Chance für die WM oder der Anfang vom Ende?
Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 7 der Monster ...

17.02.2019

Comeback Ken

Comeback Ken

Moto Spy meldet sich in Staffel drei mit einem ...

12.02.2019

Minneapolis kurz & kompakt

Minneapolis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 6 der Monster ...

10.02.2019

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Das Finale in Mantova live und in Farbe erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von dem am Sonntag, ...

07.02.2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Das Team HRC ist Startklar für die WM 2019

Mit einem kleinen, während ihrer Vorbereitung auf ...

07.02.2019

Gespielt

Gespielt

Es ist soweit! Nachdem mit dem ersten offiziellen ...

05.02.2019

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Ihr habt den Livestream von Runde 5 der Monster Energy ...

03.02.2019

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Max und Henry live in Ottobiano erleben

Motocross-Fans aufgepasst: Auch von der am Sonntag, 3. ...

31.01.2019

Österreich beim MXoN

Österreich beim MXoN

Das MXoN ist zwar schon ein paar Monate her, aber ...

31.01.2019

Spanientrip mit Henry

Spanientrip mit Henry

Bock auf ein Bootcamp mit den WM-Piloten vom ...

29.01.2019

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Motocross-Fans aufgepasst: Der Promoter der ...

27.01.2019

Oakland kurz & kompakt

Oakland kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 4 der Monster ...

27.01.2019

Damals vor zwei Wochen

Damals vor zwei Wochen

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, doch es fühlt ...

25.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

In welcher Hubraumklasse fährst du bevorzugt Motocross?

Abstimmen und gewinnen.
1x Fly Racing Rucksack Jump Noiz blau
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

WM: Chance für die WM oder der Anfang vom Ende?

31.01.2019 | FIM Motocross Weltmeisterschaft - Infront übernimmt Youthstream

Das Sportmarketing-Unternehmen Infront gab am Donnerstag überraschend die Übernahme von Youthstream, dem Inhaber der exklusiven Fernseh-, Marketing- und weltweiten Werberechte an der FIM Motocross-Weltmeisterschaft bis zur Saison 2036, bekannt.

Die Vereinbarung umfasst mehrere andere Veranstaltungen, darunter die Monster Energy FIM Motocross of Nations, die FIM Women’s Motocross World Championship, die FIM Snowcross World Championship, die European Motocross Championship und das Motocross of European Nations. Die Geschäftsführung des in Monaco ansässigen Unternehmens Youthstream bleibt unter der Leitung von Präsident Giuseppe Luongo zusammen mit David Luongo als Geschäftsführer und Daniele Rizzi als Manager des operativen Geschäfts unverändert.

„Wir freuen uns, das Youthstream-Team in der Infront Group willkommen zu heißen. Unter dem bewährten Management und Know-how von Youthstream ist die FIM Motocross-Weltmeisterschaft die wichtigste Veranstaltung des Off-Road-Motorsports geworden“, kommentierte der Präsident und Geschäftsführer von Infront, Phillippe Blatter, der ein Neffe des ehemaligen FIFA-Präsidenten Sepp Blatter ist, die Übernahme. „Nach der erfolgreichen Eigentümerschaft und dem Management der FIM Superbike World Championship in den Jahren 2007 bis 2012 haben wir uns mit dieser Akquisition erneut langfristig Eigentumsrechte im internationalen Motorsport gesicherte, welche unser umfassendes Portfolio weiter stärkt. Wir werden sehr eng zusammenarbeiten, um das Fan-Erlebnis, das Content-Angebot und weitere Angebote weiter zu optimieren und somit letztendlich die globale Fangemeinde im Motocross zu vergrößern.“

„Wir haben das Unternehmen Youthstream seit über drei Jahrzehnte erfolgreich aufgebaut und freuen uns jetzt sehr darauf, unsere ehrgeizige Vision für den Motocross-Sport gemeinsam mit Infront, einem der führenden Akteure im globalen Sportgeschäft, weiterzuentwickeln“, sieht Youthstream-Präsident Giuseppe Luongo die Übernahme durch Infront positiv. „Diese Vereinbarung kommt zum genau richtigen Zeitpunkt für die FIM MXGP Motocross-Weltmeisterschaft und ermöglicht es Youthstream, seine weitere internationale Entwicklung zu beschleunigen. Ich bin sicher, dass die Synergien, die wir gemeinsam generieren werden, für alle Beteiligten von großem Nutzen sind.“

Infront Sports & Media ist ein international tätiges Sportmarketing-Unternehmen mit Sitz im Schweizer Städtchen Zug. Zentrale Geschäftsfelder sind die weltweite Vermarktung von Medien- und Sponsoring-Rechten für Sportveranstaltungen sowie die Medienproduktion. Infront bietet außerdem Serviceleistungen wie Sportstättenwerbung, Hospitality und Event-Management an. Infront hat weltweit mehr als 39 Niederlassungen in insgesamt 14 Ländern mit über 1.000 Mitarbeitern.

Einer der ursprünglichen Schwerpunkte des 2002 aus der KirchSport AG, einem Tochterunternehmen der 2002 insolvent gegangenen und anschließend zerschlagenen KirchMedia Group, hervorgegangenen Unternehmens war das Fußball-Geschäft. So vermarktete Infront exklusiv die weltweiten Medienrechte an der FIFA WM 2002 und 2006. Nachdem Infront 2005 jedoch große Teile des FIFA-Mandats verlor, betrieb die Firma eine Ausweitung ihres Angebots und ist nun Partner von 170 Verbänden, Vereinen und Organisationskomitees im Sommer- und Wintersport. So gehörten Infront die Rechte an der FIM Superbike-WM, bevor diese 2012 an Dorna verkauft wurde.

Seit 2015 gehört Infront Sports & Media zum börsennotierten chinesischen Mischkonzern Wanda Group, der unter anderem in den Geschäftsfeldern Immobilien, Luxushotels, Unterhaltung, Internet, Finanzen, Tourismus, Einzelhandel und Sport agiert.

Text: Jens Pohl / Fotos: Youthstream

=> zurück