KTM SX

Joachim Sauer, seines Zeichens KTM Senior Product ...

22.05.2018

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MXGP of Germany kurz & kompakt

Der MSC Teutschenthal war mit dem MXGP of Germany der ...

20.05.2018

Das Hangtown MX Classic kurz & kompakt

Das Hangtown MX Classic kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Hangtown ...

20.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Die Highlights der Quali beim MXGP of Germany

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

20.05.2018

Die Outdoors kommen

Die Outdoors kommen

Auch du kannst den Nationals-Auftakt in Hangtown am ...

16.05.2018

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Der MXGP of Latvia kurz & kompakt

Das Motocenter „Zelta Zirgs“ von Kegums war mit ...

13.05.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Latvia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Latvia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

12.05.2018

Vegas, Baby!

Vegas, Baby!

Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas - Es sei denn ...

11.05.2018

AC lässt Hufo kreischen

AC lässt Hufo kreischen

Weiß ein so junger Fahrer wie Cianciarulo überhaupt, ...

08.05.2018

Runde vier in Österreich

Runde vier in Österreich

Auch beim vierten Rennen zur österreichischen ...

07.05.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

„Grüne Pfeile“ dominieren

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

„Grüne Pfeile“ dominieren

19.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

Perfekter Auftakt

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Perfekter Auftakt

28.03.2018

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

PM KMP Honda Racing Team

Premiere beim MXGP für KMP als fester Starter

21.03.2018

Tourabschluss in Bremen

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Tourabschluss in Bremen

20.03.2018

Finale in der Hansestadt

NoF - Runde Nummer acht in Bremen

Finale in der Hansestadt

07.03.2018

Höher, schneller, weiter

NoF - Runde Nummer sieben in Stuttgart

Höher, schneller, weiter

26.02.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer ist dein Favorit auf den Tagessieg beim ADAC MX Masters in Mölln?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Hose Annex Ignite coral navy
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

WM: ALLEZ GP!

02.06.2011 | Grand Prix of France in St. Jean d´Angely - Vorschau

Der Kurs in St. Jean d´Angely dürfte auch gleichzeitig - zumindest für den veranstaltenden Motoclub Angerien - die Generalprobe für das MXoN sein, das am 17./18. September auf dem Kurs veranstaltet wird. Doch am kommenden Wochenende steht zunächst einmal die Jagd auf GP Punkte bei der fünften Runde der MX-Weltmeisterschaft an. Die Strecke wird sich etwas abgeändert und weitläufiger präsentieren als noch im Vorjahr, ebenfalls wurde kräftig an der Infrastruktur gearbeitet. 

MX1 - WER WILL DAS RED PLATE?

Der 22-jährige Suzuki Werkspilot Clement Desalle reist mit dem Redplate des WM-Führenden an und will es natürlich auch wieder mit nach Hause nehmen. Desalle hat an den Kurs in St. Jean keine schlechten Erinnerungen, konnte er hier doch 2010 den dritten Platz auf dem MX1-Podium herausfahren. "Ich mag die Strecke hier, ich trainiere öfter in Frankreich", so Desalle, der momentan mit elf Punkten Vorsprung auf Max Nagl an der Tabellenspitze führt und ergänzt: "Aber es geht immer etwas besser, auch wenn meine Leistung im Vorjahr sicher nicht schlecht war". 

Für Max Nagl und auch für seine Fans waren die letzten Wochen stets eine Mischung aus Freude und Ungewissheit. Der Zweitplatzierte in der WM fuhr zwar bisher eine beeindruckende Saison auf der KTM 350 SX-F, doch Max hatte auch zunehmend mit schweren Rückenschmerzen zu kämpfen, die ihn handicapten. Nach einer MRT-Untersuchung bei Dr. Claess in Belgien wurde schließlich eine Entzündung der Bandscheiben festgestellt, die man nun mit Spritzen behandeln will. Diese Woche war Max wieder mit dem Motorrad trainieren und zeigte sich wieder optmistisch: "Die Spritzen zeigen Wirkung und das Training war kein Problem". An den Frankreich GP hat Max wahrscheinlich keine guten Erinnerungen, zumindest wenn es um die aus 2010 geht: Nagl crashte im vergangenen Jahr am Samstag und brach sich das Schlüsselbein.

Einen sollte man ebenfalls auf der Rechnung haben: David Philippaerts. Der Werks-Yamaha-Pilot gewann im Vorjahr den Frankreich GP und hat auch den GP in Brasilien für sich entschieden. "Ich bin immer motiviert in Frankreich, hier konnte ich 2005 auch meinen ersten GP gewinnen!". Eine klare Ansage des Italieners. Doch dieses Jahr hat er direkt im Team einen harten Konkurrenten, der auch noch vor Heimpublikum starten wird: Steven Frossard! Unser Interview-Partner in der aktuellen Ausgabe hat sich in Glen Helen etwas am Daumen verletzt, das hindert ihn aber nicht am schnellen Racing: "Ich habe nach Glen Helen eine Menge nachgedacht und schon in Brasilien fuhr ich viel besser als in den USA, auch wenn mich meine Verletzung noch ein wenig zurückhielt." Ihn sollte man jedenfalls ganz oben auf der Rechnung haben!

Auch Steve Ramon, der am vergangenen Wochenende das Rennen zur belgischen Meisterschaft in Keester gewann, ist allmählich wieder im Vollbesitz seiner Kräfte. "Ich war schon immer gut in St. Jean und bin mir sicher, dass ich gut abschneiden kann", so der Suzuki-Werkspilot.

Ebenfalls nicht unterschätzen sollte man das Honda-Martin-Geschwader um Evgeny Bobryshev und Rui Goncalves, sicherlich eine der positiven Überraschungen der Saison. Xavier Boog, der am vergangenen Wochenende Französischer Elite-Meister wurde, wird vor Heimpublikum sicherlich ebenfalls nicht zu unterschätzen sein, zumal er mit der brandneuen 2012er Kawasaki antreten wird. Gleiches gilt für seinen Teamkollegen Jonathan Barragan, auch er wird das neue Aggregat erstmalig unter Rennbedingungen fahren. Ben Townley wird in St. Jean d´Angely ebenfalls wieder mit am Gatter stehen, nachdem er zuletzt die Übersee-GP aufgrund von fehlender Fitness ausließ. Doch in Wuustweezel/B schaffte er es am 10. Mai im Rahmen der belgischen Meisterschaft hinter Ken De Dycker und Steve Ramon im Sand auf das Podium.

Ebenfalls wieder mit am Gatter wird Marcus Schiffer stehen. Der Suzuki-Pilot verzichtete zwar auf die Rennen in den USA und Brasilien, vertrieb sich allerdings im heimischen Deutschland sinnvoll die Zeit und war nicht nur fleißig trainieren, sondern gewann auch noch das ADAC MX-Masters Rennen in Prisannewitz. "Skip" ist also zurück - drücken wir ihm die Daumen!

Die Messer werden gewetzt, die Teamtrucks und Wohmobile der GP-Asse sind bereits in Richtung Frankreich unterwegs und auch bei uns wächst langsam die Spannung auf das kommende Wochenende: Der GP von Frankreich in St. Jean d´Angely steht an!

Der Rundkurs des Motoclub Angerien
Foto: Youthstream
Der Rundkurs des Motoclub Angerien
Der Gewinner des GP of Brazil David Philippaerts
Foto: Yamaha Racing
Der Gewinner des GP of Brazil David Philippaerts

Sein Teamkollege und amtierender Weltmeister Antonio Cairoli liegt momentan nur zwei Pünktchen hinter Nagl und machte besonders in Brasilien eine Menge Boden gut. "In Brasilien hätte ich im zweiten Lauf gerne gewonnen, doch ich wollte kein allzu großes Risiko eingehen". Cairoli wird am Freitag wieder über seine Website www.tonycairoli.com seine Webshow live von St. Jean d´Angely streamen. Als Gast wird er sich dieses Mal Anthony Boissiere ans Mikro holen. "Tony" schaffte es jedenfalls im Vorjahr auf den zweiten Platz in Frankreich. Ob er dieses Ergebnis toppen kann? Die Alpinestars-Frage-der-Woche auf unserer Website zeigt jedenfalls eure Meinung dazu...

Mag den Track von St. Jean d´Angely: Suzuki Werkspilot und<br />
Red Plate-Inhaber Clement Desalle
Foto: Rockstar Energy Suzuki
Mag den Track von St. Jean d´Angely: Suzuki Werkspilot und
Red Plate-Inhaber Clement Desalle
Honda-Pilot Evgeny Bobryshev
Foto: Youthstream
Honda-Pilot Evgeny Bobryshev

MX2: ALLE JAGEN KEN

In der MX2-Klasse sind es vielleicht nicht ganz so viele Siegfahrer wie in der großen Hubraumklasse. Doch gerade uns deutschen Fans dürfte das eher recht sein. Denn der Gejagte an der Spitze ist Ken Roczen! Ken führt die Tabelle mit einem Vorsprung von 14 Punkten vor seinem Widersacher und Teamkollegen Jeffrey Herlings an, der in Brasilien seinen zweiten Saisonsieg feiern durfte. Ken bekam diese Woche auf seinem Track in Mattstedt eine Bewässerungsanlage installiert, die er aufgrund der Hitze auch fleißig im Einsatz hatte. Jedenfalls schaffte er sich recht nasse Bedingungen. Falls am Wochenende also Regen einsetzen sollte, ist Ken gewappnet.

Neben Tommy Searle und Max Anstie sollte man auch den BikeIt-Cosworth-Yamaha-Rider Zach Osborne nicht unterschätzen: Zach kletterte im vergangenen Jahr auf den dritten Podiumsplatz und zeigte in dieser Saison bislang eine aufsteigende Tendenz. Ebenfalls ein Podiumskandidat: Gautier Paulin. Der lange Rinaldi-Yamaha-Fahrer wurde in Brasilien Dritter und wird gerade vor Heimpublikum alles setzen um dort ebenfalls auf dem Treppchen zu landen. Auch Christophe Charlier zeigte bislang eine aufsteigende Tendenz und sollte genauso wie Joel Roelants (im Vorjahr Tageszweiter) zu den schnelleren Jungs in St. Jean gehören. Lars Oldekamp wird sich nach seinem etwas verpatzten Wochenende bei den ADAC MX Masters in Freising sicher etwas beweisen wollen. Dass er fahren kann weiß er, und vielleicht sind wieder wichtige WM-Punkte für das noch junge KTM Scott Racing Team unter Uwe Rommel und Hubert Nagl drin!

Also, die WM geht in die nächste Runde, wir gehen mit. Zu sehen gibt es das Spektakel wie immer hier bei uns, los geht es am Samstag um 14 Uhr mit dem MX-Life-tv-Live-Studio, bevor dann um 16 Uhr die Qualiraces übertragen werden. Am Sonntag startet die Rennaction bereits um 10 Uhr mit den EMX2-Rennen, ehe um 12 Uhr der erste MX2-Lauf gestartet wird. Für Kurzentschlossene bietet MX-Life.tv nun übrigens ihr Summer-Package an, mit dem ihr für 33,- Euro die komplette WM-Live verfolgen könnt (siehe News).

Zeitplan, Samstag 04.06.2011:

  • 07.55 - 08.25 Uhr: Freies + Zeitraining Kl. EMX2 A
  • 08.35 - 09.05 Uhr: Freies + Zeitraining Kl. EMX2 B
  • 09.30 - 10.05 Uhr: Freies Training Kl. MX2
  • 10.15 - 10.50 Uhr: Freies Training Kl. MX1
  • 11.10 Uhr: Quali-Rennen Kl. EMX2 A (15min. + 2 Rnd.)
  • 12.00 Uhr: Quali-Rennen Kl. EMX2 B (15min. + 2 Rnd.)
  • 13.15 - 13.45 Uhr: Vorqualifikation Kl. MX2
  • 14.00 - 14.30 Uhr: Vorqualifikation Kl. MX1
  • 15.00 Uhr: Last Chance Kl. EMX2
  • 16.10 Uhr: Quali-Rennen Kl. MX2 (20min. + 2 Rnd.)
  • 17.00 Uhr: Quali-Rennen Kl. MX1 (20min. + 2 Rnd.)
  • 17.50 Uhr: B-Finale Kl. EMX2
  • 18.40 Uhr: Rennen 1 Kl. EMX2 (25min. + 2 Rnd.)
Bereitete sich mit eigener Bewässerungsanlage auf alle Wetter-<br />
Eventualitäten vor: Ken Roczen
Foto: Ken Roczen (privat)
Bereitete sich mit eigener Bewässerungsanlage auf alle Wetter-
Eventualitäten vor: Ken Roczen
Alle jagen Ken ... auch beim GP von Frankreich?
Foto: Ray Archer
Alle jagen Ken ... auch beim GP von Frankreich?

Zeitplan, Sonntag 05.06.2011:

Anfahrt:

MX1-WM-Zwischenstand nach 4 Veranstaltungen:

  1. Desalle, Clement (BEL, SUZ), 164 Punkte
  2. Nagl, Maximilian (GER, KTM), 153
  3. Cairoli, Antonio (ITA, KTM), 151
  4. Philippaerts, David (ITA, YAM), 138
  5. Frossard, Steven (FRA, YAM), 132
  6. Bobryshev, Evgeny (RUS, HON), 110
  7. Goncalves, Rui (POR, HON), 108
  8. Barragan, Jonathan (ESP, KAW), 94
  9. Strijbos, Kevin (BEL, SUZ), 92
  10. Ramon, Steve (BEL, SUZ), 90

MX2-WM-Zwischenstand nach 4 Veranstaltungen:

  1. Roczen, Ken (GER, KTM), 191 Punkte
  2. Herlings, Jeffrey (NED, KTM), 177
  3. Searle, Tommy (GBR, KAW), 156
  4. Osborne, Zachary (USA, YAM), 122
  5. Paulin, Gautier (FRA, YAM), 120
  6. Anstie, Max (GBR, KAW), 116
  7. Tonus, Arnaud (SUI, YAM), 108
  8. Kullas, Harri (FIN, YAM), 96
  9. Roelants, Joel (BEL, KTM), 90
  10. Charlier, Christophe (FRA, YAM), 89
  • 09.00 - 09.20 Uhr: Warm-up Kl. MX2
  • 09.30 - 09.50 Uhr: Warm-up Kl. MX1
  • 10.20 Uhr: Rennen 2 Kl. EMX2 (25min. + 2 Rnd.)
  • 12.10 Uhr: Rennen 1 Kl. MX2 (35min. + 2 Rnd.)
  • 13.10 Uhr: Rennen 1 Kl. MX1 (35min. + 2 Rnd.)
  • 15.03 Uhr: Rennen 2 Kl. MX2 (35min. + 2 Rnd.)
  • 16.03 Uhr: Rennen 2 Kl. MX1 (35min. + 2 Rnd.)

Text: Alex Daum / Fotos: Ray Archer

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM44
    3.Paulin, GautierFRAHUS38
    4.Desalle, ClementBELKAW32
    5.Gajser, TimSLOHON30
    6.Van Horebeek, JeremyBELYAM29
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM28
    8.Anstie, MaxGBRHUS26
    9.Lieber, JulienBELKAW21
    10.Seewer, JeremySUIYAM20
    11.Febvre, RomainFRAYAM20
    12.Butron, JoseESPKTM17
    13.Nagl, MaximilianGERTM17
    14.Jasikonis, ArminasLTUHON16
    15.Lupino, AlessandroITAKAW15
    16.Strijbos, KevinBELKTM10
    17.Leok, TanelESTHUS7
    18.Petrov, PetarBULHON6
    19.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ6
    20.Desprey, MaximeFRAKAW4
  • MXGP-WM - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM336
    2.Cairoli, AntonioITAKTM307
    3.Desalle, ClemensBELKAW244
    4.Febvre, RomainFRAYAM223
    5.Paulin, GautierFRAHUS218
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM180
    7.Van Horebeek, JeremyBELYAM179
    8.Gajser, TimSLOHON177
    9.Seewer, JeremySUIYAM155
    10.Lieber, JulienBELKAW134
    11.Nagl, MaximilianGERTM121
    12.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ93
    13.Jasikonis, A.LTUHON93
    14.Jasikonis, ArminasITAKAW87
    15.Anstie, MaxGBRHUS81
    16.Simpson, ShaunGBRYAM76
    17.Strijbos, KevinBELKTM75
    18.Desprey, MaximeFRAKAW63
    19.Leok, TanelESTHUS48
    20.Butron, JoseESPKTM42
  • MX2-WM - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Olsen, Thomas KjerDENHUS47
    2.Geerts, JagoBELYAM38
    3.Jonass, PaulsLATKTM38
    4.Prado, JorgeESPKTM36
    5.Watson, BenGBRYAM34
    6.Vlaanderen, CalvinRSAHON26
    7.Jacobi, HenryGERHUS24
    8.Cervellin, MicheleITAHON23
    9.Pootjes, DavyNEDKTM21
    10.Larranaga Olano, IkerESPHUS21
    11.Bernardini, SamueleITATM21
    12.Covington, ThomasUSAHUS20
    13.Beaton, JedAUSKAW18
    14.De Waal, Micha-BoyNEDHON18
    15.Mewse, ConradGBRKTM18
    16.Fernandez, RubenESPKAW12
    17.Herbreteau, DavidFRAKTM6
    18.Roosiorg, HardiESTKTM6
    19.Lesiardo, MorganITAKTM5
    20.Furlotti, SimoneITAYAM5
  • MX2-WM - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM304
    2.Prado, JorgeESPKTM282
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS266
    4.Watson, BenGBRYAM210
    5.Beaton, JedAUSKAW174
    6.Vlaanderen, CalvinRSAHON156
    7.Geerts, JagoBELYAM140
    8.Jacobi, HenryGERHUS128
    9.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    10.Mewse, ConradGBRKTM126
    11.Covington, ThomasUSAHUS122
    12.Pootjes, DavyNEDKTM118
    13.Cervellin, MicheleITAHON110
    14.Larranaga Olano, IkerESPHUS108
    15.Lawrence, HunterAUSHON99
    16.Sterry, AdamGBRKAW94
    17.Bernardini, SamueleITATM87
    18.Sanayei, DarianUSAKAW68
    19.Rubini, StephenFRAKTM62
    20.Vaessen, BasNEDHON56
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ42
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    4.Fontanesi, KiaraITAYAM34
    5.Verstappen, AmandineBELKTM31
    6.Laier, StephanieGERKTM29
    7.Borchers, AnneGERSUZ28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM26
    9.Kane, NatalieIRLHON26
    10.Germond, VirginieSUIKTM23
    11.Valk, LynnNEDYAM15
    12.Martinez, MathildeFRAKTM14
    13.Andersen, SaraDENKTM14
    14.Braam, KimberleyNEDKAW13
    15.Charroux, JustineFRAYAM10
    16.Goncalves, JoanaPORHUS8
    17.Milesevic, EmmaAUSYAM8
    18.Selebo, MatheaNORYAM7
    19.Berry, AvrieUSAKTM6
    20.Denis, MathildeFRAYAM6
  • WMX-WM - GP of Portugal
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM90
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ87
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM80
    4.Fontanesi, KiaraITAYAM74
    5.Verstappen, AmandineBELKTM67
    6.Laier, StephanieGERKTM58
    7.Kane, NatalieIRLHON53
    8.Germond, VirginieSUIKTM45
    9.Borchers, AnneGERSUZ44
    10.Andersen, SaraDENKTM36
    11.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM35
    12.Dahl, EmelieSWEYAM23
    13.Nocera, FrancescaITASUZ22
    14.Charroux, JustineFRAYAM22
    15.Valk, LynnNEDYAM19
    16.Martinez, MathildeFRAKTM19
    17.Dam, LineDENHON17
    18.Milesevic, EmmaAUSYAM16
    19.Selebo, MatheaNORYAM16
    20.Braam, KimberleyNEDKAW14
  • EMX300 - GP of Russia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM45
    2.Lusbo, AnderoESTHUS43
    3.Kovar, VaclavCZEGAS42
    4.Kras, MikeNEDKTM38
    5.Willems, ErikBELHUS34
    6.Iacopi, ManuelITAYAM29
    7.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    8.Nespor, MarekCZEKTM24
    9.Kornev, NikolayRUSKTM23
    10.Geyskens, JustinBELKTM21
    11.Holyoake, RobertGBRHUS20
    12.Galligari, FrancescoITAKTM17
    13.Lukash, IuriiRUSHON15
    14.Smets, GregBELKTM14
    15.Skorobogatov, EgorRUSKTM7
    16.
    17.
    18.
    19.
    20.
  • EMX300 - GP of Russia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM130
    2.Anderson, BradGBRKTM122
    3.Smets, GregBELKTM102
    4.Lusbo, AnderoESTHUS102
    5.Iacopi, ManuelITAYAM86
    6.Willems, ErikBELHUS80
    7.Kovar, VaclavCZEGAS72
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    10.Dunn, JamesGBRKTM36
    11.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    12.Martens, DaymondBELYAM32
    13.Louis, TimBELHUS31
    14.Plessers, MathiasBELKTM30
    15.Holyoake, RobertGBRHUS30
    16.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    17.Verhelst, TallonBELKTM27
    18.Nespor, MarekCZEKTM26
    19.Meijer, TomNEDYAM24
    20.Kornev, NikolayRUSKTM23
    21.Christensen, Nikolaj SkovgaardDENKTM22
  • EMX250 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON41
    2.Haarup, MikkelDENHUS39
    3.Pocock, MelGBRHUS38
    4.Barr, MartinGBRHUS36
    5.Facchetti, GianlucaITAKTM35
    6.Kutsar, KarelESTKTM29
    7.Horgmo, KevinNORKTM26
    8.Dunn, JamesGBRKTM23
    9.Gifting, IsakSWEKTM22
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM20
    11.Lawrence, JettAUSSUZ20
    12.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW17
    13.Sabulis, KarlisLATYAM16
    14.Sandner, MichaelAUTKTM15
    15.Walsh, DylanNZLHUS14
    16.Clarke, StevenGBRHON12
    17.Sydow, JeremyGERKTM11
    18.Genot, CyrilBELKTM8
    19.Van Der Vlist, FreekNEDHON5
    20.Conijn, MarcelNEDKAW4
  • EMX250 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Barr, MartinGBRHUS128
    2.Pocock, MelGBRHUS126
    3.Boisrame, MathysFRAHON120
    4.Walsh, DylanNZLHUS103
    5.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    6.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW85
    7.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM83
    8.Haarup, MikkelDENHUS81
    9.Clarke, StevenGBRHON81
    10.Kutsar, KarelESTKTM77
    11.Vialle, TomFRAHUS73
    12.Goupillon, PierreFRAKAW65
    13.Horgmo, KevinNORKTM65
    14.Renaux, MaximeFRAYAM61
    15.Facchetti, GianlucaITAKTM60
    16.Lapucci, NicholasITAYAM45
    17.Dunn, JamesGBRKTM44
    18.Sabulis, KarlisLATYAM44
    19.Gifting, IsakSWEKTM43
    20.Forato, AlbertoITAHON38
  • EMX125 - GP of Latvia
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM45
    2.Polak, PetrCZEKTM40
    3.Benistant, ThibaultFRAYAM39
    4.Längenfelder, SimonGERHUS35
    5.Lüning, ArvidSWEKTM30
    6.Dankers, RaivoNEDKTM30
    7.Florian, LionGERKTM22
    8.Bonacorsi, AndreaITAKTM21
    9.Wade, EddieGBRKTM21
    10.Meuwissen, RafNEDKTM20
    11.Braceras Martinez, DavidESPKTM19
    12.Pedersen, RasmusDENKTM16
    13.Talviku, Jorgen-MatthiasESTYAM16
    14.Guadagnini, MattiaITAHUS14
    15.Guyon, TomFRAKTM13
    16.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM11
    17.Olsson, FilipSWEHUS10
    18.Facca, AlessandroITAKTM8
    19.Lucas Sanz, MarioESPKTM8
    20.Gwerder, MikeSUIKTM5
  • EMX125 - GP of Latvia
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM133
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM99
    3.Polak, PetrCZEKTM88
    4.Weckman, EmilFINKTM82
    5.Guyon, TomFRAKTM72
    6.Scuteri, EmilioITAKTM71
    7.Meuwissen, RafNEDKTM71
    8.Dankers, RaivoNEDKTM67
    9.Florian, LionGERKTM62
    10.Olsson, FilipSWEHUS54
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM54
    12.Längenfelder, SimonGERHUS52
    13.Lüning, ArvidSWEKTM47
    14.Bonacorsi, AndreaITAKTM43
    15.Wade, EddieGBRKTM35
    16.Jonrup, EmilSWEKTM22
    17.Vettik, MeicoESTKTM20
    18.Gwerder, MikeSUIKTM20
    19.Braceras Martinez, DavidESPKTM19
    20.Ambjörnson, LeopoldSWEKTM19