Auf ein Neues - Der Auftakt der MX-WM 2018
WM: Die FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 - LIVE

Der MXGP of Lombardia - LIVE

Verfolgt die Rennen des MXGP of Lombardia in Farbe und HD.

16./17.06.2018

Ausflug mit Darryn

Ausflug mit Darryn

Two Strokes are not dead! In diesem Video könnt ihr ...

20.06.2018

How was your weekend in Mount Morris?

How was your weekend in Mount Morris?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

17.06.2018

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Der MXGP of Lombardia kurz & kompakt

Ottobiano war mit dem MXGP of Lombardia der ...

17.06.2018

Das High Point National kurz & kompakt

Das High Point National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des High Point ...

17.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Die Highlights der Quali beim MXGP of Lombardia

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

16.06.2018

Der MXGP of France kurz & kompakt

Der MXGP of France kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of France der ...

10.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Die Highlights der Quali beim MXGP of France

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

09.06.2018

How was your weekend in Lakewood?

How was your weekend in Lakewood?

Auch im Anschluss an das Thunder Valley National waren ...

04.06.2018

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Der MXGP of Great Britain kurz & kompakt

Matterley Basin war mit dem MXGP of Great Britain der ...

03.06.2018

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Das Thunder Valley National kurz & kompakt

Für alle, die die Liveübertragung des Thunder Valley ...

03.06.2018

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Die Highlights der Quali beim MXGP of Great Britain

Seht hier die von Paul Malin kommentierten Highlights ...

02.06.2018

Blauer Anliegermord

Blauer Anliegermord

Neville Bradshaw, eine 250er-YZ und eine Strecke, wie ...

30.05.2018

Was ist los, Herr Ullrich?

Was ist los, Herr Ullrich?

Bei Ulle klappt es zurzeit nicht ganz wie erhofft. ...

30.05.2018

Onboard-Runde in Winningen

Onboard-Runde in Winningen

Im Trackcheck unserer Juni-Ausgabe, die ab dem 30. Mai ...

29.05.2018

How Was Your Weekend?

How Was Your Weekend?

Die Jungs von Transworld Motocross haben sich direkt ...

28.05.2018

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Laufsieg und Podium für Jett Lawrence

19.06.2018

Stender klettert die Tabelle hoch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender klettert die Tabelle hoch

14.06.2018

Maximale Punkte und Podium

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Maximale Punkte und Podium

14.06.2018

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Sturzpech verhindert perfekten Einstand

31.05.2018

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

PM KMP Honda Racing Team

Podium für KMP Honda Racing in Mölln

30.05.2018

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Durchwachsenes Wochenende im hohen Norden

30.05.2018

Podium für Stender

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Podium für Stender

11.05.2018

Stender beißt sich durch

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Stender beißt sich durch

04.05.2018

Getteman siegt am Tag der Arbeit

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman siegt am Tag der Arbeit

03.05.2018

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

PM KMP Honda Racing Team

Mit starkem Fahreraufgebot beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

PM 2-Stroke Revolution Racing Team

Licht und Schatten beim Masters-Auftakt

26.04.2018

Getteman in den Top 5

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Getteman in den Top 5

24.04.2018

Erstes Podium für Jett Lawrence

PM Suzuki Deutschland GmbH

Erstes Podium für Jett Lawrence

24.04.2018

Glück im Unglück

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Glück im Unglück

19.04.2018

Larissa Papenmeier auf Rang 2

PM Suzuki Deutschland GmbH

Larissa Papenmeier auf Rang 2

19.04.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der WM 2018 hat dich bisher am meisten enttäuscht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Radium Short MTB lime-schwarz
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

WM: Auf ein Neues - Der Auftakt der MX-WM 2018

02.03.2018 | FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 in Neuquen - Vorschau

Am kommenden Wochenende hat das lange Warten endlich ein Ende, denn am Samstag und Sonntag steht uns mit dem Großen Preis von Patagonien Argentinien der Auftakt zur FIM Motocross Weltmeisterschaft 2018 ins Haus. Fand der erste Schlagabtausch im Rahmen der WM in den vergangenen fünf Jahren jeweils in der Wüste des Emirats Katar statt so zieht es den Tross der an der WM teilnehmenden Teams und Fahrer diesmal auf den im Südwesten Argentiniens gelegenen Patagonia Race Track von Neuquen.

Postcard vom MXGP of Patagonia Argentina

Als Titelverteidiger geht in der Premiumklasse MXGP der Italiener Antonio Cairoli an den Start. Der 32-jährigen KTM-Werkspiloten, dessen Vertrag erst kürzlich bis einschließlich 2020 verlängert wurde, peilt in diesem Jahr bereits seinen zehnten WM-Titel an, womit er mit dem zehnfachen Weltmeister Stefan Everts gleichziehen würde. Doch kommt bei der Umsetzung dieses Ziels mit dem erst 23-jährigen Niederländer Jeffrey Herlings der wohl aussichtsreichste Konkurrent ausgerechnet aus dem eigenen Team.

Herlings nennt bereits drei MX2-Titel sein eigen, absolviert in diesem Jahr seine zweite Saison in der MXGP-Kategorie und konnte in der aktuellen Saison die Vorbereitungsrennen in Hawkstone und Lacapelle Marival gewinnen. Daneben präsentierten sich die beiden Yamaha-Piloten Romain Febvre und Jeremy van Horebeek während der Int. Italienische MX Meisterschaft 2018 als durchaus ebenbürtig.

Antonio Cairoli strebt seinen zehnten WM-Titel an.
Antonio Cairoli strebt seinen zehnten WM-Titel an.
Jeffrey Herlings ist sicher einer der stärksten Titelkonkurrenten von Antonio Cairoli.
Jeffrey Herlings ist sicher einer der stärksten Titelkonkurrenten von Antonio Cairoli.

Liveübertragung

Bliebe noch die Frage zu klären, wie ihr am MXGP of Patagonia Argentina via bewegter Livebilder dabei sein könnt, falls ihr nicht gerade das Glück habt, vor Ort in Südamerika zu weilen. Erste Wahl ist dabei wie schon in den vergangenen Jahren der Livestream von MXGP-TV.com, denn hier bekommt ihr für 4,99 Euro für das Einzel-GP-Ticket bzw. 129,99 Euro für das Saison-Package das umfänglichste Angebot serviert. Angefangen bei der Studio-Show mit Paul Malin am Samstagnachmittag um 16.00 Uhr deutscher Zeit über die ebenfalls am Samstag ausgetragenen Qualifikationsrennen (ab 19.15 Uhr) bis hin zu allen Wertungsrennen am Sonntagnachmittag (ab 16.00 Uhr die ersten Rennen) bzw. Sonntagabend (ab 19.00 Uhr die jeweils zweiten Durchgänge).

Auch die Abonnenten des Pay-TV-Senders motorsport.tv (ehemals Motors TV) bekommen die sonntäglichen Wertungsrennen der MX2- und MXGP-Kategorie wieder live zu sehen. Die Startzeiten sind hier 16.00 Uhr (Lauf 1 MX2), 17.00 Uhr (Lauf 1 MXGP), 19.00 Uhr (Lauf 2 MX2) und 20.00 Uhr (Lauf 2 MXGP). Leider wieder nur auf den billigen Plätzen sitzt ihr hingegen bei Eurosport 2, denn hier findet der WM-Auftakt lt. eigenem Programmguide erst am kommenden Dienstag ab 19 Uhr als Aufzeichnung statt.

Zeitplan Samstag, 03. März (*)

  • 14:45 Uhr: MX2 Freies Training (25 Min.)
  • 15:15 Uhr: MXGP Freies Training (25 Min.)
  • 17:20 Uhr: MX2 Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 20 Min.)
  • 18:00 Uhr: MXGP Starttraining / Zeittraining (5 Min. / 20 Min.)
  • 19:25 Uhr: MX2 Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
  • 20:10 Uhr: MXGP Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)

Zeitplan Sonntag, 04. März (*)

  • 14:25 Uhr: MX2 Warm-up (15 Min.)
  • 14:45 Uhr: MXGP Warm-up (15 Min.)
  • 16:15 Uhr: MX2 Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 17:15 Uhr: MXGP Wertungsrennen 1 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 19:10 Uhr: MX2 Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.)
  • 20:10 Uhr: MXGP Wertungsrennen 2 (30 Min. + 2 Rnd.)

Spannend wird die anstehende MXGP-WM aber nicht nur aufgrund des Kampfes von Cairoli um seinen zehnten Titel sondern nicht zuletzt auch, weil sich aufgrund des werksseitigen Rückzugs von Suzuki aus der WM und der Nichtverlängerung von Verträgen einige zum Teil langgediente Piloten für die Saison neuorientieren mussten. Zu letzter Gruppe von Fahrern gehört unter anderem auch der Deutsche Max Nagl, der in der Saison 2018 mit Hilfe privater Sponsoren für das kleine Werksteam von TM an den Start gehen wird.

Auch der Russe Evgeny Bobryshev musste sich nach seiner Entlassung bei HRC nach einem neuen Arbeitgeber umsehen und fand diesen letztlich mit dem Team BOS Suspension, für welches er mit einer Suzuki an den Start gehen wird. Die ehemaligen Suzuki-Werksfahrer Arminas Jasikonis, Jeremy Seewer und Kevin Strijbos unterschrieben derweil bei Honda Redmoto (Jasikonis), Wilvo Yamaha (Seewer) bzw. Standing Construct KTM (Strijbos).

Nicht von Beginn an in dem Kampf um Punkte und Platzierungen wird sich Ex-Weltmeister Tim Gaiser beteiligen können, der HRC-Pilot aus Slowenien zog sich beim Finale der Int. Italienische MX Meisterschaft 2018 in Mantova einen doppelten Kieferbruch zu und kann frühestens beim MXGP of Europe in Valkenswaard wieder ins Renngeschehen eingreifen können. Ähnliches gilt auch für Gajsers Teamkollege Brian Bogers, der sich aktuell noch von einer Ende November letzten Jahres zugezogenen komplizierten Fußfraktur erholt. Seewers Team- und Landsmann Arnaud Tonus kugelte sich in Lacapelle Marival die Schulter aus und wird beim ersten WM-Aufeinandertreffen ebenfalls nur zuschauen können.

Mit der rotunterlegten Startnummer #1 des MX2-Titelverteidigers an seinem Bike wird der für das Red Bull KTM-Werksteam fahrende Lette Pauls Jonass beim WM-Auftakt starten. Der 21-Jährige lieferte wie seine Teambuddys Cairoli und Herlings während der Vorbereitungsrennen ein gutes Bild von seinem Vorbereitungsstand ab. Zu seinen stärksten Herausforderern im Kampf um die MX2-Krone zählen zweifelsohne Fahrer wie Calvin Vlaanderen (Honda), Hunter Lawrence (Honda), Thomas Kjer Olsen (Husqvarna), Jorge Prado (KTM), Thomas Covington (Husqvarna) oder Brent van Doninck (Husqvarna).

Von Beginn an wird STC-Husqvarna-Pilot Henry Jacobi um WM-Punkte kämpfen können. Inwieweit der Thüringer mit der Top 10 mithalten oder in dieser sogar ein Wörtchen bei der Verteilung der Podiumsplätze mitreden kann, wird sich bei den Rennen in Argentinien zeigen müssen.

Pauls Jonass ist 2018 der Gejagte beim Kampf um den MX2-Titel.
Pauls Jonass ist 2018 der Gejagte beim Kampf um den MX2-Titel.
Mit neuem Bike, Team und neuem Sponsor geht Max Nagl in die WM-Saison 2018.
Mit neuem Bike, Team und neuem Sponsor geht Max Nagl in die WM-Saison 2018.
Tim Gaiser muss beim Auftakt am TV zuschauen.
Tim Gaiser muss beim Auftakt am TV zuschauen.

* Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Starterliste Klasse MXGP

#7 Tanel Leok (EST, HUS)
#12 Maximilian Nagl (GER, TM)
#17 Jose Butron (ESP, KTM)
#21 Gautier Paulin (FRA, HUS)
#22 Kevin Strijbos (BEL, KTM)
#24 Shaun Simpson (GBR, YAM)
#25 Clement Desalle (BEL, KAW)
#27 Arminas Jasikonis (LTU, HON)
#33 Julien Lieber (BEL, KAW)
#55 Graeme Irwin (GBR, KTM)
#77 Alessandro Lupino (ITA, KAW)
#84 Jeffrey Herlings (NED, KTM)
#89 Jeremy Van Horebeek (BEL, YAM)
#91 Jeremy Seewer (SUI, YAM)
#92 Valentin Guillod (SUI, KTM)
#93 Jonathan Bengtsson (SWE, KTM)
#99 Max Anstie (GBR, HUS)
#100 Tommy Searle (GBR, KAW)
#120 Simone Zecchina (ITA, YAM)
#128 Ivo Monticelli (ITA, YAM)
#134 Rodrigo Landa (ARG, YAM)
#152 Petar Petrov (BUL, HON)
#171 Juan Pablo Luzzardi (ARG, KTM)
#222 Antonio Cairoli (ITA, KTM)
#259 Glenn Coldenhoff (NED, KTM)
#461 Romain Febvre (FRA, YAM)
#733 Gaston Barreyra (ARG, KAW)
#777 Evgeny Bobryshev (RUS, SUZ)
#901 Joaquin Fernandez (ARG, SUZ)
#911 Jordi Tixier (FRA, KTM)

Starterliste Klasse MX2

#1 Pauls Jonass (LAT, KTM)
#10 Calvin Vlaanderen (RSA, HON)
#14 Jed Beaton (AUS, KAW)
#18 Vsevolod Brylyakov (RUS, YAM)
#19 Thomas Kjer Olsen (DEN, HUS)
#26 Nicola Bertuzzi (ITA, KTM)
#29 Henry Jacobi (GER, HUS)
#44 Morgan Lesiardo (ITA, KTM)
#46 Davy Pootjes (NED, KTM)
#56 Marshal Weltin (USA, HON)
#57 Darian Sanayei (USA, KAW)
#61 Jorge Prado (ESP, KTM)
#64 Thomas Covington (USA, HUS)
#66 Iker Larranaga Olano (ESP, HUS)
#70 Ruben Fernandez (ESP, KAW)
#95 Simone Furlotti (ITA, YAM)
#96 Hunter Lawrence (AUS, HON)
#98 Bas Vaessen (NED, HON)
#118 Stephen Rubini (FRA, KTM)
#155 Nicolas Mana (ARG, KTM)
#161 Alvin Östlund (SWE, YAM)
#172 Brent Van doninck (BEL, HUS)
#175 Victor Garrido (ARG, YAM)
#193 Jago Geerts (BEL, YAM)
#194 Javier Vasquez (CHL, HON)
#321 Samuele Bernardini (ITA, TM)
#375 Pablo Julian Seibel (ARG, HON)
#426 Conrad Mewse (GBR, KTM)
#747 Michele Cervellin (ITA, HON)
#783 Enzo Toriani (FRA, HUS)
#811 Adam Sterry (GBR, KAW)
#919 Ben Watson (GBR, YAM)

Text: Jens Pohl / Fotos: Youthstream, Ray Archer, TM Racing

=> zurück

  • MXGP-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM50
    2.Cairoli, AntonioITAKTM42
    3.Gajser, TimSLOHON38
    4.Desalle, ClementBELKAW37
    5.Febvre, RomainFRAYAM32
    6.Coldenhoff, GlennNEDKTM30
    7.Paulin, GautierFRAHUS29
    8.Seewer, JeremySUIYAM28
    9.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ24
    10.Simpson, ShaunGBRYAM18
    11.Nagl, MaximilianGERTM17
    12.Strijbos, KevinBELKTM13
    13.Lupino, AlessandroITAKAW13
    14.Guillod, ValentinSUIKTM13
    15.Searle, TommyGBRKAW12
    16.Van Horebeek, JeremyBELYAM12
    17.Monticelli, IvoITAYAM11
    18.Anstie, MaxGBRHUS9
    19.Desprey, MaximeFRAKAW6
    20.Leok, TanelESTHUS3
  • MXGP-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM486
    2.Cairoli, AntonioITAKTM424
    3.Desalle, ClementBELKAW351
    4.Febvre, RomainFRAYAM323
    5.Paulin, GautierFRAHUS296
    6.Gajser, TimSLOHON295
    7.Coldenhoff, GlennNEDKTM267
    8.Seewer, JeremySUIYAM226
    9.Van Horebeek, JeremyBELYAM219
    10.Nagl, MaximilianGERTM177
    11.Bobryshev, EvgenyRUSSUZ163
    12.Lieber, JulienBELKAW162
    13.Lupino, AlessandroITAKAW132
    14.Anstie, MaxGBRHUS122
    15.Jasikonis, ArminasLTUHON111
    16.Strijbos, KevinBELKTM107
    17.Simpson, ShaunGBRYAM104
    18.Desprey, MaximeFRAKAW89
    19.Searle, TommyGBRKAW62
    20.Leok, TanelESTHUS57
  • MX2-WM - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM45
    2.Covington, ThomasUSAHUS45
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS40
    4.Geerts, JagoBELYAM38
    5.Jonass, PaulsLATKTM33
    6.Watson, BenGBRYAM26
    7.Cervellin, MicheleITAYAM26
    8.Mewse, ConradGBRKTM26
    9.Vlaanderen, CalvinRSAHON25
    10.Lawrence, HunterAUSHON23
    11.Larranaga Olano, IkerESPHUS17
    12.Rubini, StephenFRAKTM16
    13.Furlotti, SimoneITAYAM16
    14.Fernandez, RubenESPKAW14
    15.Pootjes, DavyNEDKTM11
    16.Bernardini, SamueleITATM10
    17.Pichon, ZacharyFRAKTM6
    18.Gilbert, JoshGBRHON5
    19.Gole, AntonSWEYAM4
    20.Roosiorg, HardiESTKTM4
  • MX2-WM - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Jonass, PaulsLATKTM434
    2.Prado, JorgeESPKTM418
    3.Olsen, Thomas KjerDENHUS328
    4.Watson, BenGBRYAM305
    5.Vlaanderen, CalvinRSAHON259
    6.Geerts, JagoBELYAM217
    7.Beaton, JedAUSKAW216
    8.Covington, ThomasUSAHUS211
    9.Jacobi, HenryGERHUS187
    10.Cervellin, MicheleITAYAM187
    11.Pootjes, DavyNEDKTM167
    12.Larranaga Olano, IkerESPHUS164
    13.Mewse, ConradGBRKTM159
    14.Lawrence, HunterAUSHON129
    15.Brylyakov, VsevolodRUSYAM127
    16.Bernardini, SamueleITATM114
    17.Sterry, AdamGBRKAW103
    18.Rubini, StephenFRAKTM78
    19.Van Doninck, BrentBELHUS77
    20.Fernandez, RubenESPKAW77
  • WMX-WM - GP of Germany
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM50
    2.Fontanesi, KiaraITAYAM44
    3.Papenmeier, LarissaGERSUZ38
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM38
    5.Andersen, SaraDENKTM30
    6.Laier, StephanieGERKTM30
    7.Kane, NatalieIRLHON28
    8.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM27
    9.Borchers, AnneGERSUZ25
    10.Charroux, JustineFRAYAM21
    11.Dam, LineDENHON19
    12.Valk, LynnNEDYAM13
    13.Berry, AvrieUSAKTM13
    14.Braam, KimberleyNEDKAW12
    15.Denis, MathildeFRAYAM12
    16.Verstappen, AmandineBELKTM11
    17.Martinez, MathildeFRAKTM11
    18.Lehmann, JaninaGERSUZ9
    19.Burgmans, ElineNEDKTM4
    20.Muilwijk, LianneNEDKAW3
  • WMX-WM - GP of Germany
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLYAM140
    2.Papenmeier, LarissaGERSUZ125
    3.Fontanesi, KiaraITAYAM118
    4.Van De Ven, NancyNEDYAM118
    5.Laier, StephanieGERKTM88
    6.Kane, NatalieIRLHON81
    7.Verstappen, AmandineBELKTM78
    8.Borchers, AnneGERSUZ69
    9.Andersen, SaraDENKTM66
    10.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM62
    11.Germond, VirginieSUIKTM45
    12.Charroux, JustineFRAYAM43
    13.Dam, LineDENHON36
    14.Valk, LynnNEDYAM32
    15.Martinez, MathildeFRAKTM30
    16.Braam, KimberleyNEDKAW26
    17.Dahl, EmelieSWEYAM23
    18.Nocera, FrancescaITASUZ22
    19.Denis, MathildeFRAYAM22
    20.Berry, AvrieUSAKTM19
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM47
    2.Kovar, VaclavCZEGAS42
    3.Lusbo, AnderoESTHUS41
    4.Wilde, AshleyGBRHUS36
    5.Willems, ErikBELHUS31
    6.Smets, GregBELKTM30
    7.Putnam, BenGBRYAM27
    8.Greedy, AshleyGBRKTM26
    9.Cencioni, MicheleITAKTM19
    10.Iacopi, ManuelITAYAM18
    11.Verhelst, TallonBELKTM17
    12.Louis, TimBELHUS17
    13.Cuppen, JohnNEDKTM17
    14.Siddiqui, HenryGBRKTM15
    15.Bartos, PetrCZEKTM13
    16.Skuse, JamieGBRYAM13
    17.Hockey, CoreyGBRKTM10
    18.Putnam, CharlieGBRYAM7
    19.Cencioni, RiccardoITAKTM5
    20.Janssen, JaapNEDKTM4
  • EMX300 - GP of Great Britain
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Anderson, BradGBRKTM169
    2.Lusbo, AnderoESTHUS143
    3.Smets, GregBELKTM132
    4.Kras, MikeNEDKTM130
    5.Kovar, VaclavCZEGAS114
    6.Willems, ErikBELHUS111
    7.Iacopi, ManuelITAYAM104
    8.Van T Ende , YouriNEDKTM50
    9.Louis, TimBELHUS48
    10.Verhelst, TallonBELKTM44
    11.Wilde, AshleyGBRHUS36
    12.Sanchez Osuna, AlonsoESPTM36
    13.Dunn, JamesGBRKTM36
    14.Van Der Linden, JoshuaNEDYAM34
    15.Martens, DaymondBELYAM32
    16.Cencioni, MicheleITAKTM32
    17.Plessers, MathiasBELKTM31
    18.Holyoake, RobertGBRHUS30
    19.Cuppen, JohnNEDKTM29
    20.Lopatin, IgnatiiRUSKTM28
    21.Putnam, BenGBRYAM27
  • EMX250 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON43
    2.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW36
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM32
    4.Clarke, StevenGBRHON27
    5.Vialle, TomFRAHUS27
    6.Goupillon, PierreFRAKAW25
    7.Walsh, DylanNZLHUS24
    8.Pocock, MelGBRHUS24
    9.Horgmo, KevinNORKTM22
    10.Haarup, MikkelDENHUS22
    11.Forato, AlbertoITAHON19
    12.Teillet, ValentinFRAKTM18
    13.Houzet, DanFRAKTM17
    14.Sydow, JeremyGERKTM16
    15.Renaux, MaximeFRAYAM13
    16.Barr, MartinGBRHUS12
    17.Dunn, JamesGBRKTM11
    18.Kellett, ToddGBRKTM10
    19.Spinks, JoshGBRKTM9
    20.Sandner, MichaelAUTKTM8
  • EMX250 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Boisrame, MathysFRAHON194
    2.Pocock, MelGBRHUS181
    3.Barr, MartinGBRHUS172
    4.Clarke, StevenGBRHON155
    5.Walsh, DylanNZLHUS141
    6.Haarup, MikkelDENHUS132
    7.Vialle, TomFRAHUS132
    8.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW127
    9.Goupillon, PierreFRAKAW122
    10.Van De Moosdijk, RoanNEDYAM115
    11.Horgmo, KevinNORKTM87
    12.Tropepe, GiuseppeITAYAM85
    13.Dunn, JamesGBRKTM80
    14.Kutsar, KarelESTKTM77
    15.Forato, AlbertoITAHON76
    16.Renaux, MaximeFRAYAM74
    17.Sabulis, KarlisLATYAM70
    18.Facchetti, GianlucaITAKTM65
    19.Spinks, JoshGBRKTM61
    20.Sandner, MichaelAUTKTM55
  • EMX125 - GP of France
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS43
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM40
    3.Miot, FlorianFRAKTM35
    4.Scott, JamesNZLKTM32
    5.Elzinga, RickNEDYAM26
    6.Weckman, EmilFINKTM25
    7.Polak, PetrCZEKTM24
    8.Miot, MatheoFRAKTM22
    9.Bonacorsi, AndreaITAKTM22
    10.Hofer, ReneAUTKTM22
    11.Gwerder, MikeSUIKTM21
    12.Florian, LionGERKTM16
    13.Lüning, ArvidSWEKTM14
    14.Vettik, MeicoESTKTM14
    15.Lucas Sanz, MarioESPKTM12
    16.Bassi, FrancescoITAHUS10
    17.Dankers, RaivoNEDKTM10
    18.Meuwissen, RafNEDKTM9
    19.Durow, Cameron AnthonyRSAKTM8
    20.Maupin, ThibaultFRAKTM8
  • EMX125 - GP of France
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Hofer, ReneAUTKTM202
    2.Benistant, ThibaultFRAYAM172
    3.Weckman, EmilFINKTM136
    4.Polak, PetrCZEKTM128
    5.Guadagnini, MattiaITAHUS104
    6.Guyon, TomFRAKTM104
    7.Dankers, RaivoNEDKTM103
    8.Florian, LionGERKTM95
    9.Meuwissen, RafNEDKTM93
    10.Olsson, FilipSWEHUS76
    11.Lucas Sanz, MarioESPKTM74
    12.Scuteri, EmilioITAKTM71
    13.Wade, EddieGBRKTM70
    14.Vettik, MeicoESTKTM68
    15.LüNing, ArvidSWEKTM68
    16.Bonacorsi, AndreaITAKTM67
    17.Längenfelder, SimonGERHUS58
    18.Gwerder, MikeSUIKTM56
    19.Miot, MatheoFRAKTM49
    20.Miot, FlorianFRAKTM46